x
Springe zu den Kommentaren

Im Schatten der Stadt

Es ist so ähnlich wie mein Psychiatrie-RPG, bitte besucht auch das einmal.

1
Vorgeschichte: Rainfall ist eigentlich eine sehr wohlhabende Stadt. Es gibt viele Millionäre oder sogar Milliardäre dort. Was viele allerdings nicht
Vorgeschichte:

Rainfall ist eigentlich eine sehr wohlhabende Stadt. Es gibt viele Millionäre oder sogar Milliardäre dort. Was viele allerdings nicht wissen: Hinter den vielen Vierteln mit schönen großen Villas gibt es auch ein großes Armenviertel mit ziemlich heruntergekommenen Häusern und Wellblechhütten. Die Bewohner dort wurden aus den reichen Vierteln verbannt, weil die Menschen Angst vor ihnen hatten. Der Grund: Ihre besonderen Fähigkeiten. Um sich zu schützen, haben die anderen Stadtbewohner einen Stacheldrahtzaun und zusätzlich noch eine 4m hohe glatte Mauer um das Viertel herum gezogen. Es wird außerdem von Wachtürmen bewacht, die Wachen sind mit speziellen Anzügen gegen magische Angriffe geschützt, ebenso ist die Mauer mit einer speziellen Beschichtung ausgestattet. Ausbrechen ist sinnlos und lebensgefährlich. Trotzdem versuchen immer mehr Leute, aus dem Viertel auszubrechen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew