x
Springe zu den Kommentaren

Perlweiß - Die Edelstein - Trilogie

Wie man wohl schon im Namen liest, richtet sich die Handlung dieses RPGs nach der Edelsteintrilogie. Es dreht sich also alles ums Thema Zeitreisen. Nur mit einem Unterschied: Die Charaktere aus den Filmen/Büchern existieren hier nicht, sondern wir schreiben (hoffentlich) unsere eigene Geschichte.

Natürlich dürfen auch Leute, die Filme/Bücher nicht kennen hier mitmachen.

    1
    Also, da das Thema in der Beschreibung ja eigentlich schon ganz gut zusammengefasst ist, fange ich gleich einmal an. ^^‘

    Schon seit Mitte des 16. Jahrhunderts bringen die Familien de Villiers und Montrose Zeitreisende hervor, wobei bei den de Villiers die männlichen und bei den Montrose die weiblichen Erben betroffen sind. Jedoch können diese von sich aus ihre Zeitsprünge nicht kontrollieren, weshalb die Loge des Grafen Saint Germain einen sogenannten Chronographen entwickelt hat, welcher durch das Blut eines Zeitreisenden aktiviert werden und dann als Zeitmaschine genutzt werden kann. Die Zeitreisenden können wohlbemerkt nur in die Vergangenheit reisen und das auch nur bis allerhöchstens zu der Zeit, in der der erste Zeitreisende zur Welt kam. Der Chronograph steht in einem Kellerzimmer des Gebäudes der Loge, welches bereits zu jeder erreichbaren Zeit existiert hat, sodass man bei einem Zeitsprung in jedem Fall an einem sicheren Ort landet. Wenn ein Zeitreisender nicht täglich mindestens eine halbe Stunde lang,, ellapsiert“, also mithilfe des Chronographen durch die Zeit reist, wird er wieder anfangen unkontrolliert zu springen. Die Zeitreisenden werden von klein auf in allen möglichen Dingen (z.B. Tanz, Sprachen, Geschichte usw.) unterrichtet, die sie können müssen, um in der Vergangenheit nicht aufzufallen, bis dann schließlich an ihrem 16. Geburtstag ihr Zeitreisegen in Kraft tritt und sie zum ersten Mal in der Zeit springen. Meistens verbringen die Zeitreisenden ihre Zeit in der Vergangenheit jedoch lediglich in dem abgeschlossenen Kellerzimmer, außer, sie müssen bestimmte Aufträge für die Mitglieder der Loge ausführen, welche natürlich auch schon zu jeder Zeit existiert. Jeder Zeitreisende bekommt von der Loge außerdem einen goldenen Siegelring mit dessen Edelstein.

    Unsere Geschichte spielt in London der jetzigen Zeit.

    2
    Loge

    Mitglieder

    3
    Zeitreisende

    Achat:
    Alexandrit:
    Amethyst:
    Ammolit:
    Aquamarin:
    Bernstein:
    Beryll: Felicity Charlotte Montrose
    Carmeltazite:
    Chalcedon:
    Chalkopyrit:
    Diamant: Celia Melodie Lelia Océane Gray
    Granat:
    Karneol:
    Labradorit:
    Lapislazuli:
    Malachit:
    Onyx:
    Peridot:
    Perle: Anna Jule Montrose
    Pyrit:
    Realgar:
    Rhodochrosit:
    Rubin: Alina Stacy
    Saphir:
    Smaragd:
    Türkis:
    Vulkanit:
    Zoisit:

    4
    Steckbriefe

    Natürlich liegt das Hauptaugenmerk auf den Zeitreisenden, jedoch dürft ihr auch gerne Leute ohne das Zeitreisegen erstellen oder Nebencharaktere, die in der Vergangenheit leben.

    Name:
    Spitzname:
    Alter:
    Zeit: (1560-jetzt)
    Geschlecht:
    Herkunft:
    Charakter:
    Aussehen:
    (Link):
    Edelstein:(Jeder darf nur einmal besetzt werden; lediglich Zwillinge haben denselben Edelstein)
    (Baum):
    (Tier):
    (Ton im Quintenzirkel): (Die letzten vier Punkte sind, wie die Edelsteine, einfach weitere Dinge, die den Zeitreisenden jeweils zugeordnet werden. Auch sie sind bei Zwillingen gleich.)
    Hobbys:
    Mag:
    Mag nicht:
    Beruf/Klasse/Studiengang:
    Wohnort:
    (Fahrzeug):
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit):
    Sexualität:
    (Haushalt): (Bei Nebencharas nicht nötig.)
    Sonstiges:
    Gespielt von:

    5
    Haushalte

    Dies ist wohl das, was dashier von anderen RPGs unterscheidet. Also, es wird verschiedene Haushalte geben. Natürlich kann man auch allein einen ganzen Haushalt füllen, sagt mir dann einfach, dass dieser dann voll ist. Jedoch kann man einen Haushalt auch einfach nur anfangen und mir dann, falls vorhanden, Wünsche schreiben, wie die anderen Mitglieder grob aussehen sollen. Diese werde ich dann vermerken, sodass andere, wenn sie wollen, die anderen Mitglieder dieses Haushaltes erstellen können. Ich hoffe, dass wir es so schaffen können, das RPG noch etwas interessanter zu gestalten. Falls diese Erklärung etwas verwirrend ist, schaut euch einfach das Folgende an oder stellt mir Fragen! ^^'


    Haushalt 1

    - Anna Jule Montrose
    - (noch evtl. Mitbewohner)

    Haushalt 2

    - Felicity Charlotte Montrose
    - (Mutter: Sehr engstirnig, “stay at home mom”, ziemlich klischeehaft, um ehrlich zu sein, sehr frühe Schwangerschaft)
    - (Vater: Streng, Perfektionist, alles muss nach seinem Plan laufen, der Geldverdiener der Familie)
    - Eric Montrose

    Haushalt 3

    - Celia Melodie Lelia Océane Gray
    - (ihr Halbbruder)
    - (ein weiterer Mitbewohner)

    Haushalt 4

    - Alina Stacy
    - (ihre Mutter)
    - (ihre kleine Schwester)

    6
    Regeln

    - Ich bin der Boss, also wartet auf meine Bestätigung, bevor ihr anfangt. Ihr dürft auch gerne eure Steckis auch noch auf mein Profil schicken, falls ihr euch nicht sicher seid, ob ich sie überlesen könnte.

    - Benehmt euch BITTE normal, sowohl außerhalb des RPGs, als auch innerhalb. Versucht euch nicht krampfhaft irgendwelchen Leuten, die gerade rpgen anzuschließen, sondern fragt entweder, ob noch jemand einen Chara frei hat (das sollte meistens der Fall sein) oder beachtet wenigstens den Zusammenhang und lasst euren Chara nicht einfach plötzlich aus dem Nichts auftauchen und,, Hallo, wer seid ihr?“ rufen oder was weiß ich. Das würde im Reallife auch nicht passieren, also gibt euch bitte Mühe euch irgendetwas Sinnvolles auszudenken. Längere, kreative und vor allem realistische Kommentare sind hier sehr erwünscht (Was nicht heißt, dass ihr jetzt aus jedem Kommi einen Aufsatz oder so machen müsst, dass schafft niemand und es würde aus dem RPGen nur ein Deutsch-Test werden, das macht dann niemandem mehr Spaß und ich will ja, dass sich hier alle wohl fühlen! ^^‘).

    - Bitte schreibt auch Begrüßungen/Verabschiedungen, sowohl, wenn ihr on kommt/off geht, als auch wenn es andere tun. Es zeugt erstens von Höflichkeit und zweitens vermeidet man so auch, dass jemand unnötig lange darauf wartet, dass ihr antwortet. Mir ist klar, dass man manchmal einfach etwas überliest/ plötzlich off muss oder wegen Sonstigem diese Regel nicht einhalten kann, weshalb ich das natürlich nicht genauestens überprüfen oder gar Leute verwarnen werde deswegen, ihr solltet aber trotzdem einfach von euch aus darauf achten, damit wir hier einen friedlichen Umgang haben!^^

    - Achtet auf eure Rechtschreibung. Natürlich gibt es Leute, die darin eine Schwäche haben, welche sich auch darum keine Sorgen machen sollten und es kann auch so natürlich vorkommen, dass man Fehler macht oder sich vertippt, also wird man auch hier nicht großartig verwarnt oder sonst was, aber man sollte natürlich verstehen können, was ihr schreiben wollt, damit die anderen auch gut darauf reagieren können, deshalb gebt euch wenigstens etwas Mühe dabei! ^^‘

    - Bitte kommt regelmäßig on, sonst braucht ihr euch gar nicht erst anmelden! Natürlich dürft ihr euch für bestimmte Zeiten auch mal abmelden, niemand kann jeden Tag on kommen, aber schickt keinen Stecki und kommt dann nur ein paar Mal on, bevor ihr das RPG vollkommen vernachlässigt! Ich werde keine Charas löschen, aber ihr braucht nicht erwarten, dass ihr eine Zusammenfassung oder Sonstiges bekommt, wenn ihr mal tagelang weg wart, ohne etwas zu sagen!

    - Denkt nichtmal daran, irgendeinen Stecki zu schicken, welcher hinter jedem Punkt lediglich ein paart Worte stehen und trotzdem zig Grammatik/Rechtschreibfehler hat. Mit an Wirklichkeit grenzender Wahrscheinlichkeit sieht der RPG-Stil dann genauso aus, was dann dazu führt, dass, außer vielleicht euch, niemandem das RPGen mit euch Spaß macht. Ich werde solche Steckbriefe zwar nicht ablehnen, solange der Inhalt ansatzweise akzeptabel ist, aber mein Umgang mit euch wird wohl ziemlich unangenehm werden. Ich erwarte hier keine meterlangen Steckis, aber zumindest irgendwas, an dem man sieht, dass sich auch nur ein Mindestmaß an Mühe bei der Erstellung gegeben wurde.


    Zu guter Letzt würde ich euch noch bitten, dass, wenn ihr Event- oder Verbesserungsvorschläge habt, ihr sie mir ruhig mitteilt. ^^

    7
    Name: Anna Jule Montrose
    Spitzname: Annie, Anna-Baby, Baby Annabelle, Kätzchen, Grinsekatze, Annalein, Annanas, Hörnchen
    Alter: 18
    Zeit: 2019/jetzt
    Geschlecht: w
    Herkunft: Deutschland
    Charakter: Anna wirkt auf die meisten erstmal ziemlich seltsam, da sie nicht zögert, zu sagen, was sie denkt. Zumindest nicht, solange es nicht komplett unangebracht ist, denn leichtsinnig ist sie auch nicht, was das angeht. Dennoch reicht ihre Ehrlichkeit aus, um regelmäßig Leute gegen sich aufzubringen. Das ist wohl auch einer der Gründe, weshalb sie nie zu den Leuten mit einem besonders hohen Beliebtheitsgrad oder großen Freundeskreis gehört hat. Insgesamt gehört Anna eigentlich eher zur intelligenten Sorte, was sich natürlich auch öfters in ihrem Verhalten zeigt. So stürzt sie sich zum Beispiel nicht blind in jedes Unternehmen und weiß auch mal nein zu sagen. Außerdem sollte man wohl noch hinzufügen, dass Anna, wenn sie etwas gegen jemanden hat oder gereizt ist auch nicht zögert, dies zu zeigen. Also, wenn man ihre Wut nicht ab kann, sollte man vielleicht wirklich aufpassen, was man in ihrer Gegenwart so sagt und tut.
    Aussehen: Annas Haut ist sehr hell, ja, wirkt manchmal fast schon weiß. Außerdem ist sie an vielen Stellen mit Sommersprossen oder Leberflecken besprenkelt. Ihre Fingernägel sind eigentlich immer entweder dunkelrot, schwarz, dunkelblau oder dunkelgrün lackiert. Ihr Gesicht hat eine eher rundliche Form und wird von langen, glatten bis welligen, blond gescheckten Haaren umrahmt, welche zudem ihre leicht abstehenden Ohren verdecken. Annas Augen sind eher schmal und werden untenrum von relativ tiefen Augenringen flankiert, sowie von langen, bis auf die blonden Spitzen, schwarzen Wimpern umgeben. Ihre Iriden haben die grau-blaue Farbe des Meeres, wobei das Blau nach außen immer dunkler wird. Ihre Lippen sind eher schmal und blass, jedoch lässt ein Leberfleck auf ihrer Unterlippe diese zumindest etwas voller wirken. Zu guter Letzt besitzt sie noch eine Stupsnase, auf welcher meistens eine Brille sitzt, da Anna etwas kurzsichtig ist. Außerdem trägt sie Ohrringe, welche sie jeden Tag wechselt.
    Statur: Sie ist eigentlich ziemlich durchschnittlich gebaut. Ihre Rundungen sind nicht allzu sehr ausgeprägt, ihr Bauch ist zwar nicht dick, aber auch nicht so flach wie bei einem Model. An ihren Armen und Beinen sind leichte Muskeln zu erkennen. Ihre Hände sind sehr zierlich, ihre Füße dafür aber mit einer Größe von 42 umso klobiger. Mit einem Gewicht von circa 57 kg bei einer Größe von 1,64m ist sie normalgewichtig.
    (Link): -
    Edelstein: Perle
    (Baum): Trauerweide
    (Tier): Meerschweinchen
    (Ton im Quintenzirkel): As
    Hobbys: kochen/backen, cosplayen, singen, tanzen, Geschichten schreiben, lesen, zocken
    Mag: Bücher, Ruhe, Videospiele, Musik (vor allem Metalcore und Alternative-Rock), ausgefallene Klamotten, Filme/Serien, tanzen, singen, Cosplays
    Mag nicht: Höhen, Sport, Korsetts/hohe Schuhe u.ä., Dramaqueens, Fleisch, scharfes Essen, Hitze
    Beruf/Klasse/Studiengang: Sie hat gerade ihr Regiestudium begonnen und arbeitet nebenbei in einem Comicbuchladen, welcher auch eine Menge an Merchandise verkauft.
    Wohnort: Sie wohnt in einer er kleinen Dachwohnung etwas weiter außerhalb.
    (Fahrzeug): Ein 1970er Dodge Charger in schwarz.
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Sexualität: pan
    (Haushalt): 1
    Sonstiges: -
    Gespielt von: Luna

    8
    Name: Felicity Charlotte Montrose
    Spitzname: Feli, Fay, Felic
    Alter: 17
    Zeit: Sie wurde 1974 geboren und starb 1999 durch einen tragischen Unfall.
    Geschlecht: weiblich
    Herkunft: London, auch, wenn ihr Vater aus Paris stammt.
    Charakter: Felicity hat eine etwas schwierige und vielleicht auch problematische Persönlichkeit. Sie versteht sich nicht all zu gut mit ihren Eltern, da deren Ansichten weit von ihren entfernt sind. Ihre Eltern verstehen ihre Sexualität, sowie ihre angeblich verquerten Ansichten nicht. Sie macht sich ihr eigenes Bild von den Dingen und hört nicht auf die Meinung der anderen, was sie leider nicht nur bei ihren Eltern extrem unbeliebt macht, sondern auch ihre Mitschüler nicht gerade das Positivste über sie denken lässt. Sie lässt sich in ihre Meinung nicht reinreden und wird, sollte dies der Fall sein, sehr ruppig und unfreundlich.
    Sie ist eigentlich eine sehr friedfertige und zarte Person, die ganzen negativen Kommentare und das nicht verstanden sein haben sie nur abgehärtet und kühl werden lassen. Sie hat eine Fassade um sich gebaut, durch die sie ungerne durchblicken lässt. Sie ist schnell genervt und hat lieber ihre Ruhe und schaut Filme. Sie ist um ehrlich zu sein relativ naiv, gutgläubig und sieht das Beste in Menschen, was viele eiskalt ausnutzen.
    Sie weint für so eine „kalte“ Person verhältnismäßig viel. Sie hat in der Schule manchmal Breakdowns, schafft es aber immer wieder, sich auf die Toilette zu retten, bevor die Tränen beginnen zu laufen. Sie stresst sich selbst ins Unermessliche und ist hart was sie selbst angeht.
    Felicity ist intelligent, hoch intelligent könnte man sagen, ihre Begabung wird aber von niemandem beachtet, anerkannt oder gefördert, alle sind zu viel damit beschäftigt, sie zu kritisieren und für das zu mobben, was sie ist. Sie kann sich winzige, schon fast irrelevante Details merken und hat ein extrem weit zurückzuführendes Gedächtnis. Sie kann sich so gut wie alles merken, von Zeitungsartikeln bis zu Stoffarten ist alles in ihrem Kopf gespeichert. Sie kann extrem hinterhältig und listig sein, wenn sie will, sie weiß aber, dass sie sich mit Racheakten an ihren Mobbern nur Ärger einfängt, weshalb sie es einfach lässt.
    Aussehen: Fays Aussehen ist relativ auffällig, dies liegt aber nicht nur an ihren Haaren, sondern auch an ihrer Haltung, sowie der Ausstrahlung, die sie abgibt.
    Ihre Haare sind von Natur aus rostrot, die linke Hälfte hat sie dennoch schwarz gefärbt, sie reichen ihr etwas über die Brust. Sie sind lockig und lassen sie etwas crazy wirken. Ihr Gesicht, was von den feuerroten und schwarzen Strähnen umrahmt wird, ist oval, fein und fast elfenhaft geschnitten. Es ist symmetrisch und besitzt eine eher kleine Stirn, welche von wenigen, kleinen Sommersprossen verziert wird. Ihre Stirn zieht sie oft aus Missfallen, Konzentration oder Ungläubigkeit in Falten, was dann eine etwa 3 cm lange, kleine Narbe entblößt, welche sie sich als kleines Kind bei einem Sturz zu gezogen hat. Ihre Augenbrauen haben einen walnussbraunen Ton und sind dicht und haben einen schönen Schwung, ihre linke Augenbraue ist oft spöttisch hochgezogen. Ihre Augen sind mandelförmig und haben zwei Farben, die Grundfarbe ihrer linken Iris ist ein Blau, was aufgewühltem Wasser während eines Sturmes gleichkommt. Man kann, wenn man etwas Fantasie hat, sogar die kleinen Schaumkronen in Form von weißen Flecken erkennen. Ihre Regenbogenhaut wird von einem Kranz in einem dunklen Blau umrandet und von diesem Blauton, welcher der Farbe eines Veilchens entspricht (damit meine ich nicht die Blume), auch teilweise durchzogen. Ihr rechtes Auge ist karamell- bis honigbraun und man kann goldeneSspritzer darin erkennen, die wie winzige Sonnen aussehen, auch diese Iris wird von einem Rand in einem Nussbraun umrahmt. Felicitys Augen werden von langen, ziemlich dunkeln Wimpern umspielt. Ihre Nase ist klein und der Nasenrücken ist schmal, die Nasenspitze ist stupsig und hat einen leichten Schwung nach oben. Die Nasenspitze ist leicht rötlich, der Nasenrücken von Sommersprossen geziert. Ihre Lippen sind voll und blassrot, sie glänzen und werden von außen nach innen immer rötlicher, die Mitte ihrer Lippen wirkt meist so, als hätte sie sich gerade auf die Lippe gebissen, welche jetzt ein wenige bluten würde. Ihr Amorbogen ist geschwungen und vom einen zum anderen Bogen kann man eine feine Narbe erkennen. Ihre Zähne sind weiß und gerade, die Eckzähne sind ziemlich spitz, fast wie bei einem Vampir. Das Mädchen hat einen unglaublich hellen, fast ungesunden Teint, sie wirkt so als wäre sie an Schwindsucht erkrankt. Ihr Hals ist schmal und knochig, man kann einen weiblichen Adamsapfel erkennen. Über ihrem Adamsapfel steht ihn kleinen Buchstaben „Breathe“.
    Statur: Sie hat schmale Schultern, sowie schmale Arme. Ihre Schlüsselbeine treten meist spitz hervor, genau wie ihre Schulterblätter. Ihre Brust durchschnittlich groß und meist unter schwarzen Hoodies versteckt. Ihr Bauch hat eine leichte, realistische Wölbung, ihre Taille dagegen ist verdammt schmal, was aber einfach an ihrem Körperbau liegt. Ihre Hüfte ist leicht gewölbt und geht in etwas breitere Oberschenkel über, ihre Unterschenkel dagegen sind sehr schmal. Ihre Füße sind klein, sie hat ca. Größe 38. Ihre Hände sind ebenfalls klein, ihre Finger sind schmal und knochig. Größe: Sie hat gerade mal die Größe von 1,59 m erreicht.
    *Merkmale: Sie hat einige Tattoos vorzuweisen. Über ihrer rechten Armbeuge erkennt man einen kleinen Kranz aus schwarzen Flammen, welche nur aus Umrissen bestehen. Auf der linken Innenseite des Mittel-, Ring- und kleinen Fingers, kann man die Buchstaben A, R, T also ART (Kunst) sehen. Über ihr Halstattoo habe ich ja schon geschrieben. Auf ihrer linken Schulter kann man eine kleine, komplett schwarze Schlange erkennen.
    (Link): Sorry, finde keinen:/
    Edelstein: (Roter) Beryll
    (Baum): Ahorn
    (Tier): Pferd
    (Ton im Quintenzirkel): C - Dur
    Hobbys: Sie ist eine begeisterte Skaterin.
    Mag: Sie mag Geschichte, besonders Geschichtsbücher und Filme mit einem interessanten Protagonisten. Musik, den Geruch von neuen Büchern und Gewitter; Sie mag den Frühling, sowie Kaffee und Energy Drinks. Ab und zu Weed zu rauchen ist ihr auch nicht zu leide.
    Mag nicht: Menschen, die sie nerven oder ihre Meinung ändern wollen; Gruppenzwang ist etwas, was sie nie verstehen konnte. Sie kann die raue Kälte des Winters nicht leiden.
    Beruf/Klasse/Studiengang: Sie wird nächstes Jahr die Highschool beenden und Kunstgeschichte studieren.
    Wohnort: Sie wohnt momentan noch bei ihren Eltern, ihr großer Bruder lebt dort auch noch, will aber nächstes Jahr ausziehen.
    (Fahrzeug): Sie fährt eine bordeauxrote Vespa.
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): Nichts der gleichen
    Sexualität: Sie ist pansexuell, hat aber einen Hang zu Mädchen, ganz zum Missfallen ihrer Eltern.
    (Haushalt): 2
    Mutter: Sehr engstirnig, “stay at home mom”, ziemlich klischeehaft um ehrlich zu sein, sehr frühe Schwangerschaft.
    Vater: Streng, Perfektionist, alles muss nach seinem Plan laufen, der Geldverdiener der Familie
    Bruder: Zwei Jahre älter als Felicity, oft genervt, ist eigentlich nur in seinem Zimmer, auf Partys oder hat Damenbesuch; Man könnte ihn zeitlich als depressiv bezeichnen.
    Sonstiges: Nicht Wichtiges
    Gespielt von: ilomio

    9
    Name: Eric Montrose
    Spitzname: -
    Alter: 19
    Zeit: Er wurde 1972 geboren und lebt bis zum heutigen Tag. In der Gegenwart ist er also 66 Jahre alt.
    Geschlecht: m
    Herkunft: London
    Charakter: Auf den ersten Blick ist Eric der typische Bad Boy in einem Highschoolfilm. Leicht reizbar, nicht wirklich der beste in der Schule, wird schnell handgreiflich und zieht von Party zur Party, während er die Mädchen öfters wechselt als seine Bettwäsche. Sollte man jedoch in sein Innerstes blicken können, was bis jetzt aber noch niemand wirklich geschafft hat, sieht man einen gebrochenen Jungen, welcher dem Druck und den Erwartungen der Gesellschaft nicht standhalten kann.
    Aussehen: Eric ist gute 1,95 m groß und auffallend breit und muskulös gebaut. Seine Haut ist hell, wenn auch nicht ganz so blass, wie die seiner Schwester. Seine Haare sind strohblond und an den Seiten kurz rasiert, während er sie in der Mitte etwas länger sind, sodass Eric sie zu einem kleinen Dutt zurückbinden kann. Sein kantiges Gesicht wird von vollen Lippen, einer etwas schiefen Nase, welche bereits öfters gebrochen wurde, hohen Wangenknochen und stechenden, karamell- bis honigbraunen Augen dominiert. Von seinen Handflächen über seine Arme, seine Schultern und seinen Hals bis knapp unter seinen Kiefer ziehen sich schwarze, blitzartige Tattoos. Außerdem sind sowohl seine Ohren, als aucv seine Unterlippe mehrmals gepierct.
    (Link): -
    Edelstein: -
    (Baum): -
    (Tier): -
    (Ton im Quintenzirkel): -
    Hobbys: (E-) Gitarre spielen, singen, Football spielen
    Mag: Partys, Mädchen, Alkohol, laute Musik, Sport, punkige Klamotten, Motorräder
    Mag nicht: Regeln, Unterricht, Verantwortung, Erwartungen, seine Eltern, Dramaqueens, kitschiges Zeug
    Beruf/Klasse/Studiengang: Eigentlich sollte er so etwas wie Jura oder Medizin studieren, da seine Noten dafür aber lange nicht gereicht haben, heuert er jetzt, zum Leidwesen seiner Eltern, in einer Autowerkstatt an.
    Wohnort: Noch wohnt er bei seinen Eltern.
    (Fahrzeug): Er besitzt ein schwarzes BMW Motorrad International.
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Sexualität: hetero
    (Haushalt): 2
    Sonstiges: Bruder von Felicity
    Gespielt von: Luna

    10
    Name: Celia Melodie Lelia Océane Gray Spitzname: Lia, Mel, nur Lelia; Es gibt einige, jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge. Äußerst
    Name: Celia Melodie Lelia Océane Gray
    Spitzname: Lia, Mel, nur Lelia; Es gibt einige, jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge. Äußerst beliebt sind hier Psychopathin - Schlämpë, Psycho, Weirdo, abgefvckte Bïtch, oder Eiskönigin, sowie gelegentlich Apothekerin.
    Alter: Kaum einer blickt bei dem Alter von Celia durch. Sie wirkt äußerlich kaum älter als 18, während sie von ihrer Reife und dem allgemeinen geistlichen Fortschritt um einiges älter wirkt.
    Zeit: 2019/jetzt
    Geschlecht: weiblich
    Herkunft: Polen
    Charakter: Celia zu beschreiben wird schwer, ich fange erstmal mit ihrem Wirken und dem nach Außen getragenen an, wobei ich mich dann immer weiter in ihr Innerstes hineinarbeite. Wie man an ihren durchaus kreativen Spitznamen erkennen kann, so hat Celia nicht den besten Ruf, fraglichn ob es überhaupt jemanden gibt, der sie so richtig mag und dasn obwohl nichtmal zwanzig Prozent davon je mit ihr geredet haben. Sie gilt bei anderen durch und durch als herzloses, gefühlskaltes Biest, das wahrlos die Psyche anderer bis zum Wahnsinn zerstört. Die meisten würden wohl, sobald ihr Name fällt, das Gesicht verziehen und dir etwas wie "Psycho - Bïtch, halt dich von der fern" raten. Für viele ist Celia der Inbegriff von Problemen. Sie verursacht welche und scheint psychisch auch welche zu haben. Die meisten, die sie kennen, kaufen höchstens irgendwas bei ihr, wobei ihre Preise deutlich seltsam sein können. Andere haben dann nichts Besseres zutun als irgendwelche Geschichten zu erzählen, dass sie Menschen dazu gebracht hätte für sie zu töten, ohne sich einen Finger schmutzig zu machen oder sie hätte dermaßen viele Gefühle von irgendwelchen Jungs zerstört, weswegen viele sie auch als Slvt oder Herzensbrecherin bezeichnen. Man merkt, Celia hat es nicht leicht, aber sie provoziert Einiges davon selbst. Sie ist nicht die Art Mensch, mit der man ein Kaffeekränzchen hält. Sie ist die Art Mensch, die ihren Gegenüber erst komplett analysiert und dann bis aufs Äußerste provoziert (mit psychischen Terror und guter Menschenkenntnis), um ihre Grenzen auszutesten. Macht man ihr hier klar, dass man keine schwache Persönlichkeit ist und irgendwie interessant scheint, so kann man tatsächlich ganz interessante Gespräche mit ihr führen, auch, wenn sie ihre Kälte und Distanz weiter behält, so erlangt sie in erschreckend kurzer Zeit das Vertrauen anderer Personen, was wohl auch an ihren Manipulationskünsten und der durchaus hohen emotionalen Intelligenz, sowie ihrer generell hohen Intelligenz liegt. Celia ist Spielchen mit der menschlichen Psyche tatsächlich nicht ganz abgeneigt und kann so Menschen auch mal etwas aus der Bahn werfen oder ziemlich manipulieren, aber so behält sie wenigstens ihr Umfeld unter Kontrolle. Dennoch kann sie auch gute Gespräche führen, egal wie merkwürdig es scheint, sie ist immer für einige gute Tipps und Ideen verfügbar. Fun Facts: Noch nie hat jemand sie richtig echt Lachen oder Weinen sehen, Celia kann Lügner unglaublich gut entlarven und ist selbst ein talentierter Lügner - und Schauspieler und sie hat ein Auge für das Dunkle in dem Menschen, was sie immer schon sehr fasziniert hat. Nun ja, das wäre sie soweit oberflächlich, sollte sie jemals jemanden an sich ran lassen, oder sollte sie jemand auf den richtigen Substanzen erleben, so wirkt sie ganz anders. Zwar immer noch etwas kalt, aber fast in eine scheue Richtung. Vielleicht fällt einem dann auf, wie oft sie zittert, oder wie oft sie an ihren Lippen nagt. Man merkt auf jeden Fall, dass Celia etwas kaputt ist, was wohl einerseits wirklich an ihrem manchmal viel zu exzessiven Konsum liegen kann, oder aber auch an diversen Erlebnissen, es beeinflusst ihre psychische Stabilität zumindest merklich (manchmal zum Beispiel sitzt sie einfach nur da und bekommt nichts mit). Einem kann ebenfalls auffallen, wie sie konsequent jeglichem Körperkontakt ausweicht und bei der kleinsten Berührung zurückzuckt; oder sie malt dich sogar (das Zeichnen liegt ihr unglaublich gut); Celia ist die Art Mensch, die versteckt wie kreativ, mutig, loyal und tiefgründig sie doch sein kann, um sich an nichts binden zu müssen. Bindung heißt auch immer Verlust und Freunde können immer zu Feinden werden. Sie stirbt lieber alleine, als von irgendwem verraten, oder hintergangen, denn Ehrlichkeit ist ihr ironischerweise am wichtigsten. Zu guter Letzt ist noch zu erwähnen, dass Celia wirklich besonders ist. Sie ist die Art Freundin, die dich in Abenteuer stürzt, mit dir um drei Uhr nachts durch den Regen tanzt, mit dir ein Graffiti sprayt, dir skaten beibringt und Geschichten erzählt. Dennoch neigt sie dazu immer wieder Menschen von sich wegzustoßen, die glauben ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben. Sie geht vielleicht abends mit dir feiern und am nächsten Tag kennt sie dich nicht mehr. Bei den meisten Menschen ist sie nur solange, wie sie interessant sind. Aber, nichts ist unmöglich.
    Aussehen: Celia ist eine von Beginn an eher einschüchternde Erscheinung, was nicht an ihrer Größe und wohl eher kaum an ihrem schmalen, filigranen Körperbau liegt. Es ist wohl ihr markantes Gesicht mit den hervorstechenden Wangenknochen, den vollen, leicht geschwungenen Lippen und ihrem tiefen, durchdringenden Blick, den sie einem mit ihren eiskalten, blauen Augen, welche zumeist von dunklen Augenringen gesäumt sind, zuwirft. Ihre Augen sind von langen, dichten und leicht geschwungenen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist ihrem Gesicht sehr stimmig angepasst und an der Spitze ganz sachte abgerundet. Ihre hellblonden, leicht welligen Haare unterstreichen ihre blauen Augen noch einmals mehr und mit ihrem zumeist kaltem, fast bösen Gesichtsausdruck weichen die Leute ihr nahezu sofort aus. Ihr Haare sind tatsächlich leicht in der Sonne am glänzen und überaus sanft, sowie weich. Celia hat außerdem leicht Sommersprossen in ihrem Gesicht. Allgemein wirkt sie äußerlich wie ein gebrechlicher Engel, der den Blick des Teufels hat. Nun ja, um sie weiter zu beschreiben widme ich mich ihrem restlichen Körper. Celia ist, wie bereits erwähnt, eher schmal. Ihre Oberarme sind bald dünner als ihre Unterarme und ihre Schlüsselbeine stechen stark hervor. Sie ist zwar nicht richtig,, eklig" dünn, oder so, dass es krankhaft aussieht, aber sie scheint definitiv im Untergewicht zu sein, auch, wenn sie eine stattliche Oberweite und einen durchschnittlich großen Hintern vorzuweisen hat. Ihr Bauch ist zwar gut trainiert und recht fest, aber man kann ihre Rippen schon leicht erkennen, wenn sie etwas Kurzes trägt. Celia hat Beine von einer normalen Länge und eine sog.,, Thigh gap" zwischen beiden Oberschenkeln. Sie hat außerdem dünne Finger, mit denen sie sehr geschickt vorgehen kann, vorallem bei dem Herausholen eines Butterfly-Messers. Besondere Merkmale hat sie in Form von kleineren, zum Teil selbstgestochenen Tätowierungen, sowie wenigen Narben (ihre Haut ist allgemein sehr rein und eben). Die Tätowierungen findet man in Form von einer,,666" in der Innenseite der Lippe, sowie ein umgedrehtes Kreuz auf der rechten Seite ihres linken Mittelfingers. Unter ihrer linken Seite der Brust ist eine minimalistisch wirkende Berglandschaft, außerdem ein trauriges Gesicht auf der rechten Seite ihres rechten Mittelfingers und ein gebrochenes Herz auf der Seite ihres rechten Zeigefingers. Narben hat sie an Handinnenfläche (in Form eines dünnen, zu ertastenden Strich) und eine feine am Hals, die man kaum sieht.
    (Link): https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523184489_36.jpg?1572556427
    Edelstein: Diamant
    (Baum): Manchinelbaum
    (Tier): Tiger
    (Ton im Quintenzirkel): Cis
    Hobbys: Reiten, Turnen, Kickboxen, Zeichnen, Gitarre und Klavier spielen, Eislaufen, Skaten, Graffiti sprühen, Parcours und Singen
    Mag: Sommerregen, Gewitter, Stürme, Techno, Feiern, Kaffee und Tee, die Sterne, Mathematik, Sprachen, die Kunst, Eislaufen, Reiten, ihren Halbbruder, ihre Ruhe
    Mag nicht: Nun ja, wer suchet, der findet.
    Beruf/Klasse/Studiengang: Sie ist jetzt in ihrem letzten Schuljahr.
    Wohnort: Sie wohnt in einer modernen Loft mit ihrem Halbbruder, mitten in London.
    (Fahrzeug): Skateboard xD
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Sexualität: Asexuell
    (Haushalt): 3
    Sonstiges: Sie besitzt einen Achal - Tekkiner Wallach und eine Hannoveraner Stute, die in einem Stall nahe London stehen.
    Gespielt von: psychotic

    11
    Name: Alina Stacy
    Spitzname: Stace, Luna, Tessi, Ina
    Alter: 16
    Zeit: jetzt
    Geschlecht: w
    Herkunft: New York City
    Charakter: Sie ist eine äußerst zurückhaltende Person, aber sie ist auch ziemlich mutig und hilfsbereit. Wenn sie jemand provoziert, kann sie auch mal laut werden. Sie ist ziemlich stur und Fremden gegenüber verschlossen. Wenn sie jemanden nicht mag, zeigt sie es der Person, aber auf eine nette Art. Sie ist aber auch humorvoll und abenteuerlustig
    Aussehen: Sie hat taillenlange, blonde, dicke, glatte Haare und braune Augen. Sie hat eine Stubsnase und rosa Lippen. Ihre Haut ist sehr hell, aber nicht blass. Sie ist etwa 1.69 m groß und ziemlich dünn. Sie hat ein rundliches Gesicht und lange Beine. Sie ist schmal gebaut.
    Edelstein: Rubin
    Baum: Linde
    Tier: Spinne
    Hobbys: Sie reitet und spielt Volleyball.
    Mag: ihre Hobbys, Kochen, Reisen (was aber kaum mehr möglich ist)
    Mag nicht: Egoistische Personen, Schlangen
    Beruf/Klasse/Studiengang: ihr letztes Schuljahr
    Wohnort: Sie wohnt bei ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester in einem Haus mit 2 Etagen im Zentrum von London.
    (Fahrzeug): meistens Fahrrad oder U-Bahn
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): noch nicht
    Sexualität: hetero
    (Haushalt: 4
    Sonstiges: Sie hat Diabetes, weshalb sie sich ab und zu Insulin spritzen muss.
    Gespielt von: Spider-Woman

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew