Feuerbluete aka. FeuFeu, Feuerwehr oder Walross uwu

Logge dich ein, um Feuerbluete aka. FeuFeu, Feuerwehr oder Walross uwu eine Nachricht zu schicken.

Name: Feuerbluete aka. FeuFeu, Feuerwehr oder Walross uwu
Geschlecht Weiblich
Wohnort Dort, wo du mich am wenigsten erwartest
Geburtsdatum Grenze zwischen Wassermann und Fisch
Ausbildung Zur Person, die immer lw hat ._.
Augenfarbe Das wurde noch nicht erforscht
Körpergröße *holt Zollstock
Schuhgröße Ähm...

Zeige das vollständige Profil

Freunde (61)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Feuer, Stein und Dunkelheit
Die verseuchte Insel - WaCa Roleplay
Freunde-Chat
Some Trash Drawings x3 (WaCa)
Academy Wildlife

Alle anzeigen

Quizzes über mich

Tränenblick×Dunkelstern ~ Eine Tragikomödie

Alle anzeigen

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Feuer, Stein und Dunkelheit
Steckbriefe zu: „Feuer, Stein und Dunkelheit”
Tränenblick×Dunkelstern ~ Eine Tragikomödie

Alle anzeigen



Kommentare (17)

autorenew

Gestern flag
Ich bin in diesen Ferien nur in der 4. Woche da, sorry ._.
vor 3 Tagen flag
(Ich bin ab heute für zwei Wochen selten bis gar nicht on, da ich im Urlaub bin^^)
vor 5 Tagen flag
Feufeu, ich wollte nur ankündigen, dass ich zwischen dem 10. 08. und 20.08. nicht da bin, ich bin da Campen mit einigen Freunden x3
vor 7 Tagen flag
Hey Feuerbluete, ich habe deine Nachricht auf meinem Profil gesehen und melde mich deshalb hier. Leider hatte mein Verschwinden wirklich etwas mit meinem RL zu tun. Trotzdem würde ich schon gerne wieder in dein RPG einsteigen. Du hast ja geschrieben, dass ich gegen Ende August fliegen werde, wenn ich mich nicht melde. Darum: Diesen Freitag fahre ich mit meiner Familie in den Urlaub, voraussichtlich 3 Wochen, nicht länger. Keine Ahnung ob ich WLAN habe. Hoffentlich akzeptierst du das als Entschuldigung und Abmeldung. Nach dem Urlaub melde ich mich gerne wieder evtl. auch in Urlaub.
Ginny
Danach hatte Dunkelchen Training mit Häherchen, die nach dem Training eine Maus zu Tränchen bringen musste. Die beiden freundeten sich an und gingen spazieren, obwohl Häherchen das Lager säubern musste. Auf dem Spaziergang erzählte Tränchen etwas über ihre Beziehung zu Dunkelchen. An Sonnenuntergang kehrten sie zurück und am Morgen war das Lager immer noch nicht sauber. Dunkelchen kam zu den beiden und wollte Häherchen wieder bestrafen, jedoch hat Tränchen sie verteidigt.
vor 10 Tagen flag
vor 16 Tagen flag
Hey Feufeu ^^ Ich wollte mich in Feuer, Stein und Dunkelheit für morgen und auch die nächsten 2 Wochen abmelden, weil ich und meine Familie in den Urlaub fahren^^
vor 18 Tagen flag
Huhu Feufeu ich wollte mich bei FSD einmal ab dem 17.08 bis zum 26.08 abmelden, da ich im Urlaub bin.
vor 34 Tagen flag
Tränchen: Bin ich nicht! *schnaubt sie und reißt den Kopf weg, womit sie gegen die Wand knallt. Kurz wird ihr schwarz vor Augen, dann schüttelt sie sich und fängt wieder an, mit dem Schweif zu peitschen*

Dunkelchen: *schnurrt belustigt auf* Nicht so hektisch, junge Dame! *springt von ihr runter und tappt zum Ausgang. Vor dem Ein - und Ausgang dreht er sich zu ihr um* Wenn ich wieder komme, will ich dich hier wiedersehen, kapiert?! Wenn nicht... *mustert seine Krallen kurz* Weißt du, was auf dich wartet.. *springt davon*

Tränchen: *Sie hat seine Worte ignoriert, steht jedoch auf, als sie sich sicher ist, dass er nicht vor dem Eingang wartet. Dorthin tappt sie langsam und setzt ohne Weiteres eine Pfote hinaus, wobei sie sich nach Dunkelchen umsieht*

Dunkelchen: *huscht gerade aus dem Lager* //Die haut bestimmt gleich ab... Aber sie wird sehen, was sie davon hat!// *schließt sich de nächsten Patrouille an, die ihm begegnet*
vor 34 Tagen flag
Tränchen: *Liegt zusammengekauert und unablässig weinend in der Ecke und hat den Kopf unter ihren Pfoten vergraben, dabei flüstert sie die ganze Zeit vor sich hin* Die armen Jungen...die armen armen Jungen...*immer wieder unterbricht ein heftiger Schluchzer ihre Worte*

Dunkelchen: *hockt in ihrer Nähe und putzt sich höchst zufrieden seine Pfoten* Aber jetzt... *erhebt er seine Stimme, nach dem er die Pfoten-Pflege beendet hatte* Bleibst du hier! *richtet sich auf und tappt auf sie zu* Und zwar bis zur Geburt!

Tränchen: *Nimmt sich kurz zusammen und sieht ihn fassungslos an* Was? Nein! Uch brauche Licht, Bewegung, Sonne! Sonst werden die Jungen sicher nicht stark und kräftig! *sie sieht ihn beinahe flehend an, bevor sie wieder in Tränen ausbricht* Ich werde sie hier wegbringen...*murmelt sie* zu Lichtfängerin...und Splitterwunsch...

Dunkelchen: *beugt sich grinsend vor* Wenn du das machst, komme ich dich besuchen und werde jedes einzelne Junge vor deinen Augen töten, dann deine Schwester, danach deine Freunde und zum Schluss dich oder ich missbrauche dich... *immer noch gut gelaunt streicht er sich mit seiner Pfote über seine Schnurrhaare* Zum Thema Spaziergänge: Nur mit mir!

Tränchen: *Sie schaut ihn trotzig an und schluchzt leise* Du weißt nicht, was Lichtfängerin für eine Mutter ist! Sie würde die Jungen um jeden Preis beschützen! *dann senkt sie wieder den Kopf, bei der Vorstellung, wie er alle töten würde.* Lieber mich als alle anderen *murmelt sie schließlich entschlossen, dann sieht sie ihn mit feurig funkelnden Augen an* Vielleicht töte ich sie auch! Dann kann es ihnen nicht schlecht gehen und sie werden in den SternenClan kommen! *sie schüttelt den Kopf, springt zitternd auf die Pfoten und läuft unruhig hin und her* Ich kann mich aber nicht aber nicht entspannen, wenn du dabei bist. Und Stress ist für die Jungen sicher auch nicht gut...

Dunkelchen: *macht ein paar Schritte Richtung Ausgang, um sich davor zu setzen, Sicherheit geht vor. Immer noch schnurrend beobachtet er sie dabei* Da kann ich leider nichts dagegen tun. Entweder du lernst dich zu entspannen oder du wirst Schmerzen spüren, genauso wie die Jungen *fängt wieder an sei nFell zu putzen, dieses Mal ist es der Bauch*Wenn du willst, könnten wir heute Nacht, im Mondlicht, einen Spaziergang machen, was hältst du davon?

Tränchen: *Sie sieht ihn aus zusammengekniffenen Augen an* Du würdest hnen nicht wehtun. Du Monster! *sie macht einen Sprung auf ihn zu und vergräbt ihre Krallen in seinem Fell* Du Monster! Du Monster! *wiederholt sie immer wieder hysterisch, während sie auf ihn einschlägt*

Dunkelchen: *lässt sich, erschrocken von ihrer plötzlichen kampflust, auf seinen Rücken fallen. Kurz liegt er stocksteif auf dem Boden, doch im selben Moment bohrt er die Krallen seiner Hinterpfoten in ihren Bauch und die Krallen der Vorderpfoten in ihre Schultern* Runter von mir, mein Schätzchen!

Tränchen: *Sie lässt sich schlaff auf ihn drauf fallen, jeglicher Kampfgeist scheint erloschen und sie sieht nur noch mit trüben Augen zu Boden* Ich werde sie töten, Dunkelstern. *murmelt sie* Ich werde sie töten. Vergiften. Oder...aussetzen. Ich werde nicht zulassen, dass sie ihr Leben hier verbringen müssen. *Damit hievt sie sich von ihm hoch und schleppt sich wieder in die Ecke, in der sie sich weinend zusammenrollt*

Dunkelchen: *sofort springt er knurrend auf* Wenn du das machst, wird die Gefangenschaft bei mir nie enden bis ich nicht gesunde Krieger vor mir stehen hab, die ich stolz als meine Jungen behaupten kann! *schaut sie mit wütend glitzernden Augen an*

Tränchen: Dann werde ich jeden Wurf töten, den ich bekomme, bis ich keine mehr kriegen kann. *gibt sie matt aus der Ecke zurück* Und jetzt lass mich in Frieden, ich hab genug von dir. *meint sie und peitscht mit dem Schweif*

Dunkelchen: Dann wirst du immer weiter leiden müssen *stellt er, immer noch bester Laune, fest* Wie jammerschade... *springt auf sie zu und lässt sich auf sie fallen* Dann wirst du wohl die Zeit als mein Nest verbringen müssen... *kuschelt sich schnurrend an sie*

Tränchen: *Sie springt beinahe sofort auf, sträubt das Fell und legt sich in eine andere Ecke* Da ist dein Moos. Darin kannst du schlafen. Ich will nicht von dir berührt werden, du Monster! *sie klingt zwar leicht aggressiv, doch ihre Augen glänzen trüb*

Dunkelchen: *rappelt sich wieder auf und hüpft beinahe auf sie zu* Ich wusste gar nicht, dass Nester sich bewegen können, Kätzchen. Nun sei nicht so unfair! Dunkelstern möchte mit seiner Gefährtin spielen *miaut er in einem auslachenden mitfühlenden Ton*

Tränchen: *Sie sieht ihn nicht an, sondern macht sich in der Ecke so klein wie möglich, den Kopf Richtung Bauwand und die Augen geschlossen. Ihre Ohren sind jedoch angelegt und sie erwidert in beinahe bissigen Ton* Such dir wen anders, den du als Spielzeug benutzen kannst. *Sie muss an das denken, was Schatti gesagt hat* Ich soll mich wehren...*murmelt sie leise*

Dunkelchen: *hat ihre letzten Worte überhört* Aber du bist mein Spielzeug *schmunzelt er leise und fängt an mit den Ohren von Tränchen zu spielen* Mein süßes, kleines Spielzeug!
vor 37 Tagen flag
Schatti: Es freut mich sehr, dass du wieder so energiegeladen bist! *Neigt schnurrend den Kopf vor ihr*

..
vor 38 Tagen flag
Tränchens Beschreibung zu Dunkelchen. 1. Spaziergang:

Schwer schwer...vermutlich als...grausam und bösartig, gnaden-und gewissenlos. Aber auch eben als ihre große Liebe xD
vor 38 Tagen flag
Also. Tränchen war seit ihrer Gefangenenzeit in Dunkelchen verliebt. Dann wurde sie Kriegerin, blablabla. Jedenfalls sind die dann wenn ich mich recht erinnere mal spazieren gegangen und sie war sehr nervös in seiner Gegenwart und er hat sich einen Spaß draus gemacht, sie zu ärgern, indem er sie berührt hat oder so. Irgendwie ist es dann zu einem ernsten Gespräch zwischen den beiden gekommen, in dem Tränchen ihm gesagt hat, dass sie ihn liebt, aber auch, was sie von ihm hält. Daraufhin ist er irgendwie wütend geworden oder so. Dann weiß ich nicht mehr...aber jedenfalls wollte Dunkelchen dann irgendwann ein paar Sonnenaufgänge später mit ihr auf Jagd gehen oder so. Sie hat sich quergestellt, iist aber dann doch mitgekommen. Hat aber nen Fluchtversuch gemacht, glaube ich? Jedenfalls ist sie dann wieder ins Lager gerannt und er hinterher, aber er war zu langsam...später haben die dann nochmal nen Spaziergang gemacht und er hat sie dann zu seiner Gefährtin gemacht, obwohl sie das nicht wollte, dann hat sie noch nen Fluchtversuch gestartet, woraufhin er sie zurück ins Lager gebracht hat...dann haben sich Tränchen und Schatti unterhalten und sie hat ihr alles erzählt. Aaaber Schatti ist dem DunkelClan ja loyal und Tränchen nicht und soooo...und deswegen ist sie wütend abgehauen nach ner kleinen Auseinandersetzung. Im Lager hat dann Dunkelchen auf sie gewartet und sie, mehr oder weniger als Bestrafung geschwängert. Ich sehe beängstigende Paralellen zu Game of Thrones...🧐 Ab da haben sie sich nur noch gestritten und so...also das, was sie jetzt auch die ganze Zeit machen. Dann hat sie vor kurzem noch nen Fluchtversuch gestartet, der auch fast geglückt wäre, wenn sie nicht an einem Felsen abgerutscht wäre. Dunkelchen hat sie dann wieder mitgenommen und sie hat rumgeheult, er möge sie doch freilassen, dies das. Naja, jedenfalls haben sie sich wieder in die Haate gekriegt und er hätte sie fast erwürgt, wobei er ihr gestanden hat, immer noch Gefühle für sie zu haben, auch, wenn sie ihn auf ihrem ersten Spaziergang mit ihren Worten so verletzt hat. Sie hat ihn nur verhöhnt, konnte sich aber befreien und nach einigem Geplänkel zum SteinClan fliehen. Yeah...ab da steht's ja in den News.
vor 48 Tagen flag
- Wunschj.
- Melodiej.
- Hoffnungsj.
- Schimmerj.
- Zwungj.
- Hellj.
- Eisj.
- Schwarzj.
- Endlosj.
vor 57 Tagen flag
DoCh xD BeI mIr scHOn!
vor 57 Tagen flag
FeUrOs ScHwArZ uNd wEiß uNd GrAu sInD kEiNe FaRbEn🤔
vor 67 Tagen flag
Ich werd ne Zeit lang nicht on kommen. Irgendwann schon aber ich weiß noch nicht wann. Bis bald!
~Dragon