x
Springe zu den Kommentaren

Die Anstalt

Ein Psychiatrie-RPG.
Für alle die ihre Gestörtheit ausleben wollen, ohne dass sie dafür blöd angeglotzt werden oder für die Leute die gerne mal depri wären.
Hier sind alle willkommen.

    1
    Einleitung:


    Es gibt nicht viel zu sagen.
    Das hier ist ein Psychiatrie-RPG.
    Alle sind willkommen.
    Ihr entscheidet selbst, ob ihr verrückt, depressiv oder ein Pfleger/Psychiater seit.
    Ich garantiere nicht dafür, dass dieses RPG zu keinen Störungen führt.
    Viel Spaß!

    2
    Der schlimmste Teil, aber es muss sein: Die Regeln:




    1. Niemand wird außerhalb des RPGs gemobbt.
    2. Alles hört auf mein Kommando!
    3. Kommt regelmäßig online.
    4. Wer unangemeldet 2 Wochen nicht on kommt, fliegt.
    5. Ich bin bereit geflogene wieder aufzunehmen, aber nicht immer und immer wieder!
    6. Brutal und pervers schreiben ist erlaubt. (Überspringt den "Akt")
    7. Seid kreativ bei euren Steckbriefen, aber haltet euch an die Steckbriefvorlage. (Ich hab die ja nicht umsonst geschrieben)
    8. Habt Spaß



    Regeln innerhalb der Psychiatrie:

    1. Ab 21 Uhr ist Nachtruhe
    2. Sexuelle Beziehungen zu anderen sind strengstens verboten!
    3. Zu den vorgegebenen Zeiten haben alle im Speisesaal zu sein!
    4. Auf die Pfleger und Psychiater ist zu hören!
    5. Bei Regelverstoß erhält man Zimmerarrest und darf somit nicht das Zimmer für eine bestimmte Zeit verlassen.

    (Aber hey Leute, Regeln sind ja nicht sooooo wichtig. Solange man sich nicht erwischen lässt....)

    3
    Steckbriefvorlage:

    Vorname:
    Nachname:
    *Spitzname/auch bekannt als:
    Alter:
    Geschlecht:
    Aussehen:
    Charakter:
    Krankheit/Grund für Aufenthalt:
    Stärken:
    Schwächen:
    *Familie:
    Beziehungen/Verliebt/*Sexualität:
    *Sonstiges:

    (schreibt in Klammern darunter, ob ihr ein Einzelzimmer wollt (mit Begründung) oder ein Zweierzimmer (dort ob ihr in eins wollt wo schon jmd ist(wer?)oder eins wo noch jmd mit hinein kann (später)))


    (Alles mit * muss nicht ausgefüllt werden)

    4
    Steckbriefe: ((bold))Mein erster Stecki: ((ebold)) Vorname: Kita Nachname: Shinha *Spitzname/auch bekannt als: Eisklotz (So wird sie von anderen Patie
    Steckbriefe:

    Mein erster Stecki:


    Vorname: Kita
    Nachname: Shinha
    *Spitzname/auch bekannt als: Eisklotz (So wird sie von anderen Patienten genannt)
    Alter: 14
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: lange, weiße Haare; graue Augen; in ihren Haaren tragt sie kleine, schwarze Spängchen; trägt immer ein weißes Kleid; ihre Augen wirken müde; sehr klein; offene Haare, leicht gelockt; sieht aus wie 10
    Charakter: sie ist sehr ruhig und in sich gekehrt, denkt viel nach, ihr fällt es schwer Kontakt zu anderen aufzubauen
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: plötzlich auftretendes aggressives, mordlustiges Verhalten
    Stärken: schwierige Aufgaben und Rätsel lösen, Menschen durch ihre kindliche Art täuschen
    Schwächen: Kontakt zu anderen Menschen aufbauen, Konversationen führen, hasst enge Räume
    *Familie: war Einzelkind. Ihren Vater hat sie bei einem ihrer Ausbrüche getötet. Ihre Mutter kam schwer verletzt davon. Sie selbst kam daraufhin in die Anstalt. Das war vor 3 Jahren. Kein Kontakt mehr zu ihrer Mutter.
    Beziehungen/Verliebt/*Sexualität: War noch nie verliebt
    *Sonstiges: Die Ärzte sehen noch keinen Weg zu Heilung, da sie nicht wissen, was die Anfälle auslöst

    Mein 2. Steckbrief:

    Vorname: Ethan
    Nachname: Er kennt seinen Nachnamen nicht.
    *Spitzname/auch bekannt als: Der Dealer, Eth
    Alter: 23
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: Eth hat einen gut durchtrainierten Körper und ist ca. 185 cm groß. Seine Haare sind braun-grau mit einer großen Tendenz zu schwarz und fluffig. Zudem hat er weiße Strähnchen in den Haaren. Seine Augen sind dunkelbraun-fast schwarz und in seinem linken Auge ist ein kleiner blauer Fleck.
    Charakter: Er ist ein sehr neugieriger und wissbegieriger Mensch. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, außer natürlich er möchte etwas Bestimmtes heraus finden. In diesem Fall kann er sehr manipulativ und charmant sein. Er nimmt alles sehr gelassen und man kann ihn nur sehr schwer aufregen. Tief im Inneren ist er ein netter Mensch.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Er war einige Zeit lang Drogenabhängig und ihm fehlen seine Drogen sehr.
    Stärken: Bestimmte Sachen herausfinden, manipulieren, Geheimnisse für sich bewahren
    Schwächen: Er ist manchmal zu neugierig, dies hat in schon des Öfteren in Schwierigkeiten gebracht. Außerdem ist er sehr waghalsig. Er möchte zwar nicht unbedingt sterben, aber er legt auch keinen Wert darauf zu Leben. Sollte der Tod bevorstehen, wäre es halt so.
    *Familie: Er hat keine Erinnerungen an seine leibliche Familie. Das erste woran er sich erinnert ist, wie ihn sein "Adoptiv-Vater" von der Straße aufgegabelt hat und zu einer Straßengang brachte. Bei dieser verbrachte er auch sein ganzes Leben. Seine Aufgabe war es mit allen möglichen Sachen zu Handeln/sie zu besorgen-> Informationen und auch Drogen.
    Beziehungen/Verliebt/*Sexualität: single/nicht verliebt/polysexuell
    *Sonstiges: Er besorgt auch innerhalb der Anstalt alles Mögliche an Informationen, Medikamente und Spitze Gegenstände, solange er auch was davon hat

    Rebellin's erster Stecki:

    Vorname: Jade
    Nachname: Johnson
    *Spitzname/auch bekannt als: Monster
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: sie hat lange schwarze Haare und eisblaue Augen. Sie ist 1,78 groß und schlank und etwas muskulös. Sie trägt öfters ein bauchfreies top und eine Lederjacke dazu eine schwarze Jeans mit Löchern.
    Link: https://pin.it/5c4DMar
    Charakter: sie wirkt auf dem ersten Blick kalt und erzählt auch nicht viel über sich. Sie wird schnell aggressiv und will dann jeden umbringen denn sie begegnet. Sie hat ein sehr gutes Gedächtnis und kann sich fast alles merken. Sie hat ziemliche Vertrauens Probleme weil ihr Bruder sie klein war mit ihr „Spielchen gespielt hat“ und ihre Eltern früh starben und sie bei ihrer Tante leben musste und dort schlecht behandelt wurde
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Aggressionen Mordlust
    Stärken: sie kann gut mit Messer oder Waffen jeglicher Art umgehen
    Schwächen: wenn sie jemand an ihre Vergangenheit erinnert
    *Familie: ihr Bruder ihre Tante und ihre Toten Eltern
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: hetero
    *Sonstiges: /



    >Hoodi-Girl's erster Stecki:

    Vorname: Marina
    Nachname: Kirschberger
    *Spitzname/auch bekannt als: Cherry
    Alter:14
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: blaue Augen, braune, in einen Pferdeschwanz gebundene Haare, die an der Seite weg rasiert sind, ein fröhliches lächeln. Trägt meist Graue oder schwarze Sachen.
    Charakter: Sie ist ein lächelndes Mädchen, auf den ersten Blick nix besonderes. Doch sie macht Leuten gerne Angst.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: hat ihre Mutter umgebracht, behauptet Geister zu sehen und beschreibt das so genau das man glaubt sie würde es wirklich tun. (Kann sie es wirklich;)?)
    Stärken: Messer werfen/jonglieren, mit Tieren umgehen
    Schwächen: hat eine Kirsch-, Haselnuss-und Apfel-allergie
    *Familie: Vater war verrückt (hat sich umgebracht) und hat Cherry sterilisiert (fragt sie nicht warum sie war damals noch sehr jung) Mutter war Drogen, Alkohol und ... abhängig (Cherry hat sie mit einen Messer erstochen, sie meinte Geister/Tote hätten ihr gesagt sie solle es tun)
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: hat kein Interesse an einer Beziehung, allerdings an Freundschaften
    *Sonstiges: wurde so zu sagen sterilisiert, interessiert sich nicht dafür ob sie tot oder lebendig ist.

    Nekoselli's erster Stecki:


    Vorname: Frank (englisch ausgesprochen) wird lieber mit seinem Spitznamen angesprochen
    Nachname: Gibson
    Spitzname/auch bekannt als: Frankie
    Alter: 20
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Er ist ca. 1, 75 groß und hat helle, sanfte Haut. Nur seine Handgelenke sind mit Narben geziert. Seine Gesichtsform ist grazil und hat eine scharfe Kieferform. Seine Nase ist nicht zu groß oder zu klein sondern eher normal. Seine Lippen sind dünn und meist aufgebissen und trocken. Hingegen sind seine Augen von langen Wimpern umrundet und seine Iris hat ein trübes grün, was mit sanften braunen Sprenkeln heraussticht. Frank's Augenbrauen sind leicht gebogen und sacht. Seine Haare sind schwarz und gehen ihm beinah bis zur Schulter und dort sind sie leicht kurvig. Der Rest seines Körper ist nicht wirklich erwähnenswert, nicht sportlich aber nicht total unmuskulös.
    Charakter: Er ist ein wirklich sanftes Gemüt was immer auf alle achtet. Er versucht immer alles für andere gut zu machen und entschuldigt sich praktisch ständig. Er wirkt oft wie ein verwahrloster Welpe und seine Aufmerksamkeit gilt meistens Dingen die sehr weit weg sind, in der Ferne. Daher hat er eine verträumte Aura bei der man denken könnte Frankie wäre die meiste Zeit nicht anwesend. Durch seine Verträumtheit will er sich schützen vor Kontakt oder vor generell bösen Dingen, so kann er seinen psychischen Störungen entkommen. Doch dies funktioniert nicht immer. Er kann leicht verletzt werden und Zusammenbrüche können schon vorhergesagt werden. Er tut sich leicht untergeben und ist noch leichter zu manipulieren. Er legt oft ein unschuldiges und beinah kindliches Verhalten an den Tag, auch eine Maßnahme von ihm, um sich selber zu schützen. Frank ist eine traurige und kaputte Seele. Selten kommt sein ursprünglicher Charakter zum Vorschein und man erkennt die Flamme der Leidenschaft in seinen Augen aufblühen, denn Frank war eigentlich das komplette Gegenteil von den was er jetzt ist.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Leidet an einer PTBS. Frankie hat starke Angststörung (vorallem Panikattacken) und kann sich schlecht in der Gesellschaft integrieren. Immer wieder hat er Albträume oder Einbildungen die ihn Verfolgen und erinnern an schlimme Ereignisse in seiner Jugend. Er redet nicht gern darüber oder wird davon konfrontiert.
    Stärken: Ist musikalisch, kann gut zuhören und beobachten, besitzt eine gewisse Charme und vorallem wenn sein ursprünglicher Charakter heraussticht, dann kann er wirklich charmant rüberkommen.
    Schwächen: Kann soziale Interaktionen schwer handeln oder ähnliches, lässt sich einfach manipulieren, sehr emotional wenn nicht sogar labil, reagiert empfindlich auf viele Dinge
    Familie: Seine Eltern spezifisch seine Mutter besucht ihn manchmal. Sie ist die einzige die zu ihm steht nach all den Sachen. Sein Vater war nie gut auf ihn zu sprechen seitdem er sich als homosexuell geouted hat.
    Beziehungen: Er hatte in seiner Jugend eine Beziehung die ihn zu dem gemacht hat, was er jetzt ist. Bis jetzt ist er der Meinung dass er selbst alles verdient hat was passiert ist.
    Verliebt: Nein
    Sexualität: Homosexuell
    Sonstiges: Er besitzt ein Tattoo auf seiner linken Brust mit dem Wort 'Hope'. Außerdem hat er ein Loch unter seine Lippe wo einmal, ein Lippenpiercing seinen Platz hatte

    Nekoselli's zweiter Stecki:

    Vorname: Milo
    Nachname: Wevers
    Spitzname/auch bekannt als: Maskie, ein weiter Spitzname ist Miles
    Alter: 16
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Milo ist ungefähr 1. 66 groß und hat eine dünne beinah knochige Gestalt. Seine Haut ist mit Narben und Kratzspuren übersäht, außerdem ist er ungewöhnlich blass. Von seinem Gesicht kann man nicht viel sagen, da er eine Maske trägt. Diese Maske ist weiß und ganz gewöhnlich. Mit zwei normalen Augenlöchern (jedoch erkennt man seine Augen dahinter nicht, deshalb sehen diese Augenlöcher komplett schwarz aus) und einer Nasen Andeutung. Einen Mund hat die Maske nicht wirklich, eher eine gerade Linie von links nach rechts, mit kleinen Strichen durch diese Linie. So dass es aussieht wie eine große Narbe. Diese ist in der Farbe rot. Ein auffälliges Merkmal sind seine Haare, die pink gefärbt sind. Sie sind fluffig und einige Strähnen gehen ihn über die Maske. Seine Haare gehen ihn knapp zum Kinn. Zudem trägt er 'double buns' die seine Haare ein wenig ordentlicher machen sollen.
    Charakter: Milo ist ein Mensch den man normalerweise als komplett uninteressant und neutral einstuft. Er selber ist auch keine Persönlichkeit die irgendwas völlig Spannendes von sich gibt. Jedoch wirkt er dafür mysteriös und auch ein wenig gruselig. Er redet von sich aus nicht unbedingt oft, sondern entscheidet sich mehr für die totenstille. Wenn er natürlich mal spricht, dann klingt er ganz gelassen. Ihn kann nichts wirklich aus der Fassung bringen und einen kühlen Kopf zu bewahren ist eine große Stärke von Milo. Seine lockere und sogar etwas hilfsbereite Art macht ihn zu einem Kumpeltypen. Geheimnisse/ Informationen behält er gut für sich, wenn Leute ihn darum bitten. Doch nun zu seiner etwas verstörenden/gruseligen Aura. Nicht nur die Maske, Narben und Verletzungen geben ihn einen seltsamen Touch. Auch seine unerschrockene Art und die Stimme die oft leer klingt. Manchmal taucht er einfach auf, ohne das ihn jemand bemerkt. Er wirkt unbedrohlich aber irgendwie auch bedrohlich, weshalb kaum Leute mit ihn Kontakt aufnehmen. Er ist einfach seltsam.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Milo hat einen starken Drang sich selber zu verletzten/zu verstümmeln was aber auch ausarten kann. Dann möchte er nicht nur sich sondern andere Sachen beschädigen, egal ob Objekte oder Personen. Er wurde in die Psychiatrie gebracht nachdem man herausfand, dass er neben Tieren auch einen Menschen verstümmelt hatte. Zudem leidet er an Amnesie, weshalb er das meiste seiner Kindheit nicht mehr in Erinnerung hat.
    Stärken: Bewahrt einen kühlen Kopf, kann belastendes/Geheimnisse gut für sich behalten, kommt mit eigentlich allen Menschen relativ gut klar, (Abgesehen davon wie Menschen mit ihm klarkommen, das ist dann eine andere Sache), spürt wenn andere Probleme haben
    Schwächen: Hat eine Aura die für Personen merkwürdig, wenn nicht sogar gruselig wirkt (Personen können sich an diese jedoch gewöhnen), erinnert sich nicht an das meiste seiner Kindheit, kriegt ganz plötzliche Ticks,(Zum Beispiel sich selber zu kratzen. Oder das Verlangen Schmerzen zu spüren)
    Familie: Er kann sich hauptsächlich nicht an seine Familie erinnern, er macht sich darüber auch nicht wirlklich Gedanken
    Beziehungen: Er hat keine Erfahrung damit, er weiß nicht wirklich was er davon halten soll..
    Verliebt: Nein
    Sexualität: Asexuell
    Sonstiges: Niemand (zur Zeit) weiß wirklich wie er ohne Maske aussieht. Man kann sich jedoch ein ungefähres Bild im Kopf machen, da Milo offen zugibt sich selber verstümmelt zu haben.

    Newt's erster Stecki:

    Vorname: Jake
    Nachname: Duan
    *Spitzname/auch bekannt als: Psycho
    Alter: 17
    Geschlecht: M
    Aussehen: Eher klein und schmächtig, dunkelbraune kurzrasierte Haare, seltsam freundliche braune Augen, meisten ein grinsen auf den Lippen, sympathische nur Aura, erst wenn man ihn näher kennen lernt erkennt man das Verrückte
    Charakter: Intelligent, manipulativ, charmant, schnell gelangweilt, verachtend, empfindet fast nie Mitleid, aggressiv, launisch, starke Stimmungsschwankungen, unberechenbar
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Soziopathie, eine hat keine Vorstellung davon was richtig und falsch ist, er denkt anders als die meisten Menschen und besitzt fast kein Mitgefühl. Ermordet hat er schon viele.
    Stärken: Intelligent, Manipulation, listig
    Schwächen: Leicht reizbar, Wut oder andere Gefühlsausbrüche, keine Selbstbeherrschung, lacht oft hysterisch auf an unpassenden Stellen
    *Familie: Wurde Misshandelt, Kindheitstrauma deshalb auch die Psychose
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Hetero
    *Sonstiges:

    Newt's zweiter Stecki:

    Vorname: Luke
    Nachname: Columbus
    *Spitzname/auch bekannt als: Junkie
    Alter: 18
    Geschlecht: M
    Aussehen: Groß gewachsen, sehr mager, große dunkelgrüne Augen umrahmt von langen Wimpern, meistens schwarzer Kajal um die Augen, buschige Augenbrauen, dunkelbraune lockige kurze Haare, warmes Lächeln
    Charakter: Durchgehend High da er hängen geblieben ist, hoffnungslos Drogenabhängige, kann so gut wie nie ernst bleiben, sehr quengelig, freundlich, schräger Humor, feminin, verrückt, chaotisch, liebenswürdig, Kleptomane, leichtsinnig, launisch
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Die vielen Drogen haben Verfolgungswahn, schwache Angststörungen und leichte Schizophrenie hervor gerufen. Er kann trotzdem nicht die Finger davon lassen.
    Stärken: Klauen, sich vor etwas drücken, bringt mit seiner Art Leute zum Lachen, vom Kleidungsstil her sehr selbstbewusst
    Schwächen: Schwach, weint schnell, hat Angst vor der Dunkelheit, total Drogenabhängig, wird so gut wie nie ernst genommen, kann sich schlecht wehren
    *Familie: -
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Homo
    *Sonstiges: -

    Biene's erster Stecki:

    Vorname: Max
    Nachname: Obaslov
    Auch bekannt als:,, Shadow‘‘ oder,, Twenty-seven‘‘
    Alter: 22
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: helle Haut, eisblaue Augen, dunkelbraune Haare, kalter Blick, schwarzes Jacket, schwarze Jeans, weißes T-Shirt
    Charakter: kein Mitleid, bedroht manchmal, vertraut selten jemand, redet nicht oft über seine Vergangenheit, arbeitet häufig allein
    Grund für Aufenthalt: war ausgebildeter Killer mit vielen Identitäten. 14 Leichen wurden gefunden, aber den Rest nicht.
    Stärken: schmuggeln, Waffen zusammen bauen, geht gut mit Waffen um, Töten, hinterlässt häufig keine Spuren
    Schwächen: hat Blackouts, kann schlecht schlafen
    Familie: man hat seine Eltern weg genommen und wurde in einem speziellen Kinderheim großgezogen.
    Beziehung/Verliebt/Sexualität: Heterosexuell
    Sonstiges: auf der Brust ist eine große Narbe zu sehen, auf seinem linken Handgelenk ist,, A27‘‘ Schwaz als Tattoo zu sehen

    XOXO_Phoenix's erster Stecki:

    Vorname: Caroline
    Nachname: Smith
    Spitzname: Caro
    Alter: 23
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Braune Augen, Dunkle Haare, 1.65cm, Eleganter
    Kleidungsstil
    Charakter: Selbstbewusst, arrogant, doch wenn man sie
    besser kennt bröckelt ihre arrogante Fassade
    Grund für Aufenthalt: Depressiv
    Stärken: Kann gut zuhören, Kann Freunde aufmuntern,
    Schauspiel, War/Ist sehr gut in Videospielen
    Schwächen: Arroganz, Weint oft wenn sie alleine ist,
    leicht aggressiv
    Familie: Die Eltern sind ständig auf Reisen und zeigen
    ihre „Liebe“ nur mit Materiellen Dingen
    Verliebt: Nein
    Sexualität: Straight
    Sonstiges: Bissiger Humor

    XOXO_Phoenix's zweiter Stecki:

    Vorname: Charlie
    Nachname: Craver
    Alter: 29
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Blonde Haare, trägt meist einen Dutt. Blaue Augen
    Charakter: freundlich, geduldig
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Beruflich/Therapeutin
    Stärken: Einfühlungsvermögen, Geduld, Zuhören, Sagt einem auch mal die unangenehme Wahrheit
    Schwächen: Mathematik
    *Familie: Stabiles Elternhaus
    Beziehungen/Verliebt/*Sexualität: In einer Beziehung
    *Sonstiges: /

    Nea Rose's erster Stecki:

    Vorname: Virginia
    Nachname: Kenway
    *Spitzname/auch bekannt als: Ginny, Ginnia
    Alter: 20
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Virginia ist sehr groß und schlank, mit nahezu elfengleich schmaler Taille, sanft kurviger Figur, langen Beinen und porzellanfarbener Haut. Ihre Haare sind rabenschwarz und seidenglatt, meist trägt sie sie in einem praktischen Zopf, der ihr ordentlich geflochten bis knapp über die Hüfte reicht. Sie besitzt ein ovales, kränklich blasses Gesicht mit spitzem Kinn, einer sehr schmalen, feinen Nase und vollen, roséfarbenen Lippen. Virginias Augen sind sturmgrau mit einem leichten Blaustich, sie sind umrandet von dichten, langen Wimpern.
    Charakter: Nach außen hin wirkt Virginia recht normal, wenn auch etwas zurückhaltend, ist aber eigentlich wirklich unsicher und unglücklich, sie hasst sich regelrecht, weshalb sie sich aushungert und manchmal selbst verletzt. Sie ist ziemlich intelligent und scharfsinnig, jedoch hat sie Probleme damit, Gefühle in Worte zu fassen oder zu zeigen. In Gesellschaft fühlt sie sich immer etwas unwohl, weshalb sie Andere meist meidet und eigentlich nie das Gespräch sucht, außer die Person interessiert sie wirklich. Sie wirkt oft kalt, da sie nicht unbedingt die Empathie oder Hilfsbereitschaft in Person ist, man kann sie jedoch nicht als schlechten Menschen bezeichnen, sie sieht einfach keinen Nutzen darin, andere zu unterstützen.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Aufgrund eines psychischen Schocks, dem Selbstmord ihres Bruders in ihrem Beisein, an starker Anorexie, schon davor war sie leicht paranoid und schizoid, was sich nach seinem Tod stark verschlimmerte.
    Stärken: sehr intelligent & Konzentrationsfähig, Zielstrebig, Menschen manipulieren
    Schwächen: Psychische Labilität, soziale Inkompatibilität, nicht besonders sportlich
    *Familie: Sie hatte nie ein enges Verhältnis zu ihrer Familie, außer zu ihrem Bruder, der ihr sehr nahe stand und die einzige Person war, der sie sich je wirklich öffnete. Als er sich in ihrem Beisein anzündete, hielt sie es zu Hause nicht mehr aus und entwickelte einen regelrechten Hass auf ihre Eltern, die sie aus Angst vor ihrer eigenen Tochter in die Psychiatrie einwiesen.
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: panromantisch-asexuell, verliebt in niemanden
    *Sonstiges:


    Einauge's erster Stecki:


    Vorname: Isaac
    Nachname: Brick
    *Spitzname/auch bekannt als: Zack
    Alter: 23
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Isaac ist ca. 1,90 groß und recht trainiert.
    Er hat ein kantiges Gesicht und schmale, meist zu einem leichten grinsen verzogene Lippen.
    Seine Augen sind dunkel braun und ebenfalls eher schmal.
    Seine Haare sind kurz und weiß, eine Strähne hängt immer leicht über der Nase, die anderen verdeckt das linke Auge zur Hälfte.
    Außerdem hat er schmale Augenbrauen und eine schmale Nase.
    Charakter: Isaac ist ein fieser und düsterer Geselle der andere gerne ärgert und provoziert.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt:
    Er hat Freude daran gefunden zu sehen wie andere leiden und hat angefangen seine Mutter zu quälen bis er schließlich zum Töten übergegangen ist.
    Zuerst ging er in eine Therapie aber als er sich weigerte und weiter tötete beschloss man ihn wegzusperren.
    Außerdem weißt er ein soziopathisches Verhalten auf
    Stärken: Ist geschickt mit allen möglichen Waffen, provozieren, Ärgern, er spielt gern an einem Ring den er oft trägt, er zeichnet gern und sogar gut.
    Schwächen: Hat keine Anzeichen von Mitgefühl, fühlt sich schnell angegriffen und wird aggressiv
    *Familie: Er erzählt nichts darüber
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Single/im Moment nicht/weiß er selbst nicht
    *Sonstiges: Er trägt einen Ring an der einen Hand, warum hat er noch nicht verraten

    Einauge's zweiter Stecki:

    Name: Duke
    Nachname: Ferefly
    *Spitzname/auch bekannt als:
    Alter: 25
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Aussehen: Duke hat eine recht trainierte Figur.
    Außerdem ist er nicht gerade klein mit seinen stattlichen 1,90m.
    Er hat kurze schwarze Haare welche zu einem Undercut geschnitten sind.
    Er hat ein Recht spitzes Gesicht, seine Augen sind schmal, die Pupillen sind gräulich und er hat schmale Augenbrauen.
    Vor einigen Jahren hat er sich einige Piercings (Augenbraue und Ohr) und verschiedenste Tattoos (an den Armen) stechen lassen.
    (Link: https://images.app.goo.gl/XxVD4Saw8KBNwgyM9)
    Charakter: Er weißt die typischen Charakter Eigenschaften eines Soziopathen auf.
    Außerdem Provoziert er gern Mal und ist auch etwas fies.
    Ist aber auch manchmal ziemlich aggressiv und (be-)droht andere dann.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt:
    Er war schon als kleines Kind ein Soziopath, er wurde von seiner Mutter und den Kindern in seiner Klasse gemobbt.
    Daraus entwickelte sich eine Depression welche ihn Jahrelang Plagte bis er beschloss sich zu wehren.
    Er nahm ein Messer mit in die Schule und brachte 10 Mitschüler auf der Toilette um und verstümmelte ihre Leichen und das im Alter von 14 Jahren. Auch nach den 5 Jahren Therapie verschwand das Aggressive und Mordlustige Verhalten nicht, im Gegenteil, es nahm zu.
    Er brachte später seine Mutter und seine erst 4 Jährige Schwester um und später Jahre lang viele andere, zufällige Personen.
    Später wurde er von jemandem verraten und so wurde er festgenommen.
    Als nach einem Verhör festgestellt wurde dass er keine Reue zeigt schloss man auf eine Psychische Störung und brachte ihn in die Psychiatrie.
    Stärken: Morden, mit Waffen umgehen, drohen, Dinge schmuggeln, außerdem spürt er keinen Schmerz oder er zeigt es zumindest nicht, andere abschrecken (sieht das manchmal als negativ, aber manchmal auch als positiv an)
    Schwächen: sich in andere hineinversetzen, richtig und falsch unterscheiden, er kann nicht so gut Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen da viele von seiner Vergangenheit wissen und
    davon abgeschreckt werden und er sich nur manchmal Mühe gibt Kontakte zu knüpfen
    *Familie: Mutter (†) Schwester (†) Vater (verschollen)
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Single/derzeit nicht/ //
    *Sonstiges: Er trägt meist ein schwarzes T-Shirt und eine schlichte schwarze Jeans.
    Er trägt eine Fußfessel welche auf das Gebiet der Psychiatrie gepeilt ist und sobald er dieses unerlaubt verlässt wird eine Warnung an die Verwaltung der Psychiatrie und an die Polizei gesendet, er versucht diese meistens aber zu Überdecken, damit Angestellte ihn nicht sofort als speziell gefährlich erkennen und er so mehr Möglichkeiten hat.

    Einauges dritter Stecki:

    Vorname: Kane
    Nachname: Andrews
    *Spitzname/auch bekannt als:
    Alter: 22
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Schwarze Haare, Dunkle Augen, er hat einen Recht trainierten Körper, welcher mit Narben gespickt ist.
    Er trägt meist schlichte schwarze Kleidung
    https://images.app.goo.gl/TMMErpay5eqskbVk7
    Charakter: Oft gefühlskalt, er ist meistens etwas fies, er hält meistens (!) Zu seinen beiden Schwestern.
    Er kann aber auch einigermaßen nett sein, wenn er Personen vertraut zeigt er auch manchmal etwas mehr Gefühle.
    Seine Schwester neckt er meist ein wenig
    Krankheit/Grund für Aufenthalt:
    Er foltert gern, außerdem hat er einige Male gemordet.
    Stärken: Mir jeglichen Waffen umgehen, er ist Recht stark, ist kein schlechter Zeichner, Dinge "borgen"
    Schwächen: vertrauen, er sagt meist einfach was er denkt, Gefühle zeigen
    *Familie: Seine beiden Schwestern
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Singel/derzeit nicht/Unbekannt
    *Sonstiges: Er hat ein Tattoo zwischen den Schulterblättern (einen Dolch) und an den Unterarmen (siehe Link), außerdem hat er einige Wunden (Oberarm, ober/Unterkörper) welche von einer Schlägerei stammen

    Laura1808's erster Stecki:

    Vorname: Maria
    Nachname: Millington
    *Spitzname/auch bekannt als: Ria
    Alter: 14
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Ria ist ein kleines (1,64m großes) Mädchen, welches dunkelbraune, gepflegte Haare hat. Diese bindet sie sich immer zu einem hohen Pferdeschwanz. Ihre langen, voluminösen Wimpern bringen ihre dunkelbraunen Augen gut zur Geltung. Ihre weiblichen Kurven verleihen ihrem südländischen Aussehen das gewisse etwas. Meistens sieht man sie in einer Skinny-Jeans, welche sie mit einem dunklen ACDC T-Shirt kombiniert.
    Charakter: Sie ist eine sehr skeptische Person, ihr Vertrauen gewinnt man nicht so einfach. Sollte sie jemandem allerdings vertraut, ist sie die Fröhlichkeit in Person. Sie schafft es nahezu jedem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn sie denn möchte. Sie kann also auch sehr Gefühl voll sein, doch die meisten sehen in ihr nur das gedankenverlorene Mädchen, dass immer in der Ecke mit ihrem Notizblock sitzt um Songtexte zu schreiben.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: mittlerweile freiwilliger Aufenthalt, litt an Panikattacken
    Stärken: Sie liebt es Musik zu machen, kann sich gut in andere hineinversetzen und ist ein Profi im Zeichnen.
    Schwächen: Sie selbst sieht ihre Tagträumereien, ihre Angst vor Spritzen und ihre Ungeduld als ihre größten Schwächen an.
    *Familie: Die einzige Familie die sie noch hat ist ihr Cousin, die restliche Verwandtschaft ist entweder tot oder schert sich nicht um sie.
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: single/nicht verliebt/heterosexuell


    Laura1808's zweiter Stecki:

    Vorname: Kana
    Nachname: Andrews
    *Spitzname/auch bekannt als: -
    Alter: 18
    Geschlecht: w
    Aussehen: Kana hat hellbraune, lange glatte Haare welche sie immer offen trägt. Ihre Haut ist recht hell und sie ist ungefähr 1,70 groß. Meistens trägt sie ein figurbetonendes grünes Top mit einer hellen Jeansshorts. Dazu trägt sie meist nur Socken, da sie Schuhe hasst. Ihre grünen großen Augen lassen sie sehr mädchenhaft wirken, auch wenn sie sich nicht so verhält.
    Charakter: Sie ist oft schadenfroh, oft überheblich mit ihrer Wortwahl und verhält sich eher wie ein Junge als wie ein Mädchen.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Sie sah oft zu wie ihre Schwester Menschen foltert. Diese Ereignisse haben sie geprägt, sie wurde selbst zur Psychopathin und brachte insgesamt 9 Menschen um. Zudem ist sie Sadistin.
    Stärken: Sie ist geschickt, kann kämpfen und denkt logisch.
    Schwächen: Sie kann Fehler nur schwer einsehen, empfindet kein Mitgefühl und hasst das Verlieren.
    *Familie: Bruder & Schwester
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: single, wird sich wahrscheinlich nie verlieben, bisexuell
    *Sonstiges: Sie hat in ihrem Zimmer einen Teddybär in dem eine Pistole ist

    Sayuri's erster Stecki:

    Vorname: Serena
    Nachname: Sarpenter
    *Spitzname/auch bekannt als: Seren
    Alter: 18
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Seren hat sehr lange, weißblonde Haare und ist ca. 1,70 groß. Sie hat einen sehr weiblichen Körper und eher blasse Haut. Ihre Augen sind hellbraun und ihre Lippen blassrosa. Sie hat ein ovales Gesicht und trägt einen Piercing an ihrer kleinen Nase. Ansonsten kleidet sie sich sehr elegant, ihr ist es dabei egal, aus welchem Jahrhundert die Kleidung kommt.
    Charakter: Seren ist ein ruhiges Mädchen, dass sich lieber im Hintergrund hält, auch aufgrund ihrer Krankheit. Sie ist sehr ehrgeizig und versucht, ihrer Krankheit zu widerstehen, aber es funktioniert nicht immer. Sie ist auf den Sieg getrimmt und mag es nicht, zu verlieren. Sie ist umgänglich und kann nur schwer in Wut versetzt werden, vorausgesetzt sie ist Herrin ihrer Sinne.
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Schizophrenie, Wahnvorstellungen, die sich im laufe der Jahre so verstärkt haben, dass sie teilweise Dinge zerstört und auf Menschen einprügelt.
    Stärken: Eiskunstlauf, Ehrgeizig sein, Fingerspitzengefühl
    Schwächen: Verlieren, Berührungen, Wasser
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Will keine Beziehung, aus Angst sie könnte ihren Partner verletzen
    *Sonstiges: Seren kann nicht schwimmen und hat zudem große Berührungsängste


    Habichtstern's erster Stecki:

    Vorname: Phoenix (Ausgesprochen: Finnix)
    Nachname: McCloud
    *Spitzname/auch bekannt als: -
    Alter: 17
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: Sie ist ein mittelgroßes, weißhäutiges Mädchen. Ihre langen Haare sind schwarz die ins braune übergehen. Ihre Augen sind eisblau. Sie ist sportlich und dünn. Außerdem hat sie dünne Augenbrauen und lange Wimpern.
    Charakter: Sie ist abwesend, depressiv und psychisch labil. Wenn sie mal einen "guten" Tag hat ist sie auch mal geistig da und nett. Ansonsten spricht sie wenig
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Sie ritzt sich und hat versucht sich zu töten. Außerdem hat sie eine Imaginäre Bff. Doe heißt Eclipse.
    Stärken: sie kann schnell laufen und gut Sachen verstecken
    Schwächen: Sie verstößt oft und gerne gegen Regeln und hört nicht zu
    *Familie: Das bleibt ihr "kleines" Geheimnis
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Sie ist Asexuell. Das bedeutet sie spürt keine Liebe. Jedoch kann das durch diese eine Person die sie lieben wird geändert werden.
    *Sonstiges: Sie hat immer ein Messer mit sich das sie sehr gut versteckt dass es meistens unmöglich ist es zu finden.


    Habichtstern's zweiter Stecki:

    Vorname: Aiden
    Nachname: McCloud
    *Spitzname/auch bekannt als: -
    Alter: 26
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: Er ist ein großer, breitschultriger, muskulöser Mann. Seine lockigen Haaren sind schwarz und seine Augen grün. Er hat viele Narben
    Charakter: Er ist ein beschützerischer, ruhiger und netter Junge. Manchmal kann er jedoch ein💗l*ch sein
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Hat wieder Menschen getötet
    Stärken: Er kann gut ablenken und seine Pistole verstecken
    Schwächen: Er zögert zu oft da er andere Gefühle von denen die er mag nicht verletzen will
    *Familie: Seine Schwester ist Phoenix
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: -
    *Sonstiges: -

    Habichtstern's dritter Stecki:

    Vorname: Kata
    Nachname: Andrews
    *Spitzname/auch bekannt als: -
    Alter: 21
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: Sie ist eine mittelgroße, sportliche Frau mit langen, roten Haaren. Sie hat grüne Augen und in dem Grün sieht man gelbe Sprenkel
    Charakter: Sie ist manchmal nett manchmal gemein. Das kommt immer drauf an wie es ihr geht
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Sie foltert gern Leute
    Stärken: Sie kann gut zuhören und anderen helfen
    Schwächen: Sie hält sich nie an Regeln und bekommt deswegen oft Ärger
    *Familie: Sie hat eine Schwester und einen Bruder
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: Sie ist lesbisch
    *Sonstiges: -



    DragonSoldier's erster Stecki:

    Vorname: Hektor
    Nachname: Winter
    *Spitzname/auch bekannt als:
    Alter: 30
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: schwarze, wirre, etwas längere Haare die ihm ins Gesicht fallen; ca 1,90 groß; grün, blau, graue Augen
    Charakter: Er ist sehr still und eher ein Einzelgänger; kann ziemlich schnell aggressiv werden und zeigt sonst kaum Gefühle
    Krankheit/Grund für Aufenthalt: Multiplexe Persönlichkeit; die eine Seite von ihm ist absolut psychopathisch (während dieser Phase ermordet und foltert er sehr gerne, während er die Opfer mit einem angsteinflössemden Lachen auslacht), während der „normalen” Phase ist er still und sagt kaum was; hält sich in dieser Phase eher abseits und im dunklen
    Stärken: er ist ein guter und brutaler mörder; kann sehr gut unbemerkt bleiben
    Schwächen: sieht bei Tageslicht etwas schwächer; kann schnell aggressiv werden
    *Familie: er hat in einem Anfall seine Mutter erschlagen und seinen Vater erstochen
    Beziehungen/Verliebt/ *Sexualität: war noch nie verliebt
    *Sonstiges: durch ein Messerstich ist er auf dem linken Auge blind und besitzt dort eine Narbe

    5
    Zimmer:

    Einzelzimmer:

    -Kita
    -Frank
    -Jade
    -Duke
    -Kane

    Zweierzimmer:

    -Ethan & ein depressiver Junge, der noch erstellt werden kann
    -Jake & frei
    -Marina & Virginia
    -Caroline & Maria
    -Serena & Phoenix
    -Luke & Milo
    -Isaac & Max
    -Hektor & Aiden
    -Kata&Kana

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew