testedich.de -» Home

Nachricht an DunklerEngel

Name: DunklerEngel
Geschlecht Weiblich
Wohnort Deutschland
Geburtsdatum 10 November
Ausbildung Schüler
Augenfarbe blau
Länge 1,71m
Schuhgröße 40/41

Zeige das vollständige Profil

Meine Freunde (Kumpels / Buddys)

Zum Profil von Ciri/Lou
Zum Profil von Nezuka
Zum Profil von Sternenkind05
Zum Profil von uninspiriert
Zum Profil von Vivienne Black

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Evoli - Das süßeste Pokémon ever
Dílleachtlann ? Armbänder
Dílleachtlann ? Steckbriefe
Das vergessene Dorf - Steckbriefe
Die Apokalypse der Fantasie - Steckbriefe
Psychiatrie ~ Steckbriefe

Quizzes über mich

Psychiatrie
Das vergessene Dorf (Rpg)
Dílleachtlann

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Eine unterdrückte Welt voller Magie

Alle meine Quizzes

Bemerkungen

Kommentare (21)

autorenew

DunklerEngel ( von: DunklerEngel)
vor 25 Tagen
https://www.lejuwelier.de/wp-content/upl oads/datafeedimg/sweet-deluxe-augusta-ar mband-silver-blue-2567_wqr.jpg

https://ww w.lejuwelier.de/wp-content/uploads/dataf eedimg/sweet-deluxe-hugo-armband-silber- schwarz-2631_wqr.jpg

https://www.bing.com /th?id=OIP.lK-gTfFFN8bPpDqCiu40ggHaHL&w= 195&h=189&c=7&o=5&pid=1.7

http://www.schu etzenhaus-finsterwalde.de/images/product /50188216QR.jpg

https://vestiairecollecti ve.imgix.net/produit/4586451-1_1.jpg?aut o=format&fm=pjpg

http://www.blackmountain heritage.com/wp-content/uploads/2015/11/ anker_allblack.jpg
Glitzerkaninchen ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 27 Tagen
Hier hast du den ersten Link :3
Aber da fehlen noch Bilderlisten

https://www.testedich.de/quiz55/quiz/1527452210/Dlleachtlann
Glitzerkaninchen ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 29 Tagen
Hi Dark ^^
Ich wollte dir zwei RPG-Ideen schicken, bei denen du vielleicht mitmachen möchtest ^^" Wenn du mir sagst, ob und bei welchen, bekommst du nach dem Erstellen die Links :3

Panisch fliegt dein Blick zwischen der Spritze und dem Gesicht des Mannes, der sie hält, umher. Es schmerzt kurz, als die Nadel in deine Haut dringt, doch das ist nichts im Vergleich zu dem Schmerz, der zusammen mit dem Inhalt der gläsernen Ampulle durch deinen Blutkreislauf jagt. Du schreist, während die Flüssigkeit deine DNA, dich, verändert. Zusammen mit einem weichem Stoffarmband um dein Handgelenk legt sich Ruhe und Benommenheit über deinen Geist. Der Mann zieht sich die Gummihandschuhe von den Händen und spricht mit einem irren Grinsen zu dir: "Willkommen im Dílleachtlann, jungeR GefangeneR." Dann verlierst du das Bewusstsein und wirst es Stunden später in einem weichen Bett wieder wach.

Wir schreiben das Jahr 6243. Die Erde ist zerstört und die Menschen sind heimatlos. Doch in einer Parallelwelt liegt ihre letzte Hoffnung, der erdähnliche Planet Elpida Pi, der von friedlichen "Wesen" bevölkert wird. Diese wurden auf früheren Expeditionsreisen trotz ihrer Gewaltlosigkeit und hochentwickelten Zivilisation als minderwertig eingestuft, weshalb die Menschen sie ohne Skrupel unterworfen und versklavt haben, um auch auf ihrem neuen Heimatplaneten in Saus und Braus leben zu können.
CookieEmi44 (11792)
vor 33 Tagen
Name: Xenia Tantil
*Spitzname: Nia
Alter: 22 (ca. 3000)
Geschlecht: weiblich
Art: Zentaur
Kraft:
· Kann eine Plasma- Ball in Farbe eines Regenbogen (why not? xD) abschießen. Kann zwischen zwei Sachen wechseln. Sie kann damit...
1) ...Gegenden heilen (vertrocknet/vergiftet/abgestorben)
2) ...kämpfen
Aussehen: lange, leicht gelockte Haare mit hellrosa Spitzen; leuchtend blaue Augen; helle haut, rosige Wangen, zierliche Statur, ein weiß-blaues Horn, Pferde- Ohren
Charakter: nett; warmherzig; schüchtern, etwas vorhersehbar; tut sich schwer dabei, ihre Gefühle zu verstecken
Schwächen: Kochen, verstecken
Stärken: Zeichnen, laufen
Mag: Schmetterlinge
Mag nicht: Klischees
Wohnort: ausgeglichen, nicht nah am Rand aber auch nicht na an der Mitte
Sexualität: Hetero
Verliebt in: Akira Watanabe (wenn das im Ordnung ist :3)
Arbeit: Hat vor, der Polizei/Stadtwache beizutreten. Zweifelt aber daran, aufgenommen zu werden, weil sie ziemlich langsam läuft.
Sonstiges: Schleicht sich manchmal zu den Menschen und beobachtet Akira (Stalkerin xD) *hustet Aufmerksamkeit suchend* Auf eine süße Weise! (Genau...)

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Nope
Hass auf die Menschen?: Nein, findet sie eigentlich Ok
Sklave bei den Menschen?: Noch nicht, wer weiß

Zentaur: https://goo.gl/images/ZckJku
Mensch: https://goo.gl/images/GCwBSv

Keks
crazy (63428)
vor 45 Tagen
Name: Yves Burnex
*Spitzname: Yv
Alter: 23 Jahre
Geschlecht: weiblich
Art: Succubus (nachtaktive, Alpträume verursachende Dämon)
Kraft: Hypnotisieren, fliegen
Aussehen: Yves hat pechschwarze lange Haare, die sie meistens offen oder geflochten trägt. In den Spitzen werden die Haare feuerrot, sodass ein schöner Übergang zwischen schwarz und Rot entsteht. Sie hat schmale, schwarze Augen mit einem rötlichen Schimmer, die von dichten, schwarzen Wimpern umrahmt sind. Sie ist ungefähr 1m 75 groß und hat sehr lange Beine. Sie ist schlank und aus ihren Schultern wachsen große schwarze Flügel. Die Flügel sind mit Federn bestückt, die so lang wie ein ganzer Arm sind. An Yves linken Flügel fehlt die Spitze. Sie trägt meistens eine enge schwarze Hose und ein schwarzes Top. Dazu dunkle Lederstiefel und manchmal auch schwarze Handschuhe.
Charakter: misstrauisch, aufbrausend, klug, ruhig, verrückt
Schwächen: aufpassen, Befehle befolgen
Stärken:Dumme Sachen kommentieren, klettern, tauchen
*Mag: Tauchen,
*Mag nicht: Angeber
Wohnort: mittlere Häuser
Sexualität: Heterosexuell
Verliebt in:Kuro Sanada
Arbeit: Ob man's glaubt oder nicht xD: Therapeutin
Sonstiges: /

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Ja
Hass auf die Menschen?: Ja
Sklave bei den Menschen?: Nein

Ich hab's zu Succubus geändert
vor 57 Tagen
Name: Brooklyn Lyra
*Spitzname: Bruu von Brasilia und Berlin
Alter: 18
Geschlecht: Zwitter, will aber als männlich gesehen werden
Art: Neko
Kraft: kann sich in einen Kater verwandeln; schnurren; verstörkter Tast-, Seh-, Geruchs- und Hörsinnn; er kann aus dem Stand siebenmal so hoch springen, wie er groß ist, muss aber genau planen, um an richtigen Ort zu landen (zumindest als Kätzchen); er landet immer auf allen Vieren bzw auf Händen und Knien; er tritt sehr leise auf und ist nur sehr schwer zu hören; kann durch seinen Schwanz sehr gut balancieren; sein Fell ist im Sommer dünn und im Winter dick, so sind sein Schwanz und seine Ohren immer vor Nässe, Kälte und Hitze geschützt; wenn er etwas von jemandem will, mischt sich ein hoher Ton in sein Schnurren, wie er auch beim Weinen von Babys zu finden ist, sodass er wahrscheinlicher bekommt, was er will
Aussehen: türkisgraue, schulterlange, zerzauste, weiche Haare, die zu den Spitzen hin violett werden; auch sein kanger Schweif und seine Ohren haben diese Färbung; besitzt zusätzlich noch Menschenohren; spitzes, aber doch kindliches Gesicht mit starker Veranlagung zum Rotwerden, einem kleinem Mund, einer Stupsnase und riesigen, waldgrünen Augen mit pinken Pünktchen; hat einen sehr dunklen Hauttyp und einen eher zierlichen, schmächtigen Körperbau, allerdings hat er eine leichte Oberweite und leicht rundliche Kurven, sowie auch weiter unten alle männlichen und weiblichen Geschlechtsorgane (fragt nicht wie, weiß ich selbst nicht); im Gegensatz zu seinen Drillingen, die mit ihren 1.78 m (Brasilia) und 1.89 m (Berlin) eher groß sind, wirkt er mit seinen 1.53 m winzig
Als Kater: kleiner weißer Kater mit schwarzen und rötlichen Flecken; linkes Auge eisblau, rechtes braungrün
Charakter: er ist verspielt und unheimlich neugierig, aber auch sehr ängstlich und neugierig gegenüber Fremdem, er ist sehr empfindlich für die Stimmung anderer und liebt Honig und Beeren über alles, kann dabei auch sehr ungestüm und tollpatschig sein, sodass er öfter mal von irgendwas gestochen oder gebissen wird, er ist absolut wasserscheu und sehr verschmust
Schwächen: er hat Angst vor Wasser, Gewittern und normalen Regen; seine Neugier wird ihm oft zum Verhängnis; vertraut Fremden zu schnell, auch wenn er noch etwas ängstlich ihnen gegenüber ist
Stärken: er kann sehr gut springen und klettern; seine Liebe zum Schmusen (gekrault werden und laut schnurren) bringt ihm oft Pluspunkte ein;
*Mag: Sonne, Fisch, Spielen, Gestreichelt werden, seine Schwester und seinen Bruder, Schlafen, sich Raufen
*Mag nicht: im ersten Augenblick Fremdes, Gewalt, Wasser jeder Art, Schmutz
Wohnort: lebt mit seinen Geschwistern im Wald
Sexualität: Homosexuell
Verliebt in: ~
Arbeit: seine Geschwister und er nennen sich Wächter des Waldes
Sonstiges: jüngster der Lyra-Drillinge; stammt ursprünglich aus Brasilien; wurde von seinen Eltern mit seinen Geschwistern im Wald ausgesetzt und von Wildkatzen aufgezogen, kann aber Englisch sprechen; trägt, wie seine Geschwister, keine Kleidung, weil sie es nie gelernt haben und es untereinander nicht nötig war

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: wird schwer, aber wahrscheinlich ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: ja, vielkeicht mit einer Kopfbedeckung und einem langen Pullover?
Hass auf die Menschen?: Nein, er ist eher neugierig
Sklave bei den Menschen?: Bald :3

Kater - https://www.pinterest.de/pin/88875792629926689/
Neko - http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_34.png?1524902006
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 58 Tagen
Name: Berlin Lyra
*Spitzname: Bör durch Brasilia und Brooklyn
Alter: 18
Geschlecht: männlich
Art: Neko
Kraft: kann sich in einen Kater verwandeln; kann schnurren; sein Gehör, seine Augen, seine Nase und sein Tastsinn sind stärker als die von Menschen; kann Pflanzen wachsen lassen
Aussehen: seine Haare sind feuerrot bzw. Schwarz an den Seiten, auch seine Ohren und sein Schweif sind schwarz befellt, er hat absolut weiches, flaumiges Haar, das er sich dauernd putzt; extrem blasse Haut; schlanker, trainierter Körperbau; spitzes Gesicht; grasgrüne Augen, unter denen rote "Tattoos" sind; Stupsnase und schmaler, kleiner Mund
Als Kater: rotes, langes Fell mit weißen Pfötchen, weißer Schnauze, weißer Brust und weißem Bauch; sein rechtes Auge ist blau, sein linkes orangebraun
Charakter: er hat ein sonniges Gemüt, ist aber durch und durch faul und liegt am liebsten irgendwo in der Sonne, andererseits liebt er es, anderen Streiche zu spielen und ist überaus wortgewandt und frech; er ist nicht dumm, aber träge; zudem ist er sehr egoistisch und herablassend
Schwächen: im Sonnenlicht wird er absolut träge und schläft am liebsten; er ist oft einfach zu faul, um sich zu wehren, wenn es nur um ihn geht, das sieht anders aus, wenn andere beteiligt sind
Stärken: er ist trotz seiner Faulheit ein erstaunlich guter Kämpfer; es ist schwer, ihn abzulenken, wenn er sich auf etwas konzentriert; sehr geschickt
*Mag: Schlafen, Faulenzen, Rumliegen, Wärme, Sonnenlicht, seltsame Posen, in denen niemand anders schlafen kann
*Mag nicht: Wasser, Duschen, Baden, drinnen sein, Arbeiten
Wohnort: lebt mit Brooklyn und Brasilia im Wald
Sexualität: Bisexuell
Verliebt in: ~
Arbeit: im eigentlichen Sinne arbeitet er nicht, bezeichnet sich aber mit seinen Geschwistern als Wächter des Waldes
Sonstiges: mittlerer der Lyra-Drilling; stammt urprünglich aus Brasilien; die Eltern der Drillinge sind mit ihnen kurz nach ihrer Geburt hierhergekommen und haben die drei ausgesetzt; wurden von Wildkatzen aufgezogen (haben aber als Kinder Englisch sprechen gelernt) und tragen keine Kleidung, weil sie es nie gelernt haben, es nicht nötig war und sie sich voreinander für nichts schämen

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: schwierig, aber möglich
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: mit einer großen Mütze und einem weiten Oberteil vielleicht
Hass auf die Menschen?: Neeee, dafür ist er viel zu faul x3
Sklave bei den Menschen?: ja, bald

Kater - https://f3.blick.ch/img/incoming/origs4582373/7292539084-w1280-h960/80ff9b2f67f1fbac3a3709d22d3cf818.jpg
Neko - http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_33.png?1524849565
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 58 Tagen
Name: Brasilia Lyra
*Spitzname: Bras von Berlin und Brooklyn
Alter: 18
Geschlecht: weiblich
Art: Neko
Kraft: sie kann sich in eine Katze verwandeln; sie kann schnurren und ihr Gehör, ihre Augen, ihr Tastsinn und ihr Geruchssinn sind stärker als die von Menschen; kann mit einem Pigment ihrer "Tattoos", das sie einem anderen anhaftet, fühlen, was derjenige, der es trägt, fühlt; hat Krallen unter der Haut der Hände
Aussehen: etwas dunklerer, zimtfarbener Teint; sehr attraktive, weibliche Figur mit relativ großer Brust; dunklere Streifen am Haaransatz; dunkelbraune, zerzauste Haare, die ihr brustlang am Körper hinabfallen; dunkelbrauner Katzschweif, der aus ihrer Hüfte wächst, und dunkelbraune, spitze Ohren; feminines Gesicht mit dunkelroten, vollen Lippen, einer Stupsnase und großen Augen mit dichten Wimpern - aufgrund ihrer Iris Heterochromie ist das rechte sonnengelb, das linke aber grasgrün, sie haben beide eine katzenartige Pupille; kunstvolle, cremefarbene "Tattoos" auf der rechten Schulter
Als Katze: dunkelbraun getigerter, kleine Katze mit weißer Brust, weißen Beinen und weißem Bauch, weiße Schnauze rechtes Auge braunblau, linkes eisblau
Charakter: gegenüber Berlin und Brooklyn sehr freundlich, liebevoll, nähesuchend und schützend; gegenüber Fremden sehr abweisend, frech, zynisch und gewalttätig; cholerisch und aufbrausend, spielt gerne mit ihrer Beute
Schwächen: sie ist, wie ihre Brüder, überhaupt nicht an das Leben in einer Zivilisation gewöhnt; würde nie riskieren, dass man Berlin oder Brooklyn wehtut; Fisch, sie kann Fisch nicht widerstehen; sehr temperamentvoll
Stärken: sie ist eine gute Jägerin; robust und widerstandsfähig; ihre stärkeren Sinne
*Mag: Sonnenlicht, Wärme, ihre Brüder, Fisch, Die Natur
*Mag nicht: Häuser, eingesperrt sein, anfangs Betten, Kleidung, Menschenzeug, Halsbänder, Leinen, wenn man ihre Geschwister schlecht behandelt
Wohnort: lebt mit ihren Brüdern im Wald
Sexualität: pansexuell
Verliebt in: ~
Arbeit: die Drillinge arbeiten nicht, naja, sie bezeichnen sich selbst als Wächter des Waldes
Sonstiges: älteste der Lyra-Drillinge; stammt ursprünglich aus Brasilien; die Eltern der Drillinge sind mit ihnen kurz nach ihrer Geburt aus Brasilien hierhergekommen und haben die drei hier ausgesetzt; sie wurden von Wildkatzen aufgezogen (haben aber als Kinder englisch sprechen gelernt) und tragen keine Kleidung, weil sie für die Drei einfach nicht nötig war und sie sich voreinander für nichts schämten

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: schwierig, aber möglich
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: mit einer großen Mütze und einem weiten Oberteil vielleicht
Hass auf die Menschen?: Ja, auf allen Fremden
Sklave bei den Menschen?: Bald

Katze - https://i.pinimg.com/originals/29/8a/77/298a7737cf407e4b2fce11f08e8a2222.jpg
Neko - http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_32.png?1524773246
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 59 Tagen
Name: Nikko Livingheart
*Spitzname: 
Alter: 1012, altert aber etwa alle 50 Jahre physisch um 1 Jahr, wirkt also wie 20
Geschlecht: männlich
Art: Hirschmensch
Kraft: besitzt eine geistige Verbindung zu seiner Schwester, kann das Mondlicht formen; sieht die bestmöglichste Version der Zukunft voraus
Aussehen: dunkle cyanfarbene Haare, die ihm kinnlang in großen Locken das hübsche, rundliche Gesicht umrahmen; dunkelgraue, große Augen hinter einer ovalen Metallbrille; blasse Haut; niedliche Stupsnase und kleiner Mund; zierlicher, schmaler, androgyner Körperbau; nur etwa 1.49 m groß; sein Geweih ist etwas größer als das von Sunny, rechts hängt ein Mistelblatt daran; zwei etwas längere, braune Hirschohren; kleine, zierliche Hände; seine Beine sind ab den Waden befellt, hat Hufe; trägt immer das gleiche - ein blütenweißes Hemd unter einem graucyanfarbenen Pullunder, blaue, kleine Jacke, roter Kragen, braune Lederhose, dunkelbraune Hufschützer
Charakter: Seit der Entführung ist Nikko nicht mehr derselbe. Sein fröhlicher, extrovertierter, geselliger, freundlicher Charakterteil wird nun von seinem melancholischen, schüchternen, etwas zynischen und ängstlichen, wortgewandten Charakterteil überschattet, der zwar schon immer existiert hat, aber nun dominant geworden ist. Zudem ist er sehr naiv und trotz allem gutgläubig. Er fängt sehr schnell an zu weinen, wenn ein Fremder ihn berührt oder nur etwas macht, das ihn verunsichert.
Schwächen: Sunny, für sie vergisst er jede seiner Ängste; hat eine starke Abneigung gegen moderne Technik; hat panische Angst vor Berührungen und vor Fremden seit er vor 600 Jahren zusammen mit seiner Schwester für ein paar Wochen entführt und von vielen verschiedenen Tätern mehrmals vergewaltigt wurde; Treppen steigen; er ist doch trotz allem sehr naiv und vertraut jemanden sofort, wenn er mit ihm über ein gutes Buch reden kann oder der andere es geschafft hat, ihn so anzusprechen, dass er keine Angst hat, dass er ihn anfässt oder mehr
Stärken: er ist ein grandioser Koch und kann auch sehr toll backen; auch ihm vertraut fast jeder sofort, aber eher, weil er bedinungslose Liebe und Verletzlichkeit verkörpert
*Mag: Sunny, Bücher, Kuchen, Muffins
*Mag nicht: Fremde, Berührungen, seine Angst, Einsamkeit, seine Alpträume, in denen er Sunny verliert
Wohnort: in einer kleinen Wohnung über dem Wirtshaus
Sexualität: homosexuell
Verliebt in: ~
Arbeit: führt mit seiner Schwester ein Wirtshaus, bzw. Arbeitet dort als Koch, hilft zudem in einem Antiquariat und fühlt sich dort viel wohler
Sonstiges: eineiiger, jüngerer Zwillingsbruder von Sunny; man kann seine Kräfte mit Silber unterdrücken, fügt ihm dadurch aber große Schmerzen zu; ist Vegetarier und war es schon immer

Fragebogen: 

Kann man sich als Mensch tarnen?: Nein
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Schwierig
Hass auf die Menschen?: Nein, aber er hat panische Abgst vor Fremden
Sklave bei den Menschen?: ja, bald bei Riley
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 59 Tagen
Name: Sunny Livingheart
*Spitzname:
Alter: 1012, altert etwa alle 50 Jahre körperlich um 1 Jahr, wirkt also wie etwa 20
Geschlecht: weiblich
Art: Hirschmensch
Kraft: besitzt eine geistige Verbindung mit ihrem Bruder; kann das Sonnenlicht formen; sieht die schlechtmöglichste Version der Zukunft voraus
Aussehen: cyanblaue, weiche, kinnlange Haare, über den Kopf eine breite, geflochtene Strähne, hinter dem linken Ohr eine zweite; ein kleines Hirschgeweih, am linken ist eine rote Schleife mit zwei Glöckchen festgebunden; rundliches Gesicht mit dunkelgrauen Augen, einer winzigen Stupsnase und einem kleinen Mund; schmaler, zierlicher Körperbau; etwa 156 cm groß; besitzt etwas längere, braune Hirschohren und ab den Waden befellte Beine mit Hufen; etwas kleinere, feingliedrige Hände; trägt immer dasselbe - ein weiße, gemusterte Wollstrumpfhose, gemusterte schneeweiße Wollfäustlinge; schneeweiße Bluse; knielanges Lederkleid mit weißen Bommeln, Knöpfen und Verzierungen; blaue, kleine Jacke; rote, große Schleife um den Hals; weiße Hufschützer
Charakter: Sunny ist ein überaus fröhlicher, freundlicher Mensch, der immer nur das Beste in anderen sehen will; sie ist frech und gewitzt, nimmt niemals ein Blatt vor den Mund und redet wie ein Wasserfall; nur wenn Nikko oder sie selbst in Gefahr wären, würde sie Gewalt anwenden; sie wirkt oft oberflächlich und arrogant, zudem liebt sie es, ihrem kleinen Bruder unter die Nase zu reiben, dass sie älter und auch noch größer ist, was sich aber erst in den letzten 10 Jahren eingependelt hat, da sie aus irgendwelchen Gründen nochmal gewachsen ist
Schwächen: Nikko, sie würde absolut alles ohne mit der Wimper zu zucken tun, nur um ihn zu beschützen; sie findet moderne Technik absolut suspekt und beängstigend und hat absolut keine Ahnung davon; hat panische Angst vor Bienen und Messern; fühlt sich in der Gegenwart von Fremden sichtlich unwohl (das Unwohlsein kann bis zu panischer Angat gehen) seit sie vor 600 Jahren zusammen mit ihrem Bruder für ein paar Wochen entführt und in dieser Zeit mehrmals von vielen verschiedenen Tätern vergewaltigt wurde, bevor sie sich befreien konnten - davor waren sich Nikko und sie vom extrovertiertem Charakter her sehr ähnlich aber seitdem sind sie einfach nicht mehr dieselben; Treppen steigen fällt ihr wegen der Hufe eher schwer
Stärken: sie kann gut Getränke zubereiten, also selbst Saft pressen oder Bier brauen und würzen und so, aber auch Drinks mixen; zudem kann sie sehr gut Speisen anrichten, wenn bei ihr das Auge mit isst, kann man schon vom Sehen satt werden; sie scheint vor Wärme und Geborgenheit nur so zu sprühen, die meisten vertrauen ihr einfach komplett ohne Grund
*Mag: Nikko, ihre Kleidung, Schlafen, Anrichten, Getränke, Trinken, Wasser, Pflanzen, Ahornblätter
*Mag nicht: Fleisch, Fisch, Fremde, sich ausziehen, Kleidung, die weniger stark vor Blicken "schützt"
Wohnort: kleine Wohnung über dem Wirtshaus
Sexualität: homosexuell
Verliebt in:
Arbeit: führt mit ihrem Bruder ein Wirtshaus
Sonstiges: eineiige, ältere Zwillingsschwester von Nikko; man kann ihre Kräfte mit Gold unterdrücken, fügt ihr dadurch aber auch große Schmerzen zu; ist Vegetarierin und war es schon immer

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Nein
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Eher schwierig
Hass auf die Menschen?: Nein, sie hat tendenziell eher Angst vor Fremden
Sklave bei den Menschen?: ja, bald bei Riley

http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_31.jpg?1524759319
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 60 Tagen
Name: Lucífér Sephíané
*Spitzname: seine Schwester nennt ihn Ciffer
Alter: 17
Geschlecht: männlich
Aussehen: durch die Medikamente, die ihm Lucíanné verabreicht hat, besitzt er eine eher kindliche, zierliche Figur und ist nur ca. 141 cm groß; dunkelrote, zerzauste, leicht gelockte, längere Haare, die immer weich und flauschig sind, obwohl er sie selten waschen kann; schmale Brauen; niedliche Stupsnase; schmaler Mund mit volleren, blassen Lippen; pechschwarze, große Augen; man sieht seiner reinen Haut an, dass sie seit langer Zeit kein Licht gsehen hat; im ersten Moment kann man ihn wohl auch für untot halten; trägt immer abgetragene Kleidung und eigentlich immer dasselbe
Charakter: ängstlich, schüchtern, wirkt oft emotionslos und leer, kuscht vor seiner Schwester, er war mal fröhlich, neugierig, abenteuerlustig, mutig und sogar etwas frech
Schwächen: er war noch nie in der Schule und auch Lucíanné hat ihm nie etwas in der Richtung beigebracht; hat Angst vor Lucíanné, bzw. Davor, dass sie sauer wird, kennt aber auch kein anderes Leben und hält es für normal; liebt seine Schwester über alles und könnte vermutlich noch nichtmal weglaufen; hat vor fast allem anfangs Angst;
Stärken: Zeichnen, Nähen, Hausarbeit, Kochen, Putzen
*Mag: Lucíanné, Hörbücher, Filme, Saft, Dokumentationen, sein altes Kinderzimmer, Bücher
*Mag nicht: sein "Zimmer", angekettet zu sein, Lucíannés böse Phasen
Wohnort: siehe Lucíanné
Sexualität: Demisexuell
Verliebt in: Mal sehen
Arbeit: Sklave seiner Schwester
Sonstiges: Bruder von Lucíanné; kann nicht lesen, schreiben oder rechnen; verträgt Sonnenlicht nur sehr schlecht - bzw. Würde es nur schlecht vertragen; siehe Lucíanné

Fragebogen:

Hass auf die Wesen?: nein
Besitzt ein Wesen als Sklave?: naja, Danny gehört mehr Lucíanné

http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_30.jpg?1524683922
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 60 Tagen
Name: Lucíanné Sephíané
*Spitzname: zwingt ihren Bruder, sie Göttin, Herrin oder Master zu nennen
Alter: 28
Geschlecht: weiblich
Aussehen: hüftlange, hellblonde, leicht gewellte Haare; große violett-blaue Augen; hübsches Gesicht und feminine, kurvige Figur; leicht gebräunte Haut; schlank; mit ihren 181 cm sehr groß; meist ein listiges Lächeln; kleidet sich eher freizügig; ist ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten
Charakter: sie ist ein sehr dominanter, besitzergreifender Mensch, zu denen, die sie liebt, besonders sadistisch; auf ihre bösartig verrückte Weise will sie andere durch Gewalt, Angst und Kontrolle schützen, aber auch an sich binden, weil sie Angst vor dem Alleinsein hat; allerdings tut sie auch so, als ob ihr niemand was bedeutet
Schwächen: sie hat Angst vor dem Allein sein; würde jemanden, den sie liebt, ohne mit der Wimper zu zucken umbringen, um zu beweisen, dass sie niemanden braucht (wie bei ihren Eltern); sie dreht die Heizung niemals aus
Stärken: anderen Schmerzen zufügen; manipulieren; Erpressung
*Mag: auf gewisse Weise Lucífér; Sklaven; Dominanz; Schmerzenschreie; Schmerzen zufügen; Bücher
*Mag nicht: Zeichnen; Tinte; Schmutz; Lange Kleider; Kirchen; Kälte
Wohnort: sie hat das alte gruselige Herrenhaus geerbt, in dem ihre Familie schon seit Jahrhunderten lebt; es wurde renoviert und saniert, als sie klein war, ist aber noch genauso düster und drückend wie davor; es ist ein riesiges, gruseliges Haus im viktorianischen Stil, das abgelegen mitten im Wald steht, sodass sich selten jemand hierher verirrt; die Gartenanlagen sind hoffnungslos verwildert, das Teichwasser brackig und die Tiere, die hier mal hausten, längst verschwunden
Sexualität: Asexuell
Verliebt in: -
Arbeit: sie arbeitet nicht wirklich, ist aber die Alleinerbin des Vermögens und Spielzeug-Imperiums ihrer Eltern
Sonstiges: ist die ältere Schwester von Lucífér; hat ihre Eltern mit 13 umgebracht und hat ihren jüngeren Bruder seitdem ins Haus eingesperrt, sie hat alle Fenster von außen abgedunkelt und ihm jeglichen sozialen Kontakt außer ihr verboten; bis er 10 war, hat sie ihn gut behandelt und liebevoll großgezogen, ihm aber wachstumsverringernde Medikamente verabreicht, damit er immer ihr kleiner Bruder bleibt; mit 10 begann er dann langsam einen starken, eigenen Willen zu entwickeln, wollte nach draußen und rebellierte gegen sie - ein Jahr lang versuchte sie ihn gewaltlos abzubringen, dann schlug er verzweifelt ein Fenster ein und wollte die Verdunkelung zerstören, sie fing ihn aber ein und peitschte ihn solange aus, bis an seinem ganzen Rücken die Haut abgeplatzt war, ließ ihn drei Tage festgebunden liegen und versorgte dann seine Wunden und ließ ihn wieder mit hoch - im Laufe der Zeit metzelte sie seinen eigenen Willen nach immer verzweifelteren Fluchtversuchen immer weiter nieder, traute sich aber nicht, ihn komplett zu zerstören; seit seinem 15. Geburtstag lässt sie ihn eine Leine tragen und behandelt ihn wie einen Sklaven, er muss sich um alles im Haushalt kümmern, zudem bindet sie seine Leine immer da fest, wo er sich gerade aufhält, auch wenn sie ihn, wie seit seinem 8. Geburtstag, nachts zum Schlafen in einen kleinen Kellerraum ohne Lichtquelle und Sanitäranlagen sperrt, oder bindet sich die Leine ums Handgelenk; sie denkt wirklich von allem, was sie ihrem kleinen Bruder angetan hat, antut oder noch antun wird, dass es nur dazu dient, ihn zu schützen und somit gerechtfertigt ist, von ihrem Sklaven wird sie wahrscheinlich irgendwann dasselbe denken, irgendwie hat sie inzwischen aber auch Spaß daran

Fragebogen: 

Hass auf die Wesen?: Ja, sie hat es so von ihren Eltern übernommen
Besitzt ein Wesen als Sklave?: Naja, sie behandelt ihren kleinen Bruder als Sklaven - bekommt aber bald zusätzlich einen anderen, "echten" Sklaven

http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_29.png?1524668809
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
(Gut so:3)
Blue ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur) vor 5 Minuten
Name: Rhiannon Probert
Alter: 23
Geschlecht: weiblich
Aussehen: leicht zerzauste, mahagonibraune Haare, die im Sonnenlicht warm orange schimmern und die sie sich meist zu einem losen Dutt am Hinterkopf hochsteckt; orangebraune, warme Augen mit schwarzem Lidstrich und geschwungenen Wimpern; olivefarbener, reiner Teint; Stupsnase; etwas breiterer Mund mit normalen, rosanen, leicht schimmernden Lippen; feminine, schmale Figur; etwa 1.76 m groß
Charakter: sie ist eher der dominante und perfektionistische Typ, kann es nicht leiden, wenn etwas unsauber ist oder nicht nach ihrem Plan verläuft; sie ist herablassend und kalt, zumindest am Anfang; sie lässt kaum jemanden an sich heran und hasst es, wenn Untergebene nicht machen, was sie will, Freunde sind dann freier; sie ist aufbrausend, frech und cholerisch, ihr rutscht dann vielleicht mal die Hand aus, fühlt sich dann aber auch sofort schlecht deshalb, auch wenn sie zu eitel ist, um es dann zuzugeben; sie ist keinesfalls gewalttätig und verhält sich oft ohne es zu merken sehr herablassend
Schwächen: sie ist wirklich schlecht im Haushalt führen, sieht keinen Sinn im Dekorieren oder Aufräumen; sie ist auf gewisse Weise von ihrer Sklavin abhängig, weil ohne die der gesamte Haushalt zusammenbricht; wenn sie arbeitet, vergisst sie alles um sich herum; ist tagsüber dauernd müde
Stärken: sie ist eine grandiose Violinistin sowie Pianistin, auch kann sie schön singen; sie kann zudem auch relativ gut zeichnen und ist sehr nachtaktiv, sie sieht gut im Dunkeln und findet sich auf ihrem Grundstück blind zurecht
*Mag: Ausschlafen, Nächte, Zeichnen, Malen, Geige spielen, Klavier spielen, Komponieren, Tagebuch schreiben, sozialen Kontakt einer bestimmtencArt
*Mag nicht: an ihren schlechten Charakter erinnert zu werden, Tag, Kinder, Aufmüpfigkeit, rote Haare, Klischees
Wohnort: eine große Villa etwas abseits der Stadt voller riesiger Räume mit wunderschöner Akkustik, allerdings ist sie sehr kahl eingerichtet - sie besitzt zudem einen großen, etwas verwilderten Garten mit Labyrinth
Sexualität: Pansexuell
Verliebt in: ~
Arbeit: sie ist Komponistin und gibt Konzerte, peppt aber auch klassische Stücke auf und covert viel
Sonstiges: trägt meist ein weißes, knielanges, luftiges Kleid zu weißen Sneakers; stammt aus Irland und spricht mit starkem Akzent, da sie die ersten 15 Jahre ihres Lebens außschließlich mit Gällisch aufgewachsen ist.

Fragebogen:

Hass auf die Wesen?: Nicht unbedingt
Besitzt ein Wesen als Sklave?: Bald

http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_28.jpg?1524601487
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Die drei ??? ( von: Le petit docteur) vor 99 Tagen
Name: Meredith Merfyn Zephyr
*Spitzname: Indigo/Blue, Mer, Merle, Beniko
Alter: 17
Geschlecht: männlich
Art: Vampir-Elf-Hybrid
Kraft: Verletzungen und Wunden anderer durch Berührung heilen; verstärkt die Fähigkeiten von anderen Wesen in seinem Umkreis; Leute, die noch nicht lange tot und nicht zu sehr körperlich angegriffen sind, wiederbeleben
Aussehen: natürlich feuerrote, große, wirre Locken, die ihm oft vor die Augen hängen; seine Augen sind türkisblau mit goldenen Sprenkeln und sowieso groß, wirken durch die Brille mit dem schwarzen, breiten Gestell und dicken Gläsern, die er aufgrund seiner starken Kurzsichtigkeit trägt, allerdings noch etwas größer; seine Haut ist sehr blass mit hellen Sommersprossen auf den Wangen und dem Nasenrücken; er ist sehr dünn, beinahe schon dürr, bei ihm kann man auf jeden Fall langsam von Unterernährung reden; er hat auf dem Rücken striemenartige Narben; 136 cm; er hat immer kalte Finger und ist generell kühler, seine durchschnittliche Körpertemperatur liegt bei 35°; spitze, lange Eckzähne; spitze Ohren; indigoblaue, verschnörkelte Geburtsmale auf Wangenknochen und Schläfen
Charakter: er ist eindeutig kein klassischer Kämpfer, aber auf seine eigene Art mutig; Mischung aus INTJ und INTP; freundlich, schüchtern, ruhig, zurückhaltend, verschlossen, naiv, freiheitsliebend, überdurchschnittlich intelligent, rationalisiert Dinge, wenn es ihm zu viel wird, klug, wissbegierig, neugierig, hyperaktiv, kann nicht stillsitzen, impulsiv, unaufmerksam, lässt sich sehr leicht bei Dingen ablenken, die ihn nicht interessieren und nur schwer von denen, die ihn interessieren; wechselhaft; nervös in Gegenwart Fremder; still; schüchtern; selbstlos, auch bei Fremden; naiv; scheu, wenn es wichtig ist, mutig, ehrlich, ehrenhaft
Schwächen: es kann passieren, dass er sich mit seinen Fähigkeiten selbst ausknockt; kann sich allein eher schlecht wehren; Sport; seine kurze Aufmerksamkeitsspanne; seine Ängste; er hilft anderen oft, ohne an sich oder mögliche Konsequenzen zu denken; kleine Frostbeule, also, ihm ist sehr schnell kalt und er kühlt schnell aus; er kommt nicht wirklich gut mit Menschen klar, außerdem kann er sich keine Gesichter merken oder aus ihnen Emotionen lesen; er braucht lange, um anderen zu vertrauen
Stärken: er kann seine sozialen Schwächen durch die Synästhesie etwas ausgleichen; er weiß sehr viel medizinisches Zeug; kann sich Dinge leicht merken; teils intelligenter als Ältere; gut im Verstecken; großes Allgemeinwissen; er ist besser im Befehle erteilen und besitzt mehr Autorität, als er sich selbst bewusst ist
*Mag: Neues lernen, Abenteuer, Rätsel, Zeichnen, Spaziergänge, Städte erkunden, Wales, Europa, Japan, Medizin, Bücher, Wolken, Quidditch, Photos, Tiere, Tierwesen, Muggle, Sterne, Nachdenken, alte Orte, Geheimnisse, Geige, Gitarre, Klavier, Musik
*Mag nicht: Gewalt, Fremde Leute, Leute, die sich über ihn lustig machen, seine Ängste, Berührungen (von seinen Geschwistern sind sie meist okay), Fleisch, Fliegen, sobald er nach unten geschaut hat, wenn sich jemand darüber aufregt, dass er zu wenig isst, das weiß er auch so, Sonnenbrand, Höhen, enge Räume, eingesperrt zu sein
Wohnort: noch nirgends
Sexualität: demi-homosexuell
Verliebt in: -
Arbeit: war Arzt, jetzt eher Sklave
Sonstiges: jüngster der Zephyrdrillinge; braucht Blut aber nicht wirklich viel; hat Asthma, ADHS und Synästhesie

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Ohren unter die Locken, den Mund nicht zu weit aufmachen und Make-Up ins Gesicht
Hass auf die Menschen?: Nein
Sklave bei den Menschen?: Ja, bei Rowan
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Die drei ??? ( von: Le petit docteur) vor 99 Tagen
Name: Yale Caedmon Zephyr
*Spitzname: Teal
Alter: 17
Geschlecht: männlich
Art: Vampir-Elf-Hybrid
Kraft: Waffen aus Material in seiner Umgebung erschaffen
Aussehen: natürlich feuerrote, große, wirre Locken, die ihm oft vor die Augen hängen; seine Augen sind türkisblau mit goldenen Sprenkeln und sowieso groß, wirken durch die Brille mit dem schwarzen, breiten Gestell und dicken Gläsern, die er aufgrund seiner starken Kurzsichtigkeit trägt, allerdings noch etwas größer; seine Haut ist sehr blass mit hellen Sommersprossen auf den Wangen und dem Nasenrücken; er ist dünn, man würde ihn aber nicht für unterernährt halten, tatsächlich ist er sogar eher sehnig und sportlich; 170 cm; spitze, lange Eckzähne; spitze Ohren; türkisblaue, verschnörkelte Geburtsmale auf Wangenknochen und Schläfen
Charakter: fröhlich, optimistisch, hyperaktiv, freundlich, hilfsbereit, aufdringlich, schnell zu begeistern, naiv, gibt oft scherzhaft an, nervig, Plappermaul, selbstbewusst
Schwächen: kann einem mit seinem Gerede ziemlich auf die Nerven gehen, redet oft ewig um den heißen Brei herum
Stärken: er ist ein wahrhaftig guter Turner, der auch schwierigere Übungen elegant darbieten kann; zudem ist auch seine Nahkampftechnik nicht zu verdenken; etwas Positives finden; rennen
*Mag: Bäume, Quidditch, Magie, Bücher, Wiesen, Wasser, das Meer, Purzelbäume, Saltos, Räder, Wales, Japan, die Chuddley Cannons, Fußball, Turnen, Fußball
*Mag nicht: zu viel laufen, Bienen, Burgen, Unterricht, Schule, Langeweile, Tauchen, Autoritäten, nicht den “Clown” spielen zu dürfen
Wohnort: mit seinen älteren Brüdern recht nah an der Mitte
Sexualität: Pansexuell
Verliebt in: -
Arbeit: als Nebenjob Kuss-O-Gramm; hauptberuflich Lektor
Sonstiges: älteste Zephyrdrilling, muss Blut trinken, aber nicht viel

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?:
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Ohren unter die Locken, den Mund nicht zu weit aufmachen und Make-Up ins Gesicht
Hass auf die Menschen?: Ja
Sklave bei den Menschen?: Mal sehen

Name: Deri Glyn Zephyr
*Spitzname: Azure
Alter: 17
Geschlecht: männlich
Art: Vampir-Elf-Hybrid
Kraft: Schutzschilde aus Sonnenlicht erschaffen
Aussehen: natürlich feuerrote, große, wirre Locken, die ihm oft vor die Augen hängen; seine Augen sind türkisblau mit goldenen Sprenkeln und sowieso groß, wirken durch die Brille mit dem schwarzen, breiten Gestell und dicken Gläsern, die er aufgrund seiner starken Kurzsichtigkeit trägt, allerdings noch etwas größer; seine Haut ist sehr blass mit hellen Sommersprossen auf den Wangen und dem Nasenrücken; er ist dünn, man würde ihn aber nicht für unterernährt halten, tatsächlich ist er sogar der breiteste und muskulöste der Drillinge; seine Finger und sein Körper sind immer warm, seine durchschnittliche Körpertemperatur liegt bei 38°; spitze, lange Eckzähne; spitze Ohren; azurblaue, verschnörkelte Geburtsmale auf Wangenknochen und Schläfen; 173 cm
Charakter: ehrlich, beschützerisch, clever, mutig, loyal, eifersüchtig, besitzergreifend, neigt zu zickigen Wutausbrüchen, Aberglaube und Ängstlichkeit, Ordnungsfreak
Schwächen: trotz seiner kämpferischen Talente traut er sich oft nicht, sie einzusetzen; er würde wirklich absolut alles tun, um Menschen, die ihm am Herzen liegen zu schützen; abergläubisch
Stärken: er ist der stärkste und sportlichste der Drillinge, er hat mehrere Kampfsportarten erlernt und ist ein guter Lerner, zudem ist er gut im Umgang mit Bogen und Pistole (er hat heimlich mit den Waffen seines Vaters geübt)
*Mag: seine Geschwister, Magie, Blut, Bücher, Lehren
*Mag nicht: grelles Licht, offene Gardinen, Unordnung, Bakterien
Wohnort: recht nahe an der Mitte bei seiner Familie
Sexualität: Homosexuell
Verliebt in: -
Arbeit: Lehrer
Sonstiges: mittlerer Zephyr-Drilling; muss Blut trinken, aber nicht viel; Bakterienphobiker

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Ohren unter die Locken, den Mund nicht zu weit aufmachen und Make-Up ins Gesicht
Hass auf die Menschen?: ja, seit sein Bruder entführt wurde
Sklave bei den Menschen?: derzeit nicht
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Name: Marian Frey
*Spitzname: wenn man ihn ärgern will, Maria
Alter: 19
Geschlecht: männlich
Art: Halbgott, Sohn von Amor
Kraft: er wirkt unheimlich anziehend auf beinahe alles und jeden, egal, ob er sich anstrengt;
Aussehen: 1.78 m groß; schlank aber trainiert; lange, struppige, weiße Haare; dunklerer Hautton; moosgrüne Augen; kunstvolle, weiße, große Flügel, die er unter seine Haut ziehen kann
Charakter: flippig, romantisch, temperamentvoll, eigen, großspurig, frech, loses Mundwerk, ein wenig sadistisch, freiheitsliebend
Schwächen: er hat Angst davor, sich fest zu binden, und zerstört deshalb durch regelmäßiges Fremdgehen Beziehungen, die ihm am Herzen liegen; beinahe alles, was er tut, läuft darauf hinauf, sich selbst zu schaden
Stärken: er wickelt alles und jeden blitzschnell um den Finger; ihm fällt es leicht, das Vertrauen anderer zu gewinnen
*Mag: Geld, Flirten, Schlechte Anmachsprüche
*Mag nicht: herumkommandiert zu werden, auf jemanden hören zu müssen, hilflos zu sein, wenn jemand ihn verführt
Wohnort: mittig
Sexualität: pansexuell
Verliebt in: noch nicht
Arbeit: Besitzer eines beliebten Nachtclubs
Sonstiges: man kann seine Fähigkeiten durch Bronze unterdrücken

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Ja
Hass auf die Menschen?: Teils
Sklave bei den Menschen?: Könnte ich mir vorstellen

https://d.wattpad.com/story_pa rts/430797718/images/14cb1ffa3e7b3d36920 270698040.jpg
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Link für Jer bekommst du moch
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Name: Nikolaus Yule Elias Pritchard
*Spitzname:Nik
Alter: 17
Geschlecht: meist männlich, teils auch inter
Art: Halbgott, Sohn von Apollo, Gestaltwandler
Kraft: Er kann -sogar erstaunlich laut- schnurren, sein Gleichgewichts-, Gehör- und Geruchssinn sind stärker ausgeprägt als bei anderen. Außerdem kann er Blumen wachsen lassen, sieht besser im Dunkeln und kann klares Wasser in jede andere Flüssigkeit verwandeln. Zudem kann er sich in alle möglichen Säugetieren verwandeln, es fällt ihm besonders leicht die Gestalt Katzen- oder Hundeartiger aufrecht zu erhalten. Außerdem muss man alle drei seiner Körper töten, die sich nach 3 Tagen wieder regenerieren, damit er tatsächlich stirbt. Wenn er seinen 'Körper' gewechselt hat, muss er mindestens 2 Stunden warten, bevor er wieder wechseln kann. Nach spätestens 48 Stunden muss er seinen 'Körper' wechseln, da er sonst riskiert, instabil zu werden, d.h. dass seine 'Körper' unkontrolliert wechseln, wie es ihnen passt, was bei zu langer Dauer zu seinem Tod führt. Seine Formen - http://www.testedich.de/quiz51/quiz/1510342640/99-Nikolaus
Aussehen: in jeder Form unterschiedlich; hat aber immer eine art goldenes, lebendiges "Tattoo" auf dem Rücken, das aus einem Kreis, an dem oben und unten je ein Halbkreis anschließt, welche mit Texten in einer uralten Schrift, die sich ändert, wenn man sie ansieht, gefüllt sind; die Kreise sind aus umschlungenen Ketten gebildet; links über dem oberen Halbkreis und teils auch dem Kreis sind die Kontinente, wie sie gerade sind, dargstellt; die obere Hälfte des Kreises ist mit Dreiecken gefüllt, in der unteren zeigt eine Sanduhr an, wie viel Zeit ihm noch bleibt, bis er sich verwandeln muss - wenn noch etwa eine halbe Stunde über ist, fängt das Tattoo an zu ziehen und zu brennen; auch der Rest des Kreises ist mit diesen Texten gefüllt.
Charakter: fröhlich, freundlich, optimistisch, anpassungsfähig, schlechte Lügner (außer es geht um seine Gefühle), verschlossen (was seine echten Gefühle betrifft), extrovertiert, aufgedreht
Schwächen: er wird oft belächelt wegen seiner Größe und es kam durchaus auch schon vor, dass er wegen seinem Aussehen verspottet wurde
Stärken: er ist sehr anpassungsfähig und geschickt, zudem ist er sehr schnell und kann sich auch gut verstecken, normalerweise hat er ein gutes Gespür für Menschen und Worte
*Mag: Beeren, Nüsse, Spaß, Blumen, Freiheit, Sonne, Katzen
*Mag nicht: Eingesperrt sein, Tod, Blumen in Vasen
Wohnort: schläft oft bei Freunden; seine Wohnung ist weder sehr weit in der Stadt noch zu weit außen
Sexualität: Homosexuell
Verliebt in:
Arbeit: Spion und Tierarzt
Sonstiges: liebt Tiere über alles

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja! :D
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Nicht bei allen Formen
Hass auf die Menschen?: Nö
Sklave bei den Menschen?: Möglich

Für die Menschen:

Name: Jeremiah Kershaw
*Spitzname: Jeremy, aber selten genutzt
Alter: 24
Geschlecht: männlich
Aussehen: 1.97 m; schwarze, ordentlich gekämmte Haare; silberblaue Augen; leicht gebräunt, generell etwas dunklerer Hautton; muskulös; lange Beine; trägt Bänder an Handgelenken und Füßen
Charakter: arrogant, höflich, cholerisch, egoistisch, freundlich
Schwächen: kann sich schlecht beherrschen; ist sehr besitzergreifend
Stärken: er ist solange der nette Typ, bis es zu spät ist und man nicht mehr von ihm wegkommt; guter Lügner
*Mag: Boxsport, Jungen, Thriller, Schwarz, Dunkle Augen
*Mag nicht: Quacksalber, Märchen, Kitsch, Unterlegenheit
Wohnort: mittig
Sexualität: Homosexuell
Verliebt in:
Arbeit: Anwalt
Sonstiges: Raucher; in einem Boxverein

Fragebogen:

Hass auf die Wesen?: Teils
Besitzt ein Wesen als Sklave?: Kann ich mir theoretisch vorstellen
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Le petit docteur ( von: Le petit docteur) vor 76 Tagen
Name: Gilbert Clement
*Spitzname: Gil
Alter: 17, aber nicht mehr lange
Geschlecht: männlich
Aussehen: schlank und dünn, zierlich; blass aber nicht kränklich; weder besonders helle noch besonders dunkle, braune Zotteln, die doch irgendwie fluff sind; Stupsnäschen; recht große, rubinrote Augen; ein wenig kindlich aber er hat Kanten; freundliches Lächeln; 161 cm
Charakter: freundlich, kindisch, naiv, eigen, höflich, etwas zickig, leicht zu übersehen, höflich
Schwächen: er redet nicht mit Fremden; die meisten stempeln ihn als seltsam ab, bevor sie ihn näher kennengelernt haben; abgesehen von seiner Singstimme ist er absolut unmusikalisch; er reagiert oft ziemlich langsam und ist in gefährlichen Situationen wie erstarrt
Stärken: Er ist ein grandioser Bauchredner - Wer es nicht weiß, würde tatsächlich erstmal vermuten, dass seine Puppen tatsächlich reden; zudem kennt er sich sehr gut mit Musik aus, hat aber einen recht eigenen Geschmack; er kennt sich sehr gut in der Stadt aus; er singt zauberhaft
*Mag: seine Puppen, Musik, Frankreich, Bauchreden, Musik, Baguette, Pizza
*Mag nicht: Streit zwischen seinen Puppen, Hunger, Bacon, Beleidigungen
Wohnort: mittig bei seiner Mutter und seinem Stiefvater
Sexualität: Bisexuell
Verliebt in: -
Arbeit: Bibliothekar
Sonstiges: er trägt immer zwei Handpuppen mit sich herum - einen schwarzen Hasen Monarch und eine weiße Katze Anarch -, er benutzt sie zum Bauchreden; Franzose, was man ihm auch anhört

Fragebogen:

Hass auf die Wesen?: Nein
Besitzt ein Wesen als Sklave?: Mal sehen, aber wenn dann nicht so sehr aus böswilligen Gründen, sondern weil seine Mutter und sein Stiefvater einen besitzen

http://www.testedich.de/quiz53/picture/pic_1517225104_18.jpg?1517441534
Blu3D1r3x / Le petit docteur ( von: Blu3D1r3x / Le petit docteur)
vor 61 Tagen
Charakter: Bellamy ist eine auf den ersten Blick freche, haltlose, unverschämte, sadistische Persönlichkeit, die gern andere quält, sich an ihrem Leid erfreut und immer weiß, was zu tun ist. Zudem ist er intelligent und denkt sachlich, Gefühle sind nicht so sein Ding. Innerlich ist er wegen fehlender Eltern-Kind-Beziehung und Liebe extrem unsicher, er hat nie gelernt, dass Selbstbewusstsein etwas anderes als Gewalt heißt. Er ist einsam, fürchtet sich vor der Welt und ist unsicher, seine ganze Art ist vorgetäuscht. Es kann ihn befriedigen, andere mal ein wenig zu quälen oder zu dominieren bzw. Selbst gequält bzw. Dominiert zu werden. Zusätzlich dazu ist er eigentlich sehr liebens- und kuschelbedürftig, hat aber auch Angst, sich dauerhaft an jemanden zu binden. Wenn man genug Zeit und Geduld hat, kann man ihm aus seinem Haus hervorlocken und den Teil von ihm, der Transformers, Dokus, Doctor Who und Jurassic Park liebt, kennenlernen.
Schwächen: innerlich ist er unsicher und einsam, was auch sofort hervorschaut, wenn mal einer seine Pläne nicht so klappt, wie er das gerne hätten; er stützt sich auf den ekligen Teil seiner Persönlichkeit, damit man ihn nicht als Wesen oder schwach erkennt, und ist deshalb oft unausstehlich arrogant und sadistisch; er friert sehr schnell
Stärken: er ist im Zweifelsfall gut darin, andere zu foltern; er ist vielseitig begabt und intelligent; er ist ein begabter Einbrecher
*Mag: Rowan, Mer, Katzen, Hunde, Wärme, Geborgenheit, Decken, Stofftiere
*Mag nicht: die Sekte, manchmal Rowan, ein gewisses Buch, Frieren, Kälte, Eichhörnchen, Fische, Vögel
Wohnort: ein mittelgroßes Haus bei den Menschen
Sexualität: poly-pansexuell
Verliebt in: er findet Rowan attraktiv und Meredith niedlich...
Arbeit: Er macht eigentlich jeden Job, den er kriegen kann; so arbeitet er durchaus öfter als Prostituierter, Kellner, Tänzer in Bars, Stripper, etc. Dadurch ist er auch in eine Art Sekte reingerutscht
Sonstiges: er ist mit 12 von daheim weggelaufen, als er herausgefunden hat, dass er weder Mutter noch Vater hat, weil er ein Reagenzglaskind ist - dann war er 3 Jahre lang der Sklave eines alten Knackers und seit dessen Tod vor 6 Jahren lebt er getarnt bei den Menschen

Fragebogen:

Kann man sich als Mensch tarnen?: Ja
Kann man sonst die Merkmale verstecken?: Nicht alle
Hass auf die Menschen?: Nein
Sklave bei den Menschen?: Er hat ein seltsames Verhältnis zur Sklavenpolitik und hätte lieber selbst Sklaven, hätte aber wohl auch nicht allzu viele Probleme damit, selbst einer zu sein, solange er nicht wie der letzte Dreck behandelt wird

http://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523034342_18.jpg?1524551639