Springe zu den Kommentaren

Wenn Brombeerkralle sich falsch entschieden hatte.....

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 486 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.067 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 3 Personen gefällt es

Was wäre echt wenn Brombeerkralle sich falsch entschieden hätte Und Feuerstern getötet hätte? Lies hier und finde es heraus.

    1
    Hallöchen hier erzähle ich was etwa passiert wäre wen Brombeerkralle sich falsch entschieden hätte. *faucht* ich wollte das eigentlich gar nicht m
    Hallöchen hier erzähle ich was etwa passiert wäre wen Brombeerkralle sich falsch entschieden hätte. *faucht* ich wollte das eigentlich gar nicht machen.
    ACHTUNG:
    Ich erkläre es NICHT mit einer Geschichte das werde ich später noch machen. Viel Spass schon Mahl euer Sammy 😁😆

    2
    ((maroon))Feuersterns Tod((emaroon)) Feuerstern lag da er keuchte heftig und die Schlinge zog sich immer enger um seinen Hals. Brombeerkralle stand da
    Feuersterns Tod

    Feuerstern lag da er keuchte heftig und die Schlinge zog sich immer enger um seinen Hals. Brombeerkralle stand daneben er wusste nicht was er tun sollte, und wenn er es sich überlegte wäre etwas macht doch gar nicht schlecht. Brombeerkralle witterte er roch Habichtfrost seinen Halbbruder. „Töte ihn“ fauchte Habichtfrost zu Brombeerkralle. Brombeerkralle überlegte, würde er denn noch loyal sein wen er seinen Anführer ermordete? „Ich kann das nicht Habichtfrost, er ist mein Anführer“ miaute Brombeerkralle scharf. „Weichei, dann mache ich es halt“ fauchte Habichtfrost ihm ins Gesicht und ging zu Feuerstern. „WARTE! Ich muss mich noch von Feuerstern verabschieden“ Brombeerkralle ging auf Feuerstern zu „na gut...“ knurrte Habichtfrost. „Tut mir leid Feuerstern“ miaute Brombeerkralle dann biss er Feuerstern in die Kehle. „Bravo“ Tigersterns tiefes miauen holte Brombeerkralle aus seiner Trauer raus. „Du wirst nun Anführer des Donnner und des WindClans“ knurrte Tigerstern zu Brombeerkralle. „Und du“ knurrte der riesige tigerkater zu Habichtfrost „du wirst Anführer des Fluss und des SchattenClans“ Brombeerkralle hob stolz den Kopf, und schleifte dann Feuersterns schlaffen Körper in Richtung Fluss. „Was tust du da?“ Habichtfrost sprach gedämpft da er Feuersterns Pfoten im Maul trug. „Ich schmeisse ihn in den Fluss, dann wird nie jemand wissen was ich getan habe“ Brombeerkralle lies Feuerstern fallen da sein Kiefer höllisch schmerzte. „Gute Idee“ knurrte Habichtfrost, und riss dann weiter an dem schlaffen Körper von Feuerstern. Alls Brombeerkralle endlich den Fluss sah beschleunigte er seinen Schritt, und lies Feuerstern in den Fluss gleiten. „Bis bald“ wisperte er dem schlaffen roten Körper hinterher als er langsam den Fluss hinunter trieb. Da witterte Brombeerkralle plötzlich etwas. „Eichhornschweif“ Brombeerkralle sprang in den Fluss und heulte: „NEIN!“ Habichtfrost verschwand in Richtung FlussClan. Eichhornschweif rannte zu Brombeerkralle. „Was ist los“ Stumm deutete Brombeerkralle auf den schlaffen Körper von Feuerstern der langsam immer weiter den Fluss hinunter trieb. „Wer war das„Vwimmerte Eichhornschweif?
    (Und bald schon geht die Geschichte weiter XD)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew