x

Springe zu den Kommentaren

Mission RUN!

Das ist ein Folgeteil von HELP… DEPPEN AN BORD
Der Kugelschreiber…
Die Träume…
Die Briefe…
Die Nachrichten am PC…
All das kommt Leanie, Lele, Mia und Selina echt komisch vor…
Leanie denkt Tag und Nacht über den Kuli nach…
Lele bekommt komische Träume…
Mia bekommt täglich komische Briefe…
Und Selina wird gehackt…
Was ist das aus Finnland?
Und was hat dieses Mädchen aus China damit zu tun?
-
ACHTUNG!
Diese Story wird einen anderen Style haben! Es wird aus jeder Sicht mal geschrieben! Mal schreibe ich aus der Sicht von Lele mal aus der von Mia und so! Ihr erfahrt es natürlich! Sorry jetzt schon an Mia, Lele und Selina!

    1
    Mia:
    „Mia! Steh auf!“, ruft meine Mutter aus der Küche zu mir. Ich stehe auf und gehe runter. Papa sitzt im Anzug da und trinkt ein Glas Wasser… Mein Hund Holly springt neben dem Tisch herum. „JA Mausi!“, rufe ich Holly zu. „Wuff wuff!“, bellt mein Hund mich an. Ich lache und setze mich an den Tisch. „Hey Dad! Hey Mom!“; sage ich wären Mama in den Raum kommt. „Guten Morgen Mia!“, grüßt Mama mich…
    ~
    Selina:
    Ich wache auf und schaue auf mein Handy. „6 Uhr? Okay…“, sage ich mir und ich stehe auf. Was soll ich denn anziehen? Ein Kleid? Oder ne Hose? Ich nehme ein Kleid aus den Schrak und ziehe mich um. Ich gehe in die Küche… Mom schläft wahrscheinlich noch… Ich mache mir Frühstück und setze mich an den Tisch…
    ~
    Lele:
    „LELE! WACH AUF! ES IST 6 UHR!“, rufen meine beiden Schwestern zu mir wären die auf mir herumspringen. „Geht bitte raus! Ich komme gleich runter!“, sage ich müde zu meinen Sisis. Alexa und Siri rennen aus meinem Zimmer und ich ziehe mich um. Müde gehe ich die Treppen herunter und stolpere über Gummistiefel von Siri. Meine Eltern rufen aus der Küche: „Lel? Alles gut?“ „JAA!“; schreie ich zurück. So beginnt also mein Tag…
    (Sorry an Leles Sisis!)
    ~
    Leanie:
    *Irgendwann ist jetzt*, singt mein Handy…
    Ich öffne müde meine Augen und schaue auf mein Handy. Steffan ruft an… Ich geh ran und aus meinem Handy ertönt die Stimme meines Halbbruders: „Hey Halbsis! Guten MORGEN!“ Ich schaue müde in die Kamera: „F**K DICH!“ „Dann steh JETZT auf!“, ruft mein Bruder durch das Handy. Ich quäle mich aus dem Bett und gehe zum Esstisch und esse mit Mer (Mein kleiner Bruder!) und Mama.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew