x

Deutsch: Rhetorische Stilmittel - Teste Dich

Dieser Test thematisiert 30 verschiedene Stilmittel mit beispielhaften Anwendungen und Definitionen.
Bestanden ab 15/30 P. | Dauer: ~ 10 min.

  • 1
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Milch macht müde Männer munter.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Milch macht müde Männer munter.
  • 2
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Deine Haut ist so weiß wie Schnee.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Deine Haut ist so weiß wie Schnee.
  • 3
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Kann es sein, dass du gelogen hast? Kann es sein, dass du mir etwas verheimlichst?
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Kann es sein, dass du gelogen hast? Kann es sein, dass du mir etwas verheimlichs
  • 4
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Das Kreuz steht für das Christentum.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Das Kreuz steht für das Christentum.
  • 5
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Mir fallen vor Müdigkeit bald die Augen aus.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Mir fallen vor Müdigkeit bald die Augen aus.
  • 6
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Der Wind rüttelt an der Tür.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Der Wind rüttelt an der Tür.
  • 7
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    "Du bist ja ein wahres Wunderkind!" - als Antwort auf schlechtes Klavierspiel.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. "Du bist ja ein wahres Wunderkind!" - als Antwort auf schlechtes Klavi
  • 8
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.
  • 9
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Die Nachricht verbreitete sich in jedem Dorf, jeder Stadt, jedem Land.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Die Nachricht verbreitete sich in jedem Dorf, jeder Stadt, jedem Land.
  • 10
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel.

    Red Bull verleiht Flügel.
    A) Bestimme anhand des gegebenen Beispiels das angewandte Stilmittel. Red Bull verleiht Flügel.
  • 11
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Tautologie
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Tautologie
  • 12
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Interjektion
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Interjektion
  • 13
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Synästhesie
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Synästhesie
  • 14
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Litotes
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Litotes
  • 15
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Polysyndeton
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Polysyndeton
  • 16
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Neologismus
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Neologismus
  • 17
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Pleonasmus
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Pleonasmus
  • 18
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Oxymoron
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Oxymoron
  • 19
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Paradoxon
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Paradoxon
  • 20
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel?

    Onomatopoesie
    B) Welches der genannten Beispiele verwendet das hiesige Stilmittel? Onomatopoesie
  • 21
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Ausdruck, in dem ein Begriff mit zwei Wörtern gleicher oder ähnlicher Bedeutung wiedergegeben wird.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Ausdruck, in dem ein Begriff mit zwei Wörtern gleicher oder ähnlicher Bedeutung wiedergege
  • 22
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Die Reihung mehrerer Begriffe zu einem nicht genannten oder genannten Oberbegriff, wodurch dieser detailliert und verstärkt wird.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Die Reihung mehrerer Begriffe zu einem nicht genannten oder genannten Oberbegriff, wodurch d
  • 23
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Sprachlicher Ausdruck, der einen Sachverhalt beschönigend, mildernd oder in verschleiernder Absicht darstellt bzw. benennt.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Sprachlicher Ausdruck, der einen Sachverhalt beschönigend, mildernd oder in verschleiernder
  • 24
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Bildliche Darstellung eines abstrakten Begriffs.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Bildliche Darstellung eines abstrakten Begriffs.
  • 25
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Die erschöpfende Aufzählung der Teile eines übergeordneten Ganzen.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Die erschöpfende Aufzählung der Teile eines übergeordneten Ganzen.
  • 26
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Das Verwenden von Wörtern, die auf eine Person oder einen Sachverhalt anspielen.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Das Verwenden von Wörtern, die auf eine Person oder einen Sachverhalt anspielen.
  • 27
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Zeilensprung, Brechung im Versmaß; Übergreifen des Satz- und Sinnzusammenhanges von einer Zeile zur anderen.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Zeilensprung, Brechung im Versmaß; Übergreifen des Satz- und Sinnzusammenhanges von einer
  • 28
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Syntaktische Überkreuzstellung von Wörtern oder Satzteilen.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Syntaktische Überkreuzstellung von Wörtern oder Satzteilen.
  • 29
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Fehlen von syntaktisch notwendigen Satzteilen.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Fehlen von syntaktisch notwendigen Satzteilen.
  • 30
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition?

    Korrektur einer Aussage.
    C) Welches Stilmittel beschreibt die gegebene Definition? Korrektur einer Aussage.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew