x
Springe zu den Kommentaren

TiefenClan & DunkelClan - Was wird passieren?

Du träumst. Zwei Katzen, eine mittelgrosse Katze mit breiten Schultern und silbernem Fell und eine kleine, schlanke aber muskulöse, schwarze Katze kämpfen gegeneinander. Um sie herum kämpfen noch etliche mehr Katzen. Ungefähr eine Hälfte hat hauptsächlich glattes und schimmerndes Fell und haben breite Schultern. Die Katzen der anderen Hälfte sind klein aber dennoch stark. Als sie dich entdecken geben die silberne und die schwarze Katze ein Zeichen und alle hören auf einen Schlag auf zu kämpfen. Die beiden flüstern. Du verstehst nichts, doch nach einigen Augenblicken kommen sie auf dich zu. Der silberne Kater fängt an zu sprechen. „Sei gegrüsst, Fremder“. Er neigte den Kopf. „Was machst du hier?“, fragte jetzt der kleine, schwarze Kater feindselig. Du antwortest schüchter: „I-ich...Ich möchte mich..d-den Clans...anschliessen“, bringst du schliesslich hervor. „Ah ja. Das wollen viele, wir werden dir alles zeigen“, sagte wieder der silberne Kater. „Ach ja, werden wir?“, knurrte der schwarze leise. „Ja, werden wir, Taifunstern“. Taifunstern knurrte noch einmal leise, willigte dann aber ein. „Wie du willst, Pfützenstern“.

    1
    Inhaltsverzeichnis

    1. Inhaltsverzeichnis

    2. Einleitung

    3. Regeln

    4. Glauben

    5. TiefenClan Infos

    6. DunkelClan Infos

    7. Steckbrief

    8. Heilkräuter

    9. TC Kampftaktiken

    10. DC Kampftaktiken

    11. Schwanzsignale

    12. Infos

    13. Beziehungen

    14. TiefenClan Hierarchie

    15. DunkelClan Hierarchie

    16. Wer spielt wen

    17. Wichtig

    2
    ((big))((bold))Einleitung((ebold))((ebig)) ((bold))Loki und Darth leiten dieses RPG((ebold)) Du träumst. Zwei Katzen, eine mittelgrosse Katze mit bre
    Einleitung

    Loki und Darth leiten dieses RPG
    Du träumst. Zwei Katzen, eine mittelgrosse Katze mit breiten Schultern und silbernem Fell und eine kleine, schlanke aber muskulöse, schwarze Katze kämpfen gegeneinander. Um sie herum kämpfen noch etliche mehr Katzen. Ungefähr eine Hälfte hat hauptsächlich glattes und schimmerndes Fell und haben breite Schultern. Die Katzen der anderen Hälfte sind klein aber dennoch stark. Als sie dich entdecken geben die silberne und die schwarze Katze ein Zeichen und alle hören auf einen Schlag auf zu kämpfen. Die beiden flüstern. Du verstehst nichts, doch nach einigen Augenblicken kommen sie auf dich zu. Der silberne Kater fängt an zu sprechen. „Sei gegrüsst, Fremder“. Er neigte den Kopf. „Was machst du hier?“, fragte jetzt der kleine, schwarze Kater feindselig. Du antwortest schüchter: „I-ich...Ich möchte mich..d-den Clans...anschliessen“, bringst du schliesslich hervor. „Ah ja. Das wollen viele, wir werden dir alles zeigen“, sagte wieder der silberne Kater. „Ach ja, werden wir?“, knurrte der schwarze leise. „Ja, werden wir, Taifunstern“. Taifunstern knurrte noch einmal leise, willigte dann aber ein. „Wie du willst, Pfützenstern“.

    3
    Regeln


    Wir werden nicht Unmengen dazu schreiben aber:


    1. Halte dich an die von TD vorgegebenen Regeln!

    2. Wir, Loki und Darth, sind Chefs. Auf uns wird gehört!

    3. Komm regelmässig online!

    4. Erstelle nur so viele Charaktere wie du spielen kannst!

    5. Hab Spass!

    4
    Glauben


    Die beiden Clans glauben an den SternenClan. Alle gestorbenen Katzen, zumindest die, die sich weitgehend an das Gesetzt hielten kommen da hin. Sie schicken den Heilern und manchmal dem Anführer Zeichen, Visionen, Träume und Prophezeiungen. Die Seelen der, ich sag jetzt mal, nicht netten Katzen verschwinden einfach. Weg. Fort. Nie mehr gesehen.

    Jedes Mal bei Vollmond versammeln sich die Clans am Strand und halten eine Versammlung ab. In dieser Nacht darf nicht gekämpft werden. Auch sind die Vorsilben Mond und Vollmond verboten!

    In diesen beiden Clans wird nicht der Stellvertreter zum neuen Anführer sondern der Heiler wird, nachdem der andere Anführer sich dem SternenClan angeschlossen hatte, eine Nachricht vom SternenClan bekommen der ihm/ihr sagt, wer der neue Anführer wird.

    5
    TiefenClan Infos


    “Komm mit“, sagte Pfützenstern freundlich. „Zuerst zeige ich dir das Territorium meines Clans, des TiefenClans“ Du trittst an einen Kiesstrand und sieht unendlich viel Wasser. Doch mitten im Wasser, ist eine Insel...


    Territorium: Der See und die Insel mittendrin.

    Lager: Das Lager ist auf der Insel. Die Insel wird von wenigen Bäumen aber viel Farn und Moos bedeckt.

    Beute: Sie fressen hauptsächlich Fische aber manchmal finden sie auch eine Möwe.

    Fähigkeiten: Diese Katzen sind dafür bekannt aus dem Wasser anzugreifen und schnell wie Fische zu schwimmen.

    Merkmale: Meistens glattes Fell, welches Wasserabweisend ist. Breitschultrig.

    6
    DunkelClan Infos


    “Dann fangen wir mal an“, sagte Taifunstern etwas netter zu dir. „Mein Clan, der DunkelClan ist das komplette Gegenteil vom TiefenClan. Sie nur hin…“ Du stehst vor einem grossen, dunlen Wald, auf dessen Äste Katzen hervorlugen. Wenn sie sich nicht ein bisschen vorgelehnt hätten, hättest du sie niemals gesehen...


    Territorium: Ihr Territorium ist der dunkle, dichte Fichten Wald.

    Lager: Ihr Lager liegt in einer Senke die ziemlich gut von Felsen geschützt wird.

    Beute: Sie fressen vieles, unter anderem Mäuse, verschiedene Vögel und Eichhörnchen. Manchmal auch Hasen.

    Fähigkeiten: Diese Katzen können sich sehr gut verstecken und klettern ziemlich schnell und flink auch auf die höchsten Bäume.

    Merkmale: Die Katzen dieses Clans sind meist eher klein, dafür aber kräftig und schnell.

    7
    Steckbrief


    Jetzt willst du sicher einen Stecki schreiben und unseren Clans beitreten, nicht? Dann mal: Viel Spass!


    Name: (WaCa mässig bitte, aber keine Namen aus den Büchern und nehmt seltenere. Wenn wir nur irgendwen sehen der mit Moosschweif, Silberpelz oder Feuerfell kommt…..)

    Geschlecht: (Männlich oder Weiblich, Kater oder Kätzin)

    Alter: (zwischen 0 und 160 Monde. Ein Katzenmond ist ungefähr so viel wie ein Menschenjahr!)

    Clan: (TiefenClan oder DunkelClan nicht die Abkürzungen)

    Rang: (Von Junges bis Ältester geht alles, aber nicht nur Krieger und Schüler!)

    Aussehen: (sehr ausfürlich, mindestens 40 Wörter)

    Charakter: (sehr ausfürlich, mindestens 40 Wörter. Und jammert ja nicht, das sei viel! Ist es nämlich nicht)

    Familie: (JEDER hat einen Vater JEDER hat eine Mutter JEDER hat Geschwister. Keine Einzelkinder)

    Verliebt: (ja/nein, bitte bitte nicht zu viel verbotene Liebe)

    Gefährte/in: (ob man hat oder nicht, wenn nicht ob man will oder nicht)

    Junge: (ob man hat, erwartet oder nicht, wenn nicht ob man will oder nicht)

    Von: (euer TD Name)


    Hier noch zum kopieren:

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Clan:
    Rang:
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Verliebt:
    Gefährte/in:
    Junge:
    Von:

    8
    Heilkräuter


    Ampfer
    Die Blätter vom Ampfer werden zu einem Brei zerkaut und dann zur Behandlung von Wunden eingesetzt. Das Blatt muss zerkaut und der Saft auf die Wunde geleckt werden. Die Reste werden nicht verwendet. Sie werden ebenso verwendet um wunde Ballen zu behandeln.

    Bachminze
    Bachminze wird zur Behandlung von Bauchschmerzen eingesetzt. Die Blätter werden zu einem Brei zerkaut und dann geschluckt.

    Baldrian
    Baldrian wird dazu verwendet um Katzen einzuschläfern oder sie zu beruhigen.

    Bärlauch
    Bärlauch ist auch als Wilder Knoblauch bekannt. Wenn man sich darin wälzt, kann man eine Infektion verhinden, da er alles Gift aus offenen Wunden herauszieht. Er wird besonders gegen Rattenbisse verwendet, da Studentenblume oft zu schwach gegen Gifte der Ratten ist. Der starke Geruch der Bärlauchblätter kann auch dazu genutzt werden, den Geruch einer Katze (oder Clangeruch) verbergen. Dies ist z.B. bei einem Angriff nützlich.

    Binse
    Binse hat lange schmale Blätter, und einen lavendelfarbenden Hauptstiel. Dieses Kraut wird verwendet, um gebrochene Knochen zu schienen.

    Bitterkraut
    Bitterkraut wird verwendet, damit dass Fell schön glatt wird. Die Blätter der Pflanzen werden zerkaut und dann auf das Fell getan und verrieben.

    Borretsch
    Borretsch, auch als Gurkenkraut bekannt, ist eine kleine Pflanze mit haarigen Blättern. Außerdem es kann leicht an seinen rosa oder blauen, sternenförmigen Blüten identifiziert werden. Die Blätter werden gekaut und regen die Milchproduktion säugender Königinnen. Borretsch hilft auch gegen Fieber.

    Brennnessel
    Die Blätter der Brennessel können auf Wunden gelegt werden, damit die Schwellung zurückgeht. Die kleinen, stacheligen, grünen Samen der Pflanze können wie Scharfgabe verwendet werden. Sie können Katzen gegeben werden, die durch Krähenfraß, Zweibeinerabfälle oder andere toxische Gegenstände vergiftet worden sind.

    Brombeerblätter
    Die Brombeerblätter werden verwendet, um Bienenstiche zu behandeln. Sie werden zu einem Brei zerkaut und auf die Wunde gestrichen.

    Erlenrinde
    Die Erlenrinde wird benutzt, um Zahnschmerzen zu behandeln.

    Gänseblümchen
    Die Gänseblümchenblätter sind dick und dunkelgrün und oval geformt. Gänseblümchenblätter werden zu einem Brei gekaut. Der Brei wird benutzt. um schmerzende Gelenke zu behandeln.

    Ginster
    Ginster wird in einen Breiumschlag gemischt uns verwendet, um gebrochene Knochen und Wunden zu behandeln.

    Goldrute
    Goldrute ist eine große Pflanze mit hellen gelben Blütten. Goldldrute wird zu einem Brei gekaut und als Umschlag benutzt, um Wunden zu behandeln.

    Große Klette
    Die Große Klette ist eine große gestielte Distel mit einem scharfen Geruch und dunklen Blättern. Die Wurzel der großen Klette ist das beste Mittel gegen Rattenbisse. Die Wurzeln werden ausgegraben und gewaschen. Das Fruchtfleisch wird zu einem Brei gekaut und auf von Ratten zugefügte Wunden geleckt, um eine Infektion zu verhindern. Kann auch auf infizierte Rattenbisse angewendet weden, um den Schmerz zu lindern.

    Haselnuss
    Haselnüsse werden als Heil- und Wundsalben verwendet.

    Heidekraut
    Heidekraut wird benutzt, um Medizin geschmackvoller zu machen. Es kann auch in Kräutermischungen enhalten sein, damit diese leichter zu schlucken sind.

    Himbeerblätter
    Himbeerblätter werden bei der Geburt von Jungen verwendet. Es lindert die Schmerzen, der Mutter, und stoppt die Blutung.

    Honig
    Honig ist eine süße, golden gefärbte Flüssigkeit, die von Bienen hergestellt wird wird. Honig ist ideal, um Infektionen, Halsschmerzen und Katzen die Rauch eingeatmet haben zu behandeln. Honig kann auch verwendet werden um Bienenstiche zu behandeln. Honig wird auch verwendet um anderen Katzen das einnehmen von Medizin zu erleichtern. Ebenso kann er auch als Leckerei für Kätzchen verwendet werden. Honig wird in Moosbündeln transportiert. Die Gefahr beim Sammeln, von Honig, von Bienen gestochen zu werden ist groß.

    Huflattich
    Der Huflattich, dem Löwenzahn ähnliche Pflanze, mit gelben oder weißen Blüten. Die Blätter werden zu einem Brei gekaut und Katzen mit Atemnot oder Husten gegeben. Sie kann auch verwendet werden, um den Husten von Jungen zu behandeln, sowie rissige oder wunde Ballen.

    Kamille
    Kamille ist eine kleine, weiße Blume, mit einer gelben Mitte. Dieses Kraut wird benutzt um das Herz zu stärken. Kamille wird auch benutzt um Katzen zu beruhigen.

    Katzenminze
    Katzenminze ist eine grüne und gutriechende Pflanze, die meist in den Gärten der Zweibeiner oder Zweibeinernestern wächst und nur selten im Wald gefunden wird. Katzenminze wird am besten zur Behandlung von Grünem Husten, an welchem meist Junge und Älteste in der Zeit der Blattleere erkranken, verwendet. Katzenminze ist auch das beste Heilmittel gegen den, weniger tötlichen, Weißen Husten.

    Kerbel
    Kerbel ist eine süß riechende Heilpflanze mit großen farnähnlichen Blätter und kleinen weißen Blüten. Der Saft der Blätter kann auf entzündete Wunden getan werden, um die Schmerzen zu lindern und Infektionen zu verhindern. Das Kauen der Wurzeln hilft gegen Bauchschmerzen.

    Lavendel
    Das kleine, purpurrote, Blütenwerk, des Lavendels, wird verwendet um Fieber und Erkältung zu behandeln.

    Malve
    Die Blätter der Malve werden gegessen, um den Magen zu beruhigen. Die Blätter werden am besten zu Sonnenhoch gesammelt, wenn sie trocken sind.

    Mohnsamen
    Mohnsamen sind kleine schwarze Samen aus einer getrockneten Mohnblüte. Sie haben eine beruhigende und schmerzstillende Wirkung. Sie werden auch verwendet um Katzen einzuschläfern oder sie zu beruhigen, wenn sie unter Schock stehen oder verzweifelt sind. Stillende Königinnen sollten Mohnsamen jedoch nicht nehmen. Die Mohnsamen werden auf die Pfoten gegeben und dann zerdrückt, wodurch sie an der Pfote kleben bleiben. Dann werden sie von der, kranken oder verletzten, oder geschockten Katze abgeleckt. Eine andere Methode ist die Mohnsamen auf ein Blatt zu legen und sie die Katze von dort ablecken zu lassen. Mohnsamen können auch dazu verwendet werden um Schmerzen zu lindern.

    Mutterkraut
    Mutterkraut ist ein kleiner Strauch dessen Blüten Gänseblümchen ähnlich sehen. Die Blätter können gegessen werden und benutzt um Fieber zu senken oder Schüttelfrost zu behandeln. Das Mutterkraut wird auch benutzt um Erkältungen und Kopfschmerzen zu behandelt.

    Petersilie
    Petersilie stoppt die Milchproduktion einer Königin wenn ihre Jungen sterben oder keine Milch mehr benötigen.

    Pfefferminze
    Pfefferminze wird benutzt um die Durchblutung anzuregen.

    Rainfarn
    Rainfarn wird benutzt, um Husten zu behandeln, muss aber in kleinen Dosen gegessen werden. Rainfarn wird auch bentzt, um Gerüche zu überdecken. Rainfarn hat runde, gelbe Blätter, und einen starken, sehr süßlichen Geruch.

    Reisekräuter
    Reisekräuter werden Katzen gegeben, die tagelange Reisen antreten. Meistens um ihren Hunger zu unterdrücken und ihr Herz zu stärken. Sie bestehen aus zwei übelschmeckenden Kräuterbällchen. Die Reisekräuter bestehen aus: Sauerampfer, Gänseblümchen, Kamille, Harz vom Drachenbaum und Pimpinelle.

    Rosmarin
    Rosmarin ist ein immergrüner, buschig verzweigter Strauch der intensiv aromatisch duftet. Die Blätter werden verwendet um den Kreislauf anzuregen und das Herz zu stärken.

    Schachtelhalm
    Schachtelhalm sind hohe, borstige Pflanzen, die in sumpfigen Gebieten wähst. Die Blätter werden zu einem Brei zerkaut und auf Wunden gelegt, um Infektionen zu behandeln.

    Schafgarbe
    Schafgarbe kann einer Katze gegeben werden, damit dieser übel wird und sie erbricht. Die Blätter werden auch in einen Breiumschlag gegeben, um Gift zu neutralisieren. Eine Salbe aus Schafgabe kann verwendet werden um gerissene Pfotenpolster zu heilen.

    Sonnenhut
    Sonnenhut wird zu einem Brei gekaut und, dann auf Wunden geleckt. Wenn die Blütenblätter gegessen werden wirken sie Schmerzlindernd, Entzündungshemmend und Krampflösend. Außerdem können sie gegen jede Art von Gift eingesetzt werden und stärken das Immunsystem.

    Studentenblume
    Die Studentenblume auch als Ringelblume bekannt ist Blume mit gelben oder orangen Blüten. Man kann sie auf großen Wiesen im gesamten Gebiet der Clans finden. Die Blüten oder Blätter werden gekaut und als Breiumschlag auf Wunden getan, um Infektionen zu behandeln. Studentenblume wird auch verwendet um Rattenbisse zu behandeln, ist aber manchmal nicht stark genug. Darum werden Rattenbisse meist mit der Wurzel der großen Klette oder Bärlauch behandelt.

    Thymian
    Thymian mindert Nervösität und Angst. Es wird auch Katzen gegeben die unter Schock stehen.

    Vogelmiere
    Vogelmiere kann wie Katzenminze verwendet werden, um Grünen Husten zu behandeln.

    Wacholderbeeren
    Wacholderbeeren wachsen an einem Strauch, mit dunkelgrünen, stacheligen Blättern. Mit den purpurroten Beeren werden Bauchschmerzen behandelt. Sie geben auch Kraft und beruhigen die Atmung. Manchmal werden sie auch benutzt um Katzen zu beruhigen.

    Weidenrinde
    Die Rinde von Weiden wird als schmerzstillendes Mittel benutzt.

    9
    TiefenClan Kampftechniken


    DOPPEL-VORDERPFOTEN-NIE-
    DERSCHLAG: Dem Feind mit
    beiden Vorderpfoten Wasser
    ins Gesicht spritzen.

    UNTERWASSER-BEINWEGFEGER (VORDER- ODER HINTERBEINE): Der Gegner sieht diese schnelle Bewegung unter Wasser nicht kommen und hat nicht die geringste
    Chance, irgendwo Halt zu finden, bevor er die Balance verliert.

    RUNTERDRÜCKEN UND FREILASSEN: Nahezu alle anderen Clan-Katzen geraten in Panik, wenn sie untergetaucht werden, denn nur Fluss Clan Katzen wissen, wie man unter Wasser den Atem anhält. Diese Taktik
    wird dann eingesetzt, wenn sie einen Kampf endgültig für sich entscheiden wollen, denn sie zwingt den Gegner meistens zur Aufgabe.

    UNTERWASSER-UMKLAMMERUNG: Der Krieger benutzt sein ganzes Gewicht, um den Gegner unterhalb der Wasseroberfläche zu halten. Mit sicherem Griff erlaubt er seinem Feind zwar kurz an der Oberfläche zu
    prusten, doch dann taucht er ihn wieder unter.

    SCHWANZ-KLATSCHER: Der Krieger lässt den Gegner kurzzeitig erblinden, indem er mithilfe seines Schwanzes Wasser in dessen Augen schnippt.

    UNTERWASSER-ÜBERRASCHUNG: Sich ducken
    und dann plötzlich aus dem Wasser und auf den Gegner springen und den Überraschungseffekt dafür nutzen, um
    ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen.

    FLITZPFOTE-REGEN: Der Krieger macht in einiger Entfernung Lärm, indem er Wasser aufspritzen lässt, und spielt den Lockvogel, während seine Clan-Mitglieder aus dem Hinterhalt angreifen.

    10
    DunkelClan Kampftaktiken


    DER WOLKEN-BRECHER: Mit allen vier Pfoten auf dem Feind landen und ihn dabei platt wie ein Blatt drücken.

    DER UMDREHER: Mit den Vorderpfoten ausgestreckt landen, um den Gegner von seinen Füßen zu fegen und ihn so auf seinen Rücken zu werfen.

    DER TRITT: Noch einmal hart nach unten treten, wenn der Krieger sich bereits dem Boden nähert, und dann den Moment der Landung nutzen, um schnell wegzuspringen, bevor der Gegner zurücktreten kann.

    DIE SCHERE: Den Gegner mit den Krallen sehr fest niederdrücken.

    DIE ASTSCHAUKEL: Mit den vorderen Fängen am Ast festkrallen und die Hinterbeine in das Gesicht des
    Gegners schwingen lassen.

    DIE UMGEKEHRTE ASTSCHAUKEL: Mit den hinteren Fängen am Ast festkrallen und die vorderen Krallen durch Schaukeln
    als Waffe benutzen.

    DER STAMMSPRUNG: Den Stamm herunterrutschen und auf Kopfhöhe des Gegners mithilfe der Hinterbeine abspringen, um den Gegner aus dem Weg zu räumen (eignet sich besonders
    gut, wenn der Baum umzingelt ist).

    DER UMGEKEHRTE AUFSTIEG: Den Baumstamm rückwärts hochklettern, wenn der Gegner versucht, aufgrund seiner Größe einen Vorteil zu erhaschen. Oft in
    Verbindung mit Stammsprung angewendet.

    11
    Schwanzsignale


    AUFGERICHTETER SCHWANZ: Halt!

    GEKRÄUSELTER SCHWANZ: Vorsichtig heranschleichen!

    AUFGERICHTETER SCHWANZ, DER LANGSAM HIN- UND HERSCHWINGT: Stiller Rückzug!

    NACH UNTEN, PARALLEL ZUM BODEN ZEIGENDER SCHWANZ, HIN- UND HERWEDELND: Ausschwärmen!

    ABGEFLACHTER SCHWANZ: Runter!

    AUF UND NIEDERSCHNELLENDER SCHWANZ: Feind in Sicht!

    SCHWANZ WIE EIN HAKEN GEBOGEN: Gefahr!

    DEUTLICH AUF ETWAS GERICHTETER SCHWANZ: Dort entlang!

    AUFGERICHTETER, WINKENDER SCHWANZ: Bleibt hinter mir!

    ÜBER DEN RÜCKEN GELEGTER SCHWANZ:
    Folgt mir!

    12
    ((big))((bold))Infos((ebold))((ebig)) • Jeden Mittwoch Nachmittag von 14:00 bis 16:00 ist die Grosse Versammlung • Jeden Mittwoch und jeden Samsta
    Infos

    • Jeden Mittwoch Nachmittag von 14:00 bis 16:00 ist die Grosse Versammlung

    • Jeden Mittwoch und jeden Samstag altern die Katzen um einen Mond. Junge altern jeden Tag.


    Aufgaben

    Die Geburt von Flüsterherz' und Pfützenstern's Jungen

    Geburt von Wolkenweich's Jungen

    Geburt von Nordlicht's und Azur's Jungen


    zum Erstellen.
    rote müssen dringend erstellt werden!

    Moospfote DC, Brudee von Bruchsteinpfote, in sie verliebt und sie ist in ihn verliebt
    zwei Junge noch ungeboren, von Nordlicht und Azur

    Häherblitz einziges lebendes Familienmitglied von Himmelsruf
    Zappelschimmer & Schnellfall Brüder von Pfützenstern, Krieger, TC
    Schattenflug schwarz, Kätzin, TC, Mutter von Rauchtänzerin
    Graunebel grauer Tabbykater, TC, Vater von Rauchtänzerin
    Gewitterblitz TC, Schwester von Rauchtänzerin
    Rindeblatt vorheriger Gefährte von Rauchtänzerin
    Tauschatten Kriegerin, DC, Mutter von Illusionsschatten
    Erdsturz & Nebelschleier Adoptiveltern von Tauschatten, DC
    Laubsturm Kater, feuerrot, DC, Onkel von Illusionsschatten
    Blütenzauber DC, Schwester von Illusionsschatten
    Blättersturm schildpatt, Kätzin, TC, Mutter von Silouettentanz
    Krallentod schneeweisser Kater, TC, Vater von Silouettentanz
    Blumensturm TC, rote Kätzin, ältere Schwester von Silouettentanz
    Windsturm weisse Kätzin, TC, ältere Schwester von Silouettentanz
    Schattenauge Kater mit dunklen Augen, TC, Bruder von Silouettentanz
    Himbeerpfote TC, 11 Monde, Wurfgeschwister von Brombwerpfote, jüngeres Geschwister von Silouettentanz
    Storchenflug und Grasnase TC, Eltern von Krallentod
    Salbeitraum und Weisssturm TC, Eltern von Blättersturm
    Gewittersturm DC, Mutter von Wolkenweich
    Federbrise DC, Vater von Wolkenweich
    Dunkelflügel DC, Mutter von Federbrise und Grossmutter von Wolkenweich
    Apfelpfote (-blüte), Kirschpfote (-gold) und Birnenpfote (-blatt) und die Kater Fliegenpfote (-bein) und Spinnenpfote (-auge) Adoptivgeschwister von Pfefferpfote
    Lichterpfote (-meer) un Thymianpfote (-asche) Geschwister von Pfeffeepfote
    Fichtenzweig Adoptivvater con Pfefferpfote
    Ilitiskralle Rotbrauner Kater mit langem Fell und Bernsteinfarbenen Augen.Krieger, Vater von Federpfote
    Honigfluss & Dornenherz Eltern von Lichtsturm
    Tropfenjunges, Tigerjunges und Stacheljunges Geschwister von Lichtsturm
    Sturmwirbel Bruder von Rauchsee

    13
    Beziehungen

    Legende
    ❤️ = Gefährten
    ❣️= Gefährten mit Jungen
    💔 = waren Gefährten
    😍 = liebt
    💞 = Lieben sich
    💥 = Hassen sich
    💨 = Mentor von
    💛 = Freunde
    💚 = Geschwister

    TC
    Pfützenstern ❣️ Flüsterherz Hageljunges und Blitzjunges
    Rauchtänzerin 💚 Gewitterblitz
    Rauchtänzerin 💔 Rindenblatt
    Illusionsschatten 💚 Blütenzauber
    Nordlicht ❣️ Azur Hummeljunges

    DC
    Himmelsruf 💚 Häherblitz
    Blumensturm 💚 Windsturm 💚 Schattenauge 💚 Silouettentanz 💚 Himbeerpfote 💚 Brombeerpfote
    Wolkenweich 💔 Sturmwind
    Moospfote 💞 Bruchsteinpfote
    Moospfote 💚 Bruchsteinpfote
    Falkenpfote 😍 Bruchsteinpfote
    Falkenpfote 💥 Moospfote

    14
    TiefenClan Hierarchie


    Anführer 1/1
    Pfützenstern - kleiner, unauffälliger Kater mit dichtem, silbernen Fell das schwarze Zeichnungen besitzt und grauen Augen die je nach Lichteinfall bläulich oder silbern schimmern - 32

    Stellvertreter 1/1
    Trauerweidenwirbel - zierliche und muskulöse Kätzin mit Schneeweissem Fell und rauchgrauen Übergängen und blauen Augen - 27

    Heiler 1/2
    einer reserviert

    Heilerschüler 1/2
    Pfefferpfote - Calico-Kätzin mit auffälliger Narbe an dem rechten Hinterbein und stechenden gelbgrünen Augen - 8

    Krieger 4/-
    Rauchtänzerin hell-/dunkelgrau, weiß und schwarz gefleckte Kätzin mit blauen Augen und langem Fell - 19
    Silhouettentanz - sehr großer Kater mit graubraunen Fell, gelbgrünen Augen und einigen Narben - 23
    Lichtsturm - goldenes fell mit leicht dunkel orangene tigerungen und weiße abzeichrn am kinn pfoten und schwanz auserdem hat sie saphier blaue augen runde augen auch ihre kopf form ist eher etwas rundlich - 20
    Tigerblick - schöne, große schlanke Kätzin mit längerem rot orangenem Fell. Ihr Körperbau ist muskulös und ihr Fell betont dies. Ihre Augen sind in einem stechenden Grün, - 18
    Honighimmel - kräftige honigfarben getüpfelte Kätzin mit langen Beinen. Ihre Vorderpfote ist Schneeweiss. Die anderen sind nicht ganz Schneeweiss. Sie hat blaue Augen und einen Riss im - 17

    Schüler 1/-
    Brombeerpfote - sein Fell ist rostbraun mit schwarzen Flecken, wie ein Leopard. Sein Fell ist an Brust, Beinen und Bauch jedoch heller und seine Augen sind türkis - 11

    Königinnen 1/-
    Flüsterherz - wunderschöne, silberne Kätzin mit dunklen Fellzeichnungen und eisblauen Augen - 27

    Junge 5/-
    Hageljunges kleine, schwarze Kätzin deren Fell durch die Weissfleckenkrankheit weisse Flecken bekommt - 5
    Blitzjunges - kleiner schneeweisser Kater mit verschiedenen schwarzen Fellzeichnung wie zum Beispiel einem Fleck auf der Brust in Form eines Blitzes - 5
    Tropfenjunges - gold-weiß gescheckte
    Kätzin mit einen giftgrünen und einen hellgrünen auge, die groß und schmal sind. Sie ist eher normal und schlank. - 2
    Stacheljunges - fell ist eine wilde mischung aus grauen und braunen tigerungen die oft ungepflegt ausieht da sein fell lang und struppig ist, aber weich. Er ist sehr groß und schlank, mit trüben blauen augen und sehr langen schweif - 2
    Tigerjunges - hellroter getigerter kater mit giftgrünen augen und schlanker figur, sein größe ist normal. - 2

    Älteste

    15

    15
    DunkelClan Hierarchie


    Anführer 1/1
    Taifunstern - kleiner, schlanker Kater mit kurzem, glattem schwarzem Fell, einem langen Schweif, vielen Muskeln und stechend gelben Augen - 25

    Stellvertreter 1/1
    Illusionsschatten - kleiner Kater mit grünen Augen und grau-weißem Fell - 26
    Mentor von Falkenpfote

    Heiler 1/2
    Mistelschopf - Fell hat die Grundfarbe weiss, jedoch sind ein Grossteil seines Gesichts, seine Ohren sowie sein Rücken und seine Vorderbeine orange gestreift. Sein Schwanz hat ebenfalls ein paar orangefarbene Flecken - 40

    Heilerschüler 1/2
    Federpfote - sehr kleine, zierliche Kätzin mit langem weissen Fell und bernsteinfarbenen Augen - 7

    Krieger 3/-
    Himmelsruf - mittelgrosser Kater mit kurzem, grauem Fell indem unregelmässug weisse Flecken verteilt sind und hellgrünen Augen - 15 Mentor von Bruchsteinpfote
    Nordlicht - grosser, muskulöser Kater mit dunkelgrauem Fell das manchmal grau oder sogar weiss ist und gelben Augen - 20
    Rauchsee - kräftige hellgraue flauschige Kätzin mit dunkleren klexen. Sie hat eine weisse Vorderpfote und dunklere tupfen unter ihren hellen blauen Augen - 20

    Schüler 2/-
    Bruchtsteinpfote - orangefarbene und schwarze Chimäre mit einem eisblauen Auge und einem grünen Auge - 9
    Falkenpfote - kleiner mamorierter, kräftiger hellbraun roter Kater mit kleinen, weißen Klecksen, die wie Turmfalkenfedern aussehen und weichem Fell - 9

    Königinnen 2/-
    Wolkenweich - weiße, sehr kleine, zierliche Kätzin mit sehr hellgrauen Pfoten und dunkle Schokoladenbraune Augen - 21
    Azur - kleine Kätzin mit dichtem weissem Fell mit hell- und dunkelgrauen Fellzeichnungen und himmelblauen Augen - 16

    Junge 3/-
    Astjunges - kleine Langhaarkatze mit dunkel- und hellbraun getigertem Fell und türkisfarbenen Augen - 0
    Hummeljunges - kleiner Pummeliger Goldfarbener Kater, er hat eine etwas dunklere tigerung in seinem verwuscheltem Fell. Seine Augen sind Gold Farben - ung.
    Zweigjunges - kleiner, langhaariger Kater mit weiß-schwarz-grauem (hell/dunkel) Fell und verschiedenfarbigen Augen - 0

    Älteste 0/-

    14

    16
    Wer spielt wen

    Alle Steckis

    Loki/Dunkeltraum
    Pfützenstern (TC)
    Himmelsruf (DC)
    Flüsterherz (TC)
    Blitzjunges (TC)
    Nordlicht (-)
    Mistelschopf (DC)

    Darth Maul/Schattenfrost
    Taifunstern (DC)
    Hageljunges (TC)
    Astjunges (DC)
    Bruchsteinpfote (DC)
    Azur (-)
    Brombeerpfote (TC)

    Drachi/Fräulein._.Vergesslich
    Silhouettentanz (TC)
    Illusionsschatten (DC)
    Rauchtänzerin (TC)
    Wolkenweich (DC)
    Pfefferpfote/ohr (TC)
    Zweigjunges (DC)

    #Nachtschatten
    Federpfote (DC)
    Tigerblick (TC)

    Nightmare
    Trauerweidenwirbel (TC)

    Kojo🔥
    Falkenpfote (DC)
    Rauchsee (DC)
    Hummeljunges/farn (DC)
    Honighimmel (TC)

    ..
    Lichtsturm (TC)
    Tropfenjunges (TC)
    Stacheljunges (TC)
    Tigerjunges (TC)

    17
    Wichtig

    Das Wasser wird weichen, die dunkle Tiefe muss leiden, doch die beiden Sterne reichen, um den Tod zu meiden.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew