Creepypasta - Insanity (Für Mädchen)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
10 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 3.507 mal aufgerufen - mit langer Auswertung - 5 Personen gefällt es

Finde heraus, wer du bist!

  • 1
    Langsam öffnest du deine Augen. Du liegst blutüberströmt und dreckig auf einer dunklen Waldlichtung. Du zitterst wie verrückt. Du hättest dir schwören können, eine riesige, menschenähnliche, gesichtslose Kreatur in einem Anzug mit krallenartigen Händen und schneeweißer Haut hinter einem Baum gesehen zu haben. Außerdem beschleicht das unangenehme Gefühl, beobachtet zu werden. Mit geballten Fäusten stehst du auf (unter stechenden Schmerzen, die du mit zusammengebissenen Zähnen ignorierst) und siehst dich wachsam um. Bereit, jederzeit auf Leben und Tod zu kämpfen, folgst du deinem Bauchgefühl und gehst entschlossen zu diesem Jemand, der dich die ganze Zeit anstarrt. Mit einem Sprung stehst du vor deinem Stalker. Es war ein braunhaariger Mann, etwa 25 Jahre alt. Er hatte sehr blasse, fast gräuliche Haut, unsichere, traurige, braune Augen und sein Mund war leicht blutverschmiert. Eine gelbe Brille klemmte auf seiner Stirn und eine schwarz-graue Mundbedeckung hing um seinen Hals. Die Ärmel seines Pullovers waren graubraun waagerecht gestreift und in seinen zitternden Händen baumelten zwei blutbefleckte Äxte. Der Junge musterte dich verzweifelt, als wolle er sagen: Lauf weg!
    Langsam öffnest du deine Augen. Du liegst blutüberströmt und dreckig auf einer dunklen Waldlichtung. Du zitterst wie verrückt. Du hättest dir sch
  • 2
    Zu spät! Ein starker Schlag auf deinen Hinterkopf nimmt dir das Bewusstsein.

    Grummelnd öffnest du die Augen. Du befandest dich in einem dunklen Raum, nur ein Fenster in der Decke strahlte Licht auf einen Fleck im Raum wie ein Rampenlicht. Du bemerkst, dass du auf einen Stuhl gekettet bist. Immerhin ist dein Mund frei und du guckst hoch. Eine … Kreatur ist soeben ins Licht getreten und geht auf dich zu. Es hatte pechschwarze, abgesenkte Haare bis zu den Schulterblättern und seine Wangen waren zu einem absurden Lächeln von den Mundwinkeln bis zum Ohrenansatz eingeritzt. Aber seine Augen! Schwarz umrandet, sich niemals schließend; ein kalter, verrückter Blick. „ Ich bin Jeff.“ stellte sich die Kreatur vor und grinste noch breiter; sein unnatürlich weißes Gesicht wirkte jetzt noch furchteinflößender als ohnehin schon. Jeff trat noch etwas näher, seine nie blinzelnden Augen nahmen dich genauer in Augenschein. „ Jeff, unterstehe dich. Du jagst ihr noch Angst ein.“ ertönte eine etwas sanftere Stimme. Jeff zog sich zurück und stattdessen trat ein brünetter Junge ins Licht. Sein Gesicht war von mehreren genähten Narben entstellt. Er hatte hellgrüne Augen und er sah trotz der Wunden um einiges netter aus als dieser Jeff. „ Bruder.“ meinte Jeff nur. Was? Die beiden sind Brüder? Sie wirkten wie Nacht und Tag. Jeff's Bruder stellte sich vor: „ Ich heiße Louis Woods, aber nenne mich Liu oder Homicidal Liu.“ Er zögerte kurz, dann nahm er meine Fesseln ab. Vorerst bleibst du sitzen und musterst die Beiden unverwandt. Irgendwo hattest du zumindest Liu schon einmal gesehen. „ Also …“, begann Liu und sah hilfesuchend zu seinem Bruder. „ Wir mussten dich entführen, um dich vor den Bullen zu retten. Wir mögen Mörder sein, aber wir helfen einander.“ sprang Jeff mit seiner hohen, kratzigen, durchgedrehten Stimme ein. Du unterdrückst ein Zittern.
    Zu spät! Ein starker Schlag auf deinen Hinterkopf nimmt dir das Bewusstsein. Grummelnd öffnest du die Augen. Du befandest dich in einem dunklen Raum
  • 3
    Grade, als Liu etwas sagen will, wird die Eisentür zur Seite geschoben. Eben jene gesichtslose Figur, die du in dem Wald gesehen hattest, betrat den Raum, gefolgt von mehreren Menschen, … einem Hund, einer Katze, einem Igel und einem pinken Pony. Auf einen Schlag weißt du, wer die gesichtslose Kreatur ist; Slenderman. Man, welch Glück, dass er dich scheinbar mag! Sonst wärst du schon eine tote Frau. Nacheinander stellten sich die Neuankömmlinge vor: „ Hi, ich bin T-Toby.“ sagte der Junge, den du auch schon auf der Lichtung getroffen hattest. Er zuckte kurz und entschuldigte sich. „ Ich bin Ben. BEN DROWNED.“ meinte der nächste Junge. Er sah aus wie Link von Legend of Zelda, abgesehen davon, dass er keine Waffen trug, deutlich blasser war und schwarzen Augen mit roten Pupillen hatte. Blut lief wie Tränen seine Wangen herunter. „ Masky.“ grummelte der nächste Junge. Er trug eine weiße Maske und eine orangene Jacke. „ Ich heiße Hoodie. Oder Brian.“ meinte der Junge neben Masky. Er hatte braune Locken, braune Augen und ein paar Bartstoppeln, die einen Vollbart andeuteten. In seiner linken Hand hatte er eine schwarze Stoffmaske. Ein kleines Mädchen mit grünen Augen und einem pinken Nachthemd winkte dir begeistert zu und quiekte dabei „ Ich bin Sally!“ Blut lief von ihrem Haaransatz ihr Gesicht herunter. „ Hahahahallo, Laughing Jack hier, oder LJ.“ sagte der Nächste, ein … Clown. Er trug ein Clownskostüm und hatte schwarz-weiße Clownsschminke. Die Nächste war bis eben beschäftigt, Jeff mit hasserfüllten Blicken zu durchbohren. „ Ich heiße Jane.“ Sie nickt dir zu und ihr Blick scheint etwas freundlicher. Sie trug eine weiße Maske mit schwarzen Augen und einem lächelnden, weiblichen Mund und ein langes, schwarzes Kleid. Der nächste Junge hatte bis eben noch an einer … Niere geknabbert. „ Ich heiße Jack. Eyeless Jack. Du kannst mich aber auch EJ nennen.“ Sein Gesicht hätte sicherlich sehr Vielen einen gehörigen Schreck eingejagt. Er hatte bläulich-graue Haut und seine Augen waren zwei schwarze, verbrannte Flecken. Eine schwarze Flüssigkeit lief ihm wie Tränen die Wangen herunter. Als nächstes wurden der Hund als Smile Dog und die Katze als Grinny vorgestellt, der Igel stellte sich als Sonic.EXE vor und das Pony hieß Pinkamena. Slenderman trat jetzt vor und sagte: „ Du hast weder Unterschlupf, noch Vertrauenspersonen, also schlage ich dir vor, du schließt dich uns an.“ Es sieht aus, als hättest du sowieso keine andere Wahl.
    Grade, als Liu etwas sagen will, wird die Eisentür zur Seite geschoben. Eben jene gesichtslose Figur, die du in dem Wald gesehen hattest, betrat den
  • 4
    „ Gut, Jeff, führe sie in ihr Zimmer.“ „WARUM ICH?“ brüllte Jeff zurück. Solche Stimmungsschwankungen … „ Kein Problem, ich mache es.“ meinte Toby schnell und lächelte dich freundlich an. Jeff schmollte immer noch, aber dir war es Recht. Toby zuckte ab und zu, war aber ansonsten wohl der menschlichste in dieser Welt von Mördern und Monstern. Ihr unterhaltet euch und du erfährst so einiges Nützliches, zum Beispiel, dass du niemals Jeff hässlich nennen solltest und sehr vorsichtig mit Liu umgehen sollst (wegen Sully).
    Zeitsprung:
    „ Wer nimmt wen?“ fragte dich Jeff eifrig, neben dir auf einem Ast lauernd und das Paar auf der Lichtung beobachtend.
    „ Gut, Jeff, führe sie in ihr Zimmer.“ „WARUM ICH?“ brüllte Jeff zurück. Solche Stimmungsschwankungen … „ Kein Problem, ich mache es.
  • 5
    „ GEH' SCHLAFEN!“ brüllte Jeff und weidete seine Opfer mit seinem Messer aus. Frisches Blut befleckte jetzt seinen weißen Kapuzenpullover. Ihr verschwindet, wie ihr gekommen seid und läuft zur Hütte der Proxys zurück. Toby und Brian nehmen euch in Empfang; Toby hat auf dem Küchenschrank Platz genommen und erklärte Brian grade, dass er nicht eher herunter gehen wird, bis Brian ihm Waffeln kaufen wird. Brian war mit den Nerven am Ende, denn er hatte seine Pistole geladen und war offensichtlich bereit, diese Diskussion endgültig zu beenden. Schnell stellst du dich dazwischen, sagst zu Hoodie, er solle seine Pistole sofort entschärfen und erklärst dich bereit, für Toby Waffeln zu holen. Bevor du dich auf den Weg machst, duscht du und ziehst frische Klamotten an. Du siehst in den Spiegel und siehst …
    „ GEH' SCHLAFEN!“ brüllte Jeff und weidete seine Opfer mit seinem Messer aus. Frisches Blut befleckte jetzt seinen weißen Kapuzenpullover.
  • 6
    Kopfschüttelnd bezahlst du Toby's Waffeln und machst dich auf den Weg zurück zur Hütte. Kurz zwei Standardfragen: Darf ich fragen, welche Art von Creepypasta du bist?
    Kopfschüttelnd bezahlst du Toby's Waffeln und machst dich auf den Weg zurück zur Hütte. Kurz zwei Standardfragen: Darf ich fragen, welche Art
  • 7
    Und wie tötest du?
    Und wie tötest du?
  • 8
    Zurück zum RPG! ∖ uwu /
    Du spielst gerade Videospiele mit Ben, als plötzlich Sally hereingestürzt kommt: „ SCHNELL, SIE-SIE HABEN JEFF UND LIU!“ Ben und du springen beide auf. „ Sie“ konnte nur Zalgo bedeuten! Sofort rüstet ihr euch für den Gegenangriff, vergessen ist das Videospiel. Nach einiger Zeit standet ihr schon vor Zalgo's Unterschlupf. „ Lasst uns hoffen, ihnen ist noch nichts passiert.“ meinte Slenderman, dann liefen wir los. Ben hackte für uns das Internet, womit wir keine Probleme hatten, in Zalgo's Unterschlupf, beschützt von Lasern, einzudringen. Lautlos schleicht ihr unbemerkt zum Gefängnis; die Gitter waren mit Zalgo's Dämonenkräften verstärkt und die Ketten, die Jeff und sein Bruder um den Hals hatten, hielten sie im tiefen Schlaf. Alle sahen dich an. Du hast Kräfte eines Gefallenen Engels, also kannst du die Kräfte brechen, allerdings ist die Gefahr, dass du für mehrere Tage ins Koma fällst, extrem hoch. Aber Liu und Jeff gehören zu euch, egal, ob du sie leiden kannst oder nicht. Kurz darauf sind die Woods befreit und du spürst dein Bewusstsein schwinden …
    Zurück zum RPG! ∖ uwu / Du spielst gerade Videospiele mit Ben, als plötzlich Sally hereingestürzt kommt: „ SCHNELL, SIE-SIE HABEN JEFF UND LIU!
  • 9
    Als du endlich wieder Kontrolle über deine Augenlider gewinnst, spürst du einen nassen, kühlen Lappen auf deiner Stirn. Du öffnest deine Augen und erblickst EJ, der dir vorsichtig ein Glas Wasser neben dein Bett stellt. Er sieht dich kurz an, dann nickte er dir zu, lächelte kurz unerwartet sanft und sagte: „ Schön, dass du wieder wach bist und dir gut geht.“. Die Tür zu, wie du erkennst, deinem Raum, ging auf und Sally stürmte herein, gefolgt von Toby. „ (Dein Name), du bist wieder wach!“ rief Sally, warf sich in deine Arme und wischte sich eine Träne der Erleichterung weg. Du lächelst; Sally ist wie eine kleine Schwester für dich. Liu und Jeff kamen jetzt auch herein; es ging ihnen gut. „ Danke für's Retten!“ sagte Liu und lächelte dich freundlich an, während Jeff mit verschränkten Armen bemerkte: „ Ich hätte das auch geschafft -“ „ Halt die Klappe, billige Joker-Kopie. Oder soll ich dafür sorgen?“ knurrte Liu, oder besser Sully, plötzlich boshaft und zückte sein Messer. Sully stürzte sich auf Jeff und wollte gerade Jeff sein Messer ins Herz rammen, als er von Toby und EJ gepackt und zurückgedrängt wurde. So rangen sie eine Weile, bis Sully's Kampf gegen Toby's und EJ's Griff schwächer wurde. Liu keuchte, als wäre er Marathon gelaufen. Es schien, als hätte er Sully wieder in Kontrolle, jedenfalls steckte er sein Messer zurück und fasste sich an seine Schläfen. Du stehst auf und gehst vorsichtig zu Liu, bereit, jederzeit Sully zu bekämpfen, sollte er wieder Liu kontrollieren. Aber nichts. Du umarmst ihn und wartest, bis er ruhiger wurde und sein Atem regelmäßiger wurde. Du bemerkst, dass die Anderen euch schelmisch lächelnd ansehen.
    Als du endlich wieder Kontrolle über deine Augenlider gewinnst, spürst du einen nassen, kühlen Lappen auf deiner Stirn. Du öffnest deine Augen und
  • 10
    Eine letzte Frage, dann bist du erlöst! ^^
    Wie heißt du? (Also dein echter Name und der Name, mit dem du in der Kriminalszene bekannt bist)
    Eine letzte Frage, dann bist du erlöst! ^^ Wie heißt du? (Also dein echter Name und der Name, mit dem du in der Kriminalszene bekannt bist)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (4)

autorenew

vor 103 Tagen flag
Ich bin absolut zufrieden mit dem Test und hab auch alle Auswertungen gelesen. Und By The Way, ich bin Grace Tompson. 😊
vor 205 Tagen flag
Voll cooler testet endlich mal was neues 😊
vor 206 Tagen flag
Bevor ich anfange mit meinem Feedback; es ist sehr schön mal wieder ein Creepypasta Test zu machen. Nostalgie pur. Danke dafür!
Als ein selbsternannter Creepypasta Profi, verneige ich mich vor dir. Du bist einer der wenigen Menschen, die die Art und das Verhalten der Mörder dermaßen gut erfassen konnte. Es war angenehm zu lesen, die Auswertung ist ausführlich und interessant.
Ich hoffe, dass du weitere Tests machen wirst!

(Ps. Masky und Hoody waren, sind und bleiben Part der CP-Familie and I'll fight anyone who says otherwise lol)
vor 211 Tagen flag
Endlich ein neuer Creepypasta Test xD ich liebe Creepypastas und mache auch auf Teste dich was zu ihnen.Und ich war super zu frieden mit der Auswertung, habe sie mir alle 5 durchgelesen xD Masky und Hoodie gehören für mich immer zu Creepypasta testen xf
Also der Test war suppi