Springe zu den Kommentaren

𝗛𝗮𝗿𝗱𝗰𝗼𝗿𝗲

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
11 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 27.096 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4,4 von 5 - 28 Stimmen

Willkommen bei der dystopischen Zukunftsvision von Hardcore. Wir schreiben das Jahr 2091 und sowohl der Mensch als auch seine Umwelt und Technologie unterziehen sich fundamentalen Veränderungen, denn der Fortschritt ist unaufhaltsam. Große Konzerne bestimmen unbeschränkt Politik und pflegen untereinander sowohl Rivalitäten als auch Partnerschaften beim Streben nach noch höherem Umsatz, währenddessen zerfließen die Grenzen zwischen Mensch und Maschine immer weiter.
Welche Rolle spielst du zwischen den neon-leuchtenden Wolkenkratzern und verdreckten Straßen voller Gier, Hass und Gewalt, des futuristischen Saisei City? Wozu bist du Fähig?

    1
    ((bold))((unli)) Inhalt ((eunli))((ebold)) ((bold))1) Inhalt 2) Einleitung 3) Regeln im RPG 4) Die Spielwelt 5) Technologien 6) Konzerne 7
    Inhalt

    1) Inhalt

    2) Einleitung

    3) Regeln im RPG

    4) Die Spielwelt

    5) Technologien

    6) Konzerne

    7) Stellenausschreibungen

    8) Ausweisvorlagen

    9) ¡Saisei News! & Radio Noir

    10) Wer spielt wen?

    11) Organisatorisches

    2
    Einleitung

    Wir befinden uns im Jahr 2091 nach Christus in einer alternativen, hochentwickelten und dystopischen Zukunftsvision, in welcher Low-Life und Hightech Hand in Hand gehen.
    Der Kapitalismus hat seinen Peak erreicht und Konzerne haben weltweit uneingeschränkte Oberhand über die meisten Staaten.
    Hier in Saisei City, einer Milliarden-Metropole im Westen der Vereinigten Staaten, bildete sich seit seiner Gründung eine multikulturelle Konzern-Hauptstadt, in welcher jeder seine eigenen fragwürdigen Ziele verfolgt.
    Nirgendswo anders ist die Kluft zwischen Arm und Reich so groß wie hier.

    Unsere Geschichte spielt 20 Jahre nach dem ersten großen Konzernkrieg von 2071, bei welchem viele Teile der Stadt einem Kriegsgebiet ähnelten. Heute drohen die Konflikte zwischen den Unternehmen wieder zu eskalieren und auch die US-Regierung hat es langsam satt sich den Konzernen zu unterstellen. Zudem droht im Schatten der Stadt eine unbekannte, dunkle Gefahr aufzusteigen.

    Willkommen bei HARDCORE



    3


    Regeln im RPG

    Zum Wohle aller Mitspieler müssen noch die Regeln in diesem RPG geklärt werden. Jeder muss sich daran halten, auch ich werde mich als Ersteller daran halten.

    0) Dieses RPG ist ab 15 Jahren freigegeben.

    1) Ich bin der Leiter dieses RPGs. Ich gebe Charaktere frei und gebe der Main-Story eine Richtung. Vorschläge dürfen mir gerne aufs Profil geschickt werden, ich werde darüber dann entscheiden.

    2) Nicht streiten, ignorieren oder beleidigen. Seid bitte nett zu einander und konstruktiv. Die meisten hier wollen Spaß haben und eine tolle Story erleben, keine Streitereien mitlesen.

    3) Dies hier ist ein realistisches RPG. Das heißt niemand ist unsterblich oder unbesiegbar. Wer sich mit seinem Charakter in Gefahr begibt sollte die Konsequenzen tragen können.

    4) Kein Charakter wird ohne das Einverständnis des jeweiligen Spielers getötet. Ich bitte euch, einige sitzen stundenlang an ihren Charas und da wäre es nur schade, wenn dieser gleich umkommt.

    5) Zum Thema Zensur. Bitte zügelt euch bei Brutalität und Liebesgeschichten. Ja, ich liebe es auch brutale Kämpfe auszutragen, aber es muss ja kein Splatterfilm werden.

    6) Kopieren des RPGs ist grundsätzlich nicht gestattet. Jedoch kann man sich bestimmt mit mir, dem Ersteller, einigen ob ein zweiter Teil erstellt werden darf.

    7) Es gibt genug Werbung auf TesteDich, deshalb ist es ohne jede Ausnahme verboten Werbung für andere RPGs zu machen.

    8) Ja, ich Devil Dog werde mich auch an diese Regeln halten, ABER um die Geschichte in die gewünschte Richtung zu schieben, müssen einfach einige Übermächte existieren, die man nicht einfach vernichten kann.

    9) Und zu guter Letzt die Kirsche auf der Torte: Rechtschreibung und Grammatik sind Pflicht! Außerdem sind Einzeiler, ohne wenn und aber, überhaupt nicht erwünscht.

    Wenn diese Regeln von einem Spieler missachtet werden, werde ich angemessene Maßnahmen, je nach der Schwere des Verstoßes, ausführen.


    Ich danke jedem der sich die Regeln komplett durchgelesen hat.

    4
    ((bold))((unli)) Die Spielwelt ((eunli))((ebold)) ((big))Saisei City((ebig)) Gründung: 2022 Staat: Vereinigte Staaten von Ame


    Die Spielwelt

    Saisei City

    Gründung: 2022
    Staat: Vereinigte Staaten von Amerika
    Einwohnerzahl: 1,1 Mrd
    Fläche: 21 430 Km²

    Die Handlung des RPGs spielt hauptsächlich in Saisei City, einer Milliarden-Metropole im Westen der USA, welches als Aushängeschild des Kapitalismus dient. Hier befinden sich die amerikanischen Hauptsitze der einflussreichsten Firmen der Welt, welche von hier aus ihre gesamten Geschäfte in den USA leiten. Die Stadt ist horizontal sowie vertikal gigantisch aufgebaut, denn kolossale Wolkenkratzer sind nichts Besonderes mehr in einer Welt, welche unter einer massiven Überbevölkerung lebt. Mit 51 Tausend Einwohnern pro Quadratkilometer ist Saisei nämlich von dreidimensionaler Stadtplanung abhängig.
    Als Orientierung in dieser gigantischen Metropole gilt das Ebenen-System:

    Ebene(0): Auf dieser Ebene befinden sich Fabriken, Elektrizitätswerke, Wasserwerke und Ähnliches. Hier wird es nie hell, denn die starke Luftverschmutzung der gesamten Stadt ist schwerer als die Luft selbst und fällt dementsprechend nach unten. Hier wächst keine einzige Pflanze und ohne Schutzkleidung droht man hier zu ersticken oder Schlimmeres. Es ist als würde man durch einen dichten, dunkel-grauen Nebel laufen. Hier wohnt offiziell keiner, jedoch lockt die Dunkelheit vielerlei unheilvolle und kriminelle Gestalten.

    Ebene(1): Hier befinden sich die ersten Wohnkomplexe und öffentliche Infrastruktur. Die meisten Menschen wohnen hier in kleinen Mietwohnungen und verdienen nicht sonderlich viel. Auf der Ebene(1) gibt es Supermärkte, Apotheken, Schulen und alles was man als einfacher Bewohner braucht, aber auch Konzern-Filialen von Okænawa, BЯETVA, Hygate und Inhetol. Außerdem hat sich am Rande dieser Ebene ein Elendsviertel aus alten Containern und anderen Materialien gebildet. Man bewegt sich hier viel mit der Magnetschwebebahn über die Ebene und auch mit anderen öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Ebene(2): Auf dieser Ebene findet man die Universität und sehr viele Mittelstandswohnungen. Hier leben gut verdienende Bewohner der Stadt, welche einen gewissen Lebensstandard pflegen. Zudem kann man hier vielerlei Einkaufszentren, kleine Restaurants und sowie auf Ebene(1) Konzern-Filialen antreffen.

    Ebene(3): Diese Ebene erreichen tatsächlich nur die "Corpo-Towers" im Zentrum der Stadt und sind für normal Sterbliche unzugänglich. Hier befinden sich die Chefetagen und Arbeitsplätze der Konzernmitarbeiter, aber auch die Luxus- Hotels, Restaurants und Apartments der Reichen und Mächtigen. Nicht umsonst wird diese Ebene auch als "Heaven" bezeichnet, denn die Höhe der "Corpo-Towers" geht weit über die Wolken hinaus. Wer hier wohnen will bezahlt weit mehr als eine Millionen Dollar Kaltmiete.


    Interessante Treffpunkte und Sehenswürdigkeiten:
    - "Corpo-Towers" auf Ebene(3)
    - "Naughty Duckling Bar" auf Ebene(1)
    - "Neon-Dream" Wohnkomplex auf Ebene(2)
    - "Trident Tower" Einkaufszentrum auf Ebene(1-2)


    Infrastruktur:
    Neben den ganzen öffentlichen Verkehrsmitteln, wie der Magnetschwebebahn, welche sich horizental fortbewegt, oder den Aufzügen, welche sich Vertikal zwischen den Ebenen bewegt, gibt es tatsächlich fliegende Autos. Die sogenannten "Avia-Cars" bewegen sich, mit Hilfe von fortschrittlicher Technologie durch die Stadt und sind sehr mobil, was heißt dass der Fahrer ohne jede Einschränkung durch die Stadt manövrieren kann. Ob von Ebene(1) zu Ebene(3) oder von Ebene(2) zu Ebene(0) mit dem "Avia-Cars" ist die Strecke schnell zurückgelegt. Da jedoch diese modernen Fluggeräte ein halbes Vermögen kosten, benutzen besonders die Mittelständler den Taxiservice "Avia-Taxis", welcher eine Tochtergesellschaft von Inhetol ist.


    Ökologie:
    Tiere und echte Pflanzen sind heutzutage eine regelrechte Sensation. Zu viele arme Geschöpfe hat die Umweltverschmutzung der Konzerne zum Aussterben gebracht. Bestimmte Sammler zahlen für lebende Tiere, wie Katzen, Schlangen oder eine bestimmte Pflanze mehrere Millionenbeträge. Ein Kilogramm echtes, natürliches Holz kostet auf dem Schwarzmarkt 1000$ bis 3500$. Wer ein echtes, lebendiges Tier besitzt und nicht gerade in einem bewachten Apartment auf Ebene(3) wohnt, der sollte um sein Leben fürchten, denn es gibt genug Gestalten in Saisei, welche für solch ein Geschäft töten würden.




    5


    Technologien

    Cyberware:
    Kybernetische Implantate werden Cyberware genannt und können bei spezialisierten "Ripperdocs" erworben werden. Es gibt lizensierte und illegale Doktoren mit den Kompetenzen solche Eingriffe durchzuführen, wobei man bei Letzteren sich auch verbotene Cyberware einsetzen lassen kann. Implantate sind sehr beliebt und haben sich vollständig in die Gesellschaft integriert, sodass circa 85% der Menschheit heutzutage mit Kybernetik ausgestattet ist. Insgesamt sind die entsprechenden Eingriffe auch nicht teuer und für fast jeden Geldbeutel zu haben, wobei dies auch von der Qualität der Ware abhängt.
    Leider hat Cyberware, neben den übermenschlichen Möglichkeiten, auch entscheidende Nachteile. Je nach größe des Implantates müssen besondere Medikamente eingenommen werden, welche die Abstoßung der Fremdkörper im menschlichen Organismus hemmen. Außerdem läuft man Gefahr an der "Cyberpsychose" zu erkranken, wenn man sich zu viel Cyberware implantieren lässt.

    Beispiele für Cyberware:
    - Optische Einheit (kybernetisches Auge, welches nun Wärmebild, Nachsicht oder andere visuelle Hilfen anzeigen kann)
    - Gliedmaßen Einheit (kybernetische Gliedmaße, welche Bewegungen schneller und stärker ausführen kann, als jedes aus Fleisch und Blut)
    - Organ Einheit (kybernetischer Ersatz für bestimmte innere Organe)



    Waffen:
    Natürlich sind Waffen des 20. und frühen 21. Jahrhunderts immer noch weit verbreitet. Jedoch haben sich in den letzten 50 Jahren auch neue, modernere Waffen auf dem Markt etabliert. Wie zum Beispiel:

    - Schienenwaffen (Bei dieser Waffengattung wird das Projektil durch eine elektromagnetischen Schiene auf Höchstgeschwindigkeit gebracht, wobei es zum Teil sogar schwere Panzerung durchschlagen kann)

    - Unterschallschusswaffen (Solche Waffen geben bei Schüssen keinerlei Ton von sich. Zu beachten ist, dass die Durchschlagskraft geringer ist als bei normalen Waffen)

    - Lichtschusswaffen (Diese Schusswaffen verschießen ihre Munition fast mit Lichtgeschwindigkeit und können so ein weitentferntes Ziel, wie ein Laser, treffen. Jedoch verglüht die Munition beim Abschuss, was zur Folge hat, dass die Projektile ihr Ziel nicht zu 100% in gewünschter Stelle beschädigen können)


    Sonstiges:
    Computer, Handys und andere Systeme sind sehr viel leistungsfähiger und können sogar mithilfe von bestimmter Cyberware ans Gehirn gekoppelt und/oder gehackt werden. Desweiteren ist virtuelle Realität (VR) heutzutage sehr verbreitet und beliebt. Ob als Spielekonsole oder als Dohnen-Kontrollsystem, VR ist überall im Benutzung. So manche Menschen verlieren sich auch komplett in ihren virtuellen Welten und bleiben über Wochen oder Monate lang, angeschlossen an Lebenserhaltungsmaschinen, in ihrem VR-Headset, um ihr armes Leben zu kompensieren.

    6
    ((bold))((unli))Konzerne ((eunli))((ebold)) Saisei City gilt als Treffpunkt der größten Mega Konzernen der Welt. Die modernen Konzer


    Konzerne

    Saisei City gilt als Treffpunkt der größten Mega Konzernen der Welt. Die modernen Konzerne ähneln weitgehend denen des späten 20. Jahrhunderts. Jedoch sind die Firmen heute weitaus größer und praktisch völlig unabhängig. Sie stellen fast schon eigenständige Nationen, mit eigenen Gesetzen, eigenen Städten, Fabriken und Armeen, dar. Daher können Regierungen nicht besonders effektiv gegen illegale Geschäfte der Konzerne vorgehen, ohne dabei in Gefahr zu laufen, erpresst oder geschmiert zu werden. Auch zwischen den Konzernen sind Bündnisse und Feindschaften möglich, welche zu Betriebsspionage oder schlimmstenfalls Konzern-Kriegen führen können. In Saisei befinden sich die Sitze der Konzerne in den Corpo-Towers. Die wichtigsten Mega-Konzerne sind Folgende:

    BЯETVA:
    Das private Sicherheits- und Militärunternehmen BЯETVA ist ein osteuropäischer Konzern, mit Hauptsitz in Minsk, welcher von einem Staat, Privatperson oder anderen Konzernen beauftragt werden kann militärische Aufgaben zu erfüllen. Zu den offiziellen Aufgaben zählen unmittelbare Kampfhandlungen, wie zum Beispiel Personen-, Konvoi- oder Objektschutz. Aber auch illegale und inoffizielle Dienstleistungen sind, für den richtigen Preis, nicht ausgeschlossen, wie zum Beispiel Entführungen oder Morde. In den Vereinigten Staaten ist dieser Konzern bei Kunden, wegen den breit aufgestellten Preisklassen und der Professionalität sehr beliebt, während die staatlichen Behörden den Wachstum dieses Unternehmens und dessen globalen Einfluss besorgt verfolgen.

    Konzern-Chef: Yurij Wladimirowitsch Bambetov

    Angestellten:

    - Pawel Kuznetsov

    - Neil Arukas

    - Malu Jamonie

    - Cormag Colm




    Hygate INC:
    Der Pharmakonzern Hygate INC. ist ein deutsch-amerikanisches Unternehmen, mit Hauptsitz in Saisei City und München, welches fast die gesamte pharmazeutische Branche beherrscht. Es gibt kaum ein Medikament, welches nicht von Hygate produziert wird. Dazu gehören in Saisei City über der Hälfte aller Apotheken und ein Krankenhaus dem Konzern, was die Preise für Hygate Produkte in die Höhe steigen lässt. Zudem kursieren Gerüchte über das Unternehmen, dass man in deren Laboren Menschenversuche durchführt und sie auch als großes Drogenmonopol gelten sollen.

    Konzern-Chef: Michael Jacobi

    Angestellte:

    - Thalia Jane Ashwood

    - Liath Avely

    - Grace Grivas

    - Luke Tanosco

    - Jean Bane

    - Thomas Moore


    Okænawa:
    Der Technologie- und Forschungskonzern Okænawa ist ein japanisches Unternehmen, mit Hauptsitz in Okinawa, welches im Bereich der Kybernetik erfolgreich geworden ist. Sie entwickeln und produzieren Cyberware und Waffensysteme für ein breit aufgestelltes Spektrum von Kunden. Von Arm-Prothesen bis zu kybernetischen Organen ist alles in einem Okænawa Store bestell und einsetzbar. Wobei die Läden auch stark Krankenhäusern ähneln.

    Konzern-Chef: Misumoto Okaenawa

    Angestellte:

    - Bao Feng


    Inhetol:
    Der Liefer- und Kurierkonzern Inhetol ist ein internationales Unternehmen, mit Hauptsitz in Saisei City, welches sich auf die Beförderung von Paketen als auch von Personen spezialisiert hat. Jeder der Gegenstände von Wert von einem Punkt zum anderen liefern lassen will oder sich selbst sicher befördern lassen will engagiert diesen Konzern, um sich darum zu kümmern. Schnelligkeit und Sicherheit sind die Leitmotive von Inhetol, weshalb bei Lieferungen auch schwer bewaffnete Lieferanten eingesetzt werden. Auch Politiker und Geschäftsleute greifen sehr oft auf diesen Dienst zurück, da sie oft im Visier von Söldnern geraten könnten.

    Konzern-Chef: Jordani Vega

    Angestellte:

    - Antonio Kingston





    Tatsächlich ist Saisei City nicht nur ein Zuhause für die Konzerne, sondern auch für so manches anderes kriminelles Gesindel:

    Black Cobra:

    Black Cobra unterscheidet sich äußerlich nicht von anderen kriminellen Banden, doch der Schein trügt gewaltig. Mit eiserner Hand kontrollieren sie die Unterwelt von Saisei City. Ob kleine Banden oder den Schwarzmarkt, sie haben die Kontrolle. Jedoch haben sie ein noch größeres Ziel. Die bekanntesten Konzerne in Saisei City! Kurz gesagt: Sie wollen die Macht über alles, was die Menschen benötigen um Profit daraus zu schlagen. Besonders ins Auge gefallen ist ihnen in diesem Fall der Konzern "Hygate INC". Wenn sie die Produktion und den Verkauf der Medizin unter Kontrolle hätten, wäre zusätzlich ihre Monopolstellung auf dem Drogenmarkt von Saisei endgültig gesichert. Man müsste schwere Geschütze auffahren um der Mafia entgegenzutreten, zum Wohle der gesellschaftlichen Struktur und der Bewohner Saisei Citys ist dies auch vollkommen notwendig. Die Mafia ist voll ausgestattet mit allen möglichen Genies. Ähnlich wie bei "BЯETVA" haben auch sie Mörder, Hacker, Spione, Scharfschützen und auch Chemiker an ihrer Seite. Sie nutzen jede Situation aus um an Informationen zu den Konzernen zu kommen. Ihr Hauptquartier ist relativ offensichtlich aber durch einen zweiten versteckten Eingang bemerkt niemand wann eine Person das Hauptquartier verlässt oder wieder betritt, natürlich gibt es auch den normalen Vordereingang. Im Hauptquartier befindet sich lediglich das Büro des Bosses und ein großer Raum mit vielen Computern, Kameras und anderen Gerätschaften. Ein weiterer versteckter Raum befindet sich hinter einer Wand. Dort ist der "Verhörungssaal" und der geheime Ausgang. Im Verhörungssaal werden entführte Geiseln festgehalten, befragt und wenn nötig auch gefoltert. Diese Mafia schreckt vor nichts zurück um eines Tages ihr Ziel zu erreichen.

    Mitglieder:

    Boss: Nickolas Greyback

    Stellvertretender Boss: Fabion Moore (NC)

    Leibwächter:
    • Hand (Fabion treu und schweigsam, er hat keine Zunge, ergeben, Cyberware: beide Hände, kann von allen gespielt werden)
    • Bein (Fabion treu und schweigsam, er hat keine Zunge, ergeben, Cyberware: beide Beine, kann von allen gespielt werden)

    Gangster:

    - Cassian „Baal“ Angelsberg

    - Rose (NC)

    - Quinn „Pandora“ Gacy

    - Asmodeus

    - Robin „Seven“ Tate

    - NPC‘s (Die jeder, jederzeit spielen kann. Darunter zählen diverse Mafia Mitglieder wie ein Netzwerk aus Kinder-Spionen)




    7


    Stellenausschreibungen

    Warum zieht man in eine völlig überbevölkerte Milliarden-Metropole mit unzähligen Kriminellen, dreckiger Luft und kleinen Wohnungen? Genau, der Traum vom Reichtum. Aber seit wann kommt der Knochen zum Hund? Es wird Zeit vom Tellerwäscher zum Millionär zu werden, wie es Onkel Sam immer zu sagen pflegte.
    Hier findet man Vorschläge für die Berufswahl eurer Charaktere.


    Staatliche Arbeitsplätze:

    Police Department Saisei: "Sind Sie ein gerechtigkeits liebender Mensch? Wenn ihre Antwort "Ja" lautet, dann bewerben Sie sich doch für einen unserer spannenden Berufe im Polizeipräsidium. Lassen Sie uns noch heute ihre Bewerbung zukommen."


    Konzernarbeitsplätze:

    Jeder Konzern bietet immer massig Arbeitsplätze an, ganz egal in welchem Gebiet. Man verdient sogar erstaunlich gut bei den riesigen Mega-Konzernen, was jedoch nicht heißt, dass die ganze Sache keinen Haken hat. Wohlstand hat seinen moralischen Preis, denn wenn man erstmal den Einstellungsvertrag unterschreibt gibt es kein zurück mehr.


    Sonstige Arbeitsplätze:

    - Naughty Duckling Bar: "Wir suchen neues, junges, aktives und nettes Personal, welches frischen Wind in unseren gastronomischen Betrieb weht. Wenn du also über 17 Jahre alt bist und Interesse an einem Job in einer lockeren Arbeitsatmosphäre hast, komm doch bei uns vorbei und stelle dich uns vor!"

    - Trident Tower: "In unserem wunderschönen Einkaufszentrum steht Kundenservice an erster Stelle. Helfen Sie uns dabei, jedem einen unvergesslichen Aufenthalt im Trident Tower zu ermöglichen. Ob im Security- oder Informationsbereich wir erwarten ihre Bewerbung sehnsüchtig."

    8


    Ausweisvorlagen

    Bitte füllen Sie dieses Formular aus, damit Sie als vollständiger Einwohner von Saisei registriert werden können:


    Vorname:
    Nachname:
    Pseudonym:

    Geschlecht:
    Alter:

    Passbild: (Hier sollte ein Link zu einem Bild eingefügt werden, welches das Gesicht eures Helden halbwegs gut zeigt.)

    Aussehen: (Hier soll alles stehen was man nicht im Passbild sieht, wie zum Beispiel Körperbau, Tattoos, usw.)

    Staatsangehörigkeit:

    Wohnsitz: (Wo wohnt euer Charakter? In einem Apartment oder in einer kleinen Mietwohnung? Und auf welcher Ebene?)

    Beruf: (Ob Konzern-Agent oder Arbeitsloser... die Möglichkeiten sind grenzenlos.)

    Psychologisches Gutachten: (Hier sollt ihr in paar Sätzen den Charakter eures Helden beschreiben. Wird dieser schnell wütend? Hat er/sie/es eine psychische Erkrankung?)

    Durchschnittliches Einkommen: (Was verdient euer Charakter in einem Monat.)

    Sonstiges: (Wenn es sonst nichts gibt, was auf eurem Ausweis stehen könnte, dann könnt ihr diesen Punkt auslassen)

    Cyberware-Steckplätze: (Besitzt euer Held Kybernetik? Hier ist so ziemlich alles von kybernetischen Augen bis dritten Arm oder ausgetauschten Organen möglich. Gebt auch kurz Funktion der Cyberware an. Wenn ihr eurem Charakter jedoch mehr als VIER Augmentierungen gebt, werdet ihr unter "Cyberpsychose" leiden.)


    Als kleine Orientierung gibt es folgende Hilfe, wie einzelne Punkte notiert werden könnten:

    Vorname: John
    Nachname: Smith
    Pseudonym: "Observer"

    Geschlecht: Männlich
    Alter: 70

    Passbild: https://pin.it/42jrlb7

    Aussehen: John ist 1,82m groß und besitzt einen mageren Körperbau, mit mäßig ausgeprägten Muskeln. Außerdem kann man auf seiner Schulter ein Tattoo erkennen, welches einen Anker darstellt.

    Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika

    Wohnsitz: Ein kleines, unordentliches Apartment auf Ebene 2

    Beruf: Sicherheitschef bei Konzern XY

    Psychologisches Gutachten: John Smith ist ein psychisch angeschlagener Mann, welcher seit seinem Militärdienst keinerlei zwischenmenschliche Beziehungen pflegt. Dritte beschreiben ihn als antisozialer Einzelgänger ohne jede Hemmungen seine Meinung preiszugeben. Smith leidet an einer Posttraumatischen Verhaltensstörung.

    Durchschnittliches Einkommen: 5 000$

    Sonstiges: /

    Cyberware-Steckplätze:
    1) Kybernetisches Bein (Rechts), Ersatz für beschädigtes Bein
    2) Optische Einheit im Auge (Links), für Wärmebild
    3) Künstliche Leber

    9
    ((bold))((unli))((cur)) ¡Saisei News! & Radio Noir ((ecur))((eunli))((ebold)) ((big))((cur))¡Saisei News!(


    ¡Saisei News! & Radio Noir

    ¡Saisei News!

    - Auf der kommenden "Sabujaka-Con", eine Veranstaltung von Okænawa, werden neue Technologien vorgestellt. Jeder ist herzlichst eingeladen sich die öffentlichen Präsentationen anzusehen. Die Privatvorstellungen sind jedoch leider nur von Leuten mit VIP-Pässen betretbar.

    - Die "Sabujaka-Con" verlief nicht gerade wie geplant. Es ereignete sich ein vermeintlicher Unfall, bei welchem der führende Wissenschaftler "Doktor Subaru Ukazaki" tödlich verletzt wurde. Der Prototyp und Aufzeichnungen des mysteriösen Unsterblichkeits Projekts sind verdächtiger Weise ebenfalls abhandengekommen. Ob dieser nun gestohlen oder in der Explosion vernichtet wurde, ist nicht geklärt.

    - Es gibt eine verdächtig, abnormal große Vermisstenanzeige in ganz Saisei City. Gesucht wird ein 13 bis 15 jähriger asiatischer Junge, mit 1,50m Körpergröße und 60kg Körpergewicht, namens "Daiisshi Kaneda". Man soll sich bei Sichtung an das S.C.P.D. (Saisei City Police Department) wenden.

    - Ein Blutbad auf Ebene(2) hält die Stadt in Atem. 50 Meter neben der Kranič Schwebebahn-Station verloren 15 augmentierte Bretva-Soldaten die Kontrolle über ihre Cyberware und töteten sich gegenseitig auf brutalste Weise. Der Grund für den plötzlichen Kontrollverlust ist unbekannt.

    - Der Gesuchte "Daiisshi Kaneda" wurde endlich durch einen Agenten der amerikanischen Regierung gefunden und im Polizeipräsidium von Saisei in Sicherheit gebracht. Viele kritisieren dieses öffentliche Vorgehen, da so eventuell eine Konfrontation zwischen den Konzernen Okænawa und BЯETVA, welche sich ebenfalls aktiv an der Suche des Jungen beteiligten, nur geschürt werden würde.



    Gesucht:

    - Arnold McRogan (Bewaffneter Überfall, zweifacher Mord)

    - Eugene Carlo (Hacking, Betriebsspionage)


    Radio Noir

    Guten Morgen, Guten Mittag, Gute Nacht Saisei City. Bei uns bekommt ihr den krassesten, neusten und passendsten Musikmix für euer Leben in der wundervollsten Stadt der Welt. Ob tagelanges Feiern in den Clubs, während einem Autorennen auf der ersten Ebene oder einer Schießerei mit euren Rivalen... wir haben den Soundtrack dazu. Eurer ¡Radio Noir!-Team.

    https://youtu.be/7JqKRqOmzi0
    Cruising through Saisei City

    https://youtu.be/jMo_cP-QfYM
    "Street Fever" by Disgrace

    https://youtu.be/f6_hx13fffQ
    "Nightmare Theory" by Mascarpone

    https://youtu.be/EbOKU3j23k0
    "American Landfill" by 3TEETH

    https://youtu.be/JcYf_GNIX3Y "Cyberpunk 2.0.2.0." by HEALTH


    10
    Wer spielt wen?

    Devil Dog:
    1) Naomi Lebedeva
    2) Pawel Kuznetsov
    3) Bao Feng
    4) Samuel Fitzgerald

    Scorpio:
    1) Alain Theron
    2) Grace Grivas
    3) Robin Tate Lindsey

    names:
    1) Thalia Jane Ashwood

    Eulenfluegel:
    1) Antonio Kingston
    2) Patricia Stone
    3) Vladimir Tomatschkov
    4) Felicia Boulé

    butterflyyyy:
    1) Malu Jamonie
    2) Luke Tanosco

    Ley:
    1) Neil Arukas
    2) Ivie Selassie

    Avian:
    1) Ethan Cline
    2) Elijah Pry
    3) Jamie Lin Wright

    𝑀𝑒𝓂𝑜𝓇𝒾𝒶𝓁𝒞𝓇𝑒𝒶𝓉𝓊𝓇𝑒:
    1) Eva Lohan
    2) Nickolas Greyback

    Audra:
    1) Jean Bane

    Toni:
    1) Antonia Stark

    ReiMcUndercover:
    1) Cassian Angelsberg

    Daphne:
    1) Daphne Medea Walker

    Antramentrum:
    1) Liath Avely

    India005:
    1) Quinn Gacy
    2) Juniper Avonlea Carpenter

    Miau:
    1) Abigail Dolores Malfoy
    2) Adam Edward Malfoy

    NoFace_Uta:
    1) Uta Leeyung

    Chika_Kyoko:
    1) Rue Evans

    Natalia:
    1) Natalia Goldberg


    Opfer der Inquisition:

    Gato:
    1) Cormag Colm

    ryo_grapepanta:
    1) Lydia Astovan-Kurta

    Schatten:
    1) Avery Jules

    Chesh:
    1) Ayoub Cas Rayan

    ghost:
    1) Felix Lister

    Athan Wardener:
    1) Athanasius Wardener
    2) Dea Rose

    Cole Sprousehart:
    1) Sour Gahle





    Hier geht es zu den Steckbriefen

    11
    Organisatorisches

    Hier werde ich Ankündigungen, Informationen und andere wichtige Dinge außerhalb des eigentlichen RPGs notieren. Es lohnt sich deshalb auch hier ab und an mal vorbeizuschauen.

    Die Hauptstory ist nur eine grobe Richtlinie, weshalb ihr als Spieler unendlich viele Möglichkeiten habt in die Hauptstory miteinzuwirken.
    Raubt einen Konzern aus, versucht die Stadt zu zerstören, bildet Waffenbruderschaften... die Möglichkeiten, wie schon gesagt, sind grenzenlos.


    Es wäre cool, wenn noch mehr Leute bei "HARDCORE" mitmachen würden. Wenn ihr dementsprechend Leute kennt, die das RPG interessieren könnte, würde es mich überaus freuen, wenn ihr diese anwerben würdet ^^.

    Ich würde mich sehr über Bewertungen des RPGs freuen. Falls euch also "HARDCORE" gefällt, dann zeigt dies auch ☆☆☆☆.

    Falls Bedürfnis nach neuer Musik für Radio Noir besteht, dürfen gerne Vorschläge auf mein Profil geschickt werden. Bitte nur thematisch angemessene Lieder in Form von YouTube Links, Danke.

    Die Primetime dieses RPGs liegt bei Nachmittags bis Abends. Wobei Nachts hin und wieder ebenfalls aktive Mitglieder hier aufzufinden sind. Scheut euch deshalb nicht, kurz zu fragen ob irgendwer gerade online ist, wenn ihr rpgn wollt.

    Um die Übersichtlichkeit des RPGs beizubehalten werde ich bei einer kleinen "Inquisition" die inaktiven Spieler und ihre Charaktere entfernen. Wenn ihr also noch aktiv dabei seid oder dabei sein wollt, lasst es mich wissen! Die Säuberungsaktion wird am Sonntag den 22.11.2020 stattfinden, bis dahin habt ihr Zeit euch noch einmal zu melden.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew