x

Springe zu den Kommentaren

A game of hide and seek

Es ist dunkel. Die Laternen, sind das einzige was dir noch licht spendet, es ist schon spät am Abend. Es war ein langer Tag, aber jetzt hast es endlich geschafft. Du willst nur noch in dein Bett und schlafen. Schade, das das Schicksal andere Pläne mit dir hat.

Noch hast du eine Wahl. Willst du wieder gehen? Du wärst frei-vergiss mich. Wenn du aber mit mir kommen willst-nun ja, ich verspreche dir das es Spaß machen wird. Keine angst, dir passiert schon nichts. Ich will nur nicht, das alles... so langweilig ist. Ich kann dir etwas Abwechslung verschaffen. Komm mit, lass uns etwas Spaß haben. Es ist doch nur ein kleines spiel.

    1
    Ich wusste doch, das ich mich auf dich verlassen kann!
    Hi, vielen dank fürs anklicken.

    Da das hier ein Rollenspiel ist, geht es zuerst mal um die rollen, also um die Charaktere. Das spiel steckt ja schon im Titel. Also zuerst mal kommen die Steckbriefe an. Zuerst mit Erklärung, dann zum kopieren.
    (Das was normal geschrieben wurde, muss ausgefüllt werden, das mit den Sternchen ist freiwillig.)

    Name: Vorname -w-
    Nachname: -..-
    *Spitzname: Wie wirst sonst genannt? (Von Freunden, Feinden, Familie, dir selbst...)
    *Namens Bedeutung: Bitte nichts erfinden
    Alter: falls das Rollenspiel überlebt altert ihr natürlich auch
    *Geburtstag: Mit dem Jahr.
    *Sternzeichen: können unsere Sternzeichen sein, aber auch die aus anderen Ländern.
    Geschlecht: es gibt natürlich auch intersex oder transgender, wenn das der fall ist dan schreibt es aber bitte dazu, einfach nur damit keine Verwirrung entsteht
    Sexualität: nicht alle sind hetero
    Nationalität: nicht alle kommen aus Österreich/Deutschland, aber es kommen auch nicht alle aus china oder aus den USA
    Familie: Bitte schriebt nicht immer das alle tot sind oder so. Es gibt natürlich Familien bei denen die Eltern getrennt sind oder bei denen ein Elternteil tot ist, aber das ist nicht immer der fall.
    *Freunde: bitte schriebt dazu wer sie so sind, auch von der person her.
    *Feinde: (siehe freunde)
    *Freund/in: nur wenn ihr ein/en habt.
    *Crush/Schwarm: In wen seit ihr verliebt/verknallt?
    Aussehen: nicht nur über das Gesicht, auch über den Körperbau und so. Habt ihr narben? Habt ihr tattoos?
    Charakter: bitte mindestens 5 Zeilen, aber höchstens 10. sonst wird es wirklich zu lange. (+, - eine Zeile)
    Stärken: bitte haltet stärken und schwächen im Gleichgewicht.
    Schwächen: -..-
    *Mag: Kann essen sein. Kann aber auch ein buch sein. oder Verhaltensmuster. Oder Orte. so ziemlich alles eigentlich.
    *Mag nicht: -..-
    *Psychische Erkrankungen/Störungen/Besonderheiten: bitte habt nicht alle Depressionen oder so.
    *Physische Erkrankungen/Störungen/Besonderheiten: kann nur eine leichte Verletzung sein wegen der ihr zB. Nicht so gut rennen könnt, aber auch so etwas wie Diabetes.
    Vergangenheit: your life before that trash your in now


    Zum kopieren:

    Name:
    Nachname:
    *Spitzname:
    *Namens Bedeutung:
    Alter:
    *Geburtstag:
    *Sternzeichen:
    Geschlecht:
    Sexualität:
    Nationalität:
    Familie:
    *Freunde:
    *Feinde:
    *Freund/in:
    *Crush/Schwarm:
    Aussehen:
    Charakter:
    Stärken:
    Schwächen:
    *Mag:
    *Mag nicht:
    *Psychische Erkrankungen/Störungen/Besonderheiten:
    *Physische Erkrankungen/Störungen/Besonderheiten:
    Vergangenheit:



    2
    Okay, etwas anderes wichtiges sind natürlich die ((big))Regeln((ebig)). Damit meine ich jetzt innerhalb, aber auch außerhalb des rpgs. Keine angst,
    Okay, etwas anderes wichtiges sind natürlich die Regeln. Damit meine ich jetzt innerhalb, aber auch außerhalb des rpgs. Keine angst, das hier kein Kloster oder so, aber bitte macht auch nicht den absoluten aufstand draus.

    regeln außerhalb des Rollenspiels

    -keine Werbung. Weder in diesem für andere oder in anderen für dieses Rollenspiel für Produkte, Internetseiten usw. natürlich auch nicht.
    -Wen man länger als eine Woche und zwei Stunden nicht mehr ob kommt, kriegt man eine Verwarnung. Ab zwei Verwarnungen fliegt man. Natürlich kann man auch wieder aufgenommen werden, aber nicht ständig.
    -was brutales und/oder perverses Schreiben angeht: brutal ist (mir Warnung) natürlich erlaubt da das hier ein ziemlich Aktion reiches und wahrscheinlich teilweise auch ein Horror rpg ist ist. Perverses auch, aber sobald es körperlich wird a)aufhören oder b)einen timeskip machen. „Körperlich“ heißt nicht Händchenhalten oder gegen eine Wand drängen, sondern auf den Boden zerren oder sobald Kleidung fehlt.
    -keine Beleidigungen außerhalb des Rollenspiels.
    -es ist immer Platz für neue Mitglieder, schließt niemanden aus!

    Bei einem Regelverstoß:
    Beim
    - ersten und zweiten Verstoß gibt es nur eine Warnung, sollte es aber innerhalb von drei Monaten zu einem
    -dritten verstoß kommen, fliegt man.
    Natürlich kann man wieder aufgenommen werden, aber nicht ständig.

    Regeln innerhalb des Rollenspiels
    -Es ist verboten seine Farbe zu vertuschen, zu verändern, zu leugnen oder die Aufgaben die mit der Farbe verbunden sind nicht auszuführen
    -Fluchtversuche sind erlaubt, aber falls es schief geht gibt es eine Strafe
    -Man darf sich verteidigen, aber es ist verboten seeker willentlich anzugreifen, wenn er die person (die den seeker dann angreift) nicht bedroht oder gegenwärtig verletzt hat
    -Seeker dürfen Hider a) als Geißel nehmen, b) verletzen, c) betäuben, d) töten, aber sie dürfen ihnen nicht willentlich zusätzliche schmerzen zufügen
    -Beziehungen sind erlaubt, aber nur zwischen hider und hider, und seeker und seeker
    -Keine Kontakt Aufnahme zur Außenwelt


    Bei einem Regelverstoß:

    HIDER
    Beim
    -ersten Regelverstoß darf der hider für drei Tage keine waffe benutzen
    - beim zweiten Verstoß darf der hider eine Woche lang keine waffe benutzen, hinzu wird er für zwei Tage von den anderen hindern ausgegrenzt
    -beim dritten verstoß wird den seekern die Daten des hiders verraten, und diese können ihn leicht finden

    SEEKER
    beim
    -ersten Regelverstoß darf der seeker für drei Tage keine waffe benutzen
    -beim zweiten verstoß darf der seeker eine Woche lang keine waffe benutzen, hinzu wird er für zwei Tage auf eigene Faust und ohne jegliche Hilfsmittel suchen
    -beim dritten verstoß wird er zum hider umernannt

    Ich hoffe ich habe euch hier mit nicht erschlagen, sorry für die vielen regeln. Wenn ihr sie alle gelesen habt, schreibt bitte „👁👄👁“ unter euren Steckbrief.:)

    3
    Das System
    Wenn ihr bis hier her gekommen seit, dann werdet ihr bestimmt auch gerne wissen wollen worüber ich hier die ganze zeit rede. Ich meine die ganzen seeker und hider und Steckbriefe und so sind bestimmt ziemlich bescheuert auf Dauer. Naja, lasst es mich erklären.

    jemand, ihr wisst nicht wehr, hat euch „entführt“. Das heißt, nicht richtig entführt. Er hat euch angesprochen (siehe Kurzbeschreibung des rpgs) und ihr seit mitgegangen. Was ein schwerer Fehler war. Den nun seit ihr teil dieses spiels. Ihr werdet vom Game master in Seeker und hider eingeteilt. Als hider bekommt ihr eine blaue Markierung, als seeker eine rote.

    Seeker haben die Aufgabe die hider zu suchen und zu
    A) töten: Wenn dich die rote Farbe berührt, Bist du markiert und somit tot. man weiß nicht, was mit den „toten“ passiert. Die meisten gehen davon aus das sie wirklich sterben, deshalb kämpfen alle so erbittert um ihr leben.
    B) Geiseln zu machen: eine wirksame m, erhole, um hider anzulocken, oder Geheimnisse zu erfahren. Foltern ist allerdings strengstens verboten (!)
    C) zu betäuben: Das kommt ungefähr dem Tod gleich. Wenn man betäubt wird, wird man entweder getötet, oder man entscheidet sich den rest zu verraten und schließt sich als Wissens Quelle den Seekern an. Allerdings wird man dan meistens nicht sehr gut behandelt, und fast alle die betäubt werden überleben es nicht.
    D) zu verletzen: Wie eben gesagt, keine folter und keine unnötigen Verletzungen. Allerdings kann man die hider so Kampf Unfähig machen.

    Die Hider Wiederum müssen sich
    A) verstecken: wire der name schon sagt, leben sie in ständiger angst,. Entdeckt zu werden. Falls das geschieht können sie aber noch fliehen (B) und kämpfen, wenn der seeker sie angreift
    B) fliehen: wie in den regeln schon erwähnt sind fluchtversuche erlaubt. Sollte man aber erwischt werden, gilt das einem verstoß gleich. Fleucht ist Vorhallen deshalb so schwierig, weil die seeker das verhindern und einen auf Trab halten


    Beide Gruppen haben ein Hauptquartier, in dem man sie nicht angreifen darf, und in dem sie auch schlafen, bzw. Die Verletzten versorgten, essen, usw.
    Beide Gruppen werden außerdem mit Waffen ausgestattet. Nein, keine messer oder Schusswaffen, aber zum Beispiel Baseballschläger oder Harte Lederhandschuhe.

    Wenn ihr euch fragt;
    warum alle nicht einfach Frieden schließen:
    Ja, das wäre vermutlich die beste Methode, aber
    A) ist das hier ein Rollenspiel, und nicht die Realität
    B) der game master hätte vermutlich was dagegen, und mit dem will man sich nicht messen


    Wie/ob man überhaupt gewinnen kann:
    Jup. Die seeker gewinnen wenn sie alle hider besiegt haben, und die hider gewinnen wenn sie entweder geflohen sind oder die seeker besiegt haben.

    Warum das alles so brutal ist:
    Sorry, ich wollte es anfangs auch nicht so wild machen, aber die Fantasie ist einfach mit mir durchgegangen. Ich hoffe ich habe euch nicht komplett verstört.:(

    Warum es so viele Aufzählungen gibt:
    Keine Ahnung, ich mache solche Listen einfach super gerne. -_-

    4
    Okay, so weit so gut. Aber wo seid ihr überhaupt?
    Naja, in einer art altem Büro Gebäude. Ihr wisst aber nicht wo es liegt. Es könnte genauso gut mitten im Wald sein, wie mitten in der Stadt.


    Die Gänge
    Der meiste teil besteht aus Gängen. Diese Gänge sind blau-grau, ziemlich hoch aber her schmal, und vermutlich schon älter, da an vielen stellen die bunte (bunt) Tapezierung zerrissen und/oder zerfetzt bzw. Abgerissen und heruntergerissen wurde, so da man kahlen, grauen, nassen Stein sehen kann. Die Beleuchtung besteht aus hell leuchtenden, weißen Lampen. In den Gängen erscheint sie gleichzeitig grell und zu dunkel. Die Gänge sind eigentlich frei von jeglichen Störungen wie Bildern, sofas oder ähnlichem. An den wänden gibt es natürlich Türen mit Räumen dahinter.
    Sie sind ganz verschieden. Manche sehen so aus wie alte, lehrstehende Büros, ohne jegliches licht, manche. Sind genau gleich erleuchtet und voll mit möbeln, manche haben Treppen zu den anderen Stockwerken
    Es gibt 10 Etagen, den Keller mit gezählt. Alle von ihnen sind über die Treppen und den Aufzug zu erreichen, außer dem Keller und dem Dachgeschoss. Die Stockwerke sind im großem und ganzen gleich, nur im Erdgeschoss ist es etwas anders, da dort die ehemalige Aula liegt.
    Sie ist nicht besonders groß oder klein, aber sie ist am besten beleuchtet, und dort kann man auch die Möbel noch benutzen, außerdem gibt es dort immer noch essen und trinken. Wir nennen es Aula, auch wenn es vermutlich ein Konferenz Raum gewesen ist. Anders als die anderen räume gibt es dort weiße wände, und die Tapeten sind noch ganz, da niemand auf die Idee kommt, ausgerechnet dort einen Kampf anzufangen.
    Andere „Gänge“ sind außerdem die im vierten, fünften und sechsten Stock
    Den Dort sind sie hellbraun bis dunkelgelb, und viel breiter. In diesem Stockwerk funktioniert das licht allerdings nicht mehr, sondern nur die Notbeleuchtung. Das nimmt dem ganzen die vermeintliche Sicherheit durch die anderen Farben etwas. Außerdem gibt es dort holztüren, mit runden Glasfenstern oben. In diesen teilen muss früher irgendetwas anderes gewesen sein, den alle räume sind kalkweiß, mit einem Bett, einem zugenagelten Fenster und einem Tisch, oder leer. Außerdem gibt es dort Spinde, in denen man sich gut verstecken kann. Nur das wegrennen ist dann schwer. Im siebten, achten und neunten Stock
    Waren früher Wohnungen, deswegen gibt es dort allerlei räume; Bibliotheken, Wohnzimmer, Badezimmer, Schlafzimmer... niemand weiß, was in Keller und Dachboden ist; findet es heraus ;)

    5
    Updates

    Ich werde nicht super oft online sein, das tut mir leid, aber ich weiß aus Erfahrung das ich nicht sehr verlässlich bin, bzw. Gerade sehr viel zu tun habe. Aber wenn ich mal wieder da bin, was hoffentlich mindestens ein-zwei mal pro Woche bin, schreibe ich die updates hier her. Keine angst, am Anfang werde ich noch jeden tag vorbei schauen, heiliges Indianer Ehrenwort.

    Donnerstag, 11. Februar 2021 Das Rollenspiel wurde von mir erstellt

    6
    Das spiel existiert schon länger, du bist nicht der/die erste der dem game master in die Falle gelaufen ist. Keiner weiß, wie lange schon. Deswegen weiß auch niemand wie alt der game Master selbst ist. Aber alle spiele sind noch unter 20. Manche sind erst kurz da, aber es gibt manche, die schon über Fünfjahresplänen diesem horror ausgesetzt sind. Fünf Jahre! Diese spieler spielen anders. Sie sind besser, sportlicher. Sie haben keine Hoffnung mehr, oder viel mehr als alle anderen. Sie kämpfen. Diese spieler sind eine art kern. Sie werden von den meisten anderen auch anders behandelt, und ihre Meinung zählt. Allerdings sind sie nicht mehr wert als die anderen, oder haben einen höheren rang. Den ränge gibt es nicht.

    Seeker
    -Vincent Y. Phunes Er ist jemand, der tötet. Er will überleben. Seine Augen sind blaugrau und trüb, man erzählt sich, das sie einmal blitzender wahren als der Himmel, doch durch die zeit wurden sie von Wolken verdeckt. Er hat pechschwarze haare, die ihm Bis zum Kinn reichen. Er ist einer der besten, wenn nicht der beste Seeker, und seine Waffe ist ein harter, lederner Handschuh, mit dem er zuschlägt. Er zeigt nicht sehr viele Emotionen, und wenn, dann sind sie meistens einer kalten, traurigen, wütenden oder ganz und gar grausamen Natur. Er ist schon sehr lange dabei, und achtzehn Jahre alt.

    -Ameda „yukine“ Yin Sie ist erst vierzehn, aber genauso lange dabei wie Vincent. Ihr name bedeutet „Es ist regen“, es soll heißen, das sie Glück nach einer langen Trockenzeit bringt, doch alle nennen sie „yukine“- „es ist Schnee“. Denn sie ist kalt und zugleich wunderschön. Sie tötet nicht gerne, aber durch die zeit hat sie gelernt es zu tun. Sie ist nicht so gefühlskalt wie Vincent, (oder Vince, wie sie ihn nennt), aber auf eine andere art unnahbar. So, als wäre es ein spiel. Sie hat weißblonde haare und meerblaue Augen. ihre Waffe ist ein Baseball Schläger

    Sonst sind natürlich nicht mehr dabei, aber das waren die beiden wichtigsten.

    Hider
    -Jonas Jackson
    Er hat dunkelblonde, glatte, Ohrläpchenlange haare und smaragdgrüne Augen. Er ist auch schon länger dabei, und kennt viele gute Plätze an denen man sich verstecken kann. Zudem verteidigt er andere und gibt die Hoffnung nicht auf, egal wie aussichtslos es auch scheint. Er ist immer nett zu allen, hat aber keine wirklichen Freunde. Seine Schwester ist ameda, was aber nur die wenigsten wissen.

    Andere Charaktere existieren auch noch.

    7
    Wenn ihr wissen wollt, ob ihr hider oder seeker seit, dann wartet einfach auf eine Rückmeldung. Der Spielleiter (ich UwU) darf das entscheiden. Wenn ich austrete, wird jemand anderes Spielleiter.
    Game master und Spielleiter sind zwei verschiedene Dinge

    Wenn ihr wisst wer ihr seid und eure Gruppe habt, könnt ihr beginnen. (Es müssen halt mindestens zwei Spieler da sein)

    8
    Wenn ihr dabei seit, dann ist das hier euer anfang

    Du blinzelst, doch kein licht erreicht dein Auge. Der Untergrund fühlt sich hart an. Ganz anders als dein Bett. Moment. Du machst die Augen auf. Es ist immer noch dunkel. Wo bist du? Das ist nicht dein Bett. Langsam richtest du dich auf. Es ist eiskalt. Gerade eben warst du nicht mitten in der Stadt und hattest einen burger in der hand. ...Oder? Nein. Du warst in der Schule. Nein, das war gestern. Wo bist du? Du kannst dich nicht erinnern. Vielleicht warst du bei einem Freund... und du hast bei ihm übernachtet. Du streckst deinen Fuß aus, und trittst vorsichtig auf den kalten Boden. Es gibt kein Geräusch. Deine Hände gleiten über die wand; sie ist kalt und rau. Endlich spürst du Holz unter deinen Fingern. Wie in Zeitlupe schließt du sie über die Türklinke und drückst nach unten. Knarrend öffnet sich die Tür. Und vor dir liegt; ein gang. Ein hellbrauner gang, mit hellgelben Spinden. Wo bist du? Du bist in der schule, in der nacht. Nein. In der schule sehen die Spinde anders aus. Und der Boden ist aus Holz. Du gehst weiter. Verunsichert. Aber du wirst schon einen Ausgang finden. Du bemerkst nicht, wie ein schwarzer Schatten innehält. Jemand hat dich gesehen.
    Ein paar meter weiter lässt du dich gegen einen der Spinde sinken. Verdammt. Wie kommst du hier her? Wo bist du? Und wieso? Du weißt es nicht. Du weißt nichts. Du willst s wissen. Wo warst du? Du warst zu Hause. Du warst draußen. Wo? Auf der Straße. Wohin bist du gegangen? Zur Schule? Nein. Auf den Spielplatz? Nein. Nach Hause. Gut. Und dann? Du weißt es nicht. Wo bist du? Plötzlich hörst du leise schritte. Verdammt. Wer ist da? Sind nicht andere da? Hier? Wo auch immer du bist? Die schritte werden lauter. Du siehst einen Schatten. Einen Schläger. Verdammt. Du musst hier weg. Irgendwo anders hin. Wohin? Die Spinde? Vielleicht... Der Schatten biegt um die Ecke. Es ist ein Mädchen, ein blondes Mädchen mit einem Baseball Schläger. Es legt die hand auf den Spind. Der Knauf dreht sich und die Tür schwingt auf. Sie sieht eine Wand. Eine gelbe wand. Und du bist froh das du doch den Loft genommen hast. Du musst hier weg. Wo auch immer du bist. Du willst diesem Mädchen nicht noch einmal begegnen. Wenn du wüsstest...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew