x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

Kingsland Circus-Steckbriefe

Hier sind die Steckbriefe für mein Rpg "Kingsland Circus - Ein tödliches Spiel".

    1
    Gespielt von KitKat: Name: Ashley Prince Spitzname: Ash Geschlecht: Weiblich Alter: 20 Aussehen: Sie hat kurze orange-rote Haare, die im Pixiecut gesc
    Gespielt von KitKat:

    Name: Ashley Prince
    Spitzname: Ash
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 20
    Aussehen: Sie hat kurze orange-rote Haare, die im Pixiecut geschnitten wurden. Ihre unterschiedlichfarbenen Augen stechen durch das blasse Gesicht besonders hervor, Sommersprossen hat sie keine. Generell ist ihr Gesicht recht schmal, sie hat markante und einprägsame Wangenknochen. Ein kleines Piercing ziert ihre schmalen und rissigen Lippen, und an ihrer rechten Wange ist eine Narbe zu sehen. Ashley ist mit 1,81 Metern doch ordentlich groß, dafür aber auch ziemlich dünn. Eigentlich dünner als sie sein sollte, jedoch noch nicht ernsthaft bedrohlich. 
    Charakter: Ash ist eigentlich immer sehr hilfsbereit und packt an wo sie kann, egal ob sie die jeweilige Person mag oder nicht. Sie ist aufmerksam und driftet nur selten während einem Gespräch ab, allerdings ist sie auch sehr still und nachdenklich, weshalb sie selbst selten Gespräche aufbaut. Ansonsten ist sie ein Sturkopf, dazu auch noch sehr perfektionistisch. Dazu ist sie allerdings auch ungeduldig und reizbar, was sie manchmal ziemlich biestig werden lässt. Ash wirkt immer sehr selbstbewusst, aber der Schein kann trügen.
    Aufgabe: Technikerin
    Stärken: willensstark, sie hat viel Ausdauer, einen guten Orientierungssinn und eine hohe Schmerzgrenze. 
    Schwächen: sie ist oft zu unvorsichtig, ist ziemlich launisch, sieht anderen nicht gerne in die Augen und ist so perfektionistisch, dass sie immer alles perfekt machen muss, sonst ist sie für eine Weile ziemlich genervt. 
    Ängste: extreme Platzangst.
    Sexualität: Bi
    Vergangenheit: Sie hat ihr halbes Leben mit ihrem Bruder und ihrem Vater, dem Zirkusdirektor, im Zirkus verbracht und dass sie immer noch da ist, bedeutet ja wohl, dass es ihr Spaß macht. Alles andere müsst ihr sie selbst fragen.
    Vorlieben: Stille, Regen
    Abneigungen: Nervige Menschen, dumme Fragen 
    Verliebt in: Nah
    Beziehung: Nah
    Verwandt mit: Casper
    Besonderes/Auffälligkeiten: Ihr linkes Auge ist grün, das andere bernsteinfarben.
    Sonstiges: Sie hasst ihren echten Namen, weshalb sie jeder bloß Ash nennt.

    2
    Erstellt von KitKat: Name: Casper Prince Spitzname: Cas oder Cassy Geschlecht: Männlich Alter: 25 Aussehen: Er hat von Natur aus rote Locken, ein paa
    Erstellt von KitKat:

    Name: Casper Prince
    Spitzname: Cas oder Cassy
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 25
    Aussehen: Er hat von Natur aus rote Locken, ein paar Sommersprossen in seinem Gesicht verteilt und goldene Augen, die sich sehr vom Gesicht abheben. Sein Gesicht ist schmal und wirkt teils etwas eckig. Seine generell schon intensiv roten Lippen werden durch die blasse Haut besonders unterstrichen. Ansonsten ist sein Körperbau recht schlank, er ist normal groß und besitzt eigentlich keine Auffälligkeiten. Wäre da nicht die Prothese dort, wo sein linker Arm sein sollte. Es ist ein weißer bionischer Arm mit ein paar Schwarz-Elementen, der knapp oberhalb des Ellenbogen beginnt. An seinem rechten Arm hingegen befindet sich ein Tattoo, das aus übereinander liegenden Quadraten besteht.
    Charakter: Casper wird seinem Namen wirklich gerecht; er ist selbst ein kleiner Kasper. Er spielt gerne Streiche, ist 24/7 sarkastisch, lebensfroh und humorvoll. Allerdings ist er auch nicht zu aufgedreht und kennt seine Grenzen, was ihn zu einem angenehmen Mitmenschen macht. Nur ist sein Dickschädel manchmal ein Problem. Er gesteht Fehler nicht gerne und hasst es zu verlieren, weshalb ihn manche als egozentrisch bezeichnen würden. Auch wenn es dann doch nicht so extrem ist. Seine Sturheit und sein Ehrgeiz treiben ihn aber auch stets zu neuen Erfolgen an, weshalb er hart arbeitet und sich nicht unterkriegen lässt. Ernstere Themen sind eher nicht so sein Ding, da er sich nicht sonderlich gut in andere reinversetzen kann. Trotzdem gibt Casper aber auch dort stets sein bestes. Er ist hilfsbereit und gibt jedem eine zweite Chance, was ihn allerdings ziemlich naiv macht. Nachtragend ist er nur äußerst selten, aber trotzdem fällt es ihm schwer, ein zweites mal Vertrauen zu fassen.
    Performance: Er ist der für die Öffentlichkeit in Erscheinung tretende Direktor, begrüßt die Gäste, sagt Performances an und beendet die Show. Zwischendurch unterhält er mit kleinen Zaubertricks.
    Outfit bei Performance: Es besteht aus einer gelben Schleife, einem dunkellilanen Mantel, der wie ein Umhang getragen wird, einer schwarzen und lavendelfarbenen karierten Weste mit einem darunterliegenden weißen Rüschenhemd, einer Haremshose mit Diamanten auf der Naht und schwarze und weiße Stiefel, die bis zu den Knien reichen und an den Zehen kräuseln. Er trägt auch einen weißen Handschuh über seiner Prothese.
    Stärken: er wird wegen der Prothese oft unterschätzt, kennt sich mit Medizin aus, hat gute Reflexe und ist Team - fähig.
    Schwächen: Da er Raucher ist, ist sein Immunsystem geschwächt, wegen seiner Prothese kann er allzu schwere Gegenstände nicht anheben. Außerdem ist er ziemlich tollpatschig und ist in den falschen Momenten zu vorlaut oder bekommt den Mund nicht auf.
    Ängste: Vergessen zu werden
    Sexualität: Hetero
    Vergangenheit: Er hat mit seiner Schwester und seinem Vater, dem Zirkusdirektor, sein halbes Leben im Zirkus verbracht und ist vom Stallburschen zum öffentlichen Zirkusdirektor geworden, der viele Entscheidung treffen darf. Auch wenn sein Vater immer noch die wichtigsten Punkte bestimmt.
    Vorlieben: Gesellschaft, aufgeschlossene Menschen, viel Essen um sich herum, kühler Wind.
    Abneigungen: Stille, Einsamkeit, zu viel Hitze.
    Verliebt in: Nah
    Beziehung: Nah
    Verwandt mit: Ashley
    Besonderes/Auffälligkeiten: Abgesehen von der Prothese und der Tatsache, dass seine Augen irgendwie golden leuchten, keine.
    Sonstiges: Er ist das genaue Gegenteil von Ashley.

    3
    Erstellt von Mew:

    Name: Serafina Luna Croft
    Spitzname: Fina, Lu
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17 Jahre
    Aussehen: Serafina hat rückenlange, leicht gelockte blonde Haare, die sie meist offen trägt. Zu besonderen Anlässen steckt sie sie hoch. Ihre Augen sind eisblau. Sie ist leicht blass. Mit 1.64 m ist sie nicht gerade groß und da sie recht zierlich ist, wirkt sie zerbrechlich.
    Charakter: Serafina ist ziemlich sprunghaft und stur. Sie will gerne ihren Kopf durchsetzen. Außerdem ist sehr neugierig. Trotzdem ist sie hilfsbereit, freundlich und lacht gerne.
    Performance: Pferdedressurin
    Outfit bei Performance: ein blaues Kleid mit Blumen, am Handgelenk trägt sie ein Armband in dem selben blau, in den Haaren trägt sie ein ebenfalls blauen Schmuck, trägt keine Schuhe, um ihren Hals hängt eine silberne Kette mit einem blauen Mondanhänger
    Stärken: intelligent, lässt sich nicht beeinflussen
    Schwächen: kann nicht schwimmen, Süßes, stottert manchmal
    Ängste: Spinnen, Wasser
    Sexualität: Hetero
    Vergangenheit: Serafina stammt aus einer reichen Familie, die sie stets verwöhnten und ihr Privatunterricht gaben. Eines Tage wurden ihre Eltern erschossen. Sie selbst bekam eine Kugel in die rechte Schulter. Nach dem Vorfall wurde sie in ein Heim gebracht, wo man sie aber schlecht behandelte. Also lief sie weg und landete beim Zirkus.
    Vorlieben: Drachen, Tiere, Eis, Blumen, ihre Lyra
    Abneigungen: Tierquäler, Umweltzerstörer, Spinnen, arrogante Leute
    Verliebt in: noch niemand
    Beziehung: noch niemand
    Verwandt mit: //
    Besonderes/Auffälligkeiten: hat eine Narbe an der rechten Schulter
    Sonstiges: besitzt eine Rappstute namens Black Moon

    4
    Erstellt von John Kramer: Name: Mike Waller Geschlecht: Männlich Alter: 39 Aussehen: Er ist eher stämmig gebaut, mit breiten Schultern, einer gehör
    Erstellt von John Kramer:

    Name: Mike Waller
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 39
    Aussehen: Er ist eher stämmig gebaut, mit breiten Schultern, einer gehörigen Portion Muskeln und dem leicht beschämenden Beweis seiner schlechten Ernährung.
    Vor allem aber hat Mike eine Anzahl von Narben auf der linken Seite seines Kopfes, Gesicht und Arme von Verbrennungen zweiten Grades. Sie haben vor Jahren geheilt, aber die matte Bedeckung der Haut hat einen klaren Glanz und sieht im Gegensatz zu seinem restlichen Teint sehr fehl am Platz aus. Stoppel kommt und geht in den unverbrannten Bereichen, abhängig davon, ob er sich an diesem Morgen rasieren wollte oder nicht. Sein braunes Haar ist normalerweise an den Seiten kurz und an der Vorderseite leicht nach oben versetzt, nur so, wie es aussieht, wenn er aufwacht.
    Charakter: Von dem, wie er sich normalerweise präsentiert, würde man sich vergeben lassen, wenn man an Mike als den faulen, entspannten Typ denkt. Das mag in mancher Hinsicht zutreffen, aber normalerweise ist er sehr zuverlässig und gewissenhaft, wenn es um die Arbeit oder den Umgang mit anderen geht. Wenn man ihm die Chance gibt, kann Mike sowohl mit seiner Zeit als auch mit seinen Ressourcen sehr großzügig sein und sich im Allgemeinen gut in andere einfühlen Er gibt selten ernsthafte Ratschläge, außer wenn er mit einer Situation konfrontiert wird, die es wirklich erfordert. Stattdessen macht er es lieber, wenn er dumme Beobachtungen macht.Er ist nicht der geduldigste aller Menschen und mag es wirklich nicht, sich mit denen abzufinden, die wirklich zu faul für die Arbeit sind, die sie genommen haben.
    Beruf/Ausbildung: Detektiv
    Was hat der Charakter mit dem Zirkus Zutun?: Untersucht die Morde.
    Stärken: Er ist sehr stark und für seinen Körperbau ziemlich schnell. Er ist ein gut ausgebildeter Polizist und Detektiv.
    Schwächen: Er ernährt sich ungesund. Er kann nur eine gewisse Menge an Blut sehen. Er nimmt vieles sehr gelassen.
    Ängste: Zu sterben. Insekten.
    Sexualität: Hetero.
    Vergangenheit: Mikes Vergangenheit ist nicht besonders. Er ging normal zur Schule etc. und wurde dann Polizist. Danach wurde er Detektive..
    Vorlieben: Fast Food. Ruhigen Tag.
    Abneigungen: Gewalt. Blut. Terror. Lärm. Angeber.
    Verliebt in: Noch niemanden
    Beziehung: Single
    Besonderes/Auffälligkeiten: Seine Narben.

    5
    Gespielt von Lollipopgirl: Name: Alicia Blythe Spitzname: Cia Geschlecht: weiblich  Alter: 19 Aussehen: Sie hat lange, hellblonde wellige Haare un
    Gespielt von Lollipopgirl:

    Name: Alicia Blythe
    Spitzname: Cia
    Geschlecht: weiblich 
    Alter: 19
    Aussehen: Sie hat lange, hellblonde wellige Haare und ausdrucksvolle blaue Augen, die in der Farbe des Himmels sind. Außerdem hat sie keine besonderen Narben oder Merkmale, eher eine helle und sehr reine Haut, auch wenn sie keine Narben oder Blut scheut. Sie ist normal groß, schlank und sportlich gebaut, mit langen Beinen und einer schmalen Gesichtsform. Ihre Lippen sind nicht besonders, aber sehr weich.
    Charakter: durchsetzend, viel zu risikofreudig, mutig, aufmerksam, gibt nicht auf, schlau und zu neugierig, liebt Abenteuer 
    Beruf/Ausbildung: Sie studiert Kulturwissenschaften und Geschichte
    Was hat der Charakter mit dem Zirkus Zutun?: Sie hat sich schon immer für mysteriöse Fälle interessiert und gerne gerätselt. Während andere einen großen Bogen um den Zirkus machen, zieht sie dieser Ort an. Außerdem liebt sie Abenteuer und die Gefahr
    Stärken: Ihr Ehrgeiz, sie ist schlau und gibt nie auf
    Schwächen: Zu risikofreudig, muss jede Wette oder Herausforderung eingehen, zu neugierig
    Ängste: Das ihre Familie und Freunde getötet werden
    Sexualität: hetero
    Vergangenheit: Sie hatte eine ruhige und normale, fast langweilige Kindheit. Sie hatte alles und war gut in der Schule. Deswegen ist sie auch so geworden wie sie ist. Langeweile gibt es fast nie bei ihr.
    Vorlieben: Rätsel, Abenteuer, Gefahren
    Abneigungen: Langeweile, Faulheit
    Verliebt in: noch nicht
    Beziehung: noch nicht

    6
    Gespielt von 333: Name: Blair Elentya Preston Spitzname: Tya, Nerd Geschlecht: Weiblich Alter: 20-21 Aussehen: Blair ist das weibliche Gegenstück zu
    Gespielt von 333:

    Name: Blair Elentya Preston
    Spitzname: Tya, Nerd
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 20-21
    Aussehen: Blair ist das weibliche Gegenstück zu ihrem Bruder, ihr Haar ist dunkelbraun und gerade noch hell genug um es von schwarzen Haaren zu unterscheiden, diese sind lang und glatt wie auch verwunderlich weich. Meist sind sie kunstvoll frisiert, auch wenn ihr ein einfacher Zopf häufig genügt. Ihre Augen sind ein reines grau blau und erinnert an eine stürmische See. Ihre Gesichtszüge sind feminin mit einer geraden Nase und etwas volleren Lippen, die sie sich rot schminkt. Ihre Statur ist schlank und sportlich, zwar besitzt sie keinen allzu großen Busen, doch besitzt sie lange, wohlproportionierte Beine, wie auch einen flachen Bauch. Dazu ist sie 1, 73 m groß. Auf ihrem rechten Handrücken befindet sich die Tätowierung einer Skeletthand auf schwarzem Hintergrund, während sich um ihren Unterarm eine schwarze und weiße Schlange windet. Auf ihren Oberschenkel hat sie sich eine schwarze Rose tätowiert und eine kleine Krone in ihren Nacken.
    Charakter: Blair ist meist eher ruhig und hat etwas sanftes, engelsgleiches an sich das ihr ermöglicht jede Person die ihr gegenüber steht zu beruhigen. Auf viele wirkt sie so rein und wahrlich unschuldig dass viele erstaunt sein würden was sich unter ihrer Oberfläche verbirgt. Sie glaubt nicht alles was man ihr sagt, handelt wohl überlegt, rein rational und würde sogar ihren Feinden helfen, weshalb viele sie für naiv halten. Jedoch ist sie dies keinesfalls, wenn sie etwas tut, hat dies häufig nicht nur ein Motiv und dieser ist ein oft viel egoistischer Grund als viele vermuten würden. Denn trotz der sanften Oberfläche, hat sie ein viel komplexeres und schwierigeres Wesen als ihr anzusehen ist, weshalb viele ihrer Handlungen schwer zu verstehen sind. Wirklich wütend wird man sie nur dann sehen, wenn es um etwas geht, das ihr wichtig ist. Ansonsten ist sie eher schwer reizbar.
    Performance: Illusionistin mit ihrem Zwillingsbruder, auch wenn sie sich auf Entfesslungen spezialisiert.
    Outfit bei Performance: Das Hemd das Blair trägt ist schwarz und aus Seide gemacht, in der selben Farbe ist das Jackett, welches innen rot ist und von außen völlig gewöhnlich aussieht, jedoch einige versteckte Taschen und Mechanismen für ihre Shows verbirgt, sich jedoch darin von der ihres Bruders unterscheidet dass ihre eher darauf ausgelegt ist ihr bei ihren Entfesslungen zu helfen. Dazu trägt sie eine samtrote Krawatte, Hosenträger, einen dunklen Rock der ihr knapp bis zu den Knien geht mit Kniestrümpfen und hübschen roten Stiefeln. Dazu trägt sie eine Uhr die auf den ersten Blick recht normal wirkt, beim genaueren hinsehen jedoch runenartige Einkerbungen besitzt und neben den gewöhnlichen Ziffern auch verschiedene minimalistische Zeichnungen besitzt.
    Stärken: Blaire ist eine hervorragende Entfesslungskünstlerin und ist verwunderlich gelenkig, dazu besitzt sie ähnliche Fähigkeiten hinsichtlich Illusionen wie ihr Bruder und Fingerfertigkeit, so dass es kaum ein Schloss gibt das sie nicht knacken kann, baut verschiedenste Gerätschaften für ihre Shows selbst und ist recht gut im Umgang mit Tieren.
    Schwächen: Blair leidet unter Panikattacken die von den verschiedensten Dingen ausgelöst werden können, muss ein Hörgerät tragen ohne dessen Hilfe sie kaum etwas hören kann, wird verwunderlich schnell krank, besitzt so gut wie keine Ausdauer und nimmt gewisse Medikamente zu sich, was ihr Bruder jedoch nicht weiß und kann sich zwanghaft keine Gesichter merken. Dazu hat sie Probleme mit der Konzentration und muss ständig eine Beschäftigung haben.
    Ängste: Die Dunkelheit, enge Räume, Blut, Flüsse
    Sexualität: Demisexuell
    Vergangenheit: Eine recht geheimnisvolle Sache. Doch steht es fest dass sie mit ihrem Bruder auf der Flucht vor Jemandem ist.
    Vorlieben: Stille, der Geruch von Metall, das Zeichnen, Tiere
    Verwandt mit: Heath Atlas Preston
    Besonderes/Auffälligkeiten: Meidet jegliche Entfesslungen Unterwasser wie auch für gewöhnlich Menschen und öffnet sich nur ihrem Bruder wirklich
    Sonstiges: Besitzt eine weiße und eine schwarze Taube namens Hades und Persephone wie auch ein schwarzes Kaninchen mit verhältnismäßig kurzen Ohren die zur Hälfte weiß sind und Nick genannt wird. Die Kurzform von "Nickel" wie es vorher hieß. Vegetarierin.

    7
    Gespielt von 333: Name: Shane Atlas Preston Spitzname: "Atlantis" Geschlecht: Männlich Alter: 20-21 Aussehen: Heath ist das männliche Gege
    Gespielt von 333:

    Name: Shane Atlas Preston
    Spitzname: "Atlantis"
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20-21
    Aussehen: Heath ist das männliche Gegenstück seiner Schwester, sein Haar ist dunkelbraun und gerade noch hell genug um es von schwarzen Haaren zu unterscheiden, diese sind für gewöhnlich sorfältig frisiert. Seine Augen hingegen sind ein reines grau blau und erinnert an eine stürmische See. Seine Gesichtszüge sind recht elegant. Eher markant und fein definiert, mit einer geraden Nase und etwas volleren Lippen. Seine Statur ist schlank und nicht unbedingt muskulös. Dazu ist er 1, 84 m groß. Sein kompletter linker Arm ist bedeckt von Tattoos die zusammen ein komplexes Muster ergeben bei dem man immer etwas neues entdecken kann. Einige davon sind sind beispielsweise Spielkarten, eine Flamme, Uhrwerk und Rose. Auf seinem linken Handrücken befinden sich Tätowierungen von verschiedenen Runenartigen Gebilden und auf seinem rechten die Tätowierung einer Skeletthand auf schwarzem Hintergrund, dessen Farbe bis zu seinem Unterarm verläuft.
    Charakter: Cassian ist charmant wie auch wortgewandt, was er gerne und oft zeigt, dazu ist er überaus charismatisch und liebt das Rampenlicht. Mit seiner intensiven Art zu fühlen reißt er andere gerne einmal mit und verleitet sie dann und wann zu unüberlegten Handlungen. Sein Verhalten ist impulsiv, so geschieht es nicht selten dass er völlig unüberlegte und auf manche sogar unfassbar sinnlos und gefährliche wirkende Dinge tut, da er die Folgen seiner Handlungen nur schwer einschätzen kann. Dass er dazu noch kaum bis gar keine Schuld empfindet ist dabei auch nicht hilfreich. Cassian ist arrogant und sich darüber vollkommen bewusst, und doch scheinen viele ihm seine Eitelkeit und Narzissmus zu verzeihen, wenn diese seine andere Eigenschaften zu schätzen wissen. Außerdem ist er alles andere als verantwortungsvoll, es scheint oft so als würde er absichtlich so viele Regeln brechen wie nur möglich, was gut sein könnte da man sich bei ihm nie wirklich sicher sein kann und wirkt insgesamt gelegentlich wie ein vollkommenes A[schloch.
    Performance: Illusionist mit seiner Zwillingsschwester
    Outfit bei Performance: Heath trägt allzu gerne Kleidung in rot und schwarz, woran ihn die meisten inzwischen auch erkennen. Cassians Outfit ist eine wilde Mischung aus formell und informell, das Hemd das er trägt ist schwarz und aus Seide gemacht, in der selben Farbe ist das Jackett, welches innen rot ist und von außen völlig gewöhnlich aussieht, jedoch einige versteckte Taschen und Mechanismen für seine Shows verbirgt. Dazu trägt er Hosenträger und eine samtrote Krawatte. Doch da endet seine Professionalität auch schon, neben der Krawatte die gelegentlich nicht richtig gebunden wurde und dem Jackett dessen Ärmel er allzu gerne hochkrempelt oder sogar komplett weglässt wenn er sie nicht gerade braucht, trägt er eine dunkle Jeans mit Gürtel und Combat Boots die über seine Knöchel gehen. Dazu eine Uhr die auf den ersten Blick recht normal wirkt, beim genaueren hinsehen jedoch runenartige Einkerbungen besitzt und neben den gewöhnlichen Ziffern auch verschiedene minimalistische Zeichnungen besitzt.
    Stärken: Zum einen ist Cassian ein hervorragender Illusionist, dessen Tricks kaum Jemand außer den Eingeweihten durchschauen kann. Ebenso ist er verwunderlich gut in den klassischen Kartentricks oder anderen Taschentricks, was besonders mit seiner Fingerferigkeit zusammenhängt. Ebenso ist er ein geschickter Dieb, der alles stehlen kann was ihm unter die Finger kommt und Schauspieler. Anderes wäre seine Wortgewandtheit und sein eher selten zum Vorschein kommendes Talent des Singens.
    Schwächen: Cassians Schwächen wären dass er das Talent besitzt nicht nur sich, sondern auch andere in Schwierigkeiten zu bringen und andere wie auch sich selbst nur schwer einschätzen kann, wobei er bei sich selbst zu Überschätzung neigt und bei anderen zur Unterschätzung. Ebenso hat er ein Problem mit direktem Körperkontakt, was die wenigsten vermuten würden, hat gelegentlich Flashbacks, die von den unterschiedlichsten Dingen ausgelöst werden können, ist Kleptomane, besitzt so gut wie keine Ausdauer, wird verwunderlich schnell krank und kann fast schon zwanghaft keine Regeln befolgen.
    Ängste: Es gibt eher wenige Dinge vor denen Cassian Angst hat, dafür sind diese jedoch umso mehr ausgeprägt. So fürchtet er sich vor der Dunkelheit, dem erblinden und Hunden.
    Sexualität: Demisexuell, auch wenn er gerne mal so tut als hätte er tatsächlich Interesse an einer Person.
    Vergangenheit: Eine recht geheimnisvolle Sache. Doch steht es fest dass er mit seiner Schwester auf der Flucht vor Jemandem ist.
    Abneigungen: Wenn es etwas gibt das Heath hasst, dann ist es wenn Jemand seinen Namen falsch ausspricht oder eine völlig neue Bedeutung gibt.
    Verliebt in: Wer weiß
    Beziehung: Wer weiß
    Besonderes/Auffälligkeiten: Er trägt zu jeder Zeit ein Kartendeck bei sich, und riecht seit neuestem öfters mal nach Rauch, obwohl er selbst kein Raucher ist.
    Sonstiges: Besitzt eine weiße und eine schwarze Taube namens Hades und Persephone wie auch ein schwarzes Kaninchen mit verhältnismäßig kurzen Ohren die zur Hälfte weiß sind und Nick genannt wird. Die Kurzform von "Nickel" wie es vorher hieß.

    8
    Gespielt von Alan&Co: Name: Ffion Síne Geschlecht: weiblich Alter: 22 Aussehen: Ffion ist etwa 1,60m groß und wirkt sehr zartgliedrig. Sie besitzt e
    Gespielt von Alan&Co:

    Name: Ffion Síne
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 22
    Aussehen: Ffion ist etwa 1,60m groß und wirkt sehr zartgliedrig. Sie besitzt eine beinahe elfenhafte Statur und ist so ziemlich gar nicht das was man als stark oder robust bezeichnen würde. Sie hat ein eher ovales, fein geschnittenes Gesicht und einen hellen Teint. Ihre Augen sind ein wenig tiefliegend und strahlen in einem intensiven grün. Ffion besitzt hellblondes Haar, das ihr bis etwa zu den Schultern reicht und leicht gewellt ist, oft wirkt es auch durcheinander und wuschelig. Eine recht sanfte Aura umgibt sie und ihre Bewegungen wirken fließend und elegant.
    Charakter: naiv, freundlich, offenherzig, chaotisch, hilfsbereit, zurückhaltend 
    Performance: Sie ist Seiltänzerin.
    Outfit bei Performance: Recht ausgefallene, bunte Kleider, die sie sogar selbst näht. Oder aber auch verhältnismäßig normale Blusen und Hosen. Was gerade eben zum Thema der Show passt.
    Stärken: Sie ist eine gute Zuhörerin und Tänzerin, zudem ist sie sehr flink und geschickt.
    Schwächen: Ihre gutgläubige Art ist wohl eine ihrer größten Schwächen und lockt nicht wirklich Gutes an. Außerdem hat sie Probleme beim lügen und stark ist sie nun auch nicht.
    Ängste: Sie hat Angst vor zu viel Verantwortung.
    Sexualität: Sie selbst ist der festen Überzeugung hetero zu sein. 
    Vergangenheit: Man sollte sie fragen, wenn man unbedingt etwas davon wissen will.
    Verliebt in: Niemanden 
    Beziehung: Nope

    9
    Gespielt von Sierra: Name: June Clark Spitzname: hat keine wirklichen, wird aber des öfteren einfach mit anderen Monaten angesprochen (z. B. Dezemb
    Gespielt von Sierra:

    Name: June Clark
    Spitzname: hat keine wirklichen, wird aber des öfteren einfach mit anderen Monaten angesprochen (z. B. Dezember, November etc.)
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 21
    Aussehen: Auf den ersten Blick wirkt sie recht, gewöhnlich und fällt nicht wirklich auf. Wenn, man sie jedoch genauer betrachtet, bemerkt man, dass sie tatsächlich recht hübsch ist. Sie ist recht schlank, hat sichtbare, jedoch nicht ausgeprägte Kurven und lange Beine, ist jedoch nicht überdurchschnittlich groß. Ihre blond-braunen Haare fallen ihr meist in leichten Wellen, über die Schultern und verdecken somit ihre etwas hervorstehenden Ohren. Ihr Gesicht wirkt, vorallem durch ihre deutlich abgezeichneten Wangen Knochen recht kantig und symmetrisch. Die vollen Lippen, ihre Haselnuss braunen Augen und ihre Stupsnase passen nahe zu perfekt zu ihrem Erscheinungsbild. Jedoch, stehen ihre vorderen Schneidezähne etwas zu weit raus, was bloß auffällt, wenn man sie ganz genau betrachtet.
    Eigentlich ist sie ein recht Natürlicher Mensch, sie schminkt sich kaum und hat einen recht Schlichten Kleidungsstil.
    https://www.ecosia.org/images? q=Lilly+James#id=CA8C740DA484C24C48DF11A3DE96D3265 5B0BA83

    https://www.ecosia.org/images? q=Lilly+James#id=AA9F71BA6C4C08B27F17924EEDD8C0433 A6E776A

    https://pin.it/gdysjy2ucz5dvh

    Charakter: June ist ein recht ruhiger und geduldiger Mensch, der jedoch schnell ein Urteil über andere Fällt und sich nicht unbedingt Mühe gibt dieses zu wieder legen. Jedoch, kann sie auch sehr humorvoll, gesellig, hilfsbereit und spontan sein. Für ihre Freunde ist sie immer da und hilft wo sie kann, noch dazu hat sie eine recht liebevolles und vertrauen erweckendes Wesen.
    Performance: Momentan tritt sie gemeinsam mit der Elefanten Damen Rosie auf. In der Performance sind recht viele Akrobatik Elemente drinnen.
    Outfit bei Performance: Während der Show trägt sie einen Rückenfreien, weißen Bodysuit, mit langen Ärmeln welche am Ende sehr Weit sind. Das Kostüm hat einen U-Ausschnitt welcher jedoch, an der Mitte nur aus einem kleinen Bund gesteht da der Ausschnitt an dieser Stelle noch einmal etwas vertieft und in 3 Abschnitte eingeteilt wurde.
    (https://pin.it/ss2pyjxyvbakm6)
    Stärken: Sie lernt recht schnell, ist intelligent, kann gut mit Menschen und Tieren umgehen und hat sich selbst gut unter Kontrolle.
    Schwächen: Sie mischt sich zu oft in Angelegenheiten ein die sie gar nichts angehen, wird recht schnell einversüchtig, passt des öfteren nicht auf was sie sagt und tut sich schwer damit Leute nahe an sich ran zu lassen, insbesondere Männer, was vermutlich von ihren Problemen mit ihrem Vater kommt. Zwar kann sie recht schnell neue Pläne machen, allerdings fällt es ihr schwer Pläne über den Haufen zu werfen, was ein wenig an Zwangshandlungen grenzt. (z.B. Es ist nicht mehr die Nudelsorte da die sie kochen wollten, also kann sie nicht einfach andere Nudeln kochen sondern muss die vorher geplant kaufen.)
    Ängste: tiefere Gewässer, änger Kontakt mit ihr fremden Männern.
    Sexualität: Hetero
    Vergangenheit: Sie hatte von ihrer Kindheit an bis sie 16 war immer Probleme mit ihrem Vater, welcher nicht selten gewalttätig wurde. Als sie noch kleiner war, hat er sogar versucht sie zu ertränken wobei er jedoch scheiterte, aufgrund dessen musste sie schon recht früh selbstständig sein. Von dieser Zeit hat sie noch immer einige Narben, sowohl Körperlich, als auch Seelisch. Mit 16 beschloß sie schließlich von zu Hause abzuhauen und da sie damals schon, Trapez, als Hobby gemacht hat wurde sie bei Zirkus aufgenommen und lernete dort immer mehr.
    Vorlieben: Sie liebt Tanz, Musik, Kleine Kinder, Tiere, Süßigkeiten und vor allem Popcorn ist ihre Schwäche. Außerdem mag sie Spontane Aktionen sehr gerne und ist immer dafür zu haben.
    Abneigungen: Leute die eine große Klappe haben, jedoch nicht wirklich Argumentieten können, Menschen die bei der Erziehung von Tieren/Kindern Gewalt benutzen. Außerdem, hat sie in ihrer Jugend, etwas übertrieben und deshalb schon wegen ein paar Diebstählen und Körperverletzungsdelikte eine Akte bei der Polizei.
    Verliebt in: -
    Beziehung: -
    Verwandt mit: -
    Besonderes/Auffälligkeiten: Sie hat ein kleines Tattoo an der Innenseite ihres rechten Arms, welches recht schlicht gehalten ist und eine Luftaktrobatin zeigt. Für sie bedeutet es sehr viel, da es sie ihr Lebenlang daran erinnern soll, dass der Zirkus ihr Zuhause ist.
    Sonstiges: Sie hat eine junge Parson Jack Russell Hündin Namens Tea.
    https://pin.it/tewcp5hg6frsa4

    10
    Gespielt von Ori: Name: Naomi Rosewood  Spitzname: Denkt euch einen aus aber wagt es nicht sie „Omi“ zu nennen Geschlecht: Weiblich  Alter: 17 A
    Gespielt von Ori:

    Name: Naomi Rosewood 
    Spitzname: Denkt euch einen aus aber wagt es nicht sie „Omi“ zu nennen
    Geschlecht: Weiblich 
    Alter: 17
    Aussehen: Sie hat nussbraune Locken und grau- blaue Augen, außerdem einige Sommersprossen, sie ist zierlich gebaut und wirkt zerbrechlich Link: https://goo.gl/images/GyW7PZ
    Charakter: Naomi ist zurückhaltend und steht nicht gerne im Mittelpunkt. Sie schöpft nur schwer Vertrauen, aber wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat, ist sie treu und eine gute Freundin. Sie ist allen gegenüber freundlich und zuverlässig und eine gute Zuhörerin, dennoch ist sie meist mit ihren Gedanken in ihrer eigenen Welt. 
    Performance: Vertikaltuchakrobatin, macht in ihrer Freizeit aber auch Dressur, da sie sich mit fast allen Tieren versteht 
    Outfit bei Performance: Ein nachtblauer „Anzug“ aus einer Leggins, einem engen Oberteil und einem fast durchsichtigen, knielangen Rock
    Stärken: Akrobatik, Geschichten schreiben, sehr klug und kreativ 
    Schwächen: Raumangst, sehr zurückhaltend, Mathematik 
    Ängste: Offenes Feuer
    Sexualität: hetero 
    Vergangenheit: Ihre Mutter kam als sie 12 war bei einem Brand ums Leben, deshalb ihre Angst vor offenem Feuer. Ein Jahr später heiratete ihr Vater neu. Zwar versteht sie sich mit ihrer Stiefmutter und ihrem Stiefbruder sehr gut, doch vermisst sie immer noch ihre leibliche Mutter. Sie ist mit 15 nach dem Beispiel ihrer Mutter zum Zirkus gegangen
    Vorlieben: Tiere, gute Bücher 
    Abneigungen: Mathematik, Fleisch 
    Verliebt in: Noch niemanden 
    Beziehung: Ist noch „frei“
    Verwandt mit: Ihrer Stiefmutter, ihrem Vater, ihrem Stiefbruder (Leben in London)
    Besonderes/Auffälligkeiten: Hat immer ein gutes Buch und Schreibsachen dabei
    Sonstiges: Ist Vegetarierin

    11
    Gespielt von Ori: Name: Jace Rosewood  Spitzname: - Geschlecht: Männlich  Alter: 18  Aussehen: Jace hat dunkelbraune Haare und blau- grüne Augen.
    Gespielt von Ori:

    Name: Jace Rosewood 
    Spitzname: -
    Geschlecht: Männlich 
    Alter: 18 
    Aussehen: Jace hat dunkelbraune Haare und blau- grüne Augen. Er ist recht groß für sein Alter. Er trägt meist eine schwarze Lederjacke, die ihm sein Vater geschenkt hatte
    Link: https://goo.gl/images/Nmn7mR 
    Charakter: Jace ist humorvoll, auffällig, freundlich und kreativ. Er spielt sich manchmal etwas als Anführer auf und steht gerne im Mittelpunkt. Er ist sehr beliebt und findet schnell Freunde.
    Beruf/Ausbildung: Er hat gerade die Schule abgeschlossen und besucht nun eine Uni. Nebenbei jobbt er in einem Buchladen
    Was hat der Charakter mit dem Zirkus zu tun?: In seiner Freizeit besucht er oft seine Stiefschwester und sitzt in fast jeder Aufführung im Publikum. Außerdem hilft er wenn er Zeit hat e bei der Versorgung der Tiere und lässt sich von den Akteuren Tricks zeigen
    Stärken: Er ist sehr sportlich, ist gut in der Schule und kann fast jedem ein Lachen entlocken 
    Schwächen: Er hat nicht viel Freizeit, hat Angst vor Spinnen, Süßes XD
    Ängste: Spinnen
    Sexualität: hetero 
    *Vergangenheit: Seine Eltern trennten sich als er drei war und seine Mutter heiratete später neu. Er versteht sich sehr gut mit seinem Stiefvater und seiner Stiefschwester (Naomi)
    Vorlieben: Süßes, Hunde, Sport
    Abneigungen: Spinnen, Zucchini 
    Verliebt in: Noch niemanden 
    Beziehung: Ist noch „frei“
    Verwandt mit: Seiner Mutter, seinem Vater, seinem Stiefvater und seiner Stiefschwester
    Besonderes/Auffälligkeiten: Hat einen Basketball auf seine Link Hand tätowieren lassen
    Sonstiges: -

    12
    Gespielt von Rose:

    Name: Layken Camila Montgomery
    Spitzname: Lake
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: Layken ist etwa 1,63m groß und relativ schlank, dennoch lässt sich ein Sixpack und viele Armmuskeln erkennen (die sie ja auch für das Trapez braucht). Sie besitzt trotz ihrer eher kleineren Körpergröße lange Beine. Ihr Gesicht ist herzförmig und sie besitzt blaue Mandelaugen mit dichten Wimpern. Unter ihnen befinden sich die kleine Stupsnase und der volle Kussmund. An ihren Ohren lassen sich jeweils drei Ohrlöcher finden, sowie an dem rechten Ohr ein Doppelhelix und an dem linken ein Tragus und Helix. Ihre hellbraunen, leicht gewellten Haare mit einem blonden Ombré trägt sie meist offen oder zu einem hohen Pferdeschwanz gebunden. In ihren Haaren lässt sich außerdem oft ein Bandana finden. Ihren rechten Rippen schmückt eine schwarz-weiße Rosenranke und an ihrem rechten, inneren Handgelenk lässt sich ein Herz finden, dessen Bögen sich nicht ganz treffen. Hinter ihrem linken Ohr befindet sich eine kleine Akrobatin und an ihrem linken Zeigefinger steht auf der Seite 'Smile'. Alle ihre Tattoos sind in schwarz-weiß. Ihre Nägel sind immer lackiert und sie trägt jeden Tag eine silberne Kette mit einem Herzanhänger, sowie mehrere Ringe. Im Alltag ist sie eigentlich nie geschminkt und trägt lockere, bequeme Kleidung.
    Charakter: Layken ist ein sehr offener und lebensfroher Mensch, sie hat kein Problem auf andere Leute zu zugehen und findet schnell neue Freunde. Für diese ist sie dann auch immer da und kümmert sich sehr um ihre Freundschaften. Sie immer versucht aus jeder Situation das beste zumachen und lässt sich nicht schnell entmutigen, hat sie sich etwas in den Kopf gesetzt, zieht sie es auch durch. Sie ist sehr ehrgeizig und perfektionistisch. Sie übt etwas so lange ein, bis es perfekt ist. Layken hasst es Fehler zu machen. Außerdem ist Layken sehr spontan und immer auf ein Abenteuer aus, sie genießt ihr Leben. Ihr Humor ist sehr sarkastisch, trocken, dennoch hat man mit ihr fast immer etwas zu lachen. Zu ihrer Sturheit kommt noch ihre Direktheit hinzu, wenn man sie etwas fragt, sagt sie immer, was sie denkt, auch wenn sie vielleicht mal Menschen verletzt. Sie hasst es zu lügen. Eigentlich ist sie nett zu allen Leuten und bei den meisten beliebt, man sollte sie allerdings nicht verärgern. Dann kann Layken auch mal sehr schnell zickig oder wütend werden. Beleidigt sie jemand, beleidigt sie denjenigen sofort zurück, auch wenn jemand ihre Freunde oder Familie beleidigt, wird sie wütend. Zudem ist Layken sehr ungeduldig und ziemlich tollpatschig. Alles in allem ist sie ein liebenswürdiger Mensch, der fast immer gute Laune hat und mit der man sehr gut Spaß haben kann.
    Performance: Fliegendes Trapez und Kontorsion
    Outfit bei Performance: Unterschiedlich, meist enganliegende, langärmelige Bodys mit viel Glitzer und dazu ein kurzes Röckchen. Schuhe trägt sie keine. Ihr Make-Up ist immer sehr auffällig und auch dabei wird viel mit Glitzer gearbeitet, die Haare trägt sie meist in komplizierten Flechtfrisuren, in die kleine Glitzersteine und Perlen eingearbeitet werden. Nicht fehlen darf der glitzernde Nagellack an Händen und Füßen.
    Stärken: Ihre Beweglichkeit, ihr Kämpferwille, Singen, sie kann gut motivieren und anderer ermutigen
    Schwächen: ihr Perfektionismus, sie kann nicht aufhören zu üben bis alles perfekt ist, ihre Sturheit, Muffins, kleine Kinder, Nikotin
    Ängste: Angst allein zu sein, Platzangst, Angst zu versagen
    Sexualität: hetero
    Vergangenheit: Sie und ihr Bruder Brooklyn wuchsen im Zirkus auf. Ihre Eltern waren ebenfalls Artisten und traten stets zusammen auf. Schon von klein auf trainierte Layken jeden Tag, schnell erkannte man ihr Talent. Bereits mit 6 Jahren war sie Teil der Show und liebte es. Als ihre Mutter jedoch bei einem Trainingsunfall starb und ihr Vater sich kurz darauf das Leben nahm, wollte sie nichts mehr mit dem Zirkus zutun haben. Brooklyn und Layken lebten bei ihrer Tante und führten von nun an ein mehr oder weniger normales Leben. Schnell merkte Layken aber, dass ihr ohne den Zirkus etwas fehlte und so überredte sie ihren Bruder mit ihr zurück zum Zirkus zukehren. Die beiden wurden mit offenen Armen empfangen und sind seitdem mit ihrer Nummer zusammen Teil der Show.
    Vorlieben: gutes Wetter, Sport, zusammen mit anderen Menschen zu sein, gute Witze
    Abneigungen: Angeber, Einsamkeit, Kälte, Vögel, Alkohol
    Verliebt in: -
    Beziehung: -
    Verwandt mit: Brooklyn
    Besonderes/Auffälligkeiten: -
    Sonstiges: Sie raucht und ist Veganerin

    13
    Gespielt von Anna: Name: Jeremias Evans Spitzname: Je, Rem Geschlecht: männlich  Alter: 18  Aussehen: schwarze, lockige Haare, dunkle Augen, mittel
    Gespielt von Anna:

    Name: Jeremias Evans
    Spitzname: Je, Rem
    Geschlecht: männlich 
    Alter: 18
     Aussehen: schwarze, lockige Haare, dunkle Augen, mittelgross, leicht gebräunte Haut, seine Finger sind oft russig und dreckig, seine Augen wirken sehr dunkel, fast schwarz, und da er meistens barfuss ist, sind seine Füsse auch nicht besonders sauber 


    https://goo.gl/images/FH6BLN

    Charakter: freundlich, schüchtern, mutig, klug, harte Schale weicher Kern, nett 
    Performance: Feuerkünstler 
    Outfit bei Performance: eine schwarze Hose, die ihm bis zu den Knöcheln reicht. Sein Hemd ist rot mit schwarzen, flammenähnlichen Verzierungen, die am unteren Saum des Hemdes beginnen.
    Stärken: er hat keine Angst vor Feuer, ausserdem ist er ziemlich schlau, er ist sehr flink und ausserdem auch ein guter Kletterer 
    Schwächen: er glaubt an Geister und fürchtet sich vor ihnen, er ist anfangs zu den meisten Menschen etwas unfreundlich, weshalb er nicht besonders beliebt ist, ausserdem kann er nicht gut schwimmen 
    Ängste: wie gesagt fürchtet er sich von Geistern und bringt vieles mit Ihnen in Verbindung 
    Sexualität: hetero 
    Vergangenheit: er wuchs bei seinen Eltern und seinen zwei grösseren Brüdern auf, würde jedoch schlecht behandelt und lief mit 12 Jahren von zuhause weg und landete bei einer Räuberbande und lernte dort stehlen und auch das feuerspucken
    Vorlieben: Feuer, alleine sein
    Abneigungen: Wasser, Menschen die ihn für verrückt halten 
    Verliebt in: //
    Beziehung: //
    Verwandt mit: //
    Besonderes/Auffälligkeiten: er redet oft ängstlich mit angeblichen Geister
    Sonstiges: //

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew