Springe zu den Kommentaren

Blue Eye oder auch "Eine Woodwalkerin"

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.115 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 273 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich bin Abby und bis vor ein paar Monaten wusste ich noch nicht dass ich ein Woodwalker bin...Aber an diesem einen Tag hatte ich es erfahren...

    1
    ,, Huaaaaa" Laut gähnte ich es war Montag das heißt Schule gibt es etwas Schlimmeres? Naja Zu spät kommen durfte ich nicht denn die " Grey Light Highschool " duldete kein zu spät kommen. Deswegen schlurfte ich die Treppen runter in unsere nicht sehr große weiße Küche.Ich lebe mit meiner Mutter Skyler und meinem Vater Luke in einem kleinen Stadthaus nahe am Wald unser kleinen Stadt. Meine Mutter fragt mich was ich essen will doch ich habe keinen Hunger deshalb gehe ich hoch ins Badzimmer und binde meine langen fast weißen gelockten Haare in einem Zopf. Mir ist schon öfter aufgefallen das ich eine Außergewöhnliche Haar und Augen Farbe besitze. Leyla meine Bff nennt mich auch manchmal "Blue Eye " wegen meinem Eis blauen Augen.Eigentlich ist blau eine nicht so besondere Augen Farbe aber fremde Leute sind in der Stadt schon einmal auf mich zugekommen und haben sich beschwert das meine Augen sie "durchstechen" würde. Was ich sehr komisch fand Nunja genug von Geschichten ich muss zur Schule und zwar schnell deswegen schnapp ich mir meinen Rucksack und vor der Haustür wartet auch schon meine Freundin Leyla zusammen gehen wir zur Schule bis Etwas komisches Passiert...

    2
    ,, Omg Abby hast du dir Katzenohren aufgesetzt? die sehen voll echt auf! " Was? Irritiert fasste ich mir an den Kopf stimmt! Da waren wirklich weiche Katzenohren doch ich spürte wie ich sie anfasste als wären das meine Ohren? Da ich nicht einfach sagen könnte ich hätte mir keine Ohren Ausgesetzt also sagte ich,, Ja ich wollte mal einen neuen Pool ausprobieren. " Dazu sagte Leyla nichts mehr.Keine Ahnung warum deswegen liegen wir stumm zur Schule doch dort erwartete uns jemand fremdes oder doch nicht?

    3
    Vor uns stand eine ältere Frau mit weißen Haaren und gelben Augen sie sagte wir sollen mitkommen doch ich könnte keiner Fremden Frau vertrauen also sagte ich,, NEIN" Aber das interessierte sie wenig diese Alte zog mich einfach am Arm in den Wald ich schrie Hilfeeee aber niemand reagierte nichtmal Leyla! Hä? Was war denn jetzt los!

    4
    Als wir im Wald angekommen sind führt sie mich zu einem riesigen Gebäude es ist wunderschön kein Block aber auch nicht verrückt einfach Perfekt! Doch wo sind wir? Ohne das ich diesen Satz Aussprach antworte die Frau mir,, Das ist die Clearwater High hier lernen andere Schüler wie du! ",, Wie ich? ",, entschuldige du weißt noch nicht was du bist lass es mich dir erklären...! "

    5
    Und dann fing sie an zu reden! Eine lange Zeit.,, Also du bist ein Woodwalker das sind Menschen die sich in Tiere verwandeln können das ist nichts schlimmes keine Sorge nur die keine Woodwalker sind dürfen das nicht erfahren sonst könnten wir alle in Gefahr kommen ich bin eine Adlerin es hört sich komisch an aber einer meiner Schüler ging in deine Schule und hat mir erzählst das du wahrscheinlich eine von uns bist also habe ich dich beobachtet und gemerkt das du wirklich eine von uns bist das Mädchen hieß übrigens Leyla die dich entdeckt hat! " Was? Das musste ich erst mal verarbeiten meine Bff kann sich verwandeln und ich auch!,, ich sehe deine Angst lass uns reingehen ich zeig dir die Schule deine Eltern sind auch Woodwalker sie kennen mich also keine Sorge das klär ich noch! " sagte sie mit beruhigender Stimme.

    6
    Als wir in ihrem Büro waren stellte ich ihr eine Menge Fragen die sie alle beantwortete danach kamen meine Eltern und es gab eine große Diskussion. Aber schliesslich durfte ich bleiben und wurde weil ich bei war in ein Zimmer mit Leyla eingeteilt . Wir umarmten uns heftig und auch wir hatten eine Menge zu bereden. Mittlerweile sind meine Eltern gegangen und Leyla zeigte mir die Cafeteria es gab eine Pflanzenfresser und eine Fleischfresser Schlange . Ich stellte mich beim Fleisch an da ich kein Gemüse mochte. Dann lernte ich die anderen Woodwalker kennen ich und Holly verstanden uns sofort da wir den gleichen Mist im Kopf hatten. Langsam wurde es spät ich ging früh ins Bett denn morgen würde meine erste Schulstunde hier statt finden.

    7
    ,, wach auf Abby! " Leyla meckerte mich an. Also machte ich mich schnell fertig und Leyla zeigte mir den Klassen Raum er war groß und gemütlich.Ich setzte mich neben Leyla.5 Minuten später kam ein nett aussehender Mann herein er stellte sich als Mr.Bridger vor .Dann stellte ich mich vor ein paar flüsterten und als ich fertig war ging die Stunde los Mr.Bridger erzählte eine Geschichte aus seinem Leben dann mussten wir Fragen beantworten ich wurde verschont weil ich neu war. In der 2.Stunde war es schlimmer der Lehrer Mr.Ellwood war zwar ganz nett aber ich musste mich verwandeln.

    8
    Die Verwandlung fand folgender Maßen statt mir wurde ein Tier Buch gezeigt. Bei einer weißen Katze kribbelte es in mir und 2 Sekunden später stand eine weiße Katze und ein Haufen Klamotten in der Klasse niemand lachte zum Glück. Mr. Ellwood lobte mich sogar weil die Verwandlung Gleich geklappt hatte.

    9
    Nach dieser Stunde endete der Unterricht für mich da ich mich erst einleben soll.

    Ich denke mir wird es hier gefallen und ich werde viel Spaß habe:)

    10
    Hi dies ist kein Kapitel sondern ein Danke Von mir NonameXD ja komischer Name ich weiß.
    Aufjedenfall Danke das du diese Geschichte gelesen hast falls du dir einen weiteren Teil wünschst keine Sorge natürlich gibt es teil 2 Das war ja nur der Anfang der Story Teil 2 ist schon in Arbeit ;)

    Bye und viele Grüße auch vom Katzenmädchen Abby
    NonameXD und Abby ;):)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 80 Tagen flag
Hi das ist eine Richtig gute Geschichte es ist cool das du schon am zweiten teil schreibst Wird da dann auch gesagt was Leyla für ein tier ist?
vor 140 Tagen flag
GEILSTE GESCHICHTE EVER BITTE TEIL 2