Springe zu den Kommentaren

DELETE | Nebencharaktere

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
14 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 1.077 mal aufgerufen

Nebencharaktere halt.

    1
    ((bold))Fletcher((ebold)) - 1,87 m groß - Song: https://youtu.be/GVDRTWOgjoE

    Fletcher

    - 1,87 m groß

    - Song: https://youtu.be/GVDRTWOgjoE

    2
    ((bold))Santiago Costado((ebold))

    Santiago Costado

    3
    ((bold))Robin((ebold)) - Auch bekannt als Toska - Sie wäre dieses Jahr achtzehn Jahre alt geworden - 1,77 m groß - Biologisch weiblich, wobei es sie

    Robin

    - Auch bekannt als Toska
    - Sie wäre dieses Jahr achtzehn Jahre alt geworden
    - 1,77 m groß
    - Biologisch weiblich, wobei es sie absolut nicht juckt, mit welchem Pronomen man sie anspricht. Sie ist da nicht so kleinlich wie manch andere, fühlt sich nicht angegriffen und überlässt jedem selbst, wie man sie am liebsten nennen möchte. Formulare oder ähnliches füllt sie dennoch mit 'weiblich' aus, da sie trotzdem zu ihrem biologischen Geschlecht steht, anstatt großes Getue daraus zu machen.
    - Sie ist praktisch in einem Labor erzeugt worden und hat nur die Gene eines einzigen Elternteils in sich. Ihren Vätern scheint dies nichts auszumachen
    - Robin ist bei einem Autounfall in Manhattan ums Leben gekommen. Während der Autofahrt wurde das Lied 'Smells Like Teen Spirit' von Nirvana abgespielt und im Auto selbst saßen noch zwei weitere Personen, von denen eine es nur sehr knapp geschafft hat und die andere relativ viel Glück hatte. Die schwer verletzte Person verbringt den Rest ihres Lebens nun in einem Rollstuhl.

    Song: https://youtu.be/OHXf7wEpBPI

    4
    ((bold))Frankie & Marco Costado((ebold)) - Hailey & Benjamin - Beide haben haselnussfarbene Haut, hellbraune große Augen mit dichten schwarzen Wimper

    Frankie & Marco Costado

    - Hailey & Benjamin

    - Beide haben haselnussfarbene Haut, hellbraune große Augen mit dichten schwarzen Wimpern und mittelbraunes Haar. Das Haar von Frankie geht ihr bis zum Hintern und ist meistens offen, das mittellange Haar von Marco reicht ihm bis zum Nacken und verdeckt oft seine Ohren, außerdem trägt er einen ausgewachsenen Pony - grundsätzlich also wie in der Collage.
    - Frankie ist von Natur aus stockdünn obwohl sie sehr viel isst und Marco ist ziemlich durchschnittlich gebaut.
    - Außerdem trägt Frankie oft nur Kleider und Marcos Jeans hängt meistens etwas tiefer als es sollte. Frankies stumpfe Nägel sind nahezu immer lackiert und sie trägt sehr viele Armbänder/-ketten an den Handgelenken. Marco hat einen schwarzen Ohrring und trägt ein dunkles, breites Lederband am Handgelenk.

    5
    ((bold))Ezekiel „Zeke“ alias Kiks((ebold))

    Ezekiel „Zeke“ alias Kiks

    6
    ((bold))Sierra((ebold)) - Hat eine Bindung zu Fletcher

    Sierra

    - Hat eine Bindung zu Fletcher

    7
    ((bold))Dusk((ebold))

    Dusk

    8
    ((bold))Evander Ryan Grillo((ebold)) - Frontsänger der Band „Tragic Disasters“ - Er ist seit Jahren in Taylor Momsen verknallt - 1,75 m groß - I

    Evander Ryan Grillo

    - Frontsänger der Band „Tragic Disasters“
    - Er ist seit Jahren in Taylor Momsen verknallt
    - 1,75 m groß
    - Ist ein größerer Feigling als man denken würde
    - Und ein sympathischer Dude
    - Er fürchtet sich vor wilden Tieren, aber hat keine Angst davor, von einer verdammt hohen Klippe ins Wasser zu springen
    - Besitzt ein knallgelbes, altes vintage Auto, das viele für peinlich empfinden aber das er genauso sehr liebt wie Taylor Momsen, weshalb das Auto auch nach ihr benannt wurde
    - Er hat allgemein ein Faible für altmodische Sachen
    - Kann Autos und Schlösser knacken, Türen aufbrechen und improvisiert in Binnen von Sekunden einen brillanten Plan

    https://data.1freewallpapers.com/download/car-yellow-vintage-retro.jpg

    9
    ((bold)) Kassandra Evergreen ((ebold)) -Boss des Skewer -Erbte das Geschäft von ihrem verstorbenen Vater -Ihr jüngerer Bruder sollte es mit ihr füh

    Kassandra Evergreen

    -Boss des Skewer
    -Erbte das Geschäft von ihrem verstorbenen Vater
    -Ihr jüngerer Bruder sollte es mit ihr führen, verzog sich aber nach dem Schulabschluss ins Ausland und ist bis jetzt nicht zurückgekommen. Sie vermutet, er jage seinem verlorenen Crush nach
    -27 Jahre alt
    -1,63m groß
    -Tattoos überziehen ihren ganzen Körper. Das Motiv einer Spinne auf ihrer Fußsohle, war das Letzte, welches sie sich gemacht hat
    -Raucht, trinkt und nimmt auch Drogen
    -Stirbt vermutlich früh an Krebs
    -Könnte auch was komplett anderes sein, um ehrlich zu sein
    -Füttert Straßenkatzen
    -Aber ist allergisch gegen Hunde

    10
    ((bold))Lev((ebold)) - 20 Jahre alt - 1,85 m groß - Hat eine sadistische Ader - Ist in diversen kriminellen Aktivitäten verwickelt, verkauft CDs mit

    Lev

    - 20 Jahre alt
    - 1,85 m groß
    - Hat eine sadistische Ader
    - Ist in diversen kriminellen Aktivitäten verwickelt, verkauft CDs mit illegalen sowie gewaltverherrlichenden Inhälten und blackmailt andere gerne mit Videomaterial, das heimlich aufgenommen wurde
    - Er ist zwei Jahre lang im Knast gesessen und hat die Zeit genutzt, um andere Insassen zu misshandeln, die es seiner Meinung nach verdient haben
    - Außerdem hat er eine dreijährige Tochter, von der er nichts weiß
    - Er kann erstaunlich gut mit kleinen Kindern und Babys umgehen
    - Dunkelblondes Haar, dunkelgrüne, charismatische Augen, muskulös gebaut, leicht gebräunte Haut, großflächige Tattoos, zwei Schussnarben, drei unübersehbare Messerstichnarben; zwei in der Magengegend und eine auf dem Oberschenkel; und vielerlei andere Narben, die allerdings genauso unscheinbar sind wie jene von Dane.
    - Besitzt ein Motorrad und einen dunklen Van, teilt sich aber zusätzlich ein weißes Auto mit einem Kumpel.
    - Er wohnt nicht in Owens, besucht die Stadt in letzter Zeit allerdings oft
    - Lev macht was er will und niemand kann ihn daran hindern

    Songs:
    https://youtu.be/pL8hp7S2j5c
    https://youtu.be/qbYxoz9ES5Q

    11
    ((bold)) Joshua Lewis Byrne ((ebold)) -Nervensäge mit einer artistischen Wurzel -Schulbankdrücker mit einem Nebenjob in Skewer -Seine Familie hält

    Joshua Lewis Byrne

    -Nervensäge mit einer artistischen Wurzel
    -Schulbankdrücker mit einem Nebenjob in Skewer
    -Seine Familie hält einen Samojede, Tofu, und einen Rosakakadu, Pitaya
    -Ist ein Pseudo-Streetbattler
    -180cm
    -Er verschreckt gerne kleine Kinder, welche sich in die Nähe des Waldes irren, indem er Zeichen auf die Rinde von Bäumen mit Sprühdosen zeichnet und laut eine erfundene Sprache schreit
    -Kriegt oft Hausarrest

    12
    ((bold)) Elise Stephanie Grittle ((ebold)) -Arbeitet im Babel. Hauptsächlich hinter der Kasse und erledigt den Papierkram -Geht sehr schlecht mit Kun

    Elise Stephanie Grittle

    -Arbeitet im Babel. Hauptsächlich hinter der Kasse und erledigt den Papierkram
    -Geht sehr schlecht mit Kunden und Fremden um
    -Schüchterner Gutmensch
    -Besucht immer noch die Schule
    -16 Jahre alt
    -Sie ist kurzsichtig, aber trägt viel lieber Kontaktlinsen als Brillen. Nämlich hat sie mal in einem Buch gelesen, dass die runden Gläser auf der Nase Selbstvertrauen senken können
    -Ja, sie ist naiv
    -Hat einen Kater, den sie „Tinkerbell“ genannt hat, da sie anfangs dachte, dass er eine sie war und weil er jedes Mal ihre Bücher zu Hause aus dem Regal wirft
    -Sie besitzt eine alte Kamera und entwickelt gerne Bilder mit dieser
    -Buchfanatiker

    13
    ((bold)) Amon De Feelut ((ebold)) -Besitzer des Buchladen ‚Babel‘ -Ist fast wie aus dem Nichts aufgetaucht und hat auch ebenso schnell aus dem lee

    Amon De Feelut

    -Besitzer des Buchladen ‚Babel‘
    -Ist fast wie aus dem Nichts aufgetaucht und hat auch ebenso schnell aus dem leeren Gebäude ein gefülltes Geschäft errichtet
    -Er sieht aus wie Mitte/Ende Zwanzig und kann einfach die obere Hälfte eines Türrahmen berühren
    -Keiner hat ihn jemals außerhalb des Laden gesehen

    Song: https://youtu.be/VagES3pxttQ

    14
    ((bold))Felixus Mortimer Eden((ebold)) - Ca. 198 cm groß - Hasst Katzen und hält Haustiere generell für überflüssig - Besitzt einen leichten Gott

    Felixus Mortimer Eden

    - Ca. 198 cm groß
    - Hasst Katzen und hält Haustiere generell für überflüssig
    - Besitzt einen leichten Gottkomplex
    - Mortimer hat eine ausgeprägte Nussallergie die ihn tatsächlich töten könnte
    - Hat sehr komplizierte Verhältnisse zu seiner Familie
    - Beschäftigt sich größtenteils mit Drogenhandel und Prostitution
    - Mag Blumen und Esoterik mehr als er es zugeben würde

    15
    ((bold))Sergius Julius Flores-Hernández. “Sirius”((ebold)) Sirius ist ein melancholischer, apathischer Mann mit einem Hang zum Unkonventionellen

    Sergius Julius Flores-Hernández. “Sirius”

    Sirius ist ein melancholischer, apathischer Mann mit einem Hang zum Unkonventionellen und einem wenig ausgeprägten Selbstbewusstsein, das sich meist dann bemerkbar macht, wenn es um die Wahrnehmung seines Selbst geht. Er sieht die Menschen um ihn herum als vorbeiziehende Fremde an, deren Gesicht er sich nie einprägen kann und bei denen er keinen Grund sieht das zu tun. Er scheint oftmals durch Menschen hindurchzusehen, als seien sie gar nicht da und begegnet allem meist mit einer gewissen Gleichgültigkeit. Einerseits ist er fürsorglich und ehrlich besorgt um seine Mitmenschen, andererseits kann er anderen nur bedingt helfen. Besonders für kleine und große Schmerzensangelegenheiten scheint er ein gutes Gespür zu haben und realisiert offene oder nur halb geheilte Wunden meist schneller als die meisten anderen. Vielleicht kümmert es ihn auch einfach nur mehr als Menschen es sonst tun.
    - Am 12. April geboren. Durch seine streng katholisch-konservative Familie hat er dem Heiligen, dem dieser Tag gewidmet ist seinen Zweitnamen zu verdanken
    - Derzeit 34 Jahre alt
    - Aiden und Erys Onkel bzw. Ziehvater und Vaterfigur.
    - dysfunktionaler Alkoholiker der seine Grenzen immer mal wieder weiter nach hinten schiebt, wenn er diese herausfordert. Verschwindet manchmal für einen Zeitraum der von einem Tag bis hin zu einer Woche reichen kann. Danach kann er sich meist nur an Bruchstücke erinnern. Dafür kann man Alkohol, Alkohol und gelegentliche schlechte Gesellschaft verantwortlich machen.
    - Er bemüht sich dennoch um sein Bestes, eine gewisse Erziehung und Verantwortung.
    - Er hat Erys mit 23 bei sich aufgenommen. Fühlt sich bis heute mit einigen Dingen überfordert und fürchtet sich davor, die selben Fehler wie sein Vater zu wiederholen.
    - Hat eine Schildkröte namens Tornado, die schon viel zu lange innerhalb seiner Familie existiert, als dass er sie einfach so weggeben könnte
    - Hat ne menge eigene Probleme, mit denen er andere nicht behelligt und behelligen will. Projiziert diese tatsächlich auch nicht auf sein Umfeld.
    - Wird manchmal von Erys oder Aiden zu einem „Anonyme Alkoholiker“ Treffen geschleppt.
    - Arbeitet offiziell als Barkeeper, seit er die illegalen Geschäfte mit Waffen aufgegeben hat. Ob er der Kriminalität damit so einfach entkommen kann ist unklar
    - Kann singen und Klavier spielen.
    - Bisexuell. Hatte mindestens so viele Beziehungen mit Männern wie Frauen, worüber er dennoch nicht sonderlich viele Worte verliert
    - Er glaubt es verdient zu haben in die Hölle zu fahren
    - Sein Strafregister ist ein wenig zu voll
    - Er bemüht sich nach allem, seine Fehler wieder gutzumachen.
    - 1, 88 m groß, hagere Statur- dennoch überraschend muskulös. Er erinnert von den Zügen her schwach an Aiden und Erys, wirkt mit diesen jedoch gröber und widerstandsfähiger. Seine Haare sind dazu immer lockig, schwarz, oft strähnig, ungewaschen und zusammengebunden. Dazu rasiert er sich nicht sonderlich ordentlich. Dennoch hat er die selben Augen und gebräunte Haut.
    - Trägt meistens eine Kombination aus Jogginghose, Hemd/Shirt und Slides. Wenn er irgendwohin muss, wechselt er die Schlappen gegen Turnschuhe aus. Wenn er sich einmal Mühe gibt sind es hauptsächlich Lederjacken, dunkle Jeans und Shirts mit alten Rockbands oder irgendwelche Gratisshirts die er bekommen hat.
    - Spricht Englisch mit einem Akzent und stammt ursprünglich aus Mexiko. Verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Mexico City, nachdem er aus Malinalco wegzog.
    - Liest zu viele Philosophiebücher und Bücher von Philosophen
    - Trinkt eindeutig zu viel, seit seine Schwester verschwunden ist. Seine Mutter weigert sich mit ihm zu reden oder ihn überhaupt anzusehen
    Pinnwand: https://pin.it/1nhcqKB

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew