Mitglied: Jekaro Home

Jekaro

Name: Jekaro
Geschlecht Weiblich
Wohnort Ähm...Universum?
Geburtsdatum 20.03.
Ausbildung Professionelle Nervensäge
Augenfarbe Grau-Blau-Zuckerwatte
Körpergröße Gute Frage...
Schuhgröße 40 oder so...

Zeige das vollständige Profil

Freunde (30)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Pokémon Talkshow-Pikapika TV

Alle anzeigen

Quizzes über mich

Diese Liste ist zurzeit leer.

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Wie gut kennst du die Pokemon Typen?
Pokemon - Eine neue Reise!
Die Legende des magischen Lichts
Die Reise durch die Welt der Magie
Die Pokemon Performer Schule

Alle anzeigen



Kommentare (27)

autorenew

Gestern
Muss es nur dringend überarbeiten ^^"

No Problemo
Gestern
Laut Profil scheinst du echt nett zu sein :) Und noch so nebenbe...Danke für die Freundschaftsanfrage. :)
Gestern
Das ist alles etwas veraltet ^^"
Würde mich freuen dich besser kennenzulernen
vor 2 Tagen
Müsste ich dein Profil mit einem Wort, auf mich bezogen, beschreiben, würde ich sagen : „Same.”
Ich weiß meine Kommasetzung ist echt total im A rsch und ich trage zum Grammatikalischem Tiefpunkt von Teste dich bei, aber trotzdem schreibe ich gerne Leute an, von denen ich denke das sie bestimmt nett sind und weil Uhr Steckbrief cool ist. Wahrscheinlich hälst du mich für komisch und eine Stalkerin, aber ich bin nur komisch ! ( Das ist der Moment in dem ich mir den Kommentar durchlese und denke : „Was für eine Sch eiße hast du da geschrieben ?”) Jetzt hast du wichtige Lebenszeit dafür verschwendet diesen unnötigen Kommentar zu lesen. Sry.
~Male
vor 12 Tagen
Ist schon sehr veraltet^^
Aber wäre cool wenn wir mal zusammen in ein Rpg könnten.
vor 14 Tagen
Ist schon okay, laut Steckbrief scheinst du ziemlich nett zu sein :)
Melde dich mal, vielleicht können wir ja zusammen an einem RPG oder so teilnehmen.
vor 14 Tagen
Die Steckbriefe sind gut, allerdings gibt es die Kraft von Riko schon..
vor 14 Tagen
Ach sorry ich bin über Umwege auf dein Profil gekommen und hab die dann einfach so abgeschickt xD
Tut mir Leid ich bin so eine random Person^^
vor 14 Tagen
Hey there, warum hast du mir eine Freundschaftsanfrage geschickt? ^^
Will jetzt nicht zu bescheuert klingen, aber kenn ich dich irgendwoher und sollte das wissen? xD
vor 34 Tagen
https://www.testedich.de/quiz58/quiz/1548488555/Die-Wuerfe

Könntest ja vorbei schauen!!!
vor 40 Tagen
Name: Kiyoshi Taiki (Kiyo)
Nummer (+Deckname): ¯/_°m∆ :e 39525 (Zombie)
Geschlecht: Männlich
Alter: 15
Alter bei Teilnahme: Er hatte ein gescheitertes Experiment mit 10 und war dann bis 11 Teil des ganzen. Sein eigentliches Experiment war mit 15. Zwei Tage später wurde er wieder befreit.
Stufe: 1
Art der Manipulation:
- ¯/_°m∆•e Chains (Die Ketten, welche zum System gehören, sind aus Nanorobotern gemacht und werden von Maschinen in seinem Körper erzeugt und über seine Handinnenflächen verteilt. Die Ketten müssen nicht unbedingt in dieser Gestalt bleiben, sondern können mit Übung auch verformt werden. Gesteuert werden diese Ketten durch Gedanken und die Stärke hängt von Gefühlen hat.)
Schwächen/Ängste: Extrem Kälte- und Wärmeempfindlich, Hat gefühlt vor allen Dingen Angst, Löst manchmal seine Manipulation aus wenn er verzweifelt, traurig oder wütend ist, Muss besondere Medikamente nehmen und reagiert auf andere Medikamente komisch,
Charakter: Unsicher, emotional, tut kühl, impulsiv, kann frech sein, oft schüchtern, ängstlich, kann sich nur selten durchsetzen, scheint immer einen Grund zum Heulen zu haben, wenn er etwas will kann er sehr mutig und entschlossen sein
Aussehen: 1,58 groß, sehr helle Haut, blau-grüne Augen, eher dünner Körperbau, blonde, etwas lockige Haare, hat am Körper Narben/Pflaster/Verbände, trägt immer einen dunkelgrünen Mantel und einen grauen Pullover, an den Innenseiten seiner Hände sind Maschinen, Seine Nummer ist zusammen mit Namen auf seinen Rücken
Link: Kommt noch
Ausstattung: Sehr viele Medikamente, Fotos, eine Kamera, ein paar Kleinigkeiten
Familie: Er hat seid dem ersten Versuch keinen Kontakt mehr zu seiner reichen Familie. Zu dieser gehören seine Eltern, zwei ältere Geschwister und er. Allerdings war er kein Wunschkind der Eltern und wurde nie ganz akzeptiert.
Vergangenheit: Er war schon immer sehr introvertiert und hatte trotz guter Noten Probleme mit seinen Mitschülern welche über die Zeit schlimmer wurden. Als er 10 war wurde er von seinen Eltern an die Wissenschaftler verkauft, allerdings lief das Experiment nicht wie geplant und er lag über 2 Jahre lang im Koma. Als er aufwachte konnte er sich an nicht erinnern und blieb bei Kanade und Maiya. Erst vor kurzer Zeit wurde er entführt und es wurde ein funktionierendes Experiment an ihm durchgeführt.
Sonstiges: Eigentlich denkt er das er den Spitznamen Zombie damals einfach so von Kanada und Maiya bekommen hat, da er sich nicht an seinen richtigen erinnern konnte. Dass dieser allerdings von seinem Experimentnamen kommt ist ihm nicht bekannt.
vor 51 Tagen
Name: Elena Laelia
Nummer (+Deckname): I_^ I_^ 0531 (Lala)
Geschlecht: Weiblich
Alter: 17
Alter bei Teilnahme: Sie wurde von früh beobachtet und immer wieder für kleinere Experimente benutzt. Allerdings kam die erste Richtige Manipulation erst mit 5 (SDS). Nach dem Scheitern des Versuchs ging sie bis 12 zur Schule. Dann wurde sie als volles Versuchsobjekt eingesetzt.
Stufe: 3
Art der Manipulation:
- I_^ Shocks bzw. I_^ Shock System (Ein Drahtnetz mit zwei größeren Maschinen welche chemische Energie in elektrische, Licht- und Wärmeenergie umwandeln. Diese Maschinen können sich verbinden und ein Magnetfeld erschaffen welches mit Lalas Schuhsolen wie ein fliegendes Surfboard funktioniert.)
- I_^ Vision (Es ist ein künstliches, zum Großteil gelbes Auge durch welches sie Dinge analysieren und Hologramme erschaffen kann.)
- Star Destruction System (SDS, Es ist nur sehr wenig über die Vorgänge beschrieben aber es soll nicht so wie geplant funktioniert haben. Seit dieser Manipulation sind ihre Haare türkis und sie trägt die Fesseln an ihren Armen und Beinen welche ihre Energie in Grenzen halten)
Schwächen/Ängste: Das I_^ Shock System und das SDS erschöpft sie sehr schnell, Angst vor der Dunkelheit und vor Spritzen/Ärzten/ect. , Hält ihre wahren Gefühle zurück, macht sich schnell Druck und Vorwürfe, Muss immer Distanz zu anderen halten um sich nicht bedrängt zu fühlen, Hat keine Kontrolle über das SDS
Charakter: Kühl, hat einen großen Beschützer-Instinkt, aufopfernd, mutig, stolz, loyal, manchmal verträumt und nostalgisch, kann sehr frech und stur sein, gegenüber Freunden einfühlsam und freundlich, impulsiv und temperamentvoll
Aussehen: Helle Haut (diese hat an manchen stellen Verfärbungen), tätowierte Nummer am rechten Oberschenkel, tätowierter Name am rechten Unterschenkel, mehrere kleine Tätowierungen in pink, gelb und Cyan, ihr linkes Auge ist mechanisch und größtenteils gelb (mit blauen und linken Akzenten), das rechte Auge ist pink, etwas kürzer als schulterlange türkisfarbene Haare welche unter Spannung glühen und außer zwei kleine Zöpfe offen ihr Gesicht umrahmen, Pinke Haarbänder mit kleinen Schleifen, 3-teiliger gelber Haarclip in sternenform mit 3 pinkfarbenen Bändern, dunkle Metallfesseln mit pink leuchtenden Akzenten am Hals, den Armen und den Beinen, an der Fessel am Hals ist ein Schloss, schwarze Stiefel (mit hohen Metallabsätzen), schwarzer Gürtel mit mehreren Taschen, kurze dunkeltürkisfarbene Shorts, teilweise kaputtes pinkfarbenes Oberteil, verwaschene Jeansjacke mit mehreren Buttons, eine gelbliche Socke am linken Bein, zwei Drähte am Hinterkopf mit den I_^ Shocks
Link:Schick ich dir noch^^“
Ausstattung: Simple Ersatzteile, Klamotten, etwas Verpflegung, Batterien
Familie: Durch das Projekt sind ihre Erinnerungen an ihre Familie verschwommen was sie ziemlich belastet. Nur die Erinnerungen an ihren Vater, welcher beim GCE als Wissenschaftler tätig ist, sind ihr geblieben und verursachen Rachegedanken bei ihr.
Vergangenheit: Sie ist das älteste Kind einer eher armen Großfamilie. Ihre Mutter konnte nicht mehr arbeiten nach einem Unfall und ist auch im Alltag stark eingeschränkt. Sie kam schon früh mit ihrem Vater zur Arbeit und wurde für Experimente benutzt welche ihr aber immer als normale Untersuchungen verkauft wurden. Irgendwann kam sie komplett ins Labor und ihr Vater hat ihrer Mutter erzählt das sie nun auf ein Internat geht.
Sonstiges: Sie ist mit Abstand das am besten informierte Versuchsobjekt welches viel über die Einrichtungen, Versuche und Personen weiß.
vor 82 Tagen
Ist wirklich kein Problem ^^
Ich habe mir schon so etwas gedacht.
Komm einfach on sobald du wieder mehr Zeit hast^^
vor 84 Tagen
Hi Jekaro
Ich war ja schon länger nicht mehr im die neue Welt RPG. Ich hoffe ich wurde noch nicht rausgeworfen. Ich kann momentan wahrscheinlich dort nicht so viel on kommen da ich in zu vielen anderen RPGs bin. Ich hoffe du verstehst das...
Grüsse von Chaos
vor 201 Tagen
https://www.testedich.de/quiz56/quiz/1538409451/Dreizehn-Welten-RPG
vor 218 Tagen
Nein. Also bei mir zumindestens nicht.

Aber ein schöner Gedanke.
vor 218 Tagen
*hihi*
Ich bin grad dabei einige RPG's wiederzubeleben.
Funktioniert nicht immer aber man kann es ja versuchen.

Soll ich noch irgendwo einen Charakter erstellen, ich mag nur kein Harry Potter.
😀
Sonst fast alles.
vor 218 Tagen
Kein Problem. Ich bin froh wenn sich Leute anmelden weil solche RPGs oft aussterben da sich die Leute nur selten oder garnicht mehr melden.
vor 218 Tagen
Danke das du mich sofort aufgenommen hast.😄.
vor 526 Tagen
@Doll of Shadow
Ich dich auch... und ich vermisse dich...💗