Springe zu den Kommentaren

I am still here

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.110 Wörter - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 295 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

In dieser FF geht es um ein junges Mädchen, das ein perfektes Leben lebt, bis sie die junge Felina kennenlernt. Diese ist auf der Flucht vor Antjas eigenem Bruder. Innerhalb kürzester Zeit ist Antja in ein Netz voller Lügen gespannt, und in ihr entwickelt sich etwas, was sie noch nie gefühlt hat: Liebe!

    1
    Perfektes Leben "Iiieeek! Diese Schuhe sind so toll! Und sie passen zu dir!" Elaine bewundert mit großen Augen meine neuen, schwarzen Nikes
    Perfektes Leben

    "Iiieeek! Diese Schuhe sind so toll! Und sie passen zu dir!" Elaine bewundert mit großen Augen meine neuen, schwarzen Nikes. Elaine ist meine BFF, und ganz ehrlich. Ziemlich schuhsüchtig. Sie gehört zu dieser Sorte Mensch, die 300€ Schuhe in einem Vitrinenschrank stapeln, aber mit 10€ Schuhen durch die Gegend latschen . "Hey, versprich mir was. Nimm sie mir nicht von den Füßen und füg sie zu deiner ollen Sammlung hinzu. Bitte.", sage ich grinsend. Empört schaut sie mich an. "Erstens hat ich das nicht vor und zweitens ist die Sammlung nicht oll, sondern richtig nice!", tadelt Elaine. Auch wenn ich nicht ihrer Meinung bin, nicke ich, dann laufe ich zu meinem Bruder, der die Kapuze ins Gesicht gezogen hat, und auf seinem Handy rumtippt . Jedoch sehe ich nicht, mit wem er schreibt, denn er zieht sein Handy weg und funkelt mich kurz böse an, dann lächelt er "Hey Sis, was los?" Denkt er ich bin so blöd? Ich weiß genau das er im Internet mit diversen Dealern schreibt, und diese Drogen dann in nicht ganz so Etepetete Vierteln verkauft. Aber mir ist das egal, es ist sein Leben."Also, öhm, Mum hat mir dieses Formular für dich mitgegeben, hattest es ja heut morgen sehr eilig", erkläre ich ihm und fische das Formular aus meinem Rucksack. Chris nimmt es, nickt mir zu, und liest es sich durch. Während er das tut, fängt er an zu grinsen. Also gute Nachrichten. Joshua aus meiner Klasse fährt sich plötzlich durch die Haare und beißt sich auf die Lippe. Achja, das kann nur eines bedeuten. Meine ABFIUE fällt mir lachend um den Hals. "Hey Süße", ruft Karo und drückt mir einen Bussi auf die Wange. "Na?", nuschle ich "Wenn du sie weiter am Hals festhälst, killste sie noch!", ertönt Elaine`s Stimme von hinten, und Karos Arme lösen sich von mir, sodass ich mich umdrehen kann und sehe wie Karo und Elaine sich umarmen.

    2
    In der Pause gehe ich zu meinem Bruder.,, Sag mal, was stand eigentlich in dem komiscgen Formular. Ich mein-", plötzlich presst dieser Idiot mir
    In der Pause gehe ich zu meinem Bruder.,, Sag mal, was stand eigentlich in dem komiscgen Formular. Ich mein-", plötzlich presst dieser Idiot mir eine Hand auf den Mund und tritt vor mich, scheinbar muss er eine wichtige Unterhaltung führen. Er blickt auf sein Handy und schaut dann die Blondine an, die vor ihm steht.,, Du bist nicht mein Käufer.", flüstert er,, Tsk. Nein bin ich nicht. Du bist auch niemand der hier hin gehört. Du in deinen Schmuddeligen Klamotten und so." . Stille. Ich verkniff mir die Bemerkung, dass wir die reichste Familie der Stadt waren. Ich meine, als ob ich sie hätt sagen können, wenn dieser Idiot mir seine Hand auf den Mund presst.,, Jedenfalls hätte ich jetzt gerne den Stoff...", nörgelt die Blondine. Hey was soll das? Jetzt fasst sie meinen Bruder an! Na egal jetzt ist sie einen Kopf kürzer, hat aber ihren Stoff also...Ach egal . Na endlich, die schwitzige Bauarbeiter-Hand von meinem idiotischen Bruder löst sich.,, Was sollte das denn? Mitten auf dem Campus, stell dir vor ein Lehrer-!",, Mein Gott chill mal Sis kapiert?", meint er nur. Stk.Der Idiot wird schon sehen was er davon hat. Ich glätte jetzt meinen Rock, werfe meine Haare zurück und gehe zu Elaine und Karo.,, Och Darling, du siehst schön aus, auch ohne deine Haare zurück zuwerfen. Immer wenn du das tust hat dein... chm chm ... Bruder...was angestellt. ", meint Karo tröstend. Ich weiß sie meint es gut, und ich weiß alle denken er sei ein Idiot, ein Arsch und ein drogensüchtiges Schwein, dass selbst mit Drogen dealt und Gott weiß was sie noch von ihm halten. Ich weiß aber, dass er so nicht ist: Er ist ehrlich, treu, mutig, lustig und einfach toll! Mag sein das er nicht der freundlichste ist, und ja er dealt mit Drogen, aber sonst macht er nicht schlimmes... Karo schaut mich mitleidig an, und ich kann nicht anders als neidisch sein. Karo hat schon unendliche Schönheitswettbewetbe gewonnen, und ist Platz 17 bei den 100 schönsten Mädchen der Welt. Sie sieht selbst so schön aus! Elaine kräuselt die Lippen in Richtung meines Bruders und ich packe sie am Handgelenk. Ein Blick genügt und sie hört auf.
    Chris wird wahrscheinlich nie aufhören mit dem Dealen, aber es ist sein Leben. Immer wieder muss ich mir das sagen, um nicht vollkommen auszurasten. Jetzt klingelt es auch schon und Elaine, Karo und ich ziehen mit dem Strom mit. Mir fällt da etwas auf, und ich frage mich, warum mir das nicht vorher eingefallen ist. Elaine, Karo und ich haben alle von Natur aus braune Haare. Karo sind etwas heller, meine Grenzen an schwarz. Ich erinnere mich zu gern an den Tag, wo ich auf den Schulhof gekommen bin, und ohne es zu wollen in einen Knobel an Menschen geraten bin. Es war mein erster Tag also wollte ich mich nicht verirren, und schaute mich nach Chris um, dieser hatte sich jedoch bereits zurückgezogen, er war ja nicht sehr sozial. Als ich mich umdrehte stand da dann das hübscheste Mädchen vor mir, was ich je gesehen hab. Ihre Haare waren dunkelpink gefärbt, Ihre Augen hellblau und strahlten mich an.,, Hallo ich bin Karoline! Wer bist du?", sagte sie,, An-Antja...", hatte ich gesagt. Das war der Moment, wo Elaine sich zu uns gesellte.,, Hey Karo, nervt dich dieses Mädchen?", und schwupps war ich weg, lag auf dem Boden, um mich herum ein Dutzend Beine. Karo hat mir ausgeholfen, alles erklärt und schon waren wir Freunde...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 170 Tagen flag
Das ist neet, ich schreibe zurzeit weiter UwU
vor 191 Tagen flag
Diese Ff hatte einen spannenden Anfang :)