x

Schokofrosch

Logge dich ein, um Schokofrosch eine Nachricht zu schicken.

Name Schokofrosch
Geschlecht Weiblich
Wohnort Hogwarts
Wie siehst du aus? ich bin mit mir selbst zufrieden und das sollte jeder über sich sein. Denn jeder ist auf seine ganz eigene Weise schön. Also ich hab braune Haare und blaue Augen.
Wie ist dein Kleidungsstil? gemütlich, am liebsten Hoodie
Wie ist dein Charakter? das kann ich grad gar nicht beschreiben. Auf jedenfall freundlich, lustig, hilfsbereit, etwas schüchtern, ich verurteile keine Menschen, über die ich nichts weiß, optimistisch, nachdenklich, da ich mir viele Sachen zu Herzen nehme und daraus lerne
Rauchst du? Nein
Warum und/oder wo? jeder kann mit seiner Gesundheit tun und lassen was er will, aber rauchen ist nunmal sehr schädlich. Außerdem stinkt es und ich kann fast nicht mehr atmen, wenn auch nur ein/e Raucher/in in der Nähe ist
Hobbys reiten, Gitarre, lesen, zeichnen, lachen
Hast du Geschwister? Ja
Hast du eine Beziehung? Nein
Hast du ein Piercing? Nein
Hast du ein Tattoo? Nein
Lieblingsurlaubsland? England
Tollste Person, die du dieses Jahr kennengelernt hast alle Menschen, die ich bis jetzt kennenlernen durfte
Wen würdest du gerne treffen? Tom Felton und alle anderen Harry Potter-Schauspieler, Nico Santos, im Moment würde ich gerne alle meine Freunde treffen, aber das geht ja leider nicht
Wen bewunderst du? alle Menschen da draußen, die sich für etwas gutes einsetzen und versuchen die Welt zu ändern
Lieblingsauto? fliegender Ford Anglia von den Weasleys;)
Lieblingsfilm? Herr der Ringe, Harry Potter (obwohl ich die Bücher besser finde)
Lieblingsmusik? alles von James Arthur, Nico Santos, Lewis Capaldi, Calum Scott
Lieblingsstadt? LONDON
Lieblingsduft? SCHOKOLADE yummy
Lieblingston? Filmmusik von Harry Potter
Lieblingsautor? J.R.R. Tolkien, J.K. Rowling
Was steht auf deinem Mauspad? wenn ich eins hätte...irgendwas von Harry Potter
Was liegt unter deinem Bett? altes Zeugs in Schubladen...und Staub
Lieblingsfarbe? aquamarin und türkis
Lieblingslied aller Zeiten Hogwartshymne;)
Lieblingslied im Moment no matter what und you are the reason von Calum Scott
Lieblingsfach in der Schule? Kunst und Englisch
Lieblingsgetränk? heißer Kakao mit Sahne
Lieblingszahl? 713...
Was findest du am schönsten an dir? meinen Charakter
Welches Wort oder welchen Satz benutzt du am häufigsten? "okay...nein...Spaß", "Accio" (klappt leider nie :/)
Bist du eine draußen- oder drinnen-Person? draußen
Warum? ich liebe die Natur und liebe es, wenn mich die Sonne auf der Nase kitzelt
Dein Frühstück Müsli mit frischem Obst
Was isst du nicht gerne? Fleisch (ich bin Vegetarierin)
Haustiere Nein
Lachen oder träumen lachen
Warum? ich träume auch gerne, aber man sollte in der Gegenwart leben und nicht in einer unechten Realität, in der man sich verlieren könnte. Man ist sehr enttäuscht, wenn diese Träume nicht in Erfüllung gehen. Aber Träume geben auch Hoffnung, wenn die Realität zu Wünschen übrig lässt.
Seriös oder lustig lustig
Warum? natürlich sollte man auch manchmal seriös sein, wenn es um wichtige Themen geht, aber lustig sein macht anderen Menschen Freude und einem selber auch. Dann ist das Leben viel positiver und spannender.
Schnell oder langsam langsam
Warum? manchmal müssen Dinge nicht so schnell geschehen, sonst hetzt man sich nur. Die Gesellschaft an sich hetzt einen ja schon, indem man alles so schnell wie möglich erledigen muss, man pünktlich zum Termin kommen muss,..., also kann man selbst auch mal zur Ruhe kommen und einfach mal entspannen.
Single oder in Beziehung Single
Einfach oder kompliziert einfach
Warum? ist halt einfacher, es gibt weniger Stress,...
Licht oder Dunkel Licht
Warum? Beides hat seine schönen Seiten, deshalb konnte ich mich zu erst nicht entscheiden, aber dann finde ich Licht besser, weil es einfach bessere Laune macht. Aber ansich eher so etwas dazwischen, da es meist nicht nur ganz hell oder ganz dunkel gibt, sondern beides gehört zusammen und ist immer gleichzeitig da. Die Frage ist nur in welchem Verhältnis.
Sprechen oder Schweigen sprechen
Warum? sonst erfährt keiner, was man für eine Meinung hat. Aber es ist doch so wichtig, dass wir alle eine eigene Meinung haben und die auch preisgeben, sonst kann man nichts ändern in der Welt. Manchmal ist aber auch schweigen angesagt. Schweigen sagt manchmal mehr aus als tausend Worte.
Glücklich oder Traurig sein Glücklich
Warum? Wenn man glücklich ist, werden alle Probleme auf einmal ganz klein und man kann das Leben einfach genießen. Wenn man jedoch traurig ist, erscheinen die Probleme viel größer als sie eigentlich sind und man verzweifelt...und das ist nicht grad schön
Leben oder Tod Leben
Warum? tja, wenn ich tot wär, hätte ich ja nix vom Leben. Da lebe ich doch lieber und versuche das beste draus zu machen und das Leben für andere Menschen ein kleines bisschen schöner zu machen.
Soße auf oder daneben auf
Welche Frage wolltest du schon immer an Gott stellen? Warum gibt es so viel Ungerechtigkeit/Rassismus/... auf der Welt? Wir sind doch alle Menschen. Wir schauen zum selben Mond und leben auf der gleichen Erde. Warum kann nicht jeder jeden so akzeptieren wie er/sie ist?
Gibt es Außerirdische? Ja
Warum? Ganz ehrlich. Warum sollte es sie nicht geben (ich rede hier nicht über irgendwelche Verschwörungstheorien), ich meine wir sind nur ein Planet, in einem Sonnensystem von Milliarden, in einer Galaxie von Milliarden. Wär schon irgendwie ein ganz großer Zufall, wenn es nur Leben auf diesem Miniplaneten namens Erde gäbe.
Besteht der oder die Wahre? Nein
Was magst du echt nicht? Ungerechtigkeit/Rassismus/Leute, die sich über die kleinsten Dinge aufregen, obwohl es doch so viel größere Probleme auf der Welt gibt/Egoismus
Das beste Gefühl der Welt Freude(auch anderen eine Freude machen)/wenn man weiß, dass man etwas verändern kann und das dann auch tatsächlich passiert/das Wissen geliebt zu werden und jemanden zu lieben
Das schlechteste Gefühl der Welt das Gefühl, dass alles den Bach runter geht und man nichts mehr daran ändern kann. Wenn sich die Erde weiterdreht, aber man selbst irgendwo stecken bleibt. Verlust eines geliebten Menschen. Nicht ernst genommen zu werden.
Wovor hast du Angst? Nicht ernst genommen zu werden. Jemanden zu verlieren, der mir wichtig ist. In meinem Leben nichts zu erreichen und nichts zum Guten hin zu verändern. Dass ich all dem Druck nicht standhalten kann und zusammenbreche. Vor der Welt der Zukunft, wenn alles so weitergeht wie bisher.
Bist du ein emotionaler Mensch? Ja
Warum? woher soll ich wissen warum?! Hat mein Gehirn so entschieden, als ich geboren wurde. Ich kann mich gut in andere hineinversetzen und versuche alle Standpunkte von allen Menschen zu verstehen. Ich lache wenn ich glücklich bin und weine, wenn ich traurig bin.
Heulst du beim Filme schauen? Ja
Warum? weil ich emotional bin ☝ ich erlebe die Filme förmlich mit und fühle demnach auch wie eine Person aus dem Film. Bei Büchern ist das genauso.
Welche gute Vorsätze nimmst du dir am Jahresanfang vor? anderen Menschen eine Freude bereiten und ihnen in dieser dunklen Zeit etwas Licht zubringen. Andere Menschen zum Nachdenken und Hinterfragen bringen.
Was war dein erster Gedanke, als du heute früh aufgestanden bist? "oh shit gleich hab ich ne Videokonferenz und ich bin noch halb am schlafen"
Welche Frage sollte noch aufgenommen werden? Worüber sollte sich die Menschen mehr Gedanken machen?