Springe zu den Kommentaren

City of the chosen ones

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 8.576 mal aufgerufen

Eine Stadt. Eine Gesellschaft. Ein Geheimnis. In dieser Stadt ist nichts wie es zu sein scheint. Zwischen dem normalen Alltag, befindet sich etwas außergewöhnliches, etwas mystisches. Denn zwischen all den "Normalos" lassen sich noch... "Andere" finden. Sie sind es, die der Stadt dieses mystische verleihen. Doch ihr Geheimnis darf auf keinen Fall ans Licht kommen und muss von den "Anderen" gut bewahrt werden, denn außerhalb der Stadt lauert etwas. Etwas Böses. Etwas, was die gesamte Existenz der Stadt vernichten könnte.

    1
    Uhhh, du willst dir das also echt antun xP? Nun gut, hier erstmal die Stadt oder auch genannt...

    City of tears

    Eine alte Legende besagt, hier habe einst der Teufel persönlich sein Unwesen getrieben. Er habe Bestien auf die Stadt losgelassen, um sie zu verwüsten, sie zu vernichten. Doch es gelang ihm nicht, eine höhere Macht hatte sich ihm entgegengestellt, hatte ihn besiegt. Die Verluste waren trotzdem unendlich groß, es sollen viele Tränen geflossen sein. Diese Tränen sollen als Bach zu einem kleinen Tal geflossen sein und sich dort von nun an gesammelt haben. Es entstand der lake of tears, passend danach hatte man die Stadt benannt ~ City of tears.

    Heute ist die Stadt ziemlich gewachsen und moderner geworden, die Legende ist nur noch eine lustige Geschichte, die man sich am Lagerfeuer erzählt. Doch Ganz so falsch ist sie gar nicht...

    2
    Die Stadt und Umgebung


    Die City of Tears befindet sich im nördlichen Teil Europas, irgendwo in einem Wald von Schweden. Das Wetter ist jedoch, anders als üblich, recht warm und regnerisch. Die Stadt hat einen kreisrunden Aufbau mit mehreren Stadtteilen. Diese werden unterteilt in Teil A, der sich im Süden befindet. Dort leben meistens die, die den Kontakt mit anderen Menschen vermeiden wollen, also hauptsächlich Erwählte. Viele bezeichnen es aber auch als Slum von Tears. Der Teil A ist nicht besonders groß, bringt aber einige wichtige Firmen oder Fabriken hervor. Er ist der Industrieteil der Stadt. Teil B, der im Westen liegt, ist im Gegensatz zu Teil A der Hauptaufenthaltsort für Normalos und ist bunt und fröhlich. Hier gibt es viele Läden und Schulen, sowie generell Kinder. Der im Norden liegende Teil C ist der am wenigsten bewohnteste Teil, dort sind ein paar Felder sowie 2 große Bauernhöfe. Teil D liegt im Osten und ist der größte Teil der Stadt, was vor allem an den vielen historischen Sehenswürdigkeiten und Freizeitparks liegt. Der Teil sorgt dafür, dass genug Tourismus in der City of Tears herrscht. Der letzte Teil, Teil E, liegt im Herzen der Stadt. Er ist wie das Kapitol bei Tribute von Panem. Dort leben die Reichen, Berühmten und Schönen, die sich dieses luxoriöse Leben leisten können

    3
    Hier einmal eine Übersicht xD

    Die Normalos
    Sie sind normale Bewohner der Stadt, sie leben unwissend von der Existenz der Erwählten ihr Leben. Aber vielleicht gibt es unter ihnen ja ein paar Schnüffler, die dem Geheimnis auf die Schliche kommen?


    Die Erwählten
    Es gibt Kinder, die mit bestimmten Gaben zur Welt kommen, meist werden diese Gaben vererbt. Sie haben seit ihrer Geburt eine Verbindung zu einem bestimmten Tier, ihrem Seelentier. Dieses Tier hilft ihnen im Kampf gegen die Crytas. Erwählte spüren neben ihrem eigenen Bewusstsein noch das, ihres Tieres. Sie können mit diesem in Gedanken kommunizieren. Doch nicht nur die Gedanken teilen sich Erwählter und Tier, auch Gefühle und Schmerzen werden übertragen. Sie können ihr Tier in sich aufnehmen, um dieses zu schonen, zu verbergen oder sonstiges. Außerdem können Sie, mit viel Konzentration und einer starken Bindung zu ihrem Tier, durch dessen Augen sehen. Doch die Erwählten haben noch eine weitere Gabe. Sie haben Fähigkeiten. Besondere Fähigkeiten, mit denen sie gegen die Crytas kämpfen müssen. Doch sie müssen ihr Tier und ihre Gabe verstecken, denn der Großteil der Normalos ist nicht gut auf Übernatürliches zu sprechen.


    Seelentiere
    Die Tiere werden meistens zehn Jahre nach der Geburt ihres Erwählten geboren, es kann auch zu Abweichungen kommen.
    Es kann jede Art von Tier sein, von Maus bis Elefant kann alles dabei sein. Die Tiere wurden dazu geboren, ihren "Meistern" bis auf's äußerste zu gehorchen und zu beschützen. Zusammen mit ihren "Meistern" sind sie dazu auserwählt worden, in den Kampf gegen die Crytas zu ziehen. Sie sind meist größer und stärker als gewöhnliche Tiere und können nicht durch das Alter sterben, da ihr Alterungsprozess ab den idealen Bedingungen nicht mehr voranschreitet. Dafür sterben sie aber ebenfalls, wenn ihr "Meister" stirbt. Ein Tier wird mit den gleichen Fähigkeit, wie die seines Erwählten, geboren, es kann zwar in abgewandelter Form sein, aber es sind im Grunde die gleichen Fähigkeiten.


    Crytas
    Die Crytas sind furchteinflößende Wesen. Man weiß nicht, warum und was sie dazu treibt, aber sie töten die Erwälten oder verfluchen sie. Viele Städte wurden auf der Jagd nach Erwählten schon zerstört. Man kann sie nicht mehr als Tiere beschreiben. Es sind verstümmelte Mutationen und erinnern nur beim genauen hinschauen noch an Lebewesen der Erde, manche sind mehr verstümmelt, als andere.

    4
    Berufe

    Es gibt "normale" Berufe, die hauptsächlich von Normalen ausgeführt werden, jedoch gibt es auch einige Erwählte, die einen dieser Berufe wählen. Entweder um sich zu tarnen oder weil sie keine Lust auf Sonderbehandlung haben.

    Berufsklassen

    Rot: 0 € - 500 €
    Orange: 501 € - 1000 €
    Gelb: 1001 € - 2000 €
    Grün: 2001€ - 3000 €
    Blau: 3001 € - 4500 €
    Lila: 4501 € -.... €

    Schüler [ROT]

    (Es gibt sowohl eine Schule für die Erwählten als auch eine für die Kinder der normalen Menschen. )

    Normale Schule

    Klasse:

    1:
    2:
    3:
    4:
    5:
    6:
    7:
    8:
    9:
    10:
    11:
    12:

    Schule der Erwählten

    Klasse:

    1 (für die mit den ungefährlichsten Fähigkeiten)(Max. 7 Schüler):

    2 (für die mit den mittelstarken Fähigkeiten)(Max. 6 Schüler):
    Alan

    3 (für die mit den starken Fähigkeiten) (Max. 5 Schüler):

    4 (für die mit den tödlichen Fähigkeiten) (Max. 3 Schüler):

    Normale Berufe

    (Hier werden nur einige Beispiele geliefert, eigene Ideen sind natürlich willkommen.)

    BÄCKER [GELB]
    (Gehalt: 1400 € pro Monat):

    Arzt [BLAU]
    (Gehalt: 3350 € pro Monat):

    Fleischer [GELB]
    (Gehalt: 1410 € pro Monat):

    Bibliothekar [GELB]
    (Gehalt: 1190 € pro Monat):

    Arbeiter [ORANGE]
    (Textil: 800€, Lebensmittel: 770€ p. Monat):

    Model [LILA]
    (Gehalt: 5600 € pro Monat):

    Firmenchef [BLAU]
    (Gehalt: 4200 € pro Monat):

    Dieb [ROT]
    (kein festes Einkommen):

    Auftragskiller [GRÜN]
    (je nach Auftrag 1000- 5000 €):
    Lex Black

    Sportler [BLAU]
    (Gehalt: 3100 € pro Wettkampf):

    Krankenschwester [GELB]
    (Gehalt: 1500 € pro Monat):
    Harley Karev

    Journalist [GELB]
    (Gehalt: ca. 1900 € pro Monat):

    Polizist [GRÜN]
    (Gehalt: 2900 € pro Monat):

    Anwalt [BLAU]
    (Gehalt: 4000 € pro Monat):

    Lehrer [GELB]
    (Gehalt: 1200 € pro Monat):

    Schauspieler [LILA]
    (pro Film: 5000 €)

    Schneider [GELB]
    (Gehalt: 1490 € pro Monat):

    Führerin eines Hotels [BLAU]
    (Gehalt: 3.500€ im Monat)
    Selma

    Illegale Sachen, wie Drogen verkaufen [Gelb-Lila]
    (Gehalt: kann stark schwanken)
    Lex Black

    5
    Wohnungen

    Bitte beachtet, in welchem Teil man lebt und wie viel man verdient. Plus Abzüge für Lebensmittel und anderes. Also nicht ein einfacher Arbeiter wohnt in einer Villa in Teil E, das wäre unrealistisch. Außerdem bitte angeben in welchem Zustand sind die Wohnung befindet, danke.:) )

    Teil A

    WG-Zimmer: pro Monat: 250 €

    2-Zimmer-Wohnung: pro Monat: 500 €

    Doppelhaushälfte: pro Monat: 700 €

    Haus: pro Monat: 1300 €

    Villa: pro Monat: 2200 €

    Teil B

    WG-Zimmer: pro Monat: 300 €

    2-Zimmer-Wohnung: pro Monat: 630 €

    Doppelhaushälfte: pro Monat: 820 €

    Haus: pro Monat: 1500 €

    Villa: pro Monat: 2750 €

    Teil C

    WG-Zimmer: pro Monat: 200 €

    2-Zimmer-Wohnung: pro Monat: 530 €

    Doppelhaushälfte: pro Monat: 720 €

    Haus: pro Monat: 1400 €

    Villa: pro Monat: 2250 €

    Teil D

    WG-Zimmer: pro Monat: 400 €

    2-Zimmer-Wohnung: pro Monat: 830 €

    Doppelhaushälfte: pro Monat: 1120 €

    Haus: pro Monat: 1800 €

    Villa: pro Monat: 3050 €

    Teil E

    WG-Zimmer: pro Monat: 700 €

    2-Zimmer-Wohnung: pro Monat: 930 €

    Doppelhaushälfte: pro Monat: 1520 €

    Haus: pro Monat: 2600 €

    Villa: pro Monat: 4250 €

    6
    Tears of Heaven

    Tears of Heaven, kurz ToH, ist eine recht starke und relativ einflussreiche Gang. Es gibt viele kleinere Gangs in der Stadt, aber diese ist besonders, denn die Mitglieder dieser sind dem Geheimnis der Erwählten auf der Spur.


    Treffpunkt


    Mitglieder:

    7
    Die Geschichte der Erwählten

    Vor sehr sehr vielen Hunderten von Jahren wurden mehrere Dutzend Kinder mit besonderen Gaben geboren. Ihre Gedanken wurden mit denen von Tieren verbunden. Mensch und Tier sollte eins werden und gemeinsam mit ihren Fähigkeiten die Welt von all dem Unheil befreien und vor weiterem bewahren. Die Gaben wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Die "Normalos" und die besonderen Menschen lebten friedlich zusammen. Irgendwann wurden die Normalos allerdings eifersüchtig auf die Erwählten und machten Jagd auf sie. Das Ergebnis war, die Zahl der Erwählten war geschrumpft und sie müssen seit dem ihre Identität verbergen.




    Bund der Erwählten

    Fast jeder Erwählte ist Mitglied des Bundes. Der Bund der Erwählten sorgt für den Schutz der Stadt, die Geheimhaltung ihrer Identitäten, sowie die Gerechtigkeit innerhalb der Stadt. Jeder der dem Bund angehört, also fast jeder Erwählte, hat ein Brandmal. Wo es ist, ist jedem selbst überlassen. Das Zeichen wird einem wie bei Pferden das Brandzeichnen in die Haut gebrannt. Das Zeichen selbst sieht aus wie auf dem Bild.
    Diejenigen unter den Erwählten, die keine Mitglieder des Bundes sind, sind meist (Klein-)Kriminelle und genießen eine besondere Beobachtung des Bundes, es kann sogar so weit gehen, dass man einen Spion auf sich gehetzt bekommt, bis hin zur Verhaftung oder Tod.


    Innerhalb des Bundes gibt es zudem verschiedene Jobs.

    Das sind die besonderen Berufe, die nur Personen ausführen können, die Mitglieder des Bundes sind, also Fähigkeiten haben. Sie sind undercover und die meisten in diesen Berufen geben sich einfach als Arbeiter aus oder einem Beruf der der normalen Berufsklasse entspricht.

    Defender [GRÜN]
    (Gehalt: 2040 € pro Monat; sind Personen, die für Ordnung im Inneren der Stadt sorgen und aufpassen, dass keiner der Erwählten auffällt):

    Attacker [BLAU]
    (Gehalt: 3100 € pro Monat; sind Personen, die für die Sicherheit der gesamten Stadt sorgen, sie beschützen alle):

    Soldat [GELB]
    (Gehalt: 2000€ pro Monat; sind normale Fußsoldaten, die stets kampfbereit sein müssen und Gefahren beseitigen, sie patrouillieren oftmals an der Stadtgrenze ):

    Henker [ORANGE]
    (Pro Tötung: 750 €; richtet die als Bedrohung Gesehenen hin und entscheidet, wie sie hingerichtet werden):

    Ratsmitglieder (5!) [BLAU]
    (Gehalt: 3600 € pro Monat; entscheiden alles Wichtige, was die Erwählten betrifft (Z. B. Berufeinteilung, Tötung usw.)

    Spitzel [GELB]
    (Gehalt: 1900 €; werden gezielt von Rat unter die Normalos geschickt oder in eine andere Stadt um an Informationen zu gelangen):
    Harley Karev

    Spione [GRÜN]
    (Gehalt: 2300 €; sie sind eine spezielle Form der Spitzel, gerät jemand in das Radar des Bundes, bekommt er einen Spion an die Fersen geheftet):

    Normale Mitglieder
    (Meist degradierte Erwählte, die irgendwas bei ihrem Job verhauen haben, bekommen kein Gehalt):

    8
    Die Geschichte der Crytas

    Vor langer Zeit wurde ein Erwählter geboren. Er war nichts besonderes, doch an einem Tag änderte sich dies schlagartig. Bei einem Unfall wäre er beinahe um's Leben gekommen, doch um nicht in die Hölle zu gelangen, ging er einen Packt mit dem Teufel ein. Der Teufel nahm seine Fähigkeit und verfluchte seine Seele, damit schenkte der Teufel ihm eine neue Fähigkeit, der Erwählte konnte von nun an ebenfalls die Seele anderer Erwählten und ihrer Seelentiere verfluchen. Natürlich würde der Teufel einem niemals etwas umsonst tun, er hatte den Erwählten nicht die Schattenseiten der Fähigkeit erzählt. Um am Leben zu bleiben und nicht in die Hölle zu gelangen, muss er regelmäßig Seelen verfluchen. Doch für jedes mal, wenn er eine Seele verfluchte, somit seine Fähigkeit benutzte, wurde ihm ein Stück seiner Menschlichkeit, seiner Persönlichkeit, seiner Lebendigkeit entzogen. Anfangs waren fast keine Veränderungen zu sehen, später veränderte sich sein Aussehen, ebenso das Aussehen, seines Seelentieres. Sie wurden mehr und mehr zu Monstern, die von nichts mehr am Leben gehalten wurden, als vom Verfluchen anderer Seelen. Der Teufel fand gefallen an ihm und gab ihm eine weitere Fähigkeit, natürlich auch die nicht umsonst. Es ist schwer zu beschreiben, aber versuchen wir es. Der Erwählte ließ sich seinen Willen nehmen und sich etwas anderes, unerklärliches vom Teufel geben. Von nun an stand er unter dem Willen des Teufels, dafür konnte er von nun an anderen Personen seinen Willen aufzwingen. Er wurde wütend auf die anderen Erwählten und deren tolles Leben und begann, die Erwählten zu jagen. Er begann eine kleine Armee aufzubauen, doch dafür musste er mehr Seelen verfluchen und ihnen seinen Willen aufzwängen, das kostete ihn viel Kraft und Zeit, über tausend Jahre verbrachte er damit, doch das hatte fatale Auswirkungen auf seinen Körper. Irgendwann war sein Körper so verunstaltet, dass sich seine verstümmelte Seele aus ihrer Hülle löste und sich einen neuen Wirtskörper suchen musste (Was meistens sein Seelentier war), da seine Seele nun nicht mehr an einen bestimmten Körper gebunden war, konnte er sich in verschiedenen Körpern einnisten (vorzugsweise tote Körper, da er diesen dann für sich alleine hat). Schließlich hatte er genug Erwählte zusammengestellt, um die restlichen Erwählten das Leid spüren zu lassen, was er hatte spüren müssen. Da die verfluchten Erwählten nur noch andere verfluchen konnten und keine angeborenen Fähigkeiten mehr hatten, ließ der vom Teufel besessene Erwählte seine restliche Truppe ihre Seelentiere schicken, um die nichts ahnenden, "gesunden" Erwählten zu jagen und zu töten/verfluchen... so wurden die Crytas geschaffen

    9
    Ihr könnt auch Charaktere erstellen, die verflucht sind.

    Die Verfluchten ziehen von Stadt zu Stadt und zerstören diese auf der Suche nach Erwählten. Sie haben keinen festen Wohnsitz, kein Besitzt, keine angeborene Fähigkeit mehr, nur ihre Tiere und die Aufgabe. Wenn sie eine neue Stadt erkennen können, schicken sie ihre Tiere voraus, um die Stadt zu zerstören, wenn die Verfluchten die Stadt dann ebenfalls erreichen, plündern sie die Vorräte und bleiben einige Zeit in der Nähe, bis die Ressourcen der Stadt ausgeschöpft sind. Dann ziehen sie weiter und das Spiel beginnt von vorne. Der "Anführer", der den Pakt mit dem Teufel eingegangen ist, hat überall auf der Welt kleinere "Rudel" gegründet und dort einen Stellvertreter ernannt, momentan führt er selbst eins an... und zwar ganz in der Nähe des Internets.
    In seiner Gruppe gibt es eine eindeutige Hierarchie. Umso höher gestellt jemand ist, desto mehr Freiheiten hat er, wenn jemand ganz unten steht, wird er fast ausschließlich vom Willen des, wie er

    10
    Anführer
    Er ist den Pakt mit dem Teufel eingegangen, alles hört auf sein Kommando. Er ist derjenige, der größtenteils die Verfluchungen durchzieht, da er unsterblich ist. (Zur Erklärung noch einmal: Wenn er stirbt, stirbt nur sein Körper, seine Seele lebt dank des Paktes weiter und braucht sich nur eine neue Hülle zu suchen, bei all den anderen Verfluchten ist das anders, sterben sie, dann ist das für immer, sie haben keinen Deal mit dem Teufel)
    Demogorgon (Gorgo)


    Die rechteHand des Anführers
    Er/Sie vertritt Demogorgon, wenn er keine Zeit oder einfach kein Bock hat, ihm ist das größte Vertrauen und die höchste Ächtung von Demogorgon und dem Rest zuzuschreiben. Er teilt sich die Aufgaben mit der linken Hand Demogorgon's. Er ist mehr für den taktischen Teil der Gruppe verantwortlich, Er plant, wann wer geschickt wird, von wo angegriffen wird, Er berechnet alles stets genau, hat perfekte Pläne und scheint alles schon zu wissen, bevor es passiert


    Die linke Hand des Anführers
    Ihm/Ihr ist beinahe ebenso viel Vertrauen und Achtung zuteil, wie Demogorgon's rechte Hand. Er/Sie ist eher für die Versorgung der Gruppe zuständig, er weiß stets genauch, wann man aufbrechen muss, da die Versorgung nicht ausreicht, wo der beste Platz in einer Stadt zum übernachten ist, Er kennt die Städte meistens in und auswendig, da er jegliche Karten einer Stadt vorher genau lernt und muss daher eng mit der rechten Hand zusammenarbeiten, denn er weiß auch, wer welche Verletzungen hat, was und wie lange derjenige bis zur Genesung brauch. Auch liegt es in seiner Verantwortung, Demogorgon alles zu berichten, wenn während seiner Abwesenheit etwas vorgefallen ist.


    Der Bluthund
    Er oder Sie erledigt die schmutzige Arbeit innerhalb der Gruppe, wenn jemand Mist gebaut hat, ist das Umbringen von diesem seine Sache, ebenso das Foltern. Trotzdem wird er von Demogorgon und den Restlichen sehr geachtet und respektiert, denn mit ihm sollte man es sich lieber nicht verscherzen. Er ist außerdem dafür verantwortlich, dass jeder seiner Aufgabe nachkommt, sonst bekommt man richtig Stress mit ihm.

    Alpha Späher
    Er/Sie ist der beste Späher und gibt Befehle an die anderen Späher, er darf an Plänen von der rechten Hand Demogorgon's mitarbeiten. Er hat außerdem die Aufgabe, Neulinge auszubilden. Er hat mehr Respekt inne, als die restlichen Späher und auch ein nicht gerade wenig Vertrauen von Demogorgon.


    Späher
    Die Späher sind, wie der Name schon verrät, zum erkunden eines neuen Gebiets da. Sie schicken ihre Tiere vorraus, um eben zu spähen, diese Tiere sind meist eher die kleineren Tiere, da sie im Kampf nicht von großem Nutzen sind. Die Späher werden verhältnismäßig weniger respektiert, was sich aufgrund ihrer oftmals schwachen Tieren erklären lässt.


    Alpha Zerstörer
    Er hat ebenfalls die Aufgabe, Befehle, die er von oben erhält, an die Zerstörer weiterzugeben, er ist der beste auf seinem Gebiet und darf bei Plänen seinen Teil dazu beitragen, er muss ebenfalls Neulinge ausbilden und genießt recht gute Achtung, sowie nicht wenig Vertrauen von Demogorgon.


    Zerstörer
    Die Zerstörer sind nach den Spähern dran, sie schicken ihre Tiere, um das grobe Zerstören der Stadt zu übernehmen. Während die Gruppe weiterzieht, ist es die Aufgabe der Zerstörer, für den Transport schwerer Gegenstände zu sorgen, beispielsweise ein fahrbahres Krankenbett. Es sind meist sehr große Tiere, wie Elefanten oder Nashörnern und sollen den folgenden Vernichtern Deckung bieten. Die Zerstörer sind eine Stufe über den Spähern, was ebenfalls an ihren Tieren liegt, Demogorgon sind sie, genauso wie die Späher, allerdings trotzdem relativ gleichgültig, da sie für ihn ersetzbar sind.


    Alpha Vernichter
    Wie auch die anderen Alphas ist er der beste auf seinem Gebiet, er darf an Plänen mitarbeiten, Neulinge ausbilden und hat eigentlich noch recht viel Achtung und Vertrauen der anderen.


    Vernichter
    Die Vernichtet kommen ganz zum Schluss, Sie schicken ihre Tiere, zum Töten der Bewohner. Die Vernichter sind aber auch für Wachen zuständig, die während des Aufenthaltes in einer Stadt ständig patrouillieren müssen, sowie den Schutz der Gruppe verantwortlich, während sie weiterzieht. Die Tiere sind nahezu ausnahmslos Raubtiere. Sie haben noch etwas mehr Ansehen, als Späher oder Zerstörer, natürlich auch wegen ihrer Tiere, Demogorgon kann am wenigsten auf sie verzichten und lässt sie auch demnach besser behandeln.


    Alpha Sammler
    Er hat, auch wenn er der erfahrenste auf seinem Gebiet ist, weniger Rechte, als die anderen Alpha's. Er gibt den Sammlern Anweisungen, wer wo zu sammeln hat, darf aber selbst nicht an Plänen mitarbmitarbeiten. Er hat zwar ein wenig mehr Respekt der Anderen, aber sonst auch nicht wirklich mehr.



    Sammler
    Die Sammler haben nach der Eroberung die Aufgabe, in der gesamten Stadt nach nützlichen Dingen zu suchen und sie zum Lager zu bringen, welches meistens das größte und zentralste Gebäude der Stadt ist. Auch während die Gruppe weiterzieht, haben sie oftmals die Aufgabe, in Wäldern oder sonst wo, zu jagen oder essbares zu sammeln, aber auch Pflanzen, die die Sanis brauchen. Die Tiere hier sind total unterschiedlich, oft sind es degradierte Späher, Zerstörer oder Vernichter. Die Sammler genießen keine besondere Achtung, werden aber, solange sie ihren Job gut machen, nicht verprügelt oder aus Spaß fertig gemacht, sie werden meistens einfach ignoriert.


    Alpha Sani
    Er ist der erfahrenste und beste Sani, bei Kompliziertem im Medizinischen muss sich immer seine Meinung eingeholt werden, bevor man etwas macht, er bildet ebenfalls Neulinge aus und hat ebenfalls viel Vertrauen und Achtung zueigen.


    Sanis
    Die Sanis sind dazu da, um die Verwundeten zu versorgen, es gibt noch einmal zwei Unterteilungen, einmal gibt es die Sanis, die die Verfluchten versorgen, dann aber noch einmal die, die die Tiere versorgen. Sanis sind eher höher im Ansehen, sie muss man respektieren, denn sie sind es, die die Anderen manchmal vor dem Tod bewahren.


    Auszubildene
    Die Auszubildenden sind meist Neulinge, die längere Zeit Sklaven waren und nun bereit sind, aufzusteigen. Sie haben weder Respekt oder Vertrauen der anderen inne, dürfen aber nicht mehr wie Sklaven fertiggemacht werden. Die Auszubildenden werden von einem Alpha auf ihrem jeweiligen Gebiet ausgebildet, müssen am Ende ihrer Ausbildung eine Prüfung bestehen und sind dann in dem jeweiligen Gebiet tätig.


    Sklaven
    Die Sklaven sind Erwählte, die erst ganz frisch verflucht wurden, sie werden dazu gezwungen, die Drecksarbeit zu machen. Sie sind der Sündenbock, wenn etwas schiefläuft und der lebendige Boxsack gegen Aggressionen.

    11
    Verfluchung

    Die Verfluchung gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Stärken. Wenn zum Beispiel ein erfahrener Vernichter jemanden verflucht hat dies eine andere Wirkung auf den Verfluchten als wenn ein Sklave ihn verflucht. Wobei an dieser Stelle erwähnt werden sollte, dass die Verfluchung erst ab dem Rang eines Auszubildenden erlaubt ist, da die jungen Sklaven sich meist noch nicht genug im Griff haben und die Erwählten dabei meistens umbringen. Je älter und erfahrener der Verfluchtete ist, desto stärker wird der neue Verfluchte. An und für sich ist die Verfluchung ein sehr langwieriger Prozess, der viel Geduld benötigt. Bei diesem Prozess wird die Seele des Opfers erst vom Körper gespalten, was nur in einem absolut sterilem Raum geht, um dann langsam mit den Eigenschaften eines Verfluchten überzogen zu werden, bis von der eigentlichen Seele nicht mehr viel übrig ist. Danach wird die Seele in den Körper gesetzt und muss sich erst an den Körper anpassen, wodurch der Erwählte für 3 bis 12 Stunden im Koma liegt. Wenn er dann erwacht ist er nur noch ein Schatten seiner Selbst. Je nach Stärke und Erfahrung des Verfluchers ist die Entstellung des Körpers, seine späteren Fähigkeiten und für den Verflucher eine Stärkung, die die Eigenschaften eines Verfluchten verstärken. Der Verflucher wird also mit jeder Verfluchung stärker, aber auch entstellter und unmenschlicher.
    Ein Verfluchter ist nicht so leicht verletzbar wie menschliche Wesen, da seine Haut 10mal so stark wie die eines Menschen ist. Er ist schneller, stärker und aber auch klüger und aggressiver, was ihn so gefährlich macht

    12
    News der City of tears:



    News der Verfluchten:

    Die Verfluchten befinden sich momentan in einer zerstörten Stadt, einige Städte entfernt von Tears

    13
    Vielleicht habe ich die Steckis oben vergessen und bin zu faul, die noch einmal oben hinzuschreiben... naja hier sind sie jedenfalls xD (Übrigens Respekt, wenn du bis hierhin durchgehalten hast xD)

    Stecki für Normalos

    (Bitte den Steckbrief teal färben, damit wir unterscheiden können.)

    Name: (Vor- und Nachname)
    Spitz-/Rufname:
    Geschlecht:
    Alter:
    Rasse: Normalo
    Beruf: (siehe Kapitel 4)
    Berufsklasse: (mit Gehalt; achtet mal bitte darauf, dass es nicht nur Lila gibt)
    Wohnort: (Stadtteil A/B/C/D oder E)
    Wohnung: (mit Zustand der Wohnung [des Hauses], sowie Kosten und Mitbewohnern)
    Aussehen: (Ps: nicht jeder ist extrem schön xD)
    Charakter: (Kein "werdet ihr sehen")
    Stärken: (Jeder hat welche)
    Schwächen: (siehe oben)
    Ängste:
    *Ziele/Wünsche:
    *Mag:
    *Mag nicht:
    Beziehung: (will er/Sie eine?)
    Beziehungsstatus:
    Sexualität:
    *verliebt in:
    Familie:
    Vergangenheit:
    Weiß er etwas über die Erwählten?:
    *Sonstiges:
    Darf der Charakter sterben? (Ja?/ Nein?)
    Gespielt von:




    Steckbrief für Erwählte

    (Den Steckbrief bitte violett färben, zur Erkennung uk...)

    Name: (Vor- und Nachname)
    Spitz-/Rufname:
    Geschlecht:
    Alter:
    Rasse: Erwählt
    Seelentier: (Realistisch sein!)
    Fähigkeit: (Nicht nur tödlich oder stark, danke.)
    Beruf: (siehe Kapitel 4/7)
    Berufsklasse: (mit Gehalt; achtet mal bitte darauf, dass es nicht nur Lila gibt)
    Rang im Bund: (alle außer den extra Berufen sind normale Bundangehörige xD)
    Wohnort: (Stadtteil A/B/C/D oder E)
    Wohnung: (mit Zustand der Wohnung [des Hauses], sowie Kosten und Mitbewohnern)
    Aussehen: (Ps: nicht jeder ist extrem schön xD)
    Charakter: (Kein "werdet ihr sehen")
    Stärken: (Jeder hat welche)
    Schwächen: (siehe oben)
    Ängste:
    *Ziele/Wünsche:
    *Mag:
    *Mag nicht:
    Beziehung:
    Beziehungsstatus:
    Sexualität:
    *verliebt in:
    Familie:
    Vergangenheit:
    *Sonstiges
    Darf der Charakter sterben? (Ja?/ Nein?)
    Darf der Charakter verflucht werden? (Ja?/Nein?)
    Gespielt von:

    Seelentier

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Tierart: (Keine Einhörner)
    Aussehen: (Wehe, ich sehe ein pinkes Nashorn)
    Fähigkeit: (Im Prinzip die gleiche wie der Erwählte...)
    Charakter:
    *Sonstiges:




    Stecki für Verfluchte

    (Stecki in rot pls, thx.)

    Name: (Vor- und Nachname)
    Spitz-/Rufname:
    Geschlecht:
    Alter, als er/sie verflucht wurde: (In welchem Alter wurde er verflucht?)
    Jahre, in denen er/sie schon verflucht ist: (Seit wie vielen Jahren lebt er schon als Verfluchter?)
    Wie viele Seelen hat er schon verflucht: (Sollte mit eurem Alter, sowie dem Aussehen übereinstimmen! Kein Sklave hat schon 100 Seelen verflucht, kein bildhübscher schon 300)
    Rasse: Verfluchter
    Seelentier:
    Job: (siehe Kapitel 10)
    Aussehen: (je nachdem, wie viele Seelen derjenige schon verflucht hat, ist er eben mehr oder weniger verunstaltet)
    Charakter: (Kein "werdet ihr sehen")
    Stärken:
    Schwächen:
    Ängste:
    *Ziele/Wünsche:
    *Mag:
    *Mag nicht:
    Beziehung:
    Beziehungsstatus:
    Sexualität:
    *verliebt in:
    Familie:
    Vergangenheit:
    *Sonstiges
    Darf der Charakter sterben? (Ja? Nein?)
    Gespielt von:

    Seelentier

    Name:
    Geschlecht:
    Alter, als es verflucht wurde:
    Jahre, in denen es verflucht ist:
    Tierart:
    Aussehen: (das selbe wie beim Verfluchten)
    Charakter:
    *Sonstiges:

    14
    Regeln

    Des Bundes

    1. Geheimhaltung der wahren Identitäten der Erwählten hat höchste Priorität, wer sich dem widersetzt wird mit dem Tod bestraft.
    2. Jeder geht dem seinen Beruf nach und mischt sich nicht in Dinge ein, die ihn nichts angehen.
    3. Mit Normalos eine Freundschaft zu führen wird als äußerst kritisch empfunden, es sei denn, dass sie im Auftrag des Bundes ist.
    4. Auf eine Beziehung oder Paarung mit einem Normalo folgt strengste Überwachung oder sogar Verbannung aus dem Bund, da dies strengstens untersagt ist.
    5. Niemand macht etwas auf eigene Faust, sondern spricht es erst mit dem Bund ab.
    6. Die Ratsmitglieder haben das Sagen im Falle eines Notfalls und können alles absolutisisch regieren.

    Der Verfluchten

    1. Dem Anführer und seiner linken und rechten Hand gebührt Achtung und Respekt. Auf ihre Worte wird gehört.
    2. Wer sich einem Befehl widersetzt oder etwas verhauen hat wird bestraft. Zum Beispiel mit einem Jahr als Sklave oder einer Tracht Prügel.
    3. Verfluchungen finden nur auf Befehl an ausgewählten Personen statt.
    4. Erst ab dem Rang eines Auszubildenden ist es erlaubt einen Erwählten zu verfluchen.
    5. Freundschaftliche Kontakte sowie Beziehungen zu Normalos und Erwählten werden mit dem Tod bestraft.

    Innerhalb des Rpgs generell

    1. Bleibt trotz allem etwas realistisch, es gibt nicht nur Mary-Sue's und nicht nur perfekte Charas.
    2. Achtet auf ein Gleichgewicht zwischen den Rassen und Geschlechtern.
    3. Nicht jeder ist etwas besonderes, es gibt auch Durchschnitt.

    Außerhalb des Rpgs

    1. Höflich sein, ein Hallo oder Tschüss schadet keinem, außer wenn du es vergisst deinem Karma. XD
    2. Meldet euch ab, wenn ihr länger als 2 Wochen nicht da seid, ansonsten lernt ihr fliiiiegen.
    3. Gewalt nur in Maßen erlaubt. Gleiches gilt für perverses Schreiben.
    4. Schreibt unter den Steckbrief "Venom".
    5. Lazybones und Lucy Odair sind Chefs. 😎

    15
    Wer spielt wen?

    Lazybones: Demogorgon, Lex
    Lucy Odair: Harley, Alan
    Clace: Selma, Tristan
    Streibi: Eric
    Lisa&Nina: Soraya
    *Eleria*: Aria
    Monster...: Nike


    Missing List:


    Abgemeldet:


    Legende:

    ... 🤞 ... = Geschwister
    ... 👐 ... = anders Verwandt
    ... 😍 ... = ... ist verliebt in ...
    ... ❤ ... = ... und ... sind zusammen
    ... ⚔ ... = Konflikt





    Vergebene Fähigkeiten:
    Willen aufzwängen (Demogorgon)
    Adaptives Muskelgedächtnis (Harley)
    Dunkelheit (Lex)
    Phasenverschiebung (Alan)
    Schnelle Regeneration (Eric)
    Unsichtbarkeit (Soraya)
    Selbsterzeugte Radioaktivität (Tristan)
    Schrumpfen (Aria)
    Dinge umkehren (Nike)


    Vergebene Tiere:

    Wolf --> Lycos (Demogorgon)
    Eichhörnchen --> Noel (Harley)
    Jaguar --> Zorro (Lex)
    Schildkröte --> Blake (Alan)
    Falke --> Sky (Eric)
    Schlange --> Sanguis (Soraya)
    Iltis --> Elijah (Tristan)
    Eisbär --> Spencer (Aria)
    Rabe --> Lorcan (Nike)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew