Springe zu den Kommentaren

Steckbriefe zum Ahorn, Düster, Schleier und FederClan 2.0

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 620 mal aufgerufen

Hier werden die Steckis zum oben genannten Rpg reingestellt.
Kapitelübersicht:

1. Kapitel: Fluffs Steckis
2. Kapitel: Neblis Steckis
3. Kapitel: Kringels Steckis
4. Kapitel: Kupferklaues Steckis
5. Kapitel: Lesemaus' Steckis
6. Kapitel: Dittos Steckis

    1
    Fluffs Steckis

    Name: Wüstengeist
    Alter: 30
    Geschlecht: männlich
    Clan: -
    Rang: Einzelgänger
    Aussehen: Er ist ein kleiner, dünner Kater. Seine Beine und sein Schweif sind im Verhältnis zu seinem Körper eher lang. Er hat cremefarbenes Fell, das von einer kaum sichtbaren, weissen Tigerung gezeichnet ist. Seine Augen sind unnatürlich gelb.
    Charakter: er ist ruhig, oft pessimistisch drauf. er steht nicht gern im Mittelpunkt und lebt eher zurückgezogen.
    Familie: /
    (Wunsch)gefährte: Funkensprung
    Verliebt in: Funkensprung
    Junge: eher nicht
    Vergangenheit: fragt ihn
    Ziel: er möchte später einem Clan beitreten
    Sonstiges: er ist Schwul

    2
    Neblis Steckis

    Name: Silberfrost
    Alter: 39 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Schleierclan
    Rang: 2. Anführerin
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte: Kaiser
    Verliebt in: Kaiser
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Seerosenblatt
    Alter: 39 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Schleierclan
    Rang: Schleierclan
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Regenfall
    Alter: 56 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Schleierclan
    Rang: Krieger
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Pfützenpfote
    Alter: 9 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Ahornclan
    Rang: Schüler
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Teichsprung
    Alter: 27 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Ahornclan
    Rang: Krieger
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Flammentanz
    Alter: 41 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Ahornclan
    Rang: Kriegerin
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Tiefenstern/Mitternachtsstern
    Alter: 46 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Düsterclan
    Rang: Anführer
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Staubblüte
    Alter: 33 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Düsterclan
    Rang: Kriegerin
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Zapfenfall
    Alter: 71 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Düsterclan
    Rang: Krieger
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Erdbeerblüte
    Alter: 51 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Federclan
    Rang: Kriegerin
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Funkensturm
    Alter: 38 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Federclan
    Rang: Krieger
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name: Echsenzunge
    Alter: 109 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Federclan
    Rang: Älteste
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:: Chilli
    Alter:
    Geschlecht:
    Clan:
    Rang: Einzelläufer
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    Name:
    Alter:
    Geschlecht:
    Clan:
    Rang: Heiler
    Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstellbar:
    (Wunsch)Gefährte:
    Verliebt in:
    Junge:
    Vergangenheit:
    Ziel:
    Sonstiges:

    3
    Kringels Steckis

    Name: Frühlingsschnee
    Alter: 40 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Clan: Ahornclan
    Rang: Kriegerin
    Aussehen: Sehr helle fast weisse Graue Kätzin mit mehreren weissen Flecken auf dem Fell. Von weitem wirkt ihr Fell allerdings strahlend weiss. Wie bei den meisten weissen Katzen ist ihre Nase, Augenrand sowie die Ballen Pink. Ihr Fell ist mittellang und der Schweif auffällig fluffig. Die Augen sind eine grün blaue Mischung. Ihre Statur ist etwas plump oder Hauskätzchen ähnlich. Trotz allem hat sie einiges an Muskeln. Eines ihrer Ohren ist leicht angerissen.
    Charakter: Frühlingsschnee ist eine junggebliebene aufgeschlossene Kätzin mit unglaublich viel Geduld. Trotz allem hat sie keine Angst davor ihre Meinung zu sagen. Oftmals wirkt sie beinahe etwas übermütig. Sie hat eine Mütterliche Aura. Auch ist sie eine sehr dankbare und ehrenwerte Kätzin. Sie hat aber ein gewisses Temperament und ist extrem dickköpfig. Mut und Ehrgeizig ist sie auch.
    Familie: Eltern: Schleierwind (V) & Nora (M)
    Gefährtin: Tüpfelstern
    Verliebt in: Tüpfelstern
    Junge: Rotkehlchenpfote & Blutmondpfote
    Vergangenheit: Frühling wurde von ihrer Mutter als Junges zu ihrem Vater gebracht mit dem Wunsch das es seinen Namen behält. Als Junges war sie bereits immer die Mutter Henne oder die Aufpasserin. Sie meisterte das Schüler sein mit Bravur. Als Kriegerin bekam sie dann ihre wundervolle Gefährtin. Zu sehen wie sehr sich Tüpfelstern Junge wünschte tat Frühlingsschnee im Herzen weh und sie fragte sich manchmal ob sie ihr nicht doch nur im Weg stand. Darum vergöttert sie ihre Jungen. Den anderen Clans gegenüber ist sie seit dem Vorfall komplett Kalt geworden.
    Ziel: In Frieden & Harmonie zu Leben
    Sonstiges: Sie ist Lesbisch

    Name: Funkensprung
    Alter: 23 Monde
    Geschlecht: Männlich
    Clan: Ahornclan
    Rang: Krieger
    Aussehen: Er ist ein sehr grosser, gut gebauter Kater mit weissem Fell das einige grössere orange Flecken aufweist welche sich am Rücken, den Pfoten und den Ohren befinden. Sein Schweif ist wie seine Pfoten und Ohren sehr buschig und orange. Die Augen sind ein helles blau.
    Charakter: Funkensprungt ist ein aufgeweckter humorvoller Kater mit einem Herz aus Gold. Allerdings kann er öfters mal sehr Kindisch sein und seine Pflichten vernachlässigen. Trotz allem ist er ein wundervoller Clangefährte mit einem besonderen mit erstaunlich viel Mut. Er ist sehr ungeduldig und verspielt.
    Familie: Mutter: Haselfell (tot), Vater: Kirschfeder (verbannt) Geschwister: (kann erstellt werden)
    Gefährte: Wüstengeist
    Verliebt in: Wüstengeist
    Junge: /
    Vergangenheit: Er wuchs ganz normal im AhornClan auf, doch hatte schon immer mehr Interesse am durch den Wald streifen als an den Clanpflichten
    Ziel: Ein bisschen Glück in den Clan zu bringen in schweren Zeiten, gemocht werden für den der er ist
    Sonstiges: Er ist Schwul.

    Name: Kaiser
    Alter: 25 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: Hauskätzchen (früherer WdF Schüler)
    Rang: /
    Aussehen: langhaariger dunkelgrauer Kater mit schwarzen Streifen. Er hat dunkle Ringe um die Augen und um die Ohren. Er ist sehr gut gebaut. Seine Pfoten sind Pechschwarz. Die Augen ein Dunkles Türkis
    Charackter: Kalt, Herablassend, Arrogant zu denen die er nicht mag."König der Hauskätzchen", Er kann sehr beschützerisch werden und hat einen verdammt weichen Kern. Ist ausserdem eine extreme Sorgentante.
    Familie: Vater: Mirko / Mutter: Felicia / Geschwister: Nero (getötet von Kaiser)
    (Wunsch)gefährte: Silberfrost
    Verliebt in: Silberfrost
    Junge: nur wenn sie möche (er wäre aber gerne Papa)
    Vergangenheit: War ein gutherziger Kater, bis Zitronenblatt ihn zu ihrem Schüler machte, heute ist er wieder netter aber wird nie mehr der selbe sein
    Ziel: Silberfrost glücklich zu machen
    Sonstiges: Hat eine Körperstörung das er die Krallen nicht einfahren kann.

    Name: Wespenschweif
    Alter: 108 Monde
    Geschlecht: Weiblich
    Clan: Schleierclan
    Rang: Älteste
    Aussehen: Sandgelbe schlanke Kätzin welche noch einige Muskeln hat. Ihr Fell ist von schwarzen Streifen übersäht. Ihr Schweif ist an einer Stelle gebogen. Bernsteinfarbene Augen. So einige Narben zieren ihren dürren Körper
    Charackter: War früher wild, ungezähmt und eine der besten Kriegerinnen. Manchmal ist sie auch heute noch auf Abenteuer aus. Heute ist sie etwas ruhiger.
    Familie: -
    (Wunsch)gefährte: Maulbeertatze (tot)
    Verliebt in: -
    Junge: Silberfrost und Flammentanz
    Vergangenheit: Lebte schon immer im Clan und war eine ehrenwerte Kriegerin
    Ziel: Ihre Zeit friedlich im Clan zu verbringen
    Sonstiges: Liebt es überall ihren Senf dazuzugeben. Ist so stolz auf darauf Grossmutter zu sein

    Name: Rotpelz
    Alter: 25 Monde
    Geschlecht: m
    Clan: Federclan
    Rang: Krieger
    Aussehen: mittellanges Rostrotes Fell welches in den Pinselohren und dem ferdernem Schweif dunkler erscheint. Seine Augen sind ein warmes Rehbraun. Etwas kleiner und schwächer als sein Bruder.
    Charakter: Er ist ein junggebliebener Kater und sehr unzuverlässig. Seine Nase steckt er immer in jeden Ärger, doch ist er ein guter Freund und extrem Treudoof.
    Familie: V: Flammenfell M: Erdbeerblüte G: Abendlicht, Glutherz
    (Wunsch)gefährte: im Moment, will er einfach sein Leben leben.
    Verliebt in: niemanden
    Junge: im Moment, keine Option
    Vergangenheit: Wuchs mit liebevollen Eltern und Geschwistern auf
    Ziel: Spass zu haben
    Sonstiges: Steht sowohl auf Kätzinnen sowie Kater


    4
    Kupferklaues Steckis

    Name: Flammentod
    Alter: 35
    Geschlecht: m
    Clan: keiner
    Rang: Streuner
    Aussehen: Sein dichtes Fell ist rotfarben und weist einige leicht anderstönige Flecken auf. Er hat langes Haar und einen buschigen Schwanz, den man immer erhoben sieht. Seine Augen sind dunkel, so, dass sie sogar tiefschwarz wirken können.
    Charakter: Auch wenn sein Name furchterregend klingt, steckt in ihm ein netter Kater mit einem weichen Herz. Er tut das, was er für richtig hält und würde alles für die tun, die er liebt. Der leidenschaftliche Kater kann auf andere verrückt wirken, ist er vielleicht auch, aber er steht zu ihm selbst und macht was ihm Spaß macht, ohne auf die Meinung anderer zu achten. Er ist lustig, aber auch verpeilt und in jedem Fall sehr liebenswürdig.
    Familie: V: Erdbruch M: Klageruf (WdF), Geschwister: Dämonenkampf, Fleckenschwanz (tot)
    Erstellbar: alle
    (Wunsch)Gefährte: will
    Verliebt in: /
    Junge: macht er sich noch keine Gedanken drum
    Vergangenheit: Streunerleben
    Ziel: So zu leben, dass er zum Zeitpunkt seines Todes nichts bereut.
    Sonstiges: Sein Bruder Fleckenschwanz ist schon als junger Krieger gestorben, zu Dämonenkampf hat er keinen Kontakt. Seine Augen verraten ihn. Anfangs wirken sie abschreckend, kennt man ihn jedoch besser, hat man das Gefühl durch sie durch ihn durchsehen zu können. Das hat eine beruhigende Wirkung auf andere, lässt andere jedoch auch ohne Worte die Wahrheit in ihm erkennen. Bis jetzt hat sich das für ihn nur als negativ erweist.

    Name: Abendregen
    Alter: 53 Monde
    Geschlecht: m
    Clan: Federclan
    Rang: Krieger
    Aussehen: überwiegend brauner Kater mit weißem Fleck auf der Stirn und am Hals sowie an der Schwanzspitze und linkem Vorderbein und -pfote. Sein Fell ist mittellang-lang. Von der Statur her ist Abendregen eher klein. Seine Augen haben eine vertrauensvolle gelb-goldene Farbe.
    Charakter: ruhig, nachdenklich, sarkastisch, einfühlsam, nett.
    Familie: unbekannt
    Erstellbar: evtl. Eltern
    (Wunsch)Gefährte: Erdbeerblüte
    Verliebt in: Erdbeerblüte
    Junge: Funkensturm, Rotpelz
    Vergangenheit: Clan
    Ziel: ein guter Vater und Gefährte zu sein.
    Sonstiges: /

    Name: Raukehle
    Alter: spielt keine Rolle mehr
    Geschlecht: maskulin
    Clan: WdF
    Rang: Krieger, falls es da sowas gibt?
    Aussehen: Sein Auftreten kann schon imposant sein, nicht zuletzt wegen seiner Größe und den gruseligen tiefschwarzen Schlitzen, die seine Pupillen bilden. Definitiv gewöhnungsbedürftig. Auch gewöhnungsbedürftig ist das konstante Gefühl der Beobachtung und Bewertung durch seine eindringlichen, glutgelben Augen. Sein Fell ist mittellang, klebt an seinem Körper und sein Glanz hat bei dem Kater alles andere als eine schöne Wirkung. Einzig an der Stelle über seinen Pfoten erkennt man die wahre Länge des Felles, da dort ein paar Haare abstehen. Die Fellfarbe ist dunkel, darüber, ob es sich bei dieser um ein Grau oder Braun handelt, kann man sich streiten.
    Charakter: trügerisch, hinterhältig, geheimnisvoll, ehrgeizig, gefasst, (meist) abweisend
    Familie: G: Aschenflügel (WdF, hatte schon immer wesentlich mehr Aufmerksamkeit gekriegt, da er vom Wesen her wesentlich charmanter und geschickter zu sein scheint, Grund genug für Raukehle, Hass auf ihn zu hegen)
    Erstellbar: Aschenflügel, (Tropfenlied; wird bei Vergangenheit erwähnt)
    (Wunsch)Gefährte: kein Interesse
    Verliebt in:/
    Junge: Himmelsläufer (Ruheloser Geist, hassen sich, sehen sich beide wahrscheinlich zu ähnlich lol), Tiefenstern (Düsterclan, ist stolz auf seinen Sohn, will sein Vertrauen gewinnen, Tiefenstern will momentan jedoch nichts mit ihm zu tun haben) Schüler: Triefpfote, Nebelblick
    Vergangenheit: Im Gegensatz zu seinem Bruder Himmelsläufer, war Tiefenstern ein Traumsohn, der seinen Vater immer stolz machte. Lange Zeit bestand jedoch keine Kommunikation zwischen ihnen, da er schon kurz nach der Geburt spurlos verschwand. Etwas später kam er in den WdF, wo er dabei zuschauen musste, wie seine neuliche Affäre im Schleierclan ein Junges gebar. Natürlich bestand nun die Vermutung, dass es sich bei diesem um seinen eigenen Sohn handelte, selbst, wenn dessen Mutter das bestritt.
    Tropfenlied wurde erneut trächtig und der erstgeborene Triefjunges war einsam, sodass es einfach war zu seiner Seele zu gelangen. Um mehr über seinen potenziellen Sohn zu erfahren und um über ihn wieder an Tropfenlied zu gelangen, erklärte sich Raukehle zu Triefjunges‘ Mentor. Später stellte sich heraus, dass Triefjunges sicher nicht der Sohn von Raukehle war. Trotz dessen blieb sein Interesse an Tropfenlieds kleiner Familie hängen. Mehr dazu folgt.
    Währenddessen nahm Raukehle Kontakt zu Tiefenstern auf. Schnell wurde ein Vertrauensbündnis geschaffen, dass jedoch irgendwann wieder zerbrach -gleichzeitig mit Tiefensterns lebenslanger Hoffnung nach einem guten Vater-, als der Clananführer erfuhr, dass sein Vater dem WdF angehörte. (Übertrieben von ihm? Nun ja, andererseits landet man ja auch nicht umsonst an einem solchen Ort, oder?) Seitdem versucht Raukehle seinen Sohn wieder dazu zu bringen, ihm zu vertrauen, Letzterer will jedoch bis jetzt nichts von ihm wissen.
    Triefpfotes Tod nur wenig später gab Raukehle wenigstens die Möglichkeit seinen Schüler persönlich kennenzulernen, jedoch war ihre Beziehung jetzt um einiges anders. Beide aber hatten dem jeweils anderen etwas Wertvolles zu bieten und so schlossen sie einen Pakt für ein gemeinsames Zusammenarbeiten. Triefpfote soll sich für ihn noch als nützlich erweisen und bis dahin kann Raukehle ihn auch als Assistent ertragen. Im Gegenzug will Triefpfote intensiveres Training und Rache an Nebelblick.
    Aber auf Nebelblick hatte auch Raukehle schon seit längerer Zeit ein Auge geworfen. Zusammen mit Hagebuttenstern bildete sie nämlich den schon vorher erwähnten 2. Wurf von Tropfenlied. (Falls ihr euch fragt was mit dieser passiert ist: Raukehle hat mit der Zeit das Interesse an ihr verloren und hat prompt eine andere Seele besessen und damit beauftragt sie aus dem Weg zu räumen. Die ahnungslose Katze ist ebenfalls im WdF gelandet, geredet haben sie jedoch nicht mehr. Zurück zu Nebelblick:) Eine Ähnlichkeit zwischen ihr und Triefpfote sehend, denkt Raukehle, dass sie perfekt in seine eigenen Pläne passt.
    In Nebelblicks unschuldige Seele einzudringen war beinahe so einfach wie damals bei Triefpfote (ihm wurde übrigens weisgemacht, der kommende Schritt sei die beste Weise ihn an sein persönliches Ziel der Rache zu bringen). Als Schüler trainiert Raukehle jetzt also beide Geschwister. Und zwar so, als würde sein Leben daran hängen. Aber inwieweit ist das wahr? Was hat Raukehle bloß vor?
    Ziel: hahaha als ob ich euch das verrate, was denkt ihr wer ihr seid
    Sonstiges: ist schon alles gesagt

    Name: Triefpfote
    Alter: war um die 9 Monde alt, als er starb
    Geschlecht: m
    Clan: WdF (vorher Schleierclan)
    Rang: Krieger in einer gewissen Art und Weise
    Aussehen: Trotz kleiner Statur, schlanker Körper und sehr gut gebaut. Spitze Ohren. Glänzendes, kurzhaariges Fell, dass, abgesehen von einem kleinen weißen Fleck auf der Brust, sowie auf der rechten Vorderpfote, tiefschwarz ist. Augenfarbe ist ein Gelb-Grün.
    Charakter: Der Kater hatte eine schwere und einsame Kindheit, weswegen er großen Hass in sich trägt. Gefühle aller weiterer Art, sind so tief in ihm vergraben, dass man genauso gut behaupten kann, er hat keine. Wegen mehreren Vertrauensbrüchen ist der Kater skeptisch, vorsichtig, analytisch. Gegenüber anderen ist er generell egoistisch und fies. Sein Auftreten dunkel und kalt. Aber nicht leblos. Triefpfote ist sehr zielstrebig, wissbegierig und hat vermutlich einen recht großen Sinn für Gerechtigkeit. Gerechtigkeit, die er selbst definiert.
    Familie: M: Tropfenlied (WdF) G: Nebelblick, Hagebuttenstern
    Erstellbar: Tropfenlied (Name kann natürlich auch abgewandelt werden, wenn du dich so wohler fühlst)
    (Wunsch)Gefährte:/
    Verliebt in:/
    Junge:/
    Vergangenheit: Während seine Mutter Tropfenlied trächtig und unter Schmerzen war, musste damals noch Triefjunges viel helfen. Er machte es zwar gerne, da er sich als Einzelkind auf Geschwister freute, aber traurigerweise wurde er immer mehr vernachlässigt, bis ihn Einsamkeit überkam. Da lernte er Raukehle kennen, einen Kater aus dem WdF, der ihn für ein Training ausgewählt hatte. Skeptisch war das Junge nicht, im Gegenteil: Es freute sich über die Aufmerksamkeit und legte alles, was es konnte in das Training. Das war kurz bevor es offiziell zum Schüler ernannt wurde. Mondelang trainierten die beiden, das Training war zwar hart, aber immer noch an sein junges Alter angepasst, was Triefpfote zu schätzen wusste.
    Gerade als Hagebuttenjunges und Nebeljunges auf die Welt kamen, begann sein Vater oft und lange wegzubleiben. Seine Mutter konnte angeblich nicht laufen und während sich ihre Schwester um die Neugeborenen kümmerte, wurden Triefpfote typische Kriegeraufgaben wie jagen und das Beschützen der Familie zugeordnet. Das war die Zeit, wo sich sein WdF-Training am meisten auszahlte. Trotz dessen fiel es ihm öfter schwer, dem Druck Erwachsen zu sein standzuhalten. Auf seine Geschwister wurde er eifersüchtig, da sie alles bekamen, was sie wollten. Eifersucht, bekam Hass, der jeden Tag, jede Stunde tiefer wuchs.
    Eines Tages brach der alte Baumstamm, den er zuvor schon mondelang zum Passieren des Flusses genutzt hatte, unter ihm zusammen und er fiel in den Fluss. Die Strömung war stark und der Schüler hatte -trotz allen Trainings- ganz schön damit zu kämpfen. Schließlich schaffte er es, sich an einer flachen Stelle ans Ufer zu hieven. Nur wurde er Sekunden später von einer skrupellosen Streunergruppe angegriffen und so geschwächt, wie er war, war er schnell tot. Während den letzten Minuten seines Bewusstseins aber, erfasste er das klare Bild seiner Mutter -die angeblich nicht laufen konnte, wie ihr euch erinnert- auf einem Hügel auf der anderen Flussseite, wie sie ruhig das Geschehen beobachtete, keine Anstalten machend, ihrem Sohn zu Hilfe zu kommen. In dem Moment wurde Triefpfote bewusst, dass seine Mutter der schlimmste Hundemief war. Doch überraschenderweise, befand er sich nicht sauer auf sie.
    Die Wut traf stattdessen zum einen auf Raukehle. Man sollte davon augehen, dass der Sinn eines toten Begleiters ist, dich vor Gefahren zu beschützen! Schlimmer war aber, das er selbst es wagte zuzugeben, dass er von der Planung seines Todes schon gewusst hatte. (Ach, hatte ich vergessen zu erwähnen, dass von einem WdF- Kater trainiert zu werden auch seinen Preis hat? Denn ganz offensichtlich ist Triefpfote jetzt ebenfalls im WdF gelandet.) Das Vertrauen und was auch immer mehr zwischen den beiden gewesen sein sollte, war gebrochen.
    Zum anderen und größeren Teil, galt seine Wut seinen beiden Geschwistern, die da unten all die Liebe und Zuneigung bekamen, die er nie hatte. Die sich wahrscheinlich nicht mal mehr an ihn erinnert, an alles was er für sie getan hatte! Er ist wortwörtlich für sie gestorben. Ja, er gab ihnen die vollkommene und alleinige Schuld an seinem Tod. Er wollte es so, etwas anderes war nicht möglich oder es wurde ausgeblendet. Und er nahm sich etwas vor: Er würde Rache nehmen.
    Triefpfote sah ein, dass er doch auf Raukehle angewiesen ist und vice versa. Also gingen beide einen Pakt ein. Triefpfote würde Raukehle assistieren und im Gegenzug musste letzterer ihm nicht nur intensives Training, sondern auch absolute Ehrlichkeit versprechen.
    Wenige Monde nach Hagebuttensterns Ernennung zum Anführer, ergriff Triefpfote seine Chance und sprach zu ihm. Aus Drohungen wurden viel lange Gespräche und denen entstand neben einem Fünkchen Sympathie, ein Kompromiss.
    Der Hass zu Nebelblick aber nahm dadurch nicht ab. Er kann es kaum erwarten bald bei ihrem Training dabei zu sein, den Schritt zur großen Heimzahlung seiner Schmerzen fühlt er schon näherkommen.
    Ziel: Rache an Nebelblick
    Sonstiges:/

    Name: Marschkralle (Überarbeitet)
    Alter: 59
    Geschlecht: männlich
    Clan: Düsterclan
    Rang: Krieger
    Aussehen: Er ist ein großer und besonders muskulöser Kater. Sein braunes Fell, an einigen Stellen gelblich, ist mittelang und steht von Natur aus gerne ab. Sein Markenzeichen aber sind seine Augen. Sie sind braun, zeigen jedoch mehrere blassgrüne und sogar gelbe Flecken auf.
    Charakter: Von dem stolzen Marschkralle kann man behaupten, dass er zu viel Selbstliebe besitzt. Er redet gerne, besonders über sich, erweist sich letztendlich jedoch auch als guter Zuhörer. Er kümmert sich auch gut und gerne um Katzen, die ihm wichtig sind. Man sieht es ihm nicht gleich an, aber er ist ein großer Familienmensch. Und er liebt Kinder. Von außen kommt er einem manchmal ziemlich trocken vor. Aber auch da kann man sagen, der Schein trügt. Ich könnte euch jetzt viel von dem jungen Marschkralle erzählen, ein wilder, tückischer Kater, der auch gerne mal gegen sämtliche Regeln verstieß. Aber worauf ich hinauswill, ist, dass, auch wenn er jetzt etwas ernster und weiser geworden ist, immer noch etwas von dem alten Marschkralle in ihm steckt.
    Obwohl er leicht abzulenken ist, ist der erfahrene Kater gut im Abschätzen, kennt viele Tricks, lässt sich nicht einfach täuschen und weiß normalerweise auch, wem er vertrauen kann und wem nicht.
    Familie: V: Krummbein M: Eisbärenpranke (tot, hat aber immer zu ihr aufgesehen); G: Moorwind, Bärenmaul (umgekommen), Tigerpranke
    Erstellbar: Wüstenschimmer, Astschweif, Heidepfote, Gewitterpfote, Krummbein, Eisbärenpranke, Moorwind, Bärenmaul, Tigerpranke (Bei Bedarf können die Namen natürlich auch abgeändert werden)
    (Wunsch)Gefährte: Wüstenschimmer
    Verliebt in: Wüstenschimmer; (hängt noch etwas an Lilly)
    Junge: Astsplitter, Gewitterpfote, Heidepfote, Nachtsee, Sanddornpfote (Stief-Tochter)
    Vergangenheit: War lange mit einer Streunerin zusammen, sie waren vom Charakter her sehr unterschiedlich, aber seine Liebe zu ihr war groß. Die Zukunft jedoch unsicher, da niemand von beiden sein Lebensstil aufgeben wollte. Insgeheim träumten sie davon, zusammen eine kleine Familie zu gründen. Und dann wurde Lilly tatsächlich trächtig. Die beiden waren so glücklich, dass Marschkralle seine Gefährtin sogar dazu überreden konnte, sich seinem Clan anzuschließen. Doch kurz vor der Geburt der Jungen begann diese sich anders zu verhalten. Es war erst nach der Geburt, dass sie ihm mitteilte, sie würde weiter als Streunerin leben wollen. Damit ging sie einfach, 1 der 3 Neugeborenen mit sich nehmend. Dieses sah er nie wieder.
    Im Gegensatz zu seinem ältesten Sohn, Astsplitter. Er stammte aus einer instabilen und damit schnell beendeten Beziehung mit einer Kätzin namens Wüstenschimmer. Sie endeten es damals nicht im Guten, sodass Wüstenschimmer kurzerhand beschloss sich von ihm zu distanzieren, indem sie den Clan verließ und sich stattdessen dem Ahornclan anschließ. Mit sich nahm sie Astjunges, der zu der Zeit kurz vor seiner Schülerernennung stand. Erst vor kurzem nahm Marschkralle wieder Kontakt zu Wüstenschimmer auf und sie näherten sich wieder an. In der Zeit hatte sie nicht nur eine Tochter bekommen, sondern sich auch in ihrer persönlichen Einstellung zum positiven hin geändert. Er liebt sie, wenn auch nicht so intensiv wie Lilly und aktuell machen sie Pläne zum Zusammenziehen. Auch hofft er jetzt endlich Astsplitter mehr sehen zu dürfen und eine schöne Beziehung mit ihm aufbauen zu können.
    Ziel: Gesund und munter zu bleiben, ein guter Vater zu sein, Aufbau einer 2. langfristigen Beziehung, Annähern an Astsplitter, aber auch Sanddornpfote, Kennenlernen von Nachtsee und insgeheim auch Wiedersehen von Lilly, wobei das keine Priorität darstellt.
    Sonstiges: /

    Name: Sanddornpfote (überarbeitet)
    Alter: 10 M
    Geschlecht: f
    Clan: Ahornclan
    Rang: Schülerin
    Aussehen: schlank und beweglich, kurzhaariges, sandfarbenes Fell, grüne Augen
    Charakter: zickig, stur, ehrgeizig, direkt, manchmal nervig, herausfordernd, kann fies sein, ist aber eine gute Freundin, munter, leicht zu provozieren, dabei selber provokativ
    Familie: V: Schlangenschweif M: Wüstenschimmer Stiefvater: Marschkralle Halbgeschwister: mürls: Astsplitter Stiefgeschwister: Nachtsee, Gewitterpfote, Heidepfote
    Erstellbar: Wüstenschimmer, Astsplitter, Schlangenschweif, Gewitterpfote (Düsterclan), Heidepfote (Düsterclan)
    (Wunsch)Gefährte: /
    Verliebt in: Nein
    Junge: später vllt, ist sich aber nicht sicher, weil nervig
    Vergangenheit: im Ahornclan, aber der Vater ihres Halbbruders ist seit kurzem wieder mit ihrer Mutter zusammen und sie planen Veränderungen (Darunter Clanwechsel!), die ihr überhaupt nicht passen
    Ziel: eine starke und anerkannte Kriegerin zu werden.
    Sonstiges: will Pfütze shippen, ok vielleicht ist in der Aussage jetzt eine Idee mehr von Kupfa als von Sanddornpfote drin uwu

    5
    Lesemaus' Steckis

    Name: Löwenpranke
    Alter: 35 Monde
    Geschlecht: männlich
    Clan: SchleierClan
    Rang: Heiler
    Aussehen: er hat langes, rotes Fell das an den Spitzen schwarz wird und eine buschige Löwenmähne um den Hals. Er hat große Pranken die sehr breit und kräftig sind, es ist für ihn ein leichtes andere Katzen mit einem Schlag zu Boden zu werfen. Er hat goldene Augen, einen massigen Schädel und einen relativ kurzen, buschigen schweif.
    Charakter: er ist ein Kater den man schnell reizen kann und der jede Herausforderung annimmt. Er hat ein sehr böses Herz das er aber gut versteckt hält und er ist sehr rachsüchtig und kennt keine Gnade.
    Familie: er hatte Eltern im SchleierClan sie sind aber schon verstorben
    Erstellbar: Geschwister
    (Wunsch)Gefährte: er will keine die trampelt ihm nur seine Pläne kaputt
    Verliebt in: niemanden dafür ist sein Herz zu selbstverliebt
    Junge: total nervig!
    Vergangenheit: seine Eltern wurden wahrscheinlich umgebracht und dafür will er sich rächen. Anfangs War er auch Krieger aber er hat bemerkt dass er schon stark genug ist und hat als Heiler angefangen weil man da auch viele Katzen umbringen kann und außerdem ist es nützlich Heiler zu sein
    Ziel: alles zu rächen was man ihm je getan hat und der mächtigste im Wald zu werden
    Sonstiges: er versucht auch noch andere Katzen auf seine Seite zu ziehen

    Name: Nachtsee
    Alter: 9 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: Streunerin
    Rang: kein Clan, kein Rang
    Aussehen: Ihr kurzes Fell ist komplett schwarz. Sie ist sehr mager aber ziemlich muskulös und kräftig für ihr alter. Mit ihren langen Beinen kann sie sehr schnell werden und sie ist mit zierlichen Pfoten ausgestattet in denen jedoch lange, scharfe Krallen sitzen. In ihrem schmalen Kopf sind zwei strahlend grüne Augen und eine kleine schwarze Nase. Die Ohren der jungen katze sehen aus wie die eines Luchses, sie haben nämlich Pinsel. Sie hat eine kerbe im rechten ohr die sofort auffällt. Ihr Schweif ist sehr lang weshalb sie auch ein gutes Gleichgewicht hat.
    Charakter: sie ist eine neugierige Katze die gerne andere beobachtet. Jedoch ist sie recht scheu was heißt das sie selber gar nicht gerne beobachtet wird. Wenn sie denjenigen dann entdeckt merkt sie sich nur wie derjenige aussieht denn sie hat ein sehr gutes Gedächtnis und würde wahrscheinlich in einem Kampf verlieren weil sie eben noch recht jung für eine Streunerin ist. Sie redet nicht gern und bevorzugt es sich leise von Ort zu Ort zu bewegen. (Schreibt man das so? XD). Sie hat einen verschlossenen Charakter und wenn sie überhaupt mal etwas sagt gibt sie nicht viel von sich Preis.
    Familie: ihren Vater hat sie nicht kennengelernt weil ihre Mutter Lilly, die auch eine Streunerin war, auch nicht gerne über die Vergangenheit geplaudert hat und deshalb weis sie auch nicht genau ob sie Geschwister hat
    Erstellbar: /
    (Wunsch)Gefährte: sie kennt bis jetzt noch keine Katze
    Verliebt in: /
    Junge: die findet sie total nervig also nein
    Vergangenheit: sie wurde im Wald geboren und wuchs auch dort auf. Ihre Mutter brachte ihr viel bei aber dann wurde sie von fremden Katzen angegriffen und floh. Seitdem lebt Nachtsee allein nahe des DüsterClan terris und hat ihre Mutter nie wieder gesehen
    Ziel: sich niemals fangen zu lassen
    Sonstiges: https://images.app.goo.gl/2iBEQZvaBABxkcSD8

    Name: Lilly
    Alter: 30 Monde
    Geschlecht: weiblich
    Clan: früher Streunerin jetzt Hauskätzchen
    Rang: hat keinen
    Aussehen: sie ist eine zierliche schwarze Kätzin mit langen Beinen und kleinen, flinken Pfoten. In ihem schmalen kopf sitzen zwei goldene Augen und eine schwarze Nase. An der Brust hat sie einen kleinen weißen Fleck, alles andere ist wie gesagt schwarz. Sie hat einen relativ langen, dünnen schweif.
    Charakter: sie ist eine sehr ruhige und freundliche kätzin die immer hilft wo sie nur kann. Sie ist aber auch sehr still und redet nicht gerne über sich selbst. Lilly ist keine sehr auffällige Katze, sie kann sich leicht irgendwo dazwischen mischen ohne dass man sie entdeckt
    Familie: sie hat drei junge, eine Tochter namens Nachtsee(zu den anderen zwei siehe Erstellbar) und einen ehemaligen Gefährten der im DüsterClan lebt
    Erstellbar: ihr Gefähte und die zwei andere Jungen die wie Nachtsee 9 Monde alt sind(siehe Vergangenheit)
    Gefährte: ja, aber da sie ein Hauskätzchen ist Leben die beiden nicht mehr zusammen
    Verliebt in: /
    Junge: sie hat drei junge, eines davon ist Nachtsee
    Vergangenheit: sie ist als Streunerin geboren worden und verliebte sich in einen DüsterClan- Krieger von dem sie drei Junge bekam. Dieser verließ sie aber da er lieber seinen Clan treu bleiben wollte. Sie gab zwei ihrer Jungen einem Clan, Nachtsee behielt sie sich. Als die kleine erst ein paar Monde alt war wurde sie von fremden Katzen aus dem Wald gejagt und schwer verletzt. Seitdem hat sie schreckliche Angst vor ihrer ehemaligen Heimat, allerdings fand bei einer freundlichen Zweibeinerfamilie Zuflucht die sie gesund pflegten und bei denen sie immer noch lebt.
    Ziel: sie will irgendwann wieder in den Wald zurückkehren auch wenn sie große Angst davor hat
    Sonstiges: https://images.app.goo.gl/Mh1gehWnxfj8kzQz5

    6
    Dittos Steckis

    Ditto^^ (von: Ditto^^)vor 3 Tagen flag
    (Hi, ich würde ganz gerne mitmachen...)

    Name: Regenkralle
    Alter: 35 Monde
    Geschlecht: Männlich
    Clan: FederClan
    Rang: Krieger
    Aussehen: Regenkralle ist ein sehr hellgrauer Kater, mit kleinen, vereinzelten Narben und einem tief eingerissenem Ohr. Er ist sehr kräftig, aber nicht gerade groß. Außerdem hat er sehr dunkle, braune Augen.
    Charakter: Regenkralle ist Katzen die er nicht kennt sehr kalt und emotionslos gegenüber. Aber wenn er eine Katze erst mal besser kennt, ist er freundlich. Er ist auch nicht der der jeden Tag neue Freundschaften schließt, sondern eher ein Alleingänger. Aber wenn er für seinen Clan kämpft, dann macht er das auch und hört erst auf, wenn er sterben sollte.
    Familie: Vater und Mutter
    Erstellbar: Nein, beide sind gestorben
    (Wunsch)Gefährte: hat keinen
    Verliebt in: Er verliebt sich nicht so schnell
    Junge: Wenn er irgendwann mal welche haben sollte, wäre er sehr Liebevoll mit ihnen
    Vergangenheit: Seine Mutter hatte ihn nie wirklich gemocht, deswegen hatte er eine Pflegemutter, und sein Vater starb als Regenkralle drei Monde alt war, seine Mutter ist bald darauf auch gestorben
    Ziel: //
    Sonstiges: //

    7
    [Frei]

    8
    [Frei]

    9
    [Frei]

    10
    [Frei]

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (1)

autorenew

vor 214 Tagen flag
Wo hastn du Wüste’s Stekki ausgegraben?