Top 10 Accessoires für Männer mit Stil

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyMale
10 Listenitems - Erstellt von: - Entwickelt am: - 848 mal aufgerufen

Das perfekte Outfit setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Insbesondere die Accessoires spielen hierbei eine wichtige Rolle. Wer beruflich auftrumpfen und im privaten Umfeld einen eigenen Stil ausleben möchte, sollte bei der Auswahl der Accessoires wählerisch sein. Es geht darum, sich einen individuellen Look zu verschaffen und aus der Masse herauszustechen. Diese Top-Ten-Liste zeigt auf, welche Utensilien hierbei keinesfalls fehlen dürfen.

  • Platz 10
    Platz 10: Krawatte oder Fliege
    Platz 10: Krawatte oder Fliege
    Die Krawatte kommt bereits seit dem 17. Jahrhundert zum Einsatz und gehört heute zu vielen Business-Outfits dazu. Mit ihr ist es möglich, einen Look zu unterstreichen und einem Anzug eine zusätzliche Farbnuance zu geben. Muster und Bilder sind weder im Geschäftsumfeld noch im privaten Bereich angesagt, sondern einfarbige Krawatten dominieren die Modewelt. Alternativ können sich Männer für eine Fliege entscheiden. Diese passt besonders gut zu einem Frack oder Smoking. Sie ist unter anderem deswegen beliebt, weil sie eine gelungene Abwechslung zu den klassischen Krawatten bietet und nicht aufwendig geknotet werden muss. Allerdings ist Vorsicht geboten, da Fliegen weder zu jedem Outfit, noch zu jedem Anlass passen.
  • Platz 9
    Platz 9: Eine elegante Armbanduhr
    Eine Uhr ist bei einem Outfit mehr als ein praktischer Zeitmesser. Sie stellt einen Luxusgegenstand dar, der den Stil und den Geschmack des Trägers besonders unterstreicht. Insbesondere eine hochwertige Rolex Day-Date Uhr kommt bei Männern hervorragend an. Eine solche Uhr passt zu einem stilvollen Anzug ebenso wie zu Freizeitkleidung und zeigt, dass die Männer sich einen gewissen Luxus leisten möchten und können. Durch verschiedene Farbvarianten beim Armband und dem Zifferblatt bietet eine Rolex die Möglichkeit, individuell aufzutrumpfen und das Accessoire auf den persönlichen Geschmack anzupassen.
  • Platz 8
    Platz 8: Gürtel in individuellem Stil
    Wer Gürtel nur trägt, damit die Hose nicht rutscht, hat das volle Potenzial dieses Accessoires längst noch nicht erkannt. Ein Gürtel bietet die Möglichkeit, ein Outfit abzurunden und ihm eine individuelle Facette zu geben. Insbesondere die Gürtelschnallen ermöglichen eine große Ausdrucksvielfalt. Allerdings ist zu beachten, dass bestimmte Stile vor allem für den Freizeitbereich geeignet sind. Das Trifft zum Beispiel auf Gürtelschnallen im Vintage-Look zu, die abgetragen aussehen. Diese passen besonders gut zu Freizeit-Jeans. Im geschäftlichen Bereich sollte hingegen darauf geachtet werden, dass die Gürtelschnalle stilvoll und elegant aussieht und farblich das restliche Outfit ergänzt und perfektioniert.
  • Platz 7
    Platz 7: Sonnenbrillen sind praktisch und schick zugleich
    Platz 7: Sonnenbrillen sind praktisch und schick zugleich
    Die funktionale Seite einer Sonnenbrille zeigt sich, wenn sie bei sommerlichen Temperaturen auf der Nase getragen wird. Längst nutzen viele Männer dieses Accessoire jedoch auf viele zusätzliche Weisen. Beispielsweise ist es möglich, die Brille in der Brusttasche zu tragen und sich somit einen legeren, lockeren Look zu geben. Ebenso häufig wird die Brille am Kragen getragen, wodurch sie gut greifbar ist und bei Bedarf aufgesetzt werden kann. Sowohl vom Stil als auch von der Trageweise hängt ab, welche Sonnenbrille sich für welches Outfit eignet. Für elegante, stilvolle Auftritte ist eine dezente Sonnenbrille mit klaren Konturen angebracht. Wer hingegen auf schrille Farben und außergewöhnliche Designs setzt, sollte dies zunächst im privaten Bereich ausprobieren.
  • Platz 6
    Platz 6: Einen Schal nicht nur im Winter einsetzen
    Schals und Tücher gehören längst nicht mehr allein in die Welt der Damenmode. Stattdessen nutzen auch viele Männer dieses Accessoire, um ihrem Kleidungsstil eine besondere Note zu geben. In diesem Zusammenhang funktioniert ein Schal ähnlich wie eine Krawatte oder eine Fliege. Er ist ein Blickfang bei der Oberbekleidung und sorgt dafür, dass die restlichen Kleidungsstücke eine zusätzliche Farbnuance erhalten. Außerdem ist ein Schal in der Lage, den Blick der Betrachter auf den Hals oder die Schulterregion zu lenken. Ach übrigens: Bei kühlen Temperaturen hält ein Schal den Hals sogar noch warm.
  • Platz 5
    Platz 5: Die Handtasche
    Als kleiner Junge hat man sämtliche Gegenstände, die für das eigene Leben von Bedeutung sind, in den Hosentaschen. Mit zunehmendem Alter wird es jedoch immer wichtiger, die Gegenstände griffbereit aufzubewahren und die Hosen von der teils starken Belastung zu befreien. Deswegen greifen viele Männer auf eine praktische Handtasche. Hierin finden alle erdenklichen Utensilien von den Autoschlüsseln über wichtige Dokumente bis hin zu Pfefferminzdrops Platz. Zudem ist eine Handtasche in der Lage, den Look eines Mannes abzurunden. Es gibt solche Handtaschen in unterschiedlichen Größen und Farben, die teilweise für die Bürowelt und teilweise für den privaten Bereich geeignet sind.
  • Platz 4
    Platz 4: Das leistet ein Hut
    Vor 100 Jahren gehörten Hüte noch zum Standardrepertoire eines jeden Mannes. Auf keinem Foto aus dieser Zeit und schon gar nicht auf Geschäftsfotos ist ein Mann ohne seinen Hut zu sehen. Heute ist dieses Accessoire weniger weit verbreitet und bietet daher die Möglichkeit, sich damit einen individuellen Look zu geben. Es gibt stilvolle und hochwertige Hüte, die in ihrem Material und ihren Design zu einem eleganten Outfit passen. Ebenso können praktische und einfache Modelle gewählt werden, die auch im Alltag gute Dienste leisten. Wichtig ist es, ein Modell zu wählen, das zum eigenen Stil und zur persönlichen Kopfform passt.
  • Platz 3
    Platz 3: Schmuck in Maßen
    Das Thema Schmuck betrifft nicht die Frauen allein. Auch Männer haben durch bestimmte Schmuckstücke die Möglichkeit, einen individuellen Stil zu kreieren und ihren persönlichen Geschmack auszudrücken. Hierbei gibt es große und auffällige Ringe, aber auch dezente und unaufdringliche Ketten. Ebenso tragen immer mehr Männer Ohrringe. Hier ist allerdings Vorsicht geboten. Gerade in der Geschäftswelt reagieren Partner und Kunden teilweise empfindlich auf solche Schmuckstücke. Daher sollte genau überlegt werden, in welchem Umfeld welche Art von Schmuck für Männer eingesetzt wird, um sich selbst treu zu bleiben, aber keine Karrierechancen zu verspielen.
  • Platz 2
    Platz 2: Mit hochwertigen Schuhen auf großem Fuß leben
    Die Schuhe stellen bei Männern eine Art Zwitterwesen dar. Sie sind eigentlich keine Accessoires, sondern Teil des Outfits und müssen daher vor allem zum Anzug passen. Die Auswahl an Schuhen ist mittlerweile jedoch so riesig, dass man durchaus von Accessoires sprechen kann. Immerhin wird zu unterschiedlichen Anlässen und Kleidungsstücken ein jeweils anderes Paar Schuhe getragen. Besonders wichtig ist, Modelle mit einer guten Balance aus Eleganz und Pflegeleichtigkeit zu finden. Gerade Schuhe aus Leder sehen hervorragend aus, haben aber einen hohen Pflegebedarf. Außerdem dürfen Business-Schuhe durchaus bequem sein. Deswegen ist es wichtig, sowohl optische Kriterien als auch den Tragekomfort bei der Auswahl zu berücksichtigen.
  • Platz 1
    Platz 1: Akten- und Laptop-Taschen
    Wer seine Handtasche nicht mit geschäftlichen Dokumenten vollstopfen kann oder möchte, greift auf eine Akten- oder Laptop-Tasche zurück. Diese bietet sowohl für digitale Endgeräte als auch für Akten und Dokumente jede Menge Platz. Wichtig sind möglichst viele Fächer, in denen ganz unterschiedliche Hilfsmittel untergebracht werden können. Außerdem sollte der Tragegriff möglichst komfortabel sein, da gerade Geschäftsmänner solche Taschen häufig lange Zeit am Tag in der Hand halten. Nicht zuletzt sollte eine solche Tasche optisch auf die eigene Garderobe angepasst werden, damit ein seriöses Outfit nicht durch eine unpassende Aktentasche ad absurdum geführt wird.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew