x
Springe zu den Kommentaren

Good & Bad Academy

Zwei Gebäude auf einem Gelände. Das eine weiß, das andere schwarz. Gut und Böse. Ein einziger See trennt sie. Die Schüler der guten und die Schüler der bösen Seite. Zu welcher Seite gehörst du?

    1
    Zwei Gebäude auf einem Gelände. Das eine weiß, das andere schwarz. Gut und Böse. Ein einziger See trennt sie. Die Schüler der guten und die Schüler der bösen Seite. Zu welcher Seite gehörst du?

    Diese Internate sind für Schüler, mit besonderen Fähigkeiten und somit untertauchen möchten. Zumindest möchten das die Schüler des weißen Gebäudes. Die Schüler des schwarzen Gebäudes wollen Rache, sie wollen Rache, weil man sie ausgestoßen hatte (o.ä.). Menschen haben sie nicht akzeptiert und nun sollen sie es. Gemeinsam planen diese Schüler mit den Lehrern (auch diese wollen Rache ausüben...), sich bei den Menschen zu rächen, die sie verstoßen haben. Die Schüler des weißen Gebäudes versuchen sie aufzuhalten, weswegen es öfters Streit gibt....

    Ich werde an der Idee noch ein wenig feilen, ich konnte es nur kaum abwarten das RPG zu erstellen lol.
    Für Verbesserungsvorschläge oder Namen der jeweiligen Gebäude bin ich dankbar >.<

    2
    Das weiße Gebäude

    Das weiße Gebäude ist das erste Internat. Das Internat für die Jugendlichen mit guten Absichten und die Schüler die versuchen, ihre Fähigkeiten sinnvoll zu benutzen und sie zu beherrschen und nicht aufzufallen. Zu diesem Gebäude gehört auch noch ein Leichtathletikplatz und ein Basketballfeld.

    Erdgeschoss
    • Eingangshalle
    • Klassenzimmer
    • Bibliothek
    • Toiletten
    • Speisesaal

    1. Stockwerk
    • Lehrezimmer
    • Klassenzimmer
    • Sekreteriat
    • Musikraum
    • Kunstraum

    2. Stockwerk
    • Mädchenzimmer
    • Jungenzimmer
    • großer Gemeinschaftsraum
    • Krankenzimmer

    Das Meiste ist in weiß gehalten und ordentlich. Hier findet auch normaler Unterricht statt. Allerdings wird hier auch gelehrt, wie man seine Fähigkeiten beherrscht, dies passiert jedoch draußen, außerhalb des Gebäudes, wird jeweils von einem Lehrer beaufsichtigt und findet in den verschieden Gruppen statt. Es sind insgesamt 3 Gruppen. Die erste Gruppe besteht aus den Schülern, die ihre Fähigkeit noch gar nicht beherrschen oder sie gerade erst kennenlernen. Die zweite aus Schülern, die sie schon relativ gut unter Kontrolle haben, allerdings noch einiges lernen sollten. Die dritte Gruppe sind die "besten Schüler", das heißt die Schüler, die ihre Fähigkeiten nahezu perfekt beherrschen.

    Jeder neuer Charakter beginnt bei Gruppe 1 und kann sich im Laufe des RPG's hocharbeiten.

    Gruppe 1: Eric

    Gruppe 2:

    Gruppe 3:


    Die Zimmer
    Es sind jeweils Zweierzimmer, gewiss sind die Geschlechter getrennt. Die Zimmer haben ein angrenzendes Bad mit einer kleinen Dusche, Toilette und Waschbecken. Im Zimmer selbst stehen zwei Betten und zwei große Schränke. Jeder Schüler darf seine Seite so gestalten wie er/sie möchte. Es herrscht Bettruhe ab 23.00 Uhr.

    Mädchenzimmer
    1:
    2:
    3:
    4:
    5:
    6:
    7:

    Jungenzimmer:
    1:
    2:
    3:
    4:
    5:
    6: Eric
    7:


    Basketballmannschaft
    Das weiße Internat hat eine Basketballmannschaft. Einmal in der Woche, Mittwoch, trifft sie sich und trainiert gemeinsam. Manchmal hat die Mannschaft auch ein Spiel gegen die des schwarzen Internats.
    Kapitän:
    Mitglieder:


    Cheerleader
    Für die Mannschaft gibt es natürlich auch die Cheerleader. Auch sie treffen sich jeden Mittwoch und trainieren gemeinsam auf dem Leichtathletikplatz. Sie sind bei jedem Spiel dabei und feuern ihre Mannschaft an.
    Kapitän:
    Mitglieder:

    3
    Das schwarze Gebäude ist das zweite Internat. Das Internat für die Jugendlichen, die von ihren Familien/Freunden verstoßen (o.ä.) wurden und nun meinen, dass normale Menschen nicht mehr zu ihrem Leben gehören. Sie wollen Rache. Auch dieses Internat hat ein Basketballfeld und ein Leichtathletikplatz.

    Erdgeschoss
    • Eingangshalle
    • Klassenzimmer
    • Bibliothek
    • Toiletten
    • Speisesaal
    • Übungsräume

    1. Stockwerk
    • Lehrezimmer
    • Klassenzimmer
    • Sekreteriat
    • Übungsräume
    • Musikraum

    2. Stockwerk
    • Mädchenzimmer
    • Jungenzimmer
    • großer Gemeinschaftsraum
    • Krankenzimmer
    • Übungsräume

    Nicht alles ist in schwarz gehalten, die Wände sind weiß, das Geböude hat nur schwarze Fließen und schwarze Zimmertüren. Die Übungsräume sind große Zimmer, die extra gesichert sind. Dort können die Schüler ihre Fähigkeiten trainieren, auch alleine.
    Dieses Internat lehrt zwar auch normale Fächer, spezialisiert sich jedoch eher auf die Fähigkeiten. Wie im anderen Internat gibt es auch die drei Gruppen mit den Lehrern als Aufsichtsperson. Anders als im weißen Internat findet dies jedoch auch manchmal in den Übungsräumen statt, jeweils eine Gruppe in einem Raum.

    Jeder neuer Charakter beginnt bei Gruppe 1 und kann sich im Laufe des RPG's hocharbeiten.

    Gruppe 1: Rose

    Gruppe 2:

    Gruppe 3:


    Die Zimmer
    Es sind jeweils Viererzimmer, gewiss sind die Geschlechter getrennt. Die Zimmer haben ein angrenzendes Bad mit einer kleinen Dusche, Toilette und Waschbecken. Im Zimmer selbst stehen vier Betten und zwei große Schränke, zwei Schüler teilen sich jeweils einen. Jeder Schüler darf seine Seite so gestalten wie er/sie möchte. Es herrscht Bettruhe ab 00.00 Uhr.

    Mädchenzimmer
    1:
    2:
    3:
    4:
    5:
    6:
    7: Rose

    Jungenzimmer:
    1:
    2:
    3:
    4:
    5:
    6:
    7:


    Basketballmannschaft
    Auch das schwarzw Internat hat eine Basketballmannschaft. Einmal in der Woche, Mittwoch, trifft sie sich und trainiert gemeinsam. Manchmal hat die Mannschaft auch ein Spiel gegen die des weißen Internats.
    Kapitän: Rose
    Mitglieder: Rose


    Cheerleader
    Für die Mannschaft gibt es natürlich auch die Cheerleader. Auch sie treffen sich jeden Mittwoch und trainieren gemeinsam auf dem Leichtathletikplatz. Sie sind bei jedem Spiel dabei und feuern ihre Mannschaft an.
    Kapitän:
    Mitglieder:

    4
    Die Geschichte

    Es ist nicht viel bekannt über die Geschichte der beiden Schulen. Man sagt, dass es mal zwei Geschwister, Zwillinge, gegeben hat und beide wurden mit Fähigkeiten geboren. Die Mutter habe die Fähigkeiten gehabt, doch der Mann wusste das nicht und fand es abschreckend und verließ somit seine Frau mit den Kindern. Die Frau hatte jedoch Schwierigkeiten damit, sich und ihre Kinder zu versorgen und starb nach einigen Jahren. Das eine Kind war daher unglaublich sauer auf seinen Vater und wollte Rache. Das Andere wollten es daran hindern, doch es baute letztendlich das schwarze Gebäude auf dem riesigen Gelände um daraus eine Schule zu bauen für Schüler, um mit ihm seinen Plan, die Menschen zu rächen, möglich zu machen. Sein Zwilling versuchte ihn aufzuhalten, doch das brachte nichts. Schließlich baute er das selbe Gebäude auf dem selben Gelände, gegenüber auf der anderen Seite des Sees. Mit dieser Schule wollte er seinen Zwilling aufhalten, da er wusste, dass er das nicht alleine schaffen würde.

    Die aktuellen Direktoren sollen angeblich diese Zwillinge sein, allerdings lassen sie sich nicht blicken, man weiß nicht genau warum. Sie leben auf dem Dachboden der Schulen und selbst die Lehrer wissen nur das nötigste über sie.

    Ja, die Geschichte ist ein wenig unrealistisch, ich werde auch noch daran arbeiten, nur honestly idgaf.

    5
    Die Regeln

    1. I'm the Big Boss!

    2. Wenn ihr euren Steckbrief geschickt habt, schickt ihn auch auf mein Profil. Erst wenn ich euren Steckbrief abgesegnet habe, dürft ihr anfangen. Es kann auch sein, dass ich irgendein Problem mit euren Steckbriefen habe, dann sage ich euch das und ändert einfach das, was mich stört. Wenn euch das stört, dann lasst es lieber und sucht ein anderes RPG, bevor noch unnötige Streitereien in diesem auftauchen. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine.

    3. Achtet wenigstens ein bisschen auf eure Rechtschreibung. Klar, man kann sich immer vertippen oder ähnliches, aber wenn man einen unleserlichen Kommentar abschickt, ist das auch etwas unpraktisch.

    4. Pervers schreiben; Ich möchte keinen Ärger mit TD, also setzt bitte eure Grenzen, das werde auch ich tun.

    5. Bleibt ein wenig realistisch. Fragt, wenn ihr irgendwo mit rpg'n möchtet. Einfach so im RPG aufzutauchen, kann manchmal echt nerven.

    6. Wenn ihr zwei oder mehrere Wochen nicht mehr online wart, lösche ich euren Charakter. Ich speichere ihn nicht ab. Er ist dann eben weg.

    7. Bitte keine perfekten Charaktere. Oder Steckbriefe, hinter denen ein zwei Wörter stehen. Gibt euch bitte ein wenig Mühe und bildet ein, zwei Sätze (mindestens!).

    6
    Der Steckbrief

    Name:
    *Spitzname:
    Alter: (12 - 20)
    Geschlecht:
    Fähigkeit/en: (max. 3)
    Schule: (Weiß o. Schwarz)
    Zimmer:
    Aussehen: (Bitte Sätze!)
    *Kleidung:
    Charakter: (Hier bitte auch Sätze!)
    *Charaktersong: (Ich liebe das>.< Ein Song, der zum Charakter eures Char passt)
    Hobbies:
    Stärken: (max. 6)
    Schwächen: (mind. 4)
    *Mag:
    *Mag nicht:
    *Vergangenheit: (Seid kreativ. Nicht alle Familien sind tot o.ä und nicht alle Vergangenheiten sind traurig. Bitte.)
    Sonstiges:

    Die Lehrer kann jeder spielen. Wenn jemand unbedingt einen Lehrer erstellen möchte, soll mich bitte darauf ansprechen. Dieser wird dann auch nur von dem Ersteller des Charakters gespielt.

    7

    Regeln der Schulen:
    • Die Schüler der weißen und schwarzen Schule dürfen sich gegenseitig besuchen, aus welchen Grund auch immer, müssen sich aber vorher bei einem Lehrer abmelden.
    • Man greift keinen Schüler der anderen Schule an, sonst droht eine Strafe
    •...


    Informationen

    • RPG wurde irgendwann erstellt
    • Luna ist beigetreten


    Wer spielt wen?

    b! tchesbrokenhearts:
    Rose Elizabeth Jones

    doorsareforpeoplewithnofantasy:
    Eric Dawson




    Veranstaltungen
    ...

    8
    Name: Rose Elizabeth Jones *Spitzname: Die meisten nennen sie Rose. Wenn man sie ärgern will, dann kann man sie auch Rosie nennen, aber das sollte ma
    Name: Rose Elizabeth Jones
    *Spitzname: Die meisten nennen sie Rose. Wenn man sie ärgern will, dann kann man sie auch Rosie nennen, aber das sollte man lieber unterlassen, wenn man nicht ihre teuflische Seite kennenlernen will.
    Alter: 18
    Geschlecht: weiblich
    Fähigkeit/en: •Psionische Energiemanipulation: Rose kann Energie-Blasten, Wellen und Bolzen projizieren, die ihre eigene psionische und telekinetische Energie projizieren und ihr erlauben, ihre Ziele zu schieben / zu ziehen oder wegzublasen, die möglicherweise genug Kraft ausüben, um sie zu zerstören. Diese Energie manifestiert sich in jeder Form und skizziert ihre telekinetischen Einflußsphären, da die Energie in rötlicher Farbe sichtbar ist.
    •Telepathie: Rose kann Gedanken lesen oder geistig kommunizieren, Erinnerungen und Gedanken von anderen erleben oder ihre eigenen Gedanken durch eine neuroelektrische Schnittstelle projizieren, die ihr Telepathie gibt. Wenn sie ihre Macht benutzt leuchten ihre Iriden manchmal in dunkel rötliche Farbe, besonders wenn sie sie auf bestimmte Ziele konzentriert.
    • Chaos Magie: Bisher ist wenig über die Chaos Magie bekannt. Man weiß nur das sie in der Lage ist die Realität zu ändern. Rose ist nicht in der Lage die vollen Kräfte der Chaos Magie zu benutzen, ihr fehlt noch das nötige Trainig dazu.
    Schule: Schwarz
    Aussehen: Rose besitzt sehr reine, sonnengeküsste Haut. Sie ist schlank, jedoch nicht zu dünn. Ihre Oberweite ist gut ausgeprägt, passt gut zu ihrer Figur und ihr Hintern ist ebenso wohlgeformt. Der Bauch ist sehr flach und ein leichtes Sixpack lässt sich erkennen. Die Beine sind proportional gesehen relativ lang, jedoch ist sie nur 1,70m groß. Ihr herzförmiges Gesicht wird von dunklen, schwarzen Haaren umrahmt, die ihr in sanften Wellen bis zur Brust fallen. Die ebenso schwarzen, mandelförmigen Augen bilden einen guten Kontrast zu ihrer blassen Haut und werden durch die dichten, langen Wimpern und sanft geschwungenen Augenbrauen hervorgehoben. Darunter befinden sich die Stupsnase und die vollen Lippen. Die hohen Wangenknochen und geraden, unglaublich weißen Zähne runden das Bild ab. Allgemein würde man sie wohl als hübsch bezeichnen. Ein silberner Ring ist in ihrem linken Nasenflügel zu finden, genauso wie an ihren rechten Ohr, es sind drei Stück über dem Ohrläppchen. Auch einige Tattoos an ihr; am rechten Arm von ihr aus gesehen unterhalb ihres Ellenbogens auf der Innenseite ist ein halb geöffneter Mund mit Vampirzähnen zu erkennen - auf dem anderen Arm genau dasselbe, nur ist es ein wenig größer. Ein paar Zentimeter darüber ist ein kleiner Text in Schreibmaschinen-Stil zu erkennen;
    you built a cast around
    your broken heart and
    signed it yourself.
    you signed it
    "they were wrong."
    An ihrer linken Hand auf ihren zwei Knöcheln ihres Mittel - und Ringfingers ist jeweils ein kleines Kreuz zu erkennen, auf den einzelnen Fingern sind ebenfalls Tattoos: eine Sonne auf dem Mittelffinger, das Yin und Yang Zeichen auf dem Ringfinger, ein Stern auf dem kleinen Finger und drei kleinere Sterne auf dem Zeigefinger. Auf ihrem Handrücken steht in Majuskelschrift: F E A R. Sie hat noch einige andere Tattoos, aber es sind zu viele um sie alle aufzuzählen.
    Besondere Merkmale: Rosw trägt immer eine schwarze Kette mit einem Kreuz und eine mit einer Rose. Außerdem schmücken ihre Finger immer viele silberne Ringe. Auch ihre langen Nägel fallen auf; sie sind immer schwarz lackiert. Und egal wie heiß oder kalt es ist, sie trägt immer ihre schwarze Lederjacke.
    *Kleidung: Wie bereits erwähnt, ihre Lederjacke ist etwas Heiliges für sie. Darunter trägt sie meistens einen schwarzen Spitzenbralette oder ein Croppet Corsette, ebenfalls in schwarz. Über einer Netzstrumpfhose trägt sie Denim Jeans, die ein wenig destroyed sind, sodass man ihre Strumpfhose darunter erkennen kann. Bei ihren Schuhen entscheidet sie sich entweder für ihre Doc Martens oder schwarzen Plateau Stiefeletten. Manchmal hat sie auch fingerlose Handschuhe aus Netzstoff und ein Hemd um ihre Hüfte gebunden.
    Charakter: Die meisten würden Rose als das perfekte Beispiels eines Bad Girls bezeichnen: Sie gibt nicht viel auf Regeln, für sie sind diese da, um sie zu brechen. Ihr ist egal, was andere sagen, sie hat einen eigenen Kopf und wehe ihr widerspricht jemand. Auf die meisten wirkt sie ziemlich kalt und abweisend, sie ist auch eine Einzelgängerin. Ihr Humor ist sehr sarkastisch, trocken, dennoch hat man mit ihr fast immer etwas zu lachen - auch wenn man nicht immer ihren Humor versteht. Zu ihrer Sturheit kommt noch ihre Direktheit hinzu, wenn man sie etwas fragt, sagt sie immer, was sie denkt, auch wenn sie vielleicht mal Menschen verletzt - doch das ist ihr eigentlich relativ egal. Zu den Menschen, denen sie blind vertraut - das sind allerdings nicht viele Menschen - kann sie auch mal nett sein, jedoch nur, wenn sie will und eigentlich ist sie ziemlich beliebt bei den Schülern des zweiten Internats. Man sollte sie nur nicht verärgern. Wenn es darauf ankommt, kann sie ein wahrer Teufel sein - das ziemlich schnell - und sogar noch dabei Spaß haben, vielleicht liegt das auch daran, dass sie ein kleiner Sadist ist. Ihr ist es relativ egal, was andere über sie denken. Zudem ist sie sehr ungeduldig und oftmals übermütig. Sie bringt sich öfter in Gefahr, schafft es aber immer wieder daraus zu kommen. Rückschläge und Verluste, sowie Verletzungen steckt sie relativ locker weg. Doch auch wenn sie so ein leichtsinniger Rebell sein kann, sie ist alles andere als dumm. Man darf Rose nicht unterscheiden, Pläne schmieden gehört zu ihren Stärken, sie ist einfach raffiniert und clever, wenn es darauf ankommt.
    *Charaktersong: Nightmare - Halsey
    Hobbies: Meistens sieht man Rose rauchen oder irgendwelche Regeln brechen. Sport gehört auch zu ihren täglichen Beschäftigungen, meistens geht sie laufen oder macht Krafttraining um sich fit zu halten, trotz ihrer "Raucherlunge". Und ob man es glaubt oder nicht, sie liest ab und zu auch mal gerne oder spielt Gitarre.
    Stärken: Rose ist eine gute Kämpferin und auch mental ziemlich stark. Sie kann nahezu perfekt lügen und beherrscht eigentlich recht gut ihre Fähigkeiten. Sie kann auch gut Gitarre spielen, das wissen jedoch nur die wenigstens.
    Schwächen: Leider ist sie unglaublich ungeduldig und schnell reizbar und hat Klaustrophobie. Auch ihre Vergangenheit ist ein wunder Punkt.
    *Mag: Gewiss gehören ihre Hobbies zu ihren Vorlieben, aber sie mag auch Kälte, Regen oder Gewitter, Regeln brechen...
    *Mag nicht: Es gibt so einiges was Rose nicht mag: Sei es Sommer und die unerträgliche Hitze, Sensibelchen, die Schüler des ersten Internats. Vor allem aber mag sie Menschen nicht, die ihr widersprechen oder meinen, etwas Besseres zu sein. Sowas kann sich gar nicht leiden, meistens erteilt sie denjenigen auch eine Lektion.
    *Vergangenheit: Unbekannt. Man sagt jedoch, sie hätte ihre Mutter umgebracht, als diese sie in eine Psychatrie stecken wollte, als sie von ihren Fähigkeiten erfuhr. Ihr Vater hatte wohl angeblich die Fähigkeiten ihr vererbt, doch er verschwand nach ihrer Geburt. Mit fünfzehn kam sie dann hier auf die Schule, mehr weiß man nicht.
    Sonstiges: Nichts, was man nicht herausfinden kann.

    9
    .
    .

    10
    Name: Eric Dawson
    *Spitzname: Demon
    Alter: 13
    Geschlecht: m
    Fähigkeit/en: Er kann andere mit Blicken Schmerzen zufügen und besitzt außerdem eine erhöhte Körperkraft.
    Schule: Weiß
    Zimmer: 6
    Aussehen: Eric ist 1,70 m groß und 65 kg schwer. Er besitzt einen gut trainierten Körper. Seine Haut ist relativ hell. Durch seine ausgeprägten Wangenknochen, sein kantiges Kinn und seinen meist ziemlich ernsten Gesichtsausdruck wirkt er oft älter, als er eigentlich ist. Seine Nase ist etwas schief, da sie schon öfters gebrochen war. Seine Augen sind von einem sehr dunklen braun und wirken, vor allem, wenn er wütend ist, fast schon schwarz. Seine Haare sind von einem schmutzigen Blond und an den Seiten kurz rasiert. In der Mitte hat er sie jedoch länger wachsen lassen, sodass er sie in einem kleinen Dutt tragen kann. In seinem rechten Ohr trägt er vier silberne Ringe, zwei davon als Helixe und zwei im Ohrläppchen.
    *Kleidung: Eric bevorzugt punkige Klamotten. Außerdem liebt er Schmuck. Man sieht ihn eigentlich nie ohne irgendwelche Ringe, Ketten, Armbänder oder Sonstiges.
    Charakter: Eric ist so ein typischer Bad Boy. Er kümmert sich eigentlich um nichts und niemanden und lässt sich von niemandem Befehle erteilen. Sonst macht er eben, was er will. Wenn er provoziert wird, wird er schnell handgreiflich. Er ist grundsätzlich niemand, den man gern als Feind hätte. Insgesamt ist er ziemlich skrupellos, was ihm aber auch manchmal zum Verhängnis werden kann. Es ist praktisch unmöglich an ihn heranzukommen. Denn sobald er merkt, dass er irgendjemanden anfängt zu mögen, stößt er ihn sofort von sich. Und auch sonst tritt er anderen auch immer mit Ablehnung und Sarkasmus entgegen.
    *Charaktersong: Drown - Bring Me The Horizon
    Hobbies: zeichnen, (E-)Gitarre spielen, Musik hören, zocken, trainieren, anderen Streiche spielen
    Stärken: kämpfen, Gitarre spielen, Regeln brechen (Und damit durchkommen), klettern
    Schwächen: Selbstbeherrschung, die meisten Unterrichtsfächer, Freunde finden, sich anderen öffnen, sich benehmen
    *Mag: -
    *Mag nicht: -
    *Vergangenheit: -
    Sonstiges: -

    11
    .

    12
    .

    13
    .

    14
    Folgt...
    Folgt...

    15
    .


    16
    .

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew