x
Springe zu den Kommentaren

Hunters & Hiders-Das Dorf in Alaska- Die Steckbriefe

Hier sammeln sich alle Steckbriefe aus dem RPG Hunters & Hiders- Das Dorf in Alaska!

    1
    Inhaltsverzeichnis:
    1. Inhaltsverzeichnis
    2. Lia Campbell- erstellt von L x
    3. Elaria Hills- erstellt von Eleni 🦋💙
    4. Ivy Campbell- erstellt von L x
    5. Clara-Sophia Larissa- erstellt Amy_123
    6. Ethan Nate Cole- erstellt von Asche
    7. Samira Norris- erstellt von Asche

    2
    Lia Campbell
    Vorname: Lia
    Nachname: Campbell
    Namensbedeutung: Lia bedeutet so viel wie die Löwin oder die Heilerin
    Rufname: Lia, Li
    Alter: 17
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 17.07
    Sternzeichen: Krebs
    Kategorie: Grün
    Magische Kraft: Wasser
    Positive Charaktereigenschaften: Lia ist ziemlich schüchtern, wenn man sie näher kennenlernt, jedoch loyal, nett, hilfsbereit und immer für ihre Freunde da. Als Krebs verliebt sie sich nicht schnell aber wenn dann doch richtig.
    Negative Charaktereigenschaften: Lia hat extreme Stimmungsschwankungen, fast wie die Blauen. Sie ist sehr eifersüchtig und verletzt schnell.
    Neutrale Charaktereigenschaften: Lia als Krebs wird schnell unsicher über vieles. Sie ist außerdem oft ruhig. Jedoch kann sie auch laut werden und Partei ergreifen.
    Beruf: Schülerin
    Aussehen: Der erste Eindruck, den man von Lia bekommt ist eine Mischung aus Tomboy und Nerd.
    Haare: Ihre blonden Haare trägt sie gerne offen und zwei Strähnen säumen ihr Gesicht. Auf der rechten Seite hat die eine kleine türkise Strähne. Ihre Haare sind hüftenlang und werden nur offen getragen.
    Gesicht: Lia hat ein eher markantes Gesicht mit spitzem Kinn. Ihre Wangenknochen stechen nicht weit heraus. Auf ihrer Stirn kräuseln sich wenn sie besorgt, wütend oder traurig ist kleine Falten.
    Augen: Lia hat große, hellgrüne Augen, mit langen schwarzen Wimpern.
    Nase: Lia hat eine kleine Stupsnase, die eher gerade ist.
    Lippen: Sie hat schmale, geschwungen Lippen die meist trocken sind.
    Körper: Lia hat sehr lange Beine und Arme. Ihre Taille ist extrem schmal. Ihr gesamter Körper sieht meist zerbrechlich aus. Lia ist leicht trainiert und extrem dünn, fast magersüchtig.
    Körpergröße: Lia ist um die 1,78 groß.
    Gewicht: Ihr Gewicht schwankt um die 50 Kilo.
    Merkmale: Lia trägt einen große, runde Brille. Unter ihren Augen hat sie fast immer starke Augenringe. Außerdem trägt sie oft einen Ohrring in ihrem rechten Ohr.
    Kleidungsstyle: Lia trägt meist im eine High Waist Jeans mit Löchern. Sie trägt bedruckte T-Shirts, welche sie immer in ihre Hose stopft. Dazu trägt sie oft noch eine Bluse wie eine Jacke. Meist hat die auch noch eine Beanie auf. Ihre Farben sie Frau, blau und hellgrün.
    Was der Chara immer trägt: Lia trägt immer ihre Brille und einen Ohrring.
    Link:
    Stärken: Lia hat einen hohen IQ, weshalb ihr Schule extrem leicht fällt. Bald hat sie ihren Abschluss und es scheint ziemlich gut zu laufen. Lia ist ebenfalls begabt in Schauspielern und öffentlich vortreten. Lia beherrscht ihre Kraft schon ziemlich gut.
    Neutral: Lia ist seit einiger Zeit am experimentieren mit luziden Träumen, jedoch ist sie weder gut noch schlecht. Ihre Singstimme ist ebenfalls noch nicht perfekt. Lias Ausdauer ich nicht wirklich gut, sie kann kurze Strecken leicht sprinten, aber auf langen Strecken ist sie verloren. Sie ist nicht wirklich gut darin Kritik aufzufassen, es kommt meist auf die Person ein.
    Schwächen: Lia hat extreme Vertrauensprobleme, sie wurde mehrmals betrogen. Sie kann es nicht lange in einem engen Raum aushalten, sie hat Klaustrophobie. Lia ist eine extrem schlechte Verlieren und sehr nachtragend.
    Mag: Lesen, da sie sich so in ihre eigene Welt zurückziehen kann. Fischen, da es sie beruhigt auf das Meer zu schauen. Schauspielern, weil sie so in ein neues Leben schlüpfen kann.
    Neutral: Singen, da sie ihre Stimme nicht mag aber es sie beruhigt. Sport, da sie unsportlich ist aber auch Gesucht verlieren will.
    Mag nicht: Tod, da sie ihre Katze verloren hat. Mobbing, da es ihr Selbstbewusstsein stark geschädigt hat. Spinnen, Entscheidung und enge Räume, wegen ihren Phobien.
    Hobby: Lia liebt es an der Küste spazieren zu gehen und zu fischen.
    Haustier: Zwei Katzen namens Matti und Lenny.
    Wohnort: Lia wohnt zusammen mit ihrer großen Schwester Evie in einem kleinen Haus an der Küste. In dem Haus der beiden befinden sich zwei Schlafzimmer, eine Küche mit Essplätzen, ein Wohnzimmer und natürlich ein großes Bad. Es ist ziemlich gemütlich eingerichtet und man hat einen guten Ausblick aufs Meer, sogar eine kleine Terrasse.
    Beziehungsstatus: Single
    Sexualität: Bisexuell mit einer Vorliebe für Mädchen und asexuell.
    Familie:
    -Mutter: Als Evie volljährig wurde hat sie die beiden allein gelassen
    -Vater: Wurde von den Hunter gefangen und starb in deren Gefangenschaft
    -Geschwister: Evie, große Schwester
    Vergangenheit: Lia fand es immer normal, dass ihre große Schwester sich um sie kümmerte. Ihre Mutter wurde nach der Gefangenschaft ihres Mannes depressiv und konnte die Kinder nicht mehr ertragen. Als Evie 18 wurde zog ihre Mutter aus dem Dorf aus. Jetzt lebt sie in New York und hat nie wieder von sich hören lassen.
    Sonstiges: Magersüchtig, Kairophobie, Klaustrophobie, Arachnophobie, Schlafstörungen
    Erstellt von: L x

    3
    Elaria Hills
    Vorname: Elaria
    Nachname: Hill
    Namensbedeutung: Latein und bedeutet „die Heitere“
    Rufname: Ella
    Arbeitsname: Red(wegen der Farbe ihres Tattoos)
    Alter: 21
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 23. Juli
    Sternzeichen: Krebs
    Position: Jägerin
    Positive Charaktereigenschaften: Loyal, Ehrgeizig, Verbissen, Gute Zuhörerin, Hat immer ein Offenes Ohr für alle, positive Einstellung, für jeden Spaß zu haben.
    Negative Charaktereigenschaften: Schlechte Verliererin, schnell Reizbar wenn man ihre Schwachstelle kennt und gegen Sie benutzt, etwas zu emotional manchmal, hat ihre Emotionen und Gefühle manchmal nicht unter Kontrolle
    Neutrale Charaktereigenschaften: Vertraut nicht jedem sofort, fröhlich, vorsichtig
    Warum ist der Charakter ein Hunter?: Weil sie zielstrebig, loyal und ehrgeizig ist.
    Aussehen: Sie ist normal groß, schlank, sportlich, hat auffällige Augen und lange braune Haare.
    Haare: Ihre Haare sind braun, ziemlich dick und voll, gehen bis zur Mitte ihres Rückens und sind relativ glatt. Meistens trägt sie einen hohen Zopf oder zwei am Kopf geflochtene Zöpfe.
    Gesicht: Ihr Gesicht ist leicht oval und schmal. Ihre Wangenknochen stechen hervor, ihre Stirn ist nicht großflächig aber auch nicht klein, ihr Kinn ist „normal“. Auch wenn sie markante Gesichtszüge hat, hat sie meistens einen weichen Blick.
    Augen: Ihre Augen sind groß, mandelförmig und hellblau wie der Ozean
    Nase: Ihre Nase ist normal/mittelgroß und relativ schmal
    Lippen: Die Lippen sind relativ voll und rosa, am Ende ein kleines bisschen geschwungen aber sonst gerade.
    Körper: Ihr Oberkörper ist schmal, hat aber an den Richtigen Stellen ein wenig Kurven. Sie ist allgemein sportlich gebaut. Ihre Arme haben leichte muskelkonturen und vereinzelte Narben, aber sind sonst unauffällig, so wie ihre Beine. Ihren Händen sind meistens mit kurzen Handschuhen bedeckt.
    Körpergröße: ca. 1.73
    Gewicht: 62 kg
    Merkmale: Sie hat ein Riesen Tattoo auf ihrem Rücken in der Form eines Japanischen Drachens, es ist in roter Farbe gestochen. Es erstreckt sich auch ein wenig auf ihre Schultern.
    Kleidungsstyle: Meistens ist sie in schwarz gekleidet(enge Tanktops oder T-Shirts), hat fast immer Trainings oder Jagt-/Kampfkleidung an. Sie hat auch viele Lederjacken in braun und schwarz und Sie trägt eigentlich immer Stiefel, außer beim Training wo sie Turnschuhe trägt.
    Was der Chara immer trägt: Bis auf eine Kette und ein paar Kreolen, mag sie keinen Schmuck und hat sonst nur ihre Waffen(Messer, Bogen, ab und an auch ne Armbrust) bei sich.
    Link: /
    Stärken: Kämpfen und der Umgang mit Bogen und Armbrust, Ihr ist so gut wie nie kalt(sprich sie läuft auch draußen oft im T-Shirt rum),
    Neutral: Nahkampf(also Messer, Schwert...), Schwimmen, kochen
    Schwächen: Heilen und sowas alles, Ihre Gefühle zugeben oder darüber sprechen(sie hört lieber zu), Kontrolle über sich selbst
    Mag: Training, Draußen sein, mit Freunden auch mal was normales Unternehmen, Schwimmen
    Neutral: Recherchieren, Wärme, Lesen,
    Mag nicht: aufdringliche Leute, Lügen, Faulheit, über sich reden, shoppen(xD)
    Hobby: Sie geht gerne Joggen, Klettern und in den Wald, natürlich macht sie auch viel mit ihren Freunden wenn sie nicht gerade Trainiert.
    Haustier: Sie hat keine Haustiere.
    Wohnort: Sie wohnt mit ihrer Familie in einem Haus in der Stadtmitte.(https://pin.it/2IQV7Pi)
    Beziehungsstatus: Single
    Sexualität: Hetero
    Familie:
    -Mutter: Ihre Mutter arbeitet als Lehrerin in der Grundschule von Dorf.
    -Vater: Ihr Vater wiederum ist Arzt im Krankenhaus.
    -Geschwister: Sie hat keine.
    -Tante, Onkel, Großeltern oder was auch immer auch noch einfällt: Ihre Großeltern leben nicht im Dorf, sondern auf dem Festland in Colorado, genau so wie ihr Onkel. Ihre Tanten leben im Dorf, aber eher am Rande und haben auch Häuser mit ihren Familien.
    Vergangenheit: Ihre Kindheit war sehr schön und friedlich, sie hat eine sehr gute Bindung zu ihren Eltern und dem Rest der Familie und auch gute Freunde im Dorf, die sie aus der Schulzeit kennt und natürlich ihre Zweite Familie, die Hunters liebt sie sehr.
    Sonstiges: Sie ist gegen
    Erstellt von: Eleni💙🦋

    4
    Ivy Campbell
    Vorname: Ivy
    Nachname: Campbell
    Namensbedeutung: Ivy bedeutet Efeu.
    Rufname: Ivy
    Alter: 26
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 19.05
    Sternzeichen: Stier
    Kategorie: Grün
    Magische Kraft: Wasser
    Positive Charaktereigenschaften: praktisch, zuverlässig, ordnungsliebend, loyal, fleißig, lebenslustig, liebenswürdig
    Negative Charaktereigenschaften: besitzergreifend, stur, eifersüchtig, materialistisch, eigensinnig, träge, misstrauisch, vorsichtig, leichtlebig, neidisch
    Neutrale Charaktereigenschaften: sachlich, beharrlich, beschützend
    Beruf: Besitzerin des Efe Cafes
    Aussehen:
    Haare: Ihre blonden Haare trägt sie immer zu einem hohen Pferdeschwanz, der ihr bis zu den Schultern geht. Ihre vorderen Haare hängen ihr lose in ihr Gesicht.
    Gesicht: Ivy hat ein eher markantes Gesicht mit spitzem Kinn. Ihre Wangenknochen stechen leicht hervor. Auf ihrer Stirn kräuseln sich, wie bei ihrer Schwester, wenn sie besorgt, wütend oder traurig ist kleine Falten.
    Augen: Ivy hat große, hellgrüne Augen, mit langen schwarzen Wimpern.
    Nase: Ivy hat eine kleine Stupsnase, die eher gerade ist.
    Lippen: Sie hat schmale, geschwungen Lippen die meist trocken sind.
    Körper: Ivy hat ebenfalls lange Arme und Beine. Ihre Taille ist wie die ihrer Schwester dünn, jedoch ist sie nicht so dünn und zerbrechlich. Ivy ist ziemlich durchtrainiert.
    Körpergröße: Ivy ist um die 1,85 groß.
    Gewicht: Ihr Gewicht schwankt um die 70 Kilo.
    Merkmale: Ivy trägt einen sechszackigen Sternohrring an ihrem rechtem Ohr. Ebenfalls hat sie starke Augenringe.
    Kleidungsstyle: Ivy trägt meist eine graue Jacke mit einem hellgrünem Shirt. Ivy trägt immer schwarze Boots und eine zerrissene Hose.
    Was der Chara immer trägt: Ivy trägt immer ihren sechszackigen Sternohrring.
    Link:
    Stärken: Ivy kann gut kochen. Sie ist ebenfalls sehr begabt im Umgang mit Kindern. Wie Lia hat sie einen hohen IQ, hat jedoch beschlossen gehabt all ihre Zeit ins Efeu Cafe zu stecken.
    Neutral: Ivy kann gut sprinten, jedoch keine längeren Strecken laufen. Im schwimmen ist sie nicht so schnell wie Lia, jedoch schwimmt sie auch gerne.
    Schwächen:
    Mag: Schwimmen, da sie so alle ihre Problem vergisst. Kochen, da es sie beruhigt. Im Cafe arbeiten, da sie Geld und es Spaß macht.
    Neutral: Sport, sie macht gerne Sport mit ihrer Schwester, ist jedoch nicht sehr sportlich. Mit ihrer Schwesterlernen, sie will ihrer Schwester zwar helfen, die Schule jedoch aber auch hinter sich lassen. Schlafen, da sie immer verfügbar sein willen, jedoch schlafen muss.
    Mag nicht: Ivy hasst die Hunter, da sie ihnen die Schuld an ihrer zerstörten Familie gibt. Feuer, aus irgendeinem unbekanntem Grund hat Ivy panische Angst vor Feuer. Ivy hasst ebenfalls Gretzer, also Leute die illegal Müll im Meer abladen.
    Hobby: Fischen, Schwimmen
    Haustier: Zwei Katzen, Lenny und Matti.
    Wohnort: Ivy wohnt zusammen mit ihrer kleinen Schwester Lia in einem kleinen Haus an der Küste. In dem Haus der beiden befinden sich zwei Schlafzimmer, eine Küche mit Essplätzen, ein Wohnzimmer und natürlich ein großes Bad. Es ist ziemlich gemütlich eingerichtet und man hat einen guten Ausblick aufs Meer, sogar eine kleine Terrasse.
    Beziehungsstatus: Single
    Sexualität: Lesbisch
    Familie:
    -Mutter: Als Ivy volljährig wurde hat sie die beiden allein gelassen
    -Vater: Wurde von den Hunter gefangen und starb in deren Gefangenschaft
    -Geschwister: Lia, kleine Schwester, Larissa Smith, unbekannte Halbschwester
    Vergangenheit: Ihre Mutter wurde nach der Gefangenschaft ihres Mannes depressiv und konnte die Kinder nicht mehr ertragen. Als Ivy 18 wurde zog ihre Mutter aus dem Dorf aus. Jetzt lebt sie in New York und hat nie wieder von sich hören lassen.
    Sonstiges: Schlafstörung
    Erstellt von: L x

    5
    Clara-Sophia Larissa Smith

    Vorname: Clara-Sophia Larissa
    Nachname: Smith
    Namensbedeutung: Clara bedeutet die strahlende oder leuchtende, Sophia bedeutet die Göttliche Weisheit und Larissa bedeutet die lächelnde oder unbesiegbare .
    Rufname: Larissa
    Alter:16
    Geschlecht: weiblich
    Geburtstag: 02.03
    Sternzeichen: Fisch
    Kategorie: grün
    Magische Kraft: Die Kraft des Wassers zu beheerschen
    Beruf: Schülerin
    Positive Charackter Eigenschaften: Sie ist ein sehr hilfsbereites nettes und liebvolles Mädchen das ihren Freunden immer treu ist
    Negative Charackter Eigenschaften: Sie hat eine mangelnde Entscheidungskraft und ist manchmal sehr naiv, sie hat auch leichte Stimmungsschwankungen .
    Neutrale Charackter Eigenschaften: Larissa ist ein schüchternes Mädchen das nur wenige Leute an sich ran lässt. Sie ist auch ein herzliches liebevolles und hilfsbereites Mädchen wenn sie sich erst vor anderen richtig zeigen lässt .
    Aussehen:
    Haare: Sie hat blonde leicht gelockte hüftlange Haare die sie meistens zu einer halboffenen Frisur trägt .
    Gesicht: Sie ist ein Mädchen mit einem mittelschmalen Gesicht nicht rausstehenden Wangenknochen und keinen Falten außerdem hat sie helle und glatte Haut mit vollen hellroten Lippen, einer stups Nase und grünen Augen .
    Körper: Larissa ist dünn aber auch nicht Magersüchtig sie hat normale Arme, eher trockene Hände, eine kleine Oberweite und einen dünnen Bauch, ihre Beine sind dünn .
    Körpergröße: Larissas Körpergröße beträgt 1,65 m.
    Gewicht: 50 kg
    Merkmale: Sie trägt eine runde goldene Brille und hat einen Diamant Kleeblätrigen Bauchnabel Piercing .
    Kleidungsstyle /oft getragene Sachen: Larissa mag lässige Kleider sie trägt nicht gerne Hosen und ist sonst auch immer sehr lässig angezogen ( Ich meine nicht das sie die ganze Zeit in Jogginghosen oder Sportkleidung rum läuft) . Sie hat oft Haarschmuck in den Haaren und sucht für ihre Haare auch manchmal etwas im Meer, ihre Haare sind IMMER sehr ordentlich und feierlich gestylt .
    Stärken: Sie kann mit Leuten gut umgehen(wenn sie sie gut kennt) und gibt Leuten bei Hilfe gerne Ratschläge. Sie kann gut ihre magische Kraft verstecken weil sie nicht oft mit Menschen zusammen ist . Sie kann gut schwimmen weil sie das schon als kleines Kind gelernt hat . Sie kann gut mit kleinen Kindern umgehen .
    Schwächen: Sie kann Leute sehr schlecht einschätzen und ist daher oft betrogen worden . Sie kann ihren Willen immer durchsetzen und lässt sich nichts vor anderen vorschreiben . Sie kann sich nicht schnell mit anderen befreunden weil sie sehr schüchtern ist . Es fällt ihr schwer bei Streitigkeiten bei bekannten Personen sich raus zu halten .
    Mag: Im Wasser zu schwimmen und die Unterwasser Welt zu erforschen und am Strand spazieren zu gehen .
    Mag nicht: Larissa mag es nicht zu streiten, außerdem mag sie es nicht wenn Leute sie anlügen oder betrügen .
    Hobby: Larissa ist sehr neugierig und spioniert gerne andere Leute aus . Sie schwimmt auch gerne.
    Haustier: Sie besitzt eine Eule Namens Emilia
    Wohnort: Sie wohnt in einem Haus In der Nähe der Felder, es ist nicht sehr groß aber sehr gemütlich . Sie hat ein eigenes Zimmer so wie ihre Mutter, sie haben auch noch ein Wohzimmer eine moderne Küche und ein kleines Badezimmer.
    Beziehungsstatus: Sie hat zur Zeit keine Beziehung
    Sexualität: Lesbisch
    Familie:
    -Mutter: Ihre Mutter heißt Joliana und ist 38 Jahre alt
    -Vater: Ihr Vater ist verschwunden als sie 8 Jahre alt war ( auch der Vater von Ivy und Lia )
    -Geschwister: Lia Campbell und Ivy Campbell große unbekannte Halb Schwestern
    -Großeltern: Larissa hat eine Oma die 75 Jahre alt ist und Leslia heißt
    -Onkel/Tante: Michelle ist ihre Tante die 28 Jahre alt ist und ein Kind hat ( Darf erstellt werden )
    -Cousine: Die Cousine Mimi ist 2 Jahre alt und das Kind von Michelle ( Darf noch
    erstellt werden )
    -Groß Cousin: ihr Groß Cousin heißt Leonardo und ist 42 alt,( Die beiden verstehen sich nicht gut )
    -Die Tochter des Großcousins: Lilly ist auch 16 wie Larissa sie haben eine enge Verbindung und machen viele Aktivitäten zusammen .
    Vergangenheit: Sie hat mit 8 Jahren ihren Vater verloren ist aber sehr glücklich mi ihrem jetzigen Leben .
    Sonstiges: Larissa hat eine Seh Schwäche und eine Laktose Allergie
    Familien Mitglieder zum erstellen
    -Tante Michelle zum erstellen
    -Cousine Mimi zum erstellen
    - Groß Cousin zu erstellen
    Erstellt von: AMY_123

    6
    Ethan Nate Cole
    Vorname: Seine Namen sind Ethan Nate
    Nachname: Der Nachname des jungen Mannes ist Cole.
    Namensbedeutung: Aus dem Hebräischen übersetzt bedeutet der Name Ethan „stark“, „fest“ oder „sicher“.
    Der männliche Vorname Nate bedeutet "der Geber" oder "die Gottesgabe"
    Und Cole bedeutet soviel wie "Der Schwarze"
    Rufname: Der Junge wird Ethan gerufen. Nur seine engsten Freunde und seine Familie nennen ihn ab und zu Eth oder Nate.
    Arbeitsname: Von seinen Kollegen wird er nur mit seinem Nachnamen gerufen. Also Cole. Oder Langfinger, da er sich auch nicht davor scheut zu klauen, worin er ziemlich gut ist.
    Alter: Das Alter des Mannes beträgt 23 Jahre.
    Geschlecht: Ethan ist männlich.
    Geburtstag: Sein Geburtstag ist am 16.12. Auch wenn er sich absolut nichts daraus macht und generell seinen Geburtstag nicht feiert.
    Sternzeichen: Er ist logischerweise Schütze. Aus diesem Horoskop-Kram macht er sich aber nichts.
    Position: Ein ganz normaler Jäger...aber wer weiß, vielleicht steigt er noch höher. Auch wenn er durch seinen Job als Hunter recht viel verdient, hat er trotzdem ein paar dreckige Geschäfte am Laufen. Drogen und Schwarzmarkt. Bei ihm bekommt man alles, man muss ihn bloß erstmal aufspüren. Eine weitere Geldquelle ist das klauen und rauben, eins seiner liebsten Hobbys.
    Positive Charaktereigenschaften: Ethan ist ein sehr ruhiger Mensch, nichts bringt ihn aus der Fassung. Außerdem zeigt er nie Gefühle, manche sehen dies vielleicht als Negativ an, falsch. So weniger er zeigt, so weniger muss er erklären oder kontakt aufbauen. Außerdem ist der Junge sehr intelligent und hinterlistig, er weiß wie er Leute rumbekommt.
    Negative Charaktereigenschaften: Eth ist absolut unsozial. Er geht nie auf Fremde zu, außer, er will etwas verkaufen. Nur wenn er in der Base mit seinen Kollegen/Freunden trainiert wird er lockerer. Der junge Mann ist auch ziemlich unromantisch, kann sich keine richtige Beziehung mit irgendwem vorstellen. Zusätzlich ist er so das perfekte Beispiel für "Jungs wollen nur das Eine", er heuchelt oft irgendwelchen Personen vor, wie doll er sie liebt, aber sobald er sie im Bett hat und er seinen Spaß hatte ist er weg...meistens sogar mit recht viel Geld, trotzdem wurde er bisher nur einmal für seine Raubzüge erwischt.
    Neutrale Charaktereigenschaften: Er besitzt es zwar, aber zeigt es nur Leuten die es verdienen...Mitleid. Er selber will keins, kann auch sehr gefährlich werden, wenn es darum geht.
    Wut. Er wird selten wütend, aber wenn dann richtig.
    Etwas negatives sowie positives ist auch, dass man mit ihm sehr tiefe Gespräche führen kann. Nur leider so tief, dass er dich dabei in einen Bann zieht, und du so...deine Gegenwart vergisst...und kaum sobald er dir deinen Geldbeutel entzogen hat, verabschiedet er sich mit großen Worten und danach sieht man ihn nie wieder...nicht nur ihn...auch den Geldbeutel
    Warum ist der Charakter ein Hunter?: Gute Frage...wahrscheinlich weil er das Geld braucht und schon seit er 17 ist dabei ist. Er hat die ganze Ausbildung schon hinter sich und liebt es tatsächlich dort Teil zu sein. Außerdem war seine Mutter eine recht berühmte Hunterin.
    Aussehen: Im gesamten sieht Ethan aus wie ein typischer Badboy. Fast immer ist sein Gesicht spöttisch, gelangweilt, entspannt oder ausdruckslos.
    Haare: Die Farbe der Haare ist ein dunkles braun, welches in verschiedenen Lichtwinkeln auch schwarz wirken kann. Man könnte wirklich sagen er liebt...oder besser gesagt vergöttert sein Haar, was man daran erkennt, dass es immer gepflegt ist, er pflegt seine Haare wahrscheinlich sogar mehr als manch ein Mädchen. Aber genau deswegen sehen die Haare sehr weich und flauschig aus, trotzdem lässt Ethan niemanden an seine Haare. Der junge Mann selber behauptet sogar noch nie beim Friseur gewesen zu sein. Er trägt seine Haare eigentlich nur in zwei Frisuren, einmal, lässt er sie ganz normal fallen, so dass sie ihm ohne Scheitel in die Augen fallen, eine typische Standartfrisur, besonders mit den etwas kürzeren Seiten. Und dann trägt er seine Haare noch im Mittelscheitel, diese Frisur trägt er eigentlich nur, wenn er durch die Straßen geht, Dinge verkauft und trinkt, aber auch ab und zu in der Freizeit. Man könnte diese Frisur als E-Boy-Frisur beschreiben. Ab und zu färbt er seine Haare auch, aber nichts buntes, meistens eher komplett schwarz. Einmal hat er sie sogar blutrot gefärbt.
    Gesicht: Ethan hat ein sehr markantes Gesicht, hohe Wangenknochen mit einem markanten Kiefer. Seine Stirn schmal, dicht über seinen Augen liegen zwei Augenbrauen, sie sind geschwungen und gepflegt. Das Kinn des jungen Mannes ist rundlich, sticht aber nicht wirklich heraus. Unter den Haaren sieht man kleinere, „normale“ Ohren in denen immer Kopfhörer sind.
    Augen: Ethan hat große, aber schmale Augen. Die Farbe der Augen ist ein blaugrau, mit einem Stich ins dunkelblau. Die Pupille ist immer sehr klein, was ihm einen durchdringenden, eisigen Blick verschafft. Der Junge hat recht lange, tiefschwarze Wimpern.
    Nase: Ethan hat eine mittelgroße Nase, welche aber perfekt mit seinem Gesicht harmoniert. Sie ist recht schmal aber leicht schief, da sie schon ziemlich oft gebrochen wurde.
    Lippen: Er hat volle, geschwungene Lippen, welche kaum lächeln. Ab und zu schmunzeln sie spöttisch. Wenn Ethan mal lächeln, oder grinsen würde, würde er strahlend weiße, gerade Zähne entblößen.
    Körper: Wie man auch auf den Bilder sieht, ist Ethan ein sehr muskulöser Junge. Sein flacher Bauch besitzt ein sehr ausgeprägtes Sixpack. Seine langen Arme und Beine sind drahtig und muskulös. An sich sieht man ihm an wie sehr er das rennen, sprinten und den Sport allgemein liebt. Er hat große Hände mit langen Fingern. Alles insgesamt ist er auch ziemlich drahtig. Seine Haut hat eine recht gesunde, aber helle Farbe.
    Körpergröße: Ethan ist punktgenau 2 Meter groß.
    Gewicht: Tatsächlich, ein Wunder für sich, wiegt er nur 60 Kilogramm und somit sehr, sehr wenig.
    Merkmale: Er lässt sich bald ein Tattoo stechen, also vielleicht. Sein Körper ist dafür übersäht mit Narben. Besonders eine sehr große, welche sich von seiner rechten Schulter quer über seinen Oberkörper bis zu seiner linken Lende zieht. Sie sieht sehr brutal aus, als wäre das Fleisch bis zu den Knochen aufgeplatzt und nur notdürftig zusammen genäht...tatsächlich ist das auch so.
    Kleidungsstyle: Nichts besonderes. Aber ein ganz wichtiges Merkmal bei seinem Style...niemand hat ihn in hellen Klamotten gesehen. Er trägt IMMER schwarze Hosen und dunkle, schlichte Oberteile. Auch trägt er ziemlich oft sein Trainingsoutfit von den Hunters.
    Was der Chara immer trägt: Er trägt immer eine silberne Kette. Zusätzlich hat Ethan immer Waffen dabei. Hunderte von Waffen. Sein ganzer Körper ist voller Waffen.
    Link: https://www.pinterest.de/pin/288230444909304970/
    https://www.pinterest.de/pin/857935797760864235/
    https://www.pinterest.de/pin/665406913692557391/
    https://www.pinterest.de/pin/634655772474868451/
    Stärken: Verständlich für einen Hunter ist er unglaublich begabt mit Waffen, dabei kann es sich um Dolche, Säbel, Pistolen, Gewehre und noch vielen mehr handeln. Ethan hat dank seiner vierjährigen Ausbildung Angriff und Verteidigung so gut gelernt, dass er kaum noch zu besiegen ist. Obwohl er noch lange nicht einer der besten ist.
    Aber auch lügen ist seine Stärken. Er kann dir ohne mit der Wimper zu zucken ins Gesicht lügen. Kaum einer erkennt, dass er lügt. Selbst die Erfahrensten aller Lügenerkenner.
    Der Hunter liebt es und ist auch recht gut darin. Singen. Trotz der Liebe zum Rauen und Trinken hat er eine schöne Singstimme. Besonders wenn er trainiert oder entspannt ist, hört man sein leises Singen. Aber auch rappen kann der junge Mann. Wenn da nicht seine Geschäfte wären, würde er sogar eine kleine Karriere als Promi starten.
    Aber neben den Waffen ist er natürlich auch recht sportlich. Besonders Sprinten, Ausdauerlauf, Krafttraining und Fußball liegen Ethan am Herzen. Seine Ausdauer ist ziemlich gut.
    Eine weitere kleine Begabung ist das Überreden sowie das Diskutieren. Wenn man einmal mit Ethan diskutiert, bringt er solange gute Argumente bis du ihm zustimmst. Außer wenn er dir recht gibt.
    Neutral: Tatsächlich kochen. Meistens bestellt er sich zwar nur etwas, aber seine Kochkünste sind recht gut...auch wenn sie sich nur auf Nudeln mit Tomatensoße beschränken.
    Nebenbei probiert Ethan auch Gitarre zu lernen, klingt eigentlich schon recht gut, aber es wäre eigentlich besser, wenn er sich nur auf das Singen konzentriert.
    Wenn es eine Waffe gibt, mit der der junge Mann nicht zurecht kommt, dann ist es ein Speer. Er weiß zwar, wie er damit umgehen kann, aber wirkt immer noch sehr unsicher, wenn sein damaliger Mentor ihn dazu zwingt mal wieder ein wenig mit dem Sperr zu kämpfen.
    Auch das nett sein fällt ihm schwer. Bei den richtigen Personen, ist es keine Schwierigkeit mal ein wenig freundlicher zu sein. Aber durch sein Auftreten schüchtert er so manchen ein...was nicht unbedingt gut ist, besonders wenn man es nicht einmal hinkriegt "Danke" zu sagen.
    Schwächen: Alkohol...seine größte Schwäche...er wird sehr, sehr schnell betrunken und trotzdem hört er nicht auf, Er will ehrlich gesagt gar nicht wissen, wie viele Kinder er schon gezeugt hat ohne es zu wissen. Das ist nämlich das eigentliche Problem. Er hat fast immer ein Blackout...und wenn er betrunken ist, macht er immer soviel Mist....schläft mit allen möglichen Personen, trinkt noch mehr...bringt wahrscheinlich auch noch irgendwelche Menschen um. Wahrscheinlich ist er genau deswegen noch Jäger, einfach weil er sich nicht im Griff hat.
    Eine weitere Schwäche sind Tiere...er liebt Tiere. Deswegen fällt es ihm auch extrem schwer, seinem Anführer die Braunen zu bringen. Das sind Halbe Tiere...
    Er wirkt sehr schnell abwesend und gereizt. Meistens ist er es nicht einmal, aber wenn er mal Emotionen zeigt, kommen diese anders rüber, als er sie meint.
    Mag: Er liebt Hunde. Über alles. Er selber hat einen (steht alles bei Haustier) und die Beiden sind ein Herz und eine Seele. Er liebt Hunde, weil seine Mutter immer zwei Hunde hatten, er ist mit ihnen aufgewachsen.
    Auch wenn er es abstreitet. Er liebt Alkohol, sowie seine Geschäfte und somit auch das was er verkauft. Es bereichert sein Leben.
    Die Nacht..er mag die Nacht weil es die Beste Zeit ist, zu trinken, seinen Geschäften nachzugehen, zu trainieren, zu singen.
    Die Hunter Base. Er hat schon mehrmals probiert seinen Anführer zu überreden, dass er in der Base wohnen darf. Aber immer wieder wurde sein Antrag abgelehnt. Ethan weiß selber nicht warum er diese Base so mag...er fühlt sich einfach wohl.
    Neutral: Er ist neutral gegenüber Legenden. Er glaubt nicht an sie, aber findet sie sehr interessant.
    Teilweise liebt er Horrorfilme, aber nur, wenn sie wirklich gut sind...er liebt halt den Nervenkitzel.
    Mag nicht: Ethan hasst Fast Food, einfach, weil es ungesund ist und es ihm nicht schmeckt. Pizza geht ja noch, aber er war bis jetzt einmal in seinem Leben bei Mecces. Sonst noch nie.
    Genauso wie er es liebt, hasst er es auch. Alkohol, Drogen und seine Geschäfte. Er hat sich dadurch so oft in Schwierigkeiten gebracht.
    Ebenso das klauen und rauben...man könnte sagen, er hat eine kleine Sucht entwickelt. Es fühlt sich verdammt gut an, jemanden das ganze Geld zu stehlen...auch wenn er es hasst.
    Hobby: Er hat insgesamt drei oder besser gesagt vier Hobbys, welchen er leidenschaftlich, wenn auch im geheimen nachgeht.
    Das Wichtigste...Training, Hunters und Sport. Auch wenn es sein Job ist, sieht er das Training bei den Hunters eher als Hobby, nur bei den Jagden wird er hochkonzentriert.
    Natürlich ist Kojote ein weiteres Hobby...obwohl Hobby. Der Hund ist doch eher seine Familie. Aber auf jeden Fall liebt Ethan es, mit Ko durch die Straßen zu schlendern, mit ihm zu toben, und vieles mehr. Er liebt diesen Hund.
    Das Dritte ist das Singen, er singt eigentlich wann immer er kann. Aber nur wenn er alleine in seinem kleinen Häuschen chillt, Kojote auf seinem Schoß kann er sich komplett entfalten.
    Und das Vierte...aber die Frage ist, ob es ein Hobby ist, Ethan selber würde jetzt lautstark ja schreien. Das klauen, das trinken, sowie rauchen und seine kleinen Geschäfte...eine gute Geldquelle. Jeden Tag sieht man Ethan in irgendeiner Gasse stehen und irgendwelchen Personen irgendetwas andrehen, und kurz darauf, wenn er genug Geld hat, steuert er sofort die nächste Bar an...also ein Hobby ist das eigentlich schon.
    Haustier: Wie oben schon erwähnt hat er einen Hund. Er hat ihn auf der Straße. Der Name des Hundes ist Kojote, was aber liebevoll mit Ko abgekürzt wird, die Rasse ist unbekannt. Viele denken, Kojote sei ein richtiger Wolf, wenn wir ganz ehrlich sind...wahrscheinlich ist er es auch, Ethan denkt, dass mindestens ein Elternteil von Ko ein Wolf war, wenn nicht sogar Beide. Ko begleitet Ethan fast überall hin, und wenn er gerade nicht mit in die Bars darf, streunert er durch die Stadt, geht seiner Lieblingsbeschäftigung nach...die magischen Gruppen aufspüren und wie sein Besitzer zu klauen. Beides hat ihm Ethan beigebracht. Dadurch das Kojote ein dunkles Halsband mit Hundemarke trägt, wurde er auch noch nie eingefangen.
    https://www.pinterest.de/pin/699887598329889665/
    Wohnort: Ethan hat sich ein kleines Haus ganz in der Nähe der Base der Hunters rausgesucht. Es grenzt direkt an den Wald und an die Küste, weshalb er Kojote immer freilaufen lässt, da er dem Hund eh bis in den Tod vertraut. Hinter dem Haus, direkt am Waldrand steht auch sein Wagen, sowie sein Motorrad. Ersteres fährt er legal mit Führerschein, Zweiteres Illegal mit gefälschten Führerschein, was aber keiner weiß.
    https://www.pinterest.de/pin/638174209670211558/
    Sexualität: Der Junge ist bisexuell. Fühlt sich zu Beiden Geschlechtern hingezogen...oder besser gesagt zu deren Körpern....
    Familie: tatsächlich hat er eine ganz normale Familie...ein Wunder bei seinem jetzigen Leben...
    -Mutter: Seine Mutter heißt Elizabeth Cole (geb. Macauley), ist 46 Jahre alt und tatsächlich schon im Ruhestand. Sie war eine ziemlich bekannte Hunterin und ist sehr stolz auf ihren Sohn...naja...zumindest auf seine Hunter-Karriere bis jetzt...wenn sie von seinem Lifestyle wissen würde, würde sie ihn wahrscheinlich erschießen. Zusammen mit ihrem Mann wohnt sie in New York, wo sie mit 45 hingezogen ist. Vorher lebte sie wie ihr Sohn in Alaska.
    -Vater: Der 52-Jährige heißt Kai Cole und lebt jetzt mit seiner Frau Elizabeth Cole in New York. Also, in seiner Heimatstadt, der Mann kommt nämlich aus New York, wo er ein reicher Banker war. Er ist ebenfalls schon im Ruhestand.
    -Geschwister: Ethan hat nur einen Halbbruder, welcher aus einer Affäre von seinem Vater stammt, von dem Ethan nichts wei (zumindest glauben seine Eltern das. Er heißt Jamie Cole und ist 18. Schon bald wird er nach Alaska ziehen, weil sein großer Halbruder ihn kennenlernen will und seine magische Fähigkeit ihn dorthin verschlägt...
    -Tante, Onkel, Großeltern oder was auch immer auch noch einfällt: Nichts bekannt. Seine Eltern hatten keine Geschwister und deren Eltern sind schon tot. Ebenso wie die Familienhunde James und Alaska, während Jamie eine reinrassige Deutsche Dogge war, war Alaska ein Huskymischling. Beide sind verstorben als Ethan 17 war.
    Vergangenheit: Ethan lebte eine ganz normale Kindheit. Seine Eltern waren recht wohlhabend und er selber war der perfekte Sohn. Er hatte klasse Noten, war super höflich und liebevoll, dachte nicht mal daran Drogen zu nehmen, oder zu verkaufen. Er war das komplette Gegenteil von seinem jetzigen, richtigen Ich.
    Sonstiges: Nein, er ist komplett gesund, was ein wunder ist, bei dem was er mit seinem Körper abzieht.
    Erstellt von: Asche

    7
    Samira Norris
    Vorname: Ihr Name ist Samira.
    Nachname: Der Nachname des Mädchens lautet Norris.
    Namensbedeutung: Im Hebräischen heißt Samira gleichzeitig „Diamant“ und „Stachel“.
    Rufname: Sie wird Sam oder Sami gerufen und genannt.
    Alter: Das Alter des Mädchens beträgt ganze 16 Jahre und somit geht sie noch in die Schule.
    Geschlecht: Wie man vielleicht bemerkt ist sie weiblich.
    Geburtstag: Sie hat am 02.10 Geburtstag.
    Sternzeichen: Somit ist sie logischerweise eine Waage.
    Kategorie: Sie ist eine Blaue, worauf sie auch mehr als stolz ist.
    Magische Kraft: Ihr Element ist das Gift und sie liebt es.
    Positive Charaktereigenschaften: Samira ist ein sehr gut gelauntes Mädchen, sie liebt es auf Menschen zuzugehen und ist fast immer freundlich. Tatsächlich ist sie aber sehr ruhig und manchmal sogar schüchtern. Zusätzlich weiß sie wann sie besser schweigen sollte.
    Negative Charaktereigenschaften: Samira lügt gut und gerne, deswegen auch sehr oft, besonders wenn es ihr oder ihren Freunden hilft. Das Mädchen ist auch recht naiv und vertraut ziemlich schnell.
    Neutrale Charaktereigenschaften: Anders als die meisten Blauen ist sie nicht sehr familienfreundlich. Sie ist weder froh eine Familie zu haben, noch hasst sie ihre Familie. Ihr sind schnell Dinge unangenehm. Außerdem kann sie kaum Kritik aufnehmen, außer sie kennt diese Person sehr gut.
    Beruf: Sie geht noch zur Schule, wo sie in der 10. Klasse ist.
    Aussehen: An sich wirkt Samira recht unauffällig, das bezieht sich auf ihren Style, sowie auf ihr Aussehen.
    Haare: Sie hat sehr, sehr lange Haare. Ihre recht dicken Haare gehen ihr in wilden Locken bis knapp über den Po. Meistens bindet sie die Haare zu einem unordentlichen Zopf oder Dutt hoch. Die Farbe ihrer Haare ist wohl das auffälligste im Gesamten. Sie hat knallpinke Haare, ein paar einzelne Strähnen sind hellblau. Manchmal glättet sie ihre Haarpracht und macht sich hochkomplizierte Frisuren. An sich hat sie super gepflegtes Haar, wären da nicht ihre kaputten Spitzen.
    Gesicht: Die Schülerin hat ein recht weiches, unschuldiges Gesicht. Die Form ist herzförmig, mit sanft geschwungenen Gesichtszügen. Ihr Kinn ist leicht spitz, ihre Wangenknochen unauffällig und der Kiefer schmal. Samira kann ihre Emotionen kaum verbergen. Auch wenn sie nichts sagt, erkennt man immer wie sie sich fühlt. Die Haut ist ziemlich gebräunt, was einen starken Kontrast zu ihren recht hellen Haare ergibt.
    Augen: Samira´s Augen sind ziemlich schmal und erinnern ein wenig an Katzenaugen, Sie werden umrandet von kurzen Wimpern, welche das Mädchen verzweifelt probiert mit Wimperntusche zu verlängern. Obwohl die Blaue kaum Make-Up trägt, "malt" sie sich jeden Früh einen Eyeliner auf, der ihre Augen betont. Wie bei jedem Blauen sind Samira´s Augen farblos, weiß. Nicht grau, weiß. Ihre Pupillen sind immer sehr klein, weshalb es manchmal so aussieht, als hätte sie gar keine. Es scheint so, als würden ihre Augen im Dunklen leuchten. Über ihren Augen liegen zwei dunkle, gepflegte Augenbrauen, der rechte Augenbrauen hat einen Cut.
    Nase: Sie hat eine Stupsnase, welche wie das Meiste in ihrem Gesicht leicht geschwungen ist. Auf dieser hat Samira recht viele Sommersprossen, welche man aber kaum sieht.
    Lippen: Sie hat eher volle Lippen, welche leicht herzförmig sind. Trotzdem sind sie immer ziemlich aufgerissen, aber Samira kümmert sich nicht darum.
    Körper: Samira hat eine eher unweibliche Figur. Sie hat kaum Kurven, und selbst die die sie hat, werden mit weiten Sachen bedeckt. Sie hat eher kurze Arme und Beine, welche aber recht dünn sind. Generell sieht Samira ziemlich abgehungert aus.
    Körpergröße: Sie ist nur 1,64 Meter groß.
    Gewicht: Mit ihren 49 Kilogramm ist sie eindeutig untergewichtig.
    Merkmale: Sie hat ein paar Narben, welche sich über ihre rechte Schulter ziehen, sie sind recht unauffällig und werden eh von einem Tattoo bedeckt. Das Tattoo ist eine Rosenranke, welche sich von ihrer rechten Rippe bis knapp unter ihren Kiefer über die Schulter und den Hals zieht.
    Kleidungsstyle: Man könnte ihren Style als schlicht bezeichnen. Zerrissene Boyfriend-Jeans, ein Oversize Oberteil oder ein weites Hemd und ihre Vans . Die Farben des Mädchen sind ziemlich hell.
    Was der Chara immer trägt: Ihr Handy, ihre Kopfhörer...alles was ein Teenager braucht. Ziemlich oft hat sie auch ihre schwarze Beanie auf, sowie einen schwarzen Rucksack, mit dem Zeichen aus dem Anime "Black Butler".
    Link: /
    Stärken: Ihre Kraft ist eine ihrer größten Stärken. Sie liebt es damit zu spielen, auch wenn sie probiert niemanden zu vergiften. Lieber probiert sie sich aus, und lässt Giftpflanzen entstehen. Da sind wir schon beim zweiten Thema...Giftpflanzen...das ist tatsächlich auch mit ihr größtes Hobby. Man sieht sie sehr oft in der Natur, wo sie hochkonzentriert irgendwelche neuen Pflanzen, wobei es egal ist, ob sie giftig oder ungiftig sind, sucht.
    Sie kann zusätzlich wie die meisten Blauen unglaublich gut lügen, sowie kämpfen, obwohl sie dies nicht abkann, da sie sich wenn schon lieber mit ihrer Kraft verteidigt.
    Neutral: Singen, sowie schauspielern. Ihre Stimme ist nicht gerade die Beste aber sie übt sehr oft das Singen. Sie würde auch gerne schauspielern können, aber sie kann sich ziemlich schlecht darauf konzentrieren.
    Schule....ein schwieriges Thema...in den Naturwissenschaften ist sie spitze, einer der besten Schülern...aber dann kommt so etwas wie Mathe oder Deutsch...das liegt er nicht wirklich.
    Schwächen: Wie schon gesagt, sie ist naiv und ab und zu auch sehr unsicher. Außerdem ist sie in ihren Bewegungen manchmal etwas eingeschränkt, da sie ihre ganze Leidenschaft ins Skaten schiebt und dadurch immer mit Verletzungen aller Art nach Hause kommt.
    Mag: Samira liebt das Meer, da es sie an sich selber erinnert. Mal ruhig und zurückhaltend, mal stürmisch und gereizt, mal verspielt.
    Sie liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebt das Skaten, den Teil des Tages, welchen sie nicht in der Schule oder in der Natur verbringt, verbringt sie damit durch die Straßen zu Skaten.
    Tiere, vor allem Katzen, Hunde und Spinnen. Sie liebt Tiere einfach, besonders da sie selber einige Tiere hat.
    Neutral: Samira ist kein Fan von Schule, es kommt sehr oft vor, dass sie einfach schwänzt. Nur wenn an dem Tag Biologie, Chemie oder Physik auf dem Stundenplan steht, kommt sie. Manchmal sogar nur zu den Stunden.
    Bücher und Lesen, sie macht es zwar, aber mögen tut sie es nicht. Außer es handelt sich um Mangas...sie liebt Animes schließlich und auch alles was darum ist.
    Samira hasst und liebt scharfes Essen gleichzeitig. Es gibt sehr oft scharfes Essen bei ihr zuhause, weshalb sie eigentlich dran gewöhnt ist,
    Mag nicht: Sie hasst Pferde, sie hat höllische Angst vor diesen Geschöpfen, warum weiß sie selber nicht.
    Samira mag ebenfalls kein Süßes. Es...schmeckt ihr einfach nicht.
    Auch Mathe behagt ihr nicht, sie braucht manchmal ziemlich lange, um eine einfache Aufgabe auszurechnen.
    Hobby: Sie hat zwei sehr große Hobbys und dann noch hunderte von kleineren Hobbys, welche sie immer mal wieder anfängt und sie dann wieder beendet. Einmal das Skaten und einmal die Giftpflanzen. Ersteres ist sie sehr begabt, sie liebt es irgendwelche schweren Tricks zu machen, dann es doch nicht zu schaffen, nur um sie solange zu üben, bis sie es hinkriegt. Komme was wolle. Das mit den Pflanzen hat sich durch ihre Kraft entwickelt.
    Haustier: Sie hat kein eigenes. aber ihre Familie hat 9 Haustiere. 2 Katzen, 3 Hunde sowie 2 Hausratten und 2 Frettchen: D
    Der erste Kater heißt Kōri, ist ein reinweißer, riesiger Kater mit dunkelblauen Augen. Er ist ungefähr 2 Jahre alt und die Rasse ist unbekannt. Aber wahrscheinlich ein Mischling aus einer Wildkatze, der Größe zufolge, und einer Main Coon.
    Der andere Kater heißt Rocky und ist eine Norwegische Waldkatze mit dem typischen braunen, langen Fell und den hellgrünen Augen.
    https://www.pinterest.de/pin/714102084654199188/
    Die drei Hunde, die die Familie besitzt sind alles ziemlich gefährliche, in manchen Ländern sogar verbotene Hunderassen...
    Die jüngste, des kleinen Rudels ist Mali, sie ist 3 Jahre alt und ein Kangal-Hirtenhund.
    https://www.pinterest.de/pin/431782683003181266/ (Ignoriert den Typen in Hintergrund xD ich wollte nur zeigen wie groß Mali ist)
    Der zweitälteste Hund, mit seinen 5 Jahren ist Terushima, kurz gesagt nur Teru, ist ein Tosa. Der Rüde ist sehr angriffslustig.
    https://www.pinterest.de/pin/102597697749741263/
    https://www.pinterest.de/pin/531776668492887476/
    Der dritte im Bunde heißt Storm, und ist ein Cane Corso Italiano-Rüde, dessen Alter 6 Jahre beträgt. Er ist der misstrauischste und somit gefährlichste der Drei.
    https://www.pinterest.de/pin/140737557088197959/
    https://www.pinterest.de/pin/347832771202254581/
    Familie Norris besitzt noch Dark und Light, die beiden Ratten, Hausratten. Sie sind 4 Jahre alt und ziemlich aufgedreht. Light ist eine hellbraune, fast beige Ratte mit schwarzen Knopfaugen, während Dark eine dunkelbraune, fast schwarze Ratte mit ebenfalls schwarzen Augen ist.
    Die zwei Hausfrettchen heißen Kasper und Punch. Sie sind ungewöhnlich anhänglich und lieben die Familie über alles.
    Kasper: https://www.pinterest.de/pin/576531189778586221/
    Punch: https://www.pinterest.de/pin/416583034264907926/
    Wohnort: Die Familie wohnt in einer riesigen Villa am Rand des Dorfes. Ihr Grundstück grenzt direkt am Wald. Man sieht der Familie den Reichtum ziemlich an. https://www.pinterest.de/pin/791015122046196178/
    Beziehungsstatus: Noch single. Würde aber gerne eine Beziehung haben, auch wenn sie dies nicht zugibt.
    Sexualität: Sie ist bisexuell.
    Familie: Sie ist Einzelkind, und kennt tatsächlich nur ihre Mutter und ihren Vater, der Rest ist unbekannt.
    -Mutter: Kiyoko Norris (geb. Kōri (ja sie hat eine Katze nach ihrem alten Nachnamen benannt)), 46 Jahre alt, Samira wie aus dem Gesicht geschnitten nur mit schwarzen Haaren und dunklen Augen. Besitzt keine Kraft. Ist ein sehr berühmtes Model.
    -Vater: Kai Norris, 50 Jahre, ein adretter Mann mit hellblonden Haaren, hellgrünen Augen und blasser Haut. Besitzt ebenfalls keine Kraft. Arbeitet als Fotograf und Sänger. Samiras Eltern sind ziemlich bekannt.
    Vergangenheit: Sie und ihre Familie leben schon lange im Dorf, haben sich einen gewissen Ruf erarbeitet. Jedes Tier was sie geholt haben, war entweder außergewöhnlich, gefährlich oder Beides. Die Stimmung zwischen ihr und ihren Eltern ist sehr kühl, aber es würde niemals Gewalt angewendet werden.
    Sonstiges: /
    Erstellt von: Asche

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew