Springe zu den Kommentaren

𝑾𝒂𝒓𝒓𝒊𝒐𝒓 𝑪𝒂𝒕𝒔 - 𝑫𝒊𝒆 𝑺𝒖𝒄𝒉𝒆 [by Lavendelblume]

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 550 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 234 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Blütenbach ist die zweite Anführerin des FeuerClans. Ihr Bruder, Regenstern, ist der Anführer im WasserClan.
Der Erd- und LuftClan haben - wie Feuer- und WasserClan - ein Bündnis geschlossen, sich in jedem Notfall zu helfen. Zwischen den zwei Bündnissen jedoch herrscht eisige Kälte. Sie leben in einem Wald, der sich in zwei Hälften spaltet - in der einen leben Feuer- und WasserClan, in der anderen Luft- und ErdClan. Als jedoch eine unbekannte Macht die Anführer erschwächen lässt, machen sich ihre Stellvertreter auf die Suche nach der unbekannten Stimme, die nach dem Heilmittel lockt - und stellen deswegen ihr Leben aufs Spiel ...

    1
    ❆𝕶𝖆𝖕𝖎𝖙𝖊𝖑 𝟏❆ Ich rappelte mich auf. Ich war im Königinnenbau aufgewacht und bemerkte, das mehrere Kätzinnen schon aufgest
    ❆𝕶𝖆𝖕𝖎𝖙𝖊𝖑 𝟏❆

    Ich rappelte mich auf. Ich war im Königinnenbau aufgewacht und bemerkte, das mehrere Kätzinnen schon aufgestanden waren, um ihre Jungen zu versorgen. Ich nickte ihnen zu und tapste hinaus zur Wintersonne. Es war Anfang Blattfall und zum Glück hatten wir in letzter Zeit sehr viel gefangen, das wir Vorräte anlegen konnten.
    Mehrere Katzen miauten genüsslich; sie standen jetzt erst auf und gingen langsam ihren Pflichten nach.
    Ich sah mich um und schlüpfte eiligst in den Anführerbau, wo Nebelstern sich schon etwas zu Essen besorgt hatte.
    »Hallo, Blütenfall. Was treibt dich so früh schon hinaus?«, miaute Nebelstern.
    Nervös tapste ich im Bau herum. »Ähm... ich will um Erlaubnis fragen, mich mit meinem Bruder treffen zu dürfen, Nebelstern.«
    Seine Augen weiteten sich. »Du willst also mit Regenstern sprechen, ja?«, sagte Nebelstern nervös.
    »Ja, wenn sie es mir erlauben... ist etwas, Nebelstern?«, ich sah ihn verwundert an, wie er am ganzen Leib zitterte. Er ließ von seiner Maus ab und sah mir fest in die Augen.
    »Es ist so, Blütenbach... mir geht es etwas schlecht. Ich werde mit dir kommen, ich will es mit deinem Bruder besprechen.«

    ❆❅❆❅❆❅❆❅❆❅❆❅❆

    Wir gingen, bevor die Sonne ihren Höchststand erreichte. So lange würde Schneepelz, einer der Ältesten (der älteste der Ältesten), auf den Clan aufpassen. Er war Nebelsterns Stiefvater.
    Wir rannten über die ehemals saftig grünen Wiesen, die jetzt graubraun und mit Frost überzogen waren.
    Wir erreichten das Lager des WasserClans. Die Katzen, die vor dem Eingang in der Hecke versteckt waren und gerade zusammen einen Hasen aßen, nickten uns zu und wendeten sich wieder ihrer Mahlzeit zu.
    Ein Erdtunnel, gut versteckt unter Gras und Laub, war der Eingang zum Lager. Wir hatten das gleiche Prinzip. Wir krochen durch den Tunnel - Nebelstern voran - und gelangten in das riesige Zuhause des WasserClans.






    Ich hoffe euch hat das erste Kapitel gefallen! Ich werde später an Kapitel 2 arbeiten. Wenn es euch gefallen hat, schreibt doch Vorschläge/Kritik in die Kommis. Eure Lavendelblume <3

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 222 Tagen flag
Wow du hast dich echt krass verbessert wenn ich da an deine erste Fanfiction denke (das warst doch du?)

Na ja jedenfalls Rechtschreibung Absätze alles richtig (bei mir jetzt gerade nicht weil ich das hier mit Spracheingabe aufnehme lol xD)


Aber auch eine super Geschichte, schreibst du bald weiter?


Das hier ist nicht die Forgotten Clans FF nein? Die finde ich nämlich irgendwie nicht ;-;
vor 222 Tagen flag
Hi ich sehe momentan das man die Schrift auf dem alten iPad von mir nicht sehen kann :)
Er Titel ist Warrior Cats - Die Suche [by Lavendelblume] und das 2. Kapitel 1 -.-