Heart of glass

Logge dich ein, um Heart of glass eine Nachricht zu schicken.

Name: Heart of glass
Geschlecht Weiblich
Wohnort ~I've changed my plans, I'm not coming home.~
Geburtsdatum •I'm in love with my future,can't wait to meet her.•
Ausbildung •weird guy•
Augenfarbe •no ocean eyes,grey eyes•
Körpergröße ~dosentmatter~
Schuhgröße ~unknown~

Zeige das vollständige Profil

Freunde (29)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Slaves of the Senate.
LGBTQIA+ Safe Space

Alle anzeigen

Quizzes über mich

Write your story - Schreibwettbewerb
LGBTQIA+ Chat und unsere Outing-Stories.

Alle anzeigen

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

We will try to help you
Watch the life falling down
Billie Eilish Collagen made by me
Fünf Minuten mehr
Leer

Alle anzeigen



Kommentare (415)

autorenew

vor 2 Stunden flag
Was ist zurzeit eigentlich die deutsche Mode / der deutsche Trend ?
vor 2 Stunden flag
Wer darauf eingeht, hat keinen Charakter.
Was sind das für Freunde?? Das geht sie gar nichts an, sie sind nicht deine Eltern

Bist du gut mit ihnen umgegangen?

Weil sie als das angegeben wird.
vor 2 Stunden flag
Ich halte auch nichts von ihr, ich frage mich, warum so viele Leute sie so toll finden.
Außerdem ist sie nicht diejenige, die den sogenannten,, Klimastreik "erfunden hat, es gab schon in den 90er Jahren Jugendliche, die es taten und davor auch schon, nur wurden sie nicht so gut vermarktet.
vor 2 Stunden flag
Ja, das wollte ich auch nicht sein. Ich weiß, dass ich nicht das Recht dazu haben. Ich habe bloß oft erlebt, dass die genannten Leute mich,, bekehren" wollten und das frustriert mich. Zwei meiner,, Freundinnen " wollten mir verbieten, neue Sachen zu kaufen, damit ich mir ihnen zusammen in einem dieser Billigläden von einer großen Modekette, Sachen, die im,, Trend " sind kaufen gehe. Ich habe ihnen gesagt, dass ich das nicht will und sie lassen mich immer noch nicht in Ruhe. In das Thema hat sich sogar eine Erwachsene gemischt, die mich auch dazu bringen wollte, damit ich,, besser " aussehe und,, beliebter " werde. Ich will das aber nicht, mich so kleiden. Denn die Leute, von denen ich rede, ziehen unanständige Sachen an, und zeigen meiner Meinung nach viel zu viel, was ich nicht will.

Ja, ich war schon in diesen Länden und habe mir auch schon Hosen und T-Shirts dort gekauft, um es einfach mal auszuprobieren, auch wenn es mir nicht gefiel, aber sie gingen nach drei-vier mal tragen kaputt und ich möchte meine Sachen länger behalten, außerdem war der Stoff sehr dünn,das hat mir auch nicht gefallen.
vor 3 Stunden flag
Greta Thunberg ist geisteskrank und verblœdet, das Opfer ihrer geldgierigen, ruhmgierigen Eltern.
Greta Thunberg fährt Segelboot :)
und danach fliegen die 6 Begleitpersonen zurück, die es nicht gebraucht hätte, wenn Greta geflogen wäre

Sieh dir die 50er - 90er an, dann merkst du, dass das schon gesunken ist.
vor 3 Stunden flag
. . .Und ich fliege morgen zu Greta Thunberg, um mich überzeugen zu lassen. Danach noch in die Antarktis, um mir das Leid anzusehen . . .
nein, nehme ich die schützende Version und mache meine Satire von zu Hause aus

Ich stimme dir dabei zu, dass sie lächerlich sind. Ich wollte bloß sagen, dass du ihnen gegenüber nicht überheblich sein kannst

Nur, weil dein Umfeld es nicht richtig macht, heißt das nicht, dass du es auch machen kannst. Konsequent und wirksam ist nur, wer ohne anzugeben mit Vorbild geht.

"Wenn", "würde", "hätte" - ich kann diese Wörter nicht ausstehen! Das sind schwache Wörter, die nichts bringen, nichts bewirken.
Hast du dir überhaupt schon ein Bild von den Läden gemacht? Bist du vielleicht nur in die falschen Läden gegangen? Und wenn schon - dann kaufe dir solch eine Scheußlichkeit und mache sie schöner
vor 3 Stunden flag
*zum Teil
vor 3 Stunden flag
Ich halte nichts von Greta Thunberg.
Sie ist nur eine vermarktete Marionette, die für das, was sie tut, genug Geld bekommt.
Sie erzählt etwas von Umweltschutz, doch wie man auf Bildern sieht, verzichtet sie selbst nicht auf Plastik. Ich habe ein Bild gesehen, was sie stolz gepostet hat. Dort sitzt sie in einem zu, teilt ihren Anhängern mit, dass sie grad vegan isst und die Lebensmittel sind worin verpackt?
Plastik!
Ich halte auch von den Demonstrationen, die es eine Zeit lang Freitags gab, nicht viel. Ich finde es falsch, dass Jugendliches, die zum Teik
schon ihr fünftes Smartphone in der Hand halten, Erwachsenen erzählen,was sie in der Vergangenheit doch alles falsch gemacht hätten.
Früher gab es diese Konsumgesellschaft doch gar nicht in dem heutigen Ausmaß. Man hat nicht immer neue Sachen gekauft. Sondern einmal gekauft, bis es kaputt war und wenn es kaputt war, hat man auch oft versucht, es zu reparieren, oder?
vor 3 Stunden flag
Ich habe nicht behauptet,dass ich das tue, ich selbst bezeichne mich nicht als Umweltschützer, wenn ich mich falsch ausgedrückt habe,dann tut es mir leid.
Ich finde,dass jeder seine Meinung haben kann,wenn das deine ist,dann akzeptiere ich das.
Ich wollte bloß aussagen,dass ich es falsch finden,wenn mir Leute erzählen wollen, ich meine,Freunde,dass es besser wäre, in einem Land Sachen zu kaufen. Die Leute, von denen ich rede kaufen sich beispielsweise T-Shirts für 1,50€ das Stück und erzählen mir im selben Satz, dass sie sich für die Umwelt einsetzen, indem sie zum Beispiel vegetarisch leben und auf Fleisch verzichten.

Das war das, was ich aussagen wollte.
Ich denke nicht,dass mein Verhalten richtig ist, aber ich finde das Verhalten jener Leute,die ich privat kenne, in dieser Hinsicht auch nicht richtig.

Ich finde es gut, so wie du es machst.

Wenn ich in den Geschäften hier etwas finden würde, dann würde ich dort wahrscheinlich auch einkaufen gehen,aber ich finde nichts, was mir gefällt, weil mir das, was im Trend ist, nicht gefällt und die Läden darauf ausgelegt sind, Sessionsware zu verkaufen.
vor 3 Stunden flag
Damit hast du dich keineswegs verteidigt.
Internetkauf ist Internetkauf - fertig.
Umweltschutz? Ich lache.
Du denkst etwa, du schützt die Umwelt, indem du im Internet kaufst? Du glaubst tatsächlich, es schützt die Umwelt, sich jedes einzelne Kleidungsstück mit dem LKW, Schiff oder gar Flugzeug liefern zu lassen?
Dann glaube deinen Irrglauben.
Und Ausbeutung? - Wo denn?
Wohl eher im Internethandel, wo tausende Leute nachts um 3 arbeiten müssen, einseitige Arbeit durchführen!
Und die Produktion ist bei allem die Gleiche, das Argument ist Unsinn.

Bei meiner Meinung unterscheide ich nicht.
Ich kann Dinge meine Freunde schlecht finden und Dinge der Leute, die ich eigentlich nicht mag gut finden. So ist Gerechtigkeit, Ehrlichkeit und die Chance, dass ich jemanden doch mag da.
vor 3 Stunden flag
Ja, stimmt, es ist unlogisch, was ich da geschrieben habe.

Ja, das ist richtig so. Da, wo ich wohne, gibt es keine Geschäfte mehr, die regional sind, alles sind große oder mittlere Modeketten, die so produzieren,wie du es beschreiben hast, je billiger,desto besser. Ich habe Leute kennengelernt, die mir etwas von Umweltschutz erzählt haben, aber in solchen Geschäften kaufen. Das ist Doppelmoral und wenn man das unterstützt,dann kann man sich auch nicht,, Umweltschützer "nennen.Dann schadet man der Umwelt und Menschen, indem man zulässt,dass sie ausgebeutet werden. Meine Mutter kennt bestimmte Online Shops, die fair herstellen. Manchmal kaufen wir dort, oder, was ich auch gerne mag, ist Sachen von anderen weiterzutragen, wenn die Leute sie nicht mehr wollen, das heißt,Second Hand. Ich finde das gut, weil ich so Sachen gefunden habe, die ich so nicht mehr in den Läden gefunden hätte. Allgemein, mir gefallen die Sachen,die im Landen angeboten werden, nicht.

Es klingt für mich nicht unfreundlich.
vor 3 Stunden flag
Entschuldige, dass das unfreundlich klingt, aber es ist meine klare Meinung
vor 3 Stunden flag
Das ist unlogisch. Schlechter als Billigladen ist doch Billigladen, nicht?

Ich gehe immer in die Geschäfte.
Ich unterstütze das, was es vor Ort gibt, die Stadt, ich schiebe mein Geld nicht in die Taschen amerikanischer Billionäre! Damit sie noch mehr gewinnen, damit noch mehr Arbeiter unter schlechten Bedingungen arbeiten, damit noch mehr Läden bankrott gehen. Ich mag es, mir die Kleidung anschauen zu können, probieren zu können mich unterhalten zu können
Internetkauf ist meiner Meinung nach abartig und unmenschlich.
vor 3 Stunden flag
Das ist wirklich so.

Bei uns gibt es in den Städten auch Läden, die noch schlechtere Ware als die Billigläden verkaufen.

Schneidereien gibt es nur noch ganz vereinzelt in Städten.

Ich kaufe, bzw lasse mir die Sachen von meiner Mutter meist über das Internet kaufen, weil ich es nicht mag, in Läden zu gehen. Da ich eine Standardgröße, eine Größe, die viele Frauen haben, trage, finde ich in den Ländern auch oft nichts, auch wenn ich übergroße Sachen kaufe, deshalb kaufe ich auch lieber über das Internet.
Auch weil Einkaufen nicht so meins ist. Immer wenn ich kann, bleibe ich Zuhause, wenn meine Familie einkaufen geht.
vor 4 Stunden flag
Wenn man keinen Grund findet, sieht man den Unsinn

Ja, es ist gut, dass Testedich unbekannt ist

Hier gibt es verschiedenes und sehr unterschiedliches - solche Geschäfte, die billig sind, unsauber und von denen man sagt, dass sie nicht ganz gesetzlich sind (das boykottiere ich) dann gibt es Kaufhäuser, die auch niedrige Preise haben (dort gehe ich hin, wenn ich im Moment sparen muss) es gibt Geschäfte (manchmal Ketten, aber nicht unbedingt), die ihre eigene Marke führen (hier zum Beispiel BSP, Kookaï) (dort gehe ich eigentlich hin), dann gibt es noch wenige Schneidereien (dort gehe ich sehr selten hin, eher um Kleider ändern zu lassen) und dann gibt es die berühmten teuren Markengeschäfte (das kann ich mir nicht leisten)
Die Markengeschäfte und die Ungesetzlichen gibt es eher in Städten, die Schneidereien eher in Dörfern
vor 4 Stunden flag
Ja, das ist wirklich so. Warum tue ich das überhaupt?

Manchmal wünschte ich, dass die Leute, die ich kenne,das nicht verstehen, ich habe Glück,das die Meisten TD nicht kennen, ich hoffe, das bleibt auch so.

Was gibt es in Griechenland eigentlich für Modegeschäfte? Hier gibt es ziemlich viele Billigläden, die ich vermeide.
vor 16 Stunden flag
Dann ist doch alles gut. Dann brauchst du dich schon gar nicht stressen zu lassen!

Als ich irgendwann merkte, dass es Unsinn ist, diejenigen dafür nicht zu mögen, habe ich die Sache ignoriert. Das will ich auch jetzt

Ich habe das Glück, dass die, mit denen ich je Kontakt hatte entweder kein Deutsch verstehen, oder mich nicht genug kennen. (Oder meine Geschwister eben. Aber da ist es mir egal)

Ansonsten wäre ich sehr viel vorsichtiger

Gute Nacht!
vor 16 Stunden flag
Ich werde jetzt schlafen gehen.
vor 16 Stunden flag
Die meisten Menschen sehen mich so oder so als faul, weil ich nicht das tue, was sie von mir wollen oder mich versuche, beliebt zu machen, in dem ich ihnen ihre Sachen hinterher trage.

Das tut mir leid für dich.

In dieserbHinsicht gibt es auch einen Namen,der mich an jemanden erinnert,aber ich möchte ihn nicht im Internet nennen, weil ich Angst habe, dass man mich erkennen könnte.
vor 17 Stunden flag
Wenn man sich stresst, ist man nur der Diener der Faulen, weiter nichts. Man kann ebenso gut faul sein

Ich weiß ja auch nichts

Kyra hätte man meine jüngste dritte Schwester genannt - ich wollte nicht an sie erinnert werden. Es hört sich unlogisch an, etwas zu hassen für etwas, das man liebt, aber so war es