Death Note - Love Life

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
18 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 2.726 mal aufgerufen - mit langer Auswertung

Hey, mal ein Quiz von mir als verrückter Death-Note-Fan (vom Alten von 2006, nicht dem Neuen, bin aber darauf gespannt)! ;) Das Quiz ist größtenteils RPG, hoffentlich macht dir das nichts aus!

  • 1
    Verpennt öffnest du die Augen. Dein Wecker zeigt an: 7:23 Uhr. Oh nein! In zwanzig Minuten fährt dein Zug zur Uni. Fluchend springst du aus dem Bett, rennst zu deinem Kleiderschrank, ziehst dich in Rekordgeschwindigkeit um und schnappst dir deinen Rucksack, der auf deinem Schreibtisch steht. Du hastest in die Küche, wirfst einen Apfel, ein belegtes Brot von gestern Abend aus dem Kühlschrank und eine Flasche Wasser in deine Tasche und packst zum Abschluss dein Portemonnaie ein, da du nie so den ganzen Tag aushalten wirst. Du rennst aus deiner WG, schließt ab und sprintest los. Einmal wurdest du fast überfahren, aber du hast keine Zeit, dich mit dem erschrockenen Fahrer zu befassen. Als du endlich 5 Minuten vor Abfahrt deines Zuges am Gleis stehst, siehst du deine Mitbewohnerinnen auf einer Bank sitzen, jede anders beschäftigt. Du gehst zu ihnen und fragst:
  • 2
    Eine deiner Mitbewohnerinnen zuckt nur mit den Schultern und sagt: „Wir wollten dich ja wecken, aber du hast geschlafen wie ein Siebenschläfer.“ „Und ich denke, du kennst alle Wege, sie zu wecken, Akira!“ mischte sich jetzt die zweite Mitbewohnerin, Rin, ein. „Mir war heute einfach nicht danach...“ antwortete Akira und wandte sich wieder ihrem Buch zu. In dem Moment kam der Zug und wir alle stiegen mit Taschen oder Rucksäcken ein. Rin, Akira und Kazuko (die dritte und letzte Mitbewohnerin von dir) haben einen Sitzplatz in dem vollen Zug ergattert. Und du?
  • 3
    Als ihr beim Campus aussteigt, trennen sich eure Wege. Akira studiert Mediendesign, Kazuko studiert Lehramt (Mathematik und Biologie) und Rin studiert Sport. Wie sieht es mit dir aus?
  • 4
    Du hast deine erste Vorlesung hinter dir und schlenderst jetzt über den Campus. Dabei achtest du kaum auf deine Umgebung und läufst prompt in Light herein, welcher es scheinbar sehr eilig hat. Von dem Aufprall fällt ihr beide hin und Light's überfüllte Tasche geht auf; heraus fällt ein schwarzes Notizbuch, welches Light sofort wieder in seine Tasche steckt, oder vielmehr versteckt. Er entschuldigt sich und hilft dir auf. Was hältst du von Light (ihr kennt euch schon länger)?
  • 5
    Der Braunhaarige nickt dir zu und ihr kommt, ob du willst oder nicht, ins Gespräch. Er erzählt dir, dass er momentan am Fall Kira arbeitet. Was hältst du eigentlich von Kira?
  • 6
    Na ja, stimmt, er ist ein Mörder. Light verabschiedet sich höflich von dir und geht zu einer Frau mit langen, schwarzen Haaren. „ Mädchenschwarm“ murmelst du vor dich hin und beschließt, dir dein Mittagessen aus Tokyo zu holen, da du dein zusammengeworfenes Frühstück schon gegessen hast und dein Magen klingt wie ein ganzes Rudel Löwen. Was holst du dir denn?
  • 7
    Nachdem du gesättigt bist, gehst du zurück zur Uni und gesellst dich zu deinen Mitbewohnerinnen, bevor du zu deiner nächsten Vorlesung musst. Akira liest in der täglichen Zeitung, Rin lernt und Kazuko spielt Spiele auf ihrem Gameboy. (Denk dran, die „ Gegenwart“ deiner Geschichte spielt in 2003, weit vor spieltüchtigen Handys!) Du interessierst dich aber für die Zeitung, die Akira liest. Der Artikel über das Dahinsterben der Verbrecher fällt dir ins Auge. Du sagst zu Akira:
  • 8
    Akira sieht zu dir auf und nickt. „ Ich will auch gar nicht diese ganzen Menschen verstehen, die in Kira eine Art Retter sehen...“ „ Und was, wenn du selbst Kira bist, Aki? (Aki ist Akira's Spitzname) Du hast nur das A davor weggenommen...!“ mischte sich Kazuko, der Spaßvogel von euch, ein. Akira verdreht die Augen. „Wenn ich Kira wäre, wärt ihr alle schon tot, weil ihr mich so gut kennt und mich schneller verhaften lassen könntet, als ich einen Piep sagen kann.“ antwortete sie gelassen. „ Außerdem sollte man keine Witze darüber machen. Das ist ernst und noch dazu Realität, kein verrückter Krimi-Traum.“ fügte Akira hinzu. In dem Moment piept der Alarm deiner Uhr. „ Sorry, Mädels, muss los!“ entschuldigst du dich und beeilst dich, rechtzeitig in den Vorleseraum zu kommen.
  • 9
    Nachdem du deine Vorlesung hinter dir hast, musst du nur noch einen Test bewältigen, dann kannst du nach Hause! Aber hast du dafür gelernt?
  • 10
    Deinen Test hast du also auch geschafft! Nachdem du dich mit deinen Mitbewohnerinnen getroffen hast, trennt ihr euch wieder. Akira geht zur WG, Kazuko geht shoppen und Rin trifft sich mit ihrem Freund. Was ist mit dir?
  • 11
    Zeitsprung: Du hast deinen Universitäts-Abschluss in der Tasche und bist auf dem Weg nach Hause, als Kazuko auf dich zugeflogen kommt und dich umarmt. „ Alles Gute zum Abschluss!“ schreit sie dir ins Ohr und zerstrubbelt dabei deine mühsam zum Abschluss gestylten Haare. „Wir schmeißen eine Party zum Abschluss! Nie wieder Uni!“ kreischt Rin, die ebenfalls reingeschneit kam. Du kannst nicht anders, als zu grinsen, obwohl dir die Lautstärke gehörig auf den Wecker geht.
    Du bist mit deinen Mitbewohnerinnen in der Stadt, um für die Party einzukaufen. Was kauft ihr und magst du überhaupt Partys?
  • 12
    Partytime!:)) Deine Mitbewohnerinnen haben die halbe Uni eingeladen und eure WG war noch nie so voll! Auch eine Gruppe Jungs sind dabei, die eindeutig nicht auf die Uni gehen: Ein Braunhaariger mit Zigarette, Rennauto und gelber Rennbrille; ein schwarzhaariger, junger, abgemagerter Mann mit Augenringen und gekrümmter Haltung; ein äußerst jung aussehender, weißhaariger Junge und ein blonder Mann mit einem recht mürrischen Blick. Sogar Light ist da, was gar nicht gewöhnlich ist. Er trinkt keinen Alkohol und unterhält sich mit dem Schwarzschopf. Mit wem redest du?
  • 13
    Die Party geht schon bald ziemlich hoch her. Kazuko liegt betrunken in Akira's Armen und pennt. Rin rockt ausgelassen die Tanzfläche und du bist ziemlich müde. Wie sieht's aus mit dem Alkohol? Kannst du dich an alles erinnern?
  • 14
    Letztendlich schaffst du es irgendwie in dein Zimmer und ins Bett (keine Sorge, du bleibst alleine! XD ). Du schläfst schnell ein.
    Als du am nächsten Tag aufwachst, liegt Rin in der Küche und Kazuko daneben, immer noch schlafend, obwohl es schon 14:12 Uhr ist. Kopfschüttelnd weckst du sie. Grummelnd stehen sie auf und strecken sich. Kazuko flucht auf: „ Sch * * ße, mein Rücken fühlt sich an, als hätte eine Herde Elefanten darauf Walzer getanzt!“ „ Selbst schuld.“ sagte Akira, die jetzt ebenfalls in die Küche kam. „ Aber gestern war's doch echt cool, oder?“ meinte Rin.
  • 15
    Rin grinst etwas beschämt, als die anderen beginnen, sie mit ihrem Fast-Strippen aufzuziehen. „ Du liebst ihn wirklich, was?“ fragt Kazuko, woraufhin du, Akira und Kazuko laut losprusten und erst unter dem bösen Blick von Rin wieder beruhigen.
    Okay, kommen wir von dem RPG weg und stellen einige Standartfragen: Wie siehst du aus?
  • 16
    Du bist bestimmt echt hübsch! ^w^ Wie sieht es mit deinen Hobbys aus?
  • 17
    Und wie heißt du?
  • 18
    Okay, dass war's endlich mit den Fragen! XD Bis dann und ich hoffe, es hat dir gefallen! ^^

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (1)

autorenew

vor 108 Tagen flag
Jaaaaaaaa, ich habe light! ( Mist ich höre mich an wie die doofe misa 😒)
Toll das Quiz ist voll gut gemacht und die Story ist auch gut. Weiter so !!,🙂