x
Springe zu den Kommentaren

Drei Clans und ihr Schicksal 4.0

Ein RPG von Warrior Cats, erfinde deine Charaktere und nehme an einer wichtigen Prophezeihung teil!

    1
    Begrüßung

    Herzlich Willkommen, in dem RPG "Drei Clans und ihr Schiksal 4.0". Dieses Rpg wurde ursprünglich von Shyshy <3 erstellt, dann Von @Ivy... Beide kamen und konnten leider nicht Mehr online kommen. Später wurde noch ein 3.0 gemacht, aber Silber und Shiwa hatten nicht genug Zeit um hin und wieder etwas ein zu fügen. Und somit haben Ich[Schlangenstern], Schlangenstern, eine Erlaubnis von Shiwa und Silber bekommen ein 4.0 zu machen.^^
    @Ivy: Wir hoffen das du Bald wieder kommst und uns wieder Betrittst!
    @Shyshy: Wenn du wieder da bist, werden wir dich alle ganz herzlich Willkommen heißen, versprochen!
    @Silber: Ich danke dir für die Erlaubnis und hoffe das du irgendwann immer mal zwischendurch, Zeit hast, uns hier zu besuchen. Wir brauchen dich!^^
    @Shiwa: Wir wünschen dir viel Glück mit deinen Problemen in reallive und hoffen das alles wieder gut wird.^^

    Inhaltsverzeichnis:

    1. Willkommen und Inhaltsverzeichnis
    2. Vorgeschichte
    3. Regeln
    4. Sonnenscheinclan
    5. Felsenclan/Löwenzahnclan
    6. Gesteinsclan/Moosclan
    7. Nebel Clan
    8. Tal
    9. Steckbrief Vorlage
    10. wer spielt wenn?
    11. Sternen Clan und Wald der Finsternis
    12. Prophezeiungen
    13. Beziehungen
    14. Andere Katzen
    15. Heiler Listen
    16. Erstellbare Katzen
    17. Steckie Seite!


    Wenn der Urheber dieser Bilder will dass ich sie lösche, werde ich dies natürlich unverzüglich tun.

    2
    Die Vorgeschichte

    Vor langer, langer Zeit lebten eins drei Clans in einem wunderschönen Tal. Der Sonnenscheinclan war einer dieser drei Clans er lebte auf dem Moor und besaß einen kleinen Teil einer wunderschönen Blumenwiese. Der zweite Clan war der Löwenzahnclan. Er lebte an einem wunderschön funkelnden Bach und besaß den anderen Teil der Blumenwiese. Der dritte der drei Clans, war der Moosclan. Dieser Clan lebte in einem herrlichen Wald. Doch war es so, dass eines Tages ein Vulkan ausbrach! Der Löwenzahnclan und der Moosclan flüchteten so schnell sie konnten in eine innere Höhle des Vulkane, Geschützt von all der Lava. Doch als sie drinne n waren merkten sie das der Sonnenscheinclan noch draußen war. Da sie dachten alle Katzen des Sonnenscheinclan's, wären längst gestorben, blieben sie in der Höhle. Und zwar für immer. Sie verspäten die Ausgängen und keine, wirklich keine Katze ging aus der Höhle raus. So blieben die beiden Clans ängstlich in der Höhle. Der Löwenzahnclan wurde zum Felsenclan und der Moosclan wurde zum Gesteinsclan. Dies ging Tage, Monate, Blattwechsel, und Jahre so weiter. Keine Katze erblickte mehr das Sonnenlicht und die legenden über den Sonnenscheinclan und das Leben außerhalb des Vulkaneswurden zu einer unglaubwürdigen Kinderstube-Geschichte. Doch wie ihr es euch schon denken könnt, lebt der Sonnenscheinclan immer noch in dem wunderschönen Tal. Und eines Tages werden sogar ein paar Katzen aus der Höhle losgeschickt um das Tal zu erkunden. Ob das nicht Folgen hat...



    Doch es gab noch einem vierten Clan im Tal: Den Nebelclan. Ihr habt noch nie was von ihm gehört? Nun, dass wundert mich nicht, denn die Katzen von damals waren sehr wütend auf den Nebelclan und ließen ihn nicht in die Legenden mit eingehen. Dies hat aber auch einen guten Grund. Auf der letzen großen Versammlung von den vier Clan's bevor der Vulkan ausbrach, verhielt sich der Nebelclan seltsam. Sehr seltsam. Sie gingen auch früh davon und waren alle sehr aufgeregt, doch die anderen Clan's wussten nicht warum. Doch am nächsten Morgen war der Nebelclan einfach weg. Ja, richtig gehört er war weg. Keine einzige Katze des Nebelclan's war mehr zu sehen. Und dann... Dann brach der Vulkan aus. Ja, den Rest kennt ihr ja sicher schon. Jedoch bekamen alle Anführer der drei Clans einen Traum, vom Sternenclan. Der Sternenclan war sehr verzweifelt. Sie hatten dem dahemaligen Heiler vom Nebelclan gesagt dass ein großes Unglück geschehen würde und schnell alle Katzen flüchten müssten. Der Heiler hieß Nieselpelz. Jedoch, war er ein arroganter Heiler und so erzählte er es nur seiner Clananführerin und der Nebelclan flüchtete. Der Sternenclan hoffte dass der Nebelclan es den anderen drei Clans auch sagen würde, doch dies tat er nicht. Die drei anderen Clans waren voller Hass über den Nebelclan, sowie der Sternenclan. Doch die Nebelclan Katzen trennten sich allmählich. Sie wurden zu Streunern, Einzelläufern oder Hauskätzchen. Jedoch bekamen einige Streuner, Einzelläufer oder Hauskätzchen einen Traum in dem es hieß dass sie den Nebelclan wieder auferstehen lassen müssten. Was wohl die anderen drei Clan's dazu sagen werden...

    3
    Regeln!

    Und ja, ich weiß, keiner mag sie, aber sie müssen sein. Wir wollen doch kein Ärger mit TD bekommen, oder? ; )

    1. Ich [Schlangenstern], Silber, Catlin und Shiwa sind hier die Bosses!

    2. Dieses Rpg wird bitte nicht kopiert. Ich weiß, dass hört sich komisch an, da ich ja selbst ein 4.0 erstellt habe, aber mit der Erlaubnis der Erstllerin. Ich habe schon genug Dramen ums kopieren erlebt und will diese vermeiden. Das heißt es werden bitte weder die charas, den Inhalt noch die Prophi oder sonst was kopiert

    3. Keiner schreibt pervers, gewaltig usw Auch wenn ihr Junge wollt, bleibt bitte normal und denkt auch an die anderen

    4. Keiner wird außerhalb des rpg's beleidigt

    5. Bitte achtet auch etwas auf die Rechtschreibung, sie muss nicht perfekt sein (ist meine ja auch nicht) aber man soll verstehen können was du meinst, also bitte nicht das:

    Halo wi get äs äuch!.

    6. Wo wir schon mal gleich beim Schreiben sind, sag ich euch wie man im rpg schreibt:

    Name: sprechen
    Name: //denken//
    Name: *tun*
    Zweibeiner: Graugrün wenn er spricht
    (Außerhalb des rpg's)

    Hier ist noch mal ein Beispiel:

    Federschwinge: Will jemand jagen gehen?
    Federschwinge: //Dann geh ich eben aleine...//
    Federschwinge: *geht aus dem Lager*
    (Hi, ist noch jemand da?)

    7. Wer eine Woche nicht on kommt fliegt! Wenn ihr über längere Zeit nicht on kommen könnt, dann sagt es bitte, aber ich möchte das dieses Rpg aktiv bleibt

    8. Keiner spielt für jemand anderes! Das heißt keiner wird ohne Erlaubnis von jemand getötet etc. Es werden auch bitte keine Junge für jemanden erstellt, ohne um Erlaubnis des Spielers der Eltern zu bitten.

    9. Bleibt bitte realistisch und erstellt keine Katzen die zu perfekt sind

    10. Wenn ihr Fragen habt dann wendet euch bitte an mich.

    11. Wenn ihr, aus diesem rpg austretet gebt mir vorher bitte Bescheid und sagt mir was ich mit euren charasmachen soll, also löschen oder zum übernehmen anbieten. Das ihr eure chara's sterben lasst, würd sehr ungern gesehen!

    12. Bitte habt Gleichberechtigung zwischen Katern und Kätzinen sowie zwischen den Tänzen und den Clans

    13. Es gibt keine superbeliebte Katze! Es dürfen max drei Katzen gleichzeitig in eine Katze verliebt sein, sonst wird es ja langweilig😉

    14. Keiner steht die ganze Zeit im Mittelpunkt und jeder ist auch höchstens in einer Prophi

    15. Bitte macht keine Werbung ohne meine Erlaubnis. Achso und BITTE beachtet auch das was unten in den kommi's steht! Wer hier mehr als drei mal Werbung macht, lernt dass fliegen schneller als er "Spam" sagen kann!

    16. Spielt bitte höchstens 50 charas, wenn ihr sie nicht mehr spielen könnt, sagt es mir! Und die komplette Familie, beste Freunde usw müsst ihr nicht gleich am Anfang festlegen, das meiste ergibt sich von selbst😉

    17. Keiner entscheidet ohne mich die Mentor! Ich will auch das sie gleichmäßig verteilt sind, sodass keiner alle Mentoren spielt. Wünsche nehme ich aber gerne an^^

    18. Wenn ihr austreten wollt, dann lasst eure charasbitte nicht sterben, sondern löscht sie oder gibt sie zum übernehmen frei, da hier auch tote Katzen gespielt werden können

    19. Bitte achtet im Steckie bei "Familie" darauf, nicht immer neue Erstellbare Katzen zu machen, irgenwann werden es zu viele... Es reicht auch wenn ihr sagt: "Mutter: Clankatze, Bruder: Streuner, Vater: Tot" So würde es am liebsten passen^^

    20. KEINE. MUTTERLOSEN. JUNGEN! Bitte🤗❤

    Wichtigste Regel:
    *Trommelwirbel*
    Habt Spaß!

    Infos:
    - Und noch einmals, wenn ihr fragen habt, dann wendet euch bitte an mich, Shiwa, Catlin oder an Silber

    -Ich möchte euch nur daran erinnern, dass die Clans nicht nur aus halb-Streunern bestehen

    -Schreibt euren Lieblingscharakter aus Warrior Cats unter euren Stecki, damit ich weiß, dass ihr alles durchgelesen habt

    Bitte mehr Katzen im GC!

    4
    Der Sonnnescheinclan

    (Kurz: SSC)


    Territorium: Das Territorium des SSC ist relativ groß. Es besitzt einen kleinen Hügel, wo viele Kaninchen leben und einen Teil der Wiese. Außerdem erstreckt sich neben dem Hügel auch eine Moorlandschaft.

    Lager: das Lager des Sonnenscheinclan's liegt in einer kleinen Kuhle neben dem Hügel. Das Lager ist gut geschützt und man hat einen guten Blick über die schöne Wiese. Die Baue des Lagers sind aus Brombeergestrüb, welches sowohl oben als auch an der Seite ist. So sind die Baue sehr gut geschützt. Wenn man in das Lager reinkommt, befindet sich links vom Lager Eingang die Kinderstube. Sie ist rund gebaut und aus Brombeergestrüpp geflochten. Dort drinnen ist es sehr warm und die Katzen haben die Nester mit extra vielen Federn ausgepolstert. Vor und neben der Kinderstube ist eine breite Fläche wo ein wenig Gras wächst. Dort rangen die Schüler manchmal mit einander, aber auch die Jungen halten sich dort gerne auf. Rechts neben der Kinderstube ist der Frischbeutehaufen. Neben dem Frischbeutehaufenist der Ältestenbau. Er ist ziemlich groß, und besteht auch aus Brombeergestrüpp, allerdings ist dies nicht ganz so stachelig. Neben dem Ältestenbaukommt der Anführerbau. Er befindet sich genau gegenüber vom Lagereingang und so hat der/die Anführer/in immer einen guten Blick übers Lager. Der Anführer Bau besteht aus einem kleinen Hügelvorsprung. Hinten am Hügelvorsprung befindet sich der Anführerbau der auch aus Brombeergestrüpp besteht. Vor dem Bau ist aber noch eine kleine frei Fläche, auf der der/die Anführer/in seine/ihre Clanversammlung abhält. Links vom Anführerbau befindet sich der Schmutzplatz. Neben dem Schmutzplatz ist der Heilerbau.
    Vorne am Heilerbau, ist ein Ort, wo viele weiche Krankenbetten liegen. Dort ist außerdem auch eine Stelle wo die kranken Katzen dehnübungen machen können, falls sie sich was gezehrt haben. Hinter dem "Kranken-bau" befindet sich der Bau wo die Heilerkräuter aufgelagert sind. Neben dem Heilerbau ist der Kriegerbau. Der Kriegerbau ist am größten, da dort auch die meisten Katzen drinnen sind. Jede Katze hat dort ihr eigenes Nest, aus Blumen und Federn. Neben dem Kriegerbau befindet sich der Schülerbau. Er ist ein relativ normaler Bau, wo maximal zehn Schüler platz haben. Jedoch ist hinter dem Schülerbau ein geheimausgang durch das Lager, von dem aber nur wenige Katzen wissen.

    Beute: Eidechsen und Kröten aber auch häufig Kaninchen und kleinere Wühlen.

    Training der Schüler: Gejagt wird meistens auf der Blumenwiese, wo es viele Kaninchen und Whlergibt. Jedoch wird auf dem Moor auch häufig gejagt, auch wenn die Katzen dort aufpassen müssen. Dort fangen sie meistens Kröten und Frösche. Aif dem Hügel wird kämpfen geübt, da der Untergrund auch gut dafür geeignet ist. Von dort oben haben die Katzen auch einen guten Überblick über das Tal und so ist dies auch ein guter Platz um das Territorium zu erkunden.

    Aussehen: Die Katzen des Sonnenscheinclan's sind oft hell. Sie sind sehr schlank und gut trainiert.

    Charakter: Die Katzen des Sonnenscheinclan's sind unglaublich loyal ihren Clan gegenüber. Ihr Clan steht an erster Stelle. Sie mischen sich aber nicht gerne in andere Angelegenheiten ein und wollen lieber Konflikten aus dem Weg gehen. Wenn es jedoch zum Kampf kommt, stehen sie ihren Clan bis zum Ende bei. Natürlich gibt es hin und wieder auch Ausnahmen.


    Anführer: (1/1)
    Silbertannenstern (37 monde) - Silberner Kater mit Grünen Augen.

    ZweiterAnführer:(1/1)
    Fergenkralle (41 Monde) – hellbrauner Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Heiler: (1/2)
    Rotfeder (30 Monde)- rotbraun getieherter Kater mit dunkelgrünen Augen

    Heilerschüler: (1/1)

    Schuppenpfote (7 Monde) - grau braun getupfter Kater

    Krieger: ( 15/unendlich)

    Schneenacht (33 Monde) - schwarze Kätzin mit weißen Tupfen und dunkelgrünen Augen

    Tüpfelherz (16 Monde)- schildpattfarbener Kater

    Goldschweif (29 Monde) - Goldgelbe Kätzin mit blauen Augen

    Blumenschwinge (14 Monde) – hellbraune Kätzinmit hellgrünen Augen

    Löwenfang (21 Monde) – Rötlicher Kater mit grünen Augen

    Dunststein (24 Monde) - brauner Kater mit braunen Augen

    Ahornstreif (24 Monde) - graublaue Kätzin mit blauen Augen

    Rankenpelz (57 Monde) - hellbrauner Kater mit grünen Augen

    Bienendiestel (59 Monde) - graue braune Tiegerkätzin mit blauen Augen

    Elsterschrei (42 Monde)- ist ein schlanker schwarz weiß gefleckter Kater mit bersteinaugen

    Eibensturm (25 Monde) – weiss schwarz gefleckte Kätzin mit grünen Augen

    Schwarzfang (42 Monde) - schwarzer Kater mit gelbgrünen Augen

    Smaragdauge (11 Monde) – hellbrauner Kater mit Smaragdgrünen Augen

    Ampferblüte (15 Monde) - schildpatt kätzin mit günen Augen

    Kriegerschüler: (7/unendlich)

    Gewitterpfote(9 Monde) - grau blau getigerte Kätzin

    Krähenpfote(9 Monde) - Rabenschwarze Kätzin, blaue Augen

    Goldpfote (8 Monde) - goldgelber Kater mit bernsteinfarbenen Augen

    Funkenpfote (8 Monde) - orangrote Kätzin mit smaragdgrünen Augen


    Apfelpfote (6 Monde) – rotgesprenkelte Kätzin mit günen Augen

    Schneckenpfote (6 Monde) – grau brauner Kater mit grünen Augen

    Zitterpfote (6 Monde) – dreifarbige Tiegerkätzin mit dunkelgrauen Augen

    Königinnen und ihre Jungen (1/4):

    Mondfeder (22 Monde) - Silber getigerte Kätzin Mutter von:

    - Eichenjunges (4 Monde) – dreifarbiger Kater mit dunkelbraunen „Knopfäuglein“

    - Thymianjunges (4 Monde) – dunkelbraun getiegerter Kater mit dunkelgrünen Augen

    - Haseljunges (4 Monde) – sandfarbene Kätzin mit minzgrünen Augen


    Älteste: (0/5)


    Bitte keine Schüler, Krieger und Junge erstmal mehr im SSC!

    5
    Der Felsenclan

    (Kurz FC
    Alter Name: Lösenzahnclan
    )

    Territorium: Der Löwenzahnclan hat den andern Teil der schönen Wiese, der hauptsächlich mit Löwenzahn bewachsen ist. Außerdem fließt ein wunderschöner, kristallklare Fluss auch neben der Wiese. Über diesen Fluss gibt es Trittsteine, damit der Fluss leichter zu überqueren ist. An manchenStellen neben dem Fluss wächst auch etwas Schilf.

    Lager: Das Lager des Löwenzahnclan's liegt neben dem Fluss. Um das Lager aber vor Hochwasser zu schützen, ist ringsherum noch Schilf. Die Baue der Katzen sind kleine Kuhlen, in der Erde. In der Mitte des Lagers ist ein kleiner Baumstamm, der von Schilf umringt ist. Dort hält der Anführer bei einer Clan Versammlung seine Rede. Das Lager an sich ist eher rechteckig. Wenn man durch den breiten Eingang des Lagers kommt, befindet sich an der linken Seite der Schülerbau und an der rechten Seite der Schmutzplatz. Der SchülerBau besteht aus dichtem Schilf und hat ebenfalls platz für 10 Schüler. Neben dem Schülerbau, befindet sich die Kinderstube die in der Ecke des Lager's ist. Sie besteht aus dichtem Schilf und da drinnen ist es kuschelig, aber sie ist dennoch sehr groß. Auf der gegenüberliegenden Seite des Lager's, neben dem Schmutzplatz, befindet sich der Kriegerbau. Auch dieser ist sehr groß und breit. Neben dem Kriegerbau, in der anderen Ecke des Lager's, ist der Runde Ältestenbau. Gegenüber vom Eingang des Lager's, ist der, ebenfalls runde Anführerbau. Neben dem Anführerbau befinden sich gleich zwei Heilerbaue. In den kleineren werden die Kräuter aufbewahrt und salben produziert. In dem größeren liegen Krankenbetten für die kranken Katzen. In der Mitte des Lager's befindet sich einmal, der Baumstumpf, der für Reden vom Anführer da ist und der Frischbeutehaufen.

    Nahrung: Da die Katzen des Löwenzahnclan's an das fischen in der Höhle gewohnt sind, tun sie es hier auch. Sie fischen also hauptsächlich am Bach Fische. Manchmal jagen sie auch kleine Mäuse auf der Wiese doch es wird hauptsächlich gefischt.

    Training der Schüler:
    Meistens wird neben den Fluss kämpfen geübt, doch auch die Wiese ist für das trainieren von kämpfen gut geeignet. Fischen geübt, wird natürlich am Fluss.

    Aussehen:
    Die Katzen dieses Clans haben noch recht dunkles Fell. Sie sind noch ziemlich mager, doch langsam werden sie auch kräftiger.

    Charakter: Die Katzen dieses Clans sind sehr mutige und stolze Krieger. Zwar beschützen sie ihren Clan sehr, doch die treuesten sind sie nicht. Denn manchmal kommt es auch vor das Katzen dieses Clans das Gesetzt der Krieger brechen, auch wenn sie es meistens nicht böse meinen. Zwar sind sie nicht aggressiv, doch wenn es um kämpfen geht, sind sie wild und voll und ganz dabei. Natürlich gibt es auch Ausnahmen.

    Hierarchie:

    Anführer (1/1):
    Schlangenstern (35 Monde) - grau silberner Kater mit grünen Augen

    Zweiter Anführer (1/1):
    Stachelkralle (32 Monde) - muskulöser, schwarz getigerter Kater mit tiefblauen Augen

    Heiler (2/2):
    Langzahn (40 Monde) - grauer Kater mit blauen Augen

    Kleeschweif (35 Monde) - Grau/Braun getigerte Kätzin, Kleegrünen Augen.

    Heilerschüler (0/1):


    Krieger (6/unendlich):

    Pantherblick (23 Monde) - schwarzer Kater mit Glimmend grünen Augen

    Seeflug (18 Monde) - dunkelgraue Kätzin mit blauen Augen

    Flammenwind (26 Monde) - weiße Kätzin mit roten sprenkeln

    Sternenherz (15 Monde) - weiße Kätzin mit schwarzen Tupfen

    Mitterohr (67 Monde) - braungetiegerter Kater mit grüngelben Augen

    Nachtherz (58 Monde) - schwarzbraune Kätzin mit braunen Augen

    Kriegerschüler (1/10):

    Herzpfote (6 Monde) - kleine, schwarze Kätzin mit einem weißen Fleck

    Vampirpfote (6 Monde) - schwarzer Kater mit grünen Augen

    Königinnen (0/4) und ihre Jungen:


    Ältesten (1/5):

    Falkenwind (97 Monde) - Kater mit langem, braun getigertem Fell

    6
    Gesteinsclan

    (Kurz GC
    Alter Name: Moosclan
    )

    Territorium: Das Territorium des Moosclans liegt in einem Tannenwald der mit viel Moos bewachsen ist. Die Bäume sind groß, aber auf einigen von den kleineren Bäumen können sie auch klettern. In der Nähe des Territorium's ist der Eingang zur Höhle.

    Lager:
    Das Lager des Moosclans liegt in einer kleinen Grube, die aber dennoch mit Moos bewachsen ist. Die Baue des Lagers sind auch Fleckchen die mit etwas mehr Moos befüllt sind. Um die Baue herum sind meistens Steine gelegt zum Schutz. Ein großer Stein in der Mitte dient als Versammlungsort. Wenn man in das Lager kommt, ist direkt neben einem der Runde Kriegerbau. Er ist sehr groß, und um ihn herum sind etwas größere Steine. Neben dem Kriegerbau ist der Schülerbau. Dort bekommen ungefähr 12 Schüler platz. Etwas weiter neben dem Schülerbau ist der Anführerbau. Da zwischen ist eine kleine Fläche wo die Schüler manchmal kämpfen üben. Der Anführerbau ist relativ groß und um ihn herum sind sowohl Steine, als auch Zweige, als kleinen Schutzwall. Neben dem Anführerbau ist der Ältestenbau. Jedoch hat dieser weder Steine noch Gewebe aus Steinen, sondern ihnen dient ein umgefallener Baum als Absprung. Neben dem Ältestenbau befindet sich der Frischbeutehaufenund dort neben wiederum ist die Kinderstube. Die Kinderstube ist mit sehr viel weichem Moos gepolstert. Um die Kinderstube herum sind Steine und über der Kinderstube sind Zweige, sodass sie oben eine Art Dach haben. Neben der Kinderstube und auf der rechten Seite des Lagereingang's befindet sich der große, runde Heilerbau. In der Mitte des Lager's steht der Stein, auf dem der/die Anführer/in seine/ihre Rede hält.

    Beute:
    In dem Wald werden vor allem Vögel und Eichhörnchen gejagt. Deshalb klettern die Katzen des Moosclan's auch oft auf Bäumen. Dort finden Sie viele Vögel und Eichhörnchen. Auf den Boden jagen sie eher selten und dann nur wenn ihr Beute auch dort ist.

    Training der Schüler: Nicht weit vom Lager entfernt gibt es eine Lichtung mitten im Wald. Auf dieser Lichtung wird oft kämpfen geübt, aber auch dass anschleichen. Das richtige jagen machen sie aber nicht auf der Lichtung.

    Aussehen:
    Die Katzen haben noch immer ziemlich dunkles Fell, was aber auch sehr nützlich ist wenn sie auf den Bäumen jagen müssen. Sie sind zwar noch recht mager, werden aber mit der Zeit kräftiger.

    Charakter: Die meisten Katzen dieses Clans sind der misstrauisch und feindselig gegenüber anderen Clans. Sie meinen es aber meistens nicht böse, sie wollen nur steht's ihrem Clan dienen und nehmen Grenzen der ernst. Auch sie sind ihren Clan meistens sehr treu. Natürlich gibt es aber auch Ausnahmen.

    Hierarchie:

    Anführer (1/1):
    Aschenstern - (36 Monde) graue Kätzin mit blauen Augen(?)

    Zweiter Anführer (1/1):
    Löwenschweif - (41 Monde) goldener Kater mit grünen Augen
    -
    Heiler (1/2):

    Langstreif (46 Monde) - schwarz weiß getigerter Kater mit blauen Augen

    Heilerschüler (0/1):
    -

    Krieger (6/unendlich):

    Höhlensprung (29 Monde) - schwarzer, Kater bernsteinfarbenen Augen

    Steinschwinge (29 Monde) - schwarzer Kater mit grünen Augen

    Fleckenbach (43 Monde) – Schwarzer Kater, weisse Flecken und grüne Augen

    Weihrauchfrost (41 Monde) - graugetigerte Kätzin mit grünen Augen

    Federflügel (41 Monde) - silbergetiegerze Kätzin mit grünen Augen,

    Seelenträumerin (16 Monde) - weiße Kätzin mit graublauen Augen

    Kriegerschüler (1/12):
    Luchspfote (8 Monde) - hellgrauer Kater mit gelben Augen

    Königinnen (0/4) und ihre Jungen:


    Ältesten (1/5):
    Eisschweif (91 Monde) – ergrauter Kater mit blauen Augen

    7
    Der Nebelclan

    (Kurz NC)

    Einige Hauskätzchen, Einzelläufer, Streuner und auch junge Clankatzen, haben einen Traum bekommen, sie müssen einen Clan wieder auferstehen lassen: den Nebelclan.
    Noch leben sie versteckt im Nebelwald doch schon bald werden die restlichen drei Clans sie finden. Bis dahin dauert es aber noch eine Weile.

    Bitte nicht jeder eine Erstellen! Sie sind ja erst Gegründet worden.

    Späterer Anführer:
    Smaragdstern (Smaragdauge)

    Späterer 2. Anführer:
    -
    Späterer Heiler:
    Schuppenauge (Schuppenpfote)
    Späterer Krieger:
    Rubinauge (Rubin)
    (Vampirpfote)
    Krähenflügel (Krähenpfote)
    Apfelschweif (Apfelpfote)
    (Herzpfote)
    (Bitte in die Prophezeihung schauen)

    8
    ((bold))Das Tal((ebold)) (Schwarze Linien= Grenzen Traktor= Bauernhof Vulkan= Der schlafende Vulkan Fragen? Ist nämlich nicht sehr hübsch geworden..
    Das Tal
    (Schwarze Linien= Grenzen
    Traktor= Bauernhof
    Vulkan= Der schlafende Vulkan
    Fragen? Ist nämlich nicht sehr hübsch geworden... xD)


    Das schöne Tal in dem dir Katzen leben ist sehr groß und prachtvoll. Wenn man aus dem Höhlenausgang rauskommt, erstreckt sich der große Laubwald des Moosclan's vor einem. Am Fuße der Berges sind ein paar Tannen die einen kleinen Nadelwald bilden. Dort ist es oft sehr, sehr nebelig was den Ort der mysteriös macht. Wenn man weiter durch den Wald vom Moosclan geht, kommt man zu einem Fluss. Dort verläuft die Grenze zwischen dem Moosclan und dem Löwenzahnclan. Der Fluss gehört dem Löwenzahnclan und liegt neben einer schönen Blumenwiese, die mit Löwenzahn bewachsen ist. Dort wo der Löwenzahn aufhört zu wachsen, fängt das Territorium des Sonnenscheinclan's an. Ihm gehört Der andere Teil der Wiese und sie besitzen außerdem noch einen Hügel. Neben dem Hügel erstreckt eine weite Moorlandschaft. Weiter hinten am Moor lebt auch eine andere Katzengruppe: Die Streunerbande. Probleme mit Zweibeinern haben die Katzen eigentlich nicht, der einzige Zweibeiner Ort im Tal, ist ein Bauernhof etwas weiter hinten im Tal. Dort leben auch zwei Hauskatzen. Wenn man jedoch aus dem Tal rausgeht, kommt man in ein kleines Dorf wo auch ein paar Hauskatzen leben, die mit den beiden Hauskatze vom Bauernhof, die Hauskätzchen-Gang bilden.

    Wichtige Orte im Tal:

    Höhleneiche:
    Die Höhleneiche dient allen Clans als VersammlungsOrt. Sie liegt in einer Höhle im Sonnenscheinclan Territorium, die bisher geheim war. Die Höhle ist sehr schön. Neben der großen Eiche fließen auch zwei Flüsse. Um die Eiche herum sind drei große Steine, wo die drei Anführer Platz nehmen. Durch ein großes Loch in der Höhle sickert Mondlicht hindurch, was die Steine dort drinnen leuchten lassen. Die Steine in der Höhle sind hauptsächlich Diamanten. Neben Steinen wachsen in der Höhle auch wunderschöne Blumen und einige Heilkräuter. Die Treffen finden am Vollmond statt.

    Mondquelle:
    Die Mondquelle befindet sich außerhalb der Höhle im Löwenzahnclan Territorium. Die beiden Flüsse fließen durch den Ausgang der Höhle und bilden dort draußen eine Quelle der beiden Flüsse dir geheimnisvoll schimmert. Dort treten die Heilerkatzen mit den Sternenclan in Kontakt indem sie ihre Zunge mit dem Wasser der Quelle berühren. Diese Treffen finden immer am Halbmond statt.

    Die Kräuterhöhle:
    Unten am Hügel der im Sonnenscheinclan Territorium steht, gibt es eine kleine Höhle. Ursprünglich war das ein Kaninchenbau, aber die Katzen haben ihn so ausgegraben, dass dort nun ser viele nützliche Kräuter wachsen.

    Die Quellen-Kräuter:
    Die Quelle am Ausgang der Höhle befindet sich im Löwenzahnclan Territorium. Dort um die Quelle herum wachsen set viele nützliche Heilkräuter. Diese Stelle ist die beste Stelle des Löwenzahnclan's um Heilkräuter zu finden.

    Der Kräuter-baum:
    Der Kräuterbaum ist kein Baum wo Kräuter wachsen, sondern ein gefällter Baum, der hohl ist. Dieser Baum befindet sich im Moosclan Territorium und es wachsen dort ser viele Kräuter.

    Die Bienen-bäume:
    Die Bienenbäume sind zwei Bäume die sich im Sonnenscheinclan Territorium befinden. Sie sind unten am Hügel und auf beiden Bäumen befindet sich ein großer Bienenstock, wo die Bienen das ganze Jahr über Leben. Geschickte Krieger bekommen dort manchmal Honig her.

    Der Efeu-Sims:
    Der Efeu-Sims ist im Territorium des Moosclan's. Neben den Eingang der Höhle befindet sich ein kleiner Sims im Felsen. Man muss ein bisschen hochklettern um dort hinzukommen, doch das lohnt sich. Dort oben gibt es etwas Moos, welches sehr weich ist und es wächst dort sehr viel, schöner Efeu. Von dort oben aus kann man das Tal sehen. Dieser Ort ist bei den Katzen ser beliebt, einige empfinden ihn als romantisch, andere nehmen ihn gerne zum nachdenken.

    Der Nebelwald:
    Der Nebelwald ist am Anfang der Berge. Dort wo das Moosclan Territorium aufhört, fangen die Bereiche an und etwas weiter oben, sind einige Nadelbäume. Dieser Ort ist sehr, sehr nebelig und in den Kinderstuben wird sich erzählt, dass Katzen dort hingegangen sind und nie zurück kamen. Denn viele Katzen finden diesen Ort sehr geheimnisvoll, mysteriös und angsteinflößend. Sie halten sich sehr ungern dort auf.

    Das Moor:
    Ein kleiner Teil des Moores gehört dem Sonnenscheinclan, aber das Moor ist viel größer als sie denken. Etwas weiter hinten am Moor lebt die Streunerbande. Sie ist mit den Clans verfeindet und oft gibt es auch kleinere Kämpfe.

    Der Bauernhof:
    Der Bauernhof ist etwas weiter weg von den Clans, doch dennoch ist er im Tal. Dort leben die beiden Hauskätzchen Luna und Amethyst. Auch hier halten sich die Clan Katzen nicht gerne auf.

    9
    ((big))Steckbrief Vorlage((ebig)) Name: Bitte einen normalen Waca Namen, also bitte nicht Pizzalicht, Sneakerglanz, Iphoneschweif usw Geschlecht: klar
    Steckbrief Vorlage

    Name: Bitte einen normalen Waca Namen, also bitte nicht Pizzalicht, Sneakerglanz, Iphoneschweif usw
    Geschlecht: klar hoffe ich:)
    Alter: In Monden
    Clan: Welchem Clan oder welcher Gruppe gehört dein chara an?
    Rang: Welcher Rang hat dein chara?
    Aussehen: bitte möglichst ausführlich. "Ist grau und hat blaue Augen" reicht nicht! Und bitte bleibt realistisch ;)
    Charakter: Beschreibt ihn bitte möglichst ausführlich. Und bitte achtet darauf das jede Katze Schwächen hat! Wenn ihr nur hinschreiben "... Ist sehr nett und immer hilfsbereit. Außerdem ist ... Gut in jagen und klettern. ... achtet immer darauf das es anderen gut geht und ist sehr fürsorglich." werde ich euch warscheinlich darauf hinweisen, dass keine Katze perfekt ist...
    Stärken: Höchstens 6, können Stichpunkte sein
    Schwächen: mindestens 2, können auch Stichpunkte sein
    Verliebt: Ob euer chara verliebt ist
    Familie: Ob euer chara einen Gefährten oder Junge hat? Bei Jungen müsstet ihr die Eltern und Geschwister hinschreiben, bei älteren Katzen könnte ihr das machen, müsst ihr aber nicht^^
    Prophezeiung: Diese kommen noch, aber jede Katze ist bitte in höchstens einer Prophezeiung
    Link zum Bild: habt ihr ein Bild für euren chara?
    Sonstiges: Hat euer chara einen Wunsch? Hatte er eine trauriger Vergangenheit? Alles was euch sonst noch so einfällt
    Gespielt von: Wer du bist^^

    Zum kopieren:

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Clan:
    Rang:
    Aussehen:
    Charakter:
    Stärken:
    Schwächen:
    Verliebt:
    Familie:
    Prophezeiung:
    Link zum Bild:
    Sonstiges:
    Gespielt von:

    10
    Wer spielt wen?

    Sonnenscheinclan
    Felsenclan
    Gesteinsclan
    Andere Katzen
    Sternenclan
    Wald der Finsternis
    Zum Übernehmen!
    Verwarnungen

    Schlangenstern(Schlangi):
    🐍Schuppenpfote
    🐍Krähenpfote
    🐍Goldschweif
    🐍Löwenfang
    🐍Zitterpfote
    🐍Schwarzfang

    🐍Phanterblick
    🐍Schlangenstern
    🐍Kleeschweif

    🐍Düsternebel
    🐍Schattennebel
    🐍 Rubin (Einzelläufer)
    🐍 Silias (Streuner)

    Insgesamt: 11

    Shiwa(Rosi):
    🌹Mondfeder
    🌹Tüpfelherz
    🌹Silbertannenschweif

    🌹Eisschweif
    🌹Roxie (Einzelläuferin)
    🌹Haseljunges
    🌹Thymianjunges
    🌹Eichenjunges

    Die Charras werden gerade bearbeitet!
    Insgesamt: 8

    Silber:
    ❄Stachelkralle
    ❄ Höhlensprung
    ❄ Steinschwinge
    ❄️Fleckenbach
    ❄️Seelenträumerin

    ❄Langzahn
    ❄️Bone
    Insgesamt: 7

    Caitlin(Caity):
    💜Flammenwind
    💜Sternenherz
    💜Falkenwind
    💜Nachtherz

    💜Schneenacht
    💜Gewitterpfote
    💜Smaragdauge
    💜Schneckenpfote
    💜Blumenschwinge

    💜Häherherz
    💜Hirschglut
    💜Collin (Streuner)
    Insgesamt: 12


    Flammenröte/stern(Flammi):
    🔥Eibensturm
    🔥Apfelpfote
    🔥Fergenkralle
    🔥Bienendiestel
    🔥Dunststein
    🔥Ahornstreif
    🔥Rankenpelz
    🔥Langstreif

    🔥Herzpfote
    🔥Mitterohr

    🔥Löwenschweif Insgesamt: 11

    Donnerstern(Donni):
    😺Weihrauchfrost
    😺Federflügel
    😺Aschenstern
    😺Luchspfote

    😺Seeflug
    😺Funkenpfote
    😺Goldpfote
    😺Elsterschrei

    😺Morgennebel
    Insgesamt: 6

    🦇Emma💟Tiere💟(Emma):
    🦇Vampirpfote
    🦇Vampir
    🦇Sonnenpfote

    Insgesamt: 3

    🌺Ampferblüte:
    🌺Ampferblüte


    Zum Übernehmen:
    Amethys (Hauskätzchen)
    Insgesamt: 1

    Insgesamt: 63 Katzen!

    11
    Sternenclan und Wald der Finsternis

    (Kurz:
    Sternenclan: StC
    Wald der Finsternis: WdF
    )

    Alle Sternenclan Katzen

    - Schattennebel (Ehemaliges Jungs im FC(wurde bei ihrem Tot umbenannt), Schwester von Schlangenstern und Kleeschweif, Tochter von Düsternebel)
    - Häherherz (Ehemalige Kriegerin im SSC, Mutter von Fergenkralle, Gefährtin von Krähenpelz)
    - Morgennebel (starb an Krankheit)
    - Sonnenscheinstern (Erste Anführerin des SSC)
    - Felsenstern (Erster Anführer des FC)
    - Gesteinstern (Erster Anführer des GC)
    - Nebelstern (Erste Anführerin des NC)
    - Sonnenpfote (Ehemalig FC, als junges gestorben)
    - Vampir (Ehemaliger Streuner, hatte Familie bei den Clans)
    Katzen des Wald der Finsternis

    - Hirschglut (Ehemalig GC)
    - Düsternebel (Ehemalig FC)
    - Krähenpelz (Ehemalig SSC)

    Schüler im WdF:

    - Pantherblick (will mehr Macht und stärke)
    - Silbertannenstern (will sich Rächen)
    - Gewitterpfote (fühlt sich ungerecht behandelt und will eine bessere Schülerin sein)
    - Goldpfote (Will ein guter Schüler sein)
    - Schuppenpfote (jetzt nicht mehr! Er weiß über den WdF bescheid und hat irgendwie einen Weg gefunden nicht mehr in seinen Träumen dort zu wandeln.)

    12
    Die Prophezeihung

    (Kurz: Prophi)

    Die Prophezeihung an die Anführer und Heiler außer Silbertannestern:

    Tannen stehen oft alleine zwischen Laubbäumen, doch eine von ihnen schlägt Wurzeln und lässt neue Triebe, außerhalb des Waldes schnell empor schießen um alles mit ihrem dichten Nadelwerk und ihren Schatten zu verdunkeln. 6 Wurzeln, je 2 einer Eiche, einer Buche und eines Ahorns lösen sich und werden eine einzelne Art gründen um gemeinsam die Dunkelheit mit Nebel zu ersticken. Doch es gibt 6 Laubbäume die sich zu Tannen umwandeln als der Schatten über sie fällt. Es gibt für sie kein zurück mehr.

    Sie wird übertragen von:
    - Den ersten Anführern

    Erhalten von:
    Den Heilern und Anführern (außer Silbertannenstern)


    Eiche = Felsenclan
    Buche = Gesteinsclan
    Ahorn = Sonnenscheinclan

    Die bedeutung der Prophezeihung:

    „Aussenseiter (iwe zb. Silbertannenstern und Schuppenpfote) stehen oft alleine zwischen den „normalen“ und braven. (Wie Krähenjunges, Smaragdjunges, Apfeljunges) und fühlen sich alleine und ausgeschlossen. Einer von ihnen löst sich (Silbertannenstern) um den Wald mit Dunkelheit (Streunern) zu übernehmen, aus Rache, Angst und misstrauen, sowie Hass und verlorene Vergangenheit. Manche können sich diesen Gefühlen wiederstellen und wieder normal als besondere Katze zu leben anfangen. Aus jedem Clan werden sich 2 Junge Katzen lösen, einen neuen Gründen um das Böse in ihnen selbst und außerhalb der Clans zu bewältigen. Doch es gibt auch innerhalb der Clans 6 Katzen die sich gegen das gute wenden als sie merken was sie davon bekommen könnten wenn sie sigh dem bösen anschliessen: Macht und Anerkennung.“

    Fragen?

    Die 6 Guten Katzen:(Die „Auserwählten“)

    FC:
    1. Herzpfote (Friedensberührung, wiederbelebung(führt zum eigenen Tod))
    2. Vampirpfote (Hat Echoortung und kann sich in eine Fledermaus verwandeln)
    GC:
    1. Luchspfote (Kann sich in Nebel verwandeln, hat deshalb hervoragende Spionier Aussichten)
    2.
    SSC:
    1. Schuppenpfote (Erweiterte Sinne, die Fähigkeit Gedanken zu lesen)
    2. Smaragdpfote (Kann durch Sachen hindurchsehen, und hindurchgehen)

    Die 6 bösen Katzen: (Haben keine Kräfte)

    FC:
    1. Pantherblick
    2.
    GC:
    1.
    2.
    SSC:
    1. Goldpfote
    2.

    Die Prophezeihung an die auserwählten guten:

    Die dunkelheit wird kommen. Tut euch zusammen, gründet eine neue Gruppe um die Tanne und ihre Wurzeln zu stürzen. Findet euch! Ihr werdet euch erkennen!“
    (Sie erkennen sich an merkwürdigem Verhalten erkennen, da sie jeder eine Fähigkeit bekommen haben.)

    Sie wird übertragen von:
    - Sonnenscheinstern (Im SSC)
    - Felsenstern (Im FC)
    - Gesteinstern (Im GC)

    Wird empfangen von:
    Den Guten Prophezeihungs Katzen.

    (Die Spieler der Guten Prophi-Katzen können eine Fähigkeit vorschlagen und dann die Antwort hören.^^ Die bösen haben keine Fähigkeiten nur eine schlimme Vergangenheit und den Drang nach Macht und stärke.)

    Die Anhänger der Außerwählten (Katzen die später mit in den Nebelclan umwechseln):
    - Apfelpfote SSC)
    - Krähenpfote (SSC)
    - Rubin (Einzelläufer)

    Katzen die nach der Prophi gestorben sind (sterben werden):
    - Pantherblick (WdF)

    13
    Beziehungen

    Beziehungen
    A 🤓 B A ist Mentor von B
    A ❣️B ❣️ C usw. sind eine Familie
    A 🧡 B sind Geschwister
    A 💜 B sind beste Freunde
    A 💚 B sind Freunde
    A 💞 B sind Gefährten mit Junge
    A❤️ B sind Gefährten ohne Junge
    A 🖤 B hassen sich
    A🗡 B A hasst B
    A 💝 B lieben sich verboten
    A 💘 B A ist in B verliebt
    A 💕 B sind unwissend ineinander verliebt
    A 💔 B A wurde von B betrogen/verraten

    SSC

    Goldschweif❣️Gewitterpfote❣️ Schuppenpfote❣️Krähenpfote
    Krähenpfote💘Smaragdauge
    Apfelpfote💘Smaragdauge
    Mondfeder💔Silbertannenstern
    Mondfeder❣️Silbertannenstern❣️ Eichenjunges❣️Thymianjunges❣️ Haseljunges
    Schneenacht💚Goldschweif💚 Mondfeder
    Eibensturm❣️Apfelpfote ❣️Schneckenpfote❣️Zitterpfote
    Dunststein🤓Funkenpfote
    Löwenfang🤓Goldpfote
    Goldschweif🤓Gewitterpfote
    Schneenacht🤓Krähenpfote
    Rotfeder🤓Schuppenpfote
    Ahornstreif🤓Zitterpfote
    Rankenpelz🤓Schneckenpfote
    Schwarzfang🤓Apfelpfote


    FC

    Schlangenstern❣️Kleeschweif
    Pantherblick 🖤Schlangenstern
    Pantherblick❤️Seeflug
    Flammenwind🤓Herzpfote
    Pantherblick🤓Vampirpfote

    GC

    Löwenschweif❣️Weihrauchfrost❣️Federflügel
    Schattenfrost🤓Luchspfote

    Streuner

    Silas❤️Roxie
    Collin💚Silas

    Hauskätzchen

    Amethys❣️Rubin❣️Smaragdpfote

    Einzelläufer

    Roxie❤️Silas

    Andere
    Sonnenpfote(STC)🧡Vampirpfote(FC)

    14
    Andere Katzen

    Hauskätzchen
    Amethys (silberweiße Kätzin)

    Streunerbande

    Anführer:
    Silas (Sandfarbener Kater)

    Stellvertreter:
    Collin (weißer Kater)

    Mitglieder:
    Bone (weiß-schwarz gefleckter Kater)

    Einzelläufer

    - Roxie (sandfarbene Kätzin)
    - Rubin (roter Kater)

    15
    Heiler Listen

    Heilkräuter

    Borretsch: Gegen Fieber, setzt den Milchfluss in Gang

    Bachminze: Bauchschmerzen, zerrissene Ballen

    Baldrian: einschläfern, beruhigen

    Bärlauch: Geruchstarnung,
    Infektionen verbunden

    Binsenkraut: zerkratzte Ballen

    Bitterkraut: Fell glänzend machen

    Brennnessel: Gegen Schwellungen, als Würgereiz

    Brombeerblätter: Gegen
    Bienenstiche

    Erlenrinde: Gegen Zahnschmerzen

    Frauenminze: Gegen Fieber

    Gänseblümchen: Gegen Schmerzende Gelenke

    Gänsefingerkraut: Gegen Husten

    Gelbsterne: Antibiotikum Wirkung

    Getrocknete Eichenblätter: Gegen Infektionen

    Ginster: gebrochene Knochen

    Goldrute: Wundheilung

    Greißkrautblätter: stärken, schmerzlindernder Umschlag

    Gänsefingerkraut: Gegen weißen Husten

    Große Klette: Gegen Rattenbisse

    Honig: Gegen Halsschmerzen, als Versüßung der Kräuter

    Huflattich: Gegen Husten, rissige Ballen, Atemnot

    Katzenminze: Gegen Husten

    Kerbel: Gegen Infektionen

    Mäusegalle: Gegen Zecken

    Mohnsamen: Schmerzlinderung, Müdigkeit

    Rainfarn: Gegen Husten

    Reisekräuter: Stärken, Sättigen

    Ringelblume: Schmerzlindernde Paste

    Schachtelhalm: Gegen Infektionen

    Scharfgarbe: Für Übelkeit

    Schwarzwurz: um Wunden und Brüche versorgen

    Harz vom Drachenbaum: stärkt, (ist bei Reisekräutern beigemischt)

    Haselnuss: Heil- und Wundsalbe

    Heidekraut: Geschmacksverstärker

    Kamille: Herz stärken, beruhigen

    Lavendel: Gegen Fieber, Erkältung

    Löffelkraut: Antibiotikum

    Löwenzahn: Saft gegen Bienenstiche, Wurzel wie Mohnsamen

    Luzerne: Abführmittel gegen Hautreizungen und Gelenkschmerzen

    Malve: Magen beruhigen

    Mutterkraut: Gegen Erkältungen aller Art

    Petersilie: Stoppt den Milchfluss

    Pfefferminze: Durchblutung anregen

    Rosmarin: Kreislauf anregen

    Schlangenkraut: gegen Schlangenbisse

    Schöllkraut: Augenverletzungen

    Sonnenhut: schmerzlindernd, krampflösend
    Traubenkraut: Kraft geben

    Thymian: Gegen Schock

    Vogelmiere: Gegen Husten

    Wacholderbeeren: Beruhigung, Gegen Bauchschmerzen

    Würzkraut: Gegen Gifte

    Weidenrinde: Schmerzstillend

    Gifte

    Fingerhutsamen: Lähmungen

    Maiglöckchen: tödlich giftig

    Schierling: Herzversagen

    Stechpalmenbeeren: nur für Junge tödlich

    Fliegenpilz: Halluzinationen bei kleineren Mengen; qualvoller Tod bei größeren Mengen

    Todesbeere: Ist tödlich für jede Katze

    Tollkirsche: sehr giftig, können den stärksten Krieger töten

    Die Giftes sowie die Heilkräuter hab ich mit Erlaubnis von der loben Lunner kopieren dürfen. Danke😍


    Krankheiten/Verletzungen

    Weisser Husten
    Grüner Husten
    Bauchweh
    Knochenbrüche
    Kopfschmerzen
    Prellungen
    Lähmungen
    Zerrungen
    Zahnschmerzen
    Dornen im Ballen
    Schrammen/Schürfwunden
    Kratzer
    Bisswunden
    Haarausfall
    Ausschlag
    Ungeziefer
    Verbrennungen
    Unterkühlung
    Ohnmachtsanfälle
    Magen und Darm reizungen
    Fehlender Schlaf
    Traueranfälle
    Angstanfälle
    Krämpfe
    Krallenriss
    Augenschmerzen
    Blindheit
    Ohrenschmerzen
    Taubheit
    Magenschmerzen
    Gehirnerschütterungen
    Platzwunden
    Entzündungen
    Schuppen
    Gehirnerschütterung
    Zerrungen
    Verrenkungen

    16
    Erstellbare Katzen

    GC
    -Hummelglut (Kriegerin, Gefährtin (?) von Mitterohr, Mutter von Taubenkralle (w), Efeusturm(w) und Löwenglut (m)
    -Taubenkralle (w), Efeusturm(w) und Löwenglut (m) (Geschwister, Junge von Hummelglut und Mitterohr)

    FC
    -Fuchsfleck (Älteste, Gefährtin von Unkensonne, Mutter von Mitterohr, Rosenpelz, Hummelrauch, Kirschpelz, Schwalbenblitz Rennmaus, Schneeblatt)
    -Unkensonne (Ältester, Gefährte von Fuchsfleck, Vater von Mitterohr, Rosenpelz, Hummelrauch, Kirschpelz, Rennmaus, Schwalbenblitz, Schneeblatt)
    -Rosenpelz (w) und Hummelrauch (m) (Geschwister, erste Jungen von Fuchsfleck und Unkensonne)
    -Kirschpelz (w), Rennmaus (m), Schwalbenblitz (m) und Schneeblatt (w) (Geschwister, zweiter Wurf von Fuchsfleck und Unkensonne)
    -Minzasche (Kriegerin, Ex-Gefährtin von Mitterohr, Mutter von Schattenschweif (m), Flussgeflüster (w) und Windstreif (m))
    -Schattenschweif (m), Flussgeflüster (w) und Windstreif (m) (Geschwister, Junge von Minzasche und Mitterohr)
    -Wolkenflug (Kriegerin, Ex-Gefährtin von Mitterohr, Mutter von Lauffell (m) und Salbeischweif (w))
    -Lauffell (m) und Salbeischweif (w) (Geschwister, Junge von Wolkenflug und Mitterohr)
    -Nachtherz (Kriegerin, Ex-Gefährtin von Mitterohr, Mutter von Zedernfeder (m), Feuerbart(m), Brombeerkralle (m) und Häherglut (w))
    -Zedernfeder (m), Feuerbart(m), Brombeerkralle (m), Häherglut (w) (Geschwister, Junge von Nachtherz und Mitterohr)
    -Weißwolke (Krieger, Gefährte von Ampferblüte)
    SSC

    Sternenclan
    -Vampir (Vater von Vampirpfote, ehemaliges Hauskätzchen dann Streuner)
    Wald der Finsternis

    Sonstige

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew