Star Wars Ranking

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Listenitems - Erstellt von: - Entwickelt am: - 153 mal aufgerufen

Alle Star Wars Serien und Filme gerankt.

  • Platz 15
    Erklärung:
    Erklärung:
    Ich wollte einfach mal eine Top Liste zu Star Wars machen. Nicht nur zu den Filmen, sondern auch zu den Serien.
    Dabei sind alle Episoden Filme, die SW Storys, sowie The Mandalorian, Clone Wars und Rebels inbegriffen.
    Natürlich subjektiv, ihr seid herzlich eingeladen, mit mir in den Kommis zu diskutieren, das wünsche ich mir sogar.:3

    Ich spreche hier auch noch einmal Spoiler Gefahr aus, hier, als auch in den Kommentaren.
    Guckt einfach Star Wars.
    Echt jetzt.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (5)

autorenew

vor 53 Tagen flag
Ja, Palps ist super!^^
...Trotzdem hab ich ihn in Episode 9 nicht gebraucht.
vor 53 Tagen flag
Joa xD ich weiß auch nicht wie sich das ergeben hat. Aber ich war ja schon immer für die bösen .o. in dem Fall einfach Palps!

vor 54 Tagen flag
Und das du so Anti gegenüber den Helden der Original Saga bist, hat mich dann doch...überrascht ^^" .o.
vor 54 Tagen flag
Ups!xD

Danke, für diese sehr ausführliche Antwort!:D
Ich kann deine Argumentation sehr gut nachvollziehen, auch wenn sie sehr anders ausfällt als meine^^"

Deine Kritik zu Rebels kann ich auch nachvollziehen, genau das mag ich auch nicht, aber ich seh da auch Dinge, die mich das ganze sehr viel höher ranken lassen.
vor 54 Tagen flag
Soo! Ich hab mir das Ganze jetzt durchgelesen und gebe meinen Senf dazu, wie du gern wolltest! :3 Wird wahrscheinlich ein etwas längerer Kommentar, aber ich versuche mich wirklich KNAPP zu halten. ^^
Und ich fange von oben nach unten an! Ganz unten stehen dann meine Star Wars Fußabtreter. xD .. Leider schäme ich mich nicht einmal dafür den letzten Teil der Liste so zu bezeichnen. .. Aber lies selbst ^^

1) Star Wars the Clone Wars
Ich bin damit aufgewachsen, habe jede Staffel und jede einzelne Folge sehen können und bereue keine einzige Sekunde davon! Nur wegen Clone Wars habe ich mir Disney+ zugelegt! Mandalorian war da das Sahnehäubchen. Ich habe nichts zu bemängeln an der Serie. So viele Charaktere haben die Möglichkeit sich im KRIEG (und das vergisst Rebels viel zu oft) weiterentwickeln zu dürfen. Clone Wars hat es geschafft mich mitfühlen zu lassen. Und im Angesicht der Menge an SW Filmen/Serien die es gibt, ist das echt eine Kunst. Für mich wurde da sehr viel falsch gemacht.

2) The Mandalorian
Gleiches Urteil wie zu Clone Wars, aber ist noch nicht tiefgründig genug, damit es hätte zum ersten Platz werden können. Ich bin Fan der ersten Staffel, aber die Zweite muss sich erst noch beweisen, also bleibt Ferid skeptisch. ^^ Für mich hätte es nur zwei sinnvolle Storyideen für die neue SW Serie geben können: Old Republic oder nach dem Untergang des Imperiums. Das hat die Serie in Angriff genommen und sich sehr schnell den 2. Platz ergattert. Zu den guten Werken will ich gar nicht zu viel sagen, weil sie sehr gut für sich selbst sprechen können.

3) Episode 3
Mein Lieblingsfilm der "Episoden" ^^ Anakins Fall ist gerusht, das gebe ich zu. Aber so wichtig ist mir das eigentlich gar nicht, weil ich es trotzdem "fühlen" konnte. Sehr tolles Filmerlebnis für mich, auch nach etlichen Malen des Schauens.

4) Rogue One
Ich liebe Drama! Ich liebe es, wenn die Protagonisten für ihr Ziel den höchsten Preis bezahlen und ich liebe es die Schattenseiten der vermeintlichen "Guten" sehen zu dürfen. Die Natur der Intelligenz ist eben immer Boshaftigkeit gewesen. Und das hat Rogue One zauberhaft umgesetzt. Sehr erwachsen, Action auch für die Jüngeren und vor allem poetisch genug für meine Ansprüche!

5) Episode 1
Ferid ist eindeutig ein Fan der Prequels. Nichts gegen die alten Teile, aber ich brauche auch was fürs Auge und da sind mir die alten Teile einfach zu holprig unterwegs. Ich liebe die alten Jedi-Tage und bin persönlich kein Freund vom Imperium (was den Filmen wohl auch am herzen lag und gut umgesetzt wurde!) .. Tja. RIP Maul, den ich ziemlich gut leiden konnte! Und danke an Clone Wars, dass ihr ihn mir gerettet habt! .. Rebels, wir reden später.
Episode 1 hat mit meinem Liebling Qui Gon so viel richtig gemacht und einen wunderbaren Obi Wan vorgelegt! Jeder Film hat Schwächen, aber Kritiker bin ich lange nicht. Mir kommt es bei meinen Bewertungen hier rein auf das subjektive Erlebnis und nicht auf Kameraführung an. :3 Und dahingehend fand ich Episode 1 für einen 5. Platz ausreichend stark.

6) Episode 6
So langsam kommen die Klassiker. Und davon ist mir der Letzte der Liebste. Als KEIN Vader Freund habe ich mich besonders schwer getan mit den Klassikern. o.o' Der alte Mann ist einfach nicht meins, weil ich in einer schwierigen Phase großgezogen wurde, in der Vader nun mal nicht immer als starker Lord präsentiert wurde, wie er es wohl verdient hätte! Das hat mein Abbild von ihm getrügt und in den Schmutz gezogen. Luke und Leia sind nicht meine Lieblinge, ja.. ganz viel subjektiver Schlamassel. Aber die 6 auf der 6 ist doch auch nice ;D

7) Episode 5
Die 5 kommt gleich im Anschluss. Warum nicht so stark wie 6? Weil ich Vaders Entwicklung für mein Herz zu mächtig fand um die 5 darüber hinweg zu setzen. Ich bin ein Fan vom Ende einer Geschichte, nicht von ihrem Höhepunkt. Da bin ich zu ungeduldig. Klassiker! Ohne Zweifel. Aber eben nicht mein Klassiker. :3
Warum besser als die 4? Weil das Imperium gezeigt hat wie dick deren Eier sind! Ich empfinde den zweiten Todesstern nicht als einfallslos. Sondern als puren Protzer enormer Macht. "Ihr zerstört unseren Planetenkiller? Gut. Hier ist noch einer!"

8) Episode 2
Ja, jetzt gehts langsam in die Abgründe. Ich mag das Drama zwischen Padme und Anakin eigentlich, ABER nicht wie es Ep 2 umgesetzt hat. Schwache Dialoge, aber großartige Action mit den Klonkriegen und Anakins Verletzung sowie dem Arenakampf! .. ;D Nicht zu vergessen eine Sternstunde Boba Fetts! Und ich schwärme für Männer in Rüstungen, auch wenn Jango in der Situation ein wenig kopflos war. :3

9) Episode 4
Der Beginn der SW Ära. Zauberhaft, wirklich. Aber mir zu alt. Die dargestellte Macht des Imperiums wird für mich im 5. und 6. getoppt, deswegen ist er so weit nach unten gerutscht. Episode 2 steht höher, weil ich dort die Ästhetik ansprechender finde. Da hatte Ep 2 einfach Glück später gedreht worden zu sein!

10) Solo
Guter Film zum 1-2 Mal ansehen. Darüber hinaus würde ich nicht gehen. Ich bin mehr versessen auf Lichtschwerter und Glaubenskonflikte und Drama. Han stand allerdings noch nie oben in meiner Liste. Ich bin eher bei Jedi und Sith der alten Zeit ^^

11) Episode 9
Hat versucht viel zu retten, .. versucht!
Für mich kein drittes Mal sehenswert. (1. Mal zum Spaß, 2. Mal zum Verständnis)
Rey ist kein starker Hauptchara für mich, und die anderen Plots wurden mit Füßen gemacht. Kein Vergleich zu einer femininen Hauptrolle wie Ahsoka.
Nach MEINER Meinung hätte Kylo Ren derjenige sein sollen, der überlebt. Als jemand der wirklich (und nicht nur für ein paar Momente) der dunklen Seite verfallen ist, hatte er ein wesentlich größeres Päckchen zu tragen als Rey. Machtblitze hin oder her. Ben Solo ist derjenige, der wahrhaftig in Vaders Fußstapfen hätte treten können!! Indem er Jedi und Sith mit sich begräbt und ins Exil geht, wie Luke es tat.
"Alle Sith" und "Alle Jedi" hätten begraben werden sollen. Sidious und Rey hätten mit ihrem beidseitigen Versterben für ein wahrhaftiges Gleichgewicht gesorgt und Kylo hätte es hüten können.
Und eins definitiv noch: Rey hätte sich meiner Meinung nach am Ende zu ihrer Verwandtschaft bekennen sollen. Zu ihrer wahren Verwandtschaft! Palpatine!
Das hätte den Film für mich sehenswerter gemacht, trotz etlicher weiterer Logiklücken. Artefakt, etc. aber das kennen wir ja schon.

12) Episode 7
Holpriger Anfang und schlechte Kopie. Aber Charas wie Hux hat es sehr sehr seeeeehr viel potenzial gegeben!

13) Episode 8
Ja, und Ep 8 hat das Potenzial dann mit Füßen getreten :D
Ich kann den Film nicht ab. Und dabei habe ich wirklich SO VIELE Chancen gegeben und bin nicht hart im nehmen. Aber: NEIN

14) Star Wars Rebels
NIEMAND. NICHTS UND NIEMAND wird mich dazu bringen können diese Serie jemals höher zu ranken. Ich kann den Animationsstil aus subjektiven Gründen nicht ernst nehmen und den Humor erst recht nicht. Und das in einer Phase der Diktatur. Das es besser geht, hat das neue SW Game längst bewiesen.
Naja. Ich sehe mich nicht als Zielgruppe und belasse es dabei es gesehen und nicht gemocht zu haben ^^