x
Springe zu den Kommentaren

Steckbriefe (Welcome to Feygro)

.

    1
    Dies ist kein Steckbrief, allerdings ist es eine kurze Erklärung zur Königsfamilie. Das Geschlecht van Nevera Herrscht auf der Insel schon so lange
    Dies ist kein Steckbrief, allerdings ist es eine kurze Erklärung zur Königsfamilie. Das Geschlecht van Nevera Herrscht auf der Insel schon so lange das man es schon Dynastie nennen kann. Die Bewohner Feygros, hatten bis jetzt aber nie ein Problem damit, da die Königsfamilie bis jetzt immer gerecht gehandelt hat. Zumindest während und nach dem Krieg. Vor dem Krieg gab es einige Machtsüchtige Herrscher. Selbst die Familie van Valencis hat ihre Geheimnisse. Es wird über Intrigen berichtet, die der Familie an der Macht geholfen hat. Diese sind aber schon so alt und ungenau, dass sie niemand ernst nimmt.

    König: Ragan Xenion Berthold van Nevera
    54 Jahre alt, Männlich, Er ist ein gütiger, aber strenger König. Zu seinen Töchtern ist er sehr liebevoll. Bei seinen beiden Söhnen ist er aber sehr perfektionistisch und streng. Er besitzt auch mehrere Konkubinen, sehr zur Missmut der Königin.

    Königin: Felicia Cloe van Nevera
    39 Jahre alt, Weiblich, Sie ist sehr einfühlig und sanft. Doch wenn man sie verärgert wird es gefährlich. Meist strahlt sie ebenfalls eine gewisse kühle aus. Sie wurde Zwangs verheiratet und liebt ihren Mann m

    Kronprinzessin:

    2. Prinz: Valerian Luencis Aaron van Navera

    3. Prinzessin:

    4. Prinz:


    (Ich werde zu der Königin und dem König keinen Steckbrief erstellen da ich schlichtweg einfach zu faul für das bin:3. Wer Zeit und lust hat kann das gerne machen, muss aber nicht. Das Königspaar und die meisten Schlossnagestellten sind NPCs. Sie können von allen für etwas kurz gespielt werden.

    2
    Name: Valerian Luencis van Nevera *Titel: Zweiter Prinz von Feygro, Rabenprinz *Spitzname: Val Alter: 21 Geschlecht: Männlich Geburtstag: 3.12 Charak
    Name: Valerian Luencis van Nevera
    *Titel: Zweiter Prinz von Feygro, Rabenprinz
    *Spitzname: Val
    Alter: 21
    Geschlecht: Männlich
    Geburtstag: 3.12


    Charakter: Der Prinz erscheint auf den ersten Blick eiskalt und unverfroren. Er distanziert sich oft etwas von den meisten Leuten und beobachtet aus der ferne, was für Arroganz gehalten werden kann. Allerding ist dies der Prinz nicht mal zwingend. Sein Sarkasmus prägt seinen Charakter sehr stark. Man könnte schon fast zynisch oder bissig sagen. Der junge Mann wirkt auch etwas unhöflich, denn er ist unverblümt wie nichts und hat keine Probleme einem die Meinung ins Gesicht zu sagen. Da er aber die Personen immer zu erst einschätzt, weiss er wann er besser still sein sollte. Er besitzt einen scharfen und schnellen Verstand und bewahrt einen kühlen Kopf. Wenn man den Prinz etwas besser kennenlernt bemerkt man aber wie er etwas auftaut. Er wird sanfter und öffnet sich etwas. Er hat dann aber oft Schwierigkeiten sich einer Person zu öffnen. Als Freund wird er loyal bleiben, selbst wenn er dafür stirbt. Verräter kann er nämlich zum Tod nicht ausstehen. Er tendiert dazu eher weniger Gefühle zu zeigen, da er es als eine Art schwäche ansieht. Er besitzt zur Überraschung aller auch Charme, diesen setzt er allerdings nur sehr selten ein. Er kann auch sehr Besitzergreifend und eifersüchtig werden.
    Mag: Er lebt für den Kampf, egal welcher Art. Er bevorzugt aber den Nahkampf mit zwei Dolchen. Er ist ebenfalls ein Fan von Raben und nutzt diese Als Boten und Späher. Durch sein Shakan kann er gedanklich mit den Vögeln kommunizieren. Das Jagen liegt ihm auch sehr.
    Mag nicht: Er ist kein grosser Fan von Auberginen im Essen, isst sie aber.
    Stärken: Er ist ein hervorragender Kämpfer und Jäger. Strategien und Taktiken gehören ebenfalls zu seinen Stärken. Er ist sehr schlau und teilweise listig, somit findet er meistens einen Weg zum Ziel. Er ist sehr geschickt im Umgang mit einer der Waffe und zeigt Führungsqualitäten.
    Schwächen: Er wird sehr schnell ungeduldig und gelangweilt. Ebenfalls ist er sehr direkt, was ihm schon viele Probleme beschert hat. Er Blockt die Leute oftmals ab, und öffnet sich den meisten nie. Dies kann zu Missverständnissen und öfters zu Problemen führen.
    Ängste: Er hat Angst davor nicht Respektiert zu werden.
    Gerüchte: Es wird immer erzähl dass er schon unzählige Affären gehabt habe, dies entspricht aber nicht der Wahrheit.

    Aussehen: Valerian ist ein grosser und Athletisch gebauter junger Mann mit breiten Schultern. Seine Muskeln wie z.B sein Six-Pack sind klar definiert und sind unter der hellen Haut klar zu erkennen. Er hat wie schon erwähnt sehr Helle, aber nicht blasse Haut, welche meist sehr rein und weich ist. Seine Jawline ist eher scharf und Kantig geschnitten. Seine Nase ist gerade und normal gross, von seinem Nasenbruch ist nicht sonderlich viel zu sehen. Seine Augen sind von dunklen und langen Wimpern umrandet, die einen starken Kontrast zu seinen Strahlgrauen Augen geben. Sein Mund ist eher schmal, doch seine Lippen sind leicht rosa und weich. In seinem ganzen Gesicht sind mehrere Muttermale verteilt. Seine Haare sind Mitternachtsschwarz und leicht gelockt.
    *Link:/
    Äusserliche Merkmale: Er hat sein Gildentattoo auf dem linken Schulterblatt. Sein Rücken ist generell tättowiert und vernarbt, dies wird von seiner Familie allerdings nicht gutgeheissen.
    Kleidung: Die meiste Zeit trägt eine Rüstung aus schwarz gefärbten Metall. Wenn er kühler wird vielleicht noch einen dunklen Mantel darüber. Auch wenn er keine Rüstung an hat, wird er eigentlich immer in schwarze oder dunkelgrau gesehen. Selbst seine Krone ist schwarz und mit Rubinen besetzt. Aber er ist eigentlich immer in Rüstung unterwegs, da diese leicht und Stabil ist.
    *Waffe/n: Er kämpft vorzugsweise mit seinen beiden langen Dolchen, er trägt aber auch Wurfmesser und ein Kurzschwert mit sich rum.
    *Ticks: Er fährt sich des Öfteren durch die Haare wenn er gestresst ist und kaut beim nachdenken auf seiner Lippe rum.

    Familie: Die Königsfamilie
    Beruf: Prinz, Gildenführer
    Schicht: Königsfamilie
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit:/
    Shakan Gehalt: Sehr Hoch
    Beziehung zur Familie: Zu seinen Geschwistern hat er eine erstaunlich enge Beziehung. Zu seiner Mutter ebenfalls da er ihr um einiges mehr gleicht als seinem Vater. Zu seinem Vater steht es etwas anders. Er muss ständig seinen Respekt erkämpfen und leidet unter dem Druck und der Strenge seines Vaters. Er hofft allerdings immer noch, irgendwann von ihm auf Augenhöhe betrachtet zu werden.
    *Sonstiges: Da er seit klein auf meistens mit Raben gesehen wurde und schwarze Haare hat, ist er eigentlich nur als Rabenprinz bekannt.
    Gespielt von: Master of Trouble

    3
    Name: Ariadne Miykal van Nevera Titel: Sie besitzt recht viele Titel, da sie an sich auch eine ziemlich vielfältige Person ist. Bekannt ist sie natü
    Name: Ariadne Miykal van Nevera
    Titel: Sie besitzt recht viele Titel, da sie an sich auch eine ziemlich vielfältige Person ist. Bekannt ist sie natürlich als die Kronprinzessin und als die zukünftige Queen. Genannt wird sie allerdings auch „die einsame Julia“, da sie ihren Romeo wohl nie finden wird, und „die Geisterfrau“, da es nicht selten vorkommt, dass sie mal eben plötzlich hinter einem auftaucht und ebenso schnell wieder verschwindet. Seltener ist die Bezeichnung „Vampirin“
    Spitzname: Aria, Ria, Ari, Mike, Mikey. Ihr scheinen Spitznamen absolut nichts auszumachen.
    Alter: 25, wird demnächst sogar 26 und sieht dennoch erstaunlich jung aus.
    Geschlecht: weiblich
    Geburtstag: 3.11, sie ist Skorpion.

    Charakter: Ariadne gehört zu der Sorte von Frau, die weiß, was sie möchte. Sie ist selbstbewusst, dezent, elegant und lieblich. Gleichzeitig kann sie aber auch kalt, gefühlslos und bitter wirken, wenn ihr etwas nicht passt. Obwohl ihre Eltern und eigentlich das gesamte Königshaus Aria ziemlich verwöhnt, ist sie eine bodenständige, kompetente Frau, die keinen Mann an ihrer Seite braucht. An manchen Tagen ist sie melancholisch drauf, an anderen redet sie jede zweite Person im Palast an. Sie hasst es, eingeschränkt zu werden. Freiheit und Unabhängigkeit bedeuten ihr dementsprechend viel. Es kommt nicht selten vor, dass sie sich aus dem Palast schleicht und die Menschen außerhalb kennenlernen möchte. Je nachdem, was man verbrochen hat, kann sie gütig oder gnadenlos sein. Man weiß nie bei ihr, niemand scheint wirklich zu ihr durchdringen zu können. Manchmal weiß sie selbst nicht, was sie denkt. Allgemein betrachtet ist sie überdurchschnittlich intelligent und manipulativ, wenn es sein muss. Eine starke Persönlichkeit, ein vernebeltes Herz, eine Maske die sie je nach Situation mit einer anderen tauscht. Nie sieht man sie am Boden - sie erlaubt sich nunmal nicht, schwächlich und wund auszusehen.
    Mag: Sie mag Sonnenuntergänge, den Mond, Schnee, Herbstblätter, Tiere - besonders Pferde, Kirschen, Schwimmen und die Autorität sowie Anerkennung, die man ihr gibt. Bücher liest sie ebenfalls gerne, mit Kartenspielen oder Brettspielen vertreibt sie sich ebenso gern die Zeit. Ansonsten wäre noch das Tanzen.
    Mag nicht: Sie mag es nicht, wenn man sie unterbricht oder respektlos mit ihr spricht. Noch weniger kann sie es leiden, wenn man sie mit anderen Menschen vergleicht oder meint, dass sie sich ladyhafter benehmen soll, da sie sich öfters gehen lässt, wenn sie glaubt, keine Autoritätspersonen in der Nähe zu haben. Ansonsten wären da noch Kleinigkeiten, die eher unwichtig sind. Sie verabscheut Raucher.
    Stärken: Sie weiß, sie man andere um den Finger wickelt und an den Fäden zieht. Außerdem hat sie genauso wie ihr Bruder Valerian eine schnelle Denkweise und ist eine gute Strategin. Eine andere Stärke wäre, dass sie fabelhaft Bogenschießen kann.
    Schwächen: Leider ist es ihr verboten gewesen, Kampftechniken zu erlernen und sie ist physisch betrachtet auch nicht die Stärkste, weshalb sie beim Armdrücken höchstwahrscheinlich verlieren wird und ohne ihre Leibwächter leichte Beute ist. Sie überschätzt sich manchmal und scheint oft auch zu übermütig in manchen Situationen, wobei sie darauf achtet, jede Kleinigkeit dennoch zu durchdenken. Oh und sie hat eine Nussallergie - ihr Essen wird ständig aufs Genauste durchsucht, bevor sie ran darf. Außerdem schreckt sie vor größeren Insekten/Krabbeltieren und Spinnen zurück, hat regelrecht Angst vor ihnen.
    Ängste: Sie hat Angst davor, ihre Macht zu verlieren, schwach und hilflos auszusehen - sie hat Angst davor, jemand anderem gegenüber abhängig zu werden.
    Gerüchte: Man munkelt, dass sie noch Jungfrau sei, obwohl sie dem ein oder anderem Mann öfter mal ein wenig zu nah gekommen ist. Das Gerücht stimmt. Zudem sagt man sich noch, dass sie ziemlich gnadenlos mit Verrätern und Ähnlichem umgeht. Zumindest sorgt sie dafür, dass ihre Eltern dafür sorgen, dass ihnen ihre gerechte Strafe entgegenkommt.

    Aussehen: Ariadne ist eine relativ große Frau, um die 1,80 Meter groß, und besitzt einen sehr schlanken, femininen Körper mit Kurven an den richtigen Stellen. Sie besitzt helle Haut, dunkelbraunes Haar, ebenso dunkelbraune Augen und kräftige, ausdrucksstarke Augenbrauen. Sie ist meist geschminkt und ihre dunkelrotblassen Lippen sind voll. Sie besitzt scharfe Gesichtszüge, eine ovale Form und ein schmales Kinn. Ihre Nägel sind ebenfalls meist gemacht. Lang und mit Nagellack verziert.
    Link: https://www.testedich.de/quiz65/picture/pic_1595167061_7.jpg?1597028362
    Äußerliche Merkmale: Eine zarte Narbe, die sich von ihrem Schlüsselbein bis hin zum Schulterblatt zieht. Ansonsten noch das Muttermal hinter ihrem Ohr.
    Kleidung: Verschieden. Kleider meistens, eigentlich immer. Dazu noch hohe Schuhe. Meist in dunklen Farben, da es ihr mehr steht. Besonders dunkelrot, schwarz und dunkelblau.
    Waffe/n: Pfeil und Bogen.
    Ticks: Sie legt immer ihren Kopf ein wenig schief, sobald sie nachdenkt.

    Familie: Königsfamilie
    Beruf: Kronprinzessin
    Schicht: Königsfamilie
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit: Bislang keinem. Sie weigert sich strikt und an Liebe glaubt sie nicht.
    Shakan Gehalt: Hoch.
    Beziehung zur Familie: Relativ gut. Sie unterhält sich gerne mit ihren Geschwistern und ihren Eltern.
    Sonstiges: Sie besitzt zwei ein Frettchen als Haustier, das sie Pheme genannt hat. Außerdem schleicht sie sich gerne aus dem Palast, wobei sie meist wieder von ihren Leibwächtern und Dienern aufgegabelt wird, bevor sie das Gebäude überhaupt verlassen konnte.
    Gespielt von: Pluviophile

    4
    Name: Minna Satarioso *Titel: / *Spitzname: Da man ihren Namen nicht wirklich abkürzen kann hat sie keinen. Gegen andere Spitznamen hat sie in der Re
    Name: Minna Satarioso
    *Titel: /
    *Spitzname: Da man ihren Namen nicht wirklich abkürzen kann hat sie keinen. Gegen andere Spitznamen hat sie in der Regel aber nichts.
    Alter: 19
    Geschlecht: weiblich
    Geburtstag: 02.04

    Charakter: Minna ist das Ebenbild was man unter einer selbstständigen Frau versteht. Ihr Mut und ihre Freundlichkeit sind verwundernd gegenüber den meisten Leuten. Doch auch ihr Geschick und schlauheit sind nicht zu verachten. Sie hält nicht viel von Leuten die sich für was besseres halten und sagt das auch offen heraus. Dies ist wahrscheinlich auch ein negativer Aspekt ihres Charakters. Weiterhin hat sie einen großen Gerechtigkeitssinn und versucht dies auch durchzusetzen.Doch ihre liebenswürdigkeit bekommen die meisten Menschen ab. Durch ihren weiteren Charme der von ihr geht Vertrauen ihr Menschen schnell. Diese gabe setzt sie auch viel beim stehlen ein. Ihre geschickten Finger helfen ihr dabei. Doch sie kann niemanden so wirklich vertrauen und würde nie einer fremden Person ihr Leben überlassen. Ihre Sturheit und leichtsinnigkeit sind auch negative Charakterzüge welche sie oft ausübt.
    Mag: Sie liebt es zu klettern und Leuten zu helfen. Zu kämpfen liegt ihr auch sehr aber dies tut sie nur im Notfall. Sonst ist auch noch das Bogenschießen eine Leidenschaft.
    Mag nicht: Sie hasst die Ungerechtigkeit und kann es gar nicht ab wenn Tieren leid zugefügt wird.
    Stärken: Der Kampf mit ihrem Dolch und Bogen dies lernte sie von ihrem Vater. Das klettern kann sie auch besonders gut. Eine weitere stärke ist wohl das klauen.
    Schwächen: Sie kann nicht Ihren Mund halten und wenn sie mit Lavendel in Berührung kommt kann sie ihr Bewusstsein nicht beibehalten. Auch hat sie eine Stelle an der rechten Taillenseite wo sie sofort einknickt.
    Ängste: Auch noch ihre Mutter zu verlieren, erwischt zu werden
    Gerüchte: Das sie die Diebin ist. Dies wurde bis jetzt aber nicht bestätigt da man es von so einem Mädchen wie ihr nie erwarten würde.

    Aussehen: Ihr Aussehen entspricht wohl nicht wirklich ihrem Charakter. Schließlich sieht sie mit ihren 1.65 nicht wirklich wie eine Diebin aus. Sie hat zudem dunkelbraune lockige Haare welche ihr leicht Herzförmiges Gesicht umrunden. Inmitten diesem sind große Augen welche man keiner wirklichen Farbe zuordnen kann. In manchem Licht sehen sie grün aus in anderem schon wieder blau. Diese Augen werden auch von schwarzen langen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist wohl weniger auffällig da sie einer ganz normalen Stupsnase entspricht. Ihre Lippen haben auch einen leichten rosa Ton. Auf ihrem Körper sind zusätzlich sämtliche Narben welche durch ihre Abenteuerlust kommen.
    *Link: https://pin.it/4RNgce1
    Äusserliche Merkmale: Die Narben an ihrem Körper und ihre Augen.
    Kleidung: Ein Grünes längeres Kleid mit dunkelgrünen leder Partien und dreiviertel Armen. Um ihre Taille trägt sie einen braunen Gürtel an diesem ist auch ihr Dolch versteckt.
    *Waffe/n: Bogen und Dolch
    *Ticks: Wenn sie nervös ist kann sie ihre rechte Hand nicht still halten.

    Familie: Ihre Mutter (69) schon ziemlich schwach wegen der Gesundheit. Ihr Vater welcher damals im Krieg starb.
    Beruf: Diebin
    Schicht: Normalvolk
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit: Sie brauchte ihrer Ansicht noch keinen Partner aber wenn es sich ergibt ist sie dafür bereit.
    Shakan Gehalt: mittel
    Beziehung zur Familie: Ihre Mutter ist ihr ein und alles und für sie würde sie alles tun. Daher stiehlt sie auch.
    *Sonstiges: Sie wollte eigentlich nie eine Diebin werden doch da ihre Mutter nicht mehr arbeiten kann und sie damals wirklich jung für Arbeit war hatte sie keine andere wahl. Auch stiehlt sie nur so viel wie nötig und dies auch vom Wohlstand .
    Gespielt von: Isa_bell

    5
    Name: Rosenwall Leiou Mether
    *Titel: Herzog
    *Spitzname: /
    Alter: 31 Jahre (Körper), 412 Jahre (Seele)
    Geschlecht: Männlich
    Geburtstag: 20. Juni

    Charakter: Auf den ersten Blick wirkt Rosenwall wie ein Exzentriker der das Leben um einiges zu leicht nimmt. Er ist jemand der sich bewusst ist wie viel Einfluss er hat, aber trotzdem Bodenständig bleibt. Jemand der immer fürs Scherzen offen ist und sich in seinen Manieren als Graf den einen oder anderen Freiraum nimmt, aber trotzdem seinem Land ergeben ist. Anfangs kann er recht befremdend wirken, allerdings wird er einem auch schnell sympathisch. Unter der Oberfläche ist Rosenwall jedoch auch Manipulativ, und stellt letzten Endes seine eigene Sicherheit über fast alles. Er tendenziert dazu viel vorauszudenken, über den jetzigen Körper hinweg und ein-zwei Generationen in die Zukunft. Rosenwall will immer etwas neues lernen, immer Stärker werden, und bringt oft Opfer um dieses Ziel zu erreichen.
    Mag: Rosenwall mag es etwas zu lernen und sich neues Wissen anzueignen, weshalb er auch so krampfhaft nach seiner Lehrmeisterin sucht. Er verbringt auch gern Zeit mit denen die ihm nahestehen, auch wenn der Kreis dieser Personen verschwindend gering ist. Sein bevorzugtes Getränk ist Wein.
    Mag nicht: Während er nicht der verklemmteste in dieser Hinsicht ist legt Rosenwall Wert auf Höflichkeit, und mag es nicht wenn dieser Erwartung nicht folge geleistet wird.
    Stärken: Dadurch das er mehr Zeit damit verbracht hat sie zu studieren als manche Menschen leben ist er ein exzellenter Magier. Er gilt als ein gekonnter Politiker, und verlässlicher Helfer der Krone. Zudem weiß er aus älteren Körpern durchaus mit Nahkampfwaffen umzugehen.
    Schwächen: Rosenwall kann in seinem Kampfstil als recht unvorsichtig beschrieben werden, was sich darin widerspiegelt das seine durchschnittliche Lebensdauer bei etwa 35 Jahren liegt. Er ist inmitten der Wiedergeburt mehr oder weniger Schutzlos, da ein Tod innerhalb dieser Zeit das komplette Aus bedeutet, auch wenn ihm das nicht klar ist. Zudem kann er endgültig von Waffen aus Silber oder Vergiftungen mit Quecksilber getötet werden.
    Ängste: Seine größten Ängste liegen darin das in seiner nächsten Wiedergeburt etwas schiefläuft, herauskommt das er in diesem Zyklus ist, oder das er seine Lehrmeisterin nicht wiederfindet.
    Gerüchte: Das am häufigsten über ihn geteilte Gerücht ist das er nicht der Sohn seines Vaters, sondern einer Affäre seiner Mutter ist, was daraus hervorgeht das sie erst kurz vor dem Tod seines Vaters schwanger geworden ist. Dieses Gerücht kann mit einem Blick auf die Bilder seiner Vorfahren gegenbewiesen werden, und entspricht somit nicht der Wahrheit. Ein eher seltenes Gerücht ist das er schon mehrere hundert Jahre alt ist und Magie durch verbotene Wege praktiziert die ihn so lange am Leben halten, was zu 100% richtig ist, allerdings von so gut wie niemandem geglaubt wird.

    Aussehen: Rosenwall ist ein groß gewachsener Mann von etwa 1,90 Meter Größe. Er hat Haare die ihm etwa bis zur Mitte des Nackens fallen, meistens recht aufwändig gestylt. Sie sind von Natur aus blond, allerdings färbt er sie in Blau- und Violetttönen ein. Rosenwalls Augen sind von einem hellblauen Ton. Er hat eine recht bleiche Haut, allerdings einen durchaus kräftigen Bau.
    *Link: /
    Äusserliche Merkmale: Neben seinen Kleidungsstil ist Rosenwall wohl am ehesten an der exzessiven Schminke die er trägt zu erkennen. Meistens trägt er irgendwo auf seinem Gesicht Makeup in Geometrischen Formen, am häufigsten lila Dreiecke um seine Augen.
    Kleidung: Rosenwall hat einen meist eher exzentrischen Kleidungsstil, der aus Kleidungsstücken in Lila bis Pink, Fußknöchellangen Umhängen, und dekorierten Hüten besteht. All dies variiert natürlich über die Jahreszeiten in dicke und ähnlichem, kann aber als Standard angesehen werden.
    *Waffe/n: Er verlässt sich meistens auf Magie, allerdings kann er mit einem Schwert umgehen.
    *Ticks: /

    Familie: Der jetzige Körper wurde durch die Standardprozedur empfangen die auch schon bei den letzten zehn Generationen galt. Sein früherer Körper starb im Krieg gegen das Festland. Seine Frau/Mutter lebt noch, auch wenn sie inzwischen auf dem Land, entfernt vom Trubel der Politik lebt. Geschwister hatte er nie.
    Beruf: Er ist ein Herzog
    Schicht: Adel
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit: Er hat jemand im Auge, Nein, und Nein
    Shakan Gehalt: Hoch
    Beziehung zur Familie: Er sieht seine Mutter hoch an, allerdings hält er sie auf Abstand, denn… nun ja, sie war mal seine Frau. Als sein eigener Vater hat er von diesem ein neutrales Bild.
    *Sonstiges: Unter seiner Ursprünglichen Lehrzeit hatte seine Lehrmeisterin ihm etwas das sowohl als Fluch wie Gabe angesehen werden kann aufgezaubert. Jedes Mal wenn Rosenwall stirbt wird die Frau die ihm am nächsten steht schwanger, und bringt ein Kind zur Welt das ihm mehr oder minder identisch ist, was daran liegt das es Er ist. Da diese Frau über die letzten Jahrhunderte meistens seine damalige Ehepartnerin war ist praktisch jeder Rosenwall seiner Ahnenlinie in Wahrheit er selbst. Diese Natur seines Wesens ist bis jetzt nur ihm, Beatrix, und ihrer Lehrmeisterin bekannt.
    Um kurz auf diese alte Lehrmeisterin einzugehen handelt es sich bei ihr um einen Geist, dem Rosenwall in seinem ersten Leben begegnet ist, und ihn bis vor einen Jahrzehnt begleitet hat. Zu diesem Zeitpunkt verschwand sie, und sowohl Rosenwall als auch Beatrix suchen nach ihr.
    Gespielt von: Speedwagonist

    6
    Name: Beatrix Contane
    *Titel: /
    *Spitzname: /
    Alter: 37
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 21. Dezember

    Charakter: Es gibt das Sprichwort das ein Mensch ein Fels in der Brandung sein kann. So ein Mensch ist standhaft in seinen Worten und Handeln. Diese Redewendung trifft auf Beatrix fast schon perfekt zu. Von ihren Sichten lässt sie sich nicht abbringen. Gleichzeitig verabscheut sie es diese auf Andere zu übertragen. Während sie durchaus Wissen zu teilen hat wird sie dieses selten weitergeben, da sie nicht für die Konsequenzen verantwortlich sein will sollte etwas falsch laufen. Daher auch ihr Tick. Beatrix nimmt Versprechen unglaublich ernst. Wenn sie einem etwas verspricht wird sie sich bis zum bitteren Ende daran halten. Zuletzt ist sie keine sehr kontaktfreudige Person, und bevorzugt sich in der Bibliothek zurückzuziehen. Da diese für sie ein Rückzugsort ist schätzt sie es nicht wenn man ohne ihre Erlaubnis eindringt. Im Kontrast dazu ist Beatrix immer neugierig darauf neue Orte zu erforschen, was sie dazu gebracht hat Corvus Umbra beizutreten.
    Mag: Vermutlich aufgrund ihres Wohnortes ist Beatrix zu einer Büchernärrin geworden. Sie schätzt Stille und Ruhe. Auch Beatrix ist vernarrt darauf sich immer neues Wissen und Stärke anzueignen. Ihr Bevorzugtes Getränk ist Tee.
    Mag nicht: Leute die zu viel Reden, Leute die uneingeladen in ihre Bibliothek eindringen, Leute die sich über ihre Größe lustig machen.
    Stärken: Durch ein ziemliches Glück in Richtung Shakan und einer talentierten Lehrmeisterin ist Beatrix eine gekonnte Magierin. Im generellen ist sie jemand der sich Wissen schnell aneignet, und schnell lernt.
    Schwächen: Ihre Schwächen liegen wohl im physischen Kampf, da sie weder körperlich noch mental in diese Richtung veranlagt ist. Sympathie ist auch nicht ihre größte Stärke.
    Ängste: Ihre größte Angst gilt das sie ihre Lehrmeisterin nicht wiederfindet, Rosenwall ihr in den Rücken fällt, oder eine Kombination von beidem.
    Gerüchte: Da sie nie wirklich im öffentlichen Auge steht, und generell wenig über sie bekannt ist gibt es keine wirklichen.

    Aussehen: Beatrix ist etwa 1,50 Meter groß, und von einer eher dürren, jedoch grazil wirkenden Statur. Blonde Haare, die sie meist in zwei gelockten Zöpfen trägt, fallen ihr bis zur Hüfte. Ihre Augen sind von einer dunkleren braunen Farbe.
    *Link: /
    Äusserliche Merkmale: Ihre Körpergröße Sticht meistens als erstes heraus. Die Haarnadeln aus Silber die sie trägt fallen allerdings auch oft auf. Das Tattoo ihrer Gilde trägt sie im Nacken.
    Kleidung: Beatrix Kleidung besteht zum Großteil aus weiten Kleidern, viktorianische Stil, in den Farben Rot, Blau und Gelb. Sie trägt dazu meistens noch Strumpfhosen und schwarze Schuhe.
    *Waffe/n: Auch sie ist mehr eine Frau der Magie, und kann mit Waffen nicht wirklich umgehen.
    *Ticks: Beatrix hat es sich angewöhnt viele ihrer Sätze mit den Worten „Nehme ich an“ zu beenden.

    Familie: Beatrix ist der ältere Teil eines Zwillingspaares, und es wird oft gescherzt das sie ihrem Bruder Riussi die Magie gestohlen hat als sie geboren wurden. Ihre Eltern sind beide noch wohlauf.
    Beruf: Teilzeit Bibliothekarin in Rosenwalls Anwesen, Teilzeit Abenteurerin. Sie ist Mitglied von Corvus Umbra, auch und geht ihren Pflichten immer wenn sie gebraucht wird nach.
    Schicht: Normalvolk
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit: Nein, Nein, und Nein.
    Shakan Gehalt: Hoch
    Beziehung zur Familie: Beatrix hält ihre Eltern in hohem Ansehen, auch wenn der Kontakt schwindend ist. Was ihren Zwilling angeht… Riussi kann sie nicht ausstehen, Sie kann Riussi nicht ausstehen, und keiner will etwas vom anderen wissen. Das letzte das sie von ihm hörte war das er zum Festland ausgewandert war.
    *Sonstiges: Sie lehrte unter der gleichen Lehrmeisterin wie Rosenwall, weshalb sie auch in Kontakt gekommen sind.
    Gespielt von: Speedwagonist

    7
    Name: Remra Chirin
    *Titel: /
    *Spitzname: /
    Alter: 22 Jahre
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 22. September

    Charakter: Das erste was man mit Remra assoziiert ist eine direkte, kühle Einstellung, und Professionalismus. Sie ist im privaten jemand der kein Blatt vor den Mund nimmt, und einem, wenn gefragt, ungeschönt ihre Meinung sagt. Gleichzeitig nimmt sie ihre Arbeit sehr Ernst, und wer als Gast im Hause Mether ist kann die beste Behandlung von ihr erwarten. In Remras Freizeit legt sie Wert darauf sich von der Arbeit zu erholen, und kann viel Zeit damit verbringen überhaupt nichts zu tuen wenn es ihr danach steht. Sie ist jemand der sich lieber aus Sachen wie Politik heraushält, und versucht ein einfaches Leben zu leben. Remra redet nicht gern über ihre Herkunft, nicht weil sie sich schämt, sondern weil sie sich nicht mit der negativen Einstellung den Festlandbewohnern gegenüber die bei vielen Bewohnern Feygros herrscht herumschlagen will.
    Mag: Sich nach einem langen Tag der Arbeit auszuruhen, entspannende Bäder zu nehmen, generell einfach wenig tuen zu müssen. Sie mag es außerdem verschiedene Räume in größeren Gebäuden zu erkunden. Ihr bevorzugtes Getränk ist Milch.
    Mag nicht: Remra ist kein Fan von Leuten die sie wegen ihrer Herkunft verurteilen. Sie ist eine starke Gegnerin von Krieg, allerdings keineswegs eine Pazifistin.
    Stärken: Durch Jahrelange Übung ist Remra in ihrer Arbeit als Haushilfe: (Kochen, Putzen, et cetera) recht gekonnt geworden. Zudem ist sie eine gut ausgebildete Nahkämpferin, und weiß mit ihrer Waffe umzugehen.
    Schwächen: In einer von Magiern dominierten Haushalt ist Remra in dieser komplett untalentiert. Sie hat mehrmals versucht sie zu erlernen über ein paar einfache Zauber geht es aber nicht heraus.
    Ängste: Sie hat Angst davor das ein neuer Krieg ausbricht. Dieser würde sie aller Wahrscheinlichkeit nicht wirklich betreffen, aber sie will nicht in einem Streit zwischen ihrer Alten und Neuen Heimat gefangen sein.
    Gerüchte: Was gibt es groß zu sagen? Man könnte denken das sie ein Spion aus dem Festland ist oder so etwas, aber wirklich konkrete treten nicht auf.

    Aussehen: Remra ist in etwa 1,65 Meter groß, und von recht trainierte Statur. Sie hat braune Haare die sie in der Mitte ihres Nackens schneidet und ihr leicht über das linke Auge fallen. Ihre Augen haben eine dunklere Braunfarbe.
    *Link: /
    Äusserliche Merkmale: Remra legt genau viel Wert darauf nicht allzu sehr herauszustechen. Das halb verborgene Auge wäre wohl das erste das heraussticht.
    Kleidung: Meistens trägt sie eine simple gehaltene, schwarz-weiße Uniform.
    *Waffe/n: Remras bevorzugte Waffe ist ein eiserner Morgenstern mit Kette.
    *Ticks: Wenn Remra starke Gefühle jeglicher Art empfindet schiebt sie meistens die Haare die eines ihrer Augen bedecken zur Seite.

    Familie: Remra war das einzige Kind eines Paares aus dem Festland das ihren fünften Geburtstag überlebte. Ihre Eltern starben in den letzten Jahren des Krieges, was dazu führte das sie von Rosenwall aufgenommen wurde.
    Beruf: Sie ist eine Haushilfe im Anwesen Mether
    Schicht: Normalvolk
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit: Sie hat angefangen Gefühle für Rosenwall zu entwickeln, auch wenn sie in dieser Hinsicht nicht ehrlich mit sich selbst ist.
    Shakan Gehalt: Tief
    Beziehung zur Familie: Sie schätzt und vermisst ihre Eltern oft.
    *Sonstiges: /
    Gespielt von: Speedwagonist

    8
    Name: Kayla Nicola Avery van Nevera *Titel: Prinzessin *Spitzname: Kay, Nici, Ave, Avy, sie mag es lieber mit Spitznamen angesprochen zu werden Alter:
    Name: Kayla Nicola Avery van Nevera
    *Titel: Prinzessin
    *Spitzname: Kay, Nici, Ave, Avy, sie mag es lieber mit Spitznamen angesprochen zu werden
    Alter: 15 Jahre
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 30. Juli

    Charakter: Wenn sie jemanden kennenlernt kann sie schüchtern oder distanziert wirken, allerdings ist sie das ganz und gar nicht, sie schätzt Leute am Anfang gerne erst ein. So passt sie sich dem Menschen einfach ein wenig an, weshalb sie viele „Seiten“ hat, sodass sie ein wenig geheimnisvoll wirken kann. Wenige bekommen ihr wirklich wahres Wesen zu sehen, denn selbst wenn sie offen und ein wenig aufbrausend wirken kann, ist sie sehr verschlossen und hat eine innere Barriere aufgebaut. Man merkt meist deutlich, ob sie jemanden mag, denn bei diesen ist sie nett, humorvoll, aufgeweckt, sanft und vertrauensvoll, die Leute die sie nicht mag bekommen dagegen ihre sture, dreiste, respektlose, vorlaute, hinterhältige, freche und stolze Seite ab, was wenn sie sich aufregt recht unangenehm werden kann. Doch sonst ist ist sie sehr neugierig und abenteuerlustig. Auch zählt zu ihren Charaktereigenschaften, dass sie ein rebellisches Wesen ist, sie sagt immer wenn ihr etwas nicht gefällt und ist da auch überaus selbstbewusst. Selbst wenn sie gerne unter Menschen ist, ist Kayla wohl eher ein Einzelgänger, es macht ihr nichts aus einsam zu sein und sie ist oft auch gerne alleine. Auch braucht sie ständig Abwechslung, da ihr sonst schnell langweilig wird und sie ein großer Freigeist ist. Man kann sie auch als etwas draufgängerisch, loyal oder treu, nachtragend, temperamentvoll, chaotisch und schlussendlich charmant, bezeichnen
    Mag: Natürlich mag sie ihre Familie und das Reich und würde sie um alles verteidigen, aber auch ist ihr ihre Freiheit sehr wichtig, genau wie die Wälder. Außerdem hat sie Vorlieben für aufregende Geschehnisse, Sterne, Bücher und Musik
    Mag nicht: Vor allem natürlich kleine, enge Räume, aber definitiv auch Wespen und Kakerlaken. Auch hasst sie Gefangenschaft, Krieg und Ungerechtigkeit.

    Stärken: Sie ist eine sehr gute Rednerin. Damit ist nicht nur gemeint, dass sie gut erzählen u.ä kann, sondern auch, dass sie weiß, wie sie sich aus fast allem herausreden kann, wie sie lügt obwohl sie keine Lügen erzählt und wie sie Worte als „Waffe“ benutzen kann usw. Auch ist Kayla eine Meisterin darin geworden sich wegzuschleichen und damit zu „verschwinden“. Außerdem ist sie sehr sportlich und hat feine Sinne, auch kann sie gut mit Waffen umgehen.
    Schwächen: Eine ihrer größten Schwächen ist ihre Platzangst, in engen Räumen kann sie leicht sehr hysterisch werden. Außerdem wird sie wie auch ihr Bruder schnell ungeduldig oder gelangweilt. Auch bringen ihr ihre Frechheit, Sturheit und ihr Stolz hin und wieder Probleme ein.
    Ängste: Gefangenschaft, Kayla hasst es eingeengt zu sein und hat eine leichte Platzangst.
    Gerüchte: Man erzählt sich, dass sie sich immer wegschleicht um in den tiefen des Waldes mit irgendwelchen Leuten verbotene Magie zu praktizieren, was allerdings nicht wirklich wahr ist. Sie schleicht sich zwar gerne in den Wald und übt auch manchmal ihre Magie, allerdings nicht dunkle und sie hat auch generell nichts mit Kriminellen zu tun.

    Aussehen: Kayla ist eine schlanke Person mit leichten weiblichen Akzenten und ist mit ihren ca. 1,80m groß für ihr alter. Ihre reine Haut ist hell, aber nicht blass. Sie hat ein wohlgeformtes Gesicht mit unauffälliger Nase und hellrosa Lippen hinter denen sich grade, weiße und eher kleine Zähne reihen. Ihre mandelförmigen Augen sind grün-gold mit braunen Sprenkeln an der Pupille und werden von eher langen, pechschwarzen Wimpern umrundet und dunkelbraunen Augenbrauen betont. Kaylas lange Haare sind leicht gewellt und dunkelbraun mit Rotstich.
    *Link: https://www.testedich.de/quiz65/picture/pic_1596799235_10.jpg?1597098626
    Äusserliche Merkmale: Eine recht große Narbe an der linken Schulter, mehrere am Rücken und zwei kleinere am rechten Unterschenkel
    Kleidung: Das ändert sich immer. Allerdings sind es oft knielange Kleider ohne Rüschen, Schleifen u.ä aber dafür aus schönen und teuren Stoffen und Ornamenten. Als Schuhe trägt die Prinzessin gerne kurze Stiefel in schwarz. *Ticks: Sie klopft wenn sie nachdenkt, wartet oder nervös ist oft mit Zeige- und Mittelfinger im schnellen Wechsel gegen irgendwas

    Familie: Die Königsfamilie
    Beruf: Dritte Prinzessin
    Schicht: Königsfamilie
    Verliebt/Verlobt/Verheiratet in/mit: Bisher noch keinem und sie ist sich unsicher, ob sie überhaupt eine Beziehung möchte
    Shakan Gehalt: Hoch
    Beziehung zur Familie: Sie hat eine recht enge Beziehung zu ihren Geschwistern und auch der Mutter. Mit ihrem Vater hat sie eher weniger zu tun. Sie hat alle sehr lieb, allerdings fühlt sie sich manchmal als würde sie nicht dazu passen.
    *Sonstiges: Sie schleicht sich immer wieder mal heimlich davon um durch die Wälder zu streifen, wofür sie seit einem Unfall immer großen Ärger bekommt
    Gespielt von: Verrücktheit der Toten/Charis/Crazy

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew