Springe zu den Kommentaren

Pferdeinternat und Ranch Sundown

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 7.437 mal aufgerufen

"Howdy!", wirst du von einem braunhaarigen Mädchen begrüßt, dass fröhlich grinsend auf dich zukommt. "Ich bin Ashlyn Carter. Willkommen auf dem Hof. Bist du einer der neuen Schüler oder hast du hier 'nen Therapieplatz? Na, das kannst du ja auf dem Formular angeben, ich zeig dir erstmal alles." Sie nimmt dich am Arm und zieht dich durch das große, hölzerne Tor, auf dem in Western-Stil der Name "Sundown" steht. Im Hintergrund erkennst du ein großes, stattliches, weißes Gebäude, doch du hast erstmal genug damit zu tun, dich auf der Ranch umzusehen. Als du erstmal alles auf dich hast wirken lassen, wendest du dich wieder dem Mädchen zu, dass mit hinter dem Kopf verschränkten Armen und auf den Zehen wippend dasteht.

    1
    ((big))Einführung und Inhaltsverzeichnis((ebig)) ((purple))"Also. Wie du ja sicherlich schon weißt, ist das große, weiße Gebäude da hinten d
    Einführung und Inhaltsverzeichnis

    "Also. Wie du ja sicherlich schon weißt, ist das große, weiße Gebäude da hinten das Internat. Es liegt nur knapp 200 Meter entfernt vom hinteren Tor. Im Gegensatz zur Ranch wird es von meinem Onklel geleitet, hier herrscht meine Tante.", erklärt sie. "Aber dazu später noch mehr Details." Sie blickt auf deine Reisetasche und ihr Gesicht erhellt sich. "Das habe ich ja ganz vergessen. Du wohnst entweder hier auf der Ranch oder drüben im Internat, je nach dem, was deine Eltern abgesprochen haben. Ach äh, hast du ein eigenes Pferd dabei?" Du nickst oder schüttelst mit dem Kopf und sie lächelt.

    1) Wenn du genickt hast, grinst sie begeistert. "Cool! Das musst du mir bei Gelegenheit unbedingt zeigen! Dann vermute ich aber, dass du hier auf der Ranch wohnst? Das Internat hat nämlich nur vergleichsweise wenige Ställe und deswegen wohnen dort meistens Kinder, die keine eigenen Pferde haben. Wir haben viele, viele Boxen für eigene Pferde, aber natürlich auch Pflege- und Zuchtpferde."

    2) Wenn du mit dem Kopf geschüttelt hast, dann legt sie den Kopf schief und mustert dich schelmisch. "Du...gehst dann wahrscheinlich auf's Internat, oder? Dort gehen die meisten hin, die noch nicht reiten können, oder kein eigenes Pferd haben. Aber das macht gar nichts, du wirst ja ein Pflegepferd bekommen.", meint sie lächelnd. "Ich zeige dir später ein paar unserer Schönsten!"

    Ihr geht ein Stück weiter, zu einem schicken, großen Haus, das relativ zentral auf der Ranch steht, als deine Begleiterin sich die Hand auf die Stirn schlägt. "Oh man! Ich Dummerchen habe die Formulare ganz vergessen! Momentchen, ich bin gleich wieder da!" Und schon rennt sie auf die offene Haustür zu und kommt nur wenige Sekunden später wieder hinausgestürmt, einige Papiere in der Hand. Als sie wieder bei dir ankommt, hält sie dir diese hin. "Das musst- nein- solltest du dir durchlesen. Du musst nur die wichtigen Sachen ausfüllen, damit wir die Formulare mit denen von der Anmeldung überprüfen können." Du nickst und schaust dir das erste Blatt an, auf dem Regeln festgehalten sind.


    Bevor es aber wirklich losgeht, hier noch eine kleine Übersicht:

    Inhaltsverzeichnis
    1. Einführung und Inhaltsverzeichnis
    2. Regeln in- und außerhalb des Rpgs
    3. Allerlei wichtige und unwichtige Facts über das Internat
    4. Viele nötige und unnötige Dinge über die Ranch
    5. Die Steckivorlagen
    6. Die Pferde (und auch alle anderen Tiere)
    7. Die Mittis und ihre Charaktere
    8. Die Beziehungen der Charaktere
    9. News im Rpg, sowie das schwarze Brett
    10. Mehr oder weniger wichtige Links und die Lieblinsglieder der Charaktere:)

    2
    ((big))Die Regeln((ebig)) ((purple))"Tjaa, die solltest du dir tatsächlich lieber durchlesen, meine Tante versteht da keinen Spaß. Wenn sie jem

    Die Regeln

    "Tjaa, die solltest du dir tatsächlich lieber durchlesen, meine Tante versteht da keinen Spaß. Wenn sie jemanden beim Regelbrechen erwischt, gibt es saftige Strafen." Sie zuckt grinsend mit den Schultern. "Naja, oder man ist eben gut genug, nicht erwischt zu werden."

    Regeln auf dem Hof:
    1. Auf dem ganzen Gelände ist es untersagt, Drogen oder Alkohol zu konsumieren. Ausnahmen sind der Raucherpoint, an dem ausschließlich normale Zigaretten geraucht werden dürfen und eine ausdrückliche Erlaubnis für alle ab 16, auf den gelegentlichen Partys Alkohol zu trinken.

    2. Gewaltanwendung, gegenüber Menschen sowie auch den Tieren, wird mit einem Verweis bestraft.

    2.1 Die Tiere werden gut behandelt und nicht gequält, geärgert oder Sonstiges. Alle sind ausdrücklich dazu angehalten, darauf zu achten und sofort Mrs. Carter Bescheid zu geben!

    3. Die Pläne, sowie Ruhezeiten müssen von allen eingehalten werden, auch hier kann es eine Ausnahme durch ausdrückliche Erlaubnis von Mrs. Carter geben.

    4. Diebstahl wird nicht geduldet.



    Regeln auf dem Internat:

    Alle Regeln der Ranch gelten auch auf dem Internat und zwar ausnahmslos. Zusätzlich gibt es aber noch Folgende:

    1. Alle haben pünktlich zum Unterricht zu erscheinen und es wird respektvolles und diszipliniertes Verhalten von den Schüler*innen gefordert.

    2. Nach der Nachtruhe um 22:00 Uhr, hält sich kein Junge mehr in einem Mädchenzimmer auf und umgekehrt. Es ist zudem untersagt, das Gebäude ab dieser Uhrzeit zu verlassen.

    3. Schuleigentum ist pfleglich zu behandeln, das Gelände und auch das Innere der Schule ist sauber zu halten.

    4. Den Schüler*innen ist es unter der Woche nicht erlaubt, Gäste zu beherbergen oder sich vom Schul-und Ranchgelände zu entfernen. Am Wochenende dürfen sie Besucher empfangen und in die Stadt gehen. Ausnahme ist die Oberstufe, die mit Erlaubnis von einem Lehrer/einer Lehrerin das Gelände verlassen darf.

    5. Bei Stundenausfall wird von den Schüler*innen eigenständige Beschäftigung erwartet. Die kann entweder eine Stillarbeit oder, mit Erlaubnis von Mrs. Carter eine Reitstunde sein.

    6. Die Zimmer, in denen Tiere wohnen, sind besonders sauber zu halten.


    "Bist du fertig?", fragt Ashlyn dich neugierig und schaut dir über die Schulter, ihre Augen überfliegen den Text. "Ah, eines solltest du noch wissen", meint sie und deutet dabei auf die 2. Ranch-Regel. "Wenn du drei Verweise hast, wirst du erstmal für zwei Wochen zurück nach Hause geschickt. Bei fünf Verweisen, wirst du dann endgültig rausgeworfen. Also prügel dich lieber nicht allzu oft." Sie grinst. Du erwiderst das Grinsen entweder, oder aber du sagst nichts.

    1) Wenn du dich für das Zurückgrinsen entschieden hast, kommst du Ash direkt sympathisch vor und sie kichert. "Weißt du was? Ich mag dich. Du bist cool." Sagt sie dann und nickt in Richtung der Papiere. "Blätter' mal weiter, als Nächstes kommt langweiliger Kram. Erst über das Internat und dann über die Ranch. Naja, für mich langweilig, für dich sollte es zumindest für die erste Zeit ganz nützlich sein, es sind nämlich auch Pläne dabei- damit du dich nicht verläufst."

    2) Da du deine Miene nicht geändert hast, schaut sie dich fragend an, bevor sie schließlich gedehnt sagt: "Okaaaaay, naja jedenfalls kannst du auf den nächsten Seiten was über die Schule und den Hof lernen. Und für den Fall, dass du dich verlaufen solltest, sind auch Pläne abgedruckt. Die hängen zwar auch hier und dort herum, aber den Zettel würde ich trotzdem behalten, wenn ich du wäre." Sie zwinkert dir zu.


    Regeln außerhalb des Rpgs:

    Achtung, aufgepasst! Die sind wichtig!

    1. Keiner wird hier in irgendeiner Weise geärgert. Rassismus, Sexismus, aber auch Ignorieren oder Ausschließen, etc. pp. wird absolut nicht geduldet. Sollte ich so etwas mitbekommen, bekommt derjenige sofort eine Verwarnung! Vorsicht, zwei Fehler dürft ihr euch erlauben, beim dritten sehe ich mich gezwungen, euch zu kicken. Aber ich bin mal optimistisch und glaube nicht daran, dass ihr so asozial seid und ich tatsächlich jemandem das Fliegen beibringen muss. c:

    2. Tja, noch eine Gefahr, ins nächste Flugzeug gesetzt zu werden: Bei zwei Wochen unentschuldigten Fehlens kommt ihr auf die rote Liste. Wenn die dritte zu Ende ist, dann heißt es "Au revoir!". Es sollte meiner Meinung nach nämlich immer irgendwie möglich sein, sich abzumelden oder zu entschuldigen. Notfalls kann man ja auch schonmal vorher warnen, wenn man beispielsweise Stress mit den Eltern hat und Gefahr läuft, Handy, Tablet oder Pc loszuwerden c:

    3. Ich bin wirklich offen für negative Kritik, solange sie freundlich formuliert ist. Wenn euch etwas stört, sei es an mir, dem Rpg oder anderen Mitgliedern, könnt ihr das höflich und freundlich kundtun.

    4. Ich bin hier grundsätzlich der Boss. Wenn ich mal keine Zeit für diese Rpg haben sollte, oder Hilfe brauche, weil ich mit dem Eintragen nicht hinterherkomme, werde ich einer Person meines Vertrauens die Erlaubnis geben, an meiner statt über das Rpg zu wachen. Entschuldigt, aber ich möchte kontrollieren, ob die Regeln auch ordentlich gelesen werden, deshalb schreibt über oder unter den ersten Stecki "Western".

    5. Jetzt kommen zwei grundlegende Dinge für die Charaktere und so, ihr solltet aber bestenfalls trotzdem weiterlesen. Ich setze im Grunde kein Charalimit, da ich selber gerne 267493 Charas habe, aber übertreibt es nicht und spielt vorallem alle regelmäßig. Ich weise gerne darauf hin, wenn jemand einene Chara vernachlässigt, und lösche auch auf Anfrage welche. Aber ihr solltet das eigentlich auch ohne mich hinbekommen. Es sollte natürlich auch klar sein, dass die Charas realistisch gestaltet werden.

    6. Hmm...was gibt es noch zu erwähnen? Ach genau, das Thema Werbung und Rpg-Klau. Ich würde es begrüßen, wenn ihr mich vorher fragt, ob ihr Werbung machen dürft. Ich kann auch niemanden verklagen, wenn ich sehe, dass das Rpg geklaut bzw. kopiert wurde, werde aber dennoch eine Mail an denjenigen senden. Es wäre einfach schön, wenn das nicht passieren würde. Wobei ich damit auch nicht rechne ^^.

    7. Joa...eigentlich fällt mir so konkret jetzt nichts mehr ein. Also bleibt mir noch, euch viel Spaß zu wünschen. Wir lesen uns später, ab hier übernimmt wieder Ash c:

    3
    Das Internat

    "Hier, lies dir einfach das alles durch, wenn du Lust dazu hast. Ist nicht superwichtig, aber es lohnt sich, es trotzdem mal zu überfliegen." meint sie und lächelt.

    Geschichtliches:
    Mit dem Bau des Internatsgebäudes wurde erst 1966 begonnen. Durch eine plötzliche Pleite der Familie konnte der Bau allerdings nicht abgeschlossen werden, weshalb das halbfertige Gebäude bis 2009 ungenutzt blieb und vor sich hin moderte. In diesem Jahr nahm Mr. Jonathan Carter den Bau neu in Angriff, wobei er den größten Teil des alten Gebäude abreißen und neu errichten ließ. Zu dem ursprünglichen Westflügel, der saniert wurde, kam ein Hauptgebäude und 2012 auch ein Ostflügel. Einige Zeit passierte erneut nichts, bis schließlich 2014 mit dem Bau eines Stalles, einer Reithalle, sowie dem Sportplatz und dem Außenschwimmbad begonnen wurde. Am 05.08.2016 wurde dann alles fertiggestellt und die Schule eingeweiht. Seitdem hat das Internat Sundown schon einige Preise, Auszeichnungen und Urkunden vorzuweisen gehabt.

    Zahlen:
    Das Internat hat Platz für 120 Schüler. Die Schule beschäftigt derzeit 6 Lehrer und beherbergt um die 90 Kinder. In den Stallungen können lediglich 40 Pferde untergebracht werden, von den Boxen sind momentan etwa 30 belegt.

    Außengelände:
    Das Internat ist ein großes, stattliches Haus, gänzlich aus weißen Backsteinen erbaut und mit dunkelblauen Dachziegeln. Es hat von oben gesehen eine U-Form. Über dem Haupteingang, den zwei dunkeblaue Flügeltüren bilden, thront in silbernen Buchstaben der Name Sundown-Internat. Hinter dem Haupthaus liegen der Sportplatz, das Schwimmbad und der Garten. Auffällig ist das viele Glas, das beim Bau verwendet wurde. Jedes Zimmer besitzt mindestens ein großes Glasfenster und an der vorderen Ecke des Ostflügels befindet sich eine ganze Fensterfront. Der, mit weißem Kies ausgelegte Vorplatz, in dessen Mitte ein gewaltiger, weißer Springbrunnen steht, mündet in eine hellsandige Auffahrt, die durch das hohe, goldene, schmiedeiserne Tor nach unten führt, wobei sie eine Abzweigung zu Ranch hat. Die direkte Verbindung zwischen Ranch und Schule bildet eine, von großen Kirschbäumen gesäumte Allee. Der Parkplatz befindet sich zwischen der Allee und dem großen Hauptweg.

    Der Garten:
    Der Garten ist ziemlich groß und von dichten, grünen Hecken umsäumt. Helle Kieswege führen durch üppig blühende Beete, in denen sowohl Blumen, als auch Gemüse oder Obst wachsen. Im Winter werden viele der Pflanzen in das große gläserne Gewächshaus gebracht.

    Der Sportplatz:
    Der Sportplatz besteht aus mehreren Arealen. So gibt es zum Beispiel ein Basketball- ein Volleyball- und ein Rugbyfeld, sowie eine große, stets kurz gemähte Wiese, die ein Fußballfeld darstellt. Aber auch eine Langstreckenlaufbahn und eine Sandfläche für den Weitsprung gibt es. Auf der anderen Seite, also gegenüber des Fußballfeldes gibt es eine etwas kleinere Wiese, auf der das Gras nicht ganz so kurz ist. Dort kann man zum Beispiel Badminton spielen.Zum Sportplatz gehört aber auch eine große Halle mit vielen Gerätschaften.

    Das Schwimmbad:
    Das Schwimmbad ist größtenteils im Freien, wird an einigen Becken allerdings von gläsernen Kuppeln überdacht. Es gibt viele verscheidene Becken mit unterschiedlichen Tiefen und Temperaturen und das Highlight, nämlich das Meeresbecken. Um da hinein zu gelangen, muss man zunächst ein zwanzig Meter tiefes Becken durchqueren, dass mit künstlichen Schiffwracks geschmückt ist und sich gut zum Tauchen eignet. Dann kommt man in eine Schleuse, durch die man durchgeht und auf der anderen Seite in einer stabilen Glasröhre landet. Durch die geht man dann hindurch und kann dabei allerlei exotische Fische sehen, die sich in dem riesigen Unterwasserraum, der etwa 10 Meter unter der Erde liegt, tummeln. Auf der anderen Seite angekommen, geht es erneut in eine Schleuse und in ein Becken, welches im Gegensatz zu dem Wrack-Becken hell und warm ist. Taucht man dort auf, findet man sich in einem der überdachten Schwimmbadteile wieder.

    4
    Die Ranch

    Geschichtliches:
    Die Ranch wurde im Jahre 1876 von der Familie Carter hier in der Nähe der Küste und der Grenze zu Mexico gebaut. Zunächst hatte die Ranch die Funktion eines Bauernhofes. Ab 1899 wurden dort erstmals Pferde gezüchtet. Schon bald hatte der Hof einige Erfolge, Urkunden und Preise vorzuweisen und so wuchs das Geschäft. Über die Jahre wurde der Hof erweitert und in den 1970 zu einem Therapieort funktioniert, der sie heute noch ist. Seit 2010 kann man auch auf der Ranch wohnen, in diesem Jahr wurde der Bau aller Holzhütten vollendet.

    Gelände und Terrain:
    Das Land herum ist eher trocken, aber durch eine ausgeklügelte, unterirdische Bewässerungsanlage, die erst 2017 in Betrieb genommen wurde, wächst rund um die Ranch und das Internat üppiges Grün.
    Weitläufige Wiesen, die irgendwann in eine trockene, steppenartige Landschaft mit künstlich angelegten Bergen folgen darauf. Ein großer See lässt sich im Süden des Hofes finden. Durch breite Wege und Straßen ist die Anlage mit anderen Ranches verbunden, eine langer Highway führt zur mexikanischen Grenze und zu verschiedenen Städten.

    Aufbau der Ranch:
    Die Ranch ist ein großer, von Holzzäunen begrenzter Hof. An Süd-und Westende befinden sich die riesigen Ställe, die geräumige, helle Boxen mit großen Paddocks, sowie jeweils zwei Sattlekammern beherbergen. Die Putzplätze kann man exakt 8 Meter vor dem Stall finden. Jeder der beiden Plätze hat zehn Anbindestellen und Wasserschläuche.
    In der Mitte des Hofes steht ein großes, weißes Holzhaus. Da drin wohnt die Familie Carter. Außerdem versammeln sich alle zum Essen dort in dem großen Esszimmer. Auf der Ostseite stehen die Holzhütten, mit den Zimmern für die Bewohner.
    Ein großer Paddock und eine glasüberdachte Reithalle befinden sich außerhalb des eingezäunten Hofes auf der Nordseite.

    Wohn-und Therapieplätze:
    Die "normalen Bewohner der Ranch bewohnen die Holzhütten. Kinder und Jugendliche, die für eine Therapie hier sind, wohnen in Zimmern des großen Haupthauses. Dies können unterschiedliche Therapien sein, Anti-Phobie-Therapien, Anti-Aggressionstherapien, Kuren, etc. pp..

    Momentan besetzte Therapieplätze:
    0/5

    5
    ((big))Die Steckivorlagen((ebig)) ((purple))"Kommen wir zu den wichtigsten Zetteln in dem Haufen Papiere hier." Du überfliegst das Formular

    Die Steckivorlagen

    "Kommen wir zu den wichtigsten Zetteln in dem Haufen Papiere hier." Du überfliegst das Formular, während Ash erklärt: "Das musst du ausfüllen. Bestenfalls sollte bei jedem Punkt etwas stehen, wobei du die mit * gekennzeichneten nicht ausfüllen musst. Es wäre aber schön, wenn du es tun würdest. Oh, und ich soll dir sagen, du mögest vorallem Charakter und Aussehen und das ganze Zeug möglichst ausführlich beschreiben." Sie reicht dir einen Stift und deutet auf eine Holzbank mit einem Tisch davor. "Komm", fordert sie dich auf "setzen wir uns da hin. Hier hast du einen Stift."


    Für Menschen:

    Allgemeines
    Name:
    *Spitzname:
    Nachname:
    *Bedeutung des Namens:
    Geschlecht:
    Alter:

    Charakter
    Charakter:
    Stärken:
    Schwächen:
    *Mag:
    *Mag nicht:
    Hobbys:
    *Ängste:
    *Ticks:
    *Ruf:
    *Lebensmotto:
    *Lieblingslied:

    Aussehen
    Aussehen:
    *Besondere Merkmale:
    Kleidungsstil:
    Reitkleidung:

    Familie/Freunde
    Eltern:
    Geschwister:
    Herkunft:
    Beziehungsstatus:
    *Freunde:
    Haustiere:

    Rund ums Pferd
    Eigenes Pferd/Pflegepferd/Reitbeteiligung?:
    Name des Pferdes:
    Reitstil:
    Anfänger/Fortgeschritten/Profi?:
    *Preise/Auszeichnungen:
    *Zubehör:

    Sonstiges
    Therapieplatz?:
    Wohnort:
    *Sonstiges:

    "Das war aber noch nicht alles." Meint sie mit belustigtem Unterton. "Hier sind noch zwei Formulare für deine Pferde und Haustiere. Wenn du keine hast, lass sie einfach leer."

    Für Pferde deren maximale Anzahl pro Chara zwei betragen darf:

    Eingetragener Name:
    Name:
    *Ruf/Spitzname:
    Alter:
    Rasse:
    Aussehen:
    Charakter:
    Talente:
    *Sonstiges:
    Gehört:

    Für andere Haustiere deren maximale Anzahl drei betragen darf:

    Name:
    *Spitzname:
    Art:
    Rasse:
    Aussehen:
    Charakter:
    *Sonstiges:
    Gehört:


    Hallu, ich bins noch einmal, eure Loki. Wie Ash schon gesagt hat, könnt ihr gerne immer nachfragen, wenn ihr irgendwas nicht versteht. Ein paar kleine Sachen möchte ich hier aber noch einmal erklären:

    Mit Wohnort, im Menschenstecki ist gemeint, ob ihr auf der Ranch oder im Internat wohnt.
    Mit Therapieplatz ist gemeint, ob ihr auf der Ranch einen Therapieplatz belegt oder nicht.

    Mit Talent, bei den Pferden ist die spezielle Fähigkeit gemeint, die es hat. Also z.B. Springen oder Western. Es muss natürlich zur Rasse passen.

    Ihr dürft gerne auch Reitlehrer erstellen, fügt dazu im Stecki einfach unter dem Punkt 'Zubehör' den Punkt 'Bereich' hinzu. Also Western, Springen o. Ä.

    Schickt unbedingt alle Steckis auf mein Profil! Wenn ihr das nicht tut, kann ich keine Verantwortung dafür übernehmen, dass ich sie eintrage ^^"

    Links sind natürlich auch erlaubt, aber bitte beschreibt das Aussehen trotzdem.

    So, das war's vorerst auch schon wieder von meiner Seite ^^

    6
    ((big))Alle Tiere auf einen Blick((ebig)) ((purple))"Na endlich", kichert Ash begeistert. "Das ist für viele eine der interessantesten

    Alle Tiere auf einen Blick

    "Na endlich", kichert Ash begeistert. "Das ist für viele eine der interessantesten Seiten. Soll ich dir was dazu erzählen oder gehe ich dir schon auf die Nerven?". Sie grinst wie immer und du nickst oder schüttelst den Kopf.

    1) Du hast genickt und somit noch mehr Sympathie in Ash für dich geweckt. Mit strahlenden Augen sieht sie dich an. "Cool. Dann pass' mal auf. Also. Generell gibt es auf diesem Hof viele verschiedene Rassen, obwohl wir eine Ranch sind. Hier kann echt alles dabei sein, vom Dartmoore Pony bis zum Zangersheider. Privatpferde dürften selbsterklärend sein. Wenn du kein Eigenes hast, bekommst du ein Pflegepferd. Es kommt allerdings vor, dass die Pferde verkauft werden, wenn eine von den benachbarten Ranches einen guten Preis zahlt. "Sie zuckt bedauernd mit den Schultern. "Das ist echt hart und man kann sich dagegen nur absichern, indem man das Pferd kauft. Das ist wiederrum aber gar nicht so einfach, weil sowohl meine Tante, als auch mein Onkel damit einverstanden sein müssen. Nach Schulabschluss hat man übrigens die Möglichkeit, das Pflegepferd, das man zuletzt hatte, für einen verminderten Preis zu kaufen. Vorausgesetzt, man ist gut mit ihm umgegangen." Fügt sie noch hinzu. "Wir haben einige preisgekrönte Zuchthengste- und Stuten, die meisten davon sind Mustangs. Natürlich werden sie nicht nur für die Zucht benutzt, aber vorwiegend. Vor einem geplanten Deckakt werden sie eher geschont. Es kommt eigentlich nur selten vor, dass ein Neuzugang ein Zuchtpferd mitbringt, aber das hatten wir auch schon. Übrigens kann es aucb passieren, dass eines der Pferde von den Schülern als geeignet angesehen wird und mit Erlaubnis der Eltern und des Kindes für die Zucht verwendet wird. Unter dieser Kategorie sind jedenfalls alle Pferde aufgelistet, die entweder nur- oder vermehrt für die Zucht genutzt werden. Und zuletzt hätten wir da noch die wilden Pferde." Du hebst den Kopf und musst lächeln, als du ihre leuchtenden Augen siehst. "Es sind richtige, wilde Herden. Zum Teil die verschiedensten Mustangs, aber auch Quarter Horses und andere Rassen gehören dazu. Natürlich auch ganz viele Mixe. Das Beste ist: Sie gehören theoretisch alle uns, denn das weitläufige Gebiet, in dem sie sich aufhalten, ist schon seit Eeewigkeiten im Besitz unserer Familie. Deswegen auch automatisch die Pferde. Mein Onkel hat mir früher immer erzählt, dass einige unserer Vorfahren, die die Ranch gegründet haben, irgendwann mal auf die Idee kamen, die wilden Mustangs, die hier lebten in ihrer Zahl wieder zu vergrößern, indem sie andere Mustang-Rassen aus anderen Ländern und Westernpferde auswilderten. Ich weiß nicht, ob das wirklich stimmt, aber wenn, dann hat es wirklich geklappt." Sie sieht dich begeistert an, bis sie nach einer Weile den Kopf schüttelt und grinst. "Tut mir leid, aber immer, wenn ich anfange, darüber zu reden, komme ich ins Schwärmen..." Sie lacht leise. "Ich denke, zu den anderen Haustieren gibt es nicht unbedingt etwas zu erklären, außer vielleicht, dass wir hier echt schon die seltsamsten Tiere hatten."

    2) Wenn du ablehnst, schaut sie dich lediglich ein kleines bisschen enttäuscht an und zuckt mit den Schultern. "Wie du meinst. Du wirst es früher oder später eh noch lernen." Und schon lächelt sie wieder.



    Pferde:

    Privatpferde:
    -Zero Gravity (Hengst, Mix, Western, Springen&Gelände, gehört Ashlyn)
    -Funky Star (Stute, Am. Saddlebreed, Showpferd&Gelände, gehört Ashlyn)
    -Black Diamond (Hengst, Hannoveraner, Springen&Vielseitigkeit, gehört Kimberley)
    -Caramba (Stute, Trakehner, Vielseitigkeit, Dressur&Springen, gehört Kimberley)
    -Raincatcher (Hengst, Appaloosa, gehört Skylar)
    -Rusty (Stute, Appaloosa, Western, Horsemanship&Trail, gehört Skylar)
    -Accroche Toi (Hengst, Trakehner, Springen, gehört Raphaél)
    -Claire de lune (Stute, Arabisches Vollblut, Springen, gehört Raphaél)
    -Cold Water (Hengst, Appaloosa, Western, gehört Adrian)
    -Nakira (Stute, Colorado Ranger, Western, gehört Mirjam)
    -Innocent Blossom (Stute, Andalusier, Dressur, gehört Pandora)
    Scott (Hengst, Friese, Western, gehört Malia)


    Pflegepferde:
    -Las Vegas (Hengst, Quarter Horse, Western&Gelände, Fortg.)
    -Summer Holiday (Stute, Mix, Springen, Anfänger, Diana)
    -Arizona (Stute, Fallabella, Freizeit&Gelände, Anfänger, Louisa)
    -Rabo (Hengst, Mustang, Western, Profi)
    -Quentin (Hengst, Pinto, Freizeit&Gelände, Anfänger)
    -Nevada (Stute, Lusitano, Hohe Schule, Profi)
    -Chap (Hengst, Clydesdale, Voltigieren, Anfänger)
    -Onyx (Hengst, Mix, Gelände&Western, Fortg.)


    Zuchtpferde:
    -Sandstorm (Stute, Quarter Horse)
    -Alteza (Stute, Englisches Vollblut)
    -Allegro (Hengst, Pinto)
    -Area 51 (Hengst, Andalusier)


    (Ein paar benannte) Wilde Pferde:
    -Zorro (Hengst, Mustang)
    -Gaia (Fohlen, Stute, vermutlich Mix)
    -Venus (Stute, Mix)
    -Gaston (Hengst, Quarter Horse)
    -Twelve miles Inferno (Hengst, Mix)



    Andere Tiere:

    Hunde:
    -Rocky (Rüde, Dingo, gehört Ashlyn)
    -Senta (Hündin, Aussie, gehört Ashlyn)
    -Dexter (Rüde, Mix, gehört Ashlyn)
    -Luke (Rüde, Pitbull, gehört Kimberley)
    -Bluemoon (Hündin, Husky, gehört Skylar)
    -Joyce (Hündin, Dt. Schäferhund, gehört Skylar)
    -Summer (Hündin, Golden Retriever, gehört Adrian)
    -Nyx (Hündin. Groenandael, gehört Diana)

    Katzen:
    -Cleopatra (Kätzin, Siam, gehört Kimberley)


    Reptilien:


    Nagetiere:


    Sonstige:
    -Cassiopeia (Tigervogelspinne, gehört Louisa)
    -Arami (Wellensittich, gehört Mirjam)

    7
    ((big))Alle Mitglieder und ihre Charaktere((ebig)) So, ab hier übernehme ich wieder c: Kurze Erklärung der Farben: Schwarz= Mensch Grau= Pferd Rot=

    Alle Mitglieder und ihre Charaktere

    So, ab hier übernehme ich wieder c: Kurze Erklärung der Farben:
    Schwarz= Mensch
    Grau= Pferd
    Rot= Anderes Tier


    🦝Ryo (Loki):
    - Ashlyn Sydney Carter (w, 17 Jahre alt)
    - Zero Gravity (m, Mustang-Quarter Mix)
    - Funky Star (w, American Saddlebreed)

    - Rocket (m, Hund, Dingo)
    - Senta (w, Hund, Aussie)
    - Dexter (m, Hund, English Springer Spaniel-English Setter-Mix)


    Lava:
    -Kimberley Ahlmann (w, 16 Jahre alt)
    - Black Diamond (m. Hannoveraner)
    - Caramba (w, Trakehner)

    - Luke (m, Hund, Pitbull)
    - Cleopatra (w, Katze, Siam)


    💚Loki:
    -Skylar Enya Hunter (w, 16 Jahre)
    - Raincatcher (m, Appaloosa)
    - Rusty (w, Appaloosa)

    - Bluemoon (w, Husky)
    - Joyce (w, Deutscher Schäferhund)


    🍀Never:
    -Louisa Vivian James (w, 18 Jahre alt)
    -Cassiopeia (w, Tigervogelspinne)
    -Adrian Kensington (m, 18 Jahre alt)
    -Cold Water (m, Appaloosa)
    -Summer (w, Golden Retriever)
    -Pandora Eileen Taylor (w, 16 Jahre alt)
    -Innocent Blossom (w, Andalusier)

    🐀The Lesemaus:
    -Mirjam Xenia Greenwood (w, 14 Jahre alt)
    -Nakira (w, Colorado Ranger)
    -Arami (w, Wellensittich)

    💠Herminchen:
    -Raphaél Daniel Terence Denaux (m, 16 Jahre alt)
    -Accroche Toi (m, Trakehner)
    -Claire de lune (w, Arabisches Vollblut)

    -Diana Mayfield (w, 17 Jahre alt)
    -Nyx (w, Groenandael)

    Stilinski_:
    -Malia Hale (w, 17 Jahre alt)
    -Scott (m, Friese)

    8
    ((big))Die Beziehungen der Charis((ebig)) 💓= A ist in B verliebt 💞= A und B sind ineinander verliebt ❤= A und B sind zusammen 💔= A und B si

    Die Beziehungen der Charis

    💓= A ist in B verliebt
    💞= A und B sind ineinander verliebt
    ❤= A und B sind zusammen
    💔= A und B sind getrennt
    💛= A und B sind (beste) Freunde
    💚= A und B (C, D...) sind Geschwister
    💟= A und B (C, D...) sind anderweitig verwandt
    💢= A hasst B
    💥= A und B hassen sich gegenseitig

    Ash💟Mrs. Carter💟Mr. Carter

    9
    ((big))Die Neuigkeiten in- sowie außerhalb des Rpgs((ebig)) ((unli))Innerhalb:((eunli)) ((unli))Außerhalb:((eunli)) Ich habe das Rpg erstellt, aller

    Die Neuigkeiten in- sowie außerhalb des Rpgs

    Innerhalb:



    Außerhalb:
    Ich habe das Rpg erstellt, allerdings fehlen noch einige Kleinigkeiten. Ihr dürft aber gerne schon beitreten c:

    Lava ist beigetreten, herzlich Willkommen:3

    Ich bin endlich fertig! xD Abgesehen von den Bildern und den Beziehungen ^^"

    Willkommen Loki hehe ^^ schön, dass du dabei bist

    Ein großes Willkommen auch an Never! Schön, wieder mit dir rpgn zu dürfen x3

    Nachträglich willkommen Herminchen und Lesemaus ^-^ Herzlich Wilkommen

    Ich habe alles aktualisiert und das RPG ist endlich fertig ^^

    Hallihallo Stilinski_! Schön, dass du da bist c:

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (397)

autorenew

vor 42 Tagen flag
(Hallo horselover wir haben ein 2.0 )
vor 44 Tagen flag
(Hey, ist dieses RPG noch aktiv, oder nicht??)
vor 88 Tagen flag
(Und ich hab meinen letzten Kommentar abgeschickt ins 2.0)
vor 88 Tagen flag
(Codex One: https://i.pinimg.com/originals/ae/c3/51/aec351efc9b34c01c4e63469db75dacd.jpg

Miracle: https://www.gestuet-bonhomme.de/wp-content/uploads/2016/01/d429bc0c-e337-4db6-89ed-974943ef5721.jpg

Anouk: https://i.pinimg.com/originals/43/be/8c/43be8ccc71ccfcd41f8d580bc49fb120.jpg

Arya: https://i.pinimg.com/originals/65/0d/7a/650d7a8896ee2a292cd4137f8a6eecd9.jpg

Hades: https://i.pinimg.com/originals/17/aa/41/17aa41eaee65a4bbf6c2418c1124a121.jpg

Vegas: https://i.pinimg.com/originals/5d/99/b5/5d99b576641db832c49663c5049b7ee1.jpg

Dark: https://i.pinimg.com/originals/18/4f/63/184f63c9a4dc04f25d726e6627179fb9.jpg

Maxi: https://i.pinimg.com/originals/50/e6/60/50e6606e860bb9f5b07e25024d29b37a.jpg

Zummer: https://specklemutts.tumblr.com/post/169580229499/purebred-weimaraner-with-a-kit-gene-mutation-the

Mo: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/57/Mimbi3.JPG/300px-Mimbi3.JPG )
vor 88 Tagen flag
(Dann schicke ich andere)
vor 88 Tagen flag
(so alles erstmal eingetragen auch in die tier und chara Steckie listen. Ich kann nur deine Tier links nicht Öffnen Mondperle.)
vor 88 Tagen flag
(Hab dir meine Steckis nochmal aufs Profil geschickt)
vor 88 Tagen flag
(Ach so okay)
vor 88 Tagen flag
(Ja weil ich erst wissen möchte ob ich ihren Chara übernehmen darf dann ändere ich das auch noch)
vor 88 Tagen flag
(Ich hab mir alles nochmal durchgelesen^^Das einzige was mir aufgefallen ist, dass Loki noch bei diesem Wer spielt wen eingetragen ist. Ich schicke dir meine Steckis gleich auf dein Profil!)
vor 88 Tagen flag
https://www.testedich.de/quiz64/quiz/1588930993/Pferdeinternat-und-Ranch-Sundown-20
vor 88 Tagen flag
(Im Moment kommen keine E-Mails bei mir an, weil mein Vater mir diese Mail an vom Handy gelöscht hat und mich nicht mehr anmeldet)
vor 88 Tagen flag
( bin gerade dabei)
vor 88 Tagen flag
(Aso ok. Hab dir ne Mail geschrieben)
vor 88 Tagen flag
(Wir erstellst du das RPG jetzt?)
vor 88 Tagen flag
( Wäre es für dich dann auch Ok wenn ich deinen Chara Ashlyn übernehme? Wenn nicht ist das auch kein Problem. Und ich würde mich freuen wnen du das fertige Rpg noch einmla durchlesen würdest und dann dein Ok gibst. Ich kann dir den Link auf dien Profil schicken LG)
vor 88 Tagen flag
(Klar, ich würde mich freuen wenn ihr ein 2.0 erstellen würdet ^^ viel Spaß dabei)
vor 88 Tagen flag
(Du kannst mich auf meinem Profil einfach anschreiben)
vor 88 Tagen flag
(Äh ich hab kein Insta. Ich meinte ich hab hier ein Profil und da heiße ich Mondperle🌙)
vor 88 Tagen flag
( wie heißt du denn da. Dann kann man da vielleicht noch eine andere möglichkeit finden die für dich besser ist aber dann ist es wenigstens schonmal nicht mehr öffentlich sondern privat)