x
Springe zu den Kommentaren

Hybrids- (Ein K-Pop RPG) Die Steckbriefe

Hier findet ihr die Steckbriefe


Der Link für das RPG:
https://www.testedich.de/quiz66/quiz/1601470307/Hybrids-Ein-K-Pop-RPG

    1
    🖤Name: Min Yoongi🖤 🖤Stagename: Suga🖤 🖤Spitznamen: Yoongls, Lil Meow meow, Grandpa Min, Motionless Min, Suga, Agust D, Min Suga Genius
    🖤Name: Min Yoongi🖤

    🖤Stagename: Suga🖤

    🖤Spitznamen: Yoongls, Lil Meow meow, Grandpa Min, Motionless Min, Suga, Agust D, Min Suga Genius 🖤

    🖤Alter: 27🖤

    🖤Geschlecht: männlich🖤

    🖤Geburtstag: 9. März 1993 🖤

    🖤Geburtsort: Daegu (Südkorea)🖤

    🖤Wesen: Hybrid🖤

    🖤Hybridart: Callidum🖤

    🖤Tierart: russischblau Katze🖤

    🖤Charakter: Er wirkt auf den ersten Blick ziemlich kühl und abweisend aber in Wirklichkeit ist er echt nett und hilft seinen Freunden überall wo er kann. Er ist auch sehr schlau, aber auch etwas faul. Yoongi versucht es immer allen Recht zu machen und sagt oft nicht wenn es ihm nicht so gut geht. Er schweigt auch sehr oft🖤

    🖤 Schwächen: Er macht machmal bis in die Nacht durch. Hat auch leichte Depression, diese treten aber nur noch kaum auf. Hat auch etwas Angst vor Wasser da er ein Katzenhybrid ist🖤

    🖤Mag: Schlafen, Seine Gruppen Mitglieder und Freunde, Musikmachen, Rappen, Songtexte schreiben, seinen Hund Min Holly🖤

    🖤Mag nicht: Hater, nervige Menschen, Morgens aufzuwachen🖤

    🖤Beziehung: Er ist mit allen BTS Membern befreundet. Er hat auch einen Bruder. Seine beste Freundin ist Kim Sung-mi, er kennt sie schon seit seiner Kindheit hat aber nicht mehr so viel Kontakt🖤

    🖤 Aussehen: Yoongi ist 1,75 m groß, er hat blasse Haut und hat ein leichte Muskeln. Sonst ist er sehr dünn. Er hat katzenförmige türkisblaue Augen die er aber unter dunkelbraunen Kontaktlinsen versteckt. Er hat auch zwei Katzenohren und ein Katzenschwanz, Suga ist bei beiden sehr empfindlich. Seine Katzenohren macht er mit zwei Haarklammern fest und versteckt sie unter dem Haar. Seinen Katzenschwanz wickelt er sich um die Tallie. Seine Haarfarbe variiert da er sie sich immer umfärbt🖤

    🖤Sexualität: Demisexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Er hatte schon fast immer Musik gemacht. Yoongi hatte eine ziemlich harte Kindheit da er sich oft keine warme Mahlzeit leisten konnte. Er erledigte selbst auch viele Nebenjobs um sich Musikequipment zu holen. Als er 13 war begann er Songtexte zu schreiben. Er wurde auch Underground Rapper und ging nach Seoul. Yoongis größtes Geheimnis ist das er ein Hybrid ist, keiner weiß es, noch nicht Mal die anderen Gruppen Mitglieder. Er hat Angst das er dann wegen seinen wenigen rechten aus der Gruppe geschmissen wird 🖤

    🖤Link:/🖤

    🖤 Sonstiges:

    - Suga beherrscht den Schnellfeuerrap was er auch selbst als Tounge Technology bezeichnet

    -Er sorgt sich um seine Mitmenschen und wird neben RM oft als „Vater“ der Band bezeichnet.

    -2016 brachte er sein erstes Soloalbum „Agust D“ heraus 2020 das Soloalbum „D-2“

    -Er schreibt im Jahr um die 200-300 Songs. 2017 bekam er ein Preis als bester Produzent 🖤

    -Yoongi hat einen Hund Namens Min Holly

    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    2
    🖤Name: Lee Felix🖤 🖤 Stagenamen: Felix 🖤 🖤Spitznamen: Bbijikseu, Bbajikseu, Bbujikseu, Jikseu, Haengbok (Happiness), Innocent Boy, Felix

    🖤Name: Lee Felix🖤

    🖤 Stagenamen: Felix 🖤

    🖤Spitznamen: Bbijikseu, Bbajikseu, Bbujikseu, Jikseu, Haengbok (Happiness), Innocent Boy, Felix Sunshine 🖤

    🖤Alter: 20🖤

    🖤Geschlecht: männlich🖤

    🖤Geburtstag: 15. September 2000 🖤

    🖤Geburtsort: Sydney (Australien)🖤

    🖤Wesen: Mensch🖤

    🖤Hybridart: /🖤

    🖤Tierart: /🖤

    🖤Charakter: Freundlich, lustig, chaotisch. Macht sehr gerne Spaß mit anderen. Er ist der Sonnenschein der Gruppe und muntert schon mit einem Lächeln auf 🖤

    🖤Schwächen: Er kann kein scharfes Essen essen🖤

    🖤Mag: Kochen, backen, Musik, die Gruppenmitglieder, schwimmen, Reis Kuchen, die Nummer 7, seine Lieblingsfarbe ist schwarz

    🖤Mag nicht: Scharfes Essen, Horrorfilme oder generell gruselige Sachen🖤

    🖤Beziehung: Die anderen Stray Kids Member. Eine ältere und eine jüngere Schwester🖤

    🖤 Aussehen: Er ist 1,71 m groß und relativ gut gebaut. Er hat im Gesicht Sommersprossen. Seine Haarfarbe variiert. Er hat dunkelbraune Mandel förmige Augen🖤

    🖤Sexualität: Heterosexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Er wurde in Australien groß. 2017 war er in der Serie Stray Kids mit den anderen Mitgliedern. Das war eine Art Talentshow. Er ist sogar ausgeschieden worden kam aber doch in die Gruppe. 🖤

    🖤Link:/🖤

    🖤 Sonstiges:

    -Felix hat eine sehhhr tiefe Stimme. Manchmal redet er aber auch sehr hoch um Spaß zu machen

    -Er redet in Lifestreams meist Englisch da er in Australien groß wurde

    -Felix kann genau ein Moskito imitieren

    -Er sagt oft das es schwer es koreanisch zu lernen. Genießt es aber selbst

    -Felix ist katholisch und ging auch in eine katholische Schule

    -Felix ist sehr biegsam und hat den schwarzen Gürtel im Taekwondo🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    3
    🖤Name: Lee Sumi🖤 🖤Stagenamen: The Dreamer 🖤 🖤Spitznamen: Sumsum, Bienchen, Faultier, Tausendschläfer, Cutie🖤 🖤Alter: 23🖤 🖤
    🖤Name: Lee Sumi🖤

    🖤Stagenamen: The Dreamer 🖤

    🖤Spitznamen: Sumsum, Bienchen, Faultier, Tausendschläfer, Cutie🖤

    🖤Alter: 23🖤

    🖤Geschlecht: weiblich 🖤

    🖤Geburtstag: 3. Juli 1997🖤

    🖤Geburtsort: Yangju-si, Südkorea 🖤

    🖤Wesen: Hybrid🖤

    🖤Hybridart: Ferarum🖤

    🖤Tierart: Libelle🖤

    🖤Charakter: Faul, sadistisch, humorvoll, sie ist auch etwas abweisend. Wenn man sie aber näher kennenlernt ist sie sehhr nett. Oft versteht man ihr Handeln oder ihre Aussagen nicht das sie eine große Querdenkerin und Träumerin ist. Meist denkt sie weiter als andere Leute 🖤

    🖤Schwächen: Süßigkeiten, sie ist kitzelig am Bauch, sie hat eine Allergie gegen Bienenstiche, Sumi leidet auch unter Klaustrophobie und Chiratophobie 🖤

    🖤Mag: Scharfes Essen, Schokolade, Horrorfilme, kochen, Zeichen, Songtexte schreiben, singen, rappen, Kaffee, ihr Bett. Weite gemütliche Kleidung, Tanzen 🖤

    🖤Mag nicht: Wenn man sie irgendwie umarmt oder so, Menschenmassen, Joggen🖤

    🖤Beziehung: Sie hat keine Freunde. Hat aber zwei kleinere Geschwister🖤

    🖤 Aussehen: Sie hat dunkelbraunes langes welliges Haar und moosgrüne leuchtende Augen, die sie aber unter Kontaktlinsen versteckt. Da sie auch zum Teil Libelle ist hat sie zwei Flügel auf dem Rücken und leicht smaragdschimmernde Haut. Sie ist außerdem 1, 72 m groß und wiegt 58 kg. Sumi hat außerdem eine ziemlich starke Wespentaille. Sie legt ihre zwei Flügel hinten auf dem Rücken zusammen 🖤

    🖤Sexualität: Bisexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Sie Wuchs relativ gut auf für ihre Verhältnisse als Hybrid. Sie war nicht sehr arm und auch nicht reich. Schon als kleines Kind machte sie gerne Musik und sang. Ab 12 schrieb sie dann Songtexte und auch Geschichten und zeichnete Comics. Sie hat Modedesign und Kunst in Paris studiert. Keiner weiß so wirklich das Sumi als Underground Rapperin aktiv ist.🖤

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges:
    -Sumi hat eine erstaunlich tiefe Stimme für eine Frau. Ihr Stimmtyp ähnelt gewaltig der von Adele

    -Sie hat eine Katze Namens Krümel

    -Sie lädt Songs auf Soundcloud hoch

    -Sie kann nicht so gut Kontakte aufbauen

    -Sumi hat in Frankreich studiert und kann fließend französisch, japanisch, english, chinesisch und Deutsch. Sie kann sich auch andere Sprachen sehr schnell aneignen

    -Sie kann mit ihren Libellenflügeln fliegen und hat sehr gute Augen

    -Sie Arbeitet als Staff bei JYP Entertainment. Macht aber manchmal auch ein Nebenjob in einem Café

    -Sumi hat eine herausragende Ausdauer und Körperkraft

    -Sie schafft beim Rappen 10,28 Silben pro Sekunde
    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    4
    🖤Name: Park Jimin🖤 🖤Stagenamen: Jimin🖤 🖤Spitznamen: Chim Chim, Mochi, Jiminie, Jamless🖤 🖤Alter: 24🖤 🖤Geschlecht: männlich

    🖤Name: Park Jimin🖤

    🖤Stagenamen: Jimin🖤

    🖤Spitznamen: Chim Chim, Mochi, Jiminie, Jamless🖤

    🖤Alter: 24🖤

    🖤Geschlecht: männlich🖤

    🖤Geburtstag: 13. Oktober 1995 🖤

    🖤Geburtsort: Busan, Südkorea🖤

    🖤Wesen: Mensch🖤

    🖤Hybridart: /🖤

    🖤Tierart: /🖤

    🖤Charakter: Nett, tollpatschig, süß, ärgert gerne andere, er liebt es sich um andere zu kümmern, braucht aber selbst sehr viel Aufmerksamkeit🖤

    🖤Schwächen: Er ist Perfektionist, seine Tollpatschigkeit🖤

    🖤Mag: Tanzen, Singen, die anderen BTS Mitglieder, andere Menschen glücklich zu machen, seine Familie🖤

    🖤Mag nicht: Wenn man ihn klein nennt, Fehler zu machen, Hater, Spinat🖤

    🖤Beziehung: Die Gruppen Mitglieder, hat einen Bruder 🖤

    🖤 Aussehen: Er ist 1,74 groß und ist muskulös. Er hat braune Augen, trägt aber auch manchmal kontaktieren. Seine Haare färbt er sich sehr gerne🖤

    🖤Sexualität: Heterosexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Er wuchs in Busan auf und ging dort auf die Busan High School of Arts; Global Cyber University und machte dort sein Abschluss als bester im Modernen Tanz sein Abschluss. Später ging er dann mit Taehyung auf die Korea Art-Highschool. Jimin debütierte dann in der Gruppe BTS und seine Karriere als Idol began.🖤

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges: -Er singt und tanzt für sein Leben gern

    - Er hat mehrere Solosongs herausgebracht die auch sehr erfolgreich sind. Diese sind zum Beispiel „Lie“, „Serendipity“, „Filter“ und „Promise“

    -Jimin nimmt sich immer sehr viel Zeit um für ein Konzert zu üben

    -Er kann Koreanisch und Japanisch so wie auch etwas Englisch

    -Jimin hat eine Sehr hohe Stimme. Er trifft nämlich den Ton A5

    -Er Tanzt auch sehr gerne Ballett🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    5
    🖤Name: Kim Taehyung🖤 🖤Stagenamen: V🖤 🖤Spitznamen: TaeTae, Tae, V, Taehyungie, Vante, CGV, Good Boy 🖤Alter: 24🖤 🖤Geschlecht: m
    🖤Name: Kim Taehyung🖤

    🖤Stagenamen: V🖤

    🖤Spitznamen: TaeTae, Tae, V, Taehyungie, Vante, CGV, Good Boy

    🖤Alter: 24🖤

    🖤Geschlecht: männlich🖤

    🖤Geburtstag: 30. Dezember 1995🖤

    🖤Geburtsort: Daegu, Südkorea 🖤

    🖤Wesen: Hybrid🖤

    🖤Hybridart: Pulchrum🖤

    🖤Tierart: Tieger🖤

    🖤Charakter: Nett, Witzig, Crazy, Offen, Locker, Kann jeden Zum Lachen bringen, Humorvoll, Liebenswert🖤

    🖤Schwächen: Seine Höhenangst, Er verträgt kein Alkohol🖤

    🖤Mag: Seinen Hund Yeontan, Seine Freunde und Familie, Animes, Musik, andere zum Lachen zu bringen🖤

    🖤Mag nicht: Scharfes Essen, Hater🖤

    🖤Beziehung: Die BTS Mitglieder🖤

    🖤 Aussehen: Er ist 1,78 groß und schlank. Tae färbt sich gerne die Haare, hat sie aber im Moment blau gefärbt. Seine Augen sind dunkelbraun. Er hat auch zwei Tigerohren und ein Tigerschwanz. Beides versteckt er geschickt🖤

    🖤Sexualität: Hetero🖤

    🖤Vergangenheit: Er wuchs in Daegu auf. Ging dann aber mit Jimin zusammen in die Schule. Er wollte erst gar nicht Idol werden. Ging aber dann mit zu einem Vorsprechen. Dort wurde er entdeckt🖤

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges:

    -V spricht Koreanisch, Japanisch und Englisch. (Englisch lernt er mit RMs Hilfe.)

    -V spielt Saxophon (Sein Vater sagt, dass ein Musiker mindestens ein Instrument spielen sollte.)


    -Er hat die Angewohnheit häufig die Zunge rauszustrecken.


    -Er wird auch Blank Tae genannt, wegen seines „ausdruckslosen“ Gesichtsausdruck, den er manchmal hat.


    -Seine Stimme unterscheidet sich am meisten von denen der anderen Mitgliedern, durch ihre tiefe und raue Stimmlage.
    Er kann aber auch sehr tief singen was man an dem Lied "Stigma" hört oder an dem Cover "Someone Like you"

    -Er verhält sich gerne aeygo. Und spricht dabei oft mit einer Babystimme. Er macht auch gerne Soundeffekte.


    -Er möchte ein Sänger sein, auf den seine Fans stolz sein können.


    -V kann auf Kommando weinen.


    -V ist ein Familien-Mensch. 🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: Endermanni

    ~🖤~

    6
    /

    7
    🖤Name: Kim Sung-mi. 🖤 🖤Stagenamen: Gimi. 🖤 🖤Spitznamen: Gimi, Sun, Sung, Cutie(selten), big sis(nur von Hana), Süße.🖤 🖤Alter: 2
    🖤Name: Kim Sung-mi. 🖤

    🖤Stagenamen: Gimi. 🖤

    🖤Spitznamen: Gimi, Sun, Sung, Cutie(selten), big sis(nur von Hana), Süße.🖤

    🖤Alter: 26 Jahre alt.🖤

    🖤Geschlecht: weiblich. 🖤

    🖤Geburtstag: 01. April 1994. 🖤

    🖤Geburtsort: Tokio, Japan. 🖤

    🖤Wesen: Hybrid. 🖤

    🖤Hybridart: Callidum, halb Ferarum🖤

    🖤Tierart: Katze.🖤

    🖤Charakter: (steht unten bei Sonstiges)🖤

    🖤Schwächen: (steht unten bei Sonstiges)🖤

    🖤Mag: Umarmungen, kuscheln, singen, tanzen, Instrumente spielen, zeichnen, Akrobatik, Karate, Taekwondo, Eislaufen, skaten, Yoongi, BTS und ihre Freunde(sind nicht viele). 🖤

    🖤Mag nicht: Wasser, Donner, Blitze, erschreckt werden, ihre Ängste: Höhe, Geister, Feuerwerksgeräusche, Kühe, Käfer, Schmetterlinge; wenn jemand sie bei der Arbeit stört oder wenn jemand ihren Song hört oder ihre privaten Sachen liest; ihre Krankheite, ihren Vater;hasst es hochgenommen zu werden, wenn es so random ist.

    🖤

    🖤Beziehung: Beste Freunde: Choi Seunghyun, Keon Jiyong, Min Yoongi; Geschwister: Kim Hana🖤

    🖤 Aussehen: Ihr Körperbau ist sehr schlank und dünn, sie hat ein eher rundliches Gesicht, aber dafür große Augen, dazu hat sie auch spitze Zähne wie ein Vampir, deshalb ihr Spitzname. Ihre Haare sind sehr lang und schwarz, die gehen ihr bis zur Hüfte.

    🖤Sexualität: Heterosexuell 🖤

    🖤Vergangenheit: Sun hatte eine schwere Kindheit, denn ihr Vater hat sie geschlagen und deshalb hat sie Narben auf den Unterarmen und Handgelenken (sie werden abgedeckt mit Make up) und sie ritzt sich stark. Ihre Vater wurde Alkoholiker, nachdem ihre Mutter starb. Sie weinte regelmäßig zu Hause, dennoch ist sie froh, dass sie nicht mehr bei ihrem Vater wohnt. Sie hat überall Narben und blaue Flecken, aber sie werden mit Make-up abgedeckt und das immer, egal ob privat oder in der Öffentlichkeit. Sie wurde nie unterstützt. Lebt in Gefangenschaft 🖤

    🖤Link: https://www.testedich.at/quiz65/picture/pic_1590859190_1.jpg?1593025433 🖤

    🖤 Sonstiges: 🖤

    - Sie trägt gerne und oft Ohrringe (erst später, lässt sich die von Suga machen) und Nagellack trägt sie auch gerne.

    - Sun hatte eine schwere Kindheit, denn ihr Vater hat sie geschlagen und deshalb hat sie Narben auf den Unterarmen und Handgelenken (sie werden abgedeckt mit Make up) und sie ritzt sich stark. Ihre Vater wurde Alkoholiker, nachdem ihre Mutter starb. Sie weinte regelmäßig zu Hause, dennoch ist sie froh, dass sie nicht mehr bei ihrem Vater wohnt. Sie hat überall Narben und blaue Flecken, aber sie werden mit Make-up abgedeckt und das immer, egal ob privat oder in der Öffentlichkeit. Sie wurde nie unterstützt.

    - Wenn jemand heraus findet dass sie verliebt ist, streitet sie es immer ab und hofft es fällt nicht auf.

    - Ihr Körperbau ist sehr schlank und dünn, sie hat ein eher rundliches Gesicht, aber dafür große Augen, dazu hat sie auch spitze Zähne wie ein Vampir, deshalb ihr Spitzname.

    - Sie ist schon sehr lange K-Pop Fan.

    - In ihrer Schule wurde sie gemobbt, weil sie zwei verschiedene Augenfarben hat. (Weiß niemand)

    - Sie hat immer Kontaktlinsen drinnen, damit niemand heraus findet, dass sie zwei Augenfarben hat, sie hatte auch keine Freunde oder nur Fake Friends. (Weiß niemand)

    - Sung-mi wurde in Japan geboren und ist dann nach Deagu, Südkorea gezogen, wegen ihren Vater, aber ihr Vater weiß nichts davon und darüber ist sie sehr glücklich. Sie lebt jetzt in Seoul.

    - Sie liebt es zu singen, zu tanzen und sie macht selber gerne Musik, sie ist auch eine gute Zeichnerin, sie ist eine sehr gute Zuhörerin.

    - Sie wird oft als Schwächling betitelt, aber da haben die Leute sie falsch eingeschätzt, Sung-mi hasst es hochgehoben zu werden, weil sie sehr dünn ist und leicht.

    - Sie besitzt eine eigene Kpop-Band, namens CxT {Cookies x Together}.

    - Sie spricht Japanisch Koreanisch, Deutsch, Englisch und ein bisschen Russisch.

    - Sie spielt fünf Instrumente, eins davon ist Gitarre, das andere ist Klavier und ein weiters ist Geige und noch eins ist Kalimba und noch eins ist Guzheng.

    - Sie kaut an ihren Nägeln, wenn sie nervös ist.

    - Sie hasst das Wasser, weil sie mal fast ertrunken ist. (Weiß niemand)

    - Wenn sie weint, dann leuchtet sie etwas.

    -Kim Sung-mi ging mit 2 Jahren in ein Gymnastikschule, wo sie sehr viel lernte. Sie hatte nie wirklich Freizeit

    - Sie ist Main-Vocalist und Main-Dancer bei CxT {Cookies x Together}.

    - Sie schriebt die meisten Songs von der Gruppe, also ist sie Songwriter. Sie macht auch Covers und ladet sie dann auf Instagram hoch oder auf den Channel von ihrer Gruppe.

    - Sie macht gerne Fotos in ihrer Freizeit.

    - Sie hatte Depressionen und Selbsthass, aber Sozialphobie (Angst vor dem Sprechen, Schreiben oder Essen vor anderen) hat Sung-mi noch immer.

    - Sie ist nicht so viel, am wenigsten isst sie, wenn sie arbeitet.

    - Ihre Ängste sind Höhe, Geister, Feuerwerksgeräusche, Kühe, Käfer, Schmetterlinge.

    - Sie hasst es erschreckt zu werden.

    - Sie ist sehr beweglich (Sie kann ein Spagat, eine Brücke im stehen, sie kann sehr viele Sachen)

    - Sie liebt K-Drama sehr gerne.

    - Besitzt mit ihrer Gruppe ein YouTube Kanal (wo sie sehr viele Sachen hoch lädt).

    - Hat ein Hund und zwei Katzen als Haustiere. (erst aber später)

    ( https://i.pinimg.com/originals/37/2e/bc/372ebca00f c867900d746a6ea89ef299.jpg

    https://66.media.tumblr.com/466e8a1815cb973194c7 8db3eb868771/tumblr_o09nt5zKhn1usayn7o2_500.jpg

    https://i.pinimg.com/originals/ff/a7/f3/ffa7f34b c2e1bf517d8f2b1790b7577d.jpg

    )

    - Sie macht Karate, Taekwondo, Breakdance und Ballett außerdem kann sie auch Eislaufen, sogar Tricks und skaten kann sie auch (ebenfalls Tricks), im Allgemeinen kann sie alles Tanzen.

    - Sie kann gut Menschen verkuppeln.

    - Sie ist eine Vertrauensperson für jeden, viele Leute kommen zu ihr um ihre Probleme zu lösen.

    - Sie mag Umarmungen und Kuscheln. (Manchmal kuschelt mit dem Membern.)

    - Sie hat eine Krankheit, bei der man keine Körperbehaarung hat. Sie hat diese Krankheit, seit dem sie geboren wurde und sie muss deshalb Medikamente nehmen, mehrere für diese eine Krankheit. (das weiß niemand)

    - Sie hasst es wenn sie an einen neuen Song arbeitet, dass sie dabei gestört wird und das jemand es hört oder liest bevor es fertig ist.

    - Sie ist wie Jungkook, also sie kann alles.

    - Sie hat mal geraucht wegen Suga um ihn zu zeigen was passiert wenn man raucht. Sie ist jetzt Nicht-Raucherin, sowie Suga.

    - Ihr Geburtstag wurde nie gefeiert. (Weiß wirklich niemand.)

    - Sie hat Kuscheltiere, aber versteckt sie, weil niemand soll wissen, dass sie noch welche hat.

    - Sung-mi hat eine Krankheit, bei der ihr Blut flüssiger als normal ist, das bedeutet das ihr Blut schnell und stark fließt, dabei bekommt sie oft und schnell Nasenbluten, deswegen muss sie auch Medikamente nehmen und das mehrere für diese eine Krankheit. (Weiß niemand.)

    - Sung-mi nimmt pro Tag ca. 85 Medikamenten/Tabletten/Pillen. (Weiß Niemand.)

    - Sie ist eine sehr gute Köchin.

    - Sie hat richtig viel Geld und ist somit reich. (Weiß niemand.)

    - Durch ihre Blutkrankheit, bekommt sie häufig Nasenbluten.

    - Sie ist schon seit dem Kindergarten in Suga verliebt.

    - Sie ist ein Model und eine Schauspielerin.

    - Sie ist noch Streamerin und eine Pro-Gamerin. Sie hat schon sehr viele Preise gewonnen

    - Sie ist die beste Schneiderin der Welt und mäht sich eigene Sachen, dabei macht sie auch Cosplays aber zieht sie nicht an, aber sie verkauft sie.

    ~🖤~

    Gespielt von: Endermanni.

    ~🖤~

    8
    🖤Name: Chun Mi Young lautet dieser. Er bedeutet entweder 'beautiful flower petals' oder 'beautiful and outstanding'.🖤 🖤St

    🖤Name: Chun Mi Young lautet dieser. Er bedeutet entweder 'beautiful flower petals' oder 'beautiful and outstanding'.🖤

    🖤Stagenamen: Einen solchen besitzt sie nicht, da sie in keiner Gruppe ist.🖤

    🖤Spitznamen: Zumeist wird sie einfach bei ihrem normalen Namen genannt, seltener auch mal Koyangi (Katze), obwohl das nicht einmal stimmt, da sie kein Katzenhybrid ist.🖤

    🖤Alter: Sie ist gerade erst 19 Jahre alt geworden.🖤

    🖤Geschlecht: Wie bereits zu erkennen war, ist Miyoung weiblich.🖤

    🖤Geburtstag: Dieser ist am 7. September 2001.🖤

    🖤Geburtsort: Geboren wurde sie in Seoul, wo sie auch ihr ganzes Leben lang schon wohnt.🖤

    🖤Wesen: Sie ist ein Hybrid, wie ich oben schon erwähnte.🖤

    🖤Hybridart: Sie ist eine Pulchrum.🖤

    🖤Tierart: Diese ist der rote Panda.🖤

    🖤Charakter: Nun… wo fange ich an? Am besten mal mit dem Verhalten, dass sie zumeist an den Tag legt und das ihren wahren Charakter nur in Teilen widerspiegelt. Miyoung ist unauffällig - und froh darüber. Sie hält sich sehr zurück, was Konversationen und Interaktionen mit, ihr nicht sehr nahestehenden, Personen betrifft. Schüchtern ist sie nicht direkt, aber sehr unsicher. Sie will weder etwas Falsches sagen oder tun, noch etwas Falsches gesagt oder angetan bekommen. Gesellschaft ist etwas, dass sie nicht gerade schätzt. Anders gesagt: Sie mag Menschen nicht. Denn ein direkter Hass ist es nicht. Sie ist keine Misanthropin. Man könnte es zwar vermuten, aber eigentlich will sie nur nicht mehr verletzt werden. Das ist ihr in ihrer Vergangenheit viel zu oft und teils auch in viel zu jungem Alter widerfahren. Wenn sie aber dann aber doch mit jemandem sprechen sollte, ist ihre Stimme leise, klingt, als ob sie jeden Moment brechen könnte. Zart, um es anders auszudrücken. Trotzdem wirkt sie gefasst, ruhig und höflich. An sich ist sie auch nicht gerade eine schlechte Gesprächspartnerin. Denn Miyoung ist intelligent, vielseitig interessiert und ein sehr kreativer Mensch. Man kann sich theoretisch über sehr viele Themen mit dem Mädchen unterhalten. Sie geht auf vieles ein, antwortet wohl überlegt und vertritt ruhig, aber sicher ihre Meinung. So verhält sie sich grundsätzlich. Wenn ihr Gegenüber jedoch laut, wütend, gereizt, genervt oder unhöflich wird, macht sie dicht. Dann kann man nichts mehr mit ihr anfangen, egal wie sehr man es versucht. Denn dann hat die Sechzehnjährige Angst. Es ist für sie dann so, wie es als Kind und auch als Jugendliche war. Sie hat etwas falsch gemacht und wird bestraft. Das ist die Assoziation, die sie mit einem solchen Verhalten macht. Dann kommen auch ihre Erinnerungen hoch, teilweise so intensiv, wie ein Flashback. Darauf reagiert sie dann zumeist, indem sie sich einfach umdreht und wegrennt. Ungeachtet dessen, wo sie sich gerade befindet. Dann kommt nämlich die altbekannte Panik und das Gefühl der Machtlosigkeit in ihr hoch, die sie beide so sehr hasst und fürchtet. Wenn man dann noch auf die hirnrissige Idee kommt, ihr nachzulaufen, sei es, um zu fragen, was denn los sei oder, um sie weiter anzugehen, kann es schnell einmal passieren, dass Miyoung die Kontrolle verliert. In einem solchen Fall nutzt sie das Messer, welches sie stets bei sich trägt, selbst wenn es ein Gegenstand ist, der sie triggert. Das Mädchen hasst auch diesen Kontrollverlust, der nur aufgrund ihrer Angst geschieht. Im Grunde ist es ja nur ein Selbstschutz, aber oftmals passiert es eben auch vollkommen grundlos. Sie selbst wagt es nicht, die Stimme zu erheben. Das ist etwas, dass sie aus ihrer Vergangenheit gelernt hat. Auch würde sie nicht einmal im Traum daran denken, auf andere mit negativen Gefühlen zu reagieren. Nicht einmal Trauer, Angst oder Verzweiflung erlaubt sie sich, immerhin waren das Dinge, die ihren Vater und auch ihren Freund rasend gemacht haben. Mit positiven Gefühlen reagiert sie allerdings auch nicht. Zumindest nicht zu positiv. Freude, Enthusiasmus, Aufregung, Glück, das alles erlaubt sie sich nicht. Warum sollte sie auch? Niemand ruft solche Gefühle in ihr hervor und hat es auch noch nie. Daher reagiert sie auf jeden Menschen gleich. Gelassen, ruhig und höflich. Man kann ihr nicht ansehen, ob sie einen eventuell doch gern hat (was sehr unwahrscheinlich ist), sich vor einem fürchtet oder doch wütend auf einen ist. Das weiß sie perfekt zu verbergen. Nur ihre Angst bricht ab und zu aus ihr hervor, wenn ihre Trigger betätigt werden. Diese sind allerdings zahlreich, aber manche eben mehr, manche weniger schlimm. Abgesehen davon ist und zeigt sich Miyoung jedoch sehr kreativ. Alles macht ihr Spaß, wobei sie sich frei ausleben und entfalten kann. Malen, Zeichnen, Schreiben, Musik, Fotografie,… Tatsächlich hat es ihr besonders die Musik angetan. Sie liebt nichts mehr, als Lieder, die sie mag, zu singen und sich dabei selbst am Klavier zu begleiten. Tatsächlich ist sie auch nicht unbegabt, ihre Singstimme ist schön. Sie klingt soviel kraftvoller, als ihre eigentliche Stimme und dabei trotzdem sanft. Um vor anderen ihre eigene Kunst, seien es Bilder, Fotos, Texte oder etwas vorzusingen oder zu -spielen, ist sie dann aber doch zu schüchtern. Sie bleibt grundsätzlich gerne alleine und unter sich. Dabei ist sie im Grunde keine Einzelgängerin, sie hat nur gelernt, dass sie so sicherer ist und niemand sie verletzen kann. Jetzt komme ich auch einmal zu den Teilen, die sie in ihrem alltäglichen Verhalten nicht zeigt oder zur Geltung kommen lässt, da sie ihr peinlich, unangenehm oder zu privat sind. Sie wurde schon immer darauf getrimmt, alles perfekt zu machen und wenn dem nicht so war, wurde sie bestraft. Dadurch hat sie sich in eine ziemliche Perfektionistin verwandelt. Zwar gibt es jetzt niemanden mehr, der sie bestrafen könnte, die Angst und die Angewohnheit ist trotzdem noch da. Jedoch ist dieser Perfektionismus nur auf die selbst bezogen, bei anderen achtet sie nicht darauf, da sie davon nicht betroffen ist. Des Weiteren gibt es da natürlich noch ihre (ehemalige) Essstörung. Als Kind bekam sie nie wirklich viel zu essen, woran sie sich dann natürlich auch gewöhnt hatte. Daher fühlte sie sich immer schlecht damit, mehr zu essen. Später war es dann so, dass sie von ihrem Vater und von ihrem Freund als hässlich und fett bezeichnet wurde. Darum hat sie immer weniger gegessen und teilweise mal eine ganze Woche gehungert, bis sie dann ein bis zwei Wochen wieder ein wenig gegessen hat. Dadurch hat sie natürlich sehr stark abgenommen und war untergewichtig. Inzwischen ist es besser geworden, sie ist jeden Tag etwas und erlaubt sich auch mal mehr. Doch noch immer schwankt sie zwischen Untergewicht und der knappen Grenze dazu. Oftmals muss sie oder jemand anderes dazu zwingen, mehr als eine Mahlzeit am Tag zu essen. Sie hat Angst, dass sie dick wird und gleichzeitig hat sie Angst, dass zu wenig da ist, wenn sie mehr isst. Nicht zu vergessen ist natürlich auch die Angst, ihr ständiger Begleiter. Stets hat sie Angst, dass irgendwann und irgendwo ihr Vater oder ihr Freund wieder auftauchen und sie mitnehmen könnten. Auch vor vielen anderen Dingen hat sie Angst. Nadeln, Messer, Seile, aufgebrachte Stimmung, vor engen Räumen, um nur ein paar ihrer Ängste zu nennen. Aber das war noch lange nicht alles, was sie nicht zeigt. Denn Miyoung ist eine Masochistin. Natürlich zeigt sie das nicht und sich selbst Schmerzen zuzufügen würde sie auch nicht. Dieses Verhalten rührt wohl von ihrer Vergangenheit her, in dem ein gestörtes Verhältnis von Liebe eine große Rolle spielt. Denn etwas, das sie stets mit Liebe verbunden hat, war Schmerz. Für viele abwegig, für sie normal. Für sie bedeutet Liebe Schmerz, Bestrafung, alles perfekt auszuführen, ihrem Partner/Familienmitglied hörig zu sein, nichts selbst entscheiden zu dürfen und ganz selten mal ein Lob abzubekommen. Abschließend kann man sagen, Miyoung hat definitiv ein vollkommen verdrehtes Verhältnis zu Liebe. Jemand, der ihr zeigen würde, dass das, was sie erlebt hat, keinesfalls der Norm entspricht, der ihr geduldig und einfühlsam erklärt und zeigt, was normal ist, ihr die Zeit gibt, die sie braucht und sie aufrichtig liebt. Die Frage ist aber zum einen: Gibt es eine solche Person? Und die andere Frage ist: Würde Miyoung das zulassen? Der nun wirklich letzte Punkt zu ihrer Persönlichkeit ist, dass sie oft Panikattacken hat. Zumeist, wenn sie getriggert ist, jedoch können diese Panikattacken auch grundlos auftreten. In solchen Fällen bekommt Miyoung kaum noch Luft, es fühlt sich an, als würde ihr Brustkorb zugeschnürt werden. Sie zittert dann unkontrolliert, weint und muss sich teilweise auch übergeben. Wenn es besonders schlimm wird, verliert sie auch das Bewusstsein.🖤

    🖤Schwächen: Sie leidet an einer Essstörung, ebenso, wie an Panikattacken. Zudem ist sie eine Perfektionistin und des Öfteren verliert sie die Kontrolle.🖤

    🖤Mag: Sie mag es, allein zu sein. Zudem hat sie eine Leidenschaft für Musik. Sie liebt es, Klavier zu spielen und zu singen. Auch mag sie kreative Aktivitäten insgesamt sehr gerne. Tiere hat sie auch sehr gerne, da diese sie nicht verletzen wollen und ihr einfach zuhören. In der Dunkelheit fühlt sie sich zudem sehr wohl, ebenso, wie sie Regen, Gewitter, Hagel und Schnee liebt.🖤

    🖤Mag nicht: Sie mag Menschen nicht besonders. Menschenmengen sind auch etwas, dass sie wirklich hasst. Außerdem fühlt sie sich sehr unwohl, wenn die Stimmung aufgebracht ist. Nadeln, Messer, Seile und enge Räume verursachen außerdem eine Panikattacke bei dem Mädchen. Grundsätzlich mag sie auch nichts, was laut oder aggressiv ist.🖤

    🖤Beziehung: Ihre Mutter, Lim Eun-Mi starb bei ihrer Geburt. Ihr Vater, Chun Iseul ist in einer forensischen Psychiatrie, da er seine Tochter beinahe umgebracht hätte, was jedoch auf eine Schizophrenie zurückzuführen ist. Wirkliche Freunde hat sie keine, da sie nicht mehr vertraut. Allerdings ist sie in Lee Felix verliebt.🖤

    🖤 Aussehen: Miyoung ist zunächst einmal nicht sehr groß. Anders gesagt, sie ist recht klein. Über ihre Größe ist sie des Öfteren frustriert, da es deutliche Nachteile bringt, so klein zu sein. Denn während der weibliche Durchschnitt bei ca. 165 cm liegt, ist sie 155 cm groß. Einer der Nachteile, die man oder zumindest die dabei hat, ist, dass sie nicht richtig ernst genommen wird. Außerdem wird sie oft viel jünger geschätzt, als sie es eigentlich ist. Teils wurde sie schon auf 13 geschätzt, einmal aber auch schon auf 11. Das ist aber tatsächlich lächerlich, da sie nicht einmal so kindlich aussieht. Ausschließlich aufgrund ihrer Größe wurde sie so eingeschätzt. Auch hat Miyoung eine sehr zierliche Statur. Als filigran könnte man es auch schon beinahe bezeichnen. Sie ist wirklich sehr schlank, ganz knapp an der Grenze zum Untergewicht. Das hat mit ihrem etwas problematischen Essverhalten zu tun, welches sich inzwischen zwar schon gebessert hat, aber immer noch nicht gesund ist. Sie ist auch keinesfalls stolz darauf, jedoch hilft ihr das in dieser Angelegenheit auch nicht. Nun mache ich mal einen kleinen Sprung zu ihrem Gesicht. Dieses ist zwar eher schmal, aber trotzdem ein wenig rund. Das verleiht Miyoung ein niedliches Aussehen. Das Auffälligste an ihrem Gesicht sind wohl ihre großen, dunkelbraun bis schwarz aussehenden Augen. Diese sind mandelförmig und werden umrahmt von eher kurzen, aber dichten und sanft geschwungenen, rabenschwarzen Wimpern. Allerdings ist das nicht ihre natürliche Augenfarbe. In Wahrheit sind diese nämlich leuchtend braun und wären viel zu auffällig, ihrer Meinung nach. Über ihren Augen, unter ihrem leichten Pony befinden sich ihre Augenbrauen. Diese sind leicht geschwungen, schwarz und ordentlich gezupft. Ihre Nase geht in einem leichten Schwung in ihre Stirn über, während er ansonsten ziemlich gerade ist, an der Nasenspitze jedoch abgerundet. Miyoung hat schmale, leicht geschwungene Lippen, wobei ihre Unterlippe ein wenig voller ist, als ihre Oberlippe. Sie hat erstaunlich reine Haut, schminkt sich aber trotzdem stets ein wenig. Umrahmt wird ihr Gesicht von langen, schwarzen Haaren. Diese gehen ihr bis etwa zur Hälfte ihres Rückens und sind ganz glatt. Schon öfter hat sie darüber nachgedacht, sie zu färben, die Idee aber immer wieder verworfen. Sie trägt sie ganz typisch im Mittelscheitel. Ihre Stirn wird von einem leichten, nicht besonders dichten Pony bedeckt, der ihr bis knapp über die Augen geht, sodass ihre Sicht nicht beeinträchtigt wird. Wenn man Miyoungs Körper weiter betrachtet, fällt einem auf, dass man ihre Rippen recht gut erkennen kann, was definitiv ein negativer Punkt ist, zumindest aus ihrer eigenen Sicht. Auch kann man beinahe überall an ihrem Körper erkennen, wie zierlich das Mädchen ist. Besonders auch an ihren Händen. Diese sind klein, wirken kindlich, wären da nicht die vergleichsweise langen, filigranen Finger. Auch ihre Beine sind, im Vergleich zu ihrem eigenen Körper eher lang und eben zierlich. Damit bin ich aber noch nicht ganz fertig. Miyoung hat unter anderem auch zwei Tattoos. Zum einen ein eher kleines, also in etwa so groß, wie eine Handfläche, dieses zeigt einen roten Panda, welcher schläft. Das zweite befindet sich auf ihrem Handrücken. Es ist einfach nur ein Name: 'Jaemin'. Dieser ist jedoch kaum noch zu entziffern, da sich über dieses Tattoo Narben ziehen, die sich Miyoung selbst zugefügt hat. Apropos Narben. Auch an ihrem Rücken besitzt sie zwei große Narben, die ein Kreuz bilden. Diese kommen jedoch nicht von ihr, sondern von ihrem Vater. Um noch kurz auf ihren Kleidungsstil zu sprechen zu kommen. Miyoung bevorzugt schlichte, bequeme Kleidung. Am liebsten in schwarz. Viele würden es vielleicht als E-Girl Style bezeichnen, wobei das Mädchen nicht daran orientiert, sondern einfach nicht auffallen möchte. Als Letztes sollte ich aber auch ihre Hybrid-Merkmale erwähnen. Diese sind nämlich, zu ihrem Leidwesen sehr auffällig. Zum einen sind da ihre Ohren. Diese sind nämlich nicht normal, sondern es sind die Ohren eines roten Pandas, die zwischen ihrem Haaren hervorragen. Daher trägt sie grundsätzlich immer eine Beanie, um ihre Ohren zu verdecken. Das Andere, fast noch ungeschicktere Merkmal ist ihr Schwanz. Denn dieser ist deutlich schwieriger zu verstecken. Aus diesem Grund kann sie nur lange, weite Hosen tragen, da er sonst auffallen würde.🖤

    🖤Sexualität: Sie ist bisexuell.🖤

    🖤Vergangenheit: Da Miyoungs Mutter bei ihrer Geburt starb, wuchs sie bei ihrem Vater auf. Anfangs war dieser auch noch normal, jedoch veränderte sich dies drastisch, als Miyoung gerade einmal drei Jahre alt war. Er wurde gewalttätig ihr gegenüber. Leider wurde das mit ihrem Vater auch mit der Zeit nicht besser. Im Gegenteil. Inzwischen griff er sie nicht nur körperlich, sondern auch psychisch an. Das begann, als Miyoung erst zarte fünf Jahre alt war. Weiterhin verschlechterte sich der Zustand ihres Vaters, bis es zu dem Vorfall kam, aufgrund dessen er in der forensischen Psychiatrie ist. Er wollte Suizid begehen. Allerdings wollte er auch, dass seine Tochter zuerst geht, bevor er sich selbst das Leben nimmt. Das Ganze ist zwar schon grausam genug, auch ohne die Art, wie er sie beseitigen wollte. Er wählte nicht etwa Schlaftabletten oder Drogen, er wählte das Messer, mit dem er sie lebenslang zeichnete. Er schnitt ihr tief in den Rücken. Hätten die Nachbarn das kleine Mädchen nicht schreien gehört, wäre sie wohl nicht mehr am Leben. So aber konnte sie rechtzeitig gerettet werden und wurde vorläufig in einer Kinderpsychiatrie untergebracht. Dort blieb sie jedoch nicht lange, sondern zog zu Verwandten. Dort verlief ihr Leben dann halbwegs normal. Bis sie Jaemin kennenlernte. Dieser verliebte sich in sie und brachte sie dazu, mit ihm eine Beziehung einzugehen. Das war auch nicht wirklich schwer, da das traumatisierte Mädchen sich nach jemandem an ihrer Seite sehnte. Da war sie zwar erst 13 Jahre alt und ihr Freund 16, jedoch störte es sie nicht. Die Beziehung war allerdings sehr toxisch. Er kontrollierte sie, schlug sie teilweise, beleidigte sie und behandelte sie nicht gut. Unter anderem brachte er sie auch dazu, sich seinen Namen auf die Hand tätowieren zu lassen. Das Ganze ging so lang gut, bis er, betrunken, mit einem Messer auf sie losgehen wollte. Glücklicherweise tat er das auf offener Straße, wodurch er aufgehalten wurde. Daraufhin tauchte Miyoung unter.🖤

    🖤Link: https://www.testedich.de/quiz66/picture/pic_1610185225_3.jpg?1610877099 🖤

    🖤 Sonstiges: Sie hatte nie eine richtige Familie, sagt sie selbst zumindest so.🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: Ihr könnt mich Haneul oder ℓσкιℓєιη nennen c:

    ~🖤~

    9
    🖤Name: Er trägt den Namen Mikumo Kimiyuki.🖤 🖤Stagenamen: Einen solchen besitzt er nicht.🖤 🖤Spitznamen: Er hält eigentlich nichts von
    🖤Name: Er trägt den Namen Mikumo Kimiyuki.🖤

    🖤Stagenamen: Einen solchen besitzt er nicht.🖤

    🖤Spitznamen: Er hält eigentlich nichts von Spitznamen. Es gab bis jetzt nur eine Person, die für ihn einen Spitznamen hatte und diesen auch benutzen durfte. Diese Person war Kai, der ihn stets 'Kimi' nannte.🖤

    🖤Alter: Dieses beträgt inzwischen 28 Jahre.🖤

    🖤Geschlecht: Er ist ganz offensichtlich männlich.🖤

    🖤Geburtstag: In seinem Fall fällt dieser auf den 7. Mai 1992.🖤

    🖤Geburtsort: Geboren wurde er in Tokio, Japan.🖤

    🖤Wesen: Kimiyuki ist ein Mensch.🖤

    🖤Hybridart: Er ist ein Mensch, daher ist das nicht ausfüllbar.🖤

    🖤Tierart: Ebenso, wie das vorherige Feld, kann ich auch dieses nicht ausfüllen.🖤

    🖤Charakter: Kimiyuki ist… schwierig einzuschätzen. Denn er scheint äußerlich äußerst facettenreich und vielseitig zu sein. Genau das ist auch sein Ziel. Zumindest größtenteils, denn sein eigentliches Ziel ist nicht ganz klar. Ihm selbst nicht und anderen Menschen erst recht nicht. Der einzige Grund, warum er aber so facettenreich wirkt, ist, dass er auf jeden Menschen, dem er begegnet, anders reagiert. Seine Reaktion ist stets an den Menschen, der sein Gegenüber darstellt, angepasst. Denn darin, zu erkennen, wie sein Gegenüber tickt, ist er verdammt gut. Er erkennt sofort, wie er sich gegenüber eines Menschen verhalten muss, wie es dieses Menschen gerade geht und wie er auf welches Verhalten und welche Charaktereigenschaft reagieren würde. Warum er das so gut kann, das weiß er nicht wirklich. Bereits als kleines Kind zeigte er ein Talent dafür, die Gefühle anderer Menschen zu erkennen und sich dementsprechend zu verhalten. Da tat er es allerdings noch vollkommen unbewusst und wusste nicht, was er tat. Nachdem er aber aus seinem Elternhaus verstoßen wurde, blieb ihm nicht viel anderes übrig, als dieses Talent auszunutzen und immer besser darin zu werden. Man könnte fast denken, Kimiyuki hätte keine richtige Persönlichkeit, da er diese ja scheinbar auf Knopfdruck ändern kann und das innerhalb weniger Sekunden. Er besitzt jedoch durchaus eine Persönlichkeit, auch, wenn diese keinem Menschen bekannt ist, da der junge Mann niemanden an sich heranlässt, dem er seine wahre Persönlichkeit offenbaren könnte. Bereits im Akter eines Grundschulkinds konnte er jedes Gefühl absolut perfekt und realistisch ausdrücken und spielen. Während er bei dem einen Menschen ein liebevoller, sanfter junger Mann ist, kann er bei dem nächsten Menschen unfassbar aufbrausend und temperamentvoll sein. Er versucht keinesfalls, sich als den Guten, den Perfekten darzustellen. Er analysiert die Laune seines Gegenübers, ruft sich den Charakter der Person ins Gedächtnis und reagiert dann dementsprechend. Wenn er jetzt beispielsweise einer wütenden Person begegnet, die normalerweise aber freundlich ist, beschwichtigt er diese problemlos. Während er bei einer wütenden Person, mit einem aggressiven Charakter eher aufbrausend reagieren würde, da bei einer solchen Beschwichtigen nicht weit führen würde. Also macht er sich die Mühe gar nicht erst. Wenn man sich jetzt fragen sollte, woher er denn die Charaktere der Personen so gut kennt und sie sich somit ins Gedächtnis rufen kann, der bekommt jetzt eine Antwort. Normalerweise ist Kimiyuki nämlich ein recht stiller Beobachter, der scheinbar desinteressiert seinen Blick durch die Gegend schweifen lässt, dabei allerdings die Situationen, die sich um ihn herum abspielen, mit einem kurzen Blick erfasst, analysiert und daraus dann auf den Charakter einer Person schlussfolgert. Natürlich zieht er seine Schlüsse nicht nur aus einer einzelnen Situation. Er beobachtet lange, bevor er überhaupt mit einer Person spricht. Denn auch, wenn er Menschen gut einschätzen kann, ist es auch für ihn nicht einfach, den Charakter sofort zu erfassen und diesen dann vollkommen und mit jeder kleinen Macke zu kennen. Dafür benötigt er einiges an Zeit, die er erstaunlicherweise auch hat, ansonsten könnte er sich nicht bei jeder Person entsprechend verstellen. Wenn er eine "neue Bekanntschaft" macht, passiert das meist erst, nachdem er mindestens einen Mond mit beobachten und analysieren verbracht hat. Auch ist Kimiyuki scheinbar sehr intelligent und hat ein bemerkenswertes Gedächtnis. Denn immerhin kann er sich den Charakter ein jeder Person des Internats und auch außerhalb dieser merken. Ob man es fotografisches Gedächtnis nennen könnte, ist nicht ganz sicher, aber zumindest teilweise besitzt er das wohl. Natürlich schätzt er Personen auch nie nur aufgrund seiner Beobachtungen, sondern auch aufgrund seiner Erfahrungen ein. Und er hat wirklich viele Erfahrung mit den verschiedensten Menschen, welche meist sehr komplexe Charakterzüge hatten. Anhand dieser Erfahrungen hat er auch ein sehr feines Gespür dafür, wenn sich jemand ihm gegenüber oder auch insgesamt verstellt. Er bemerkt es sofort und reagiert dementsprechend. Zumeist ist es ihm zwar bewusst, aber egal. Solange ihm dadurch keine Nachteile entstehen, ignoriert er es einfach kontinuierlich, selbst wenn er anderen damit große Nachteile verschaffen könnte. Er könnte es aber auch sagen, wäre da nicht sein sehr angeknackstes Vertrauen. Wobei "angeknackst" vollkommen untertrieben ist. Kimiyuki besitzt kein Fünkchen Vertrauen in irgendeine Person, abgesehen von sich selbst natürlich. Das hat mit seinem, nie vorhanden gewesenen, Urvertrauen zu tun. Darauf werde ich in seiner Vergangenheit noch sehr genau eingehen, erwähnenswert ist es jetzt allerdings auch. Da er bereits seit seiner Geburt nie angenommen oder wirklich geliebt wurde, vertraut er auch nicht. Das Er wurde immer hin- und hergeschoben, weil er zum einen ungewollt war und man zum anderen Angst vor ihm hatte. Daher hatte der junge Mann nie eine feste Bezugsperson, wodurch er nie so etwas wie Vertrauen oder eine Bindung aufbauen konnte. Natürlich macht sich das auch jetzt noch, viele, viele Jahre später bemerkbar. Wie bereits gesagt, er kennt keine Bindungen, weshalb er auch keine aufbauen kann. Aus genau diesem Grund erzählt er anderen auch beispielsweise von verstellten Personen nichts, da die anderen ihm im Grunde egal sind. Er kämpft ausschließlich für sich alleine. Das hat er als kleines Kind tun müssen, das musste er im Grunschulalter, das tut er jetzt noch und das wird er immer tun. Da er sich nicht bindet, ist sein Aufenthalt in einer bestimmten Einrichtung oder an einem bestimmten Ort nie sicher. Zwar lebt er offiziell hier, in Seoul, hält sich aber nicht immer dort auf. Zumeist streunt er irgendwo alleine herum. Wo, ist unwichtig. Es kommt nicht selten vor, dass er mehrere Tage oder auch mal eine Woche einfach verschwindet. Dann taucht er wieder auf und tut, als wäre nichts gewesen. Wenn er sich in Seoul aufhält, fügt er sich dem Stadtbild und ist unauffällig. Wie gesagt, er ist sehr… frei. Auch ist es nie sicher, wie lange er in Seoul bleiben wird. Es gäbe zum einen die Möglichkeit, dass er aus seiner Wohnung geschmissen wird, weil er sich nicht immer an alle Regeln hält, aber die Möglichkeit, dass er einfach keine Lust mehr auf das Leben dort hat, ist viel wahrscheinlicher. Was ich auch noch erwähnen sollte, ist, dass Kimiyuki keine Person ist, die einfach auf andere zugeht und dann mit diesen redet. Er ist keinesfalls introvertiert, nein. Er ist einfach nicht sehr sozial und vor allem nicht gesprächig, zumindest von sich aus nicht. Wenn er angesprochen wird, kann sich durchaus ein Gespräch entwickeln, aber sonst auch nicht. Es gibt auch noch einige weitere Details, die ich anmerken möchte. Dazu gehört beispielsweise, dass er scheinbar großen Spaß daran hat, andere Menschen zur Weißglut zu treiben. Jedoch tut er das ausschließlich bei den Personen, die arrogant oder herablassend zu ihm sind. Denn das kann er wirklich nicht ausstehen. Ansonsten erlaubt er sich äußerlich keine richtigen Gefühle, aber seine Schadenfreude darüber, wenn er eine arrogante, überhebliche oder herablassende Person zur Weißglut treiben konnte, ist das einzige Gefühl, das er sich erlaubt. Wer jetzt denkt, ich bin fertig: Nein C: Ich habe ja noch gar nicht seine echte Persönlichkeit beschrieben, die er niemandem zeigt. Außer natürlich, es sollte eine Person geben, die ihn knacken kann. Aber das ist eigentlich eine Aufgabe, die bereits verloren ist, bevor sie überhaupt angefangen wurde. Denn er ist ja, wie bereits erwähnt, weder an einer Bindung/Beziehung interessiert, noch ist er fähig, eine zu haben/führen. Daher ist es ein Ding der Unmöglichkeit. Um aber zu beginnen: Kimiyuki ist dafür, dass er arrogante Menschen nicht leiden kann, selbst ziemlich arrogant. Er macht sich gewissermaßen einen Spaß daraus, auf andere herabzuschauen und sie wie Luft oder auch Dreck zu behandeln. Auch verhält er sich oft und gerne sehr provokant, da er genau weiß, wie er das bei welcher Person wie anstellen kann. Eigentlich meint er es nur selten so, wie er es ausdrückt, trotzdem kann er natürlich mit seinen Worten verletzen. Das Problem dabei ist: Die Gefühle anderer Menschen sind ihm ziemlich egal. Sollte es jemals eine Person geben, die zu ihm durchdringen kann, wird er sich die größte Mühe geben, sich zu bessern. Ganz verschwinden wird diese Eigenschaft jedoch nie, ebenso wenig, wie sein Zynismus und sein, vergleichsweise seltener, Sarkasmus. Diese setzt er recht häufig ein und ist im Umgang damit geschickt. Er stichelt gerne an anderen Leuten herum und kritisiert auch am laufenden Band. Das liegt weniger daran, dass er ein Perfektionist ist, als vielmehr daran, dass es ihm Freude bereitet. Man kann schon sehen, er hat definitiv ein Problem, was normale Gefühle betrifft. Trauer ist beispielsweise eines der Gefühle, das er nur einmal in seinem Leben empfunden hat. Das war das Produkt einer eingegangenen Bindung. Seitdem und auch davor hat er nie dieses Gefühl verspürt. Auch so etwas wie Mitgefühl kann man von dem jungen Mann nicht erwarten, ebenso mangelt es ihm eindeutig an Feingefühl und Einfühlungsvermögen. Seine Höflichkeit lässt ebenso, wie seine Treue deutlich zu wünschen übrig. Aber diesen Charakter bekommt sowieso keiner zu sehen, daher ist ihm das, wie so vieles andere auch egal. Sollte es jedoch eine Person geben, die auch seine zweite, zumindest etwas weniger harte Schale knacken kann und will, wird sie endlich auf einen Mensch treffen, mit der man gerne seine Zeit verbringen möchte. Denn auch, wenn er es nicht zugeben möchte, kann er durchaus sehr charmant sein und sich um jemanden bemühen. Außerdem kann er auch ein sehr beschützerisches Verhalten an den Tag legen, wenn es notwendig ist. Als ziemlich eifersüchtig kann man ihn wohl auch bezeichnen. Und dann gibt es da ja auch noch seine Depression, die er seit seinem sechzehnten Lebensjahr hat und von denen niemand weiß. Eigentlich ist er ständig traurig und verzweifelt. Er macht sich große Vorwürfe und hat Schuldgefühle. Er ist überzeugt davon, dass er den Tod Kais hätte verhindern können, auch, wenn dem in Wahrheit nicht so ist. Er hat sehr mit Selbstzweifeln zu kämpfen und hasst sein Leben. Es ist nicht so schlimm, dass er sich das Leben nehmen würde. Daran hat er noch nie gedacht, glücklicherweise. Aber es ist so schlimm, dass er einfach gerne aus seinem Leben weglaufen würde. 🖤

    🖤Schwächen: Er kann und will keine Bindungen aufbauen, außerdem schert er sich nicht um die Gefühle anderer Personen. Und natürlich ist da noch seine Angst vor Hunden.🖤

    🖤Mag: Er mag tatsächlich Mode. Das ist eine seiner zwei Leidenschaften. Einerseits macht es ihm Spaß, shoppen zu gehen und sich neue Outfits zu kaufen, andererseits findet er auch Gefallen daran, selbst Kleidung zu designen und dann auch herzustellen. Seine andere Leidenschaft ist das Kochen. Er liebt es, ein Gericht nach zu kochen oder auch selbst eines zu kreieren. Zwar hat er nicht allzu oft die Gelegenheit dazu, wann immer sie sich ihm bietet, tut er es. Des Weiteren mag er es, zu lesen und dabei ganz in die Welt seines Buches einzutauchen.🖤

    🖤Mag nicht: Etwas, was er wirklich nicht leiden kann, sind Personen, die sich ihm gegenüber arrogant oder überheblich verhalten. Auch mag er schlechtes Wetter nicht. Aber auch Hitze ist nichts, was er gern hat.🖤

    🖤Beziehung: Seine Mutter trägt den Namen Mikumo Kagami, sein Vater heißt Mikumo Kinji. Mit ihnen hat er jedoch seit er sieben Jahre alt ist, keinen Kontakt mehr.🖤

    🖤 Aussehen: Zunächst einmal ist Kimiyuki relativ groß. 182 cm, um genau zu sein. Damit dürfte er schon einige überragen, wenn es auch durchaus Leute gibt, die größer als er sind. Aber zumindest für einen Japaner ist er doch ziemlich groß. Unterstützt wird das Ganze auch noch davon, dass er einen ziemlich schlanken und athletischen Körperbau besitzt. Auch seine erstaunlich langen Beine tragen einen ganzen Teil dazu bei. Aber jetzt kommt wieder der kleine Sprung zu seinem Gesicht, mit dem ich wieder anfange, weil das meine Angewohnheit ist. Was einem zunächst auffallen dürfte, wenn man Kimiyuki von der Seite betrachtet, ist, dass er einen ziemlich markant geschnittenes Gesicht besitzt. Sein Unterkieferknochen ist ziemlich ausgeprägt, was seine "krasse" Jawline erklärt. Abgesehen davon hat der junge Mann ein vergleichsweise schmales Gesicht und ein eher spitzes Kinn. Seine Wangenknochen sind auch ein wenig höher angesetzt, was den Eindruck seines kantigen Gesichts noch einmal verstärkt. Seine Haut ist eher hell, wenn sie auch noch einen völlig normalen und vor allem gesunden Ton hat. Besonders in künstlichem Licht wirkt er allerdings ziemlich blass. Seine Haut insgesamt ist sehr rein, abgesehen von einigen kleinen Muttermalen. Kimiyuki hat eher etwas kleine, mandelförmige Augen. Sie sind von einem äußerst dunklen Dunkelgrau, sodass sie eigentlich schwarz aussehen, nur im richtigen Licht kann man erkennen, dass sie eigentlich grau sind. Sie sind durchdringend und erscheinen mitunter sehr intensiv. Allerdings sind sie zumeist gar nicht richtig zu erkennen, da sie von seinen Haaren verdeckt werden. Zwar sieht er durchaus etwas und das auch sehr gut, seine Augen selbst sind aber eher weniger zu sehen. Über ihnen sitzen seine, von Natur aus eher schmalen und "runden" Augenbrauen. Nur ein kleiner Knick befindet sich in ihnen, relativ weit außen. Sie sind, ebenso wie seine Naturhaarfarbe, pechschwarz. Und da es seltsam aussieht, wenn man seine Augenbrauen auch färbt, sieht er davon ab. Außerdem sieht man seine Augenbrauen sowieso nicht, von dem her ist es auch unwichtig. Kimiyuki hat eine eher kleine, gerade Nase. Eine Stupsnase ist es nicht, aber auch keine Hakennase. Sie ist… ziemlich normal und fällt auch nicht weiter auf. Wobei sein Nasenrücken relativ schmal ist. Er hat eher volle, aber trotzdem schmale Lippen. Seine Oberlippe hat einen etwas auffälligeren Schwung. Insgesamt hat er auch sehr weiche Lippen, da er sie, ebenso wie seine restliche Haut, gut pflegt. Nun zu seinen Haaren, die sein Gesicht teilweise umrahmen, teilweise überdecken. Er trägt sie in einem schlichten Undercut, bei dem sie ihm bis etwa 2 cm unterhalb seiner Augen reichen und minimal schräg nach oben geschnitten sind, zumindest, bis zu seinen Ohren, wo sie ziemlich genau auf der Hälfte sind. Seine Naturhaarfarbe ist pechschwarz, wie bei den meisten Japanern. Er färbt sie jedoch des Öfteren in den verschiedensten Farben. Hellbraun, blond, silbergrau, blau. Er hatte schon so einige Farben. Auch trägt er sie zumeist glatt, ab und zu aber auch gelockt. Nun weiter zu seinem Körper, bei dem ich vorhin stehengeblieben bin. Wie gesagt, er ist schlank, aber athletisch. Er besitzt, unter seiner Kleidung ein recht ansehnliches Sixpack, wenn man so etwas mag. Auch hat er ziemlich muskulöse Arme. Man würde es ihm auf den ersten Blick wohl nicht zutrauen, aber es ist tatsächlich so. Seine Hände sind auch ziemlich groß. Es sieht nicht unproportioniert aus, was wohl daran liegt, dass nicht unbedingt seine Handflächen so groß sind, sondern dass er lange, schlanke Finger besitzt. Seine Fingernägel hat er zumeist in dunklen Farben lackiert, auch wenn das kaum auffällt. Wie bereits gesagt, Kimiyuki hat ziemlich lange Beine. Diese lassen ihn auch deutlich größer wirken. Nicht zu vergessen ist auch, dass er zwei Ohrlöcher hat und auch ansonsten gerne Schmuck trägt. Seien es Ringe, Ketten, Ohrringe oder auch Armbänder und -reife. Er bevorzugt dabei Silber, da es ihm besser steht, besitzt aber auch andere Farben. Einen bestimmten Kleidungsstil hat er nicht, da er im Grunde alles gut tragen kann. Es fällt aber auf, dass er dunklere Farben bevorzugt. Sei es ein dunkellila, schwarz, dunkelgrau, dunkelblau oder eben etwas in der Richtung. Teils trägt er Hemden, aber auch Hoodies, Tops und T-Shirts trägt er oft. Er hat viele Klamotten und unterschiedliche Outfits.🖤

    🖤Sexualität: Er ist homosexuell, fühlt sich also nur zum selben Geschlecht, in seinem Fall dem männlichen, hingezogen.🖤

    🖤Vergangenheit: Nun… Kimiyuki ist leider ein ungewolltes Kind. Alleine deshalb hatte er es schon immer schwer. Seine Eltern hielten nichts von ihm, mochten ihn nicht und zeigten ihm das auch. Dazu kommt dann auch noch die Tatsache, dass er schon seit seiner Geburt seine Fähigkeit besaß. Natürlich war sie da noch nicht sehr ausgeprägt, aber auch unkontrolliert. Es ist nur logisch, dass seine Eltern daher auch Angst vor ihm hatten. Er wurde auch bereits seit seiner Geburt immer hin- und hergeschoben. Mal lebte er kurze Zeit bei seinen Eltern, dann mal bei Verwandten und zeitweise war er auch in diversen Kinderheimen untergebracht. Die Zeit, die er bei seinen Eltern verbrachte, wurde immer weniger, je älter Kimiyuki wurde. Die Zeit in den Kinderheimen immer länger. Ab seinem siebten Lebensjahr lebte er schließlich ausschließlich in Kinderheimen und der Kontakt zu seiner Familie brach ab. Das störte ihn deutlich weniger, als die Tatsache, dass er in den Kinderheimen lebte. Denn immer wieder rannte erwog, lebte einige Tage, teilweise auch Wochen auf der Straße, bis er gefunden wurde. Für kurze Zeit wohnte er auch immer mal wieder bei verschiedensten Pflegefamilien. Kein wirklich schönes Leben also. Bis er Kai kennenlernte. Damals war er 15 Jahre alt, Kai 16. Zunächst waren die beiden nur Freunde, aber irgendwann waren sich die beiden im Klaren darüber, dass da mehr zwischen ihnen war. Sie kamen zusammen. Und es schien, als wäre Kimiyuki endlich in einem halbwegs akzeptablen Leben angekommen. So war es tatsächlich auch, zumindest ein Jahr lang. Denn Kai verstarb infolge eines Autounfalls. Er fuhr nicht einmal selbst, sondern saß auf der Rückbank. Seitdem leidet Kimiyuki an Depressionen und hasst sein Leben noch mehr. Weiterhin ist er ständig weggelaufen, bis er sich schließlich mit 18 Jahren auf der Korea National University of Arts bewarb und genommen wurde. Er studierte Schauspiel und ist, seit seinem 21. Lebensjahr Schauspieler.🖤

    🖤Link: https://www.testedich.de/quiz66/picture/pic_1610185225_2.jpg?1610321437 🖤

    🖤 Sonstiges: //🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: Call me ℓσкιℓєιη c:

    ~🖤~

    10
    🖤Name: Choi Yunai. 🖤 🖤Stagenamen: Marin. 🖤 🖤Spitznamen: Yun, Yuni und Marin. 🖤 🖤Alter: 23 Jahre alt. 🖤 🖤Geschlecht: weiblic
    🖤Name: Choi Yunai. 🖤

    🖤Stagenamen: Marin. 🖤

    🖤Spitznamen: Yun, Yuni und Marin. 🖤

    🖤Alter: 23 Jahre alt. 🖤

    🖤Geschlecht: weiblich. 🖤

    🖤Geburtstag: 10. Oktober 1996. 🖤

    🖤Geburtsort: Seoul, Südkorea. 🖤

    🖤Wesen: Mensch. 🖤

    🖤Hybridart: none. 🖤

    🖤Tierart: none. 🖤

    🖤Charakter: Sie ist häufig freundlich zu anderen Menschen, aber wenn ihr ertwas nicht gefällt dann sagt sie das auch einer frechen Art. Dazu ist sie sehr tierfreundlich und hätte gerne ein kleinen Hund und oder eine kleine Katze. 🖤

    🖤Schwächen: süße Jungs, Tierbabys, usw.🖤

    🖤Mag: runde Brillen, ihre Leaderin pranken, Ballett und Modern Dance. 🖤

    🖤Mag nicht: ihre Leaderin, nervige und strenge Personen, Stress. 🖤

    🖤Beziehung: Freunde; BTS ; Beste Freunde: Park Jimin, Park Seo-yeon. 🖤

    🖤 Aussehen: Yunai hat ein rundliches Gesicht dazu eine kleine Stupsnase und große Augen, auf ihrer kleinen Nase trägt sie oft eine runde Brille, die ihr sehr gut steht. Ihre Lippen sind voll und klein, dazu sind sie leicht rosa gefärbt, weil sie leichtes Make up trägt. Ihre Naturhaarfarbe ist dunkelbraun, doch sie hat sie sich gefärbt, roségrau und bei den spitzen helles pink, dazu ist ihre Haare schulterlang und sie trägt ein Pony, damit man ihre Stirn nicht sieht. Ihre Körpergröße beträgt genau 160 Zentimeter und dazu wiegt Yunai 60 Kilogramm. Zu ihren Kleidungsstil kann man nicht viel sagen, denn sie trägt sehr verschiedene Sachen, aber oft auch Röcke und Kleider. 🖤

    🖤Sexualität: Bisexuell, sie steht auf beide Geschlechtern. 🖤

    🖤Vergangenheit: In ihrer Vergangenheit ist nicht vieles passiert, außer das sie sehr viele feste Freunde hatte, aber sie hielten nicht wirklich lange. Sie sucht schon länger jemanden, der für immer an ihrer Seite bleiben will. Sie hatte eine schöne Kindheit und besitzt noch beide Elternteile. 🖤

    🖤Link:
    https://www.testedich.at/quiz65/picture/pic_1590859190_16.jpg?1593210659
    🖤

    🖤 Sonstiges: 🖤

    -Sie trägt gerne eine runde Brille.

    - Sie ist das Maknae in der Gruppe von CxT (Cookies x Together). Dabei ist sie auch noch Main-Rapper und Lead-Vocalist.

    - Sie kann etwas Englisch und Japanisch, und fließend kann sie Koreanisch natürlich.

    - Sie mag die Leaderin, nicht wirklich. Sie ist etwas frech zu ihr.

    - Sie liebt Ballett und Modern Dance über alles.

    - Sie hat nicht so wie normale Nekos ein Schweif, sie hat nur Ohren, Sie bewegen sich je nach Gefühl.

    - Da sie ein Neko ist und zur Art Katze gehört, hat sie schon seit Geburt sehr gute Ohren.

    - Sie prankt gerne, aber am meisten ihre Leaderin.

    ~🖤~

    Gespielt von: Endermanni.

    ~🖤~

    11
    🖤Name: Bang Christopher Chan🖤 🖤 Stagenamen: Bang Chan🖤 🖤Spitznamen: Chan, Channie, Kangoro🖤 🖤Alter: 23🖤 🖤Geschlecht: Mänli

    🖤Name: Bang Christopher Chan🖤

    🖤 Stagenamen: Bang Chan🖤

    🖤Spitznamen: Chan, Channie, Kangoro🖤

    🖤Alter: 23🖤

    🖤Geschlecht: Mänlich🖤

    🖤Geburtstag: 03.10🖤

    🖤Geburtsort: Südkorea 🖤

    🖤Wesen: Mensch🖤

    🖤Charakter: ist eine besondere Persönlichkeit. Er liebt seine Member und STAY. Er ist einfühlsam, gibt tolle Ratschläge und hilft STAYs wen es Ihnen nicht gut geht. 🖤

    🖤Schwächen: essen, STAYs🖤

    🖤Mag: Stay, His Familie/Stray Kids, Essen, musik mache🖤

    🖤Mag nicht: Streit🖤

    🖤Beziehung: Stray Kids, besonders Felix, seine Famile, stays 🖤

    🖤 Aussehen: ist 1,71m groß, hat einen sehr gut gebauten Körper, hat Grüppchen, seine Haarfarbe ist immer unterschiedlich, trägt meistens nur schwarze Sachen 🖤

    🖤Sexualität: Bi🖤

    🖤Vergangenheit:🖤

    🖤Link: https://images.app.goo.gl/GUtKL153TJBDYJd16

    🖤 Sonstiges: kommt aus Australien 🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: Straykidzly

    ~🖤~

    12
    🖤Name: Hwang Levyn 🖤 🖤 Stagenamen:/ 🖤 🖤Spitznamen: Leny🖤 🖤Alter: 19🖤 🖤Geschlecht: männlich 🖤 🖤Geburtstag: 30.06🖤


    🖤Name: Hwang Levyn 🖤

    🖤 Stagenamen:/ 🖤

    🖤Spitznamen: Leny🖤

    🖤Alter: 19🖤

    🖤Geschlecht: männlich 🖤

    🖤Geburtstag: 30.06🖤

    🖤Geburtsort: Korea 🖤

    🖤Wesen: Hybrid 🖤

    🖤Hybridart: Ferarum

    🖤Tierart: Katze🖤

    🖤Charakter: er ist süß, klein und unschuldig. Er kann aber auch ein Teufel werden🖤

    🖤Schwächen: Sonne, da er empfindliche Augen hat. Muss oft eine Sonnenbrille tragen, Süßigkeiten🖤

    🖤Mag: Süßigkeiten, den Wald🖤

    🖤Mag nicht: Wasser, 🖤

    🖤Beziehung: hat nur eine beste Freundin 🖤

    🖤 Aussehen: knapp 1,60 groß, große, braune glubsch Augen und Sommersprossen, schwarze Haare und ein paar Ohrringe, trägt auch eine Runde Brille 🖤

    🖤Sexualität: Homosexuell🖤

    🖤Vergangenheit: hätte eine schöne Kindheit. Auch seine Jugend was schön. Bis zu dem Tag, wo er sich bei seiner Mutter geoutet hat. Sie hat ihn einfach rausgeschmissen.🖤

    🖤Link: https://images.app.goo.gl/YJCUrQTkP3UPryGf9
    🖤

    🖤 Sonstiges:

    Wohnt seit dem er 18 ist alleine, da ihn seine Mutter wegen seiner Sexualität nicht mehr akzeptiert 🖤

    Sein Vater kam aus Russland, deshalb der Name Levyn.

    Sein Vater starb an Krebs als er 10 war.

    ~🖤~

    Gespielt von: Straykidzly

    ~🖤~

    13
    🖤Name: Han Jisung🖤 🖤Stagenamen: Han🖤 🖤Spitznamen: Squirrel, Donkey, Quokka🖤 🖤Alter: 20 🖤 🖤Geschlecht: männlich🖤 🖤Geb
    🖤Name: Han Jisung🖤

    🖤Stagenamen: Han🖤

    🖤Spitznamen: Squirrel, Donkey, Quokka🖤

    🖤Alter: 20 🖤

    🖤Geschlecht: männlich🖤

    🖤Geburtstag: 14. September 🖤

    🖤Geburtsort: Incheon (Südkorea)🖤

    🖤Wesen: Hybrid🖤

    🖤Hybridart: Pulchrum🖤

    🖤Tierart: Eichhörnchen🖤

    🖤Charakter: Freundlich, humorvoll, verrückt🖤

    🖤Schwächen: Seine Trypophobie (Die Angst von kleinen aneinander gereihten oder gruppierten Löchern)

    🖤Mag: Cheesecake oder Schokuchen, Horrorfilme, die Farbe Rot, die anderen Member aus der Gruppe🖤

    🖤Mag nicht: Hater, Mobber, Leute die Hybriden verachten oder wie Müll behandeln, Dinge mit vielen kleinen Löchern zum Beispiel Birnenwaben oder die Samenkapseln von Lotosblüten, Geisterhäuser 🖤

    🖤Beziehung: Seine Eltern, sein älteren Bruder, die anderen Member als Freunde🖤

    🖤 Aussehen: Jisung ist 1,69 Groß und schlank. Seine Augen sind dunkelbraun sowie seine Haare die er sich aber oft färbt. Das Gesicht ist oval und leicht länglich, seine Nase ist schmal sowie seine Lippen. Wenn er ist sind seine Wangen leicht aufgeplustert was ihm den Spitznamen Eichhörnchen verpasste. Er versteckt seine Tieranhängsel immer sehr gut. Jisung trägt aber keine Kontaktlinsen🖤

    🖤Sexualität: Pansexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Han ging von Malaysia nach Korea, um eine Prüfung abzulegen. Er dachte, wenn er nach Malaysia zurückkehren würde, würde er nie die Chance bekommen, Sänger zu werden, also machte er mit seinen Eltern einen Deal, dass er nach Malaysia zurückkehren würde studieren, wenn er nicht innerhalb eines Jahres in eine Agentur kommt. Er wurde dann von JYP genommen und kam dann in die Survival Show „Stray Kids“ mit den anderen Membern die dann zu der gleichnamigen Gruppe wurde.

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges:
    - Jisung ist ebenfalls Teil der Rapper und Producer Gruppe 3RACHA. Er heißt dort J.One

    - Er kann Gitarre spielen

    - Han kann seine Stimme sehr gut verändern und nachahmen. Er kann auch gut singen was keiner wirklich glaubt

    - Er war auch in der Show „King of Masked Singer“ wurde aber im der ersten Runde eliminiert

    - Sein Motto lautet: „This too, shall pass.“ Was so viel heißt wie „Das wird auch vorbei gehen“

    - Jisung verbringt viel Zeit damit in dem Zimmer zu schlafen und schläft generell sehr oft ein.🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    14
    🖤Name: Kim Jia (김 지아, in Sino-Korean 智 (=Weisheit Intelligenz) 娥 (=Schönheit, Eleganz) 🖤 🖤Stagenamen: // 🖤 🖤Spitznamen: bish

    🖤Name: Kim Jia (김 지아, in Sino-Korean 智 (=Weisheit Intelligenz) 娥 (=Schönheit, Eleganz) 🖤

    🖤Stagenamen: // 🖤

    🖤Spitznamen: bisher keiner 🖤

    🖤Alter: 22 🖤

    🖤Geschlecht: weiblich 🖤

    🖤Geburtstag: 15.09.1998🖤

    🖤Geburtsort: sie weiß es nicht 🖤

    🖤Wesen: Hybrid🖤

    🖤Hybridart: Callidum🖤

    🖤Tierart: Schneeleopard 🖤

    🖤Charakter: Wenn man Jia kennenlernt, macht sie eigentlich einen freundlichen und positiven Eindruck. Sie versucht den Menschen um sie herum zu helfen und nciht zu verurteilen, denn jeder hat eine Chance verdient. Sie will das Beste aus ihrem Leben machen und scheint häufig positiv drauf zu sein. Jia ist auch ein ziemlich humorvoller Mensch, wobei Sarkasmus häufig ihr gewähltes Mittel bleibt, anstatt dass sie selbst Witze reißt. Und auch wenn ihr Humor wohl etwas spitz ist, ist sie nicht gerade jemand, den man als fies bezeichnen würde. Da sie nichts hat, keine Familie oder auch nur die errinerungen an sie, ist sie auf der Suche nach irgendetwas, was ihr Kraft und Stabilität geben könnte. Dadurch kenn ihre Loyalität eigentlich kaum Grenzen, wenn ihr jemand wirklich ist und sie würde wohl tatsächlich ohne zu zögern ihr Leben riskieren.
    Nun, Jia ist definitiv sehr intelligent, wie man es wohl nicht anders von einer Callidum erwarten würde. Tatsächlich merkt man es ihr nciht einmal an, dass sie sich an Teile ihrer Schulbildung nicht wirklich erinnert. Denn viele Informationen kommen ohne Kontext zurück und sie hat die letzten 2 Jahre viel in Bibliotheken und Kursen verbracht um alles wieder aufzuholen. Trotz allem. ist sie eine hoffnungslose Perfektionist und sie arbeitet lieber bis zur besinnunsglosigkeit als sich einzugestehen dass sie etwas nicht kann und schlechte Leistungen zu bringen. Denn sie will sich von all dem nciht abhalten lassen, normal zu leben und alles hinzubekommen, was sie sich vornimmt. Das ist natürlich alles andere als gut für ihre geistige Gesundheit aber sie sieht keinen anderen Ausweg und weiß nicht, wie sie sonst mit all dem umgehen soll. Denn sie will sich genau so wenig von all dem aufhalten lassen oder sich eingestehen, dass sie das nicht schafft. 🖤

    🖤Schwächen: Sie hat keine gute Ausdauer, wenn es also um so etwas wie rennen geht, hält sie nicht besonders lange durch. Ihre Ängste sind wohl eine Schwäche, sie hat arachnophobia und Angst vor Wasser, zum einen wegen dem Ertrinken als auch der Tatsache, dass sie nicht schwimmen kann. Außerdem kommt sie nicht gut mit Hitze klar und bekommt bei allem über 25° schnell Kreislaufprobleme. 🖤

    🖤Mag: zeichnen, Eislaufen, Taekwondo, Ballett, Bogenschießen und Fechten, Kälte und Musik, Songwriting, draußen sein, lesen 🖤

    🖤Mag nicht: Wasser, Hitze und Temperaturen über 25° allgemein, Spinnen, Vorurteile, zu süßes Essen🖤

    🖤Beziehung: Sie hat bisher keine wirklichen Beziehungen oder Freunde 🖤

    🖤 Aussehen: Jia ist von sehr schlanker Statur, vielleicht zu dünner Statur. Mit ihrer Größe von 1,69 m und 49 kg ist sie Untergewichtig. Das macht ihr aber überraschend wenig aus, da sie eigentlich schon immer zu wenig gewogen hat. Weibliche Rundungen sind bei ihr nur durchschnittlich ausgeprägt, was aber wegen ihrer extrem schmalen Taille mehr aussieht. Sie hat leichte Muskeln, wenn auch wenig auffällig. Es lässt sie einfach nur sportlich wirken. Jia hat eine sehr blasse Haut die fast makellos ist, abgesehen von einigen Narben. Die meisten davon sehen aus wie von gewöhnlichen Kleinigkeiten und Kratzern, aber auf ihrem Schulterblatt ist eine etwa 5 cm lange Narbe, die aussieht wie von einem Messereinschnitt oder ähnlichem, die sie sich unmöglich selbst zugefügt haben könnte. Ihr Gesicht ist leicht oval und läuft bei ihrem Kinn spitzt zu. Jia hat feine Gesichtszüge. Ihre Nase ist schmal, sie hat hohe Wangeknochen und ihre Stirn ist nicht besonders hoch. Die Lippen der Studentin sind voll und etwas rötlich. Ihre Augen sind Verhältnissmaßig groß und sie hat double eyelids, was zu ihrem allgemein westlichen aussehen beiträgt und ist von langen dunklen Wimpern umrahmt. Ihre Augen sind leuchtend türkis, wobei sie immer hellblaue Kontaktlinsen trägt. Jia's Haare sind weiß bis silbern, wobei die behauptet sie wären zur gefärbt und fallen in leichten Wellen bis zu ihrer Taille. Ihre Katzehaften Ohren und den Schwanz versteckt sie geschickt. Make-up trägt sie weniger im Alltag, sie wüsste wohl kaum wie man mehr als Maskara oder eyeliner überhaupt aufträgt. 🖤

    🖤Sexualität: Bisexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Nun, das ist wohl etwas schwierig, da sie sich nicht daran erinnert. Vor fast 2 Jahren wachte sie am Ufer des Han River auf ohne errinerungen. Anscheinend war sie irgendwo weiter flussaufwärts hineingefallen und herab getrieben oder ist von der Brücke gesprungen, das sind alles nur spekulationen. Wie auch immer die das überlebt hat, anscheinend hat diese, nun ja, nahtod Erfahrung und der damit verbundene Psychische Stress Amnesie ausgelöst. In ihrer Tasche fand sie einen Personalausweis und bei den Behörden konnte sie ein paar Sachen herausfinden wie dass sie auf ein Internat hierin Seoul gegangen ist oder dass anscheinend ein Treuhandfond auf ihren Namen bei einer Bank angelegt wurde. Doch auch dort fand seine keine Hinweise darauf, wo sie geboren wurde, was mit ihrer Familie war oder wohin sie nach dem Schulabschluss verschwunden ist. Selbst die Geburtsurkunde scheint dort abhanden gekommen zu sein 🖤

    🖤Link: https://pin.it/4pXkSGl (Wenn realistische Fan arts okay sind) oder eben https://pin.it/5sSquvA 🖤

    🖤 Sonstiges:
    -immer mal wieder kommen errinerunegn zurück, aber bisher nur kleinere, weniger Bedeutende wie an ihre Schulzeit oder ein Buch was sie mal gelesen hat oder ein Lied dass sie schon mal gehört hat. Häufig weiß sie auch einfach irgendetwas, ohne sich errinern zu können woher

    -sie schreibt viel und gerne Lyrics und arbeitet deswegen auch als Songwriterin

    -Jia hat eine überraschend hohe Singstimme und trifft ohne besonders viel Mühe hohe Töne

    -sie nimmt an, dass sie bilingual aufgewachsen ist denn sie spricht sowohl englisch als auch Koreanisch fließend. Außerdem spricht sie japanisch und spanisch

    -sie hat letztes Jahr mit Tanzen, Taekwondo und Fechten sowie Bogenschießen wieder angefangen. Aber all das schien schon in ihr Muskelgedächtnis eingebrannt zu sein, also hat sie es wohl schon Jahre zu vor viel gemacht.

    -sie liest gerne und mag es irgendwie, sich unnötige Fakten einzuprägen wie die Schöpfungsgeschichte der Griechischen Mythologie oder die Namen Muskeln im menschlichen Körper. Sie hat wohl mehr Blödsinn vergessen als andere je gewusst haben (was so gesehen nciht schwer ist XD)

    -ob sie sich daran erinnert oder nicht, scheint es wohl als hätte sie schon immer etwas mit psychischen Problemen zu kämpfen gehabt und das scheint immer wieder zurück zu kommen, ohne dass sie weiß warum

    -sie hat eine junge Katze, der sie den Namen 'Thalia' gegeben hat

    -da sie ein Schneeleoparden Hybrid ist, kann sie sehr gut klettern und springen und sich allgemein sehr geschickt und flink bewegen.
    ~🖤~

    Gespielt von: Aqua

    ~🖤~

    15
    🖤Name: Choi Misaki🖤 🖤Stagenamen: Princess 🖤 🖤Spitznamen: Misa, Blueberry, Princess, Baby, Sleeping Beauty🖤 🖤Alter: 21🖤 🖤Ges
    🖤Name: Choi Misaki🖤

    🖤Stagenamen: Princess 🖤

    🖤Spitznamen: Misa, Blueberry, Princess, Baby, Sleeping Beauty🖤

    🖤Alter: 21🖤

    🖤Geschlecht: weiblich 🖤

    🖤Geburtstag: 25. April 1999 🖤

    🖤Geburtsort: Hamamatsu (Japan)🖤

    🖤Wesen: Mensch🖤

    🖤Hybridart: /🖤

    🖤Tierart: /🖤

    🖤Charakter: Sie ist meist sehr nett und ruhig. Man bekommt Misaki kaum aus der Fassung und sie bewahrt meist ein kühlen Kopf. Was man aber nicht auf den ersten Blick sieht ist das sie einen perversen Humor hat und auch manchmal ziemlich pervers denkt. Trotzdem ist sie immer sehr cool drauf und lässt sich ihren Humor nicht anmerken🖤

    🖤Schwächen: Schokokekse, Ihre Angst vor Hunden, Sie gibt manchmal viel zu viel Geld für Cosplay, Manga und Animes aus, außerdem hat sie 2 Dioptrien also eine Sehschwäche🖤

    🖤Mag: Animes, Mangas, Cosplay, Gaming, Witzige Menschen, Sie liebt Stray Kids und BTS🖤

    🖤Mag nicht: Hunde, Saures Essen, Romanzen wie zum Beispiel Titanic🖤

    🖤Beziehung: Sie hat nicht viele Freunde, aber ihr bester Freund ist Hwang Levyn. Ihre Familie besteht nur aus ihren Eltern. Sie ist Einzelkind🖤

    🖤 Aussehen: Misaki ist 1,62 m groß und wiegt 48 kg. Ihre Haut ist sehr blass und makellos, ihr Körper schlank und zierlich. Sie hat schwarzes glattes kurzes Haar das leicht bläulich schimmert. Misakis Augen sind braun und sehr groß.🖤

    🖤Sexualität: Asexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Sie wurde in Hamamatsu geboren ist aber mit 10 nach Seoul gezogen. Misaki kann deswegen auch fließend japanisch und koreanisch sowie Englisch. Sie hat Musik studiert. Sie hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihren Eltern🖤

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges:
    -Sie kann so gut wie jedes Instrument spielen

    -Auf Auftritten zieht sie immer Kontaktlinsen an sowie im Alltag, es liegt aber auch an ihrer Sehschwäche

    -Misaki kann auf 30 Verschiedenen sprachen fluchen

    -Sie kann sehr gut singen tanzen und rappen


    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    16
    🖤Name: Byun Jiyoung🖤 🖤Stagenamen: Jiji (Dschidschi ausgesprochen) 🖤 🖤Spitznamen: Jiji, Young-Girl, Bad Ass, Dark girl🖤 🖤Alter: 20
    🖤Name: Byun Jiyoung🖤

    🖤Stagenamen: Jiji (Dschidschi ausgesprochen) 🖤

    🖤Spitznamen: Jiji, Young-Girl, Bad Ass, Dark girl🖤

    🖤Alter: 20🖤

    🖤Geschlecht: weiblich🖤

    🖤Geburtstag: 20. Februar 2000 🖤

    🖤Geburtsort: Daegu (Südkorea)🖤

    🖤Wesen: Mensch🖤

    🖤Hybridart: /🖤

    🖤Tierart: /🖤

    🖤Charakter: Jiyoung hat eher ein rebellischen Charakter und hört nicht gerne auf andere. Sie kann aber auch nett sein wenn man sie näher kennenlernt. Sie liebt auch Unordnung und ärgert oft ihren Bruder wegen seiner Größe🖤

    🖤Schwächen: Sie ist etwas zu hyperaktiv und nervt Menschen viel zu oft. Sie hat außerdem Höhen Angst und Angst vor Wasserbewohnern. Jiyoung hat die Angewohnheit so gut wie immer Kaugummi zu kauen 🖤

    🖤Mag: Süßigkeiten besonders Kaugummi, Bücher, Filmeschauen, Musik, die Farbe schwarz🖤

    🖤Mag nicht: Herumkommandiert zu werden. Wenn man sie kritisiert. Gemüse🖤

    🖤Beziehung: Hat ein Zwillingsbruder. Ihre Eltern sind schon lange vorher gestorben. Wurde dann von ihren Großeltern aufgezogen mit ihrem Bruder. Hat keine Freunde wegen ihrem Charakter🖤

    🖤 Aussehen: Sie ist 1,70 groß und ganz leicht mollig. Sie hat leicht gebräunte Haut. Jiyoungs Haare sind Schwarz und gehen ihr über die Brust. Ihre Lippen sind relativ voll und ihre Augen mandelförmig. Sie hat ein eher rundes Gesicht mit schmaler Nase🖤

    🖤Sexualität: Homosexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Wuchs mit ihrem Zwillingsbruder in Daegu auf, ihre Eltern starben damals an einem Autounfall. Sie wurde dann darauf von ihren Großeltern aufgezogen die ihr die Musik näher brachten. Jiyoung zog dann nach Seoul um selbst K-pop Idol zu werden. 🖤

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges:
    - Keiner weiß das sie lesbisch ist, noch nicht Mal ihr Bruder

    - Sie tönt sehr gerne ihr Haar in
    verschiedenen Farben

    -Hatte nie ein wirklichen Schulabschluss

    -Jiyoung hat zwei kleine Akita Inu Welpen Names Chi und Liz die sie mit ihrem Bruder pflegt
    Chi: https://pin.it/2Lfs6uH
    Liz: https://pin.it/75xLHcK

    -Sie rappt sehr gut und gerne
    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~



    17
    🖤Name: Byun Jong-hyun🖤 🖤Stagenamen: /🖤 🖤Spitznamen: Cute One, Nerd, Bambi, Jong, Eomma (nur von seiner Schwester, hasst den Spitznamen



    🖤Name: Byun Jong-hyun🖤

    🖤Stagenamen: /🖤

    🖤Spitznamen: Cute One, Nerd, Bambi, Jong, Eomma (nur von seiner Schwester, hasst den Spitznamen aber)🖤

    🖤Alter: 20🖤

    🖤Geschlecht: männlich🖤

    🖤Geburtstag: 20. Februar 2000 🖤

    🖤Geburtsort: Daegu (Südkorea)🖤

    🖤Wesen: Mensch🖤

    🖤Hybridart: / 🖤

    🖤Tierart: /🖤

    🖤Charakter: Er ist sehr freundlich und hilft jedem wo er kann, er hat außerdem ein IQ von 151 was aber nicht gerne zeigt. Jong-hyun kann auch sehr gut mit anderen Menschen umgehen. Jong-hyun kann auch sehr gut Leute mit Worten runter machen durch seinen sehr großen Wortschatz, das benutzt er aber nur wenn er Mal wieder wegen seiner Größe gemobbt wird, was nicht wenig passiert. Er ist außerdem ein sehr großer Ordnungsmensch. Insgesamt ist Jong-hyun vom Charakter her der übelste Fluffball, er ist unfassbar liebenswert und cute, da er sehr gerne Personen bemuttert wo er kann, besonders seine Schwester.🖤

    🖤Schwächen: Andere leiden zu sehen, Nudelsuppe, Tut alles für andere das es ihnen gut geht und arbeitet deswegen manchmal durch die Nacht und stellt sich vor andere Personen. Man kann ihn sehr schnell erschrecken und er hat vor allem und jedem Angst🖤

    🖤Mag: Kimchi Ramen, Nette Menschen, seine Schwester, es zu Malen🖤

    🖤Mag nicht: Mobber, Hater, Leute oder Tiere leiden zu sehen, Zu scharfes Essen🖤

    🖤Beziehung: Hat kaum Freunde. Seine Zwillingsschwester Jiyoung. Hat keine Eltern mehr🖤

    🖤 Aussehen: Er ist 1,64 Groß und wird oft wegen seiner Größe gemobbt. Jong ist sehr gut und muskulös gebaut was man ihm aber nicht gleich ansieht. Jong-hyuns Augen sind eher schmaler und er hat eine etwas große Nase. Sein Haar ist schwarz und kurz geschnitten, er hat leichte locken, glättet sich aber das Haar. Er trägt außerdem eine Brille🖤

    🖤Sexualität: Demisexuell🖤

    🖤Vergangenheit: Er wurde von seinen Großeltern in Daegu aufgezogen. Zog mit seiner Schwester mit 19 Jahren nach Seoul um dort zu studieren. Jong-hyun studiert Mathe und Elektrotechnik🖤

    🖤Link: /🖤

    🖤 Sonstiges:
    - Er kann unfassbar gut singen, singt aber nur privat für sich

    - Jong-hyun ist ein sehr guter Koch und hält oft die Wohnung sauber, er spielt sozusagen eine Art Hausfrau

    -Er hat zwei Hundewelpen mit seiner Schwester

    - Er putzt auch immer die Wohnung und übernimmt den Haushalt

    - Teilt sich mit seiner Schwester Jiyoung eine Wohnung🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: The Dreamer

    ~🖤~

    18
    🖤Name: Lee Julyn🖤

    🖤 Stagenamen: Sie hat keinen Stagenamen🖤

    🖤Spitznamen: Julyn, Juju, Big Brain, manche nennen sie auch Lee oder wenn sie wissen, dass sie ein Hybrid ist auch Gecko🖤

    🖤Alter: 21🖤

    🖤Geschlecht: Weiblich 🖤

    🖤Geburtstag: Am 26. Februar ist ihr Geburtstag 🖤

    🖤Geburtsort: Julyn wurde in Seoul, Südkorea geboren🖤

    🖤Wesen: Sie ist ein Hybrid🖤

    🖤Hybridart: Callidum. Darauf ist sie sehr stolz 🖤

    🖤Tierart: Leopardgecko🖤

    🖤Charakter:
    ▻ Versucht Leute, zu denen sie Kontakt aufnehmen möchte, mit ihrem Verstand beeindruckt und für sich gewinnen.
    ▻ Möchte allerdings nicht zu vielen Kontakt aufnehmen, nur zu Personen, die sie als interessant empfindet, oder die einflussreiche sind.
    ▻ Ist sehr schüchtern und zurückhaltend bei Fremden, zu denen sie keinen Kontakt haben möchte.
    ▻ Hat eine Art soziale Angst, weswegen sie nur in wichtigen Fällen gerne unter viele Leute geht.
    ▻ Bei Freunden und Bekannten wirkt sie manchmal etwas arrogant, was sie aber meist selbst nicht bemerkt. Wenn man Julyn darauf hinweist, merkt sie es und versucht es zu vermeiden.
    ▻ Alles was sie tut gehört zu einem Plan, oder hat zumindest einen Grund. Zeit die Julyn mit "unnützen Dingen verliert", ist verloren.
    ▻ Wenn sie mit einem oder zwei Freunden zusammen ist und sonst ehr Abstand zu anderen hält, ist Julyn sehr entspannt und offen.
    🖤

    🖤Schwächen:
    ▻ Menschenmassen
    ▻ Laute/ enge Räume
    ▻ Leidet an Asma
    ▻ Traut sich nicht in tiefe Gewässer
    🖤

    🖤Mag:
    ▻ Stille, allerdings auch Musik (BTS, allerdings ehr ruhigere Songs)
    ▻ Lesen (Horror/Abenteuer)
    ▻ Tee
    ▻ Den Sommer und warme Tage
    ▻ "Exotische Gerichte" (zb. Grillen oder besonderes Fleisch) probiert Sie sehr gerne
    🖤

    🖤Mag nicht:
    ▻ Laute/enge/volle Räume
    ▻ Menschen, die sie nicht mögen
    ▻ Schwimmen
    ▻ Winter und Kälte
    🖤

    🖤Beziehung:
    ▻ Noch keine Freunde, überredet sich aber hin und wieder dazu, öffentliche Orte wie Cafés aufzusuchen und sich mit anderen zu treffen
    ▻ Ihre Familie hat sie ewig nicht mehr gesehen, seit sie mit ihnen im Streit ausgezogen ist. Um was genau es in dem Streit ging, ist nicht bekannt. 🖤

    🖤 Aussehen:
    ▻ Ehr größer, als andere. (1,81 m)
    ▻ Für ihre Größe allerdings Normalgewicht
    ▻ Schmale, etwas verkanntete Gesichtsform
    ▻ Saubere, etwas dunklere Haut, die sie regelmäßig pflegt
    ▻ Ursprünglich eisblaue Augen, durch ihre Kontaktlinsen, allerdings dunkelgraue
    ▻ relativ breiter Nasensteg, insgesamt ist ihre Nase ziemlich breit
    ▻ Schulterlang, glatte, hellbraun gefärbte Haare mit einem leichten Rotstich
    ▻ Trägt gerne lockere Klamotten wie Pullis / Shirts und Joggingjacken in dunklen Grüntönen, beige, grau oder gelb
    ▻ Dazu Jeans und Sneakers
    ▻ Als Accessoires oft goldene Ohrringe und Halsbänder / Ketten
    ▻ Eigentlich einen recht dicken Gecko-schwanz, den sie aber anders als Geckos mehrmals abwerfen. Dieser wechst im Laufe einer Woche nach

    🖤Sexualität: Sie ist Homosexuell 🖤

    🖤Vergangenheit:
    ▻ Wurde wie gesagt an einem 26. Februar in Seoul geboren
    ▻ Schon früh interessierte sie sich für Musik, aber wusste, ihre Eltern wollten, daß sie Jura studiere, um Anwaltgehilfin zu werden
    ▻ Als Julyn 11 war, wurde ihr kleiner Bruder (Lee Park) geboren
    ▻ Julyn hatte kaum soziale Kontakte, da ihre Eltern unbedingt wollten, dass sie mindestens vier Stunden am Tag lerne
    ▻ Insgeheim lernte sie während der Pause einen Jungen in ihrer Stufe kennen, der ihr Bei brachte, wie man Gitarre spielt. Gefühle hatte sie jedoch ehr für Mädchen, was ihre Eltern nicht so begrüßten
    ▻ Mit 19 brach ein Streit in der Familie aus, die Gründe sind nicht ganz bekannt, warscheinlich ging es darum, dass ihre Eltern kein Musikstudium zahlen wollten
    ▻ Julyn zog aus und wohnt nun in einer ziemlich großen Wohnung um Musik zu studieren, damit sie Berufssängerin werden konnte🖤

    🖤Link: https://pin.it/ctq7TIL🖤

    🖤 Sonstiges:
    ▻ Drückt sich manchmal etwas zu gebildet aus
    ▻ Hasst es, sich verkleiden und verstecken zu müssen, weshalb sie Privat meist ohne jegliche Verkleidung heurmläuft, was ihr eins zwei mal schon zum Verhängnis wurde, wenn zb jemand klingelte 🖤

    ~🖤~

    Gespielt von: LeSiMa 🙃

    ~🖤~

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew