x
Springe zu den Kommentaren

Steckiseite von Gaben der Truppen

Hier sind die Steckis des RPG‘s Gaben der Truppen

    2
    Übersicht:

    3. Goldy (Ich)
    4. Flammenstern 🔥
    5. 🔥Feuersee🔥
    6. Naru/Nachtsonne
    7. Bleichstern

    3
    Goldy (Ich)

    ——Name: Kieselfuß
    ——Alter: 39 Monde
    ——Truppe: Bachtruppe
    ——Rang: Krieger
    ——Kurzes Aussehen: Grauer Kater mit hellen Tupfen und bernsteinfarbenen Augen.
    ——Aussehen: Er ist ein eher kleiner Kater mit Bernsteinfarbenen Augen. Kieselfuß hat kurzes, dunkelgraues Fell, das von weißen und hellgrauen Tupfen durchzogen ist. Seine Krallen sind nicht unbedingt lang. Kieselfuß Kopf ist eher klein, genauso wie seine Pfoten.
    ——Charakter: Der Kater ist meistens nett und aufmerksam. Er ist eine gute Mischung aus Neugierde und Ruhe. Er selbst findet sich oft zu ängstlich. Seine Loyalität würde keiner in Frage stellen.
    ——Stärken: Der Kater liebt es zu schwimmen, das kann er auch gut, außerdem kann er anderen sehr gut Dinge beibringen. Kieselfuß brauch relativ wenig Schlaf, warum weiß niemand so genau.
    ——Schwächen: Er hat oft selbst Zweifel, außerdem hat Kieselfuß seine Gefühle und Gedanken oft nicht unter Kontrolle und versteckt diese fast immer.
    ——Familie:
    Mutter: Diese ist schon tot.
    Vater: Er ist ebenfalls gestorben.
    Geschwister: Der Kater hat eine Schwester aus dem gleichen Wurf namens Rehschecke (erstellbar). Andere Wurfgefährten hatte er nie. Kieselfuß hat aber einen kleinen Bruder. Dieser trägt den Namen Baumpelz und ist 25 Monde alt (erstellbar). Außerdem gab es in Baumpelz Wurf noch einen Kater der aber als Schüler starb.
    Verwandtschaften: /
    Junge:/
    ——Beziehungen:
    Verliebt: Er ist seit längerer Zeit in Apfelblatt verliebt. (Erstellbar, Bachtruppe)
    Gefährte: Kieselfuß hofft einmal mit Apfelblatt zusammen zu kommen.
    Freunde: Sein kleiner Bruder ist gleichzeitig Kieselfuß bester Freund.
    Feinde: Es gibt Katzen die nicht seine besten Freunde sind, aber unbedingt Feinde sind es nicht.
    ——Sonstiges: /
    ——Wünsche: Er kann gerne Mentor werden. Es würde mich auch freuen wenn jemand Feinde, Freunde, Verliebte die nicht im Stecki stehen erstellen möchte.
    ——Von: Goldy

    ——Name: Rosenstern
    ——Alter: 36 Monde
    ——Truppe: Feldtruppe
    ——Rang: Führende
    ——Kurzes Aussehen: Groß mit langem weißen Fell und grünen Augen.
    ——Aussehen: Rosenstern ist eine sehr große, stämmige, muskulöse Kätzin. Ihr Fell ist außergewöhnlich Lang und verfilzt schnell. Außerdem hat es die nicht so häufige Farbe weiß. Ihr Schwanz ist im Gegenteil zu ihrem Körper recht kurz. Die Kätzin hat grasgrüne Augen mit blauen Sprenkeln.
    ——Charakter: Rosenstern ist eine sehr nette, ruhige Kätzin. Sie war schon immer sehr aufmerksam. Außerdem verabscheut sie Streit und Unklarheiten, deswegen war sie schon fast einmal so weit sich von der Sternentruppe abzuwenden. Sie hat immer ein offenes Ohr und hört anderen immer zu.
    ——Stärken: Sie kann gut jagen und kämpfen. Außerdem hat Rosenstern sehr schnelle Reflexe.
    ——Schwächen: Die Kätzin hasst es andere leiden zu sehen. Sie kann außerdem grose Entscheidungen schwer treffen, da Rosenstern dabei immer an die Nachteile denkt, und das ist auch eine ihrer Schwächen, sie denkt immer zu viel nach und meistens über die Nachteile die ihr Handeln haben könnte.
    ——Familie:
    Mutter: Schmutzauge ist der Name von Rosensterns Mutter. Sie ist zu erstellen.
    Vater: Er trägt den Namen Elsterherz und ist erst vor einem Mond an grünem Husten gestorben.
    Geschwister: Ihre Eltern hatten nur einen Wurf in dem Rosenstern, Luftfell (erstellbar), Lorbeerschweif (erstellbar), Blattpelz (tot) und Raupenjunges (tot) waren.
    Verwandtschaften: Sie ist mit Streunern Verwandt, da der Ehemalige Gefährte ihrer Großmutter ein Streuner war. Also Rosensterns Stiefgroßvater.
    Junge: Sie hat noch keine und als Führende wird sie wahrscheinlich auch nie welche haben, aber sie fände es nicht schlimm Junge zu haben.
    ——Beziehungen:
    Verliebt: Rosenstern ist nicht verliebt und war es noch nie. Manchmal hat sie das Gefühl, dass ihr guter Freund Rankenherz (erstellbar) sie etwas mehr als freundschaftlich mag.
    Gefährte: Die Kätzin ist bei diesem Thema sehr offen.
    Freunde: Wie schon gesagt ist sie mit Rankenherz befreundet.
    Feinde: /
    ——Sonstiges:
    ——Wünsche: Es kann gern ein ehemaliger Schüler oder andere Katzen die nicht im Steckbrief erwähnt sind erstellt werden.
    ——Von: Goldy

    4
    Flammenstern

    ——Name: Sein Name lautet Erlenstich
    ——Alter: der Kater ist nun genau 39 Monde alt
    ——Truppe: Er gehört der Feldgruppe an dieser Gruppe ist er sehr treu
    ——Rang: Er ist ein stolzer Krieger
    ——Geschlecht: nun ich habe es ja sehr häufig angedeutet das er eine er ist bzw. einfach männlich
    ——Kurzes Aussehen: Er ist schwarz mit grünen Augen
    ——Aussehen: https://www.testedich.de/quiz62/picture/pic_1571054288_49.png?1589613033 hier erst einmal ein Link zu seinem Aussehen aber jetzt will ich es noch beschreiben Erlenstich ist ein Kater von kräftiger aber dennoch eleganten Statue sein Fell ist etwas strubbelig aber nicht allzu sehr es trägt die elegante Farbe schwarz die sich interessant mit seinen leuchtend grünen Augen stechen
    ——Charakter: Nun er ist ein sehr treuer und netter Kater und will immer für alle das beste dabei achtet er häufig nicht mehr auf sein eigenes Wohl. Trotzdem ist er eigentlich sehr schlau und weiß häufig wie er den Katzen helfen kann was er auch sehr gerne tut. Der Kater lässt sich aber auch schnell ablenken und ist unkonzentriert
    ——Stärken: Er ist ein sehr guter Schwimmer und weiß fast immer wie er Katzen helfen kann außerdem ist er ein sehr guter Jäger
    ——Schwächen: etwas was er gar nicht gerne tut und auch nicht gut kann ist das kämpfen da er nicht gerne andere verletzt außerdem mag er es gar nicht wenn es anderen nicht gut geht und lässt sich dadurch z.B. vom Kampf ablenken außerdem kann er nicht gut klettern.
    ——Familie: (gilt für alles das Gleiche, Name, Alter Rang, tot oder lebt, Clan, oder wählbar bzw. unbekannt) Seine Mutter ist tot Sein Vater trägt den Namen Schattenherz und ist auch in der Ft Rang/Alter sind wählbar seine 2 Schwestern heißen Taubensee und Efeufeder sie sind beide in der Ft und sind 39 Monde alt Rang wählbar
    *Mutter: Sie ist tot und er möchte auch keine Adoptivmutter
    *Vater: Wie gesagt er trägt den Namen Schattenherz und ist in der Ft Rang/Alter wählbar
    *Geschwister: Nur seine Wurfgeschwister Taubensee und Efeufeder seine 39 Monde alten Schwestern in der Ft Ränge wählbar
    *Verwandtschaften: Brenneselpelz (w/Ft/Rang wählbar/Alter wählbar) sie ist nicht wirklich mit ihm verwand aber er weiß das sein Vater sie sehr gerne mag vielleicht ja die neue Adoptivmutter?
    *Junge: ja hat er 3 Söhne und 2 Töchter Sternenjunges/-schweif (m/Ft/3M/Junges), Sandjunges/-mond (w/Ft/3M/Junges), Brombeerjunges/-schopf (m/Ft/3M/Junges), Zedernjunges/-glut (m/Ft/3M/Junges) und Goldjunges/-flamme (w/Ft/3M/Junges) die Mutter ist seine Gefährtin und heißt Tigersee (w/Ft/Alter wählbar/Aufziehende)
    ——Beziehungen:
    *Verliebt: Nun er ist mit seiner Gefährtin glücklich zusammen und er liebt sie
    *Gefährte: Sie sind seit 19 Monden zusammen sie heißt Tigersee (w/Ft/Alter wählbar/Aufziehende)
    ——Von: Flammenstern

    5
    🔥 Feuersee 🔥

    ——Name: Todesbeere
    ——Alter: 35 Monde
    ——Truppe: Streunertruppe
    ——Rang: Stellvertreterin
    ——Kurzes Aussehen: kleine rot braune Kätzin mit giftgrünen Augen
    ——Aussehen: Sie ist eine eher kleinere, zierliche Kätzin, aber man sollte sie deshalb nie unterschätzen. Denn sie ist zäher als sie aussieht. Ihr Fell ist sehr dicht und wuschelig, und des öfteren steht es ihr wie wild vom Körper ab. Es hat eine schöne Rot braune Farbe, und schimmert leicht rötlich. Ihr Kopf ist sehr schmal und besitzt feine Züge. Die Ohren der Katze sind vielleicht etwas größer als normal, aber auch nur minimal. Sie laufen sehr spitzt zu und besitzen kleine, schwarze Pinselchen oben an den Spitzen. Todesbeere Augen sind sehr schmal und leuchten in einem giftgrün. Diese Augen blitzen öfters kalt oder lustig auf. Sie hat außerdem lange, aber dennoch kräftige Beine, welche sich gut zum Rennen eignen. Ihre ovalen Pfoten sind eher etwas kleiner, aber dafür sind ihre Krallen umso schärfer! Die Krallen sind sehr lang und sehr scharf! Ihr Schweif ist sehr buschig und dicht.
    ——Charakter: Man kann Todesbeere zwar nicht richtig als 'Bösewicht' abstempeln, aber auch nicht als reinster Engel. Sie ist sehr schlau und hat immer eine List auf Lager. Außerdem ist sie den anderen Katzen immer um ein paar Schritte voraus. Todesbeere ist auch sehr gerissen und zögert nicht die Krallen ein zu setzen um sich durchzusetzen, denn sie hat ein sehr großes Durchsetzungsvermögen. Sie kann durchaus provokant und angriffslustig herüberkommen, aber das ist nun mal ihre Art. Sie hat eine Spitze Zunge und einen fiesen Humor. Man erobert nur schwer ihr Herz, aber wenn dann würde sie alles für einen tun.
    ——Stärken: rennen, kämpfen, denken
    ——Schwächen: schwimmen, zugeben das sie Unrecht hatte, jagen
    ——Familie: Silber (w, erstellbar) Stein (m, Lebend)
    *Mutter: Silber
    *Vater: Stein
    *Geschwister: /
    *Verwandtschaften:/
    *Junge: /
    ——Beziehungen: /
    *Verliebt: noch nicht
    *Gefährte: noch nicht
    *Freunde: /
    *Feinde: /
    *——Sonstiges: /
    *——Wünsche: /
    ——Von: 🔥Feuersee 🔥)

    6
    Naru/Nachtsonne

    ——Name: Schneepfote
    ——Alter: Derzeit ist der Kater 6 Monde alt.
    ——Truppe: Er gehört der Feldtruppe an.
    ——Rang: Schneepfote ist der Heiler Lehrling, nicht unbedingt weil er es wollte, sondern weil es einfach besser war. Genaueres dazu später.
    ——Geschlecht: Schneepfote ist ein Kater, wobei es nicht selten ist, dass fremde Katzen ihn als Kätzin verwechseln.
    ——Kurzes Aussehen: zierlicher, weißer Kater mit tiefblauen, blinden Augen und dunklem Nasenrücken
    ——Aussehen: Schneepfote ist ein zierlicher, eher kleinerer und schlanker Kater. Er hat einen länglichen, schmaleren Kopf mit spitzen, hohen Wangenknochen. Seine Ohren sind klein und haben viele kurze und auch längere, weiße Härchen. Die zartrosa Nase des Schülers ist eher klein und liegt oben auf seiner weiten Schnauze. Schneepfotes Nasenrücken hat eine schöne Beugung und ist weder buckelig noch flach, erkennbar wird dies aber nur, wenn man ihn von der Seite betrachtet. Auffälliger ist dafür die fast schwarze Färbung, die nach oben zu seiner Stirn aber in ein braun und schließlich reinweiß verblasst. Der Hals des Katers ist länger als bei anderen und macht einen Teil seiner, nicht sonderlich hohen, Größe aus. Dabei reckt Schneepfote seinen Kopf selten hoch und wirkt somit kleiner als er sowieso schon ist. Seine Schultern sind schmal und hängen meist herab, seine Brust ist eher flach. Schneepfote hat etwas kürzere Beine als andere, was aber nicht heißt, dass sie schwächer sind. Stattdessen liegt das Meiste seiner Kraft in ihnen. Dafür sind seine Pfoten aber wieder kleiner, jedoch auch sehr viel präziser. Schneepfotes Rücken weist meistens einen Buckel auf, der Kater geht also nicht unbedingt mit gerader Haltung und schleicht eher voran, was aber auch daran liegt, dass er blind ist und vorsichtig sein muss. An seinen Flanken erkennt man erst, wie dünn Schneepfote eigentlich ist. Spuren seiner Rippen sind immer leicht zu sehen, egal ob Blattfrische oder Blattleere, wobei es bei letzterem immer noch stärker ist. Sein Schweif ist sehr viel länger als bei anderen und eine sehr große Hilfe für den blinden Lehrling.
    Weiter zu Schneepfotes Fell. Dieses ist mittellang und meist gepflegt. Oft bleibt der Schüler irgendwo hängen, weshalb es schneller zerzaust wird und er es auch einmal mehr putzen muss. Die Farbe des Fells ist ein schönes, reines Weiß. Ansonsten ist nur sein Nasenrücken dunkel mit einem, nicht langen, helleren braunen Verlauf nach oben. Musterungen besitzt das Fell nicht.
    Die Krallen von Schneepfote sind ziemlich winzig, reichen aber aus um Kräuter und mehr abzuschneiden oder auf zu piken. Für einen Kampf sind sie dafür relativ unbrauchbar. Im Gegensatz dazu sind seine Zähne schon recht gefährlich, Schneepfote besitzt einen kräftigen Biss und so kurz oder stumpf sind sie nicht. Als letztes zu seinen Augen; diese sind in einem schönen, tiefblauen Ton - aber leider ist er blind und daher sind sie für Schneepfote nutzlos. Der Kater kann nicht einmal Licht und Schatten unterscheiden, er sieht absolut gar nichts.
    ——Charakter: Schneepfote weiß nicht richtig was mit sich anzufangen. Er ist froh in der Feldtruppe leben zu können, aber bis heute hat er seinen Platz noch nicht richtig finden können. Klar, er hat einen Posten als Heiler Lehrling, aber manchmal zweifelt der Kater noch daran, ob es wirklich das Richtige ist. Schneepfote hat Angst Fehler zu machen, vor allem wegen seiner Blindheit und realisiert noch nicht ganz, wie er sich seine anderen Sinne zu nutze machen kann. Er ist gegenüber anderen zurückhaltend und schüchtern und weiß oft nicht wirklich, wie er sie behandeln soll. Wie man damit vielleicht schon lesen konnte, denkt er wirklich viel nach und ist manchmal nicht ganz bei der Sache.
    Um sein Vertrauen zu gewinnen muss man ihm wirklich mehrmals klar machen, dass es okay ist sollte er Fehler machen und keine Angst haben braucht. Eigentlich ist Schneepfote auch gar nicht so tollpatschig, unterbewusst kann er sich ziemlich gut orientieren, aber der Kater realisiert es eben nicht. Dass er einen unterstützenden Mentor bzw. unterstützende Mentorin hat ist wohl eine der wichtigsten Sachen bei seiner Ausbildung. Gegenüber fremden Katzen wirkt er nämlich oft verängstigt, und sollte er einfach so in eine Gruppe von diesen geworfen werden wird er wohl gleich in einer Panikattacke enden. Hier sind wir also beim nächsten Punkt; seine Panikattacken. Sie kommen meistens wenn Schneepfote sich zu viele Gedanken macht oder zu sehr im Mittelpunkt steht. In diesen Situationen weiß er keinen Ausweg und überdenkt einfach alles zu sehr und malt sich die schlimmsten Sachen aus.
    ——Stärken: Zuerst sollte ich sagen, dass Schneepfote seine eigenen Stärken nicht erkennt. Dabei hat er, durch seinen fehlenden Sehsinn, sehr gut andere ausgeprägte Sinne. Eventuell ist es als Heiler sogar nützlicher anstatt ein sehender Heiler. Dazu kommt seine Präzession, Schneepfote arbeitet genau und achtet darauf anderen beim behandeln nicht weh zu tun.
    ——Schwächen: Seine größte Schwäche, die auch gleichzeitig seine größte Stärke ist, ist die Blindheit. Kämpfen und Jagen sind für Schneepfote absolut unmöglich, außerdem ist er wie bereits gesagt ziemlich schüchtern und ängstlich gegenüber anderen.
    ——Familie:
    Mutter: Seine Mutter ist leider schon gestorben, dies war in der späten Blattleere in der Schneepfote und Rabenpfote auch geboren wurden. Vermutlich war es wegen einer Krankheit und der Kälte, man weiß es aber nicht genau, da die Feldtruppe sie im Schnee fand, daneben Schneepfote der überlebt hatte. Ihr Name lautete Tulpenlied und sie starb mit 28 Monden.
    Vater: Schneepfotes Vater lebt noch, mit seinem Bruder, in der Steintruppe. Er heißt Kampfgesang und ist ziemlich furchtlos und leider so gar nicht stolz auf Schneepfote. Derzeit ist er 36 Monde alt. (Kampfgesang ist erstellbar)
    Geschwister: Sein Bruder Rabenpfote lebt mit seinem Vater in der Steintruppe.
    Verwandtschaften: Nicht unbedingt Verwandtschaft, aber seine Mutter Tulpenlied war eine gute Freundin von Rosenstern. Daher wurde Schneepfote wohl auch in der Feldtruppe aufgenommen. (Wenn es okay ist)
    Junge: Schneepfote ist Heiler Lehrling und wird nie Junge haben.
    ——Beziehungen:
    Verliebt: Er ist nicht verliebt, zumal es ihm verboten ist und er sowieso zu verschreckt für so was ist.
    Gefährte: Fällt ebenfalls weg.
    Freunde: Schneepfote hat nicht wirklich Freunde in der Feldtruppe, da er Angst hat welche zu machen. Mit seinem Mentor bzw. Mentorin versteht er sich aber ganz gut. Wer will, kann es aber gerne versuchen sich mit ihm anzufreunden.
    Feinde: Er hofft, dass niemand ihn hasst. Feinde können natürlich ebenfalls erstellt werden, zum Beispiel Katzen die es ganz und gar nicht mögen, dass Schneepfote in die Feldtruppe aufgenommen wurde.
    ——Sonstiges: Eventuell sollte mal erklärt werden, weshalb seine Eltern aus verschiedenen Truppen sind. Nun, damals verliebte sich Tulpenlied in Kampfgesang - den stolzen, starken Kater. Sie beobachtete ihn öfter und irgendwann fingen sie an sich zu treffen, nicht viel später wurde Tulpenlied mit Rabenpfote und Schneepfote trächtig. Kampfgesang aber ging es nicht um ihre Liebe oder die Familie die sie gründen könnten, sondern um mehr, stärkere Junge für die Steintruppe. Da Schneepfote aber zu schwach war, nahm sich der Kater Rabenpfote und ließ Tulpenlied alleine in der Blattleere, mitten im Schnee. Anstatt, dass Kampfgesang für seine Tat bestraft wurde, wurde er gelobt ein starkes Junges mitgebracht zu haben und der Truppe in irgendeiner Weise treu geblieben war. Schneepfote bekam seinen Namen damals in der Feldtruppe. Von der Vergangenheit seiner Eltern weiß heutzutage jeder in den Truppen.
    ——Wünsche: Später würde er gerne Schneefeder heißen. Es wäre außerdem sehr gut wenn sein Mentor oder Mentorin ihn unterstützen würde und geduldig mit ihm wäre.
    ——Von: Naru

    flag
    ——Name: Rabenpfote
    ——Alter: Wie auch sein Bruder Schneepfote, zählt der Kater 6 Monde.
    ——Truppe: Rabenpfote ist in der Steintruppe groß gewachsen.
    ——Rang: Er ist ein einfacher Lehrling.
    ——Geschlecht: Rabenpfote ist männlich und dies ist auch nicht zu übersehen.
    ——Kurzes Aussehen: muskulöser, schwarzer Kater mit smaragdgrünen Augen
    ——Aussehen: Er ist ein eher größerer, sehr muskulöser und breit gebauter Kater. Rabenpfote hat große Ohren mit weißen Fellbüscheln an den Spitzen. Die Schnauze ist flach und breit und darauf befindet sich seine normal große, schwarze Nase. Sein Kopf ist allgemein auch recht groß und sitzt auf seinem kräftigen Hals und den stämmigen Schultern. Seine Brust streckt er öfter stolz heraus. Die Beine des Katers sind lang und kräftig, ebenso die großen Pfoten mit den schon etwas abgehärteten, hellen Pfotenballen. An diesen befinden sich seine spitzen, schwarzen Krallen. Durch ein Unfall beim Training hat Rabenpfote eine kleine Narbe knapp über seiner rechten Vorderpfote, also am Bein. An den Flanken des Katers erkennt man in der Blattleere manchmal die Rippen, ansonsten sind sie aber nicht zu sehen, also ganz anders als bei seinem Bruder. Rabenpfote hat ebenfalls recht starke Hinterläufe, diese helfen sehr gut beim springen, auch wenn man erwähnen sollte, dass er dabei nicht besser ist als die anderen Lehrlinge. Sein Schweif hat eine normale Länge und macht einen großen Teil seiner guten Balance aus.
    Rabenpfotes Fell ist kurz und dicht, aber weich. Er verliert nicht ganz so viele Haare wie andere Katzen, im Sommer wird es unter dem Pelz aber ziemlich warm, zumal sein Fell komplett schwarz ist. Rabenpfote pflegt es nicht öfter als andere. Musterungen besitzt er keine und die einzige andere Farbe sind die weißen Fellbüschel auf seinen Ohren. Der Kater hat außerdem recht kräftige Zähne. Zuletzt zu seinen Augen: diese sind in einer schönen smaragdgrünen Farbe und leuchten kräftig. Sie sind eher rundlich.
    ——Charakter: Rabenpfote ist ein sehr stolzer und auch sturer Kater. Er ist übermütig und voreilig, was ihm oft Probleme einbringt. Jedoch wird er nicht unbedingt selten gelobt, vor allem von den anderen Truppenmitgliedern – Rabenpfote ist also ziemlich beliebt. Das liegt auch an Kampfgesang, der ist nämlich genauso beliebt und sein Sohn ist praktisch eine Kopie von ihm. Rabenpfote ist wie bereits erwähnt sehr stur: bei Diskussionen denkt er nicht einmal daran der anderen Katze recht zu geben, auch wenn er weiß, dass er falsch liegt. So diskutiert er also gerne mal mit seinem Mentor/seiner Mentorin ob er nun einen Fehler gemacht hat oder nicht. Es ist nicht selten, dass Rabenpfote dann mal Nest Polster wechseln oder den Ruhenden Zecken aus dem Fell holen muss. Gegenüber anderen Truppen ist er sehr feindselig, dass er zur Hälfte Feldtruppen-Blut hat ist ihm dabei egal. Rabenpfote ist in der Steintruppe aufgewachsen und war schon immer ein Teil von ihr.
    Mal abgesehen davon ist Rabenpfote ein doch recht guter Freund. Er hilft anderen Lehrlingen, besonders jüngeren, gerne beim Training oder bestimmten Techniken in denen er gut ist. Normalerweise ist er ziemlich ungeduldig, doch dies ist eine Situation bei der er viel Geduld haben kann. Es ist nicht zu übersehen, dass Rabenpfote mal ein guter Mentor sein wird. Dagegen ist er aber kein so guter Zuhörer, lieber reißt er Witze anstatt tiefgründige Gespräche zu führen oder sich mit Problemen anderer voll labern zu lassen.
    ——Stärken: Rabenpfote ist ein ausgezeichneter Kämpfer. Auch Balance beim Klettern fällt ihm nicht schwer. Der Kater hat einen guten Humor und ist daher recht beliebt, dies aber auch wegen seinem Vater.
    ——Schwächen: Er ist nicht ganz so gut im Jagen und ziemlich voreilig und auch ungeduldig. Noch dazu ist Rabenpfote sehr stur, was er von Kampfgesang hat, und diskutiert gern.
    ——Familie:
    Mutter: Tulpenlied starb mit 28 Monden, in der späten Blattleere in der Rabenpfote und Schneepfote ebenfalls geboren wurden. Die Feldtruppe fand sie im Schnee.
    Vater: Sein Vater, Kampfgesang, ist 36 Monde alt und lebt mit Rabenpfote in der Steintruppe. Kampfgesang war schon immer stolz auf den stärkeren Rabenpfote, von Schneepfote eher das Gegenteil zu behaupten.
    Geschwister: Rabenpfote hat einen Bruder in der Feldtruppe namens Schneepfote. Er weiß nicht so recht, was er von ihm halten soll – einerseits ist er in einer anderen Truppe und ziemlich schwächlich, auf der anderen Seite ist er aber auch sein Bruder.
    Verwandtschaften: /
    Junge: Rabenpfote will später mal Junge haben, vor allem weil sie dem Clan helfen – da denkt er also wie sein Vater.
    ——Beziehungen:
    Verliebt: Verliebt ist der Kater derzeit in niemanden, eine Verehrerin kann aber gerne erstellt werden.
    Gefährte: Noch war Rabenpfote in keiner Beziehung, vielleicht weil er sein Training auch an den ersten Platz stellt.
    Freunde: Rabenpfote ist in der Truppe ein recht beliebter Kater, genau wie sein Vater.
    Feinde: Seine Feinde sind die anderen Truppen und alle, die sich ihm in den Weg stellen.
    ——Sonstiges: Eventuell sollte mal erklärt werden, weshalb seine Eltern aus verschiedenen Truppen sind. Nun, damals verliebte sich Tulpenlied in Kampfgesang - den stolzen, starken Kater. Sie beobachtete ihn öfter und irgendwann fingen sie an sich zu treffen, nicht viel später wurde Tulpenlied mit Rabenpfote und Schneepfote trächtig. Kampfgesang aber ging es nicht um ihre Liebe oder die Familie die sie gründen könnten, sondern um mehr, stärkere Junge für die Steintruppe. Da Schneepfote aber zu schwach war, nahm sich der Kater Rabenpfote und ließ Tulpenlied alleine in der Blattleere, mitten im Schnee. Anstatt, dass Kampfgesang für seine Tat bestraft wurde, wurde er gelobt ein starkes Junges mitgebracht zu haben und der Truppe in irgendeiner Weise treu geblieben war. Rabenpfote bekam seinen Namen damals in der Steintruppe. Von der Vergangenheit seiner Eltern weiß heutzutage jeder in den Truppen.
    ——Wünsche: Irgendwann möchte er mal den Namen Rabenklaue tragen.
    ——Von: Naru



    7
    Bleichstern


    ——Name: Runner
    ——Alter:24 Monde
    ——Truppe: Einzelläufer
    ——Rang: Einzelläufer
    ——Geschlecht: Männlich
    ——Kurzes Aussehen: schwarzer Kater mit weißem Fleck ums Auge
    ——Aussehen: Er ist ein schlanker schwarzer Kater, mit weißem Fleck ums Auge, Seine Augen sind Bernsteinfarben und stechend. Er hat Braune Sprenkel in den Augen. Sein Fell ist eher kurz und unordentlich. Es ist größtenteils in einem sehr dunklen Schwarz gehalten bis auf den Fleck ums Auge. Sein Kopf ist schön rund geformt. Seine Ohren sind schön rund und seine Nase klassisch dreiecks- förmig und in einem Milden Rosa. Er bewegt sich eher entspannt und frei.
    ——Charakter: Er ist ein offener, friedlicher Kater. Das er früher in der Streuner Truppe war merkt man ihm nicht wirklich an, da er sehr naiv wirkt. Seine eher ruhige und milde Art vermitteln einem nicht die traumatischen Erfahrungen die er in seinem inneren zurück drängt.
    ——Stärken: Er ist sehr charismatisch und beruhigend außerdem ist er ein guter Kämpfer.
    ——Schwächen: Er hasst es zu kämpfen, er tut es nur wenn er keine andere Möglichkeit sieht. Außerdem ist er gerade bei schlechtem Wetter extrem mies gelaunt. Aufgrund seines Traumas schläft er nicht gut.
    ——Familie:
    Mutter: Seine Mutter ist Klaue aus der Streuner Truppe (erstellbar)
    Vater:(wenn ich darf sonst Fang aus der Streuner Truppe (nur dann wenn ich nicht darf erstellbar) der Anführer der Streuner Truppe.
    Geschwister:(dürfen welche erstellt werden wenn man das will, mir ist es egal.)
    Verwandtschaften: sonst keine
    Junge: keine
    ——Beziehungen:
    Verliebt: Niemand
    Gefährte: Seine Gefährtin ist Motte (erstellbar.) Die beiden sind nicht nur Reisegefährten, sondern auch richtige Gefährten.
    Freunde: Er lebt zusammen mit Motte (erstellbar) und Rudolph (erstellbar) Sie ziehen gemeinsam durch die Territorien der Truppen, da sie aus der Streuner Truppe da sie „Schwächlinge „ waren verbannt wurden.
    Feinde: Er steht eher schlecht zur Streuner Truppe, sie halten ihn für einen Schwächling, er sie für Mäusehirne. Die Truppen mögen die Truppen mögen die drei auch nicht wirklich, ihre Patrouillen werden aber großzügig weg-ignoriert.
    ——Sonstiges: Er wurde wie schon angemerkt, genau wie Seine beiden Freunde aus der Streuner Truppe geworfen.
    ——Wünsche: Fänds cool wenn das mit dem sein Vater ist der Anführer der Streuner Truppe klappen würde.
    ——Von: Bleichstern.

    8
    ...

    9
    ...

    10
    ...

    11
    ...

    12
    ...

    13
    ...

    14
    ...

    15
    ...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew