Springe zu den Kommentaren

Der Ponyclub 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 730 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 230 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier geht es weiter mit dem Ponyclub. Was es sich mit Stratziatella aufhat erfährt ihr hier.

    1
    Sie fragte Jule:,, Darf ich das Pony reiten? '' Jule sagte:,, Sie ist sehr bissig und mag nicht so gerne abgefasst werden. '',, Und warum? '' fragte Andrea.,, Ihre Pflegehilfe ist letzte Woche umgezogen und seit dem ist sie so komisch. '' sagte Jule. Leonie hatte ihr Pferd schon ausgesucht, es war eine Haflingerstute. Sie heißt Charamel. Da bekam Andrea ein braunes Pony,, Es heißt Lewy. '' sagte Jule. Aber Andrea schaute lieber zu Stratziatella. Das Pony sah genau so aus wie Mondschein. Mondschein war ihr erstes Pony. Aber sie musste es verkaufen, denn ihre Eltern meinten das es zu alt wäre war es aber nicht.Nach der Reitstunde schwärmte Leonie von Charamel. Aber Andrea dachte nur an Mondschein und an Stratziatella.

    2
    Da fragte Leonie:,, Und willst du Lewy kaufen?''aber Andrea sagte nichts. Da sagte Leo:,, Hallo? Erde an Andrea!'' Auf einmal wachte Andrea aus ihren Tagträumen und fragte:,,Äh, was?'',, Ich habe dich gefragt ob du Lewy kaufen möchtest? '' fragte Leo.,, Nein! Ich will Lewy nicht kaufen! '' sagte Andrea wütend.,, Andrea! Warum nicht?'' fragte Leonie verwundert. Da lief Andrea und schrie zu Leo:,, Golf mir nicht! Ich möchte allein sein!'' Sie rannte in den Stall. Machte eine Boxentür auf und setzte sich rein (Nämlich zu Stratziatella). Darauf weinte sie weil sie an Mondschein dachte, auf einmal sah Stratziatella das Andrea weinte und ging zu ihr. Stratziatella schnaubte Andrea von hinten an, Andrea drehte sich um und streichelte sie.

    3
    Am nächsten Tag kam Andrea noch mal zum Reitstall. Weil sie nach Stratziatella schauen wollte kam auf einmal ein tussi -haftes Mädchen aus der Box mit Stratziatella am Strick. Da wunderte sich Andrea warum sie das Pferd holte und folgte ihr heimlich mit nach draußen. Das Mädchen brachte Stratzi auf eine weit entfernte Koppel hinter dem Wald. Die Koppel war kalt, matschig und in der Mitte stand ein Pfosten an den sie Stratziatella band. Das Mädchen holte eine Gerte, ein Messer und mehrere Stricke. Die Stricke band sie um den Körper von Stratziatella. Mit dem Messer und der Gerte versetzte das Mädchen Stratzi tiefblutige Wunden. Als das Mädchen fertig war ging es von der Koppel und ließ Stratzi dort stehen. Andrea rannte zu Stratziatella und sie schnitt mit ihrem Taschenmesser die Seile ab. Dann holte sie ihr Desinfektionssprayraus und spürte es auf die Verletzten Wunden. Sie brachte Stratziatella in ihre Box. Als sie in der Box wieder war, wollte Andrea die Wunden noch einschmieren doch sie waren verschwunden. Als sie es bemerkte wunderte sie es aber dann holte sie schon eine Putzbürste aus ihrem Putzkasten und Putzte Stratziatella ganz sauber.Sie kehrte die Box aus, befüllte die Raufe und legte neues Stroh aus. Sie war erschöpft von den Sachen. Sie legte sich ins frische Stroh und schlief rein.

    4
    Am nächsten Tag kam Leonie zu Stratziatella und sah Andrea im Stroh liegen. Aufeinmal schnupperte Stratzi an Andrea. Andrea wachte auf und schob ihr Maul weg. Da sah sie Leonie an der Box und sie erschrak sich denn Jule stand neben ihr.

    5
    Jule fragte Andrea:,, Ich glaube wir haben eine neue Pflegehilfe für Stratziatella gefunden. Möchtes du mit ihr ein Ausrit unter nehmen?'' Andrea antwortete:,, Ja natürlich! Aber nur wenn Leo mit darf. '',, Ja natürlich darf sie mit! Und Danke das du dich jetzt für immer um sie kümmerst. Sattel, Zemzeug und alles andere kannst du hier lassen. Dann braucht ihr keinen Stall kaufen.'' Andrea antwortete:,, Danke!'' Sie holte schnell ihre Reitsachen und ging mit Stratzi zu Leonie. Leonie fragte:,, Und können wir los?'',, Jap! Lust auf ein Rennen? '' fragte Andrea. Leo antwortete:,, Na klar!'' Und sie ritten los. Immer schneller, höher und weiter. In den Wald.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew