x

Achtung! Dies ist nur ein Teil einer Fortsetzungsgeschichte. Andere Teile dieser Geschichte

Springe zu den Kommentaren

The Orphanage - dunkle Gezeiten


In der Idylle eines britischen Dorfes erstreckt sich schon seit geraumer Zeit das große und einladend wirkende Gelände des dortigen Waisenhauses. Eingebettet in Rosensträucher steht dort das große, weiße Haus mit seiner Holzverkleidung und großen, leider meist verhangenen Fenstern. Die Bewohner selbst meiden diesen Ort jedoch, denn Aussehen und Aura unterscheiden sich hier und gehen in zwei umgekehrte Richtungen. So schön es aussieht, so düster fühlt es sich an. ...und da, wo solch eine Aura Herr der Lage ist, da ist Schrecken und Böses nicht weit.
Also, sag mir...was passiert wirklich hinter den schweren Vorhängen im Waisenhaus?

    1
    So, schön dass die Beschreibung dich tatsächlich zum reinschauen verleiten konnte.
    Starten wir mit der Struktur des RPG's:

    2. Kapitel: Konzept des RPG's (Informationen, eventuelle Klärung von Fragen, etc)
    3. Kapitel: Aufbau des Waisenhauses und des Außengeländes (Beschreibung der einzelnen Zimmer und der auf dem Grundstück liegenden Plätze, sowie die Zimmereinteilung.)
    4. Kapitel: Ungefähre Beschreibung des Dorfes (dortige Läden, sowie die dortige Schule)
    5. Kapitel: Die Regeln innerhalb und außerhalb des RPG's
    6. Kapitel: Steckbriefvorlage und der Link zur Steckbriefseite
    7. Kapitel: Die Beziehungen unter den Charakteren, sowie die Wer-spielt-wen-Liste
    8. Kapitel: Diverse Neuigkeiten, sowie kommende Veranstaltungen/Events

    2
    Das RPG selbst spielt zu unserer Zeit in einem, wie bereits erwähnt, britischen Dorf indem nahezu jeder jeden kennt und der typische Dorftratsch übe
    Das RPG selbst spielt zu unserer Zeit in einem, wie bereits erwähnt, britischen Dorf indem nahezu jeder jeden kennt und der typische Dorftratsch überall aufzuschnappen ist. Etwas außerhalb, mit zehn Minuten Fußweg zum Dorfende und 20 Minuten Fußweg zum Dorfzentrum liegt das Waisenhaus, welches Platz für allerlei Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre liefert. Eigentlich ist es immer gut besetzt und so bereichern viele junge Gesichter das Dorf, doch für die hiesigen Bewohner ist dies mehr Fluch als Segen, da das Waisenhaus als absolut "verflucht", "finster" und als "Herberge des puren bösen" gilt, wenn man dem Geplauder hier glauben schenkt. Die dort untergebrachten Waisenkinder werden meist gemieden, stehen sogar in der Schule abseits und nahezu niemand beweist Mut genug sich ihnen anzunähern, oder dergleichen.
    Doch werfen wir einen kurzen und flüchtigen Blick in die lange Geschichte des Waisenhauses selbst, so durchläuft uns ein eisiger Schauer über den Rücken. Es ist seit Jahrzehnten im Besitz der Familie Eden und auch seit Anbeginn dieser Zeit tragen sich mehr und mehr Unfälle, oder auch Zufälle zu. So stürzt erst letztes Jahr ein Kind beim Schlafwandeln vom Dach zu Tode und letzten Monat fand man die vergrabene Leiche eines noch nicht identifizierten Mannes (kopflos) und dann wären da noch diese merkwürdigen Lichter, die immer mal wieder zu bestimmten Tagen von dem Waisenhaus gen Himmel leuchten. Manch einer munkelt im Keller wäre dich tatsächlich eine Folterkammer und andere sagen, dass sie bei einem Näherungsversuch Schreie von Kindern gehört hätten.
    Doch liegt darin etwas wahres?
    Du wirst es sicher bald erfahren, nicht?

    3
    Das Waisenhaus ist ein ehemaliges Landgut eines britischen Grafen und somit recht groß. Das Haus selbst besitzt fünf Stockwerke und einen großen Ke
    Das Waisenhaus ist ein ehemaliges Landgut eines britischen Grafen und somit recht groß. Das Haus selbst besitzt fünf Stockwerke und einen großen Keller, sowie einen großen Speicher.

    Erdgeschoss: Hier findet sich eine große Eingangshalle, von der man geradeaus oder nach links oder rechts abbiegen kann. Geradeaus befindet sich lediglich der 24 Stunden besetze "Wachposten" um nächtlichem herausschleichen vorzubeugen, außerdem ist hier der Aufgang ins erste Stockwerk. Rechts befinden sich Küche und Essbereich, sowie ein kleiner Gruppenraum, ausgestattet mit Stühlen. Wendet man sich zur linken Seite, so sind hier ein Kaminzimmer und ein Gemeinschafstraum mit allerlei Spielen und sogar einem Fernseher. Auf dieser Seite befindet sich auch der Abgang in den Keller, jedoch nur mit Aufzug und passendem Schlüssel erreichbar. Die unartigen Kinder bekommen ihn vermutlich irgendwann zu Gesicht.

    1. Stock: Hier lassen sich die Zimmer der Angestellten, sowie ein gut ausgestattetes Krankenzimmmer und eine Krankenstation finden. Zusätzlich gibt es hier drei abgeschlossene Räume, deren Nutzung und Inhalt unbekannt ist. Man munkelt nachts scheint irgendwas an den Türen zu kratzen.

    2. Stock: Hier befinden sich Unterrichtsräume und Spielt immer für die Kinder im Kindergartenalter und Grundschulalter. Die älteren besuchen die im Dorf vorhandene Schule. Nachhilfe findet hier ebenfalls statt, sowie Musikunterricht.

    3. Stock: Der dritte Stock ist wegen eines ehemaligen Brandes immer noch komplett gesperrt. Sobald es dunkel wird kann man ganz leise die wimmernden, im Feuer umgekommenen Kinder vernehmen, oder doch nicht?

    4. Stock: Im vierten Stock befinden sich Bäder, Toiletten und weitere Räume des Personals, hauptsächlich Abstellkammern etc.

    5. Stock: Hier befinden sich endlich die Zimmer der Waisenkinder. Ausgestattet mit Hochbetten, sodass vier Kinder aufeinmal in den Zimmern Platz finden. Auf eine Geschlechtertrennung wird natürlich immer geachtet, jedoch ist das Alter der Zusammenlebenden egal. Die Zimmer sind noch zusätzlich mit einem großen, gemeinsamen Kleiderschrank, einem Schreibtisch, sowie einer kleinen Sitzecke und einem Spiegel versehen. Die Fenster sind hier vergittert.
    Im fünften Stock befindet sich der Zugang zum Speicher, der jedoch gemieden wird. Dann und wann hört man ein Stampfen von oben, oder recht laute Stimmen.

    Zum Außengelände:
    Das Außengelände ist in ein saftiges grün getaucht und mit einem kleinen Teich versehen, indem kein einziger Fisch haust. Zu nahezu allen Seiten von einer dicken und hohen Mauer abgeriegelt und nur das große, weiße Eingangstor lässt einen Blick nach draußen zu. Das Außengelände ist ziemlich flach und bietet ein paar Bänke zum draußen sitzen, sowie zwei Linden, eine große Weide und eine Gruppe Apfel -und Kirschbäume. Auf der Rückseite des Hauses grenzt ein düsterer Fichtenwald nahezu unmittelbar an das Haus an. Dieser ist nicht durch die Mauer abgegrenzt und könnte einfach so betreten werden, was jedoch verboten ist. Einzig und allein markant ist eine recht moderne Sporthalle auf dem Gelände. Hier wird manchmal trainiert und den Waisenkindern werden gelegentlich Gesellschaftstänze beigebracht.

    ☘Zimmereinteilung:☘

    Jungenzimmer:

    Zimmer eins (weiße Wände und blaue Samtvorhänge): Tytus, Haven, Tahir, Kazuya
    Zimmer zwei (schwarz/weiße Wände und schwarze Samtvorhänge): Amadeus, Silvester, Theon, Kai
    Zimmer drei (blaue Wände und weiße Samtvorhänge): Erkan,


    Mädchenzimmer:

    Zimmer eins (weiße Wände und kaminrote Samtvorhänge): Nike, Serafina, Grace, Skylar
    Zimmer zwei (hellblau/weiße Wände und hellblaue Samtvorhänge): Freya, Finja, Amalinta, Josephina
    Zimmer drei (weiße Wände und violette Vorgänge): Lyanna

    4
    Das Dorf trägt den einfachen Namen Greystone und liegt eine halbe Stunde Fahrzeit von der nächsten, größeren Stadt entfernt, die sich einfach mit dem Bus erreichen lässt. Das Dorf selbst verfügt über eine Dorfkneipe, eine Bäckerei und eine Metzgerei, sowie einen kleinen Tante Emma Laden und eine Post, sowie ein kleines Schwimmbad und eine Bücherrei, sowie eine Videothek.

    Zusätzlich befindet sich hier eine weiterführende Schule, die Greystone School. Hier werden die Jugendlichen des Waisenhauses unterrichtet. Sie werden morgens mit dem eigenen Bus dort hingebracht und pünktlich wieder abgeholt.

    5
    🌈Da ich jedem ein positives und sozialisiertes RPG-Erlebnis ermöglichen möchte, setze ich, wie bei jedem meiner RPG's auf Regeln, um deren E
    🌈Da ich jedem ein positives und sozialisiertes RPG-Erlebnis ermöglichen möchte, setze ich, wie bei jedem meiner RPG's auf Regeln, um deren Einhaltung ich dringend bitte.:)🌈 

    1. Ich wäre euch sehr verbunden, wenn ihr euch wie zivilisierte Menschen verhalten würdet. Ich dulde hier keine Streitereien außerhalb des RPG's und auch keinen Rassismus, Sexismuss etc.  

    2. Ich wäre euch ebenfalls sehr verbunden, wenn ihr nicht einfach die komplette Story sprengt und mich fragt bevor ihr eine Handlung ausübt, die die Story in irgendeinem Sinne beeinflusst.  

    3. Eine Bitte meinerseits: Es wäre freundlich, wenn ihr mit dem Anfangen warten könntet, bis ich euren Steckbrief abgesegnet habe. 

    4. Bitte, bitte, bitte achtet auch auf eure Rechtschreibung. Ich bin vielleicht auch nicht die Prinzessin der Grammatik und Kommasetzung, jedoch gebe ich mir Mühe.  
    PS: Ich bin durchaus in der Lage dazu Menschen zu ignorieren, oder auf mysteriöse Weise zu übersehen, die es nicht hinbekommen Sätze zu tippen, die man auch ohne rätselraten entziffern kann. 

    5. Wenn ihr Kritik (an was auch immer) äußern wollt, dann macht das bitte konstruktiv.:)  

    6. Ich, Monsterchen, bin der Boss und ich werde auch nicht zögern hier jemanden rauszuwerfen, der sich nicht zu Benehmen weiß, oder einfach die Annahme von Steckbriefen verweigern, weil sie mir nicht passen.  

    7. Zum Thema pervers bzw. Beziehungen: Ich selbst finde es wirklich unrealistisch, wenn Person XY einmal jemanden ansieht und sofort küsst, dann landen sie in der Kiste und sind das perfekte Paar auf Ewig. Wir sind hier weder in einem Porno, noch in einem kitschigen Liebesfilm. Ich würde euch deswegen darum bitten ab dem Punkt, wo beide nackt sind zu skippen, denn man weiß nie wer so mitliest. Wenn ihr bis hier hin gelesen habt schreibt "Lucky Horse" unter euren Steckbrief.  

    8. Das Thema brutal.  
    Sagen wir es so, es ist okay, wenn man beschreibt, wie Person XY seinem Gegenüber ein blaues Auge verpasst und meinetwegen auch die Nase bricht, aber sobald diese Person dann beginnt die Organe zu entfernen reicht es, okay.  

    9. Bleibt bitte realistisch (nicht so wie ich bei Regel acht und den Organen^^"). Ein Mädchen das z. B. hochbegabt ist, alles klar, aber ein allwissendes Mädchen ist zu viel.  

    10. Bitte erstellt eure Charaktere so, dass die Geschlechter ausgeglichen sind, wenn nicht gibt es einen Stopp für das jeweilige Geschlecht.  

    11. Habt Spaß und seid kreativ. c:  

    Regeln innerhalb des RPG's:

    1. Es herrscht Zunft und Ordnung!

    2. Kein Rennen, schreien und unqualifiziertes Geplapper, sowie keine Prügeleien!

    3. Um 20 Uhr sind die unter Zwölfjährigen auf ihren Zimmern, um 21 Uhr die unter 14 Jährigen, um 22 Uhr die unter 16 Jährigen und um 23 Uhr die unter 18 Jährigen auf ihren Zimmern!

    4. Der Wald, der dritte Stock, der Keller und der Speicher, sowie abgeschlossene Räume sind tabu, selbst ein versuchtes Eindringen führt zur Strafe!

    5. Nächtliches herumstreifen ist tabu!

    6. Auf die Autoritätpersonen ist zu hören, sie sind mit Respekt zu behandeln und was sie sagen ist Gesetz!

    7. Das entfernen vom Gelände ist nur mit Erlaubnis möglich!
    (Kinder unter vierzehn Jahren nur mit erwachsener Begleitung.)

    8. Bei Regelverstoß folgt eine Strafe!

    6
    ⚠️Steckbriefvorlage⚠️ ((bold))Name:  Vorname:  Bedeutung des Namens*:  Alter:  Geschlecht:  Charakter: (Hier gerne ausführlich und genau
    ⚠️Steckbriefvorlage⚠️

    Name: 
    Vorname: 
    Bedeutung des Namens*: 
    Alter: 
    Geschlecht: 

    Charakter: (Hier gerne ausführlich und genau. Je genauer, desto besser. Gute und schlechte Punkte sollten aufgeführt sein.) 
    Stärken: 
    Schwächen: (Ich begrenze weder Stärken, noch setze ich ein Mindestmaß an Schwächen. Stärken und Schwächen sollten sich lediglich ausgleichen.) 
    Ängste:
    Vorlieben*: 
    Abneigungen*: 
    Sonstiges*: 
    Hobbys: 

    Aussehen: (Hier gilt dasselbe wie bei der Charakterbeschreibung. Doch sollte hier weniger von "wunderschön" und "makellos" die Rede sein. Schönheit liegt im Auge des Betrachters.) 
    Größe: 
    Besonderheiten/Auffälligkeiten*: 
    Kleidung:

    Wie zufrieden ist der Charakter mit dem Waisenhaus?:


    Link zur Steckbriefseite:https://www.testedich.de/quiz58/quiz/1546744342/The-Orphanage-die-Waisenkinder

    7
    🛸Wer-spielt-wen und die Beziehungen:🛸 Monster... - Nike Seraphina Océane Eden (adoptierte Tochter der Familie Eden, untergebracht im Waisenhaus
    🛸Wer-spielt-wen und die Beziehungen:🛸

    Monster... - Nike Seraphina Océane Eden (adoptierte Tochter der Familie Eden, untergebracht im Waisenhaus.), Claudette Eden (Besitzerin und Leitung des Waisenhauses, sowie Ärztin), Tytus Miłosz Aleksander Eden (Bruder von Nike, ebenfalls adoptiert von den Edens und im Waisenhaus untergebracht), Tom Willhelm Eden (Ehepartner von Claudette und ebenfalls Leiter des Waisenhauses, sowie Koch.)

    Mew - Serafina Luna Zelda de Monteguerá Agelria (Waisenkind, 16 Jahre)

    GalacticMelody ^-^ - Haven Mandeville (Waisenkind, 17 Jahre)

    Nalarera - Grace Williams (Waisenkind, 16 Jahre alt)

    Lena - Skylar Arizona Mariana Avery (Waisenkind, 16 Jahre)

    Sasori no Akasuna - Tahir Hunter (Waisenkind, frische 17 Jahre, baut eine Freundschaft zu Kazuya auf)

    doorsareforpeoplewithnofantasy (Luna) - Freya Lamont (Waisenkind, 15 Jahre)

    My_Own_World - Kazuya Mato (Waisenkind, 15 Jahre, baut eine Freundschaft zu Tahir auf)

    Finja_Fuchs24 - Finja Black (Waisenkind, 16 Jahre)

    Daisuke [T]/ - Amadeus Logarius Gwyn Aurelian Veit Theodore Sanguis (Waisenkind, 14 Jahre)

    Ravenpaw/Rapenpfote - Silvester O'Brien (Waisenkind, 15 Jahre alt)

    Killjoy - Theon Apollo Kurtis (Waisenkind, 16 Jahre)

    Ravenclawprincess - Amalinta und Kai Leroy (17 und 16 Jahre alte Geschwister)

    Funkensee - Josephina Valencia Gravel (Waisenkind, noch 16 Jahre)

    MrsMalfoy - Lyanna Elarya Evans (Waisenkind, 15 Jahre)

    Silverlight - Erkan Richter (Waisenkind, 16 Jahre)

    8
    👽News/Events:👽 - Das RPG wurde erstellt - Nichtmal angenommen und schon zwei Anmeldungen. Es kommt Leben in die Bude.:) - Das RPG würde blitzsc
    👽News/Events:👽

    - Das RPG wurde erstellt
    - Nichtmal angenommen und schon zwei Anmeldungen. Es kommt Leben in die Bude.:)
    - Das RPG würde blitzschnell angenommen und schon haben wir eine weitere Anmeldung bekommen. Somit würde ich das RPG als eröffnet betrachten. 🌄
    - Kaum erneut reingesehen, schon haben wir erneut neue Mitglieder. 🍁
    + noch eines.:)
    - Wow, und es kommen immer mehr dazu.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew