x
Springe zu den Kommentaren

Eragon - das RPG der Drachenreiter

Willst du in die Welt von Eragon eintauchen und mit deinem Drache Abenteuer erleben? Dann bist du hier richtig

    1
    Willkommen auf der Insel! Glückwunsch, du wurdest von deinem Drachen auserwählt. Wir werden dich zu Reiter ausbilden. Wenn deine Ausbildung abgeschl
    Willkommen auf der Insel!

    Glückwunsch, du wurdest von deinem Drachen auserwählt. Wir werden dich zu Reiter ausbilden. Wenn deine Ausbildung abgeschlossen ist wirst du fantastische Abenteuer mit deinem Drachen erleben und für Gerechtigkeit kämpfen. Viel Spaß!

    2
    Die Orte: - alle Orte die auf der Karte eingezeichnet sind - die Drachenreiterinsel (Insel von deren Existenz nur ihre Bewohner und Arya und ihr Begle
    Die Orte:

    - alle Orte die auf der Karte eingezeichnet sind

    - die Drachenreiterinsel (Insel von deren Existenz nur ihre Bewohner und Arya und ihr Begleiter wissen)

    - Drachendorf (Dorf auf der Insel; hat Ähnlichkeit mit Doru Areba)

    - Ahnenhalle (im Zentrum des Dorfes; Galerie mit Farithen von allen Reitern + deren Waffen)

    - Bibliothek (hinter der Ahnengalerie; großes Bauwerk; enthält viele Bücher aus Doru Areba aber auch andere Bücher)

    - Schule (Schule an der die Reiter ausgebildet werden; neben der Bibliothek)

    - Kampfhalle (Trainingsplatz der Reiter und auch Übungsplatz der Schüler; Anbau der Schule)

    - Flugplatz (etwas außerhalb des Dorfes; Lande- und Startbahn der Drachen; dort werden die Drachen unterrichtet; im Osten des Berges unter der Bruthöhle)

    - Schmiede (neben der Bibliothek)

    - Tempel der Zwergengötter (großes auf Stein gebautes Gebäude; am südöstlichen Teil des Dorfes)

    - Tempel der Menschengötter (aus Holz gebaut; eher klein; im Osten des Dorfes)

    - Tempel der Natur (Ort an dem nur Frieden herrscht; kleiner Pavillion gesungen aus einer Eiche; Platz an dem die Schüler zum Meditieren geschickt werden; etwas außerhalb des Dorfes; im Süden)

    - Wohngebiet der Lehrer (im Nordwesten des Dorfes; Gebiet in dem die Häuser der Lehrer stehen)

    -Wohngebiet der Schüler (im Südwesten des Dorfes; Gebiet in dem die Häuser der Schüler stehen)

    - Duringdir (Berg auf dem die Drachenreiter anerkannt werden; viele Höhlen in denen Wilddrachen leben; im Westen der Insel)

    -Skulblakaritall (Bruthöhle der Drachen; im Berg Duringdir nur durch die Luft zugänglich und vom Boden aus nicht sichtbar; im Osten des Berges)

    - Xerxes (ist ein kleiner aber schöner Ort der eine Kombination aus Natur und Menschen ist.
    Die Stadt ist außerdem der Ort den Lucatiel ihr Zuhause nennt. In diesem Ort lebt außerdem die Tochter von Ysera die den Namen Luna hat.
    Der Vater von Luna ist Dorn.
    Im Xerxes werden alle gleich behandelt unabhängig der Rasse.
    Zusätzlich wird Xerxes von einen alten und mächtigen Wesen beschützt, einen neunschwänzigen Fuchs.
    ( im Wald neben dem kleinen Ort ist die letzte Ruhestätte von Ysera und Dorn den sie geliebt hat und es immer wird))

    - Ruhestätte von Ysera (Dorn lebt noch und die letzte Ruhestätte von Ysera ist durch Magie beschützt, sodass sie ( Ruhestätte ) nicht von jemandem der die Ruhestätte schaden will beschäftigt werden kann oder betreten werden kann )

    Ihr dürft gerne selbst Orte erschaffen. Schreibt mir aber zuerst die Beschreibung bevor ihr in im RPG erwähnt ; )

    3
    Die Häuser:

    Ausstattung eines Zimmers:

    - Schlafzimmer: Bett in der Farbe des Hauses, Schrank für Kleidung und Waffen, Nest für einen Drachen

    - Badezimmer: Dusche, Toilette, Waschbecken, Spiegel

    - Arbeitszimmer: Tisch mit Stuhl, Abstellbrett an der Wand für Bücher

    - groß genug für einen ausgewachsenen Drachen, Räume nur durch Vorhänge getrennt haben dadurch keine Türen, Eingangstür großes Tor (groß genug für einen Drachen)

    Ausstattung jedes Hauses:

    - Gemeinschaftsraum mit Zugang zur Landeplalttform für Drachen

    - alle Orte sind für Drachen zugänglich

    Häuser der Schüler:

    - Der Smaragd:
    Bewohner (max. 3): Adelin; Biser
    Aussehen: grün, Form einer Pyramide
    Geschichte: Ursprünglich aus Stein wurde von Firnen in Smaragd verwandelt

    - Die Nadel:
    Bewohner (max. 6): ---
    Aussehen: spitz, höchstes und größtes Gebäude der Stadt, silbern, glänzt in der Sonne wie gold
    Geschichte: Geschenk der Zwerge an die Reiter, wurde von 6 Drachen auf die Insel gebracht

    - Der Rubin
    Bewohner (max. 3 VOLL!): Hemma; Skäfnir; Yara
    Aussehen: Form einer Halbkugel die mit der Flachenseite auf dem Boden liegt, rot
    Geschichte: wurde aus Stein gebaut (früherer Name: Brocken) und dann von Galfnir in Rubin verwandelt

    - Spinell
    Bewohner (max. 3): Âcelya; Dymar
    Aussehen: Von oben, also aus der Vogelperspektive, erinnert es stark an einen Kreis mit drei sehr breiten, kurzen Zacken. Von unten oder der Seite her sieht es eher aus wie ein normales Haus. Das von außen aus Spinell bestehende Haus ist von einem transparenten, hellen Grün-Gold mit leichtem silber Stich, dennoch kann man von außen nicht reingucken.
    Geschichte: Ein Teil der Materialien gehörte ursprünglich einer Gruppe brutaler Verbrecher mit großen Hass gegen Drachenreiter, doch diese wurden bei einer Attacke problemlos zur Strecke gebracht und deren Schatz wurde der Grundstein des Gebäudes, der Rest wurde mithilfe von Magie erschaffen.

    - Saphiere
    Bewohner (max. 6):
    Aussehen: Ein Holzhaus im Landhaus Still mit großen Fenstern
    Geschichte: Wurde vor vielen Jahren von einigen Elfen erbaut.

    Häuser der Lehrer:

    - Das Blatt:
    Bewohner (Voll!): Naniä
    Aussehen: Zelt, Farbe wechselt je nach Jahreszeit
    Geschichte: Wurde von Naniä aus einem Haufen Laub gesungen

    - Die Höhle
    Bewohner (max. 5): Grängr; Lucatiel, Kadyr
    Aussehen: Höhle am Fuß vom Berg
    Geschichte: wurde von Grängr und Juzkan in den Stein gesprengt

    Auch hier dürft ihr eigene Häuser errichten. Schickt mir einfach den ausgefüllten Steckbrief:

    Name:
    Bewohner (max. ___):
    Aussehen:
    Geschichte:






    4
    Die Regeln (ja es sind viele...):

    - Keiner wird gemobbt/geärgert
    - Persönliches gehört in die privaten Kommentare, nicht ins RPG
    - Jeder darf höchstens 3 Charaktere haben
    - Man muss keinen Reiter/Drache haben (schreibt aber in diesem
    Fall dazu wie der jeweils andere verschwunden/gestorben ist)
    - Lehrer dürfen von jedem erschaffen werden und auch von jedem gespielt werden sie gelten nicht als eigene Charaktere
    - Personen aus den Büchern dürfen auch von jedem gespielt werden
    - Kommt mindestens jeden 2. Tag online, falls das nicht geht schreibt es vorher in die Kommentare
    - Wenn man länger als eine Woche ohne Entschuldigung off war, werden die Charaktere "Eingeklammert" (Im RPG geraten sie in Gefangenschaft)
    - Bei zwei Wochen unentschuldigtem Fehlen werden die Charaktere in Gefangenschaft sterben
    - Merkt euch die Häuser und auch die anderen Orte
    - Umbringen darf man nur Charakter die von allen gespielt werden, außer man hat die Erlaubnis des "Opfers", dasselbe gilt für schwerwiegendere Wunden
    - Schüler bekommen ihre Waffe erst beim Abschluss ihrer Lehre

    -So wird gespielt:
    Sagen: Text
    Denken, dass der Drache einen hören kann: /Text/
    Denken, ohne Mithörer: //Text//
    Etwas tun: *Text*
    Außerhalb des RPG´s: (Text)

    Bei Vorschlägen wendet ihr euch an mich ; )

    5
    Alle Völker:

    -Mögliche Reiter:

    Elfen
    Meschen aus Alagäsia
    Zwerge
    Menschen aus den Landen hinter dem Beor-Gebirge (allg. Palancaner)


    -Andere Völker:

    Ra´zac
    Urgalls
    Kulls
    Drachen
    Wilddrachen
    Werkatzen
    (die lachenden Toten)

    Bei Vorschlägen wendet euch an mich ; )

    6
    Charaktere und von wem sie gespielt werden:

    -Noch zu vergeben:

    Eragon

    Saphira

    Ayra

    Firnen

    -Von Queen Bee

    Hemma

    Aira


    - Von Paldin

    Adelin

    Silvira

    - Von Lara23

    Biser

    Sakar

    - Von Dymar

    Lucatiel (eine Lehrerin wird aber von Dymar gespielt)

    Dymar

    Fenrir

    Luna

    - Von Sturmkralle

    Kadyr (ein Lehrer wird aber von Sturmkralle gespielt)

    Isodr

    Yara

    Lyzara

    Lehrer:

    Naniä + Glafnir

    Grängr + Juzkan

    7
    Vorlagen der Steckbriefe:

    -Schüler:

    Name:
    Geschlecht:
    Volk:
    Alter:
    Aussehen:
    Drache:
    Wie ist der Drache geschlüpft?:
    Bestes Fach:
    Haus:
    Eventuell späterer Beruf:
    Verliebt?:
    Familie (nicht nötig):
    Sonstiges:

    -Lehrer:

    Name:
    Geschlecht:
    Volk:
    Alter:
    Aussehen:
    Drache:
    Wie ist der Drache geschlüpft?:
    Waffe (Aussehen/Name):
    Fachgebiet:
    Haus:
    Verliebt?:
    Familie(nicht nötig):
    Sonstiges:

    -Drache:

    Name:
    Aussehen:
    Geschlecht:
    Verliebt?:
    Familie(Nicht nötig):
    Sonstiges:

    Ihr dürft euren Steckbriefen alles mögliche hinzufügen!

    Hier der Link zu den vorhandenen Steckies: https://www.testedich.de/quiz65/quiz/1594639514/Die-Steckbriefe-zu-Eragon-das-RPG-der-Drachenreiter


    Wenn ihr wollt das ich eine Collage zu eurem Steckbrief erstellen soll schreibt das bitte dazu (Ihr könnt das auch nachträglich machen😉)

    8
    Aufgaben/Berufe/Fächer der Reiter und ihre Drachen:

    Aufgaben:

    - Das Reich beschützen und für Gerechtigkeit sorgen
    - Wachschichten auf den Wachtürmen
    -...

    Neben- und Hauptberufe:

    - Schmied der Reiterklingen
    - Verantwortlicher der Bibliothek
    - Offizier des Dorfes (muss man sich verdienen)
    - ...

    Fächer als Lehrer (nur ein Fach pro Lehrer):

    - Schwertkampf
    - Magie
    - Fliegen (Aufgabe der Drachen)
    -... (ihr dürft euch selbst welche Ausdenken)

    9
    Die Alte Sprache

    Hier sind alle bekannten Begriffe in der Alten Sprache mit denen man Magie tätigt. Wenn jemand Magie tätigt muss er nicht zwingend das dazu nötige Wort ins Rpg schreiben.

    Wenn du etwas mit Magie bewerkstelligen willst das so in den Büchern noch nicht erwähnt wurde musst du eigene Wörter oder Texte erfinden. Hier die dafür nötigen Schritte:

    1.
    Du gibst den Satz oder das Wort in einen Übersetzter ein. (Oder du suchst dir die Bedeutung in einer anderen Sprache aus einem Wörterbuch raus).

    2.
    Dann stellst du Latein bei der zu übersetztenden Sprache ein.
    (Beim Wörterbuch nimmst du einfach ein Deutsch-Latein Buch her)


    3.
    Jetzt kannst du den Lateinischen Satz zu deinem Belieben umformen.

    Beispiel:
    Du hast als Deutschen Text: Sonne scheine.
    Und als Latein Text dann: Sol luceat.
    Jetzt formst du es noch um: Solem luket.

    Auf mein Profil schickst du dann diesen "Steckbrief":

    Text: (Wie lautet der Text in der Alten Sprache)
    Bewirkt grundsätzlich: (Du kannst Magie zu vielen Dingen nutzen. Der Beispielsatz kann bewirken das die Sonne scheint aber auch dass du das Licht der Sonne auf einen bestimmten Ort leuchten lassen kannst. Das was es dann grundsätzlich bewirkt wäre: Beschwört die Sonne herauf)

    Liste:

    ❁Adurna - man beschwört dadurch Wasser
    ❁Atra nosu waise vardo fra eld Hornya - Man schützt sich vor Mithörern
    ❁blöthr - Befehl für die Pferde der Elfen: anhalten; stehen bleiben
    man kann es aber auch anders nutzen
    ❁Brakka du Vanyali sem huildar (Name) un (Name oder eka=Ich) - Vermindert die Magie die auf den "Besitzern" der Namen liegt. Man kann un und den zweiten Namen auch weglassen. Dann bewirkt sich der Zauber nur auf eine Person
    ❁Brisingr - man beschwört dadurch Feuer
    ❁Draumr kopa - man beschwört dadurch die Traumsicht herauf
    ❁Eyddr Eyreya onr! - man verschließt dadurch die Ohren
    ❁ganga aptr - Befehl für die Pferde der Elfen: rückwärts laufen
    man kann es aber auch anders nutzen
    ❁ganga fram - Befehl für die Pferde der Elfen: vorwärts laufen
    man kann es aber auch anders nutzen
    ❁Gath sem Oro un Lam iet - man bringt dadurch einen Pfeil zum zurückkehren
    ❁Geäuloth du Knifr - man macht dadurch die Klingen stumpf
    ❁hlaupa - Befehl für die Pferde der Elfen: rennen
    man kann es aber auch anders nutzen
    ❁hljödhr - man bringt dadurch etwas zum still sein
    ❁jierda - man bringt dadurch etwas zum zerbrechen
    ❁kodthr - man fängt dadurch etwas
    ❁letta - man bringt dadurch etwas zum aufhören
    ❁Letta orya Thorna! - Man bringt dadurch Pfeile zum erstarren
    ❁Losna Kalfya iet - man lös dadurch einen Fessel Zauber auf seinen Waden
    ❁malthinae - man fesselt oder lähmt damit etwas
    ❁Reisa du Adurna - man bringt damit Wasser zum erheben
    ❁risa - man bringt dadurch etwas zum erheben
    ❁Se orum Thornessa havr Sharjalvi lifis - man bringt damit eine Schlange zum erwachen
    ❁skölir - man schirmt sich dadurch vor etwa ab
    ❁Skölir nosu fra Brisingr - man schirmt sich dadurch vor Feuer ab
    ❁thrysta - man stößt damit etwas zusammen oder drückt etwas zusammen
    ❁Thrysta Vindir - man presst damit die luft zusammen
    ❁Waise heill - man benutzt es zum heilen. Wörtlich übersetzt: Werde gesund
    ❁Vindir - damit beschwört man Luft

    10
    /

    11
    /

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew