x
Springe zu den Kommentaren

Reiterhof Sonnentau (Pferde RPG)

Hier kannst du mit deinem Pferd eine schöne Zeit verbringen!

    1
    ((navy))Einleitung((enavy)) Du fährst mit dem Pferdetransporter auf den Hof. Du steigst aus und schaust dich um. Ein blondhaariges Mädchen kommt auf
    Einleitung

    Du fährst mit dem Pferdetransporter auf den Hof. Du steigst aus und schaust dich um. Ein blondhaariges Mädchen kommt auf dich zu und stellt sich als Lisa vor. Sie erklärt die alles und verabschiedet sich von dir.

    2
    ((teal))Inhaltsverzeichnis:((eteal)) 1.Einleitung 2.Inhaltsverzeichnis 3.Regeln 4.Umgebung 5.Steckis 6.Wer spielt wen? 7.Schwarzes Brett 8.Wetter 9.Pf
    Inhaltsverzeichnis:

    1.Einleitung
    2.Inhaltsverzeichnis
    3.Regeln
    4.Umgebung
    5.Steckis
    6.Wer spielt wen?
    7.Schwarzes Brett
    8.Wetter
    9.Pferde
    10.Stalldienst
    11.Reit/Schulpferde
    12.Mounted Games/Reiterspiele für das Hoftunier

    3
    Regeln: (ich weiß, jeder hast sie) -Ich bin der Boss (Wölfi) -Keiner wird gemobbt, beleidigt ect. -Neue Mitglieder werden Freundlich aufgenommen -Je
    Regeln: (ich weiß, jeder hast sie)


    -Ich bin der Boss (Wölfi)
    -Keiner wird gemobbt, beleidigt ect.
    -Neue Mitglieder werden Freundlich aufgenommen
    -Jeder darf so viele Charas spielen wie ihr wollt. Verliert aber nicht den Überblick
    -Keiner ist Perfekt
    -Bleibt bei den Steckis Realistisch
    -Wer zwei Wochen nicht in kommt lernt fliegen.
    Ihr dürft erst Rpgn Wenn ich den Stecki übergaloppiert habe.
    -Kommt regelmäßig on. Das heißt nicht ein paar Minuten schreiben und dann verschwinden. Und in kommen heißt auch nicht nur Hallo schreiben und nicht mehr kommen!
    -Wenn ihr alle Regeln gelesen habt schreibt Pferde sind nice, unter euren Stecki.
    -Onyx ist ab jetzt die neue Co-Chefin, das heißt wenn ich nicht da bin, wendet euch an sie. Wenn sie und ich nicht da ist, dann schreibt auf mein Profil oder in die Kommis.😊
    (Diese Regel geltet seit dem 10.08.20)

    4
    ((blue))Umgebung:((eblue)) Du fährst durch ein Tor mit einer Großen Pferdestatue, das ein Schild im Maul trägt. Darauf steht in Schwarzer Schrift H
    Umgebung:

    Du fährst durch ein Tor mit einer Großen Pferdestatue, das ein Schild im Maul trägt. Darauf steht in Schwarzer Schrift Herzlich Willkommen auf dem Reiterhof Sonnentau. Der Wagen hält und du steigst aus. Neben dem Tor, ist der Reitplatz. In der Mitte des Geländes steht das Hauptgebäude. Auf der Rechten Seite findet man die Ställe. Durch ein Tor kommt man zu den Koppeln. An das Haupthaus steht die große Reithalle. Wenn man bei der Reithalle vorbei geht/reitet kommt man ins Gelände.

    5
    ((green))Steckis:((egreen)) Menschen Stecki Name: Nachname: Alter:(zwischen 10 und 20) Geschlecht: Aussehen: Charakter: Hobbys: Stärken: Schwächen:
    Steckis:

    Menschen Stecki

    Name:
    Nachname:
    Alter:(zwischen 10 und 20)
    Geschlecht:
    Aussehen:
    Charakter:
    Hobbys:
    Stärken:
    Schwächen:
    Pferd/e:
    Disziplin:(Springen, Vielseitigkeit, Dressur, Western)
    Sonstiges:


    Stecki Für's Pferd

    Name:
    Alter:
    Geschlecht:
    Rasse:
    Aussehen:
    Charakter:
    Disziplin:
    Besitzer:
    Sonstiges:

    Steckiseiten:

    https://www.testedich.de/quiz66/quiz/1605397182/Reiterhof-Sonnentau-Steckbriefseite-der-Reiter-und-Reiterinnen




    Hier den Titel des Links einfügen - leer lassen für Link als Titel

    6
    ((purple))Wer spielt wen?((epurple)) 🐺((green))Wölfi/Lesewolf= ((egreen)) 🐺Lisa Fink (Asterix, Shona) 🐺Lenny Fink (Moana, Nox) 🐺Skylar No
    Wer spielt wen?

    🐺Wölfi/Lesewolf=
    🐺Lisa Fink (Asterix, Shona)
    🐺Lenny Fink (Moana, Nox)
    🐺Skylar North (Sailor Rainbow )
    🐺(Joey)
    🐺(Brisa)

    💧Onyx=
    💧Elias Kennedy (Diamond's Golden Hawk) (Hidalgo)
    💧(Vaskor)
    💧Vaya Harris (Aliento de Vida) (Future of Las Vegas)
    💧Alec Mackenzie (Wonderbird) (Lynx) (Varjo) (Filique) (Fiara)
    💧Kiyan Orion Glocke (Sirius)

    🐀Lesemaus=
    🐀Xenia Shrii Ballinskellig (Synnefo) (Moonlake)

    🐎Straykizfly=
    🐎Sophia Jones (Linda)

    💦Riverdale#forever=
    💦Sierra von Hohenlore (Gardon)
    💦Noha von Hohenlore (Clarie, Lissabon)

    🔥Feuerstern/Schattenseele=
    🔥(Schattentänzer)
    🔥Tovi (Obelix, Zeus)
    🔥(Luzifer)

    🏇Puxlux=
    🏇Lizbeth Shadowflower (Cherryblossom, Hawk )

    🌕Mond in Dunkler Nacht=
    🌕Luna Back (Orka) (Gustur)
    🌕Daniel Baum (Spotlight ) (Angel)
    🌕Luisa Glocke (Leány)

    🔮Uncanny Valley=
    🔮Juna Isabell (Njóla)
    🔮Jacques Hercule Glocke (Alekto)

    🌰Haselblüte=
    🌰Laika Miller (Akira) (Storm)

    Marie=
    ⚡Marie Pass (Minxx)

    Blau-Schulpferd

    Übersicht:

    sehr aktiv

    aktiv

    sollte öffters on kommen

    fliegt bald

    geflogen

    abgemeldet

    7
    ((gray))Schwarzes Brett:((egray)) ((teal))Generelle Events:((eteal)) ((big))((purple))Hoftunier((epurple))((ebig)) Wann: In den kommenden Wochen Was:
    Schwarzes Brett:


    Generelle Events:

    Hoftunier

    Wann: In den kommenden Wochen
    Was: Springen, Vielseitigkeit, Mounted Games/Ponygames, Dressur

    Up Comming!









    News:

    27.05.20 ich habe das RPG erstellt.
    30.05.20 Onyx ist dem RPG beigetreten. Pferdliches Willkommen! 🐎
    1.06.20 Ice Cream ist dem RPG beigetreten. Herzliches Wiehern!🐎
    2.06.20 Lissy❤ ist dem RPG beigetreten. Herzlich wieherkommen!🐎
    7.06.20 Onyx hat uns verlassen.😢😭
    8.06.20 Ice Cream hat uns auch noch verlassen!😢😭😠
    8.06.20 Onyx ist wieder dabei. DANKE! DU HAST MEINE EHRE.😘❤🐴
    10.06.20 Das RPG wurde überarbeitet.
    14.06.20 Ashley hat hier her gefunden! Herzlich Willkommen 🐎
    ?.06.20 Onyx hat und endgültig verlassen. 😢
    08.08.20 Blaustern/Klara Granger hat hier her gefunden. Herzliches Willkommen 🐎
    09.08.20 Das RPG ist wieder eröffnet!
    09.08.20 Jessica10 hat hier her gefunden! Herzlich Willkommen!
    10.08.20 Onyx ist dem RPG wieder eingaloppiert. Schön dich wieder hier zu haben.😊
    11.08.20 J. F. Ist dem RPG beigetreten! Herzlich Willkommen 😊🐎
    13.08.20 Lissy❤ ist geflogen!
    13.08.20 Lesemaus ist auf den Hof gekommen! Herzlich Willkommen!
    14.08.20 Yuichiro Hyakuya ist zum Reituntericht gekommen! Herzlich Willkommen!
    15.08.20 Jessica10 hat einen anderen Hof für ihre Pferde und sich gefunden. Tschau Kakau!
    16.08.20 Straykidzly hat das Reitfieber gefast! Herzlich Willkommen!
    17.08.20 Lumos ist auf dem Reiterhof angekommen. Herzlich Willkommen!
    20.08.20 Blaustern hat leider keine Zeit mehr für ihr Pferd gehabt und ist deswegen mit Pferd gegangen. Tschö mit Ö.
    13.09.20 Strauchstern hat hier her gefunden. Schönes Hallwieher!
    20.09.20 Ich heiße ein neues Mitglied willkommen! Schön das du hier bist Riverdale#Riverdale#forever!
    21.10.20 #Blaustern kommt zu uns auf den Hof. Herzlich Willkommen!
    26.10.20 Pxulx kommt auf den Hof. Schönes Herzliches *wieher*
    21.11.20 Yuricho Hyakuya, Ashley, Lumos, Strauchstern, #Blaustern sind geflogen.
    1.12.20: Mond in Dunkler Nacht hat hier her gefunden! Herzlich Willkommen!
    13.12.20 Uncanny Valley hat hier her gefunden. Schön das du hier bist:)
    02.01.21 Haselblüte kommt hier her. Erstesneues Mitglied im Neuen Jahr!
    13.01.21 Herzlich Willkommen Echoflug!
    19.01.21 Hej an Marie!
    21.02.21 Cally aka. J.F. ist leider gegangen, wiedersehen, war richtig toll mit dir:)

    Wir brauchen dringend neue Mitglieder!

    8
    ((fuchsia))Wetter:((efuchsia)) Mo: bisschen bewölkt und ab und zu Sonne Di: Strahlender blauer Himmel. Mi: Sonnig Do: Sonnig und etwas bewölkt Fr: t
    Wetter:

    Mo: bisschen bewölkt und ab und zu Sonne
    Di: Strahlender blauer Himmel.
    Mi: Sonnig
    Do: Sonnig und etwas bewölkt
    Fr: teilweise Regen
    Sa: bewölkt
    So: Regen

    PS. Muss sich nicht daran halten.


    Weterbericht Sonnentau:

    Alex: Hey ihr Lieben dort draußen!
    Linus: Vorallem die schon im Frühlingsmodus sind!
    Alex: Euch erwartet diese Woche ein Fantastisches Wetter, mit Sonnenschein und vieles mehr!
    Linus: Weg mit den Winterklamotten und Hallo Sonnenschein!
    Alex: Aber auch der Reiterhof Sonnentau hat dieses Jahr wieder viel zu tun!
    Linus: Was denn?
    Alex: Na, zum Beispiel das Diesjährige Hoftunier!
    Linus: Echt?
    Alex: Ja, für alle die einfach mal Lust haben an Wettkämpfen mit zu machen!
    Linus: Und sonst?
    Alex: Sonst wird es auch bald noch andere Tuniere ect. geben. Jetzt aber zurück zur Frage der Woche...

    9
    ((blue))((big))Pferde:((ebig))((eblue)) ((big))Springpferde:((ebig)) -Asterix -Shona -Moana -Dukat -Cinderella - Future of Las Vegas -Edelweiß -Santo
    Pferde:


    Springpferde:
    -Asterix
    -Shona
    -Moana
    -Dukat
    -Cinderella
    - Future of Las Vegas
    -Edelweiß
    -Santos
    -Calido
    -Wonderbird
    -Clarie
    -Hawkfeather

    Vielseitigkeitspferde:
    -Asterix
    -Nox
    -Shona
    -Salt&Pepper
    -Wonderbird


    Westernpferde:
    -Diamond's Golden Hawk
    -Moonlight
    -Peggy
    -Synnefo
    -Moonlake
    -Lynx
    -Nacomanatic Of The Dark
    -Schattentänzer


    Dressurpferde:
    -Racket
    -Future of Las Vegas
    -Aliento de Vida
    -Santos
    -Aladin
    - Black Diamond
    -Varjo
    -Seelenherz
    -Lissabon
    -Gardon
    Dream of Melody
    -Cherryblossom

    Fohlen:
    -Vaskor




    Galopp/Trab -Rennpferde:
    -Silverfox
    -Vaskor
    -Cäsar

    Freizeitpferde:
    -Sunny
    -Edelweiß
    -Miray
    -Moonlake
    -Filique
    -Lina
    -Fiara
    -Funny
    -Cherryblossom
    -Hawlfeather

    Sonstiges/Pferde für Show's ect.
    -Camino
    -Varjo
    -Fiara

    10
    ((fuchsia))Stalldienst:((efuchsia)) Mo: Lisa, Lenny Di: Elias, Livia Mi: Gorge, Michael Do: Lina, Clara Fr: Mia, Vanya Sa: Ashley, Lilly So: Marie, Le
    Stalldienst:

    Mo: Lisa, Lenny
    Di: Elias, Livia
    Mi: Gorge, Michael
    Do: Lina, Clara
    Fr: Mia, Vanya
    Sa: Ashley, Lilly
    So: Marie, Leyla

    Abwechselnd.

    Mo: Calliara, Xenia
    Di: Yuichiro, Sophia
    Mi: Valerie, Skylar
    Do: Sierra, Noha
    Fr: Luna, Luisa
    Sa: Kigan, Jacques
    So: Laika, Marie

    11
    Reit/Schulpferde

    Ponys:

    Name: Manzana
    Alter:7
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Fjordpferd
    Aussehen: Gelbfalbe, mit Stehmähne und Aalstrich.
    Charakter: Ausdauer, Härte, mutig, eigenwillig.
    Disziplin: Schulpferd
    Stockmaß: 1,48 m
    Sonstiges:/

    Name: Bandit
    Alter:6
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Welsh Mountain Pony
    Aussehen: Rotbrauner Hengst, schwarze Mähne, Strich.
    Charakter: Frech, Lernwillig, Schön, Härte, Gute Gesundheit.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd
    Stockmaß: 1,22m
    Sonstiges:/

    Name: Mysla
    Alter:8
    Rasse: Shetland Pony
    Geschlecht: Stute
    Aussehen: Braunschecke, weiße Lange Mähne, klüger Kopf, aufmerksame Augen, quadratisches Maul.
    Charakter: Dickköpfig, Frech, robust, langlebig, Freundlich.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd
    Stockmaß: 1,02m
    Sonstiges:/

    Name: Puck
    Alter:14
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Haflinger
    Aussehen: Palomino mit weißer Mähne und Schweif. Keilstern, hellrosane Schnippe.
    Charakter: brav, Lernwillig, Freundlich.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd, Arbeitspferd.
    Stockmaß:1,48m
    Sonstiges:/

    Name: Findus
    Alter:10
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Highland Pony
    Aussehen: Braunfalbe, schwarze Mähne, hellgrauen Maul und schwarzen Füßen. (XD)
    Charakter: Stark, Temperametvoll, robust, langlebig, Freundlich, Brav.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd
    Stockmaß:1,43m
    Sonstiges:/

    Name: Idefix
    Alter:12
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Connemara Pony
    Aussehen: Schimmel, helle weiße Mähne, graues Maul.
    Charakter: Robust, Freundlich, Brav, Lernwillig.
    Disziplin: Schulpferd, Reitpony
    Stockmaß:1,47m
    Sonstiges:/

    Name: Loki
    Alter:14
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Rocky Mountain Pony
    Aussehen: Schokoladenbraun, hellblonde Mähne und Schweif.
    Charakter: Trittsicher, Temperamentvoll, Brav, Freundlich
    Disziplin: Schulpferd, Freizeitpferd
    Sonstiges:/

    Name: Kvik
    Alter:15
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Fell Pony
    Aussehen: Schwarzbraun, schwarzeMähne und Schweif.
    Charakter: Trittsicher, Brav, Temperamentvoll, Freundlich.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd, Sportpferd.
    Sonstiges:/

    Pferde:

    Name: Leány
    Alter:17
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Trakehner
    Aussehen: Fliegenschimmel, helle weiße Mähne, graues Maul.
    Charakter: mutig, Freundlich, Lernwillig, Brav.
    Disziplin: Schulpferd, Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Gelände.
    Stockmaß:1,75m
    Sonstiges: Name= Ungarisch für Mädchen

    Name: Njóla
    Alter:13
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Oldenburger
    Aussehen: Rappe
    Charakter: Freundlich, Brav, Lernwillig.
    Disziplin: Schulpferd, Dressur, Fahrsport
    Stockmaß:1,75m
    Sonstiges: Name= Isländisch für Nacht.

    Name: Alva
    Alter:10
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Shagya-Araber
    Aussehen: Schimmel
    Charakter: Temperamentvoll, edel, Hochnäsig, etwas zickig.
    Disziplin: Schulpferd, Reitpferd, Fahrpferd
    Stockmaß:1,56m
    Sonstiges: Name= Im Nordischen Fee oder Elfe.

    Name: Epona
    Alter:13
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Cleveland Bay
    Aussehen: Dunkelbraun, schwarze Mähne.
    Charakter: langlebig, Trittsicher, Brav.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd, Reitpferd.
    Stockmaß:1,68m
    Sonstiges: Name=Bedeutet Göttin der Reiterei bei den Römern.

    Name: Silverfox
    Alter:15
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Englisches Vollblut
    Aussehen: Fuchs, Fuchsmähne, weißer Strich, vier weiße Socken.
    Charakter: Temperamentvoll, Freundlich, Brav, mutig.
    Disziplin: Rennsport
    Besitzer: Lisa und Lenny.
    Sonstiges:/


    Name: Jòdis
    Alter:11
    Geschlecht: Stute
    Rasse: Welsh Cob
    Aussehen: Dunkelfuchs, schwarze Mähne, graues Maul, Blesse.
    Charakter: Frech, Hart, Robust, Lernwillig.
    Disziplin: Schulpferd
    Stockmaß:1,58m
    Sonstiges: Name= Isländisch für Pferdegöttin, Pferdefee.

    Name: Apollo
    Alter:14
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Morgan
    Aussehen: Brauner, schwarze Mähne.
    Charakter: Intelligent, Trittsicher, Temperamentvoll, Lernwillig.
    Disziplin: Schulpferd
    Stockmaß:1,58m
    Sonstiges:/

    Name: Ares
    Alter:13
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Orlow Traber
    Aussehen: Apfelschimmel.
    Charakter: Trittsicher, Temperamentvoll, Lernwillig.
    Disziplin: Trabrennen und Fahrsport.
    Stockmaß:1,62m
    Sonstiges:/

    Name: Chion
    Alter:16
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Bayerisches Warmblut
    Aussehen: Fuchs
    Charakter: Temperamentvoll, Trittsicher, Lernwillig.
    Disziplin: Schulpferd
    Stockmaß:1,66m
    Sonstiges:/

    Name: Komet
    Alter:13
    Geschlecht: Hengst
    Rasse: Missouri Fox Trotter
    Aussehen: Rotfuchs, drei weiße Füße, Laterne.
    Charakter: Intelligent, Trittsicher, Brav, Lernwillig
    Disziplin: Schulpferd, Freizetpferd, Showreiten.
    Stockmaß:1,73m
    Sonstiges:/

    Name: Naskur
    Alter:16
    Geschlecht: Wallach
    Rasse: Noriker
    Aussehen: Dunkelbrauner, weiße Mähne.
    Charakter: stark, Trittsicher, Kräftig, Freundlich.
    Disziplin: Arbeitspferd.
    Stockmaß:1,72m
    Sonstiges:/

    Name: Napoleon
    Alter:18
    Geschlecht: Wallach
    Rasse: Clydesdale
    Aussehen: Blauschimmel
    Charakter: stark, Trittsicher, Kräftig, Freundlich
    Disziplin: Zugpferd
    Stockmaß:1,68m
    Sonstiges:/

    Name: Donar
    Alter:19
    Geschlecht: Wallach
    Rasse: Alter -Real
    Aussehen: Dunkelbrauner, schwarze Mähne
    Charakter: mutig, Lernwillig, Intelligent, Freundlich, Brav.
    Disziplin: Schulpferd, Dressur
    Stockmaß:1,62m
    Sonstiges:/

    Name: Flash
    Alter:16
    Geschlecht: Wallach
    Rasse: Lusitano
    Aussehen: cremfarben, schwarz-dunkelbraune Mähne.
    Charakter: Intelligent, schnell, mutig und ausbalanciert.
    Disziplin: Schulpferd, Fahrpferd
    Stockmaß:1,62m
    Sonstiges:/







    12
    Mounted Games/Reiterspiele für das Hoftunier


    Reise nach Jerusalem
    Vorbereitung:
    Benötigt werden beliebige viele Reiter/Pferde, um 1 verringerte Anzahl von Stühlen/Tonnen/Strohballen, Musik. Die Stühle (o.ä.) werden alle im Mittelzirkel aufgestellt.

    Spielverlauf und Spielende:

    Anschließend reiten alle Teilnehmer bei laufender Musik im Kreis und die Sitzmöglichkeiten. Sobald die Musik stoppt, steuert jeder einen Stuhl (o.ä.) an und setzt sich darauf. Der Teilnehmer ohne Platz scheidet aus und nimmt eine Sitzmöglichkeit mit aus der Runde. Die Musik startet wieder, alle steigen auf ihr Pferd und reiten weiter im Schritt um die Stühle herum - bis die Musik wieder unterbrochen wird... Sieger ist der letzte Reiter, der auf der Sitzmöglichkeit Platz nimmt. Wem diese Version zu leicht scheint, kann einfach das Tempo steigern und das Spiel im Trab bzw. (für ganz Geübte) im Galopp spielen.


    Hol das Tuch
    Vorbereitung:
    Die Anzahl der Reiter/Pferde ist beliebig, man benötigt ein Tuch.

    Spielverlauf und Spielende:

    Der Reiter, der mit dem Spiel beginnt setzt sich auf das Tuch. Die anderen Mitstreiter versuchen dann dieses Tuch unter dem Gesäß wegzuziehen. Der Reiter, der es schafft das Tuch an sich zu nehmen ist dann an der Reihe und setzt sich auf das Tuch (Spiel kann beliebig lange fortgesetzt werden). Es gibt in diesem Fall keinen Sieger und das Spielende wird selbst bestimmt. Dieses Spiel kann in Schritt, in Trab und auch in Galopp durchgeführt werden. Das Spiel kann man jedoch nur mit Pferden die sich gut kennen spielen (diese könnten sonst austreten!).


    Speerlauf
    Vorbereitung:
    Mitspielen können nur Reiter mit absolut ruhigen Pferden (am besten sollte man die Pferde zuvor langsam an platzende Luftballons gewöhnen!). Man benötigt Luftballons und einen Stock an dem am Ende eine Nadel (besser Reißzwecke) befestigt ist.

    Spielverlauf und Spielende:

    Ein Spiel kann in jeder Gangart gespielt werden kann (es lässt sich entfernt mit dem Ringreiten vergleichen). Es werden Luftballons aufgehängt (z.B. an einem Sprungständer) und der Reiter bekommt den Stock in die Hand. Dann reitet der Reiter los, in beliebiger Gangart, und versucht in einer Tour alle/möglichst viele Luftballons zu zerstechen. Es ist gar nicht so einfach! Sieger ist der Reiter der auf Anhieb die meisten Lustballons zum zerplatzen gebracht hat (alle Reiter sollten zur Bewertung die gleiche Gangart wählen).


    Kartoffellauf
    Vorbereitung:
    Man benötigt einen Löffel, eine katoffel und eine markierte Zielgerade.

    Spielverlauf und Spielende:

    Jeder Reiter versucht mit der Kartoffel auf dem Löffel ein Ziel zu erreichen natürlich ohne das die Kartoffel runterfällt. Am besten ist dieses Spiel zu spielen, wenn man es um die Wette spielt, also wenn mehrere Reiter nebeneinander reiten. Wem die Kartoffel runterfällt, muss absitzen, sie aufheben, dann wieder aufsitzen und weiter geht's! Der letzte Reiter gewinnt. Eine Variante wäre: der Einzelreiter muss am Ende der Strecke (z.B. nach Schlanlinien um Tonnen - Achtung einhändig reiten) die Kartoffel in einen Eimer zu werfen. Der schnellste Reiter gewinnt (bei Gleichstand, der der die Kartoffel in den Eimer geworfen hat). Eine weitere Variante wären Eier (gekochte od. wer sich traut rohe).


    Staffellauf
    Vorbereitung:
    Man benötigt diverse Tonnen o.ä., zwei Eimer, Wasser und Äpfel, evtl. einen Stafettenstab o.ä.. Eine beliebige Anzahl Reiter mit Pferden wird in zwei oder mehrere Teams aufgeteilt. Die Tonnen werden in zwei Reihen aufgestellt und am Ende der Reihe steht jeweils ein Eimer mit Wasser, in dem soviel Äpfel sind, wie Reiter im Team.

    Spielverlauf und Spielende:


    Auf das Startzeichen muss jeweils der erste Reiter im Team mit seinem Pferd durch den Tonnenslalom reiten, am Ende absteigen, mit dem Mund den Apfel aus dem Eimer fischen und mit dem Apfel durch den Tonnenslalom zurück zu seinem Team reiten. Dann startet der nächste Reiter usw... gewonnen hat das Team, das zuerst fertig ist. Die Äpfel können gerne den Pferden als Belohnung gefüttert werden! Man kann das Spiel dadurch erschweren, dass man wie beim Stafettenlauf noch einen Gegenstand übergeben lässt, und nur nach erfolgreicher Übergabe darf der nächste Reiter starten...


    Wasserritt
    Vorbereitung:
    Man benötigt Plastikbecker und Wasser und zur Auswertung einen Messbecher.

    Spielverlauf und Spielende:

    Mit einem bis zum Rand gefüllten (mit Wasser) Plastikbecher(sollte Knistern) aufs Pferd und los geht´s! Zu erst so lange im Schritt, bis einer etwas verschüttet hat, dann im Trab und wenn wieder jemand etwas verschüttet hat, im Galopp! Der, der nichts bzw. wenig verschüttet hat, hat gewonnen.

    Stockenrennen
    Vorbereitung:
    Man benötigt einen Stock und ein Seil (ggf. geht auch ein Strohband), Möhren (od. Äpfel/Brot)

    Spielverlauf und Spielende:

    Das schnellste Pferd gewinnt! An einen Stock der über den Hals vom Pferd reichen sollte, eine Karotte binden (o.ä.) und vor die Schnauze halten! Am besten wäre es, man nimmt fressgierige Pferde! Alle in einer Reihe aufstellen und der, der am schnellsten mit der Karotte ankommt ohne das sie angeknabbert wurde, hat gewonnen! Natürlich bekommt das Pferd die Karotte dann.


    Ringstechen
    Vorbereitung:
    Am besten 2 Sprungständer und zwei Latten als Verlängerung nach oben (gut daran befestigen) o.ä. Mit einem leicht reißenden Faden (z.B. Nähgarn) von den beiden langen Ständern (Höhe abhängig von der Pferde-/Reitergröße) einen Pappring (od. aus Holz wenn vorhanden (Durchmesser je nach Können der Teilnehmer - also groß anfangen) aufhängen. Der Reiter benötigt einen Holzstab (od. eine Gerte tuts auch).

    Spielverlauf und Spielende:

    Der Reiter muss nun versuchen durch den Ring zu stechen und ihn herunter zu holen. Es kann in beliebigen Gangarten gespielt werden. Sieger ist der, der mit möglichst wenigen Versuchen die meisten Ringe "gestochen" hat.


    Dosenwerfen
    Vorbereitung:
    Zu diesem Reiterspiel müssen Tonnen aufgestellt werden und zwar so, dass man einen Slalom durchreiten kann. Auf jeder dieser Tonnen müssen Dosen (aus Plastik (Joghurtbecher) oder aus Metall (Konservendosen)) aufgestellt werden.

    Spielverlauf und Spielende:

    Dann muss man im Schritt, Trab oder Galopp (Galoppwechsel) durch den Slalom reiten und mit der Gerte die Dosen von den Tonnen werfen. Für jede Dose, die runtergeworfen wurde gibt es 10 Punkte, aber für jede die versehentlich das Pferd trifft gibt es 20 Punkte Abzug.

    Zwillingsreiten
    Vorbereitung:
    Man benötigt Papierstreifen od. für Fortgeschrittene Toilettenpapier, man bildet Paare.

    Spielverlauf und Spielende:

    Ein Reiter-Pferd Paar reitet nebeneinander und zwar mit einem Papierstreifen in der Hand. Je kleiner das Papier, um so schwieriger wird es das Papier nicht zu zerreissen. Am Besten ist es, dieses Spiel mit mehreren Reiter-Pferd Paaren zu spielen. Das letzten Paar, dem das Papier zerreisst, hat gewonnen. Ein Ansager kann sagen welche Gangart und welche Figur als nächste geritten werden soll.


    Der flotte Jutesack
    Vorbereitung:
    Auf dem Gelände werden 7 Pylonen (Hütchen), jeweils im Abstand von etwa 3 Metern, aufgestellt. Am Ende dieses Parcours wartet dein Partner mit einem Jutesack.

    Spielverlauf und Spielende:

    Nun schwing dich auf dein Pony und reite im Slalom die Strecke ab. Nach dem 7. Hütchen heißt es dann flink absitzen. Mach nun dein Pferd zum Führen fertig. Nimm also die Zügel vom Hals, zieh die Steigbügel hoch. Jetzt tritt dein Partner in Aktion! Ihr müsst mit jeweils einem Bein in den Sack schlüpfen und dann die Hütchenstrecke im Slalom zurücklaufen. Das Pferd darf allerdings nur im Schritt oder Trab gehen. Wer die schnellste Zeit hat, ist Sieger. Und: Umgeworfene Pylonen geben Strafsekunden!


    Polo für Pferdehexen
    Vorbereitung:
    Man benötigt einen Besen, Ball, Pylonen für Tore, Plane

    Spielverlauf und Spielende:

    Setz dich auf dein Pony, nimm einen Besen in die Hand und schon kann es losgehen. Vom Pferd aus musst du einen Ball durch Pylonentore treiben und am Ende des Parcours auf eine Plane rollen. Dann geht es mit dem Besen direkt zurück zum Start. Halte dich in der Geschwindigkeit aber ein wenig zurück. Du musst deinem Pferd nicht die Sporen geben! Denk daran: Die schnellste erlaubte Gangart ist Trab! Gewertet wird nach Fehlerpunkten, bei Punktegleichheit entscheidet jedoch die kürzere Zeit. Du darfst maximal 4 Minuten für diesen Parcours benötigen. Wer ein Tor versehentlich auslässt oder den Ball nicht richtig auf die Plane rollt, bekommt natürlich Fehlerpunkte.


    Wasser marsch
    Vorbereitung:
    Baut für dieses Spieleinen Pylonenparcours auf. Am Anfang und am Ende steht jeweils ein Tisch. Auf den einen stellt ihr einen großen Eimer mit Wasser, auf den anderen eine leere Flasche. Zudem benötigt man eine Suppenkelle.

    Spielverlauf und Spielende:

    Der erste Reiter nimmt jetzt eine Suppenkelle in die Hand und reitet im Slalom los. Zuerst geht es zum Eimer. Dort holt er mit seiner Schöpfkelle Wasser. Vorsichtig muss nun das kostbare Nass auf dem gleichen Weg wieder zurückgebracht und in die schmale Flasche gefüllt werden. Dann geht es sofort wieder zum Eimer, um Wasser zu schöpfen. Jeder Spieler hat für seinen Einsatz nur eine Minute Zeit die Flasche gefüllt hat.


    Tischlein deck dich
    Vorbereitung:
    Es können beliebig viele Reiter mitmachen (je mehr umso lustiger). Man kann sie, damit es bei vielen Reitern nicht allzu lange dauert, in Teams zu je 2 Personen einteilen. Man braucht einen normalen Gartentisch mit Gedeck aus Plastik oder Pappe - sonst kann es teuer werden - für beliebig viele "Esser", z.B. Teller, Suppenteller, "Schüsseln", Becher, Besteck, Servietten,.... Um es schwieriger zu machen kann man auch noch ein Tischtuch dazugeben und die Aufgabe stellen, dass die Becher halbvoll mit Wasser gefüllt werden müssen.

    Spielverlauf und Spielende:

    Der Reiter (auf seinem hoffentlich wendig und willigem Pferd) muss von einem Punkt aus (einzeln) mit den Tellern, Bechern,.... losreiten und vom Pferd aus den Tisch ordnungsgemäß decken! Klingt eigentlich einfach oder? Hierfür bekommt man entweder Punkte und natürlich auch Minuspunkte für jedes verschütten oder fallen lassen oder man stoppt die Zeit. Wobei ich die Punkte-Version bevorzuge, da ich finde, dass es nicht sinnvoll ist, dass man eine Gehorsamsübung fürs Pferd und die Geschicklichkeitsübung für Pferd und Reiter unter Zeitdruck bewältigen muss.


    Stiefelrennen
    Vorbereitung:
    Man benötigt für dieses Spiel einen Strohhaufen. Alle Reiter müssen Stiefel tragen. Je mehr Reiter gegen einander antreten, um so spannender wird es. Jedem Reiter wird am Start ein Stiefel ausgezogen. (wichtig: alle Teilnehmer geben den gleichen Stiefel ab). Ein Helfer versteckt nun alle Stiefel im Strohhaufen.

    Spielverlauf und Spielende:

    Alle reiten so schnell wie möglich zum Stroh und steigen dort ab. Helfer halten so lange die Pferde für die Zeit, wo der Reiter seinen "richtigen" Stiefel im Stroh sucht. Hat er diesen gefunden, zieht er ihn an und reitet zurück zum Ziel. Das Spiel ist auch für Anfänger nicht schwer und Spaß ist garantiert!


    Moneyrennen
    Vorbereitung:
    Dollarscheine (ausgedruckt) od. Papierstreifen

    Spielverlauf und Spielende:

    Alle Reiter sitzen ungesattelt auf ihren Pferden. Jeder Reiter hat einen Geldschein unterm Gesäß. Nun reiten sie langsam im Schritt los, immer im Kreis. Es muss einen Ansager geben, der die Gangarten angibt. Erst langsam im Schritt, dann im Trab, Galopp und später auch mit Hindernissen zum Springen oder ähnliches. Wer als letztes den Geldschein verliert, hat gewonnen.

    Ballwerfen
    Vorbereitung:
    Voraussetzung: brave und geduldige Pferde!

    Spielverlauf und Spielende:

    Beliebig viele Reiter bilden mit ihren Pferden einen Kreis. Ein Reiter ohne Pferd steht in der Mitte. Die Reiter werfen sich den Ball zu bis er fällt. Wenn er runterfällt muss der Reiter, dem der Ball runtergefallen ist, absitzen und der Reiter, der in der Mitte stand darf auf das Pferd. Das Spiel ist zu Ende, wenn jeder Reiter einmal auf jedem Pferd saß (bei vielen Reitern oder zu unterschiedlichen Pferden ist das natürlich nicht möglich). Probiert es aus, es bringt den Reitern wirklich eine Menge Spaß und schult die Balance!


    Labyrinth
    Vorbereitung:
    Als erstes ein Labyrinth aus Stangen aufbauen. Dahinter eine Wäscheleine mit Tüchern. Dann ein wenig Platz lassen und eine leere Wäscheleine. Noch mehr Platz lassen und eine Tonne mit Wasser und Tassen und eine Fahne auf die eine Seite der Fahne einen Eimer!

    Spielverlauf und Spielende:

    So geht’s: Durchs Labyrinth, dann von der Wäscheleine ein Tuch herunterholen und auf der nächsten wieder aufhängen. Dann eine Tasse Wasser schöpfen und um die Fahne herum dann das Wasser in den Eimer! Die Mannschaft mit den meisten Eimern Wasser ist Sieger!


    Pferdefußball
    Vorbereitung:
    Die Reithalle wird in 2 gleich große Hälften geteilt und am Ende ist ein abgegrenztes Stück fürs Tor. Benötigt werden 2 große Gymnastikbälle, 2 Besen oder Stäbe und natürlich 2 Reiter mit Pferd

    Spielverlauf und Spielende:

    Das Spiel funktioniert folgendermaßen: die Reiter bekommen ihre Hälfte zugeteilt und einen Besen, dann wird der Ball neben das Pferd gelegt und auf los geht es los. Beide Reiter versuchen zuerst ein Tor zu "schießen": Das Spiel ist besser mit ruhigen Pferden zu spielen!


    Gertenfangen
    Vorbereitung:
    Man braucht 1 Eimer und 2 oder 3 Gerten (zusätzlich zu der, die zum Reiten benutzt wird). Der Eimer wird am Rand des Reitplatzes aufgestellt, so dass man, wenn man in der Bahn reitet, an die Gerten in dem Eimer vom Pferd aus bequem drankommt (wenn man es erschweren möchte, kann man den Eimer höher oder niedriger stellen, je nach Bedarf).

    Spielverlauf und Spielende:

    Dann wird erst im Schritt, dann im Trab und schließlich im Galopp ganze Bahn geritten, wobei man in der ersten Runde eine Gerte aus dem Eimer nehmen soll, und in der zweite Runde wieder reinstecken muss. Dann im Trab und Galopp. Wenn eine Gerte daneben fällt, ist derjenige disqualifiziert. Wenn er die Gerte nicht bekommt, muss er noch eine Runde reiten. Wer den ganzen Durchgang am schnellsten schafft, hat gewonnen.


    Mannschaftsspiel
    Vorbereitung:
    Parcours aufbauen: z.B. mit Bänken, Stühlen u.s.w.. Einmal muss einer der Gruppe über und unter den Tischen laufen und springen. Über eine der Bänke muss man von der einen zur anderen Seite hüpfen. (Möglichst zweimal enebneinander aufbauen damit die Teams parabllel antreten können, dann ist es spanender!), man bildet zwei Teams, die Teilnehmer brauchen Handschuhe.

    Spielverlauf und Spielende:

    Eine Mannschaft steht hinter ihrem (Mannschafts-)Pferd. Einer muss dem Gruppenersten seine Handschuhe geben. Der erste steigt aufs ungesattelte Pferd (od. ihm wird geholfen) - er bleibt 2 Sekunden sitzen und springt ab und läuft den Pacours. Am ende dieses Parcours muss man den Handschuh z.B. in eine Kiste schmeißen. Dann ist auch der nächste Spieler dran. Nun geht das wieder los bis alle durch sind und die Zeit stehen geblieben ist ( Zeit = 7min.). Wenn die Zeit abgelaufen ist muss einer der Mannschaft auf das Pferd gehen und es auf einer graden Strecke reiten bis zu der Kiste ( von der eigenen Mannschaft) und die Kiste nehmen und bis zur Mannschaft zurück bringen.


    Reifenlauf
    Vorbereitung:
    Man benötigt Autoreifen. Die Reifen werden im Kreis aufgelegt.

    Spielverlauf und Spielende:

    Die Reiter reiten durch die ganze Bahn, Gangarten sind egal. Sobald jemand 'Stop' schreit (der sollte aber vorher bestimmt werden) steigen alle Reiter vom Pferd und versuchen möglichst schnell in die Reifen zu kommen. Der erste bekommt dann einen Punkt. Dann geht es weiter indem der Stop-Schreier 'weiter' ruft und der erste Reiter der im Trab auf dem Hufschlag ankommt hat gewonnen. Für sehr geübte kann man auch das Pferd (wenn der Reiter oben sitzt) in den Reifen lenken.

    Gertenspiel
    Vorbereitung:
    Man benötigt eine Tonne, die in der Ecke des Reitplatzes aufgestellt wird. Jeder Reiter braucht eine Gerte.

    Spielverlauf und Spielende:

    Man reitet in der Abteilung hintereinander. Nun müssen die Reiter so nahe wie möglich an die Tonne heran, ihre Gerte ablegen und versuchen, sie beim nächsten Mal wieder aufzunehmen (das klingt einfach, ist aber gar nicht so einfach). Wenn dies im Schritt gut klappt, kann das ganze auch im Trab und später sogar im Galopp versucht werden. Dieses Spiel macht irrsinnig viel Spaß - und das nicht nur den Reitern. Der Reiter der die Gerte verliert od. dem die Gerte neben/von der Tonne fällt scheidet aus und der letzte Reiter gewinnt.

    Brennball
    Vorbereitung:
    Teilnehmer in 2 Gruppen (Mannschaften) einteilen. Man benötigt viel Platz (also gr. Reitplatz/Reithalle), einen Gymnastikball, Pylonen (Hütchen). Die Pylonen so aufstellen, dass ein Feld entsteht, am Rand so aufstellen, dass ein Reiter außen entlang reiten kann, an der einen Reitplatzseite soviel Platz lassen, dass die andere Mannschaft dort warten kann (nun nicht vom herannahenden Reiter erwischt wird).

    Spielverlauf und Spielende:

    Die eine Mannschaft stellt sich in das Feld hinein und die andere muss in den "Wartebereich", ein Startreiter wird bestimmt. Der Ball wird eingeworfen und einer reitet im Trab (od. Galopp) um die Pylonen außen herum während die andere Mannschaft versucht den Ball aus dem Feld zu bekommen. Und das im Wechsel, die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt! Punkte werden so gezählt: Reitet einer um die Pylonen bis zum Ziel in einem durch (ohne das Ball schon über die Linie ist), bekommt man 2 Punkte. Kommt einer in mehreren Zügen durch, so bekommt er 1 Punkt (wenn der Ball aus dem Feld raus ist muss der Reiter außen sofort stoppen und bis zum nächsten Einwurf warten). Ist ein Spieler durch so darf erst der nächste losreiten. Es ist eigentlich genauso wir Brennball mit Menschen, halt nur mit Pferden! Es macht sehr viel Spaß! Von beiden Seiten!



    Hier noch eine Seite wo mehrere Mounted Games aufgelistet sind.

    https://www.pferdchen.org/Pferdesport/Mounted-Games/Spiele.html

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew