x

Meine liebsten Warrior Cats (Kätzinnen)

Das ist Teil 2 meiner Lieblingskatzen aus Warrior Cats, allerdings diesmal nur mit Kätzinnen.

  • Platz 7
    Honigfarn
    Honigfarn war ein sehr hübsche und mutige Kätzin. Ich fand es so traurig, als die Schlange sie getötet hat.
  • Platz 6
    Eichhornschweif und Blattsee
    Ich fand es sehr mutig von ihr, dass sie so getan hat, als wären Blattsees Jungen ihre. Häherfeder, Löwenglut und Distelblatt hätten ihnen wirklich mehr Zuneigung schenken können, denn sie haben alles getan, um ihnen ein normales Clanleben zu schenken. Außerdem war Eichhornschweif ihre (Adoptiv-) Mutter und ich fragte mich immer: " Ist es wirklich so schlimm, dass Eichhornschweif sie nicht geboren hat?"
  • Platz 5
    Blaustern
    Sie wurde am Ende ihres Lebens krank und dement, aber sie war immer eine weise Clananführerin und ich mochte sie sehr.
  • Platz 4
    Lichtherz
    Sie hat so viel durchgemacht und trotzdem ist sie eine gute Kriegerin geworden.
  • Platz 3
    Gelbzahn
    Sie grummelt oft und ist generell keine besonders fröhliche Katze. Trotzdem habe ich sie gerne. Auch sie hat einiges durchmachen müssen.
  • Platz 2
    Rußpelz
    Rußpelz war eine hervorragende Heilerkatze. Sie wäre auch eine gute Kriegerin gewesen, was man an Rußherz ja sehen kann.
  • Platz 1
    Und der erste Platz:
    Zuerst wollte ich den ersten Platz in Rußpelz und Rußherz unterteilen, doch ich weiß einfach nicht, wen ich lieber mag, deshalb beschreibe ich eine andere Katze, die sonst nicht unter meine Top 7 gekommen wäre: Federschweif
    Ich mag sie, auch wenn sie nicht eine meiner Lieblingskatzen ist. Wie sie gestorben ist, war wirklich traurig. Ich fände, schöner wäre es, wären sie und Sturmpelz im Donnerclan, da auch Graustreif dort ist, doch das Gesetz der Krieger sagt nun mal, dass man ihn den Clan seiner Mutter gehört. Trotzdem finde ich, in dem Fall könnte man es brechen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew