Meine absoluten Lieblingskatzen!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
22 Listenitems - Erstellt von: - Entwickelt am: - 758 mal aufgerufen

Dies sind sie, meine absoluten Lieblingskatzen aus den spannenden und emotionalen, unglaublichen und weltbesten Büchern, die man sich vorstellen kann! Nun, welche das wohl sind, ist logisch!

  • Platz 22
    Die bestimmte, mutige und intelligente, doch treue und warmherzige Ampferschweif!
    Nun, sie landet nur auf dem 22. Platz, da sie zwar nicht unbedingt meine Lieblingskatze ist, aber dennoch, eine wunderbare Kätzin! Diese schildpattfarbene Kriegerin ist mutig und intelligent, sowie, dass sie einfach eine unglaublich selbstlose und liebenswerte Art hat, ob nun als treue Clankatze oder liebevolle Mutter, Ampferschweif beweist, was einen guten Charakter wirklich ausmacht.
  • Platz 21
    Ihr werdet euch vermutlich wundern, denn Platz 21 belegt Nachtwolke!
    Nachtwolke wird von beinahe allen als hinterlistig, fies, und bösartig beschrieben. Aber ehrlich, ich habe Krähenfeders Prüfung gelesen, und das stimmt keineswegs! Sie hat Krähenfeder nicht benutzt, die beiden haben sich schlichtweg ineinander getäuscht. Außerdem war Krähenfeder der, der ihr und Windpelz, über den ihr hier in der Liste auch noch lesen werdet, kaum Aufmerksamkeit schenkte! Doch, glücklicherweise gibt es ein eigentlich gutes Ende, die beiden schließen letztendlich Frieden, und ehrlich: Nachtwolke ist eigentlich selbstlos, mutig, stark, ehrgeizig und treu!
  • Platz 20
    Der starke, widerstandsfähige und impulsive Donner!
    Weshalb ich ihn gewählt habe? Donner ist ein Kater, dessen Taten von Herzen kommen. Trotz seiner schweren und verwirrenden Vergangenheit hat er sich widerstandsfähig durchgesetzt, und dennoch beinahe nur gerecht, selbstlos und mutig gehandelt.
  • Platz 19
    Halber Mond, die erste Steinsagerin, herzensgut, stark und durchsetzungsfähig!
    Ich liebe ihre Beziehung zu Häherfeder! Diese ist zwar echt tragisch, da die beiden aus verschiedenen Zeiten kommen, sowie dass Häherfeder nur im Traum die Chance dazu hat, die damalige Vergangenheit zu verändern, aber dennoch so wunderschön. Halber Mond ist eine starke und weise Kätzin, immer selbstlos und beschützerisch.
  • Platz 18
    Die verträumte, unscheinbare, und dennoch so unglaublich herzensmutige Mottenflug!
    Mottenflug wird von beinahe allen als verträumt, abwesend und seltsam eingeordnet, doch das ist keineswegs richtig! Motenflug war die allererste Heilerin, in sofern ich mich richtig erinnere, und hat, als es um das leben ihrer Mutter Windläufer ging, mehr als nur Willenskaft und Herzensmut gezeigt.

  • Platz 17
    Diesen Platz belegt die einst freche, doch nun starke, stolze und pflichtbewusste Eichhornschweif.
    Warum sie nicht unter den Top 10 oder ähnlichem ist? Nun, in der sechsten und siebten Staffel steht sie nicht mehr wirklich im Vordergrund, weshalb ich sie nur noch schlecht einschätzen kann, bis auf, dass sie sich verändert hat. Teils zum Guten, doch ich mochte die freche, widerspenstige Eichhornschweif lieber. Und dennoch, eine großartige Kätzin!
  • Platz 16
    Nun, auf diesem einmaligen Platz befindet sich Blattsee!
    Sie hat Fehler gemacht, ist allerdings dennoch eine echt cute Kätzin, und ich denke, ihr kennt sie alle, weshalb ich das nun nicht in Worte fassen muss. Blattsee ist einfach unglaublich einmalig, das muss man ihr lassen!
  • Platz 15
    Die besten fünfzehn! Und, hier kommt Blaustern, die stärkste, treueste und stolzeste der Anführerinnen!
    Diesen Platz hat sie sich verdient! Man kennt ihre Geschichte, und leicht hat sie es ganz sicher nicht gehabt! Trotzdem ist aus ihr eine unglaublich starke, mutige und ehrgeizige Anführerin geworden, obwohl sie doch so viel schlimmen Schmerz miterleben musste.
  • Platz 14
    Hier befindet sich die einzige, sandfarbene Kätzin, die ich kenne! Mutig, loyal, und stolz, wer außer Sandsturm kann das sein?
    Sandsturm ist solch eine tolle Kätzin. Als Gefährtin von Feuerstern ging sie mit ihm durch Dick und Dünn, und spielte nichtsdestotrotz keineswegs eine Nebenrolle! Ihr ausdrucksstarker Charakter macht ihr alle Ehre, das muss man dieser stolzen und hübschen Kätzin lassen!
  • Platz 13
    Auf keinen, nein, keinen Fall darf ein starker, stolzer und dennoch intelligenter Anführer fehlen, Brombeerstern!
    Er musste sich öfters als jede andere Katze beweisen, um sich den Respekt seiner Clangefährten zu verdienen, doch das hat er allemal geschafft! Wieder und wieder hat er sich loyal, mutig und respektvoll gezeigt, womit er es schließlich auch zum Anführersein gebracht hat, was er sich allerdings redlich verdient hat!
  • Platz 12
    Nun eine treue, intelligente und herzenswarme Katze, Grauer Flug!
    Was war ich nur traurig, als er starb. Er war solch eine intelligente, liebevolle und gerechte Katze. Anders als sein Bruder Wolkenhimmel hat er es niemals auf Macht angelegt, und ist stets loyal, mutig und hilfsbereit gewesen. Dieser Kater wird niemals aus meinem Herzen verschwinden!
  • Platz 11
    Eine intelligente und schüchterne, doch stolze und herzensmutige Kätzin, Taubenflug!
    Na, ein bisschen bitchy ist sie, das muss ich voll und ganz zugeben. Dennoch ist sie entschieden und warmherzig, was sie dazu verleitet hat, nicht ihrem Clan, sondern ihrer Liebe zufolgen, womit sie eine der ersten Katzen war, bei denen eben das nicht zu einem Unglück geführt hat. Man kann ihr nicht wirklich etwas vorwerfen, und auch das mit Hummelstreif nicht, sie mochte ihn eben nicht, und das ist so. Wenn, dann sollte sie nicht hin hören, denn ihren Platz hier hat sie sich verdient.
  • Platz 10
    Letztendlich, die zehn besten Katzen! Nun, wer hat es auf diesen Platz geschafft? Was ich nun schreiben werde, wird euch vermutlich negativ überraschen und verärgern, doch ihr kennt noch lange nicht die ganze Geschichte dieses Katers. Es ist Windpelz.
    Windpelz? Bitte, was? Er ist abgrundtief böse, er wollte Löwenglut töten! Ja, er wollte ihn töten, doch all das nur aus seiner Unsicherheit und dem fehlenden Vertrauen, dass im jahrelang verwehrt wurde. Ich habe Krähenfeders Prüfung gelesen, und einiges an überraschenden Dingen erfahren! Erstmals das, was ich schon sagte, und außerdem hat Windpelz danach alles gegeben, um seine Taten zu begleichen, ja, er hat Löwenglut in einem Kampf gegen einige Hermeline sogar das Leben gerettet, woraufhin ihm dieser vergeben hat. Windpelz wurde misshandelt, doch nun sind er, Krähenfeder und Nachtwolke vereint. Lest das Buch selbst, er hat es sich verdient.
  • Platz 9
    Und hier kommt wohlverdient die mutige und loyale, entschlossene Zweigast!
    Anfangs war sie nichts als eine neugierige, verunsicherte Schülerin, schüchterner als ihre Schwester Veilchenglanz. Dies ist nun vorbei, Zweigast hat sich zu einer entschlossenen, treuen und tapferen Kriegerin entwickelt, dennoch hat sie ein edles, großes Herz, und würde absolut alles für ihren Clan tun, eine tolle und starke Kätzin. Es würde mich kaum wundern, wenn sie eines Tages Anführerin werden würde.
  • Platz 8
    Eine besondere Katze, welche trotz eines schlimmen Unglücks niemals Lebensfreuede, Mut oder Hilfsbereitschaft verlor, du hast es dir verdient, Wurzellicht!
    Was habe ich geweint, als sie gestorben ist. Den ganzen Nachmittag, an dem ich den fünften Band der sechsten Staffel gelesen hatte. Trotz ihrer gebrochen Wirbelsäule, was zu einer Lähmung ihrer Hinterbeine führte, hat Wurzellicht niemals aufgegeben. Diese lebensfreudige, warmherzige, mutige und treue Kätzin hätte alles gegeben um ihren Clan zu schützen, und es nicht verdient, schon zu sterben. Wurzellicht war eindeutig eine ungewöhnliche, besondere Katze. Richtig, eine besondere Kätzin, mit einem außergewöhnlich guten Herzen.
  • Platz 7
    Dies ist eine Kätzin, die sich mehr als nur ein einziges Mal mit Stärke, Kampfgeist und Mut bewiesen hat. Efeusee!
    Taubenflugs Schwester ließ sich erstmals von den Katzen des finsteren Waldes täuschen, doch setzte kaum einen Mond später schon ihr junges Leben aufs Spiel, um für den DonnerClan zu spionieren. Sie war immer eine unglaublich mutige, stolze und starke Kämpferin, mit einem dennoch guten Herzen. Im großen Kampf gab sie absolut alles, bishin zu dem Moment, als Distellblatt für sie starb, um sie vor Habichtfrost, Schneeschopf und Stachelkralle zu retten.
  • Platz 6
    Bis fast in die besten Fünf hat es wohl die bekannteste aller Katzen geschafft, nämlich ein mutiger, von Herzen handelnder, loyaler und starker Anführer. Logisch, Feuerstern!
    Feuersten ist einfach solch eine tolle Katze, allem voraus. Da er seit der vierten Staffel tot ist, habe ich mich nicht mehr viel mit ihm befasst, sonst wäre er vermutlich definitiv in die besten Fünf gekommen. Feuerstern ist einfach unglaublich awesome. Er hat solch einen tollen Charakter, allerdings muss ich zugeben, dass er mir als junger Feuerherz um einiges besser gefallen hat. Trotzdem, ich kann's nicht in Worte fassen. Feuerstern ist wunderbar.
  • Platz 5
    Nun! Die besten fünf! Und, wer hat's geschafft? Ob ihr's nun glaubt oder nicht, Krähenfeder.
    Na, wieder ein bisschen so wie mit seinem Sohn Windpelz. Was, Krähenfeder? Bist du dumm? Nein, du vielleicht. Krähenfeder schien immer mürrisch und herzlos, doch nach Krähenfeders Prüfung kann man einfach nur sagen, wie sweet es ist, dass er nun wirklich mit Windpelz und Nachtwolke Frieden geschlossen hat, und total zu seinem Sohn hält. Krähenfeder hat sich wirklich weiter entwickelt, nachdem er aufgefordert wurde, die Liebe in seinem Herzen freizugeben. Mit solchem Kitsch möchte ich eigentlich nichts zu tun haben, aber das ist einmalig. Krähenfeder ist ein unglaublich treuer, starker und scharfzüngiger WindClan-Krieger, der sich das Vertrauen seiner Clangefährten nun endlich verdient hat.
  • Platz 4
    Weiter geht's mit einem zugehörigen einer einst mächtigen Prophezeiung, ein impulsiver, stolzer und starker Kater, Löwenglut.
    Bei ihm und Krähenfeder schwanke ich, die beiden mag ich eigentlich gleich gern. Wie auch immer, Löwenglut ist echt cute. Ach kommt, irgendwie doch schon. Er hat sich so angestrengt, Rußherz klar zu machen, dass sie zusammengehören, und es egal ist, ob er nun für Großes bestimmt ist oder eben nicht. Löwenglut ist ein starker Kämpfer und stolzer Krieger, den man irgendwie auf unerklärliche Weise liebhaben muss.
  • Platz 3
    Ein schüchterner, liebenswerter, doch auch irgendwie mutiger, junger Heiler namens Erlenherz belegt den 3. Platz!
    Erlenherz ist einfach toll. Solch eine freundliche und schüchterne, doch ausdrucksstarke Katze. Er ist einmalig, einfühlsam und dennoch irgendwie mutig. Er gibt sich immer solch eine Mühe, ist vernünftig, und handelt stets seinem Herzen nach. Für mich hat er sich seinen Platz fest verdient, das muss ich sagen. Auch wenn ich es äußerst traurig finde, dass er und Samt logischerweise nicht zusammenkommen konnten. Ich sage euch, Häherfeder muss unglaublich genervt gewesen sein!
  • Platz 2
    Mürrischer als Häherfeder kann man nicht sein, das ist eine Tatsache.
    Häherfeder ist einfach so mürrisch, scharfzüngig und schlagfertig sowie impulsiv, dass man ihn einfach mögen muss. Das hat nun mit nichts etwas zutun, aber die Buchreihe kann ich mir ohne Häherfeder nicht vorstellen, da auch er in seinem Herzen solch eine gute, doch ziemlich leicht reizbare, Katze ist.
  • Platz 1
    Ich fühle, wie mein Herzschlag sich beschleunigt, Leute. Dies ist das erste Mal, dass gleich zwei Katzen, die sich ähnlich, und doch so unterschiedlich sind, gemeinsam einen Platz belegen, und noch dazu den Ersten. Ihr beide mögt zwar tot sein, doch vergessen werde ich euch niemals.
    Ich würde mich übrigens unglaublich über eure eigenen Meinungen dazu freuen, also wäre ich euch dementsprechend echt dankbar, wenn ihr vielleicht kommentieren könntet.
    Ich habe immer gedacht, meine absolute Lieblingskatze wäre Nadelschweif. Das ist sie auch, doch nicht allein. Nadelschweif ähnelt mir selbst sehr, ehrgeizig, impulsiv, scharfzüngig und stolz. Ich war am Boden zerstört, als diese schlanke, silbergraue Kätzin mit den funkelnden, smaragdgrünen Augen für ihre beste Freundin starb. Da fällt mir auf, beide meiner Lieblingskatzen sind für jemanden gestorben, der ihnen am Herzen lag! Also, Respekt an euch. Wow, einfach wow. Solch eine einzigartige Katze, die ich unglaublich liebe. doch nicht die einzige. Dies ist die zweite. Eine athletische, nachtschwarze mit stechenden, ebenso smaragdgrünen Augen. Die Kätzin Distelblatt. Ich war fest davon überzeugt, es würde immer Nadelschweif sein, doch letztendlich habe ich bemerkt, dass ich tief in meinem Menschenherzen niemals, nein, niemals über Distelblatts Tod hinweg gekommen bin, als Diese für Efeusee starb, um sich ein allerletztes Mal zu beweisen. Distelblatt ist einfach Distelblatt. Sie hat solch ein wahres Herz, hat mehr als schwere, schmerzvolle Ereignisse miterlebt, und dennoch ist sie eine scharfzüngige, mutige Kämpferin, nicht nur oberflächlich, sondern auch von Herzen, weshalb sie mir mit ihrem Stolz ebenfalls ähnelt. Distelblatt und Nadelschweif, zwei einmalige Katzen, ähnlich und doch unterschiedlich, und für immer in meinem Herzen. Ich muss nun aufhören, sonst beginne ich ein weiteres Mal, zu weinen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew