Springe zu den Kommentaren

Fight or die 2.0 - Steckbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
28 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 460 mal aufgerufen

Hier findet ihr die Steckbriefe zum RPG "Fight or die 2.0"

    1
    Kapitel 2: Athanasius Wardener - Athan Wardener Kapitel 3: Haru Seo - Athan Wardener Kapitel 4: Dante Wiseman - Athan Wardener Kapitel 5: One Obrimo

    Kapitel 2: Athanasius Wardener - Athan Wardener
    Kapitel 3: Haru Seo - Athan Wardener
    Kapitel 4: Dante Wiseman - Athan Wardener
    Kapitel 5: One Obrimo – Athan Wardener
    Kapitel 6: Ikiro Black - Night Hawk
    Kapitel 7: Lorrain Shindo - Night Hawk
    Kapitel 8: Sylvain Hunter - Night Hawk
    Kapitel 9: Ophelia Deliah Lilith Solowjow - ρѕу¢нσтι¢
    Kapitel 10: Justine Keily - Justini
    Kapitel 11: Silvia Keily - Justini
    Kapitel 12: Philip Taylor - Kekheegmt
    Kapitel 13: Tony Schweger - Kekheegmt
    Kapitel 14: Alexander Parker - Kekheegmt
    Kapitel 15: Charlie Donner - Kekheegmt
    Kapitel 16: Klara White - Kekheegmt
    Kapitel 17: Xavier May - Kekheegmt
    Kapitel 18: Amelya Beckett - Sømeone'
    Kapitel 19: Oliver Xander Moonlake - Sømeone'
    Kapitel 20: Lucy Adams - klein_schimmi
    Kapitel 21: Sungyoon Park - klein_schimmi
    Kapitel 22: Kija Acenath - Sømeone'
    Kapitel 23: Celeste Clearwater - Trixi
    Kapitel 24: Dea Rose -Athan Wardener
    Kapitel 25: Kyle Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯
    Kapitel 26: Melody Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯
    Kapitel 27: Bellamy Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯
    Kapitel 28: Luzifer Copper - Kekheegmt

    2
    ((unli))((bold))Athanasius Wardener - Athan Wardener((ebold))((eunli)) Vorname: Athanasius Nachname: Wardener *Spitzname: Athan Geschlecht: männlich
    Athanasius Wardener - Athan Wardener

    Vorname: Athanasius
    Nachname: Wardener
    *Spitzname: Athan
    Geschlecht: männlich
    Alter: 20
    Beruf: Barkeeper

    Rudel: Silverland Rudel
    Position: Kämpfer

    Aussehen als Mensch: kurze Schwarze Haare, blaue Augen, 1,80 groß, hat einige Narben, am Oberkörper
    Aussehen als Wolf: Pechschwarzes Fell, eisblaue Augen, er ist größer als ein normaler Wolf
    Kleidungsstil: Er bevorzugt Hoodies in dunklen Farben und Kleidung die ihm viel Bewegungsfreiheit lässt. Schmuck trägt er kaum. Das einzige was er ab und zu trägt ist eine Kette die seine Mutter ihm hinterließ, an ihr befindet sich ein Kreuz aus Silber. Wenn er für das Rudel unterwegs ist trägt er meistens eine Maske.
    Charakter: Er ist kalt zu fremden und versuch so wenig wie möglich mit anderen zu tun zu haben. Dies tut er teilweise um andere nicht zu verletzen, denn er ist ziemlich aggressiv, meistens ohne irgendeinen Grund. Er langweilt sich meistens und fühlt sich fehl am Platz. Leute die er mag beschützt er wenn es sein muss sogar mit seinem Leben. Natürlich ist er tief im inneren eine blutdurstige Bestie, was er jedoch so gut er kann zurückhält.
    Stärken: Robust, Ausdauernd und hohe Schmerztolleranz, guter Jagdinstinkt
    Schwächen: Er kann andere nicht gut lesen, sobald er im Jagdmodus ist kann er weder klar denken noch selbst handeln, es ist als würde sein Verstand komplett aussetzen. Dadurch vernachlässigt er seine Deckung und läuft häufiger in Fallen. Er Kämpft bis zum Tod, bzw. bis er bewusstlos wird

    Verliebt: wahrscheinlich Ikki *blush*
    Sexualität: Bi
    *Freunde: er benötigt sie nicht (seiner Meinung nach)

    *Themesong: MISSIO - Animal / Twisted
    *Link: https://www.testedich.de/quiz66/picture/pic_1604776365_2.jpg?1604791820
    *Sonstiges: Er weist Anzeichen einer antisoziale Persönlichkeitsstörung auf.
    -hat eine Halbschwester, weiß das jedoch nicht

    3
    ((unli))((bold))Haru Seo - Athan Wardener((ebold))((eunli)) Vorname: Haru Nachname: Seo *Spitzname: Crimson Moon (Sein Deckname für die Organisation)
    Haru Seo - Athan Wardener

    Vorname: Haru
    Nachname: Seo
    *Spitzname: Crimson Moon (Sein Deckname für die Organisation)
    Geschlecht: männlich
    Alter: 27
    Beruf: Leiter eines Familienunternehmens, bzw. baldiger Leiter des Familienunternehmens
    Rudel: Mensch, Mitglied von Kematian serigala
    Position: Rat der 12

    Aussehen als Mensch: schwarze Haare, dunkelbraune Augen, 1,75 m groß, seine Eltern haben koreanische Wurzeln. Er trägt eine Brille
    Aussehen als Wolf: /
    Kleidungsstil: Anzüge, bzw. andere formelle Kleidung. Bei seiner Arbeit für die Organisation möchte er unbekannt bleiben, sie planen schließlich die Ausrottung einer ganzen Menge von Leuten, also trägt er dort eine schwarze Kutte und eine Maske, wie sie früher von Pest Doktoren getragen wurde
    Charakter: Er ist ein sehr ordnungsliebender Mensch. Andere interessieren ihn eigentlich nicht und er beschäftigt sich nur solange mit anderen bis er den Reiz daran verliert, dasselbe gilt für alle andere Dinge. An sich wirkt er auf andere ziemlich höflich und ruhig. Für ihn geht es jedoch nur um seinen eigenen Spaß.
    Stärken: Er kann gut erraten was andere Denken, das macht ihnen oft Angst. Er kann schnell rennen und ist etwas mit Forschung vertraut
    Schwächen: er ist nicht so der Kämpfer, und ist sehr sprunghaft. Er beendet seine Vorhaben selten. Alles muss ihn unterhalten und das kann für ihn und seine Mitmenschen auf Dauer anstrengend sein. Er hasst es, wenn etwas nicht nach Plan läuft. Er hat vielleicht ein kleines Rauschmittel Problemchen

    Verliebt: Nein, mal sehen ob das noch passiert
    Sexualität: eigentlich Hetero, aber wo die Liebe hinfällt...
    *Freunde: Einige andere Konzernerben, die er aus speziellen Clubs kennt, natürlich würde er diese nicht direkt als "Freunde" bezeichnen...

    *Themesong: Runnin' - Adam Lambert
    *Link: https://i.pinimg.com/564x/7a/39/79/7a3979dd2b8f4c56528e8d5e5015a8c9.jpg
    *Sonstiges: Er wohnt nur hier, da ihn die Organisation unterhält

    4
    ((unli))((bold))Dante Wiseman - Athan Wardener((ebold))((eunli)) Vorname: Dante Nachname: Wiseman *Spitzname: Date Geschlecht: männlich Alter: 18 Ber
    Dante Wiseman - Athan Wardener
    Vorname: Dante
    Nachname: Wiseman
    *Spitzname: Date
    Geschlecht: männlich
    Alter: 18
    Beruf: Schüler, er hilft teilzeit in der Bar seines Vaters aus um sich etwas Taschengeld dazu zu verdienen „Wise Man‘s Bar“

    Rudel: /
    Position: /

    Aussehen als Mensch: Rote Haare, hellblaue Augen, hat einige Sommersprossen, er ist gerade mal 1,70 groß und schlank
    Aussehen als Wolf: /
    Kleidungsstil: er trägt alles mögliche und hat keine Vorlieben
    Charakter: Er ist ein relativ fröhliches Kerlchen, unbeschwert und offen zu allen. Er sieht alles von der positiven Seite und kann manchmal wirklich anhänglich werden. Wenn er jemanden neuen trifft gibt er keine ruhe bis er fast alles über denjenigen weiß. Er ist ein totaler Fan asiatischer Serien und er ist ziemlich sensibel
    Stärken: er ist gut darin Informationen aus anderen herauszukitzeln
    Schwächen: er ist ziemlich nervig und weiß nie wann es genug ist

    Verliebt: Er hat schon mehrmals einen Korb bekommen, wen er mag ändert sich sekündlich
    Sexualität: offen für alles, er weiß es selbst noch nicht genau
    *Freunde: er zählt vor allem Athan, seinen Arbeitskollegen, zu seinen besten Freunden, auch wenn Athan da wohl anderer Meinung wäre. Sonst mag er so gut wie jeden den er trifft

    *Themesong: Happy - Stay Over
    *Link: https://www.testedich.de/quiz66/picture/pic_1604776365_5.jpg?1605483148
    *Sonstiges: Er hat vor nach der Schule die Bar zu übernehmen

    5
    ((unli))((bold))One Obrimo – Athan Wardener((ebold))((eunli)) Vorname: One, bevorzugt es jedoch Narziss genannt werden Nachname: Obrimo *Spitzname:
    One Obrimo – Athan Wardener
    Vorname: One, bevorzugt es jedoch Narziss genannt werden
    Nachname: Obrimo
    *Spitzname: Nummer 1 (von Date), Narziss,
    Geschlecht: männlich
    Alter: 29
    Beruf: Sänger einer Coverband „Fallen Angels“, nebenbei ist er im Einzelhandel tätig (Arbeitet in einem Nerdstore)
    Rudel: Mensch, Mitglied von Kematian serigala
    Position: Stellvertretender Anführer

    Aussehen als Mensch: er hat schwarze Haare und trägt immer pinke Kontaktlinsen, gepierct am linken Ohr, trägt meistens schwarzen Nagellack
    Aussehen als Wolf: /.
    Kleidungsstil: Er trägt meistens Hemden und Lederjacken, dazu dunkle Jeans. Er trägt viel Schmuck und scheint Kreuze zu mögen.
    Charakter: Er hat ein Herz für Musik und ist nett zu allen. Ihre Band hat nicht gerade viele Fans, jedoch ist er mit Herz und Seele dabei. Wie der Beiname „Narziss“ vermuten lässt ist er ziemlich selbstverliebt. Innerlich ist er jedoch ziemlich kaputt, der Verlust seiner meist geliebten Person brach ihm das Herz und nun hat er viele Probleme mit Panikattacken usw.
    Stärken: Singen, andere lesen, Schauspielen
    Schwächen: Selbstverliebt, er kann nicht Kämpfen, hasst Wälder und kann kein Blut sehen

    Verliebt: Seine große Liebe ist gestorben, er ist sich sicher, dass Werwölfe dahinterstecken.
    Sexualität: Homosexuell
    *Freunde: Er betrachtet kaum jemanden als einen „Freund“. Date ist etwas wie ein kleiner Bruder, da er der jüngere Bruder seiner ersten großen Liebe war.

    *Themesong: Unlike Pluto - Now I Don't Care
    *Link: https://pbs.twimg.com/media/DoGDn6xUwAAYA63.jpg
    *Sonstiges: Er ist nicht der Typ für halbe Sachen

    6
    ((bold))((unli))Ikiro Black - Night Hawk((eunli))((ebold)) Vorname: Ikiro (der Name stammt aus dem japanischen und bedeutet so viel wie, "der Wun
    Ikiro Black - Night Hawk
    Vorname: Ikiro (der Name stammt aus dem japanischen und bedeutet so viel wie, "der Wunsch nach Leben"). Dieser Name ist allerdings nicht sein echter, den hat er sich selbst gegeben.
    Nachname: Black
    *Spitzname: Ikki
    Geschlecht: männlich
    Alter: 20
    Beruf: Er ist ein Medizinstudent im sechsten Semester. Sein junges Alter lässt sich dadurch erklären, dass er mehrere Klassenstufen übersprang.

    Rudel: keines. Tatsächlich arbeitet er für Kematian serigala. Obwohl er ein Wolf ist, hat er jene Organisation sogar ins Leben gerufen, wegen einiger persönlicher Gründe
    Position: Er gehört längst keinen Rudel mehr an. Damals war er ein Omega. In Kematian serigala ist er tatsächlich der Anführer.

    Aussehen als Mensch: Ikiro ist eines und das ist auffällig. Einerseits wegen seines Kleidungsstils, aber auch wegen seines Aussehens generell. Der junge Mann besitzt dabei erstmal eine durchschnittliche Größe. Mit seinen 1,81 ist er also nun wirklich kein Riese, eher Durchschnitt, aber wen interessiert schon die Körpergröße? Ikiro ist jedenfalls ausgesprochen schlank, für einen Mann vielleicht schon zierlich, aber er ist weiß Gott nicht hager. Er hat durchaus einige Muskeln, welche durch sein Training entstanden sind. Aber dennoch sind seine Schultern, die Hüfte und ja der Torso generell schlank oder auch schmal und auch die Beine des jungen Mannes sind schlank und recht lang. Insgesamt hat er also einen schlanken, aber eleganten Körperbau. Ikiros Gesicht hat fast schon engelsgleiche, aber auf jedenfall männliche Züge. So besitzt er ein schmales, Gesicht, welches sich durch hohe, nicht hervorstehende, Wangenknochen, einer geraden, schmalen Nase, mandelförmigen Augen, sowie eher schmalen rosigen Lippen auszeichnet. Eingerahmt wird es von weichen und glatten Strähnen, welche längentechnisch bis zu den Mundwinkeln reichen. Im Nacken sind sie allerdings länger. Ebenfalls fallen einige Strähnen stets in sein Gesicht und leicht über die schönen Augen. Sein Haar ist pastellgrün gefärbt. Seine Augen sind passenderweise fast schon türkisblau und werden von pechschwarzen, langen Wimpern umrahmt. Ebenfalls erwähnenswert ist die Tatsache, dass sein Rücken, wie auch seine Hände extrem vernarbt sind.
    Aussehen als Wolf: Er ist ein Rüde von erstmal durchschnittlicher Größe. Man kann ihn in der Größentabelle also nicht als "überragend" bezeichnen, aber ihm ist das auch herzlich egal. So hat sein Wolf nämlich eine schlanke Statur, welche es ihm erlaubt sich schnell und flink fortzubewegen, was es ihn ermöglicht körperlich stärkere Wölfe problemlos auszuspielen. Gerade seine Wendigkeit ist dabei ein ausgesprochen großer Vorteil. Die Schultern des Rüden sind, im Vergleich zu manch anderem, kräftigeren, wohl ein wenig zu schmal geraten, aber sie passen zu der schlanken Form des Torsos. Sie stellen den Übergang her in schlanke, aber kräftige Beine, welche eindeutig zu einem schnellen Ausdauerläufer gehören. Sie enden in normalgeformten, beweglichen Pranken, welche mit reinweißen Krallen bestückt sind. Die robusten Pfotenballen sind von einem tiefen schwarz, womit sie zu der ebenso schwarzen Nase passen. Sein Kopf ist von edler Form und ist ausgestattet mit einer runden, nicht zu langen Schnauze und ausgesprochen weichen, spitzzulaufenden Ohren. Den Abschluss seines Körperbaus bildet der Schweif, welcher wolfstypisch voluminös und buschig ist. Kommen wir aber zu seinem Fell. Ikiro gleicht der lebenden Manifestation der Mondgöttin. Sprich er hat ein ausgesprochen dichtes und vielleicht auch etwas längeres Haar, welches sich an den schlanken Körper schmiegt. Sein Fell selbst erstrahlt in einem schönen, reinen schneeweißen Ton, womit er dem Mond und dem Schnee wahrscheinlich Konkurrenz bereitet. Der hintere Rücken, strahlt jedoch strähnig, silbergrau, was den "Mondeffekt" verstärkt und auch seine Ohrenränder sind dunkler. Im Kontrast dazu sind seine Augen gelb.
    Kleidungsstil: Ikiros Kleidungsstil ist extrem auffällig. So trägt er gerne schwarze, Jacket ähnliche Oberteile, welche gerne von blauen oder grünen Pailletten geschmückt werden und mit blauen Akzenten betont werden. Die Hose kann dann gern auch schlichter sein, aber garantiert schwarz. Meist bedeckt er seine Hände mit Lederhandschuhen und er trägt immer einen schwarzen Fedora. Auf Schmuck verzichtet er meistens. Vielleicht mal eine silberne Kette, aber sonst.
    Charakter: Ikiro ist auf jedenfall sehr speziell, anders lässt es sich wohl kaum umschreiben. Denn der junge Mann tritt erstmal sehr höflich und freundlich auf und hat dabei eigentlich immer einen vergnügten Ausdruck im Gesicht, welcher dabei nicht immer ehrlich sein muss, aber es ist nunmal Teil seiner kleinen Spielchen, denn er ist wahrlich sehr hintertrieben und weiß andere zu manipulieren um seinen Willen durchzusetzen. So hat er es immerhin geschafft sich seinen Posten im Kematian serigala aufzubauen. Hier und da ein paar Worte und Taten an der richtigen Stellen und schon hatte er was er wollte. So lief es bislang immer. Seinem Charme können nunmal die wenigsten widerstehen und ja das weiß Ikki auch und er nutzt es schamlos aus. Denn dafür fehlt ihm die Empathie. Er hat längst aufgehört sich großartig für die Gefühle anderer zu interessieren. Dann macht er halt mal jemanden schöne Augen um zu bekommen was er will. Und? Es ist ja nicht er, der am Ende am Herzschmerz leidet. Man kann ihn so als extrem intrigant bezeichnen. Er baut stets ein Netz aus Lügen um sich herum und fängt jeden darin der es wagt in seine finstere Seele blicken zu wollen. Lügen, Heuchelei, Manipulation und extreme Intelligenz ist es, was diesen jungen Mann ausmacht, etwas was man bei dem engelsgleichen und stets lockeren Gemüt wohl kaum zu glauben vermag. Wer traut schon jemanden zu strukturiert dein Leben zu zerstören, der zuvor immer mit dir gescherzt hat und Spaß hatte? Kaum einer nicht wahr? Aber das ist er nunmal reine Schauspielerei. Dieses perfide Spiel seines eigenen Charakters ist dermaßen ausgeklügelt, dass Ikki nicht selten droht wahrhaftig darin zu ertrinken. Er verschwindet in seinem eigenen Spiel und verliert sich selbst, was bezogen auf die ohnehin schon gebrochene Psyche des jungen Mannes, alles andere als vorteilhaft erscheint. Immerhin läuft er ständig Gefahr, sich selbst zu verlieren und zu vergessen. Etwas vor dem er tatsächlich Angst hat. Hat er doch zu hart gekämpft um dem Wunsch seiner Rache näher zu kommen.
    Stärken: Ikiro ist wohl der Meister der Manipulation. Er versteht sich darin mit den richtigen Gesten und Worten jemanden seelisch dermaßen umzukrempeln, dass er ohne wenn und aber erhält was er begehrt. Dafür muss er natürlich auch eine gewisse Intelligenz an den Tag legen, was vorallen im Bereich seines Studienganges eine Voraussetzung ist. Er ist als Wolf als auch als Mensch schnell und wendig.
    Schwächen: Ikiro hat einige Ängste. So zum Beispiel vor tiefen Gewässern, was bedeutet, dass er auch nicht schwimmen kann. Hinzu kommt eine extreme Phobie was Feuer anbelangt und zusätzlich reichen gewisse Gesten aus, um ihn tatsächlich in Angst zu versetzen. Zusätzlich ist er rein körperlich nicht der stärkste Kämpfer.

    Verliebt: nein
    Sexualität: homosexuell
    *Freunde: tatsächlich hat er niemanden, den er auch als Freund bezeichnen würde. Aber vielleicht ergibt sich das ja noch.

    *Themesong: Breath - Breaking Benjamin
    *Link: https://pin.it/42VPz80

    7
    ((unli))((bold))Lorrain Shindo - Night Hawk((ebold))((eunli)) Vorname: Lorrain Nachname: Shindo *Spitzname: ---- Geschlecht: männlich Alter: 19 Beruf
    Lorrain Shindo - Night Hawk

    Vorname: Lorrain
    Nachname: Shindo
    *Spitzname: ----
    Geschlecht: männlich
    Alter: 19
    Beruf: Er ist im letzten Jahr des Abitur

    Rudel: Moonlake Rudel
    Position: Kämpfer

    Aussehen als Mensch: Lorrain ist ein recht großer junger Mann, welcher doch so einige im Rudel überragt mit seinen 1,90. Oh und er findet es tatsächlich angenehm auf andere hinab sehen zu können, immerhin verschafft ihm das ein Überlegenheitsgefühl. Zusätzlich hat er eine kräftige und muskulöse Gestalt, welche sich durch sein Training als Kämpfer entwickelt hat und zusätzlich stammen jene Muskeln von seinem Hobby, dem Eishockeyspiel. Es ist also kaum verwunderlich, dass Lorrain bereits Ansätze eines Sixpacks zeigt und auch die Oberarme kräftig gebaut sind. Er hat aber auch nicht zu viel Masse. Er ist also immer noch schlank und wirkt dadurch eher wie ein trainierte Athlet und nicht wie ein Bodybuilder. Der junge Mann besitzt ein männliches und attraktives Gesicht, welches ein wenig kantige und männliche Züge aufweist und sich durch eine gerade Nase, schmale Lippen, als auch mandelförmigen Iriden auszeichnet. Welche in einem feurigen bernstein schimmern und demnach im richtigen Licht auch mal an pures Gold erinnern. Das weiche Haar, welches sein Gesicht einrahmt, ist immer perfekt gestylt und wird meist nach hinten gegelt, kann ihm aber auch mal locker ins Gesicht fallen. Es ist nur etwa ohrenlang und hat ein schönes, sattes und tiefes schwarz.
    Aussehen als Wolf: Lorrain ist ein riesiges Ungetüm. Der Wolf überragt wahrscheinlich mit Leichtigkeit selbst die Alphas der beiden Rudel und ist zusätzlich sehr kräftig gebaut. Das erste Wort, was einem bei ihm wohl einfällt ist schaurig. Denn dieser Rüde ist wahrlich eine Bedrohung für das Leben anderer, wenn man ihn reizt. So sind die Schultern breit und dennoch auf den muskulösen Torso abgestimmt. Sie bilden den Übergang in starke Beine, welche wiederrum in großen Pranken enden. Der Kopf ist edel geformt und ausgestattet mit einer runden, nicht zu langen Schnauze, spitzzulaufenden weichen Ohren und den typischen mandelförmigen Augen, welche jetzt allerdings eher in einem feurigen Orange erstrahlen. Zumindest die Farbe des weichen Haars bleibt beim alten. Nagut das Fell des Wolfes ist vielleicht noch ein wenig dunkler als seine eigentliche Haarfarbe. Es erscheint also in einem tiefen Mitternachtsschwarz.
    Kleidungsstil: Sein Kleidungsstil ist ausgesprochen edel und besteht oftmals nur aus teuren Marken. Für gewöhnlich trägt er Kleidung in den Farben schwarz, weiß und blau. Die typischen "Jungsfarben" eben.
    Charakter: Lorrain fällt wohl unter die Kategorie kaltherziges Ar...loch, denn er sieht eigentlich immer auf andere hinab und würde wahrscheinlich jedem ein Messer in den Rücken stoßen um zu erhalten was er will. Dabei ist er generell ein extremer Rüpel, jemand der sich an den Schmerzen und dem Leid anderer ergötzt und scheinbar Freude daran findet, wenn andere seelisch zerbrechen. Nunja dass er damit sein eigenes Leid überspielt, weiß aber wohl niemand. Aufgewachsen unter einem gewalttätigen, homophoben Vater, der dich auf biegen und brechen in seine Fußstapfen zwingen will, baut nunmal Aggressionen und Hass auf, weicher auf irgendeine Art nunmal abgebaut werden muss. Dass dieses Verhalten von ihm, nur einer finsteren Maske gleicht, ist in diesem Fall wohl kaum verwunderlich. Es ist sein eigener Schutz um nicht noch mehr Leid zu erfahren, versteckt dafür aber auch den wahren Charakter des jungen Mannes. Seine Persönlichkeit die er sehr weit in sich verschlossen hat. Ja regelrecht unter all dem Müll, der vergangenen Jahre vergraben hat und ihn wieder hervorzuholen ist nicht unbedingt einfach. Sollte es aber soweit kommen, so trifft man wohl auf eine sanftmütige, regelrecht sensible Person, die sich hingebungsvoll um ihm wichtige Personen kümmert. Oh und dabei ist er auch wirklich sehr penibel. Vom seinem extremen Beschützerinstinkt mal ganz zu schweigen. Er hat also kein Problem damit jemanden aufs Maul zu hauen, wenn er es als richtig erachtet, aber auch geistig ist er nicht auf den Kopf gefallen.
    Stärken: Lorrain ist ein regelrechtes Monster im Kampf, sowohl in seiner menschlichen als auch der wölfischen Gestalt, aber so viel er austeilt, so viel kann er auch einstecken. So schnell haut ihn nichts um.
    Schwächen: natürlich macht er sich mit seinem Verhalten mehr Feinde als freunde weshalb er früher oder später wohl mal richtig auf die Schnauze fliegen wird. Dass er unter seinen familiären Problemen psychisch leidet, lässt sich auch nicht abstreiten, mal davon ganz zu schweigen, dass er wegen seinem Vater schon häufiger im Krankenhaus gelandet ist. Er gerät zusätzlich nicht selten in Schlägereien und ist dementsprechend häufiger verletzt, was ihn mal mehr und mal weniger stark einschränkt.

    Verliebt: nein
    Sexualität: homosexuell
    *Freunde: er hat ein paar, welche aber eher einer Zweckgemeinschaft gleichen. Vielleicht bekommt er ja noch wirkliche

    *Themesong: Carnivore - starset
    *Link: https://pin.it/1PaGkLV

    8
    ((unli))((bold))Sylvain Hunter - Night Hawk((ebold))((eunli)) Vorname: er hört auf den Namen Sylvain, welcher auf zwei verschiedene Arten übersetzt
    Sylvain Hunter - Night Hawk

    Vorname: er hört auf den Namen Sylvain, welcher auf zwei verschiedene Arten übersetzt werden kann. Rückführend auf das Französische würde sein Name "Gott des Waldes" bedeuten, während er im lateinischen mit "Wald" gleichzusetzen ist
    Nachname: Hunter
    Spitzname: Sylv
    Geschlecht: er ist, wie vermutlich schon erkannt, männlich
    Alter: er ist knappe 23 Jahre alt.
    Beruf: Sylvain arbeitet als Fotograf

    Rudel: Silverland Rudel
    Position: leider ist er nur ein Omega, was sich durch seine Statur erklären lässt

    Aussehen als Mensch: Sylvain ist etwas Besonderes. Das bemerkt jeder der auch nur einen Blick auf den jungen Mann wirft. So ist er für seinen Mann seines Alters zwar nicht klein, da er knappe 1,75 Zentimeter misst, aber auch nicht der Größte. Auffällig ist eigentlich erst die schlanke und beinahe viel zu zierliche Statur seinerseits. So sind seine Schultern schmäler als die der meisten anderen Männer, aber auch die Arme sind nicht so muskulös wie die anderer und dementsprechend ist auch der Torso eher zart gebaut. Hüfte und Taille fügen sich in jenes Bild mit ein. Bedauerlicherweise kann man die Rippen bei falschem Bewegungen seinerseits beobachten und auch das Schlüsselbein ist deutlich auf der blassen Haut zu sehen. Zusätzlich sind auch die langen Beine von schlanker Gestalt. Betrachtet man Sylvain also im Gesamtpaket, so sieht man einen zarten, schlanken und womöglich auch leicht untergewichtigen, jungen Mann. Dafür besitzt er aber ein hübsches Gesicht, welches sich durch zarte, aber doch männliche Gesichtszüge auszeichnet. Die hohen Wangenknochen, stehen nicht unansehnlich hervor. Das Kinn ist zart zugeschnitten. Seine Nase ist schmal und gerade und auch die Lippen erscheinen schmal. Jedoch sind sie unnatürlich blass. Wodurch sie auf der beinahe schneeweißen Haut, aber dennoch auffallen. Seine Iriden sind jedenfalls besonders. Sie sind von einem hellen Rot, welche gelegentlich leicht bläulich erscheinen. Sie werden von schneeweißen Wimpern umrahmt. Was uns zum nächsten Punkt bringt. Dem ebenso schneeweißen Haar. Das Haar, welches gelegentlich Silber schimmert, reicht in sanften Wellen bis zu seinen Schultern, wird aber immer kunstvoll zurück gebunden. Falls es jemand noch nicht verstanden haben sollte. Sylvain ist ein Albino.
    Aussehen als Wolf: die zarte Gestalt wird auch bei seinem Wolf weiter geführt. So ist das Tier alles andere als groß und wird wahrscheinlich von den meisten anderen überragt, sowohl Größentechnisch als auch die Statur betreffend. Denn seine Schultern sind schmal, aber auf den Körper abgestimmt und gehen über in schlanke und augenscheinlich schwache Beine, welche in etwas zu groß geratenen Pranken enden. Die Krallen sind von milchigweißer Färbung und die polsternden Pfotenballen sind von ungewöhnlich rosiger Färbung, welche somit zu der feuchten Nase des Tieres passt, welche auf einer runden, nicht zu langen schnauze thront und somit den edlen, aber schmalen Kopf schmückt. Die weichen Ohren sind spitzzulaufend und die roten Iriden von zarter Mandelform. Seine Rute ist buschig und weich. Wie auch seine menschliche Gestalt, ist auch der zarte Wolf vom Albinismus betroffen. Bedeutet also, dass er ein schneeweißes Fell hat, wobei keinerlei andere Färbung, das schneegleiche Haar verunreinigt. Generell wirkt Sylvain als Wolf eher wie ein Waldgeist.
    Kleidungsstil: Sylvains Kleidungsstil ist doch eher speziell, da er es mag verschiedene Muster zu kombinieren. So zum Beispiel verschiedene Karos. Dabei beschränkt er sich aber oftmals nur auf wenige Farben. Meistens aus schwarz und weiß, kombiniert mit einem Farbakzent. Häufig greift er dabei auf grün zurück.
    Charakter: Sylvain ist auch charakterlich speziell. Wie auch das Gesicht ist erstmal seine Persönlichkeit engelsgleich. So ist der junge Mann eine sehr humorvolle und hilfsbereite Persönlichkeit. Er hat bei weitem kein Problem damit Fremde anzusprechen, wenn diese offensichtlich Hilfe benötigen und nimmt sich auch Zeit um deren Probleme zu lösen, welche ihn ja eigentlich gar nicht betreffen. Er hört anderen gerne zu und zeigt dabei auch Interesse. Sein es familiäre Probleme oder krankheitsbedingte. Hey vielleicht hat sich auch einfach nur jemand verlaufen? Kein Problem er hilft gerne aus und opfert seine Zeit dafür auch willentlich. Generell ist er auch eine sehr selbstlose Person, welche lächelnd in ein Messer rennen würde, um andere zu beschützen. Dabei hat er ein sehr sanftes und freundliches Gemüt. Er geht Ärger aus dem Weg und kann sich auch über sehr kleine Dinge freuen, wie beispielsweise ein simples Treffen mit jemanden, der ihm wichtig erscheint. Selbst ein Lächeln kann ihn glücklich machen. Man merkt also dass er nicht besonders kompliziert ist. Sylv kann immerhin auch viel einstecken. Er hat immerhin kein Problem damit sich im Spaß selbst schlecht zu reden. Worte gehen also für gewöhnlich an ihm vorbei, wenn sie nicht gerade von jemanden kommen, der ihm ausgesprochen wichtig ist. Aber hey jeder ist doch empfindlich wenn man von jemanden beleidigt wird den man mag oder? Naja jedenfalls hat Sylvain ein eher ruhiges Gemüt. Er geht Ärger lieber aus dem weg und mag auch Kämpfe nicht besonders. Scheint aber eine Art sechsten Sinn zu besitzen, was zukünftige Probleme und Katastrophen betrifft. Zumindest ist das die eine Seite von ihm. Durch seinen freundlichen Charakter, dem schwächlichen Körper und seinem Rang gibt es nunmal viele die ihn ausnutzen oder ihn verletzen wollen. Dies ist auch der Grund weshalb er eine Art zweite Persönlichkeit entwickelt hat, welche er extrem verabscheut, ja regelrecht fürchtet. Sie ist nämlich unberechenbar und extrem aggressiv und gewalttätig. Diese Seite von ihm würde nicht zögern einen Mord zu begehen, um sich selbst zu beschützen. Man kann also sagen, dass in jenem Körper zwei Personen leben. Eine sanfte und freundliche und eine, die aus Eigenschutz entstanden ist.
    Stärken:
    - Fotografie: seinem Beruf entsprechend ist Sylvain ausgesprochen gut darin Fotos von Menschen, Tieren und Landschaften aufzunehmen. Versehen mit den richtigen Filtern, macht er aus seiner Umgebung wahre Kunstwerke
    - Der Umgang mit Tieren: es ist fast schon erstaunlich, wie sehr Tiere auf den Albino fixiert sind. Sei es die ruhige und sanfte Ausstrahlung oder doch etwas ganz anderes. Jedenfalls ist er geübt darin mit Hunden und Katzen, aber auch Wildtieren zu agieren
    - Sechster Sinn: Der junge Mann scheint eine Art sechsten Sinn zu besitzen. Er spürt regelrecht wenn etwas nicht stimmt und kann teilweise schlimme Dinge voraus ahnen.
    - Geschwindigkeit: Sylvain ist flink, schnell und wendig. Als Wolf, aber auch als Mensch, was er unter anderem dem zarten Körperbau zu verdanken hat
    Schwächen:
    - Kraft: Ihm fehlt es ganz eindeutig an Körperkraft, aber was erwartet man vom jemanden mit seiner Statur? Es ist also kaum verwunderlich, dass er auch in Kämpfen, in welchen es um pure Gewalt geht, eher den kürzeren zieht.
    - Albinismus: tatsächlich bringt sein spezielles Aussehen einige Nachteile mit sich. So ist er extrem empfindlich was Sonneneinstrahlung betrifft. Seine helle Haut ist nämlich extrem anfällig für Sonnenbrand und nicht gerade Hitzebeständig. Zusätzlich hat er eine leichte Sehschwäche, was ihn dazu veranlass eine Brille oder Kontaktlinsen zu tragen.
    - Seine zweite Persönlichkeit: diese dunkle und gewalttätige Seite ist alles andere als ein Vorteil, natürlich beschützt sie ihn vor Ärger, verletzt aber auch die, die ihm wichtig sind, ohne dass er es kontrollieren kann. Er leidet also doch ziemlich unter ihr.

    Verliebt: nein
    Sexualität: homosexuell
    *Freunde: er hält sich eher von anderen fern

    *Link:
    https://pin.it/4FLAs0N
    https://pin.it/7CIztDa

    9
    ((unli))((bold))Ophelia Deliah Lilith Solowjow - ρѕу¢нσтι¢((ebold))((eunli)) Vorname: Ophelia Deliah Lilith Nachname: Solowjow *Spitzname: Ph
    Ophelia Deliah Lilith Solowjow - ρѕу¢нσтι¢
    Vorname: Ophelia Deliah Lilith
    Nachname: Solowjow
    *Spitzname: Phelia, Liah, meisten aber nur Lil. Des weiteren nennen manche sie „Luzifers Tochter höchstpersönlich“, Hexe oder aber auch Bïtsch, Schlange und Rätsel, sowie Eisprinzessin und Biest. Man kann eigentlich recht kreativ werden.
    Geschlecht: weiblich
    Alter: Ophelia ist 16 1/2 Jahre alt, macht aber bereits ihren Schulabschluss und besitzt einen Ausweis auf dem sie bereits volljährig ist. Die meisten schätzen sie ebenfalls auf volljährig.
    Beruf: Schülerin, nebenbei verkauft sie allerlei illegale Substanzen und führt ein paar Einbrüche/Überfälle hier und da durch.

    Rudel/Organisation: Silverland Rudel
    Position: Ophelia war als Kämpfer in dem Rudel aktiv, hatte sich aber wohl so stark mit dem Alpha in die Haare gekriegt, dass sie mittlerweile zu einem Omega degradiert wurde.

    Aussehen als Mensch: Deliah ist die Art Mädchen, die automatisch beachtet wird. Sie hat etwas fast schon atemberaubendes an sich. Ihre Ausstrahlung wirkt anziehend und abstoßend zugleich, fast unnahbar und doch weckt sie soviel Interesse, dass man ihr nah sein möchte. Ihr Gesicht ist wohlgeformt und eher schmal. Deliah besitzt hervorstechende Wangenknochen und somit eher markant gezeichnete Gesichtszüge, sowie eine leichte Jawline. Des Weiteren sind ihre Lippen voll, leicht geschwungen und doch eher blass, was zu ihrer allgemeinen blassen Haut passt. Die Augen von Deliah sind leicht mandelförmig und scheinen jeden der in sie blickt in ihren Bann zu ziehen. Sie gleichen zwei funkelnden Kristallen und blicken jedem direkt ins Herz. Sie sind so blau, wie das Meer und genauso tief. Umrundet sind ihre Augen von dunklen, dichten Wimpern, welche ihre Augen noch einmals ganz besonders hervorheben. Deliahs Haare ist wasserstoffblond, wirkt fast silbern. In der Sonne schimmert ihr Haar meist ganz leicht und es ist allgemein recht gesund und weich, auch wenn sie gern mit Farben experimentiert. Der Körperbau von Deliah ist eher schmal und zierlich (durch genügend Training aber auch irgendwie sehr drahtig), eigentlich schon fast zu dünn, was ihre Rippen in bestimmter Weise hervorstechen lässt, auch wenn ihre Proportionen nicht einmal so schlecht sind. Es ist kein Geheimnis, dass sie trotzdem auch gut austeilen kann. Aufgrund ihres Gewichts wirkt sie aber eben doch auch recht zerbrechlich.
    Merkmal: Auffallend sind Deliahs lange und geschickte Finger, die häufig mattschwarz oder eben schwarz lackiert sind. Ansonsten hat Deliah eine Narbe über ihrem linken Schulterblatt und eine in der Nähe ihrer Wirbelsäule, die einer Einstichstelle eines Messers gleicht. Ansonsten ist Deliahs Haut auffallend rein, nur hier und da lassen sich ein paar Tätowierungen finden (ein kleines, gebrochenes Herz an der linken Seite des rechten Mittelfingers; ein kleines Pentagramm über ihrem rechten Ellenbogen (also am Ende des Oberarms); ein „Lucky you“ auf der rechten Seite ihrer Hüfte, was erst sichtbar wird, wenn sie selbst die Unterwäsche abgelegt hat; eine komplett schwarze, kleine Schlange auf ihrer linken Schulter und ganz kleine Koordinaten zu einem unbekannten Ort in der Armbeuge ihres linken Arms; ein weiteres Tattoo lässt sich in der Nähe ihres Knöchels finden (fast auf ihrem Knöchel, nur ganz knapp darüber) und lässt sich als „666“ erkennen. In ihrer Lippe tätowiert findet man ein kleines, unordentliches „Pu$$y“. Mittig ihres Brustbereiches, ein Stück über dem Bauchnabel und dort wo ihre Brüste aufhören steht in altertümlicher Schrift „pretty poison“. Um ihr linkes Handgelenk zieht sich ein feines Band aus Stacheldraht.
    Aussehen als Wolf: Als Wolf scheint Ophelia einem Timberwolf gleich und wirkt somit außerordentlich groß. Ihr Fell ist von einer tiefschwarzen Färbung und glänzt in der Sonne. Nur im Winter lassen sich vereinzelt silberne Härchen dazwischen entdecken, die einen guten Farbkontrast liefern. Ihr Körperbau ist recht grazil und wirkt mehr drahtig/athletisch als wirklich muskulös und dennoch bringt sie als Wolf unerwartet viel Kraft auf, gerade auch mit ihren erschreckend scharfen Krallen und ihren erstaunlich weißen Zähnen. Einen weiteren Kontrast geben ihre Augen, die durchdringend gelb leuchten und ihr gerade im Dunklen einen gefährlichen Look geben. Narben weißt sie nahezu keine sichtbaren auf und auch ansonsten wirkt sie immer recht sauber und gepflegt.
    Kleidungsstil: Ihr Kleidungstil lässt sich mit einem Blick in die Skaterszene erklären, trotzdem kann Ophelia auch anders. Es geht alles zwischen Baggy Jeans und kurzem Faltenrock mit Netzstrumpfhose. Ein viel zu großer Hoodie und ein enges, knappes Top. Ständiger Begleiter sind klobige Ringe und Siegelringe an vielen von ihren Fingern.
    Charakter: Deliah wurde von ihrem Vater zu Ruhe und Distanz erzogen, außerdem hält sie zumeist ein ausgezeichnetes Pokerface. Sie nimmt selbst einen Schlag ruhig lächelnd und ohne mit der Wimper zu zucken entgegen. Somit ist es eben schwer wirklich zu Deliah durchzukommen, da es fast unmöglich ist durch diese ruhige und gefasste Fassade zu blicken. Trotz ihrer Fassade ist Deliah fast immer recht provokant, dies aber zumeist unterschwellig. Selbst Beleidigungen verlassen ihren Mund ganz sanft und lieblich, während sie engelsgleich lächelt. Dieses Verhalten treibt viele nicht gerade selten zur Weißglut und so handelt sie sich immer wieder mal etwas Ärger ein. Passend dazu lässt sich Deliah nicht bevormunden und gibt ihre Meinung immer außerordentlich direkt kund. Auch dadurch handelt sie sich nicht selten Ärger mit Lehrern ein, denn Deliah arbeitet recht gerne nach ihren eigenen Regeln und lebt nach dem „Wer zuletzt lacht, lacht am besten“ - Prinzip. Ihr Vater lehrte ihr ebenfalls schon früh den korrekten Umgang mit Menschen und zeigte ihr, welche Schalter sie umlegen muss, um das zu bekommen was sie möchte. Dazu nutzt Deliah meist ihre Intelligenz und ihren Charme, sowie ihr Aussehen. Deliah versteckt dazu ausgezeichnet ob sie jemanden mag, oder nicht, da sie jeden gleich behandelt, nur werden diejenigen, die sie nicht mag gnadenlos aber auch unbemerkt benutzt und ausgebeutet. Deliah zieht eben aus allem ihren Nutzen und ihren Vorteil, ist dadurch aber keinesfalls egoistisch, denn sie kann durch ihre Distanz zu allem und jeden außerordentlich gut zuhören und mit einer ganz anderen Sicht die Probleme bewerten, trotzdem haben viele auch Respekt vor ihr, was wohl an ihrem beständigen Lächeln liegt, egal ob man sie beleidigt oder sie gar verletzt, sie lächelt einfach weiter, es scheint eben nicht einmal zu ihr durchzudringen und das tut es tatsächlich nicht, denn Deliahs Psyche ist unglaublich stark und kaum zu brechen, das Mädchen ist außerordentlich abgebrüht und könnte seelenruhig über Leichen gehen. Sie ist erstaunlich mutig und auch wenn manch anderer vermutet, dass die Fassade nur dazu dient, um eine verletzliche Seite zu verstecken, so liegt man falsch. Die Fassade versteckt einzig und allein weitere düstere Züge ihres Charakter. Deliah kann skrupellos und unglaublich verletzend sein, sowie recht gut zuschlagen. Was man jetzt wohl auch noch erwähnen sollte ist ihr Hang zu Sarkasmus und Ironie. Sie zieht andere gerne auf und neckt diese auch gerne, während sie zumeist doch eher gelangweilt wirkt, als würde alles nur an ihr vorbeiziehen. Deliah hat nicht nur eine unnahbare Aura, sondern ist dies wohl auch und dadurch umgibt sie etwas mystisches, da viele nichtmal Wissen, woher sie wirklich kommt, sie hält sich eben bedeckt und gilt trotz ihres Verhaltens als eine der wenigen die eine große Zukunft vor sich hat. Man sollte zu guter letzt noch erwähnen, dass Deliah gerne mal mit dem ein oder anderen Kerl ins Bett steigt und danach so tut, als würde sie ihn nicht kennen; ihr Lächeln hat so eine „du kennst mich nicht und wirst mich nie kennen“ Art; sie ist in tiefem Herzen eigentlich unglaublich loyal und tatsächlich eine gute Freundin; Deliah verschwindet manchmal für ein bis drei Tage, manchmal lädt sie Leute zu Abenteuern ein und scheint nach Freiheit zu streben.
    Stärken: Ophelia hat ein Talent dazu andere Menschen zu manipulieren und zu belügen, sie ist gut darin zu betrügen und zu schauspielern; Ophelia ist eine außerordentlich gute Zeichnerin; Ophelia kann unglaublich gut Geschichten erzählen; sie hat einen recht hohen IQ und EQ; Ophelia ist gut darin andere zu durchschauen und Unwahrheiten zu erkennen, sie kann dadurch aber auch sehr schnell sehen, wenn es einer Person schlecht geht; Ophelia ist tatsächlich sehr gut im Umgang mit Tieren und Menschen; Ophelia hat geschickte Finger und kann allerlei Schlösser knacken; Ophelia kann hervorragen mit Butterflymessern und Pistolen umgehen, außerdem kann sie Menschen sehr leicht brechen und zerstören.
    Schwächen: Ophelia neigt zu einer Anorexie, die sich sehr leicht triggern lässt; sie kann nicht schwimmen; Panikattacken und Flashbacks; Schlafstörungen und Alpträume; manchmal neigt sie zu Phasen, die einer Manie gleichen (Gott Komplex, oder psychotisch erscheinende Zustände, meist getriggert durch Drogen; Ophelia neigt dazu viel zu oft Substanzen zu missbrauchen; sie lässt sich nüchtern nicht anfassen; Ophelia ist manchmal viel zu skrupellos oder kaltherzig; manchmal fühlt Ophelia tatsächlich eine Zeit lang gar nichts; ihr wird schnell langweilig und so neigt sie häufiger zu riskanten Dingen, als andere.

    Verliebt: Nein, noch nicht.
    Sexualität: Bisexuell
    *Freunde: Ophelia tut sich schwer damit Bindungen einzugehen.

    *Themesong: Oh Ana - Mother Mother; I duckinf hatw you - Ghostemane, Parv0; Animal - Sir Chloe;
    *Link: https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523184489_69.jpg?1605371316
    *Sonstiges: Sie weißt hin und wieder eine gewisse Neigung zur Anorexie auf; Ophelia lässt sich nüchtern kaum anfassen, Berührungen versetzen sie glatt in Panik; sie kann nicht schwimmen aufgrund eines Kindheitstraumas, allein die Vorstellung sich in Gewässern aufzuhalten, deren Grund sie nicht berührt löst Panik in ihr aus; Ophelia leidet an Panikattacken, Flashbacks und Schlafstörungen; sie hat einen nie leer gehenden Vorrat an illegalen Substanzen und verkauft diese auch; Ophelia besitzt einen Taipan (Schlangenartig) und mehrere Vogelspinnen als Haustiere; sie Skatet recht gut und kann Klavier spielen und singt tatsächlich nicht schlecht; Ophelia besitzt diverse Traumata durch ihre Vergangenheit und scheint trotzdem nirgends aktenkundig zu sein, kaum einer kennt ihr früheres Leben.

    10
    ((unli))((bold))Justine Keily - Justini((ebold))((eunli)) Vorname: Justine Nachname: Keily *Spitzname: Jussy oder Justini Geschlecht: weiblich Alter:
    Justine Keily - Justini
    Vorname: Justine
    Nachname: Keily
    *Spitzname: Jussy oder Justini
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 15 1/2 Jahre
    Beruf: Schülerin (10. Klasse)

    Rudel/Organisation: Moonlake Rudel
    Position: Lupes

    Aussehen als Mensch: Sie ist ca. 1,53m groß und hat eine schmale Statur. Sie ist nicht dick aber auch nicht super dünn. Ihre Haare sind taillenlang, dunkelbraun und leicht gewellt. Ihr Gesicht ist eher rund und von leicht gebräunter Farbe. Ihre Augen sind haselnussbraun mit ein paar hellen Streifen. Unter ihrer Stupsnase hat sie leicht rosafarbene schmale Lippen.
    Aussehen als Wolf: Als Wolf besitzt ihr Fell fast dieselbe Farbe wie ihre Haare. Dunkelbraun und mit ein paar helleren Flecken versehen. Ihre Augen haben so auch dieselbe Farbe und allgemein ist sie auch wie als Mensch nicht die größte.
    Kleidungsstil: Meist trägt sie einfach nur Leggins oder bequeme Jeans mit Turnschuhen. Im Sommer trägt sie T-Shirts in eigentlich allen Farben und im Winter Hoodys.
    Charakter: Sie ist eine eher schüchterne und zurückhaltende Person. Sie hasst es im Mittelpunkt zu stehen und ist lieber der stille Beobachter. Deswegen hört sie jedem gerne zu, wenn jemand Probleme hat und versucht ihnen so gut sie kann zu helfen. Bei Leuten, die sie besser kennt, taut sie aber auf und wird zu einer sehr lebhaften jungen Frau. Sie ist zwar lieber allein, weil sie sich zwischen vielen Menschen/Werwölfen unwohl fühlt, aber trotzdem ist sie immer nett und hilfsbereit. Des weiteren ist sie auch sehr ehrlich. Wenn sie einen Fehler gemacht hat, steht sie auch dazu. Vieleicht kommt ihre Ehrlichkeit auch davon, dass sie kaum Selbstbewusstsein hat und wirklich keine gute Lügnerin ist. Sie denkt über vieles zu sehr nach und steigert sich schnell in Situationen hinein. Dabei sieht sie sich selbst aber immer als den Fehler und nicht irgendjemand anderes. Das ist auch ein Grund warum sie so wenig Selbstbewusstsein besitzt. Außerdem ist sie auch ein Werwolf von sehr neugieriger Natur, was sie manchmal in die ein oder andere brenzliche Lage bringt. Wenn sie zum Beispiel jemanden aus Versehen zu lange anstarrt oder Dingen nachforschen denen sie lieber nicht auf den Grund gehen sollte.
    Stärken: immer Ehrlich, flink, gute Beobachterin
    Schwächen: kaum Selbstbewusstsein, kann nicht lügen, nicht wirklich stark, ihre Neugier

    Verliebt: nein
    Sexualität: heterosexuell
    *Freunde: Sie mag zwar alle aus ihrem Rudel aber richtige Freunde hat sie noch nicht.

    *Themesong: /
    *Link: https://www.testedich.de/quiz66/picture/pic_1605541026_1.jpg?1605541232
    *Sonstiges:
    Familie: Silvia Keily(Mutter)
    Ängste: Obwohl sie Wasser mag und gerne schwimmt, hat sie panische Angst vor tiefen offenen Gewässern. Man kann nie wissen was in der Dunkelheit unter einem lauert. Also bevorzugt sie lieber das Schwimmen im Pool.
    Anderes: Sie hat ein großes Herz für Tiere und geht auch seit sie 6 oder 7 Jahre ist regelmäßig reiten.

    11
    ((unli))((bold))Silvia Keily - Justini((ebold))((eunli)) Vorname: Silvia Nachname: Keily *Spitzname: Sily Geschlecht: weiblich Alter: 32 Jahre Beruf:
    Silvia Keily - Justini
    Vorname: Silvia
    Nachname: Keily
    *Spitzname: Sily
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 32 Jahre
    Beruf: Köchin im Restaurant von ihrem Alpha (Wenn der Alpha so übernommen wird.)

    Rudel/Organisation: Moonlake Rudel
    Position: Lupes

    Aussehen als Mensch: Sie ist eine ca. 1,60m kleine Frau mit normaler Statur. Das besondere an ihr ist, dass sie vom Albinismus betroffen ist. Ihr fehlen also jegliche Farbpigmente in Haut, Haaren und Augen. Ihre Haut ist wirklich sehr hell - fast weiß. Anders als ihre Haare, denn ihre normalen Haare, die ihr ca. bis zur Brust reichen und ihr rundes Gesicht einnahmen, Augenbrauen und Wimpern sind komplett weiß. Ihre Augen haben ebenfalls ein sehr helles Blau. Sie besitzt außerdem eine Stupsnase und darunter schmale, helle Lippen.
    Aussehen als Wolf: Als Wolf ist sie ebenfalls ein Albino. Ihr Fell ist also schneeweiß und ihre Augen, wie als Mensch, von einem sehr hellen Blauton. Außerdem ist sie auch nicht einer der größten Wölfe.
    Kleidungsstil: Sie trägt meistens einfache schwarze Jeans und Turnschuhe oder Herbststiefel. Als Top wählt sie meistens eine Bluse. Zu Hause läuft sie aber auch gerne einfach mit Jogginghose und weitem T-Shirt oder Pullover rum.
    Charakter: Dadurch, dass sie aufgrund ihrer Vergangenheit(dazu später mehr) selten lächelt oder lacht, wirkt sie auf andere fast immer kühl und unfreundlich. Obwohl sie eigentlich das komplette Gegenteil ist oder sein will (wie man's nimmt), bringt sie momentan nur ihre Tochter ab und zu mal zum lächeln. Durch ihre Vergangenheit hat sie sich eine Art Schutzmauer aufgebaut hinter die bisher nur ihre Tochter gekommen ist. Wer sie aber länger kennt, merkt, dass sie eigentlich eine sehr freundliche, höfliche und hilfsbereite Frau ist, obwohl sie kaum lächelt. Des weiteren ist sie auch eine sehr ruhige Person und lässt sich nur selten aus der Fassung bringen. Doch eine Sache, bei der sie sehr schnell nervös wird, ist ihre Vergangenheit. Trotzdem kommt sie einem meistens selbstbewusst vor. Das meiste, was sie sagt, ist wohl überlegt. Auch wenn sie nicht viel redet, beobachtet sie doch alles in ihrer Umgebung sehr genau. Dadurch hat sie sich über die Jahre eine gute Wesenskenntnis angeeignet. Außerdem ist sie auch sehr ehrlich und steht immer zu ihren Fehlern.
    Stärken: ihre ruhige Art, flink und wendig
    Schwächen: nicht sehr stark, kann keine Farben sehen, ihre Vergangenheit

    Verliebt: nein
    Sexualität: bisexuell
    *Freunde: Sie mag zwar alle aus ihrem Rudel aber wirklich zu ihren Freunden zählen tut sie momentan noch niemanden.

    *Themesong: "Elastic heart" - Sia
    *Link: https://www.testedich.de/quiz66/picture/pic_1605541026_2.jpg?1605541270
    *Sonstiges:
    Vergangenheit: In der Schule wurde sie oft ignoriert und manchmal sogar gemobbt wegen ihrem Albinismus. Vor ca. 16 Jahren lernte sie dann ihren ehemaligen Partner kennen. Sie waren glücklich aber allerdings keine Mates. Trotzdem blieben sie zusammen. Mit 17 Jahren wurde sie dann ungewollt schwanger und ihr Partner wollte sie eigentlich unterstützen. Kurz nachdem aber ihre Tochter Justine geboren wurde, wurde er 18 Jahre alt und fand einige Tage später seine Mate. Daraufhin verließ er das Rudel, seine Freundin und seine Tochter und zog mit seiner Mate weg. Sily litt danach an Depressionen, weil sie keinen Job hatte, keine Freunde, ihr Partner sie ohne ein weiteres Wort verlassen hatte und nun alleinerziehende Mutter war. Zu ihren Eltern hatte sie seit ihrem 13 Lebensjahr keinen Kontakt mehr und lebte kurze Zeit in einem Weisenheim. Doch durch den plötzlichen Tod beider, bekam sie durch ihr Erbe etwas Geld womit sie sich und ihr Kind erstmal über Wasser halten konnte bis sie eine Arbeit fand. Ab da ging alles wieder bergauf. Sie hatte genügend Geld und eine schöne kleine Wohnung. Sogar ihre Depressionen konnte sie nach einigen Jahren besiegen. Heute lebt sie mit Justine glücklich in einem Mehrfamilienhaus.
    Familie: Justine Keily (Tochter)
    Anderes: Sie ist farbenblind.

    12
    Philip Taylor - Kekheegmt
    Vorname: Philip
    Nachname: Taylor
    *Spitzname: Phip
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Beruf: Lehramt Studium

    Rudel: Einzelgänger
    Position: /

    Aussehen als Mensch: er ist ein großer(1,80m) Mann mit hellblonden Haaren und saphirblauen Augen
    Aussehen als Wolf: Auch als Wolf ist er ziemlich groß. Er hat ein saphirblaues und ein smaragdgrünes Auge. Zudem hat er cremefarbiges weiches, langes Fell
    Kleidungsstil: Er mag helle Farben daher zieht er mal ein helles Oberteil an. Seine Hose ist immer eine normale Jeans und er trägt weiße Schuhe
    Charakter: er ist eigentlich nett nur bei fremden eher misstrauisch und unhöflich kennt er aber die Leute ist er wie gesagt nett er vertraut ihnen aber noch nicht ganz er testet die Leute sozusagen ob er ihnen vertrauen kann oder nicht
    Stärken: er ist ein guter Kämpfer, kann sich sehr gut auf neue oder allgemein andere Dinge konzentrieren,
    und er kann ruhig bleiben wenn seine Schüler ihn provozieren sollten
    Schwächen: sind bei ihm keine wirklich bekannt außer das er sich manchmal so auf etwas konzentriert das er alles und jeden ausblendet

    Verliebt: ja in Date
    Sexualität: Bisexuell ( eher Jungs)
    *Freunde: hat er sich einige gemacht

    *Themesong: (muss nach einem schauen)
    *Link: /
    *Sonstiges: er nimmt Beruhigungstabletten, Snow seine Katze ist seine beste Freundin sie weiß alles über ihn

    13
    Tony Schweger - Kekheegmt
    Vorname: Tony
    Nachname: Schweger
    *Spitzname: Toto
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 19
    Beruf: Er ist noch Schüler da er zweimal sitzen geblieben ist

    Rudel: Einzelgänger
    Position: /

    Aussehen als Mensch: Er hat dunkelbraune Augen, dunkelblonde Glatte kurze Haare. Da er ziemlich viel Kampftraining hat und seinen Körper auch oft trainiert hat er schon ein ziemlich sichtbares Sixpack. Da er auch oft in Prügelleien gerät hat er ziemlich viele Narben, aber 2 ziemlich sichtbare, eine an seinem Auge und eine an der Wange. Tony ist 1,90 groß.
    Aussehen als Wolf: Auch als wolf ist er sehr groß seine Augen sind dunkelbraun und nehmen schon einen schwarzen ton an. Seine Fellfarbe ist ein dunkles braun. auch hier ist er sehr muskulös
    Kleidungsstil: was er meistens an hat ist ein T-Shirt aber immer einfarbig aber meistens ist es weiß oder schwarz aber er trägt manchmal auch Hoodies die mal rot, mal blau, mal schwarz oder weiß sind. Er trägt eigentlich immer eine blaue Jeans die nicht zu eng und nicht zu Locker ist. Er trägt immer schwarze oder blaue Schuhe. Er trägt nach dem Training immer fingerlose Handschuhe die ihm bis zum mittleren unter Arm gehen
    Charakter: Er ist einer dieser typischen Badboys. Er trinkt manchmal, macht sich gerne an Mädchen ran die sich oft darauf einlassen selten nicht. Er spielt seinen Freunden gerne streiche oder schickt ihnen Bilder die sie verlegen machen. Er ist aber sonst ganz gechillt drauf. Er macht viel unsinn in der Schule weshalb er auch zweimal sitzen geblieben ist. Toto ist eine sehr entschlossene Person die nie aufgibt bis er sein Ziel erreicht hat. Aber er ist manchmal ziemlich böse und gemein
    Stärken: Er kann sehr gut kämpfen und gewinnt sie auch oft.
    Schwächen: er ist ein ziemlich schlechter Verlierer nach jedem mal wo er verloren hat nimmt er sich vor härter zu trainieren und das macht er solange bis er den Kampf gewonnen hat, hat Angst vor Krabbeltieren

    Verliebt: War er noch nie
    Sexualität: Bisexuel
    *Freunde: Er hat 3 beste freunde die reichen ihm

    *Themesong: badboy weiß nicht von wem ^^"

    14
    Alexander Parker - Kekheegmt
    Vorname: Alexander
    Nachname: Parker
    *Spitzname: Alex
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 25
    Beruf: Er hat ein Café in dem er arbeitet

    Rudel: Silverland Rudel
    Position: Lupes

    Aussehen als Mensch: Er hat Hell braune Haare die ihm bis zur Schulter gehen sie sind glatt und weich. Seine Augenfarbe ist ein knalliges grün das in der Sonne ziemlich glänzt und wegen seiner blassen Haut sehr rausstechen. Er ist sehr schlank dennoch ziemlich kräftig. Er ist 1,80 groß
    Aussehen als Wolf: Er ist auch als Wolf sehr schlank und kräftig seine Größe ist die eines Timber Wolfes. Seine Augen sind in einem knalligem Bernstein orange. Seine Fell Farbe ist Braun mit weißen Pfoten, Ohren spitzen und Schwanz spitze. Sein Fell ist flauschig und sein Schweif ziemlich buschig
    Kleidungsstil: Hat er keinen er zieht sich mal so mal so an
    Charakter: Er ist eine sehr nette und Neugierige Person die sich gerne neue Freunde macht. Er hält nicht viel von Prügeleien, Mobbing usw. Er liebt es Musik zu hören und zu tanzen deshalb er auch gerne auf Partys geht. Er trinkt aber nicht und ist auch nicht unbedingt der Frauenheld was ihn aber nicht stört. Er hat ein Kuscheltier ohne das er nicht schlafen kann viele machen sich darüber lustig ihm ist es aber egal.
    Stärken: Er kann sehr überzeugend sein
    Schwächen: seine Freunde. Er vertraut Leuten zu schnell weshalb er manchmal viele Probleme bekommt.

    Verliebt: noch nie
    Sexualität: bisexuell
    *Freunde: hat er keine was ihn auch nicht stört

    *Themesong: /
    *Link:/
    *Sonstiges: Seine Eltern leben zwar noch aber er wohnt alleine. Er ist ein Engelchen

    15
    Charlie Donner - Kekheegmt
    Vorname: Charlie
    Nachname: Donner
    *Spitzname: Charles
    Geschlecht: männlich
    Alter: 24
    Beruf: Er ist Aushilfe bei einem Café

    Rudel: Moonlake rudel
    Position: Omega

    Aussehen als Mensch: Er ist ein mittelgroßer Mann (1,75) mit blau-schwarzen glatten weichen Haaren da er sie sich gefärbt hat. Er hat braune leuchtende Augen und er hat viele Narben am Körper vorallem sieht man eine am Auge wenn er seinen Pony nicht gerade davor hat
    Aussehen als Wolf: Er ist ein schwarzer Wolf auch hier hat er diese braunen und ist hier normal groß er hat ein paar Narben am Körper die er als Mensch auch hat .er hat eine weiße Schwanz spitze und seine Ohren spitzen sind weiß
    Kleidungsstil: Er bevorzugt Hoodies die ihm zu groß sind da er es liebt sich darin zu verstecken sonst hat er eine weiße Jeans an und schwarze Schuhe
    Charakter: Er ist sehr nett liebevoll und kümmert sich gerne um Tiere mal hat er Tage wo er schlecht drauf ist und an manchen hat er gute Laune kommt darauf an was am vergangenen Tag passiert ist oder wie er geschlafen hat. Er ist ja sehr nett aber wenn er sieht das jemand gemobbt wird greift er schonmal ein.
    Stärken: Er kann sehr gut mit Tieren umgehen und behält einen klaren Kopf
    Schwächen: normal behält er bei jeder Sache einen klaren Kopf egal welche aber er hat Probleme dabei einen klaren Kopf zu behalten wenn er gestresst ist oder er sieht das jemand gemobbt wird

    Verliebt: noch nicht
    Sexualität: schwul
    *Freunde: hat er ein paar

    *Themesong: Shy-(grade ka von wem)
    *Link: /
    *Sonstiges: /

    16
    Klara White - Kekheegmt
    Vorname: Klara
    Nachname: White
    *Spitzname: Ihr bester Freund nennt sie immer Klaralein
    Geschlecht: Wie man sieht ist sie weiblich
    Alter: 22
    Beruf: Sie ist Kellnerin in einem Restaurant

    Rudel: Moonlake Rudel
    Position: Lupes

    Aussehen als Mensch: Sie ist nicht wirklich größer als ihr bester Freund aber dennoch stolz darauf Sie ist 1,77 m groß. Sie hat lange blonde Haare die sie immer mit einer Schleife zusammen bindet und Orange bräunliche Augen. Sie hat 2 Tattoos eins an der Schulter es ist ein Eule weil sie diese Tiere mag und von der Taille über den Rücken bis zum Nacken hat sie eine Rosenranke und Sie ist sehr schlank
    Aussehen als Wolf: Als Wolf ist sie normal groß und hat da sehr helles braunes Fell das fast wie ihre blonden Haare aussieht als Wolf hat sie Bernstein farbene Augen ihr Fell ist glatt aber dennoch sehr weich
    Kleidungsstil: Ihr normaler Kleidungsstil ist ein bauchfreier Weißer Pulli und einem schwarzen Rock. Ihre Schuhe haben eine Grau weißliche Farbe. Um dem Hals hat sie 2 Ketten diese hat sie von ihrer Mutter bekommen und an jeder Hand hat sie 2 Ringe. Sie liebt Schmuck daher sieht man sie nie ohne diese 4 Sachen
    Charakter: Sie ist eine sehr verrückte Persönlichkeit also sie übertreibt manchmal mit ihrer guten Laune dennoch ist sie Psychisch etwas krank aber nur etwas Sie ist auch sehr hilfsbereit
    Stärken: ihre Stärke ist wirklich das helfen sie hat immer Verbände, Desinfektionsmittel für die Wunden und Pflaster dabei. Sie ist tatsächlich ziemlich schlau und hilft so vielen
    Schwächen: Sie kann sehr gut helfen aber was sie gar nicht kann ist kämpfen und verteidigen deswegen sagt ihr bester Freund auch immer das sie jemanden braucht der sie beschützt.

    Verliebt: noch nicht
    Sexualität: pansexuel
    *Freunde: Hat sie nicht viele aber sie kann sich immer auf ihren besten Freund Charlie verlassen

    Themensong: ( gibt es keinen wirklich )
    *Link: /
    *Sonstiges: sie liebt es Musik zu hören

    17
    Xavier May - Kekheegmt
    Vorname: Xavier
    Nachname: May
    *Spitzname: Xavi
    Geschlecht: männlich
    Alter: 27
    Beruf: Er arbeitet in einem Modeladen und berät Kunden was gut zu ihnen passt

    Rudel: Silverland rudel
    Position: Kämpfer

    Aussehen als Mensch: Er ist immer ziemlich gut angezogen heißt er hat immer irgendwas an was zu ihm passt er ist ziemlich schlank dennoch kräftig und stark. Er hat einen ziemlich muskulösen Oberkörper auf dem viele Narben sind. Er hat hell braune Haare und grüne Augen . Er ist für sein Alter normal groß (1,85m) findet er
    Aussehen als Wolf: Er ist größer als normale Wölfe und hat hier auch ein hellbraunes welliges Fell seine Pfoten sind schwarz und sein Bauch weiß
    Kleidungsstil: Hat er keinen richtigen er zieht das an was passt aber meistens ist das ein weißes Hemd und eine schwarze Jeans und natürlich hat er dazu immer eine Kette an. Er hat meistens brauen Schuhe an
    Charakter: er ist nett und berät jeden Kunden gerne dennoch kann er ziemlich genervt sein wenn man sich ihm wiedersetzt er hat immer ein Lächeln auf den Lippen und er zeigt seine Gefühle nicht gerne aber er zeigt Wut und ist immer Kampf bereit egal was
    Stärken: er kann seine Gefühle ziemlich gut unter drücken was meistens sehr hilfreich ist
    Schwächen: Seine Schwäche ist das er manchmal seine Gefühle nicht mehr unter Kontrolle hat aber das ist selten so

    Verliebt: noch nicht
    Sexualität: Bisexuell
    *Freunde: hatte er schon immer ziemlich viele

    *Themesong: /
    *Link: /
    *Sonstiges: /

    18
    Amelya Beckett - Sømeone' Vorname: Amelya Nachname: Beckett *Spitzname: Amy, so wird sie aber nur von Freunden oder vom Rudel genannt. Geschlech
    Amelya Beckett - Sømeone'

    Vorname: Amelya
    Nachname: Beckett
    *Spitzname: Amy, so wird sie aber nur von Freunden oder vom Rudel genannt.
    Geschlecht: Weiblich.
    Alter: Sie ist vor kurzem 18 geworden.
    Beruf: Momentan arbeitet Amelya als Kellnerin in einem kleinen Café, zentral zur Stadt. Dies ist aber nichts was sie auf Dauer machen will.

    Rudel: Moonlake Rudel.
    Position: Kämpfer.

    Aussehen als Mensch: Amelya hat schulterlanges, schwarzes Haar welches ihr meist wie ein einziges Chaos runterhängt, doch sind sie immer gut gepflegt. Ihre Augen sind ebenfalls schwarz. Obwohl, sie sind braun. Doch so dunkel, dass sie schon fast schwarz wirken. Ebenfalls schwarz sind ihre dichten, langen Wimpern. Eines der Dinge an ihr auf die Amelya am meisten stolz ist. Verteilt über die, gegen Ende hin leicht geschwungene Nase, erkennt man vereinzelt ein paar Sommersprossen. Ihre vollen, wohl geformten Lippen geben ihrem Gesicht die meiste Farbe, zumal ihre Haut auch recht blass ist. Amelya besitzt eher weiche, jedoch auch gut betonte Gesichtszüge. Sanft hervor stechende Wangenknochen und eine fein gezeichnete Jawline. Amelya ist 1.70 groß, zwar nicht unbedingt die Größte, aber auch nicht unbedingt klein. Ihrer Meinung nach ist es die perfekte Größe für ihr Alter. Sie hat einen etwas schmaler gebauten Körper, ist sehr schlank aber auch nicht enorm dünn. Ebenfalls besitzt sie eine sehr schmale Taille wie auch schmale Hüften.
    Aussehen als Wolf: In gestalt des Wolfes ist Amelya komplett schwarz. Ihr Körperbau bleibt schlank und ihr Fell ist zwar dicht, jedoch nicht besonders lang. Ihre Augenfarbe verändert sich nicht großartig.
    Kleidungsstil: Man könnte sagen sie zieht dich eher lässig an, gibt sich nicht viel Mühe bei den Outfits sondern schnappt sich einfach das was ihrer Meinung nach am gemütlichsten ist. Meist trägt sie ganz schlichte pullis zu einer baggy jeans oder einer Jogginghose. Ob man es glaubt oder nicht, sie zieht sich nicht nur schwarz an. Tatsächlich ist Amelya sogar ein recht farbenfroher Mensch was Klamotten angeht. Was bei ihr aber total gegen den Strich geht sind neon Farben.
    Charakter: Selbständig, hilfsbereit, kompliziert. Dies sind wohl die ersten Wörter die Leuten in den Sinn kommen wenn es darum geht sie zu beschreiben. Diese drei Wörter umfassen ihre Persönlichkeit aber auch recht gut. Amelya ist ein sehr selbstständiger Mensch. Das heißt nicht, dass sie alles allein ohne jegliche Hilfe packt, sondern eher dass sie die Hilfe von anderen nicht gerne annimmt und die Dinge lieber selber regelt. Auch wenn sie sich nicht gern helfen lässt ist sie selbst aber ein sehr hilfsbereiter Mensch. Sie ist immer zur Stelle wenn man sie braucht, gibt ihr bestes um anderen die Last so gut es geht zu nehmen. Das liegt an ihrer wirklich fürsorglichen Art, tief versteckt unter ihrer harten Schale. Amelya besitzt sehr großes Temperament. Zwar geht sie die Sachen immer ruhig an und versucht, für jedes Problem sachlich eine Lösung zu finden, doch lässt sie sich auch sehr schnell provozieren. Man muss nur die richtigen Worte finden. Doch neben ihrer eher dominanten Persönlichkeit ist sie eigentlich ein sehr liebevoller Mensch. Man muss sie nur etwas besser kennenlernen.
    Stärken: Ihre Stärke liegt in ihrer Schnelligkeit und ihrem Geschick. Sie ist nicht die kräftigste, besitzt aber dafür umso bessere Reflexe und ist eine Meisterin des Ausweichens. In kämpfen nutzt sie dies auch zu ihrem Vorteil.
    Schwächen: Wie bereits gesagt ist Amelya nicht unbedingt die kräftigste. Auch kann sie nicht schwimmen und bekommt in der Nähe von tiefen Gewässern, wie Flüssen oder Seen, leichte Panik.

    Verliebt: Zurzeit nicht.
    Sexualität: Pansexuell.
    *Freunde: Sie schätzt mal dass die Mitglieder ihres Rudels ihre Freunde sind.

    *Themesong: Michelle- Sir Chloe. Der Song trifft nicht 1 zu 1 auf sie zu, Dich er beschreibt sie schon ganz gut.
    *Link: https://images.app.goo.gl/DX6m3YBHN78CdeB2A
    *Sonstiges: -

    19
    ((unli))((bold))Oliver Xander Moonlake - Sømeone'((ebold))((eunli)) Vorname: Oliver Xander. Nachname: Moonlake. *Spitzname: Er besitzt keinen Sp
    Oliver Xander Moonlake - Sømeone'
    Vorname: Oliver Xander.
    Nachname: Moonlake.
    *Spitzname: Er besitzt keinen Spitznamen. Er wird mit Oliver angesprochen.
    Geschlecht: Männlich.
    Alter: Oliver ist jetzt noch 28 Jahre alt, bald aber schon 29.
    Beruf: Oliver ist der Besitzer eines Restaurants das recht beliebt in der Stadt ist. Er selbst ist dort aber nur selten, da er die meiste Arbeit über den Laptop verrichtet.

    Rudel: Moonlake Rudel.
    Position: Alpha.

    Aussehen als Mensch: Oliver ist ein recht hübscher, junger Mann. Seine Haare sind dunkelbraun und glatt, hängen ihm aber meist ins Gesicht wenn er sie nicht zurück oder zur Seite streift. Er hat ebenso mandelförmige Augen in der gleichen Farbe. Oliver's Gesichtszüge sind etwas definierter und nicht gerade weich. Er besitzt leicht höher angesetzte Wangenknochen und eine fein gezeichnete jawline. Seine sanft geschwungenen, blass roten Lippen stechen auf seiner eher blassen Haut besonders raus. Oliver ist 1.80 groß, eine durchschnittliche Größe für sein Alter wie er findet. Er ist recht schlank und etwas schlaksiger, besitzt aber recht kräftige arme wie auch ein feine Bauchmuskeln, jedoch kein sixpack.
    Aussehen als Wolf: Wenn er sich verwandelt nimmt er die Gestalt eines großen, graubraunen Wolfes an dessen Pfoten weiß sind. Er hat dichtes, wuscheliges Fell und bernsteinfarbene Augen.
    Kleidungsstil: Oliver zieht sich tatsächlich immer etwas feiner an. Das heißt, er trägt oft Hemden dessen oberster Knopf immer offen ist. Dazu eine blaue Jeans, nicht zu eng aber auch nicht zu locker, und seine hübschen Lederschuhe. Auch ist er ein großer Fan von Schmuck, weshalb man ihn nie ohne seine Armbänder und seine Ringe sieht. An kälteren Tagen trägt er auch gern mal einen Wollkragen Pulli.
    Charakter: Oliver ist ein sehr netter und zuvorkommender junger Mann der stets die Ruhe und einen klaren Kopf bewahrt. Er hält nichts von unnötigen Auseinandersetzungen oder Streitereien, lieber hält er eine anständige Diskussion mit seinem gegenüber, sollte es mal zu einer Auseinandersetzung oder einer Meinungsverschiedenheit kommen. Er bleibt in jeder Situation immer gelassen und denkt nach, bevor er handelt. Doch irgendwas an ihm ist auch ein wenig verstörend. Ob es jetzt seine andauernde Höflichkeit oder seine gespielt liebevolle Art ist, man weiß es nicht. Doch eins ist klar, sein Lächeln ist nicht echt. Es ist wie eine Maske die er sich tagtäglich aufsetzt. Aiko ist verdammt hinterhältig und ein raffinierter Lügner, wieso er das tut ist unklar. Ob er im Endeffekt einfach nur verdammt verletzt oder verdammt böse ist, das ist egal. Bis jetzt ist noch niemand hinter seine falsche Fassade gelangt.
    Stärken: Tatsächlich ist eine seiner größten Stärken das lügen, er ist wirklich raffiniert und bringt seine ausgedachten Geschichten so glaubhaft rüber, dass die Leute nicht anders können als ihm zu glauben.
    Schwächen: Oliver macht sich zwar gern an die Schwächen anderer ran, hasst es aber wenn man seine kennt. Er ist eine eher dominante Person und somit hasst er es wenn man ihm mit einer gleichen Dominanz kommt. Er kommt Menschen oft bedrohlich nahe, um ihnen klarzumachen dass er nicht gern mit sich spielen lässt, ist der Spieß aber umgedreht ist Oliver verdammt leicht zu verwirren oder zu verunsichern.

    Verliebt: Er ist derzeit in niemanden verliebt.
    Sexualität: Bisexuell.
    *Freunde: Er hat keine richtigen Freunde, was ihn aber auch nicht stört.

    *Themesong: Outrunning Karma- Alec Benjamin
    *Link: https://images.app.goo.gl/b36hXmCCNdqPvV3C7
    *Sonstiges: -

    20
    Lucy Adams - klein_schimmi

    Vorname: Lucy
    Nachname: Adams
    *Spitzname: Lou
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 18 Jahre
    Beruf: Sie hilft in einer Bibliothek aus

    Rudel: Moonlake Rudel
    Position: Lupes

    Aussehen als Mensch: Lucy ist ein 1.68 cm großes, blasses Mädchen mit einer sehr weiblichen, schmalen Figur. Sie hat lange, ein wenig trainierte Beine, die sie etwas größer erscheinen als sie ist und ein schmales, gewöhnliches Gesicht, dass von langen, gelockten braunen Haaren umrandet wird. Ihre Haare sind sehr gut gepflegt und glänzen immer in der Sonne, aber da sie sich diese selbst schneidet sehen sie manchmal etwas krumm und schief aus. Sie hat Mandelförmige, dunkelblaue Augen und eine runde Brille, da sie sehr schlechte Augen hat. Ihre Lippen sind voll und fast immer geschminkt, ebenso wie ihre Augenbrauen, die sie meist dunkler macht als sie eigentlich sind.
    Aussehen als Wolf: Sie ist ein gewöhnlicher, grauer Wolf, der vielleicht etwas kleiner als der durchschnittliche ist. Ihre Augen sind ebenso dunkelblau, wobei sie als Wolf eher rundlich sind. Ihre Pfoten, ebenso wie ihre Ohren sind etwas dunkler als der Rest ihres Körpers.
    Kleidungsstil: Allgemein ist ihr Kleidungsstil sehr schlicht, meist trägt sie Hemden, die sie in ihre Hose steckt und einfach schwarze Jeans. Ihr Make-up ist meist etwas exzentrischer mit oftmal großen Eyeliner und Dunklen Lippen, manchmal auch farbigen Lidschatten, es kommt wirklich meist auf ihre Stimmung an.
    Charakter: Lou ist beim ersten Treffen meist eine sehr zurückhaltende und eher schüchterne Person, der man Zeit geben muss, bis sie einem in die Augen gucken kann. Sie redet eigentlich sehr gerne und hat viele Themen (vor allem Bücher) über die sie Stundenlang ohne Pause sprechen kann, auch wenn es ihr im Nachhinein peinlich ist. Tatsächlich kann man sie als süß bezeichnen, da sie sehr schnell rot wird und sich immer schnell sorgen über andere macht, da kommt es auch gar nicht darauf an, ob sie jemanden fünf Tage oder Wochen kennt. Sie hat ein sehr weiches Herz für Tiere und hasst jede Art von Drama und Konflikt, da sie sich leicht stressen lässt und sehr schnell verletzt ist. Sie wird schnell einsam und unsicher, da sie in einer großen Familie aufgewachsen ist und selten alleine Zuhause war. Im Rudel und unter Freunden ist sie ein wenig wie der typische Mum-Friend, weil sie immer Pflaster, etwas zu trinken und einen kleinen Snack dabei hat und sehr organisiert ist. Außerdem achtet sie immer darauf das niemand sich irgendwie ausgeschlossen fühlt, da sie dieses Gefühl nur zu gut kennt. Aus diesem Grund behält sie es auch meistens für sich, falls sie verletzt ist oder irgendwelche Probleme hat, ob beim Job oder einfach mit Freunden.
    Sie ist auch ein riesiger Bücherwurm und ist allgemein schon schlau, da sie über viel Grundwissen über verschiedene Themen (Medizin, Pflanzen...) hat, wobei sie das meiste aus Büchern gelernt hat.
    Stärken: Sie ist super organisiert und schlau, kann sehr einfach mit Leuten mitfühlen und findet so schnell Freunden und kann sehr schnell rennen, da sie früher Leichtathletik gemacht hat.
    Schwächen: Sie ist sehr sensitiv und nahe am Wasser gebaut, ist im ersten Moment schüchtern und öffnet sich selten wirklich Personen über die Dinge, die sie wirklich verletzen. Außerdem hat sie große Angst vor Feuer und hat schlechte Augen.

    Verliebt: nein
    Sexualität: bisexuell (aber mag girls ein wenig mehr)
    *Freunde: Bis jetzt hat sie keine wirklich engen, aber sie kommt allgemein mit ihrem Rudel gut klar

    *Themesong: //
    *Link: //
    *Sonstiges: Sie hat ihren Mate noch nicht gefunden

    21
    ((unli))((bold))Sungyoon Park - klein_schimmi ((ebold))((eunli)) Vorname: Sungyoon Nachname: Park *Spitzname: Die meisten nennen ihn einfach Yoon oder
    Sungyoon Park - klein_schimmi
    Vorname: Sungyoon
    Nachname: Park
    *Spitzname: Die meisten nennen ihn einfach Yoon oder Yoonie
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 24 Jahre alt
    Beruf: Er arbeitet in einer Boutique

    Rudel: Silverland Rudel
    Position: Lupes

    Aussehen als Mensch: Yoonie ist ein 1.78m großer, sehr schlanker Mann, mit ganz leicht gebräunter Haut. Seine Haare sind von Natur aus etwas wellig und sie sind etwas länger als beim „typischen Jungen“, um genau zu sein ca. zu seinem Ohr. Meist hat er seine Haare einfach offen, wobei sie dann in einem unordentlichen Haufen liegen, aber manchmal stylt er sie ein wenig, so das sie ordentlicher und gepflegter aussehen. Er hat volle, pinke Lippen und dunkle, Mandelförmige Augen, die in seinem schmalen Gesicht liegen. Sein Kiefer ist etwas stärker ausgeprägt, weshalb er etwas männlicher aussieht. An seinem rechten Ohr hat er ein Piercing und sein Rücken ist mit einem backpiece von einem Wolf verziert.
    Aussehen als Wolf: Er ist ein pechschwarzer Wolf mit sehr dichtem, kurzem Fell. Allgemein ist er ein sehr großer und muskulöser Wolf und hat ungewöhnlich große Pfoten, mit denen er gut graben kann, was ihm eigentlich nichts bringt. Seine Augen sind anders als wenn er ein Mensch ist, strahlend blau und passen nicht ganz zu ihm.
    Kleidungsstil: Allgemein ist sein Kleidungsstil schlicht, aber trotzdem sehr trendy. Meist sieht man ihn in oversized t-shirts (meist ohne irgendwelche Muster oder Sprüche etc.) und skinny jeans, durch die noch einmal gut erkennt wie dünn er eigentlich ist. Dazu trägt er oft einige Ketten, Ringe und vielleicht einen Gürtel, wobei er alles meist in einem schlichten Silber hält.
    Charakter: Wenn man Yoon zum ersten mal kennenlernt, ist er super freundlich und wirkt sehr offen, aber das ist er nicht. Seine Eltern waren immer streng und haben alles was er ihnen erzählt immer gegen ihn genutzt und ihn fertig gemacht, weshalb er sich anderen nie wirklich öffnet und man sein Vertrauen wirklich verdienen muss. Trotzdem versucht er immer offenherzig und hilfsbereit zu erscheinen, einfach da seine Eltern nie wirklich so zu ihm waren und er anderen das Gefühl geben will das sie willkommen sind. Seine Probleme und Ängste behält er immer für sich selbst, wobei ihm eigentliche viele plagen. Die Dunkelheit macht ihn zu schaffen, und Streit ebenso wie laute Stimmen können ihn teilweise wirklich in Panikattacken versetzen, aber er versucht es immer zu verstecken, da sein Vater ihm immer gesagt hat das Tränen ihn schwach machen. Oft hat er auch Ärger bekommen, da er sehr verpeilt ist und oft Dinge vergisst und zu spät kommt. Teilweise hat er schon seine eigenen Hausschlüssel vergessen oder essen zu kaufen, aber das macht ihn nie wirklich zu schaffen, da er allgemein wenig isst. Es fällt ihm super schwer seine Emotionen in Worte zu fassen, weshalb er oft leise leidet und seine Emotionen sich so lange in sich hineinfrisst, bis er explodiert.
    Stärken: Er hat keine Probleme auf Menschen zuzugehen und mit denen zu reden, er versteht sich auch meistens gut mit ihnen, aber er hat trotzdem keine Engen Freunde. Er hat sehr viel Ausdauer, auch wenn er nicht besonders schnell ist und kann sehr gut singen.
    Schwächen: Er hat große Problemen sich Leuten zu öffnen und zu vertrauen, was vor allem daran liegt das er nie gute Erfahrungen gemacht hat, wenn sich jemand für ihn interessiert hat. Er ist teilweise echt faul und vergisst super schnell Dinge, außerdem ist er sehr verpeilt und kommt fast immer zu spät, er war teilweise schon bei seinem eigenen Geburtstag zu spät, falls er dann mal nicht von seinen Eltern vergessen wurde.

    Verliebt: nein
    Sexualität: Er ist hetero, aber ein wenig bicurious
    *Freunde: Er hat keine wirklich engen Freunde, da er Angst bekommt wenn sich ihm jemand nähert.

    *Themesong: Daddy Issues - The Neighbourhood
    *Link: https://pin.it/4qy7fYS
    *Sonstiges: (fällt dir sonst noch was ein?)

    22
    ((unli))((bold))Kija Acenath - Sømeone'((ebold))((eunli)) Vorname: Ihr Name lautet Kija, welcher, so wie auch ihr Nachname Ägyptisch ist. Nachn
    Kija Acenath - Sømeone'
    Vorname: Ihr Name lautet Kija, welcher, so wie auch ihr Nachname Ägyptisch ist.
    Nachname: Acenath. Dieser Name stammt aus dem Ägyptischen und bedeutet soviel wie,, Tochter." was Kija sehr ironisch findet, wenn man sich mal ihre Vergangenheit anschaut.
    *Spitzname: Ihr Name ist gerade einmal 4- Buchstaben lang, also viel zu kurz für einen Spitznamen.
    Geschlecht: Weiblich.
    Alter: Kija ist jetzt 17 Jahre alt.
    Beruf: Sie besucht die 10. Klasse einer Realschule, geht also demnach auch noch keinem Beruf nach. Dafür aber macht sie zurzeit ein Praktikum im Kindergarten, was nicht leicht ist da sie wirklich überhaupt nicht mit Kindern kann.

    Rudel: Sie gehört keinem der beiden Rudel an und weiß nicht mal dass diese existieren.
    Position: Einzelgängerin.

    Aussehen als Mensch: Mit ihren 1.74 hat Kija die,, perfekte" Größe und liegt gut im Durchschnitt. Das meiste ihrer Körpergröße machen jedoch ihre langen Beine aus.
    Kija ist recht schlank, eine Zeit lang war sie sogar ausgesprochen dünn, doch mit dem Alter hat sie auch wieder angefangen anständig zu essen und somit wieder zugenommen. Trotzdem stechen an einigen Stellen ihres Körpers, besonders an den auch so schon sehr schmalen Hüften, ihre Knochen heraus. Ebenfalls zu sehen an ihrer rechten Seite ist eine Narbe die sich von der Hüfte bis runter zu ihrem Oberschenkel zieht. Woher diese stammt kann man bei,, Sonstiges" nachlesen.
    Kija hat langweiliges braunes Haar das bis knapp unter die Schultern geht, nichts besonderes. Sie überlegt aber momentan noch ob sie diese nicht vielleicht färben sollte. Passend zu ihren braunen Haaren sind Kija's Augen. Mandelförmig, Haselnussbraun mit einem leichten Gelbstich und umgeben von einem dichten Wimpernkranz. Dann wären da noch ihre vollen, leicht geschwungenen, roten Lippen passend zu ihrer rosigen Haut die oftmals auch sehr Blass wirkt.
    Aussehen als Wolf: Cremefarbenes Fell mit weißen Pfoten und einem ebenfalls weißen Bauch, wobei sich das weiße Fell bis hoch zu ihrem Hals zieht. Ihre Augen sind hellblau bis hin zu einem Grauton.
    Kleidungsstil: Kija's Kleidungsstil ist nicht leicht zu erklären, da sie sich sehr unterschiedlich anzieht. Es kommt immer auf ihre Stimmung, worauf sie Lust hat und natürlich auch auf das Wetter an. Am liebsten aber trägt sie ihren lila-schwarz karierten Rock, der ihr bis knapp über die Knie geht, und ihr weißes, etwas knapperes top. Natürlich kann sie so aber nicht im Winter rumlaufen, deshalb wären Baggy Jeans und Oversized Hoodie die Alternative. An Schmuck trägt sie nur eine Silberkette mit einem kleinen Halbmond als Anhänger. Ohrringe, Armbänder etc. stören sie nur ihrer Meinung nach. Die Ohrlöcher, die sie sich mit 15 stechen selbst gestochen hat, sind eh schon zugewachsen.
    Charakter: Kija ist grundsätzlich sehr liebevoller. Sie behält den Respekt vor älteren, aber auch vor Gleichaltrigen stets bei und versucht so gut es geht auch immer freundlich zu sein. Wo sie nur kann hilft sie, wenn sie um etwas gebeten lehnt sie so gut wie nie ab, da sie andere nicht gern enttäuscht und versucht ihren Erwartungen soweit es geht nachzukommen. Meist gibt sie mehr als sie zurückbekommt. Doch das macht ihr jetzt nichts mehr.
    Kija ist außerdem sehr wissbegierig, neugierig und auch sehr temperamentvoll. Sie verliert sich oftmals zu schnell in einer Diskussion mit anderen. Allerdings kann sie auch zuhören und hat auch nichts dagegen wenn ihr widersprochen wird oder jemand ihre Meinung oder ihren Gedankengang nicht teilt. Obwohl sie ein verantwortungsvoller Mensch ist, ist sie sehr vergesslich, was in vielen Situationen schon zu Missverständnissen geführt hat. Zu Kija's Glück hat sich dies aber immer schnell erklären lassen, da sie wie bereits gesagt die Leute nicht enttäuschen will.
    Stärken: Sie besitzt keine besonderen Stärken, außer dass sie eine echte Sportskanone ist. Sie lernt alles was mit Sport zu tun hat sehr schnell, dank ihrer langen Beine und ihrem wendigen Körperbau ist sie vor Allem im rennen und im Parkour gut.
    Schwächen: Sie hat vor sehr vielen Dingen Angst. Einige ihrer Ängste wären ihre Angst vor tiefen Gewässern sowie auch vor spritzen und tiefer Dunkelheit. Auch mag Kija es überhaupt nicht angeschrien zu werden, da sie doch eher sensibel in diesem Bereich ist, selbst wenn sie das nach außen hin niemals zeigen würde. Ihre Ängste sind ihre Schwächen.

    Verliebt: Sie ist zurzeit in niemanden verliebt.
    Sexualität: Sie ist Bisexuell.
    *Freunde: Sie hat keine wirklichen Freunde. Dies liegt nicht daran dass sie eher Introvertiert, sondern neu in der Stadt ist. sie kennt hier kaum jemanden.

    *Themesong: I'll Keep You Safe- Sagun
    *Link: https://images.app.goo.gl/tHWtcNoCRWPSjD2f7
    *Sonstiges:
    -Kija hat keine Eltern, so wie sie das nennt. Diese haben sie im Stich gelassen und sind abgehauen als sie noch ein Baby war. Seitdem an kümmert sich ihre Tante um sie, bei der sie zurzeit auch noch lebt.
    -Die Narbe an ihrer Hüfte stammt von einem Unfall in der Küche an den sie sich nicht mehr ganz erinnert da sie gerade einmal 8 war.
    -Eine Zeit lang hatte sie ein großes Problem mit Drogen, was man von ihr wahrscheinlich überhaupt nicht denken würde.
    -Sie besitzt einen kleinen Kanarienvogel namens Loop. Dieser Name ist beim essen entstanden. Kurz erklärt: Sie hat Froot Loops gegessen, der Vogel hat dieselbe Farbe von zwei der Froot Loops gehabt: Boom. Unkreativer Name.: D

    23
    ((unli))((bold))Celeste Clearwater - Trixi((ebold))((eunli)) Vorname: Celeste Nachname: Clearwater *Spitzname: Celi Geschlecht: weiblich Alter: 16 Jah
    Celeste Clearwater - Trixi

    Vorname: Celeste
    Nachname: Clearwater
    *Spitzname: Celi
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Beruf: Schülerin

    Rudel: Einzelgängerin
    Position: //

    Aussehen als Mensch: sie ist 1.87 Meter groß und sehr schlank, hat sehr blasse Haut und eine runde Kopfform mit markanten Wangenknochen. Sie hat hübsche, dunkelbraune Augen, die aber immer ein bisschen misstrauisch aussehen und wilde, schwarze Locken. Außerdem hat sie abgekaute Fingernägel
    Aussehen als Wolf: sie ist sehr groß und sehr muskulös. Sie hat vier lange Beine, die in großen Pfoten mit je fünf scharfen Krallen enden. Ihr Kopf ist eckig und sie hat dunkelbraune Augen und ein prächtiges Gebiss. Auf ihrem Kopf sitzen ihre Ohren. Außerdem hat sie noch einen langen, buschigen Schweif und ihr ganzer Körper ist mit dichtem, wuscheligem Fell bedeckt
    Kleidungsstil: Wenn sie mal als Mensch unterwegs ist, dann trägt sie hauptsächlich schwarze Kleider. Egal was, ob T-Shirt, Jeans, Rock, Bluse oder Kleid, es ist immer schwarz
    Charakter: Sie ist eine absolute Einzelgängerin. Sie kapselt sich immer von anderen ab und will keinen so recht in ihre Nähe lassen. Sie ist auch ziemlich unfreundlich und eher zurückgezogen. Selbst wenn sie sich verletzt, will sie keinen an sich ranlassen, man muss sie meistens mit Gewalt dazu bringen, sich helfen zu lassen. Aber wenn sie will, kann sie auch ganz höflich, nett und freundlich sein, aber nur sehr selten
    Stärken: sie ist sehr ausdauernd und sehr kampferprobt. Außerdem kann sie auch gut jagen
    Schwächen: sie kann nicht gut mit anderen Menschen/Wölfen umgehen und ist furchtbar schlecht in Teamarbeit

    Verliebt: Noch nicht
    Sexualität: Pansexuell
    *Freunde: noch keine

    *Link:
    -Als Mensch: http://i.cbc.ca/1.2494737.1389635996!/fileImage/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/original_220/ash ley-coggins-comeau.jpg
    -Als Wolf: https://pm1.narvii.com/6808/8443316ec2f543490dc8b40e6a8a1f788af966dcv2_hq.jpg
    *Sonstiges: sie ist nur in Menschengestalt, wenn es sich nicht vermeiden lässt, ansonsten ist sie immer ein Wolf

    24
    ((unli))((bold))Dea Rose -Athan Wardener((ebold))((eunli)) Vorname: Dea Nachname: Rose *Spitzname: Bloodstained Queen, Fenrir Geschlecht: weiblich Alt
    Dea Rose -Athan Wardener
    Vorname: Dea
    Nachname: Rose
    *Spitzname: Bloodstained Queen, Fenrir
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 25
    Beruf: Sie führt eine Buchhandlung

    Rudel/Organisation: Silverland Rudel
    Position: Beta

    Aussehen als Mensch: sie hat lange braune Haare sie an den Spitzen blond werden. Sie hat hellbraune Augen in denen sich kleine schwarze Punkte befinden, wenn sie starke Emotionen empfindet wird die Iris schwarz. Sie ist nicht größer als 1,60m und ist etwas fülliger, ihr macht dies jedoch nicht wirklich viel aus… Wenn sich jemand über sie lustig macht... Sollte er vielleicht nicht zu weit voraus planen
    Aussehen als Wolf: sie ist nicht gerade das beste Beispiel für einen Beta. Sie ist nicht sonderlich groß… Ihr Fell ist schwarz wie die Nacht und ihre Augen sind rotbraun. Man würde sie wohl eher als flauschig als gefährlich beschreiben, der Schein trügt jedoch. Sie kämpft dreckig, dadurch hat sie es geschafft sich den Posten des Betas zu schnappen. In ihrem Fell sind einige Ketten aus Silber befestigt, sie hat irgendjemanden dazu gebracht sie dort anzubringen, warum wird in Sonstiges erklärt
    Kleidungsstil: Sie trägt meistens ziemlich helle Farben, sie bevorzugt violett, sie meint das ist eine der schönsten Farben des Unheils. Am liebsten trägt sie Kleider mit Leggings, dazu trägt sie immer Turnschuhe. An ihrem rechten Arm hat sie außerhalb ihres Hauses immer ein Silberarmband an, welches einer Fessel gleicht.
    Charakter: Sie ist ziemlich unberechenbar. Erst ist sie freundlich, dann will sie dir an den Kragen und entschuldigt sich danach dafür. Sie hält nicht viel davon fair zu kämpfen, man hat ja gesehen wohin das einen bringen kann. Sie ist dem Rudel treu ergeben, und denkt sie würde vom Fenriswolf abstammen (sieht man ja auch xD). Wenn etwas nicht so läuft wie sie es will bemerkt man dies sofort. Sie mag es spannenden Kämpfen zuzusehen und hält nicht viel davon, wenn man sie anlügt, wenn sie lügt ist es natürlich vollkommen legitim… Natürlich ist ihr bewusst, dass sie ohne ihr Rudel nichts wäre, aber das zeigt sie eher selten.
    Stärken: Sie kann gut lügen und unfair Kämpfen, sie ist eben random…
    Schwächen: Ihre „Unentschlossenheit“ könnte man auch als Schwäche betrachten, ebenso wie ihre Arroganz. Manchmal ist sie etwas zu sehr auf ihre eigenen Ideen fixiert und lässt die Einsprüche anderer außer Acht.

    Verliebt: Vielleicht in ihren Mate, vielleicht aber auch nicht ;P
    Sexualität: Unentschlossen
    *Freunde: Wen aus ihrem Rudel sie wirklich als Freund betrachtet lässt sich schwer sagen. Wahrscheinlich die Wölfe die ihr treu ergeben sind

    *Themesong: XYLØ – Yes & no
    *Link: https://i.pinimg.com/564x/42/f3/4d/42f34debe61d9ec3fc675314a8a014d7.jpg
    *Sonstiges:
    -Sie denkt wirklich sie würde vom Fenriswolf abstammen, weswegen sie die Kraft eines wahren Anführers geerbt hätte. Sie trägt die Silberketten um „Ihre Kraft zu kontrollieren“
    -Hat es schon ziemlich stark auf den Posten des Alphas abgesehen...

    25
    ((unli))((bold))Kyle Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯ ((ebold))((eunli)) Vorname: Kyle Nachname: Silver *Spitzname: Alpha oder höchstens Sil
    Kyle Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯

    Vorname: Kyle
    Nachname: Silver
    *Spitzname: Alpha oder höchstens Silver, andere Spitznamenideen gehen für den Geber selten gut aus
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 55
    Beruf: Ingenieur

    Rudel: Silverland
    Position: Alpha

    Aussehen als Mensch: Kyle ist ein großer und muskulöser Mann mit gebräunter Haut. Sein kantiges Gesicht ist geprägt von dem kurzem, stoppelähnlichem braunen Vollbart und den gelben Augen welche allerdings oft durch braun-grüne Kontaktlinsen versteckt werden. Er wirkt jünger als er eigentlich ist trotz einiger kleinen Falten in den Augenwinkel und an der Stirn und ein paar grauen Haaren in Bart und Frisur. Letztere ist oft vorhanden, seine feinen braunen Haare mit helleren Spitzen sind oft hoch oder zurückgekämmt. Sein Gesamtbild entspricht ziemlich genau einem strengen, hartem, intelligentem und erbarmungslosem, aber eigentlich liebem und gerechtem Anführer
    Aussehen als Wolf: Der große und kräftige Timberwolf hat ein dickes Fell in einem einfachen Grau. Dieses Grau wird manchmal von braun und weiß unterbrochen, aber im Gesamten entspricht er ungefähr einer typischen Vorstellung eines Wolfes
    Kleidungsstil: Kyle trägt meistens Jeans oder Anzughose und dazu ein ordentliches, gebügeltes Hemd, also nicht zu spießig und nicht zu lässig
    Charakter: Kyle lässt sich mit 'harte Schale weicher Kern' sehr gut beschreiben. Auf andere wirkt er oft erbarmungslos, stolz, distanziert und streng, was auch definitiv zutrifft, aber natürlich nicht alles ist. Einige würden ihn auch als kalt beschreiben, was daran liegt, dass er sich auf die Gesamtheit und nicht auf ein Individuum bezieht, wenn beispielsweise ein Mitglied entführt worden wäre würde er nicht gleich das halbe Rudel losschicken um mit den Moonlake Wölfen zu kämpfen oder so, das tut er aber nicht aus Herzlosigkeit sondern aus Vernunft. Er findet, dass man nicht aufgrund einer einzigen Person das ganze Rudel in Gefahr bringen sollte, auch wenn er sich einen Weg überlegen würde um zu helfen. Er ist nämlich ausgesprochen intelligent, bzw. clever. Er überlistet Feinde lieber oder lockt sie in eine Falle oder so, obwohl er im Kampf unglaublich ehrgeizig und erbarmungslos ist. Trotz allem ist er -wie das Sprichwort schon besagte- eigentlich ein ziemlich lieber und sanfter Kerl. Er versucht es allen -besser gesagt seinem Rudel- recht zu machen und gerecht zu sein. Er lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen oder provozieren womit er andere gut aufregen kann. Doch auch wenn er manchmal sehr mitfühlend, sympathisch und humorvoll sein kann sollte man den strengen und stolzen Mann keinesfalls unterschätzen, nicht umsonst ist er der harte Alpha.
    Stärken: Seine Intelligenz, sein Kampfkönnen und seine Führungsqualität sind wohl seine größten Stärken
    Schwächen: Kyle hat drei große Ängste welche ihm wirklich zu schaffen machen. Die Furch um seine Familie, Höhenangst und die Angst als Alpha zu versagen

    Verliebt: In seine Ehefrau und Mate
    Sexualität: Heterosexuell
    *Freunde: /

    *Themesong: /
    *Link: https://images.app.goo.gl/U3J2PiD6ogLPYXmC6
    *Sonstiges: /

    26
    ((unli))((bold))Melody Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯ ((ebold))((eunli)) Vorname: Melody Nachname: Silver {dies hat nichts mit dem Namen de
    Melody Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯

    Vorname: Melody
    Nachname: Silver {dies hat nichts mit dem Namen des Rudels zu tun}
    *Spitzname: Mel, Ly
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 14 Jahre
    Beruf: Schülerin der 9. Klasse

    Rudel: Silverland
    Position: Sie ist die Tochter des Alphas und damit eine Lupes {Schülerin} welche manchmal vielleicht ein wenig anders behandelt wird

    Aussehen als Mensch: Melody ist sportlich gebaut und mit ihren ca. 170cm ausgesprochen groß für ihr Alter. Ihre Haut ist zwar hell, aber keinesfalls weiß oder blass. Ihre ziemlich feinen Haare, welche aufgrund der Struktur oft verklettet sind, sind brustlang und blond und eher glatt als gewellt. Sie hat ein wohlgeformtes Gesicht mit weichen blass rosa-roten Lippen, die jedoch oft trocken sind, einer graden Nase und leicht schrägstehenden, braunen Augenbrauen. Melody sich darunter befindenden, mandelförmigen Augen werden von eher kurzen schwarzen Wimpern umrandet. Die Farbe der Augen ist gewissermaßen undefinirbar, da sich mal abgesehen von den wenigen braun-gelben Sprenkeln an der Pupille und dem dunklen, Grün-Grauen Rand der Iris die Mitte sich je nach Umgebung, Licht, Kleidung und Person zwischen grün, blau und blau-grau unterscheidet.
    Aussehen als Wolf: In Wolfsgestalt ist Melody eine geschmeidige Timberwölfin mit weichem, eher kurzen Fell. Dieses ist silbrig weiß und weißt am Rücken, Kopf, Nacken, Schnauze und der Schwanzspitze ein dunkles Schwarz auf. Die Krallen und die Nase sind ebenso schwarz. Ihre Augen sind ähnlich ihrer Menschengestalt.
    Kleidungsstil: Sie trägt alles mögliche solange es ihrer Meinung nach bequem und nicht lächerlich ist, aber die Kleidungsstücke sind fast immer modisch kombiniert
    Charakter: Der erste Eindruck ist oft in etwa dass Melody ein unabhängiges, draufgängerisches, direktes, temperamentvolles, kluges und ausgesprochen selbstbewusstes und stolzes Mädchen ist. Die Rebellin nimmt nie ein Blatt vor den Mund und kann äußerst vorlaut und frech sein, sie hat immer eine passende Antwort auf Lager. Auch ist sie extrem einfallsreich und kreativ, ihre draufgängerische Art und ebensolche Ideen bringen sie aber nicht selten in Schwierigkeiten. Leute die sie mag merken es meist deutlich, unter solchen ist sie offen, humorvoll, gesprächig und natürlich sehr nett. Wenn ihr jemand wichtig ist würde sie dieser Person nie in den Rücken fallen und vor allem und jedem verteidigen, niemand darf es wagen sie zu beleidigen oder ihnen zu schaden. Wenn das Gegenteil der Fall ist -Melody jemanden also nicht ausstehen kann- merkt man dies oft nicht ganz offen. Sie wirkt distanziert und versucht ihnen zu schaden, bzw. sie zu beleidigen, runter zu machen u.ä, allerdings nicht auf direkte Art sondern eher mit harmlos wirkenden Kommentaren hier und da, eigentlich nicht schlimm wirkenden Bemerkungen u.ä. Sie macht andere fertig ohne, dass es offensichtlich ist. Mit Gestik und Mimik schafft sie es manchmal besser als andere mit Worten, sie kann quasi 'f¡ćk dích' lächeln oder jemanden mit Blicken aufregen. Sonst langweilt sie sich schnell und versucht das spannendste aus dem alltäglichen Leben herauszuholen, was nicht immer wirklich gut endet, doch mit ihrer Intelligenz welche womöglich von ihrem Vater stammt und ihrem Einfallsvermögen kommt sie fast immer irgendwie davon. Des Weiteren fühlt sie sich wirklich schnell angegriffen und ist auch rasch gereizt.
    Stärken: Erst einmal "ihre" Sportarten und damit Skateboard fahren, Klettern und Teakwondo aufgrund jahrelanger Erfahrung, das ist aber nur nebensächlich. Wichtig sind eher ihre Intelligenz und ihr schnelles Denken, sowie guten Reflexe und Sinne. Außerdem ist Melody schnell, ausdauernd und geschickt
    Schwächen: Die meisten Melodys Schwächen sind wohl ADHS-Symptome. Zum einen wird sie schnell aggressiv bzw. emotional und kommt nicht ganz gut mit Stress klar, auch quatscht sie manchmal ohne Punkt und Komma. Des Weiteren kann sie sich nur schwer länger auf nur eine Sache konzentrieren, sie macht öfters alles mögliche gleichzeitig und durcheinander ohne etwas wirklich zu ende zu bringen. Außerdem ist sie innerlich unruhig und empfindet einen starken Bewegungsdrang, aufgrund der leichten Hyperaktivität hibbelt sie fast immer irgendwie herum. Auch ist sie chaotisch, unorganisiert und ein wenig vergesslich. Ihre restlichen Schwächen sind quasi Charaktereigenschaften welche nicht immer von nutzen sein können. Sie ist ziemlich nachtragend, vorlaut, stolz und temperamentvoll

    Verliebt: Bisher noch nicht
    Sexualität: Heterosexuell
    *Freunde: {kommt noch}

    *Themesong: /
    *Link: https://www.testedich.de/quiz64/picture/pic_1588395693_7.jpg?1603765913
    *Sonstiges: Sie hat ADHS und ist Bellamy jüngere Schwester, ersteres wissen die meisten Leute aber nich

    27
    ((unli))((bold))Bellamy Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯((ebold))((eunli)) Vorname: Bellamy Nachname: Silver {dies hat nichts mit dem Namen d
    Bellamy Silver - 𝓐𝖘𝖍𝖘𝖔𝖚𝖑 ↯
    Vorname: Bellamy
    Nachname: Silver {dies hat nichts mit dem Namen des Rudels zu tun}
    *Spitzname: Bell, das sollte aber besser keiner dem er es nicht ausdrücklich erlaubt hat in den Mund nehmen
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17 Jahre
    Beruf: Schüler der 11. Klasse

    Rudel: Silverland Rudel
    Position: Er ist der Sohnes des Alphas und damit ein Lupes welcher manchmal vielleicht ein wenig anders behandelt wird

    Aussehen als Mensch: Bellamy ist groß und durchtrainiert und hat eine helle, leicht gebräunte Haut. Er hat ein eher schmales, aber kantiges bzw. markantes Gesicht. Seine weder besonders langen noch besonders kurzen Haare sind dunkelbraun und recht glatt, aber oft ein wenig verstrubbelt und normalerweise gestylt. Er hat gerade braune Augenbrauen, eher kurze pechschwarze Wimpern und dunkle braun-gelbe Augen.
    Aussehen als Wolf: Bellamy ist ein großer und starker Timberwolf mit braun-gelben Augen. Sein Fell ist schwarz, weißt jedoch hin und wieder grau und braun auf. Die Augen sind eher blass gelb-braun
    Kleidungsstil: Er zieht sich immerzu so an wie er für cool hält, oft findet man aber seine schwarze Lederjacke
    Charakter: Bellamy wirkt meist wie das komplette Gegenteil seines Vaters oder als würde er versuchen sich mit ihm zu messen, doch das liegt einfach daran, dass er ihm sehr ähnlich ist. Er ist genauso charismatisch, clever, stolz und vor allem ehrgeizig und selbstbewusst wie dieser. Doch im Gegensatz zum Alpha ist er ein echter Unruhestifter und hält nichts von Ordnung, Respekt, Vernunft oder gar Regeln, womit er Erwachsene regelmäßig zur Weißglut treibt, was ihm aber irgendwie Spaß zu machen scheint. Bellamy macht was er will und dies oft auf Kosten anderer, er "genießt sein Leben einfach" wie er es nennt. Jedenfalls sollte man sich besser nicht mit ihm anlegen, da man sich dann einen üblen Feind macht der einem sowohl seelisch als auch körperlich zu schaden versucht. Tatsächlich kann er seine Unruhestifter Seite aber auch total hinter sich lassen und wird dann schon fast zum Gegenteil davon. Merkwürdiger Weise scheint er also quasi mehrere Persönlichkeiten zu haben, bei verscheiden Personen scheint er oft wie ein ganz anderer Mensch bzw. Werwolf. Trotzt allem ist er eigentlich -genau wie sein Vater- ein lieber und humorvoller Kerl mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt. Er würde alles für seine Liebsten tun und wenn jemand sie beleidigt hat diese Person ein großes Problem. Bellamy hat eine sehr charmante, fröhliche, loyale und manchmal auch ausgesprochen sanfte, vertrauenswürdige und liebevolle Seite, denn eigentlich ist er zwar rebellisch und ein wenig zynisch, aber auch sehr sympathisch.
    Stärken: Bellamy hat erstens sehr gute Instinkte, Sinne und Reflexe und ist außerdem ein exzellenter Lügner und Kämpfer
    Schwächen: Zuerst wären da seine Liebsten. Jedoch kann man auch seine Verhaltensweisen bzw. Persönlichkeit als Schwäche bezeichnen, da sein Stolz, großer Ehrgeiz, Trotz, seine manchmal ein wenig cholerische und zynische Art, seine Respektlosigkeit, Unvernunft und Unruhestifter Art normalerweise nicht von Vorteil sind

    Verliebt: Bisher noch nicht
    Sexualität: Heterosexuell
    *Freunde: {kommt noch}

    *Themesong: Fat Lip -Sum 41 {mehr oder weniger, Text nebenbei lesen empfiehlt sich xD}
    *Link: https://www.testedich.de/quiz64/picture/pic_1588395693_2.jpg?1604718784
    *Sonstiges: Bellamy ist der absolute Moonlake-Hasser, weshalb er es total auf die Schüler dieses Rudels an seiner Schule abgesehen hat. Außerdem ist er Melodys älterer Bruder

    28
    Luzifer Copper - Kekheegmt
    Vorname: Luzifer
    Nachname: copper
    *Spitzname: luzi
    Geschlecht: Luzifer ist männlich
    Alter: 18
    Beruf: Schüler aber letzte Klasse

    Rudel/Organisation: Mensch
    Position:-

    Aussehen als Mensch: er ist ein rund 1,95 m großer Mann mit ziemlich anziehenden rot/orangen Augen. Er ist ziemlich schlank dennoch kräftig. Seine Haare sind Pech schwarz mit ein paar weißen Strähnen darin sind sind leicht gelockt aber dennoch glatt. Er ist im großen und ganzen ziemlich attraktiv. Er hat ein Totenkopf Tattoo auf seiner Seite das man im öfteren mal ziemlich gut sieht
    Kleidungsstil: Er hat meistens eine schwarze Jacke an mit einem weißen Shirt darunter manchmal aber auch gar nichts also man sieht seinen Oberkörper und eine lange Narbe über seiner brust. Seine Hose ist etwas eng aber trotzdem bequem und blau. Er trägt immer weiße Schuhe. Er trägt immer eine Kette egal welche immer
    Charakter: er ist tatsächlich ziemlich romantisch und charmant ( heißt er spricht Mädchen oft mit Dame, hübsche, süße usw an) er ist ein Respekt voller und netter Charakter. Er ist manchmal ziemlich arrogant was er von seinem Vater hat. Er hilft anderen Leuten gerne und lernt auch gerne neue kennen. Aber wie sein Name schon sagt er kann ein ziemlicher Teufel sein provoziert ihn am besten einfach nicht
    Stärken: er kann ziemlich gut kämpfen und somit die Leute verteidigen die er liebt
    Schwächen: er ist manchmal zu arrogant um sich dreckig zu machen

    Verliebt: noch nicht vielleicht ändert sich das aber er will eigentlich niemanden an seiner Seite weil er Angst vor der Liebe hat
    Sexualität: wo die Liebe hinfällt
    *Freunde: macht er sich täglich neue

    *Themesong: tick tock~nightcore
    *Link: /
    *Sonstiges: er ist ziemlich beliebt und bekannt, hat auch oft Photoshotings. Er wohnt alleine

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew