Springe zu den Kommentaren

Despotie - Steckbriefseite

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 477 mal aufgerufen

    1
    Inhalt:

    1.
    2. Zoey Gerona - Isa_bell
    3. Sebastian Gerona - Isa_bell
    4. Charles Scofield-Crazy
    5. Amelie Silvee - The Vengeful One
    6.Yin Evilian- Sicaryus
    7.
    8.
    9.
    10.

    2
    ID Name: Zoey Gerona Spitz/-Rufname: Sie wird eigentlich nur Zoey genannt aber hat nichts gegen andere Spitznamen. Solange sie nicht beleidigend sind.

    ID Name: Zoey Gerona Spitz/-Rufname: Sie wird eigentlich nur Zoey genannt aber hat nichts gegen andere Spitznamen. Solange sie nicht beleidigend sind.ID
    Name: Zoey Gerona
    Spitz/-Rufname: Sie wird eigentlich nur Zoey genannt aber hat nichts gegen andere Spitznamen. Solange sie nicht beleidigend sind.
    Alter: 19
    Geschlecht: weiblich
    Beruf: Sie ist ein Spion der Rebellen doch für das System arbeitet sie im Blumenladen ihrer Mutter.

    Charakter
    Eigenschaften: Zoey ist ein Mensch mit vielen unterschiedlichen Charakterzügen. Einerseits gibt es ihre freundliche Seite welche für alle auf den ersten Blick sichtbar ist. Diese wird zusätzlich geprägt von einer doch frechen Note. Dieses freundliche Gesicht sollte man nämlich nicht unterschätzen, gefallen lässt sie sich schließlich nichts. Worte sind dabei ihre hauptwaffe. Auch ist sie eine sehr neugierige und schnell lernende Person welche durch Sturheit schnell das bekommt was sie will. Ihre dickköpfigkeit lässt aber auch zu das sie nicht ihre Grenzen sieht und relativ oft zu weit geht. Ihre Schwachstellen in Gesprächen sind dann doch die Dinge welche auf ihre Familien bezogen sind wie auch über ihre derzeitige Gefühlslage. Bei sowas wird sie entweder ruhig oder die Wut überkommt sie je nach Situation.
    Macken /Besonderheiten: Sie kann nie still halten. Egal was sie macht oder tut.
    Stärken: Ihre offene Art gegenüber Menschen und die Leichtigkeit Dinge zu durchschauen. Weiterhin kann man auch das klettern welches sie seit sie klein ist macht als Stärke bezeichnen.
    Schwächen: Sie kommt nicht mit Provokation klar und muss immer darauf eingehen. Auch sie sich schlecht Menschen öffnen . Auch zählt ihre tollpatschigkeit dazu.
    Ängste: Sie hat eine sehr große Angst vor der Dunkelheit und ihren Bruder zu verlieren.
    Ruf im System: Bis jetzt war sie zum Glück noch nicht aufgefallen und gilt als vorbildlich.

    Erscheinen
    Aussehen: Zoey besitzt eine größe von 1.65 und hat eine eher zierliche Figur.Ihre reine Haut besitzt eine leichte Bräune welche aber keine weiteren Auffälligkeiten besitzt außer einer narbe an der Wange. Sie hat ein leicht Herzförmiges Gesicht in welchem etwas größere dunkelbraune Rehaugen zusehen sind. Diese werden von schwarzen Wimpern umspielt. Zu ihrer Nase kann man zwar sagen das sie einer Stupsnase gleicht, doch dafür ist sie zu gerade. Unter dieser sind auch noch leicht rosa Lippen. Ihr Haare hat sie kurz über ihrer Schulter abgeschnitten und sie haben eine dunkelbraune farbe welche schon fast in schwarz übergehen.
    *Link: https://pin.it/3Mi5xyK
    Besonderheiten: Sie hat eine recht große Narbe an ihrer linken Wange.
    Kleidungsstil: Ihr Kleidungsstil ist wohl eher lässig und gemütlich. Oftmals trägt sie daher ihren großen roten Pullover welcher aus einem dünnen stoff besteht. Zusammen mit diesem noch eine kurze lockere schwarze Hose und ihre roten Sneaker. Ohne weiteren Schmuck geht sie auch nicht aus dem Haus. Dieser besteht meist aus silbernen Ohrringen und ein paar silbernen ketten. Eine ist immer bei ihr.
    Erster Eindruck: Das nette Mädchen von nebenan.

    Sonstiges
    Vergangenheit: Ihre Kindheit war eher unspektakulär. Ihre Mutter zog sie alleine auf und lernte ihr immer Velica Tirodt zu gehorchen. Daher ist es ein großes Wunder das sie gerade dies nicht tat. Ihr Vater war anscheinend abgehauen mit ihrem älteren Bruder. Das System sagt bis heute das beide als Tod zählen. Doch eher vermutete sie das beide der Rebellion angehören. Dies bestätigte sich auch als sie ihren Bruder wieder traf.
    Familie: Ihre Mutter Anja Gerona (55)
    Ihr Bruder Sebastian Gerona (23)
    Besonderer Besitz: Sie besitzt oftmals Informationen über die Regierung oder andere wichtige Infos. Diese speichert sie in einer ihrer silbernen Ketten welche in Wirklichkeit einen USB Stick als Anhänger besitzt.
    Lieblingsbeschäftigung: Sie klettert besonders gerne und lernt gerade das programmieren.
    *Krankheiten: -
    Sexualität: heterosexuell
    Beziehung: Bis jetzt ist sie noch Single.
    Sonstiges: - Ihre Mutter weiß nicht das sie ein teil der Rebellion ist. Dies sollte gegebenenfalls auch so bleiben.
    -Sie hat Zugang zum Rebellenlager
    -Momentan versucht sie sich an programmieren

    Gespielt von: Isa_bell

    3
    ID Name: Sebastian Gerona Spitz/-Rufname: Von Freunden wird er oftmals Seb genannt. Sonst besitzt er keinen Spitznamen. Alter: 23 Geschlecht: männlic
    ID
    Name: Sebastian Gerona
    Spitz/-Rufname: Von Freunden wird er oftmals Seb genannt. Sonst besitzt er keinen Spitznamen.
    Alter: 23
    Geschlecht: männlich
    Beruf: Er gilt als Tot und kümmert sich hauptsächlich um die Reparatur der Technik im Rebellenlager.

    Charakter
    Eigenschaften: Sebastian ist wohl ein sehr leiser und verschlossener Typ welcher nicht viel mit Menschen zutun hat. Dementsprechend kommt er auch eher weniger mit großen Menschenmengen klar und bleibt lieber alleine. Nur zu seiner kleinen Schwester hat er einen recht guten Draht welchen ihn auch dazu bringt etwas mehr zureden als normalerweise. Daher ist sie wohl mit das wichtigste in seinem Leben und nie würde er zulassen dass ihr etwas passiert auch wenn es bedeuten würde das er entdeckt wird. Andere Menschen interessieren ihn auch eher weniger und dann nur soweit das die Rebellion nicht auffliegt. Seine fröhliche Seite welche er überraschenderweise hat ist wohl eine Seltenheit gegenüber anderen. Wenn diese trotzdem mal auftaucht ist er ein sehr humorvoller Mensch der dann mal nicht nur an Arbeit denkt.
    Macken /Besonderheiten: Wenn er arbeitet vertieft er dich so sehr darein das er kaum was um sich herum mitbekommt. Auch unterbricht er ungern seine Arbeit und möchte am liebsten immer weiter machen.
    Stärken: Er ist sehr gut darin Technik zu reparieren und um zu programmieren. Auch Abstand zu Menschen zuhalten.
    Schwächen: Er kann nicht wirklich seine Wut kontrollieren. Dabei hat er ein komplettes Blackout und man weiß nicht was er tun wird.
    Ängste: Seine Schwester zu verlieren da sie das wichtigste für ihn ist.
    Ruf im System: Da er und sein Vater damals spurlos verschwanden gilt er als Tot.

    Erscheinen
    Aussehen: Seb ist ein recht großer und eher schlanker junger Mann. Trotz seinen 1.90 wirkt er aber keineswegs bedrohlich. Dies sieht man auch an seinen eher weichen Gesichtszügen welche zusätzlich geprägt werden von markanten Wangenknochen . Dazu sind seine Augen zum größten Teil dunkelbraun doch sein rechtes hat zur hälfte einen hellblauen Ton. Sebastians Wimpern sind relativ kurz und unauffällig. Seine Nase ist recht gerade und seine Lippen haben eine rosa farbe. Des weiteren sind seine Haare komplett blond.
    *Link: https://pin.it/78DkVem
    Besonderheiten: Die Störung der Pigmentierung in seinem rechten Auge welche bewirkt das es zur hälfte blau ist.
    Kleidungsstil: Sein Kleidungsstil ist recht unauffällig. Oft trägt er nur normale Pullover und eigentlich immer schwarze Jeans. Dazu schwarze Sneaker und ohne seine weiße Mütze trifft man ihn nie an.
    Erster Eindruck: Der ruhige Typ welcher nie Probleme macht.

    Sonstiges
    Vergangenheit: Als er 13 war sind er und sein Vater zur Rebellion übergegangen oder eher geflüchtet. Sein Vater nahm ihn damals einfach mit und er musste leider seine kleine Schwester zurück lassen. Mit dieser nahm er erst wieder Kontakt auf als er 18 war. Sein Vater war ein jahr danach gestorben.
    Familie: seine Schwester Zoey Gerona (19)und seine Mutter mit welcher er keinen Kontakt mehr hat.
    Besonderer Besitz: Er besitzt momentan ein Programm welches die ID Bänder für eine halbe Stunde in die irre führt und falsche Signale sendet.
    Lieblingsbeschäftigung: Sich in seine Arbeit zu vertiefen und immer neue Projekte anzufangen.
    *Krankheiten: /
    Sexualität: heterosexuell
    Beziehung: Er hat momentan keine Beziehung und kann sich bis jetzt nichts vorstellen.
    Sonstiges: Er geht manchmal das Risiko ein enddeckt zu werden nur um Dinge zu schaffen oder seine Schwester zu kontaktieren.
    Gespielt von: Isa_bell

    4
    . Name: Charles Scofield Spitz/-Rufname: Er mag es nicht sonderlich wenn jemand ihn Charles nennt, lieber will er Charlie gerufen werden Alter: 21 Jah
    . Name: Charles Scofield
    Spitz/-Rufname: Er mag es nicht sonderlich wenn jemand ihn Charles nennt, lieber will er Charlie gerufen werden
    Alter: 21 Jahre
    Geschlecht: Männlich
    Beruf: Er gilt als tot, arbeitet allerdings bei den Rebellen als Hacker u.ä, bzw. Manager

    Charakter
    Eigenschaften: Er wird oft als humorvoller, freundlicher, etwas kindischer Mensch aufgefasst der jedem eine Chance gibt aber keinesfalls naiv ist. Manchmal macht er einen auf streng, ernst und verantwortungsbewusst, was er auch wirklich ist, es allerdings nicht immer zeigt. Feinde machen ihm nicht wirklich etwas aus, er weiß wie er sie verarscht und es scheint, als würde er sie nicht ernst nehmen, was aber keinesfalls so ist. Man mag ihn als unterwürfig bezeichnen, doch er ist das genaue Gegenteil, er lässt sie nicht manipulieren. Wenn Leute sowas sagen weiß man, dass Charlie einfach zurückhaltend ist weil er etwas großes plant. Des Weiteren hat er einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, niemand darf es wagen Hand an seine liebsten zu legen. Er würde sie um alles beschützen, für sie sterben. Zu Charlies Charakterzügen zählt außerdem seine Intelligenz, sein Gerechtigkeitsgefühl, seine Disziplin, leichte Ungeduld und sein Charm.
    Macken/Besonderheiten: Eine seiner Macken ist bestimmt seine Liebe zu modernen technischen Geräten und Videospielen die vielen Leuten merkwürdig vorkommen mag. Außerdem klopft er wenn er nervös oder ungeduldig wird mit den Fingern irgendwo gegen
    Stärken: Umgang mit technischen Geräten steht ganz oben. Er ist ein regelrechtes Genie was hacken u.ä angeht, er kommt so gut wie überall unbemerkt rein, Programmieren ist auch ein Kinderspiel, da kann man ihn wohl nicht schlagen. Außerdem hat er ein gutes Menschenkenntnis, auch sollte man ihn in einem Kampf keinesfalls unterschätzen, auch wenn er keine Kampfsport Erfahrung hat ist er ein ernst zunehmender Gegner. Zusätzlich ist er gut im sich durchsetzten uns strategisch Denken
    Schwächen: Man könnte es als Schwäche bezeichnen, dass er weder nachgeben noch aufgeben kann. Auch fällt es ihm schwer Menschen „zurückzulassen“, die es brauchen, wie die ganzen Menschen neu Mexikos. Auch ist seine Ungeduld nicht immer von Vorteil. Außerdem wird er schnell angeekelt, Horror ist definitiv nichts für ihn
    Ängste: Er hat eine riesige Angst um seine Familie, er würde sie um jeden Preis beschützen. Doch auch will er auf keinen Fall scheitern, es tut alles für die Rebellion. Außerdem hat er Angst ins Gefängnis zu wandern.
    Ruf im System: Vor seinem vorgetäuschten Tod hatte man bereits Verdachte, dass er irgendwas mit den Rebellen zu tun hat

    Erscheinen
    Aussehen: Charlie ist ein großer und kräftiger Mann, allerdings noch auf natürliche Weise und außerdem feingliedrig. Sein Hauttyp ist ein heller olive Ton. Er hat ein markantes Gesicht mit hellroten Lippen und einer unauffälligen Nase. Seine mandelförmigen, grün-blauen Augen werden von langen, pechschwarzen Wimpern umrundet und dunkelbraunen Augenbrauen betont. Charlies dunkelbraune Haare sind kurzgeschoren und bedecken in Stoppeln seinen Kopf.
    *Link: https://images.app.goo.gl/Ws2LVzNMyQhmfgBB6
    Besonderheiten: Tätowierungen an den Schultern
    Kleidungsstil: Seine Kleidung ist ihm weniger wichtig, oft sind es einfach eine Jeans und ein Hemd zu seinen schwarz-roten Sneakern
    Erster Eindruck: Man fasst ihn oft als witzigen, klugen und leicht kindischen aber trotzdem entschlossen jungen Mann auf der auch sehr wohl ernst und sehr verantwortungsbewusst sein kann

    Sonstiges
    Vergangenheit: Er lebte mehr oder weniger glücklich in einer wohlhabenden Familie, doch schon immer hasste er die Lebensbedingungen. Mit 17 Jahren hat er mithilfe dreier Freunde und seiner Computer-Künste ein überraschend erfolgreiches online Drogengeschäft eröffnet. Er gab Haftbefehle gegen ihn doch er wurde nie geschnappt und nach zwei Jahren und ordentlich Geld hat er schließlich aufgehört. Einige Zeit davor hat er von den Rebellen gehört und wollte sich ihnen anschließen, sodass er mit zwanzig Jahren seinen Tod vortäuschte
    Familie: Erstmal natürlich seine beiden Eltern, diese sind 43 und 50 und ihm wichtig, er hat sie sehr lieb. Dann kommen seine beiden Geschwister, mit welchen er ein wirklich sehr enges Verhältnis hat, sein älterer Bruder Lennox und seine drei Jahre jüngere Schwester Lexana. Außerdem hat seine Mutter vor einem Jahr „versehentlich“ noch einmal Kinder bekommen, nämlich Zwillinge, Carmen und Maxwell
    Besonderer Besitz: Sein dunkelgrauer Laptop den er hier und da verbessert hat, außerdem hat er eine hochfunktionale Kontaktlinse
    Lieblingsbeschäftigung: Er liebt es Zeit am Computer oder Laptop zu verbringen, darunter fallen vor allem hacken, programmieren und zocken. Außerdem hat er eine Vorliebe für große wilde Partys
    *Krankheiten: /
    Sexualität: Heterosexuell
    Beziehung: Bisher hat er noch keine
    Sonstiges: Er überlegt hin und wieder sich in die technischen Geräte Tirodts reinzuschleichen, allerdings hat er auch große Angst, dass etwas schiefläuft und er damit die Rebellion völlig aufdeckt
    Gespielt von: Crazy

    5
    . ID
    Name: Amelie Silvee
    Spitz/-Rufname: von den meisten wird sie nur Ami genannt
    Alter: im Moment ist Ami 19 Jahre alt
    Geschlecht: weiblich
    Beruf: sie arbeitet als Killer

    Charakter
    Eigenschaften: Ami ist keine besonders gesprächige Person. Sie misstraut jedem, sogar ihrer eigenen Familie. Die einzige Person die jemals ihr Vertrauen erlangt hat ist Velica Tirodt. Wegen all dieser Eigenschaften wird Ami oft als kühl und abweisend bezeichnet. Sie hat keine Freunde und lebt auch lieber das Leben eines Einzelgängers. Wenn es allerdings um ihren Beruf geht ist sie sshr gewissenhaft und genau das sie Velica auf keinen Fall enttäuschen möchte
    Stärken: Ami ist eine sehr gelenkige Person weshalb ihre Stärke auch im Turnen liegt. Allerdings hat sie auch keine Angst vor dem Tod und zeigt keine Hemmungen jemanden zu töten
    Schwächen: zum einen ist Ami Wasserscheu. Sie hasst es zu schwimmen und kann es nicht besonders gut. Zudem hat sie Angst davor eingeschlossen zu werden
    Ängste:
    Ruf im System: aufgefallen ist sie tatsächlich noch nie und das wird sich wohl auch nicht ändern

    Erscheinen
    Aussehen: fangen wir oben an. Amis Kopf wird von einer feuerroten, unzubändigenden Lockenmähne geschmückt. Meist bindet sie ihre Haare in ein unordentliches Gewirr zusammen, selten sieht man sie mit offenen Haaren. Ihre Augen sind groß, rund, eisblau und werden von langen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist klein und kann durchaus als Stupsnase bezeichnet werden. Ihre Lippen sind schmal und blass, ein Lächeln sieht man fast nie. Im allgemeinen ist Amis Haut eher blass. Ihr Körperbau ist ein recht sportlicher mit ein paar weiblichen Kurven. Ihre Größe beträgt 1,60m und ihr Gewicht liegt bei 47kg
    *Link: /
    Besonderheiten: eine Besonderheit die aber fast nicht zu sehen ist, ist eine riesige Narbe die sich von ihrem linken Kinn über die Schulter bis hin zum Rücken zieht. Sie entstand bei einem Unfall als sie 16 Jahre alt war
    Kleidungsstil: ihre Kleidung ist immer in dunkleren Tönen wie dunkelblau, braun oder schwarz gehalten. Meist sieht man sie in einem dunkelblauen T-Shirt oder Hoodie, sowie einer dunkelbraunen oder schwarzen Leggins und abgewetzten Lederstiefeln die ungefähr kniehoch sind
    Erster Eindruck: der erste Eindruck von Ami ist wohl das sie eine kühle und abweisende junge Frau ist die keinen Spaß kennt

    Sonstiges
    Vergangenheit: ihre Vergangenheit war recht normal. Sie wuchs in einem recht großen Haus zusammen mit ihren vier Geschwistern auf. Ihr Vater arbeitete ebenfalls als Killer und wurde bei einem Auftrag sehr schwer verletzt sodass er nicht mehr arbeiten konnte. Er erzählte Ami oft über seinen Beruf sodass sie irgendwann den Beschluss fasste selber Killer zu werden. Ihre Mutter kannte sie kaum das sie als Ami 2 Jahre alt war an Krebs starb
    Familie: ihre tote Mutter hies Anja, ihr Vater trägt den Namen Christoph. Außerdem hat sie vier große Geschwister, ihre drei Brüder namens Sean, Hendrik und Mitja und ihre ein Jahr ältere Schwester Maya
    Besonderer Besitz: der Besitz hat nur für sie einen großen Wert, denn es ist eine Kette mit Saphiranhänger auf dem die Namen ihrer Familienmitglieder eingraviert sind
    Lieblingsbeschäftigung: am liebsten beschäftigt sie sich mit alten Waffen wie Schwertern und Bögen da sie die alte Herstellungsart faszinierend findet
    *Krankheiten: /
    Sexualität: hetero
    Beziehung: noch ist sie ein Single
    Sonstiges: /
    Gespielt von: The Vengeful One

    6
    . Name: Yin Evilian
    Spitz/-Rufname: -
    Alter: 20 Jahre
    Geschlecht: Transgender
    Beruf: Ihre Mutter besitzt ein kleines Antiquitätengeschäft, allerdings ist sie sehr krank, weshalb Yin es größtenteils alleine führt.

    Charakter
    Eigenschaften: Yin fällt es recht schwer Verbindungen zu anderen Menschen aufzubauen. Sie ist nicht besonders emphatisch veranlagt, weshalb sie mit den Gefühlen anderer nicht zurechtkommt. Auch das sanfte Lächeln auf ihren Lippen, das sie meist trägt, wirkt er distanziert und berechnend, da es ihre Augen selten erreicht. Diese wirken nämlich oft leer und gefühlskalt, als würden sie keine Emotionen ausdrücken können, was recht unheimlich wirken kann, da ihr Lächeln und ihre Körpersprache echt und ehrlich wirken. Trotzdessen kann sie auch sehr charmant sein. Es gefällt ihr die Menschen auf alle Arten zu provozieren, um zu sehen, wie diese reagieren. Yin besitzt eine hohe Intelligenz und Analysefähigkeit, welche ihr erlaubt eben diese Reaktionen zu differenzieren und einzuordnen. Damit versucht sie unterbewusst ihre Empathielosigkeit auszugleichen und irgendwie Kontakt zu anderen zu finden. Und sollte es jemand schaffen zu ihren Freunden zu gehören, so würde sie alles tun, um diese zu beschützen, ohne dabei auf sich selbst oder ihre eigene Gesundheit zu achten. Dabei kann sie auch aufs Äußerste radikal und rücksichtslos vorgehen. Dennoch wirkt sie an den meisten Dingen eher desinteressiert. Sollte aber etwas, hingegen aller Erwartungen, ihr Interesse geweckt haben, so wird sie es nicht mehr loslassen, was wohl ihrer Sturheit hinsichtlich solcher Dinge zuzuschreiben ist.
    Macken/ Besonderheiten: Yin spricht mit einem leichten Akzent, der sich nicht wirklich zu einer Sprache zuordnen lässt. Dadurch betont sie einige Wörter anders, wodurch ihre Redensart recht besonders und einzigartig wirkt.
    Stärken: Wegen den Torturen, die sie in ihrer Kindheit durchstehen musste, ist ihr Körper stark abgehärtet, sodass äußerliche Einflüsse, wie Hitze oder Kälte ihr nicht wirklich etwas ausmachen. So kann sie auch mehrere Tage problemlos ohne Nahrung oder Schlaf auskommen. Des Weiteren besitzt sie ein sehr ausgeprägtes, handwerkliches Geschick, so kann sie alle möglichen Apparaturen, ob alt oder auch neumodern, schnell analysieren, reparieren, auseinandernehmen oder auch wieder zusammensetzten. Gelegentlich auch selbst bauen, sollte sie die nötigen Materialien da haben. Auch wenn es um Schlösser allerhand geht besitzt sie ein außergewöhnliches Talent, ihr gelingt es so gut wie überall hineinzukommen, auch wenn es natürlich Modelle gibt, bei denen sie mehr oder weniger Erfahrung hat. Kartografie hat sie ebenfalls immer sehr interessiert, so fertigt sie schon seit einiger Zeit eine Karte der Stadt an.
    Schwächen: Eigentlich finden sich ihre Schwächen schon überall im Steckbrief, weshalb es hier nur eine kurze Aufzählung gibt. Ihre Unfähigkeit die Gefühle anderer zu verstehen und sich in sie hineinzuversetzen, ihre Ängste, ihr fehlendes Selbstwertgefühl, die schnelle Abhängigkeit von Dingen oder Personen, die Halbblindheit, durch ihre Empathielosigkeit würde sie bei dem Tod eines Menschen nichts empfinden.
    Ängste: Richtige Phobien an sich besitzt sie keine, allerdings fürchtet sie sich vor lauten Geräuschen, wie Explosionen oder ähnlichem, was durchaus mit dem Tod ihrer Schwester in der Vergangenheit zusammenhängen könnte. So kommt es auch, dass sie Gewitter, vor allem Donner sehr fürchtet.
    Ruf im System: Anfangs wurde Yin noch sehr genau beobachtet, da sie neu im System war, mittlerweile hat sich das aber gelegt. Es wurde kein auffälliges Verhalten bei ihr festgestellt.

    Erscheinen
    Aussehen: Aufgrund eines Gendefekts besitzt sie auffällige schneeweiße, glatte Haare, die ungefähr mittig gescheitelt sind, ihr knapp über die Ohren reichen und zum größten Teil ihr rechtes Auge verdecken. Dieses wird von einer langen, silbrigen Narbe senkrecht geteilt, weshalb sie auf diesem Auge blind ist und es meist geschlossen hält. Ihre Haare sind zudem sehr unordentlich geschnitten und haben eine besonders feine Textur, die sie ungewöhnlich weich wirken lassen. Auch ihre Haut ist sehr hell gehalten, fast schon durchscheinend, sodass man sie glatt für einen Albino halten würde, wären da nicht ihre katzenartigen, klaren, leuchtend grünen Augen, die eindeutig dagegensprechen. Ihre Gesichtszüge sind scharf geschnitten und sie besitzt hohe Wangenknochen, allerdings lassen sich auch deutlich maskuline Züge bei ihr ausmachen, so ist ihr Kiefer deutlich breiter und ihre gesamte, 189 cm große Statur wirkt recht muskulös. Der Körperbau ist sehr athletisch, wirkt wie der eines Tänzers oder Turners, weshalb man sie eher für einen mehr feminin angelegten jungen Mann halten würde, auch wegen ihrer recht tiefen, sanften Stimme und da keine weibliche Merkmale bei ihr zu finden sind. Dagegen sprechen jedoch ihr leichtfüßiger und anmutiger Gang, den sie sich im Laufe der Jahre angewöhnt hat.
    *Link: -
    Besonderheiten: Ihr Aussehen ist generell sehr auffällig.
    Kleidungsstil: Meist trägt sie lange, dunkle und praktische Kleidung, mit vielen Taschen, die allerdings im Gesamteindruck sehr elegant wirkt. Einen schwarzen Mantel, der durch seine dunkle Farbe ihre Haut noch blasser, geradezu geisterhaft erscheinen lässt. Der Rest variiert von festen Stiefeln, bis dazu, dass sie öfters Barfuß herumläuft.
    Erster Eindruck: Sie wirkt eher wie ein junger Mann, etwas zerbrechlich, wegen ihrem unnatürlich blassen Erscheinungsbild. Von Fremden wird sie auch oft mit Er/ Ihn angesprochen. Nur sehr enge Freunde und Familie wissen, dass sie sich eigentlich als Frau sieht. Hingegen ihrer Mutter kam ihr Vater damit nur schwer zurecht.

    Sonstiges
    Vergangenheit: Bis vor einigen Jahren lebte Yin noch außerhalb von der neu gegründeten Stadt Mexico. Ihre Familie und einige andere waren Überlebende des Krieges und lebten als Nomaden. Durch das umherziehen, von Stadt zu Stadt, oder das, was davon noch übrig war, versorgten sie sich mit Lebensmitteln. Ihre Eltern lernten sich während des Krieges kennen und als kurze Zeit später Yin und ihre Schwester geboren sind, ging es ihnen trotz der Umstände recht gut. Immerhin hatten sie einander und das war für den Augenblick alles was die brauchten, auch wenn sie unter extremen Situationen aufwachsen mussten. Der Hunger war ein ständiger Begleiter, ebenso wie die Angst vor Krankheiten, da es nur wenig Medizin gab und die Ansteckungsgefahr immer sehr hoch war. Es kam oft dazu, dass sie die Schwachen und Alten zurücklassen mussten. Ihre Schwester starb im Alter von 12 Jahren, als sie ein Feld mit Landminen überquerten, daher hat Yin auch die Narbe an ihrem Auge. Die Zeit danach war sehr schwer, für alle und jeder ging anders damit um. Kurze Zeit später landeten sie dann in der Stadt von Velica Tirodt. Louanne öffnete ein Antiquitätengeschäft, sie hatten immerhin vielen, alten Krempel dabei und die Leute schien das zu interessieren. Allerdings erkrankte sie recht schnell darauf und musste oft das Bett hüten, weshalb Yin den Laden größtenteils alleine führt. Ihr Vater hingegen war viel in den Kreisen von Velica Tirodt unterwegs und arbeitete sich mit der Zeit zu einem wichtigen Mitarbeiter hoch.
    Familie: Ihre Mutter Louanne Chevalier, Französin und ihr Vater Akeno Evilian, dessen Vater Japaner war und die Mutter aus Litauen kam. Sie hatte auch noch eine Zwillingsschwester, allerdings kam diese im Krieg ums Leben.
    Besonderer Besitz: Alles in dem Antiquitätenladen ihrer Mutter ist recht wertvoll, wenn man den besonderen Wert der Dinge erkennt.
    Lieblingsbeschäftigung: An Sachen herumbasteln und Dinge reparieren, Zeichnen, die Sterne beobachten, Parkour laufen, Schwimmen, Menschen beobachten.
    *Krankheiten: Sie leidet an Asthma, allerdings ist es nicht besonders stark ausgeprägt und die Symptome zeigen sich nur selten.
    Sexualität: Yin ist demisexuell.
    Beziehung: Momentan ist sie nicht wirklich interessiert.
    Sonstiges: -
    Gespielt von: Sicaryus

    7
    .

    8
    .

    9
    .

    10
    .

    11
    .

    12
    .

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew