x

Harry Potter Buchfehler

Je mehr man Harry Potter liest, desto mehr Fehler fallen einem auf. Ich hab mal eine Liste zusammengestellt (nicht sortiert) und auch ein paar meiner Theorien zu den Fehlern hinzugefügt. Falls ihr noch andere Fehler kennt oder auch Theorien habt, schreibt sie in die Kommentare, ich füge sie dann hinzu.

  • Platz 5
    Der Basilisk und die Maulende Myrthe
    Wie wir alle wissen, versteinert der Basilisk seine Opfer nur, wenn sie ihm nicht direkt in die Augen blicken. Die Maulende Myrte wurde vom Basilisk getötet, hätte aber wegen ihrer Brille eigentlich nur versteinert werden sollen.

    Meine Theorie:
    Myrte saß ja auf dem Klo und weinte, weil jemand sich über sie lustig gemacht hat. Vielleicht hatte sie ihre Brille ausgezogen, um sich die Augen zu reiben und dann dem Basilisk in die Augen geschaut.
  • Platz 4
    Hermine und der Zeitumkehrer
    Hermine bekommt im dritten Teil ja einen Zeitumkehrer, damit sie alle ihre Fächer belegen kann. Auf ihrem Stundenplan steht, dass sie gleichzeitig Muggelkunde und Arithmantik hat. Das würde aber bedeuten, dass niemand sowohl Arithmantik als auch Muggelkunde belegen könnte, aber von diesen Einschränkungen war nie die Rede. Außerdem hätte Hermine die beiden Fächer dann auch nicht belegen dürfen.
  • Platz 3
    Hermine und der Zeitumkehrer 2.0
    Der zweite (und eigentlich schlimmere) Fehler, der Rowling beim Zeitumkehrer unterlaufen ist, bezieht sich auf die Prüfungen. Hermines Verwandlung- und Arithmantikprüfungen finden gleichzeitig statt, aber weil Verwandlung ja ein Pflichtfach ist, bräuchte jeder, der Arithmantik belegt hat, einen Zeitumkehrer.
  • Platz 2
    Schlangen und Parsel
    Dass Schlangen keine Lider haben und die Schlange Harry im Zoo somit nicht zuzwinkern konnte, weiß ja eigentlich jeder. Aber wusstet ihr, dass es Parsel gar nicht geben kann? Schlangen sind nämlich taub.
  • Platz 1
    Harry, der Horkrux und das Basiliskengift

    *ACHTUNG -- SPOILER*
    Wir erfahren im 7. Teil, dass Harry ein Horkux ist und somit sterben muss. Alle Horkruxe außer Harry wurden mithilfe von Basiliskengift zerstört, das einzig wirksame Mittel. Aber Harry wurde ja im 2. Teil von einem Basilisken gebissen, müsste da nicht der Horkrux in ihm zerstört worden sein?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew