testedich.de -» Home

Name: Funkensee
Geschlecht Weiblich
Wohnort Osten Deutschlands
Geburtsdatum 25.8.
Ausbildung Noch Schule
Augenfarbe Blaugrau und manchmal auch grün mit gelblich-golde
Körpergröße 1,66 m
Schuhgröße 38,39

Zeige das vollständige Profil

Freunde (11)

Silberfell
Nachtschatten
Wüstenfuchs
Funkenfell!
Geschichtenlover

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

WirbelClan & TüpfelClan
Der ultimative WaCa Namensgenerator
Bloody claws
×Determined×
Die Fanfiction zum Wüstenclan RPG: Die große Wanderung
Der Wüstenclan- das 2.0
Hogwarts Apocalypse 3.0
Hogwarts Apocalypse 3.0 Steckbriefe
Steckbriefe / Helden von Hogwarts - Rpg
Helden von Hogwarts - Rpg
The Orphanage - dunkle Gezeiten
×Determined×
Der Wüstenclan
Die Fanfiction zum Wüstenclan RPG: Die große Wanderung
Die wichtigsten Katzen der Vorgeschichte des Wüstenclans
Der Warrior Cats Namensgenerator
Der Wochenblog
Der Wald der Hoffnungen
Hogwarts Apocalypse 2.0
Hogwarts Apocalypse 3.0
Hogwarts Apocalypse 3.0 Steckbriefe
Der Wald der Hoffnungen
Der Wüstenclan- das 2.0
Der Warrior Cats Namensgenerator

Alle meine Quizzes

Kommentare (138)

autorenew

vor 4 Tagen
Ich glaube dass der Zeit, bzw. die Location des RPGs eher eine sekundäre Rolle spielt. Wichtig ist primär, dass du eine gute und bindende Story dahinter hast. Reallife RPGs ohne Konzept werden schnell inaktiv.
vor 4 Tagen
Ich wäre für ein Mittelalter RPG
vor 13 Tagen
Hi Funki, natürlich vergesse ich dich nicht! Schreib mir einfach wenn dein Handy wieder geht!
vor 57 Tagen
Kennt ihr schöne Warrior Cats und/oder Harry Potter RPG s?
vor 58 Tagen
Name: Morray
Vorname: Ruben
*Bedeutung des Namens: Sein Name stammt aus dem hebräischen und bedeutet soviel wie "seht den Sohn!" 
Alter: 15
Jahrgang: 5 
Charakter: Ruben ist eine Mischung zwischen einem Ravenclaw und einem Slytherin wobei die "Ravenclaw Seite" doch ganz klar überwiegt. Wie man sich sagt sind in Ravenclaw besonders kluge und gelehrte Köpfe was auf Ruben wohl definitiv zutrifft. Ruben ist sehr scharfsinnig und es ist schwer etwas vor ihm zu verbergen. Er ist ein sehr intelligenter und kluger Junge und hat eine ausgeprägte Menschenkenntniss. Ruben ist sehr kreativ was er besonders in den Schulfächern immer wieder unter Beweis stellt. Auch wenn man es nicht sofort glaubt ist Ruben in vielem furchtbar faul und macht vieles auf den letzten Drücker. Eigentlich ist er ein sehr ruhiger Junge und ein Einzelkämpfer. Am liebsten ist er für sich doch gegen gute Gespräche hat er nichts einzuwenden. In diesen Fällen ist er dann gesprächig und ein guter Gesprächspartner. Er beherrscht es jedoch herrvoragend Leute auszublenden wenn sie ihm zu blöd vorkommen und hat dann auch nicht das Bedürfniss mit ihnen zu reden. Bevor Ruben handelt denkt er gründlich darüber nach und wählt die Möglichkeit die für ihn am Besten ist. Dabei handelt er meistens egoistisch und auf sein Wohlbefinden bedacht. Wenn er sich aber dann für etwas entschieden hat ist er in dieser Sache äußerst entschlossen. Ruben ist alles andere als ein geduldiger Mensch. Wenn ihm etwas zu lange dauert wird er schnell ungeduldig und manchmal rutscht dann auch schon ein böser Kommentar heraus. Das selbe gilt für Menschen die ihm einfach nur blöd vorkommen. Meistens blendet er sie zwar aus aber manchmal kommt ihm doch ein Kommentar über die Lippen wo er ganz klar seine Meinung sagt. Ruben hinterfragt in den Fächern öfters Dinge aber immer mit dem nötigen Respekt. Dies tut er auch nur wenn er an einer Sache wirklich zweifelt und nicht um den Unterricht zu stören. Er ist ein sehr ehrgeiziger Mensch und wie viele Ravenclaws will er in vielem der Beste sein. Er zeigt dies jedoch nicht und führt offen einen Konkurenzkampf sondern arbeitet still und leise zum Weg des Erfolgs. Ruben liebt Herausforderungen jeder Art und tut auch alles um sie zu meistern. Etwas auf was Ruben auch stolz ist, ist, dass er eine starke Selbstkontrolle hat.
Aussehen: Ruben ist ein hochgewachsener schlanker Junge. Er ist nicht der Schwächste aber meilenweit von einem wahren Sportler entfernt. Seine Haut ist leicht blass doch glatt und von allen Unreinheiten befreit. Ruben hat ein schmales Gesicht mit etwas markanteren Gesichtszügen. Er hat eine etwas kleinere Nase und hautfarbene Lippen. Rabenschwarze leicht gelockte Haare fallen ihm ins Gesicht und verdecken das Meiste seiner Augen. Sie sehen ziemlich gepflegt aus und normalerweise auch recht ordentlich. Es kommt aber nicht selten vor, dass Ruben verschläft und dann auf den Kamm verzichtet. In diesen Fällen sind sie dann ziemlich verwuschelt und stehen im wild vom Kopf ab. Seine mandelförmigen Augen sind von einem ebenfalls rabenschwarzen Wimpernkranz umgeben und leuchten in vielen verschiedenen Grautönen. So wie die Farbe der Augen bei ihm ist, ist sie nicht oft vorzufinden was ihm eine Besonderheit verschafft. Ruben begegnet man meistens in seiner Schuluniform. Zuhause jedoch läuft er meist in einem ausgelaugten T-shirt herum und einer einfachen Jeans.
Haus: Als er eingeschult wurde und den Hut aufgesessen hat, war sich dieser nicht ganz sicher was Ruben anging. Zwar waren Gryffindor und Hufflepuff sofort ausgeschlossen da er weder draufgängerisch ist wie die meisten Gryffindors und auch nicht geduldig und offen wie die Hufflepuffs. So überlegte der Hut eine Weile herum bis er ihn nach Ravenclaw schickte.
*Haustier: Ruben besaß einmal einen kleinen Kauz jedoch ist dieser wie ihm berichtet wurde mit einem Brief für ihn losgeflogen aber nicht mehr aufgetaucht.
Zauberstab: Rubens Zauberstab besteht aus Kirschenholz und der Kern aus Einhornschwanzhaar. Er ist 10 Zoll lang und federnd.
Patronus: Die Gestalt seines Patronus greift auf seine Intelligenz und seine Scharfsinnigkeit zurück sowie auf seinen Ehrgreiz und den Gefallen an Rätseln und Herausforderungen. So beträgt die Gestalt seines Patronus die eines Orang-Utans.
Irrwicht: Rubens Irrwicht ist der Tod selbst. Er hat keine Angst vor dem Sterben sondern vor dem was ihn erwartet wenn er gestorben ist. Die Ungewissenheit was mit einem passiert wenn das Herz aufhört zu schlagen schüchtert ihn ein und verängstigt ihn. Er selbst weiß das jedoch nicht und auch sonst keiner denn er stand noch nie einem Irrwicht gegenüber jedoch ahnt er es.
Familie: Rubens Familie besteht hauptsächlich aus reinblütigen Zaubern und Hexen. Nur bei seiner Großmutter mütterlicherseits ist die reinblütige Linie ins Wanken gekommen da diese als Squib geboren wurde und einen Muggel geheiratet hat. Diese haben dann wieder ein Mädchen ohne magische Begabung zur Welt gebracht. Diese hat schließlich wieder einen Muggle geheiratet und z.s haben sie Ruben bekommen der die magische Begabung jedoch wieder hatte. 
Herkunft: Die Familie Morray stammt wenn man ganz weit zurück geht aus Griechenland.
*Quidditch: Ruben spielt kein Quidditch jedoch weiß er sehr viel über den Sport.
Wahlfächer: Ruben belegt die Wahlfächer Alte Runen, Arithmantik und Pflege magischer Geschöpfe.
*Mag: Eine große Leidenschaft von Ruben ist das Zauberschach sowie Zaubertränke. Auch mag er Herausforderungen und ernsthafte Gegner in was auch immer. Die Ruhe ist auch eine Vorliebe von ihm.
*Mag nicht: Ruben kann laute Leute sowie dumme nicht ausstehen.
*Hobbys: Bevor Ruben auf Hogwarts ging war er Teil eines Schachclubs. Jetzt auf Hogwarts spielt er gerne Zauberschach.
*Wünsche für die Zukunft: Ruben interessiert sich besonders für das Fach Zaubertränke und hat viel Spaß daran. Er wünscht sich momentan sich später in diesem Gebiet auszubreiten und viel Erfolg in diesem zu haben.
Stärken: Eine große Stärke von Ruben ist wohl sein Wissensdurst. Er interessiert sich für sehr vieles und ist immer sehr lernfreudig. So nimmt er viele Sachen auf die ihm helfen. Außerdem lernt er sehr schnell und einfach was ihm einiges an Zeit erspart.
Schwächen: 2 große Schwächen von Ruben sind wohl sein Ehrgeiz und das er immer alles hinterfragt. Ruben besitzt viel Ehrgeiz. Meistens weiß er zwar wo seine Grenzen sind aber manchmal übertreibt er es und überarbeitet sich. Das er öfters alles hinterfragt ist ebenfalls eine Schwäche da das auf manche Lehrer doch ziemlich unhöflich rüberkommt auch wenn es nicht so gemeint ist.
*Freunde: Bisher hat er wohl sehr wenige bis gar keine da er sich noch nicht wirklich mit Leuten der Schule unterhalten hat. Da hat er wohl mehr Muggle als Freunde aber auch von diesen entfernt sich Ruben gerade da er fast keine Zeit für sie hat und sich jedesmal wieder neu an sie gewöhnen muss.
*Feinde: Hier hat er ebenfalls eigentlich keine da er sich noch nicht die Mühe gemacht hat sich Feinde zu machen.
*Sonstiges: Ruben hat sich fest genommen ein Animagus zu werden. Dies aus dem einfachen Grund, dass er sich unbedingt selbst beweisen möchte, dass er den Prozess zu einem Animagus schafft. Er ist im Gange alle Bücher über dieses Thema zu suchen und durchzulesen. Später wird sich dann herausstellen, dass seine Animagusgestalt die eines Hasens ist. Dies greift auf seine Ungeduld und sein Köpfchen zurück. Als Identifikationszeichen dienen Rubens graue Augen. Außerdem ist er sehr gut in der Schule und wird wohl einer der Besten in seinem Jahrgang sein.

Ton getroffen
vor 62 Tagen
Name: Harmonia-Gropius
Vorname: Natural
Alter: 15
Jahrgang: 5
Charakter: N ist ein ruhiger, meist freundlicher, ehrgeiziger, aber meist verschlossener Junge. James kann man leicht reizen, man muss nur seine empfindlichen Themen ansprechen, oder ihn einfach nur nerven, letzteres geht jedoch schwerer, da er einen kleinen Bruder besitzt und somit vor vielem geschützt ist. James kann fanatisch sein, wenn er etwas hat, das er gerne macht, dann stürzt er sich darauf und "will der Allerbeste sein." N kann und ist zu anfangs kalt, stur und scheint total emotionslos was Trauer und solche Themen angeht, aber auch für Fröhlichkeit scheint es, als habe er keinen Platz, doch wenn man ihn erstmal näher kennenlernt, kann man entdecken, dass Ns Kern ein sensibler, verletzter, alleingelassener Junge ist, der nie eine richtige Kindheit erlebte
Aussehen: N hat lange grüne Haare, welche 2 ebenso grünen Augen, das Gesamtbild verbessern, weiche helle Haut, auf welcher erstaunlicherweise keine Narben oder dergleichen zu sehen sind, nichtmal Pickel bekommt der Junge. Er hat eine ziemlich normale Nase und auch seine Lippen sind nicht zu schmal oder zu breit. James ist weder super muskulös, noch ein Lauch, er bildet eine Mitte davon, d.h. er hat keine großen Muskeln, doch er hat welche, die meisten sind jedoch eher im Bauchbereich
Haus: Slytherin
Zauberstab: Sein Zauberstab ist aus Eiche, eine Phönixfeder ist der Kern und er ist 12 1/2 Zoll lang, das Wappen seiner Familie ziert den Zauberstab
Patronus: Sein Patronus ist eine Schlange
Irrwicht: Sein Irrwicht ist der Tod seines Vaters
Familie: G-Cis Harmonia-Gropius ist sein Vater, seine Mutter ist in seinen jungen Jahren verstorben
Herkunft: London
*Quidditch: Nein
Wahlfächer: Arithmantik und Alte Runen
*Mag: N mag nicht vieles, doch was er mag ist die Wärme, oder aber auch Blitze, er mag das Geräusch dieser, beziehungsweise auch Regen mag er.
*Mag nicht: Er mag keine Kälte, oder nicht intelligente Menschen, bei seinen Eltern erhält er aber auch den Schein, dass er Muggelstämmige verabscheut
*Hobbys: Er hat viele Hobbys, einige sind ihm jedoch aufgezwungen worden
*Wünsche für die Zukunft: Er wurde darauf erzogen, in die Fußstapfen seiner Familie zu treten, deshalb kann er sich nach keinem anderen Wunsch sehnen
Stärken: Er kann gut mit dem Zauberstab umgehen, sei es jetzt Zauberkunst, oder in einem Zauberduell, auch beherrscht er dunkle Magie, da er in diesem von seinen Eltern unterrichtet wurde, aber auch das Handzaubern beherrscht, dies verwendet er aber nicht sehr oft.
Schwächen: Trotzdessen dass er ziemlich intelligent ist, schreibt er schlechte Noten, weiters ist er ein miserabel im ausdauernden Laufen
*Freunde: Er ist ziemlich beliebt in Slytherin, doch Freunde hat er dort keine, oder würde zumindest nur die wenigsten dort als Freunde bezeichnen
*Feinde: Auch Feinde hat er wenige
*Sonstiges: Wie gesagt ist er ein Handzauberer

(Link:https://www.pokewiki.d e/ima ges/thumb/b/b0/N_S2W2.png/240px-N_S2W2.p ng)
vor 64 Tagen
Hey hast du Lust auf ein neues RPG?

https://www.testedich.de/quiz58/quiz/1544547125/Die-Herde-der-Blitzhufe#comments_anchor
vor 87 Tagen
Hallo Funkensee...

Ich war einmal ein Midglied deines Rpg's "der Wüstenclan". Damals hieß ich Smaragd...Erinnerst du dich noch an mich? Jedenfalls habe ich da Random gerade mal kurz vorbeigesehen und da hast du vor 119 Tagen mal geschrieben, dass du selbst ein 2.0 erstellen möchtest. Dazu habe ich einige Fragen, da ich gerne beitreten würde:

-Existiert dieses 2.0?
- Wenn es tatsächlich existiert, wo kann ich es finden?
-Wäre es noch aktiv?

Soo, das war es auch schon. Mir lag dieses RPG nämlich sehr am Herzen und ich würde mich über ein 2.0 freuen^-^

LG
~Silence
vor 98 Tagen
Hey, Funki das Rpg ist jetz aufgenommen. Klick auf mein Profil und kommst zum Hogwarts Rpg
vor 117 Tagen
Ähm.... @//cxspxr_hardaway\\,

was soll das bedeuten?
vor 119 Tagen
Hi

Name: Casper Hardaway - Cya
Alter: 15
Hobbies: Musik, Sport

Name: Joshua Hardaway - Yoshi
Alter: 13
Hobbies: Sport, Musik

Name: Ile-Ava Hardaway - AI
Alter: 9
Hobbies: Musik

Name: Law Riven - Larry
Alter: 15
Hobbies: Musik, Sport

Name: Dea Riven - Dstnk
Alter: 10
Hobbies: Musik
vor 123 Tagen
Und die drei Geschwister:

Name: Lightwood
Vorname: Liam-John (Rufname: Liam)
*Bedeutung des Namens: Für Liam gibt es nur eine Bedeutung: entschlossener Beschützer / John hat ebenfalls nur eine Bedeutung: Jahwe ist gnädig, Jahwe ist gütig (Jahwe = Gott)
"Spitznamen": Lio, Lim, Jo oder Jonny. (Nur seine Schwester darf ihn Jojo nennen.)
Alter: 16 Jahre alt.
Jahrgang: Er besucht den 6. Jahrgang.
Charakter: Liam ist vom Charakter her sehr frech und charmant. (also anziehend) Auch ist er sehr schadensfroh und abenteuerlustig, aber auch sehr unordentlich und angeberisch. Was noch zu seinen schlechten Charaktereigenschaften gehört ist, dass er manchmal sehr albern sein kann oder sehr stur ist. Manchmal kommt er auch sehr albern vor, denn er macht viel Quatsch und macht oft Witze. Dennoch ist er irgendwie amüsant und man mag ihn, denn er ist sehr symphatisch, obwohl er so schlitzohrig und hinterhältig ist. Was auch noch dazu zählt, ist, dass er sehr einfallsreich ist.
Aussehen: Eigentlich ist er rech hübsch, er ist groß gebaut und von schlanker Figut mit einigen Muskeln. Seine schokoladen braunen, verwuschelten Haare fallen ihm leicht ins Gesicht und bedecken ein wenig seine blau-grünen Augen. Außerdem hat er einige Sommersprossen auf seiner eher blassen Haut.
Haus: Sein Haus ist das Haus des Löwens, Gryffindor. Obwohl er auch recht gut nach Slytherin gepasst hätte.
*Haustier: Mit seinem Bruder teilt er sich die Schleiereule Tjarda. Es ist ein schönes Eulen-mädchen.
Zauberstab: Der Zauberstab aus ihm ist recht hell und biegsam, er ist aus dem Holz Ahorn und der Kern besteht aus Einhornhaar. Der Maß ist 11 1/2 Zoll und der Stab besitzt schöne Verschnörkelungen.
Patronus: Liam's Patronus ist ein listiger, frecher Fuchs mit klugen Augen.
Irrwicht: Der Irrwicht von ihm sind seine Geschwister, welche tot auf dem Boden liegen.
Familie: Sein Vater ist der berühmte Alchemist John Lewis Lightwood, Liam's Mutter dagegen ist die begabte Hexe Seraphina Alexandra, welche als Oberärztin im St. Munog arbeitet. Außerdem hat er einen Zwillingsbruder namens Steven Lewis Lightwood und eine jüngere Schwester namens Sarafina Alexandra Lightwood.
Herkunft: Da er aus einer reichen, bekannten Familie stammt, ist er reinblütig. Seine Familie stammt aus Irland.
*Quidditch: Er spielt als Treiber im Quidditchteam der Gryffindors.
Wahlfächer: Liam besucht die Fächer Muggelkunde und alte Runen.
*Mag: Er mag unter anderem Musik und Süßigkeiten, aber auch seine Geschwister und Quidditch. Und natürlich Schabernack treiben. Auch liebt er seine Eule über alles.
*Mag nicht: Liam mag Lehrer und Unterricht überhaupt nicht, aber auch Langeweile und Spaßbremsen gehören dazu.
*Hobbys: Seine Hobbys sind im Unterricht Quatsch machen und Ideen für Streiche ausarbeiten, welche dann auch in die Tat umgesetzt werden. Außerdem Quidditch spielen und seine Schwester nerven.
*Wünsche für die Zukunft: Seine Träume für die Zukunft sind eindeutig: Er will berühmter Quidditch-Spieler werden.
Stärken: Liam's Stärken sind zum einen, dass er sehr kreativ und gerissen ist und deswegen echt gut Streiche spielen kann, wobei er meist nie erwischt wird, was wohl an seinen guten Augen und Ohren liegt. Zum anderen aber, dass er andere gut verführen kann.
Schwächen: Die Schwächen von ihm liegen darin, dass er sich schnell ablenken lässt und nie still sitzen kann, aber auch, dass er vor einigem Angst hat. Er hat Angst, dass seinen Geschwister etwas passiert oder seinen Eltern. Auch hat er ein bisschen Angst vor dem Tod.
*Freunde+*Feinde: Eigentlich ist er recht beliebt, nur bei den Lehrern halt eher nicht so.
*Sonstiges: Sein Bruder und er sind eineiige Zwillingsbrüder. // Er und sein Bruder sind sogesehen 2.0 Fred und George.

Name: Lightwood
Vorname: Steven-Lewis (Rufnamen: Steven / Steven spricht man Stiewen aus. / Lewis ist der englische Name für den franz. Namen Louis bzw. Ludwig)
*Bedeutung des Namens: Für Steven gibt es eine Bedeutung: der Gekrönte / Für Lewis gibt es nur eine Bedeutung: berühmter Kämpfer
"Spitznamen": Stevi, Stev, Lu oder Louie (Pievchen darf nur seine kleine Schwester zu ihm sagen)
Alter: 16 Jahre alt.
Jahrgang: Er geht in den 6. Jahrgang.
Charakter: Manchmal ist er zwar frech, gerissen und abenteuerlustig, dennoch hat er viele gute Seiten an sich. Er ist sehr fantasiereich und selbstbewusst, aber auch verantwortungsbewusst, klug und sachlich. Steven ist außerdem sehr ordentlich und achtsam, aber auch sehr verlässlich und altklug bzw. besserwisserisch.
Aussehen: Steven ist recht groß und schlank, dennoch besitzt er einige Muskel. Auch er hat schokoladen braune Haare, welche ihm leicht ins Gesicht fallen und seine blau-grünen Augen bedecken. Er hat ein paar Sommersprossen und seine Haut ist etwas blass. An seiner Lippe ist eine kleine Narbe, was der einzige Unterschied zwischen Liam und ihm ist.
Haus: Steven gehört ins Haus Gryffindor, obwohl der Hut zwischen Ravenclaw und Gryffindor schwankte.
*Haustier: Mit seinem Bruder Liam teilt er sich das Eulen-Mädchen Tjarda, welche eine hübsche Schleiereule ist.
Zauberstab: Sein Zauberstab besteht aus dem dunklen und recht biegsamen Holz namens Merban. Er ist 9 1/2 Zoll lang und der Kern ist Drachenherzfaser. Auch er hat einige Verschnörkelungen.
Patronus: Steven's Patronus ist ein sehr kluger Luchs mit einem kleinen, frechen Funkeln in den Augen.
Irrwicht: Der Irrwicht von ihm ist, dass seine Familie tot ist.
Familie+Herkunft: (Siehe Liam)
*Quidditch: Er spielt genauso wie Liam als Treiber im Gryffindor-Team.
Wahlfächer: Seine Wahlfächer sind Muggelkunde und Arithmantik.
*Mag: Steven mag Musik, Quidditch und seine Geschwister, aber auch Tjarda und Süßigkeiten. (Vor allem Schokolade.) Zu seinen "Lieblings-Dingen" gehören aber auch Bücher und die Natur.
*Mag nicht: Was er nicht mag sind zum Beispiel Lehrer und Langweiler bzw. Spaßbremsen, aber auch Leute, die seine Geschwister ärgern.
*Hobbys: Zu seinen Hobbys gehören Lernen und Lesen, aber auch Musik hören und Quidditch spielen. Auch Streiche spielen gehört dazu.
*Wünsche für die Zukunft: Er will mal ein berühmter Zauberer werden mit viel Einfluss..
Stärken: Die Stärken von ihm sind, dass er sehr erfinderisch ist, aber auch sehr schnell lernt und sich vieles merken kann.
Schwächen: Seine Schwächen sind zum einen seine Hartnäckigkeit, aber auch seine besserwisserische Weise. Zum anderen aber auch, dass seiner Familie etwas passieren könnte.
(Stärken und Schwächen sollten sich immer ausgleichen.)
*Freunde: Er ist eigentlich recht beliebt.
*Feinde: Steven hat kaum Feinde.
*Sonstiges: Sein Bruder und er sind eineiige Zwillingsbrüder. // Er und sein Bruder sind sogesehen 2.0 Fred und George.

Name: Lightwood
Vorname: Sarafina-Alexandra (Rufname: Sarafina)
*Bedeutung des Namens: Der Name Sarafina hat drei Bedeutungen: Engel, Königin der aufgehenden Sonne und die Fürstin / Alexandra hat viele Bedeutungen, doch am besten gefallen ihr diese: die Schützende, die Wehrhafte, die Kämpferin und die Beschützerin
"Spitznamen": Sara, Fina, Fine, Alex, Lexa, Lexie, Exa und Sascha (Finchen dürfen nur ihre Brüder sie nennen)
Alter: 14 Jahre alt.
Jahrgang: Sarafina geht in die 4. Jahrgangsstufe.
Charakter: Sie ist sehr hinterlistig und gerissen, manchmal ein bisschen fies zu ihren Brüdern. Dennoch hat sie ein gutes Herz und ist recht klug. Manchmal packt auch sie die Abenteuerlust. Wenn sie jemand nicht mag, weil sie denjenigen für nicht allzu klug hält, lacht sie über seine unkluge Art, würde aber niemals über ihn herziehen und ihn bloss stellen, das ist nicht ihre Art. Außerdem kann sie gut zuhören und trösten.
Aussehen: Sarafina ist eine schmale, kleine Person von zierlicher Statur. Ihre blonden Haare fallen ihr bis zur Mitte ihres Rückens und passen gut zu der eher blassen Haut, auf der ein paar Sommersprossen sind. Ihre Augen haben zwei unterschiedliche Farben. Das linke ist blau, das recht grün, An ihrer linken Schulter ist eine lange Narbe, woher die stammt, weiß keiner und sie redet auch nicht darüber. - Im Allgemeinen ist sie recht hübsch und die schwarze Brille auf ihrer Nase macht das auch nicht kaputt.
Haus: Zwar schwankte der Hut zwischen Slytherin, Gryffindor und Ravenclaw, aber sie ist eine stolze Slytherin.
*Haustier: Sarafina besitzt eine klein, männliche Eule namens Zeus. Er ist ein Sperlingskauz.
Zauberstab: Ihr Zauberstab ist aus Weinrebenholz und ist recht biegsam. Es ist ein Mittelding zwischen hellem und dunklem Holz und hat als Kern eine Phönixfeder. Er ist 11 1/2 Zoll lang und hat am Ende des Stabes, wo der "Griff" ist, eine kleine Orchideenblüte, welche im Übrigen die Lieblingsblumen von Sarafina sind.
Patronus: Ihr Patronus ist ein Sperlingskauz, welcher Zeus darstellen soll.
Irrwicht: Der Irrwicht von ihr ist der tote Zeus und ihre toten Brüder.
Familie+Herkunft: (Siehe Liam)
*Quidditch: Sie selbst spielt kein Quidditch, einfach aus dem Grund, dass sie ihren Brüdern nicht die Chancen auf einen Sieg vernichten will. (Ihre Aussage gegenüber ihrem Brüdern, als sie Sara fragten.)
Wahlfächer Sie besucht die Kurse Arithmantik und Muggelkunde. Eigentlich wollte sie Wahrsagen auswählen, aber sie hat sich dann doch lieber umentschieden.
*Mag: Sie mag Musik, Bücher und Essen, aber auch ihre Geschwister und Zeus.
*Mag nicht: Sarafina hasst nervige und laute Menschen, allerdings auch Menschen, welche sie nicht für besonders intelligent hält. Auch Spinnen und andere Insekten mag sie nicht so wie manch Lehrer.
*Hobbys: Sie spielt zwar nicht in der Hausmannschaft, aber sie spielt in der Freizeit sehr gerne Quidditch. Außerdem liest sie gerne und hört Musik. Auch schwimmt sie r
vor 123 Tagen
Die ersten beiden:

Name: Sawyer
Vorname: Gwendolyn
*Bedeutung des Namens: Ihr Name hat drei verschiedene Bedeutungen, aber ihre liebste ist "weißer/leuchtender Mond"
Alter: 16 Jahre alt
Jahrgang: Müsste der 5 Jahrgang sein.
Charakter: Gwen ist vom Charakter her etwas "speziell". Zum einen ist sie total ruhig, klug und gewissenhaft und kann wirklich sehr, sehr stur werden, zum anderen hat sie auch eine sehr emotionale Seite bei der sie sehr wütend oder traurig werden kann. Sollte sie mal wütend werden, sollte man seine Beine in die Hand nehmen und rennen, denn sie kann unberechenbar und schlecht einschätzbar werden. Außerdem ist sie sehr nachtragend. Aber oft ist es doch ihre ruhige Seite, welche sie zeigt.
Aussehen: Vom Aussehen her ist sie nicht wirklich was "besonderes". Sie ist recht klein und schlank mit dennoch recht guten Kurven. Ihre braunen Haare sind kinnlang, die Augen von ihr sind mehrfarbig. Außen sind sie blau-grau und um die Pupille hat sie einen Art mehrzackigen Stern, welcher ein Mischmasch aus Grün, Gelb und Braun ist. Ihre Augen werden von langen, schwarzen Wimpern umrahmt. Die reine Haut von ihr ist eigentlich ein das Mittelmaß zwischen gut gebräunt und blass. Gwen's Lippen sind in einem zarten Rosa und recht voll. Sie findet sich selbst jetzt nicht übertrieben hübsch, ist aber zufrieden mit sich, dennoch ist Aussehen für sich nicht alles und für sie ist es nicht schlimm, sich auch mal dreckig zu machen.
Haus: Sie ist eine stolze Ravenclaw
*Haustier: Daheim hat sie eine Hündin namens Mala. Sie ist eine Border Collie-Schäferhund-Mischung. "Für Hogwarts" hat sie eine Schneeeule namens Lumi. (Bedeutet so viele wie Schnee)
Zauberstab: Ihr Zauberstab ist aus Birkenholz. Der Kern ist Einhornhaar. Er ist ca. 9 1/2 Zoll lang und recht stabil.
Patronus: Ihr Patronus ist ein schöner Wolf.
Irrwicht: Der Irrwicht von ihr ist eine riesengroße, ekelhafte Spinne.
Familie: Die Großeltern mütterlicher Seite kommen aus Frankreich und Deutschland, die Großeltern väterlicher Seite aus England. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und der Vater kümmert sich seitdem alleine um Gwen. Geschwister hat sie keine.
Herkunft: Sie kommt ursprünglich aus Englang und wurde in Bournemouthe geboren, hat aber auch deutsche und französische Wurzeln und Verwandte.
*Quidditch: Sie spielt kein Quidditch, da sie Höhenangst hat, wobei sie auch eher weniger Interesse an diesem Sport hat.
Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfe und Alte Runen sind ihre Wahlfächer.
*Mag: Sie mag magische Geschöpfe (Sie findet Werwölfe und Zentauren sehr faszinierend), Zeichnen, Musik, lernen und Bücher, aber auch Süßigkeiten (vor allem Schokolade) und Kakao gehören zu ihren Lieblinsgdingen. Auch mag sie das Gitarre und Klavier spielen.
*Mag nicht: Gwen hasst Menschen, sie findet diese weder interessant noch besonders klug. (Manche mag sie dennoch wie z.B. ihren Vater ) Auch mag sie es nicht, wenn andere ihre Ruhe und ihre Privatsphäre nicht aktzeptieren. Manches Essen oder Fach mag sie auch nicht besonders. So manchen Lehrer hasst sie auch wie die Pest.
*Hobbys: Ihre Hobbies sind zum einen das Zeichnen und das Lesen, aber auch das Gitarre und Klavier spielen oder das Musik hören. Auch liebt die Spaziergänge. (Vor allem im Herbst)
*Wünsche für die Zukunft: Sie wünscht sich, erfolgreich zu sein und ein gutes, sorgenfreies Leben zu führen.
Stärken: Gwen ist eine sehr lernschnelle Person, welche das Lernen auch wirklich liebt. Außerdem kann sie gut Zeichnen, Gitarre und Klavier spielen. Auch liegt es in ihren Stärken, immer ruhig zu bleiben und einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn es mal schwer wird. Mit körperlicher und seelischer Belastung kommt sie gut klar.
Schwächen: Ihre Schwächen liegen zum einen bei ihren Ängsten, aber auch bei ihrem emotionalen Verhalten. Sie hat Angst vor Feuer (großer Brand), vor Dunkelheit, vor großen, fremden Hunden oder Katzen, aber auch vor Höhe und der Einsamkeit. Auch hat sie panische Angst vor Spinnen und anderen Insekten.
*Freunde: Bis jetzt hat sie keine.
*Feinde: Wer weiß schon, wer einen so hasst...
*Sonstiges: Hm. Bis jetzt hatte sie nie eine Beziehung und hat auch nicht wirklich vor, eine zu führen.

Name: Woodwalker
Vorname: Selena
"Spitznamen": Freunde dürfen sie Sel nennen.
*Bedeutung des Namens: Altgriechisch für "der Mond". (Hat aber auch noch andere Bedeutungen wie "Mondgöttin")
Alter: 16 Jahre alt
Jahrgang: 6. Jahrgang.
Charakter: Selena ist ein eher unfreundlicher, sturere Mensch. Sie hat scheinbar viele "schlechte" Seiten an sich, denn sie ist sehr stürmisch und ein wenig unbeholfen. Außerdem kann sie schnell wütend oder genervt werden und hat generell große Stimmungsschwankungen. Selena ist ein großer Hitzkopf und hat oft schlechte Laune, auch ist sie sehr ehrgeizig. Dennoch würde sie für die Menschen, die sie liebt, alles tun, denn sie hat nicht nur "schlechte" Seiten an sich. Selena kann, wenn sie will, sehr warmherzig, sanft und freundlich werden. Auch kann sie sehr hilfsbereit sein. Generell ist sie ein sehr ehrlicher Mensch.
Aussehen: Sie ist recht groß und schlank. Somit auch recht wendig und flink. Ihre Haare sind schwarz und Schulterlang, somit ergeben sie mit ihrer blassen Haut und Augenringe eher ein krankliches Aussehen. Die Augen von ihr sind in einem dunklen braun, welches manchmal schon wie schwarz aussieht. Selena hat kleine Hände mit langen Fingern, welche einen eisernen Griff haben. Sie tritt sehr selbstsicher auf und lässt sich von anderen nicht stören. Oft trägt sie, falls sie mal nicht die Schuluniform trägt, einen Pulli und Jeans. Im Sommer natürlich ein T-shirt. Um ihren Hals hängt eine schmale Silberkette mit einem schönen Topasanhänger, welcher in einem schönen Blauton ist, was eher selten bei Topas ist.
Haus: Sie ist eine stolze Gryffindor, denn sie ist sehr mutig.
*Haustier: Selena besitzt nur eine schöne Schleiereule, welche den Namen Eragon trägt.
Zauberstab: Ihr Zauberstab besteht aus Schwarzbuche und ist cirka 11 1/2 Zoll lang. Er ist ein wenig biegsam und am Ende des Stabes ist ein blauer Edelstein, ein leuchendblauer Aquamarin, was ebenfalls eher selten ist. Leichte Muster zieren den Stab.
Patronus: Der Patronus von ihr ist ein großer, schöner Schäferhund, welcher ihre verstorbene Schäferhündin darstellen soll.
Irrwicht: Ihr Irrwicht ist ihr toter Hund.
Familie: Selena hat ihre Eltern nie kennen gelernt. Ob sie Geschwister hat, ist unbekannt.
Herkunft: Da sie ihre Eltern nicht kannte und sie im Heim groß wurde, denkt man, sie seie eine Muggelgeborene, was nicht stimmt. Sie ist reinblütig, doch ihren Eltern war die Beziehung verboten und das Kind wurde einfach ausgesetzt. Danach nahm sich ihre Mutter das Leben. Wenig später starb ihr Vater bei einem Unfall.
*Quidditch: Sie würde sehr gerne in der Hausmannschaft spielen.
Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfte und Alte Runen.
*Mag: Sie mag ihre Ruhe und Quidditch, aber auch Bücher und nicht magische Tiere. Oft ist sie beim Wildhüter und kümmert sich mit ihm um die Tiere. Außerdem liebt sie den verbotenen Wald und interessiert sich auch für Edelsteine.
*Mag nicht: Selena hasst andere Menschen, sie will mit denen nichts zu tun haben. Sollte es dennoch jemand schaffen, irgendwie ihr Freund zu werden, kann er davon ausgehen, dass sie sehr treu sein wird. Außerdem mag sie es nicht, in großen Menschenmengen zu sein oder wenn es zu laut ist.
*Hobbys: Oft ist sie im Wald unterwegs oder beim Wildhüter. Außerdem liest sie gerne und kümmert sich um Tiere. Auch lernt sie viel, dadurch ist sie eine der besten in ihrem Jahrgang.
*Wünsche für die Zukunft: Sie wünscht sich, einen guten Schulabschluss, einen schönen Beruf und ein eigenes Haus. Selena hätte gerne einen Beruf mit magischen und nicht magischen Tierwesen und ein Haus und viele Hunde.
Stärken: Da sie sehr willenstark ist und sehr selbstsicher auftritt, ist es zum einen schwer, ihren Willen zu brechen, aber auch ihre Autorität zu ignorieren. Auch hat sie gute Reflexe und ein recht gutes Immunsystem.
Schwächen: Ihre Schwächen sind ihre Launen, aber auch ihr Desinteresse, denn somit macht sie sich keine Freunde. (Wobei das eh ihr Zielt ist.) Auch sie hat vor einigem Angst. Vor dem Tod von geliebten Wesen. (Seien es Menschen oder Tiere.)
*Freunde: Bis jetzt hat sie keine Freunde.
*Feinde: Feinde hat sie wohl schon einige, da sie sich mit ihrem Verhalten nicht besonders beliebt macht.
*Sonstiges: Sie ist ein Werwolf.
vor 172 Tagen
Ich bin zwar nicht selbst Mitglied dieses RPGs, doch würde ich es dir empfehlen. ^^

https://www.testedich.de/quiz55/quiz/1528046186/Der-Kampf-um-den-Mond-WaCa-RPG#comments_anchor
vor 173 Tagen
https://www.testedich.de/quiz54/quiz/1526392490/Der-HerbstClan-und-der-RosenClan

Hier ist ein aktives WaCa RPG
vor 182 Tagen
(Hey wollte fragen ob du bei meinem rpg mitmachen willst...)
vor 207 Tagen
Bitte Bitte, kein Problem, Funki. :D
vor 207 Tagen
Hey Funki,

das 3.0 läuft eh nicht gut. Mach das 1.0 gerne wieder auf. Überarbeite es aber vorher lieber noch mal. :) Sag mir Bescheid, wenn's wieder offen ist, dann schau ich mal vorbei. :D Vllt. melde ich mich ja an. ^-^

Und ja, es ist Platz für zwei WüstenClans. Die Grundidee stammt von dir. Von daher. Und im 3.0 kommt die Erstellerin eh nicht on. Von daher.
vor 209 Tagen
Ich weiß, Eigenwerbung stinkt, aaaaaaber ihr könnt ja mal bei meinem neuen RPG

"Der Wald der Hoffnung" vorbeischauen.

Würde mich freuen^^
vor 241 Tagen
Okay. Habe dich angeschrieben. Soll ich dir sonst hakt mal ne Mail schicken?)
 
?>