Quiz für Feuerwehranwärter

Frage 1:Wo wird die Schlauchreserve verlegt ?
Am Verteiler
In der Mitte zwischen Verteiler und Strahlrohr
Direkt beim vorgehenden Trupp
An der Pumpe

Frage 2:Welche Geräte sind zur Inbetriebnahme eines Überflurhydranten erforderlich ?
Standrohr
Verteiler
Überflurhydrantenschlüssel
Druckbegrenzungsventil

Frage 3:Welche Schaltstellungen hat ein genormtes CM-Strahlrohr ?
Vollstrahl, Halt, Sprühstrahl
Vollstrahl, Sprühstrahl
Halt, Vollstrahl
Halt, Sprühstrahl

Frage 4:Wer ist der 'Träger' der Freiwilligen Feuerwehr ?
Der Feuerwehrverein
Die Gemeinde
Der Landkreis
Der Kommandant

Frage 5:Wer bestimmt die Lage des Verteilers ?
Angriffstruppführer
Gruppenführer
Schlauchtruppführer
Maschinist

Frage 6:Welche Wassermenge liefert ein CM-Strahlrohr mit Mundstück (5 bar Strahlrohrdruck - Faustwert) ?
400 l/min
200 l/min
50 l/min
100 l/min

Frage 7:Wie werden Feuerwehrschläuche grundsätzlich eingeteilt ?
Saug- und Druckschläuche
A- B- C- D- S- Schläuche
Kurze und lange Schläuche
Weiße und rote Schläuche

Frage 8:Du bist bei einem Einsatz als Wassertruppführer eingeteilt. Was tust du beim Eintreffen an der Einsatzstelle ?
Einsatzbefehl des Gruppenführers abwarten
Sofort Wasserversorgung aufbauen
Absperrmaßnahmen vornehmen
Am Verteiler bereitstellen

Frage 9:Was verstehst du unter der Abkürzung 'RW' ?
Rüstwagen
Rettungsweste
Reichweite des Funkgerätes
Rettungswagen

Frage 10:Wie oft müssen Mitglieder einer Freiwilligen Feuerwehr über die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) aufgeklärt werden ?
Nicht nötig, da man über diese Vorschriften immer bescheid wissen muss
Wenn es der Leiter für nötig hält
Im Abstand von 2 Jahren
Jährlich

Dieses Quiz wurde von Florian Grossmann erstellt.