Geschichte der Gebärdensprache und -Kultur

Wissen Sie etwas oder sogar viel von der Geschichte der Gebärdensprache und Gehörlosenkultur? Testen Sie hier Ihr Wissen!

Frage 1:Was ist die Gebärdensprache?
Pantomime
Affensprache
Nur Taubstummen benützen diese Sprache
visualgesturale Sprache mit eigenes Grammatik und Struktur

Frage 2:Woher stammt die Gebärdensprache?
Von Menschenaffen in Afrika
Bereits Urvölker (Indianer etc.) kennen diese Sprache
Vom Sprachlabor Universität Gallaudet / USA

Frage 3:Seit wann existiert die natürliche visuelle Kommunikation?
Seit Beginn der Industralisierung
Seitdem es die Menschen gibt
Seit Römerzeit um Christi Geburt

Frage 4:Wer entdeckte die Gebärdensprache als Kommunikationsmittel der Gehörlosen und wendete dies als Unterrichtsmittel?
Aristoteles
Johann Heinrich Pestalozzi
Abbe de l'Eppé

Frage 5:Wann und wo war das?
Athen, um 300 vor Chr.
Paris, um 1750
Zürich, um 1820

Frage 6:Wer war Laurent Clerc?
Er war Schüler in Paris und wanderte nach USA aus
Er war Gründer von Schweizerischer Gehörlosenbund
Er war Gebärdensprachforscher in Südfrankreich

Frage 7:Wer besuchte Paris und nahm Clerc mit in den USA?
Yerker Andersson
Christoph Kolumbus
Thomas Hopkins Gallaudet

Frage 8:Warum ging Clerc mit?
wegen der Naziverfolgung während der 2. Weltkrieg
weil Clerc Diplomarbeit über US-Gehörlosenschulen machen musste
weil Gallaudet hörend war und zu wenig Kenntnisse der Gebärdensprache besass

Frage 9:Wann wurde Gallaudet Universität gegründet?
1988, als Studenten protestierten
1869, als Laurent Clerc starb
1864, durch Edward Miner Gallaudet, Sohn von Thomas Gallaudet

Frage 10:In welcher Sprache wird an der Gallaudet Universität unterrichtet?
nur englische Schriftsprache
hauptsächlich ASL
internationale Gebärden

Frage 11:Was ist ASL?
Ausländische Signal Lexikon
American Symbol Law - Gesetz der Amerikanische Zeichen
American Sign Language - Amerikanische Gebärdensprache

Frage 12:Weshalb protestierten die Studenten an der Gallaudet Universität im 1988?
Sie waren mit dem Essen im Universitätsrestaurant unzufrieden
Sie wehrten sich gegen die Abschaffung der Gebärdensprache als Unterrichtssprache
Sie waren mit dem Wahl von hörende Präsidentin nicht einverstanden und verlangten einen gehörlosen Präsidenten.

Frage 13:Wer ist erster gehörloser Präsident von Gallaudet?
Laurent Clerc
Edward Miner Gallaudet
Dr. King Jordan

Frage 14:Wer bewies in einem Buch, dass die Gebärdensprache eine echte, gleichwertige Sprache mit eigene Strukturen und Grammatikregeln ist, und löste damit Bewegung in der Gehörlosengemeinschaft aus.
William Stokoe im Jahre 1960
Samuel Heinicke im Jahre 1780
Benno Caramore im Jahre 1976

Frage 15:Was passierte Ende 19. Jahrhundert?
Es wurde zum ersten Mal elektronische Hörhilfe Cochlear Implatant bei einem Versuchskind eingepflanzt
Gehörlose Schauspielerin Marlee Matlin bekam für ihre Leistung im Film 'Gottes Vergessene Kinder' das begehrte Oskar
Hörende Gehörlosenlehrer beschlossen an div. Kongressen unter Ausschluss von Gehörlosen, die Gebärdensprache aus den Schulen zu verbannen

Frage 16:Was ist WFD?
Wissenschaftliche Forschung Deutschland
Weltverbund für Digitalsprachforscher
World Federation of the Deaf - Weltverband der Gehörlosen

Frage 17:Was ist internationale Gebärdensprache?
Eine eigenständige vollwertige Sprache wie Deutsch, Englisch etc.
Es wird nur Fingeralphabet benützt
Eine Sammlung von gebräuchliche nationale Gebärden mit viel Mimik und Körpereinsatz

Frage 18:Wozu braucht man Fingeralphabet?
Gebärdensprache besteht nur aus Fingeralphabet
Gehörlose brauchen Fingeralphabet nicht
Vorallem zum Buchstabieren von gewisse Wörter wie Name, Fachbegriffe, Ortschaften

Frage 19:Was ist lautsprachbegleitende Gebärden (LBG)?
LBG ist eine Kunstsprache, die Gebärdenzeichen werden an deutsche Grammatik und Wörter angepasst
LGB ist eine vollwertige Sprache wie die Gebärdensprache
Man folgt die Gebärden und übersetzt lautsprechend

Frage 20:Sind die Gebärdensprachen auf der ganzen Welt gesetzlich bzw. gesellschaftlich anerkannt?
Ja, UNO und EU haben dafür gesorgt
Nein, nur wenige Staaten haben das gemacht (Australien, Uganda, Schweden etc.)
Nein, die Gebärdensprachen sind keine echte Sprachen und darum nirgendswo anerkannt

Frage 21:Wieviele Gehörlose leben auf der ganzen Welt?
ca. 80 Millionen
ca. 80'000
ca. 1,5 Millionen

Frage 22:Wo leben am meisten Gehörlose?
ca. Hälfte davon leben in den USA
Etwa 2/3 leben in Europa
ca. 80% leben in den 3. Welt - Länder

Frage 23:Können die Gehörlosen aus verschiedenen Nationen miteinander kommunizieren?
Ja, aber sie müssen zuerst Englisch lernen
Nein, es klappt nicht, weil sie nicht hören können
Ja, sofern gutes Kompetenz in der Gebärdensprache vorhanden ist

Frage 24:Wo lernen Gehörlose die Gebärdensprache?
Die Gebärdensprache wird in allen Gehörlosenschulen unterrichtet
Die Gebärdensprache ist automatisch angeboren
Von gehörlose Eltern bzw. Erwachsene, in den Gehörlosenschulen

Frage 25:Können die Hörende auch die Gebärdensprache lernen?
Die Hörende müssen zuerst ertaubt werden
Es geht nur, wenn die Hörende mit den Gehörlosen zusammenleben
Ja, es gibt Kurse und in einigen Länder auch in der Universität

Frage 26:Was machte der gehörlose Baseballspieler Alexander Cartwright im 1912?
Er wurde bester Baseballspieler in ganz USA
Er schlug den Ball am weitesten und stellte damit den Weltrekord auf
Er erfand die Handzeichen für Ballwurftechnik

Frage 27:Wann und wo wurde der Weltverband der Gehörlosen gegründet?
1951 in Rom
1945 in New York
1880 in Milano

Frage 28:Seit wann gibt es Schreibtelefon?
Um 1990 als Internet sich verbreitete
Ca. 1884 als Alexander Bell, Gehörlosenlehrer die akustische Übertragung entwickelte
seit 1964, und wurde von gehörlose Elektroingenieur Robert Weinbrecht entwickelt

Frage 29:Wann war die grösste und wichtigste Kulturveranstaltung der Gehörlosen?
Deutsche Kulturtage in Hamburg 1993
Visual Festival in Basel 1999
Deaf Way 1989 in Washington

Frage 30:Was ist Visuelle Kultur Basel?
Der Verein fördert visuelle Kunst und Kultur
Es ist ein Museum der visuelle Gestaltung in Basel
Regionale Selbsthilfeverein der Gehörlosen und Interessierte für die Gebärdensprache

Dieses Quiz wurde von Thomas Zimmermann erstellt.