Springe zu den Kommentaren

Savants 2.0

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
16 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 746 mal aufgerufen

Die Savants. Die meisten wissen eigentlich nur von ihnen, wen sie selber einer sind. Also, wie steht es mit dir? Bist du einer von ihnen und besitzt magische Kräfte? Triffst du auf deinen Seelenspiegel und lebst happily ever after? Oder bist du ein ganz normaler Bewohner, der vielleicht gar nicht weiß, was hinter seinem Rücken abgeht?

    1
    Ich habe mich bei diesem RPG nach den Büchern „Misty Falls“ und „Saving Phoenix“ gerichtet. Ihr müsst diese jedoch nicht gelesen haben, um hier mitzumachen, da ich in den folgenden Kapiteln mein Bestes geben werde, um euch die Grundstrukturen näher zu bringen und natürlich dürft ihr mir auch Fragen stellen, falls noch welche offen bleiben sollten. ^^

    2
    Savants

    Savants werden Menschen genannt, welche eine besondere Fähigkeit besitzen (z.B. Gedanken lesen, in die Zukunft sehen, Feuer kontrollieren....). Neben dieser einen Fähigkeit, beherrschen sie auch eine leichte Form von Telekinese, welche jedoch über leichte, kleinere Gegenstände nicht hinausgeht, außer sie bündeln ihre Kräfte mit anderen Savants. Außerdem können sie über Telepathie mit anderen Savants Kontakt aufnehmen, sei es in Form von normalen Gesprächen oder Bildern, welche sie in den Gedanken, des jeweils anderen Savants projizieren können. Normalerweise bemerken Außenstehende eigentlich nicht, wenn Savants sich per Telepathie unterhalten, außer es handelt sich bei diesen ebenfalls um Savants, welche anhand von z.B. Blicken sich erschließen, dass die anderen Personen gerade ein Gespräch führen. Telepathische Nachrichten können jedoch nur von der Person vernommen werden, an welche diese auch gerichtet sind, außer natürlich die besondere Fähigkeit eines Savants ist es, dass er nunmal jegliche telepathischen Nachrichten vernehmen kann.

    3
    Seelenspiegel

    Grundsätzlich hat jeder Savant einen Seelenspiegel, welcher in dem Zeitraum von zwei Wochen vor oder nach dem eigenen Geburtstag geboren wurde. Dieser Seelenspiegel ist sozusagen der Seelenverwandte eines Savants. Oft bemerken zwei Seelenspiegel schon auf dem ersten Blick eine starke Verbundenheit zwischen sich, aller spätestens jedoch, wenn sie Telepathie einsetzen. Diese Verbundenheit entlädt sich zwar meistens in der Form von Anziehung, also Liebe, jedoch gibt es auch genauso Fälle, wo das genaue Gegenteil der Fall ist, also die Seelenspiegel sich verabscheuen und buchstäblich Erzfeinde sind. Die Fähigkeiten zweier Seelenspiegel sind so gerichtet, dass sie sich gegenseitig verstärken können, weshalb man mit seinem Seelenspiegel oft mächtiger ist. Nachdem man seinen Seelenspiegel kennt, ist es ein fast unerträgliches Gefühl, nicht bei diesem zu sein (zumindest im Falle einer Anziehung zwischen beiden, also keinem unsterblichen Hass).

    4
    ((unli))Das Savant-Netzwerk((eunli)) Beim Savant-Netzwerk handelt es sich um eine Organisation der Savants, welche einem Geheimdienst ähnelt und daf
    Das Savant-Netzwerk

    Beim Savant-Netzwerk handelt es sich um eine Organisation der Savants, welche einem Geheimdienst ähnelt und dafür sorgt, dass die Existenz der Savants geheim bleibt und andere Savants davon abhält, ihre Fähigkeiten für Verbrechen zu nutzen. Das Hauptquartier des Netzwerks liegt in London (wo dieses RPG auch spielt), außerdem gibt es noch viele andere, kleinere Standpunkte, welche auf der ganzen Welt verteilt sind.

    - Yanis Dubois (Vernehmen von Verdächtigen, Versorgung von Savants-Opfern, Schutz von Agenten bei Missionen)

    5
    ((unli))Untergrund((eunli)) Der "Untergrund" ist, um genau zu sein, ein riesiges, altes Hochhaus, indem unbemerkt lauter Savants leben, welc
    Untergrund

    Der "Untergrund" ist, um genau zu sein, ein riesiges, altes Hochhaus, indem unbemerkt lauter Savants leben, welche alle einem Anführer folgen und von diesem regelmäßig Aufträge zum Stehlen bekommen. Im Gegensatz dazu bekommen sie ein Zimmer in dem Hochhaus, Essen und was man sonst noch so zum Leben braucht. Falls sie sonst noch etwas haben wollen, müssen sie es sich selbst stehlen oder sonst irgendwie besorgen.

    Jeden Abend gibt es eine Versammlung im Innenhof, bei welcher die Beute des Tages von den Handlangern des Anführers eingesammelt und neue Aufträge vergeben werden. Sollte jemand seinen Auftrag nicht erfüllt haben, also mit leeren Händen dastehen, wird er sofort vor den Anführer geführt.


    Der Rang eines jedem in dieser Gemeinschaft wird dadurch angezeigt, in welchem Stock derjenige wohnt und wie gut das Zimmer des jeweiligem eingerichtet ist. Natürlich genießt der Anführer den meisten Luxus. Außerdem hat er auch immer mehrere Frauen, deren Geist er mit seiner Fähigkeit vergiftet hat, damit sie ihn förmlich anbeten.

    Kinder sind im Untergrund eigentlich kaum erwünscht, außer natürlich ihre Fähigkeiten sind besonders nützlich für irgendwelche Raubzüge o.ä.

    Mitglieder:

    Anführer:
    Handlanger: Ophelia Celia Delilah Arya Nowak
    Frauen des Anführers:
    Kinder des Anführers:
    Sonstige Mitglieder:

    6
    Sonstige Savants (Gerne auch Leute, die noch nicht wissen, dass sie Savants sind.^^):

    - Anna Jule Reimers
    - Charlie Matthes
    - Thomas Colton

    Normale Bürger:

    - Luna Jane Walsh

    7
    Seelenspiegel: (Nicht jeder muss zwingend mit seinem Seelenspiegel zusammenkommen, man kann sich auch durchaus in andere verlieben.)


    Falls ihr Wünsche für den Seelenspiegel eures Charakters habt, dürft ihr mir diese gerne nennen, dann notiere ich diese hier und falls jemand möchte, kann er dann diesen Seelenspiegel erstellen.:3


    Anna Jule Reimers x (Mitglied des Untergrundes)
    Charlie Matthes x Yanis Dubois
    Thomas Colton x
    Ophelia Celia Delilah Arya Nowak x

    8
    Haushalte

    Es wird verschiedene Haushalte geben. Natürlich kann man auch allein einen ganzen Haushalt füllen, sagt mir dann einfach, dass dieser dann voll ist. Jedoch kann man einen Haushalt auch einfach nur anfangen und mir dann, falls vorhanden, Wünsche schreiben, wie die anderen Mitglieder grob aussehen sollen. Diese werde ich dann vermerken, sodass andere, wenn sie wollen, die anderen Mitglieder dieses Haushaltes erstellen können. Falls diese Erklärung etwas verwirrend ist, schaut euch einfach das Folgende an oder stellt mir Fragen! ^^'

    Haushalt 1

    - Anna Jule Reimers
    - (drei Jahre ältere Bruder; falls Savant, weiß er nichts davon; dualer Informatikstudent)

    Haushalt 2 (Studentenwohnheim)

    - Thomas Colton
    - (weitere Studenten)

    Haushalt 3

    - Charlie Matthes
    - (ungefähr gleichaltrige Mitbewohner)

    Haushalt 4

    - Luna Jane Walsh
    - (leibliche Mutter; immer noch deprimiert über den Tod ihres Mannes vor sechs Jahren; lässt sich bereitwillig von ihrem neuen Mann herumkommandieren)
    - (Stiefvater; reicher Geschäftsmann; zeigt Luna deutlich, dass er nichts von ihr hält und sie als keinen Teil seiner Familie akzeptiert)
    - (Stiefschwester ; perfektes Vorzeigekind; ignoriert Lunas Existenz meist einfach)

    Haushalt 5 (Untergrund)

    - Ophelia Celia Delilah Arya Nowak

    Haushalt 6 (VOLL)

    - Yanis Dubois

    9
    Steckbriefvorlage

    Name:
    Spitzname:
    Alter:
    Geschlecht:
    Herkunft:
    Charakter:
    Aussehen:
    (Link):
    Fähigkeit:(Falls Savant)
    Organisation:(Falls Savant und Teil von einer der beiden Organisationen)
    Posten:(Falls Teil einer Organisation)
    Hobbys:
    Mag:
    Mag nicht:
    Beruf/Klasse/Studiengang:(Falls in keiner Organisation)
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit):
    Seelenspiegel:(Falls Savant; Kann ich natürlich noch nachtragen, falls ein Seelenspiegel erst noch erstellt werden muss.)
    Sexualität:
    Haushalt:
    Sonstiges:
    Gespielt von:

    10
    Regeln

    - Ich bin der Boss, also wartet auf meine Bestätigung, bevor ihr anfangt. Ihr dürft auch gerne eure Steckis auch noch auf mein Profil schicken, falls ihr euch nicht sicher seid, ob ich sie überlesen könnte.

    - Benehmt euch BITTE normal, sowohl außerhalb des RPGs, als auch innerhalb. Versucht euch nicht krampfhaft irgendwelchen Leuten, die gerade rpgen anzuschließen, sondern fragt entweder, ob noch jemand einen Chara frei hat (das sollte meistens der Fall sein) oder beachtet wenigstens den Zusammenhang und lasst euren Chara nicht einfach plötzlich aus dem Nichts auftauchen und,, Hallo, wer seid ihr?“ rufen oder was weiß ich. Das würde im Reallife auch nicht passieren, also gibt euch bitte Mühe euch irgendetwas Sinnvolles auszudenken. Längere, kreative und vor allem realistische Kommentare sind hier sehr erwünscht (Was nicht heißt, dass ihr jetzt aus jedem Kommi einen Aufsatz oder so machen müsst, dass schafft niemand und es würde aus dem RPGen nur ein Deutsch-Test werden, das macht dann niemandem mehr Spaß und ich will ja, dass sich hier alle wohl fühlen! ^^‘).

    - Bitte schreibt auch Begrüßungen/Verabschiedungen, sowohl, wenn ihr on kommt/off geht, als auch wenn es andere tun. Es zeugt erstens von Höflichkeit und zweitens vermeidet man so auch, dass jemand unnötig lange darauf wartet, dass ihr antwortet. Mir ist klar, dass man manchmal einfach etwas überliest/ plötzlich off muss oder wegen Sonstigem diese Regel nicht einhalten kann, weshalb ich das natürlich nicht genauestens überprüfen oder gar Leute verwarnen werde deswegen, ihr solltet aber trotzdem einfach von euch aus darauf achten, damit wir hier einen friedlichen Umgang haben!^^

    - Achtet auf eure Rechtschreibung. Natürlich gibt es Leute, die darin eine Schwäche haben, welche sich auch darum keine Sorgen machen sollten und es kann auch so natürlich vorkommen, dass man Fehler macht oder sich vertippt, also wird man auch hier nicht großartig verwarnt oder sonst was, aber man sollte natürlich verstehen können, was ihr schreiben wollt, damit die anderen auch gut darauf reagieren können, deshalb gebt euch wenigstens etwas Mühe dabei! ^^‘

    - Bitte kommt regelmäßig on, sonst braucht ihr euch gar nicht erst anmelden! Natürlich dürft ihr euch für bestimmte Zeiten auch mal abmelden, niemand kann jeden Tag on kommen, aber schickt keinen Stecki und kommt dann nur ein paar Mal on, bevor ihr das RPG vollkommen vernachlässigt! Ich werde keine Charas löschen, aber ihr braucht nicht erwarten, dass ihr eine Zusammenfassung oder Sonstiges bekommt, wenn ihr mal tagelang weg wart, ohne etwas zu sagen!

    - Denkt nichtmal daran, irgendeinen Stecki zu schicken, welcher hinter jedem Punkt lediglich ein paart Worte stehen und trotzdem zig Grammatik/Rechtschreibfehler hat. Mit an Wirklichkeit grenzender Wahrscheinlichkeit sieht der RPG-Stil dann genauso aus, was dann dazu führt, dass, außer vielleicht euch, niemandem das RPGen mit euch Spaß macht. Ich werde solche Steckbriefe zwar nicht ablehnen, solange der Inhalt ansatzweise akzeptabel ist, aber mein Umgang mit euch wird wohl ziemlich unangenehm werden. Ich erwarte hier keine meterlangen Steckis, aber zumindest irgendwas, an dem man sieht, dass sich auch nur ein Mindestmaß an Mühe bei der Erstellung gegeben wurde.


    Zu guter Letzt würde ich euch noch bitten, dass, wenn ihr Event- oder Verbesserungsvorschläge habt, ihr sie mir ruhig mitteilt. ^^

    11
    Name: Anna Jule Reimers
    Spitzname: Annie, Anna-Baby, Baby Annabelle, Kätzchen, Grinsekatze, Annalein, Annanas, Hörnchen
    Alter: 15
    Geschlecht: w
    Herkunft: Deutschland
    Charakter: Anna wirkt auf die meisten erstmal ziemlich seltsam, da sie nicht zögert, zu sagen, was sie denkt. Zumindest nicht, solange es nicht komplett unangebracht ist, denn leichtsinnig ist sie auch nicht, was das angeht. Dennoch reicht ihre Ehrlichkeit aus, um regelmäßig Leute gegen sich aufzubringen. Das ist wohl auch einer der Gründe, weshalb sie nie zu den Leuten mit einem besonders hohen Beliebtheitsgrad oder großen Freundeskreis gehört hat. Insgesamt gehört Anna eigentlich eher zur intelligenten Sorte, was sich natürlich auch öfters in ihrem Verhalten zeigt. So stürzt sie sich zum Beispiel nicht blind in jedes Unternehmen und weiß auch mal nein zu sagen. Außerdem sollte man wohl noch hinzufügen, dass Anna, wenn sie etwas gegen jemanden hat oder gereizt ist auch nicht zögert, dies zu zeigen. Also, wenn man ihre Wut nicht ab kann, sollte man vielleicht wirklich aufpassen, was man in ihrer Gegenwart so sagt und tut.
    Aussehen: Annas Haut ist sehr hell, ja, wirkt manchmal fast schon weiß. Außerdem ist sie an vielen Stellen mit Sommersprossen oder Leberflecken besprenkelt. Ihre Fingernägel sind eigentlich immer entweder dunkelrot, schwarz, dunkelblau oder dunkelgrün lackiert. Ihr Gesicht hat eine eher rundliche Form und wird von langen, glatten bis welligen, blond gescheckten Haaren umrahmt, welche zudem ihre leicht abstehenden Ohren verdecken. Annas Augen sind eher schmal und werden untenrum von relativ tiefen Augenringen flankiert, sowie von langen, bis auf die blonden Spitzen, schwarzen Wimpern umgeben. Ihre Iriden haben die grau-blaue Farbe des Meeres, wobei das Blau nach außen immer dunkler wird. Ihre Lippen sind eher schmal und blass, jedoch lässt ein Leberfleck auf ihrer Unterlippe diese zumindest etwas voller wirken. Zu guter Letzt besitzt sie noch eine Stupsnase, auf welcher meistens eine Brille sitzt, da Anna etwas kurzsichtig ist. Außerdem trägt sie Ohrringe, welche sie jeden Tag wechselt.
    Statur: Sie ist eigentlich ziemlich durchschnittlich gebaut. Ihre Rundungen sind nicht allzu sehr ausgeprägt, ihr Bauch ist zwar nicht dick, aber auch nicht so flach wie bei einem Model. An ihren Armen und Beinen sind leichte Muskeln zu erkennen. Ihre Hände sind sehr zierlich, ihre Füße dafür aber mit einer Größe von 42 umso klobiger. Mit einem Gewicht von circa 57 kg bei einer Größe von 1,64m ist sie normalgewichtig.
    (Link): -
    Fähigkeit: Sie beherrscht die Totenbeschwörung, das heißt, sie kann Schatten kontrollieren, beherrscht den Schattengang, welcher einer Art Teleportation über ein paar Meter hinweg ist und spürt außerdem Tote, wenn diese in der Nähe sind.
    Organisation: -
    Posten: -
    Hobbys: kochen/backen, cosplayen, singen, tanzen, Geschichten schreiben, lesen, zocken
    Mag: Bücher, Ruhe, Videospiele, Musik (vor allem Metalcore und Alternative-Rock), ausgefallene Klamotten, Filme/Serien, tanzen, singen, Cosplays
    Mag nicht: Höhen, Sport, Korsetts/hohe Schuhe u.ä., Dramaqueens, Fleisch, scharfes Essen, Hitze
    Beruf/Klasse/Studiengang: Sie ist noch Schülerin, macht nebenbei aber öfters Praktikas im Bereich Regie. Außerdem babysittet sie öfters, um sich etwas dazu zu verdienen.
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Seelenspiegel: ausstehend
    Sexualität: pan
    Haushalt: 1
    Sonstiges: Sie ist sich noch nicht darüber bewusst, dass sie ein Savant ist.
    Gespielt von: Luna

    12
    Name: Charlie Matthes Spitzname: Li Alter: 17 Geschlecht: weiblich (körperlich), genderfluid Herkunft: England Charakter: Charlies Charakter scheint
    Name: Charlie Matthes
    Spitzname: Li
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich (körperlich), genderfluid
    Herkunft: England
    Charakter: Charlies Charakter scheint auf den ersten Blick eher wiedersprüchlich zu sein, denn während er in manchen Situationen wie ein Wirbelwind durchs Zimmer, oder die Stadt, fegt, ist er in anderen die Ruhe selbst. Tatsächlich fällt es ihm leicht, auch in gefährlichen oder hochgradig seltsamen Situationen die Nerven zu bewahren, in diesen Momenten strahlt er eine unglaubliche Ruhe aus, die sich fast schon auf andere zu übertragen scheint. Der Teenager ist unfassbar neugierig und sie gehört zu der Gruppe an Leuten die fast alles ausprobieren, Knöpfe drücken, ohne vorher darüber nachzudenken, was der Knopf bewirken könnte oder Drogen nehmen, ohne sich über die Konsequenzen im Klaren zu sein. Wobei das nicht ganz stimmt. Häufig macht sie sich im Vorfeld Gedanken darüber. Aber mal ehrlich, was bringen einem Gedanken, wenn man es selbst erleben kann? Durch diese Einstellung schafft sie es regelmäßig, sich selbst in Schwierigkeiten zu bringen, aus denen sie sich aber für gewöhnlich irgendwie auch wieder rausmanövriert. Trotzdem gibt sie ihrer Neugier nicht immer nach, bei manchen Sachen ist selbst ihr klar, dass sie das besser nicht machen sollte. Auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht nicht so wirkt, ist Charlie unfassbar loyal und wenn er erstmal jemanden wirklich ins Herz schließt, kann man sich voll und ganz auf sie verlassen, denn diese Person im Stich zulassen, würde ihr niemals in den Sinn kommen. Obwohl sie eigentlich eher unüberlegt und unkonzentriert wirkt, ist Charlie eigentlich sogar ziemlich intelligent und besitzt Einiges an psychischer Stabilität. Zudem sucht ihre Schmerztoleranz ihres gleichen.
    Aussehen: Charlie hat eine hohe Stirn und ein insgesamt eher längliches Gesicht. Ihre dunkelbraunen, glatten Haare reichen ihm bis knapp über die Schulterblätter und häufig sind sie entweder über eine Schulter geschoben oder zu einem Zopf gebunden. Seine Augenbrauen sind eher schmal, ihre Ohren sind etwas kleiner als durchschnittlich, Ähnliches gilt auch für ihre Nase. Dagegen sind Charlies Lippen deutlich weniger schmal und dunkelrosa gefärbt. Der hellblaue Farbton ihrer Iris wird zum Rand hin immer dunkler bis die Farbe fast schwarz wirkt. Trotz seines Alters, weißt seine Haut kaum Unreinheiten oder Ähnliches auf, sein eigentlich heller Hautton ist meist gebräunt ohne wirklich dunkel zu sein. Charlies Körperbau ist der eines Läufers, schlank, sportlich, sehnig. Obwohl er kaum erkennbare Muskeln hat, ist er durchaus in der Lage sowohl schnell als auch lang zu laufen, etwas, das man ihm auch ansieht. Im Nacken hat er ein Tattoo, das ein zerbroches Kettenglied zeigt, das von Rosenranken überwuchert wird. Insgesamt ist er gute 1,72 m groß. Obwohl er durchaus weibliche Rundungen besitzt, fallen diese meist durch seine Kleidung nur wenig auf. Für gewöhnlich bevorzugt er weite, dünne Pullis und hellblaue Jeansjacken, dazu schwarze Hosen und stabile Turnschuhe. Außerdem trägt er am linken Handgelenk ein Armband, das aus eisernen Kettengliedern besteht.
    Link: https://images.app.goo.gl/34FquopRcBGMT6n9A
    Fähigkeit: Charlie ist in der Lage, anderen durch bloße Gedanken physische Schmerzen zuzufügen. Diese können sowohl sehr schwach und kurz, als auch stark und langanhaltend sein, die einzige Bedingung ist, dass Charlie sich auf das, was er tut konzentriert. Und es gibt einen Haken. Alle Schmerzen, die er auf diese Weise verursacht, spürt er selbst auch. Zwar ist er aufgrund dieser Fähigkeit bereits daran gewöhnt und hat eine höhere Schmerztoleranz entwickelt, trotzdem macht dieser "Echoeffekt" ihm immer noch zu schaffen.
    Organisation: /
    Posten: /
    Hobbys: laufen, Rollenspiele, tanzen, essen
    Mag: Tee, laute Musik, Zucker, Sonnenuntergänge, tanzen, Ratten
    Mag nicht: Leute, die ihm mitteilen, er müsse sich für ein Geschlecht entscheiden, Bananen, Regen, Haustierverbote, Besserwisser, Zahnärzte
    Beruf/Klasse/Studiengang: Er arbeitet in einem kleinen Teeladen, in dem, neben Tee, aber auch andere Dinge wie Weihrauch, Räucherstäbchen, Klangschalen oder Kochbücher verkauft werden.
    verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit: bisher nichts davon
    Seelenspiegel: Yanis Dubois
    Sexualität: bisexuell
    Haushalt: 3
    Sonstiges: Zu ihren Eltern hat sie seit einigen Jahren keinen Kontakt mehr. Er hat zwei zahme, weibliche Farbratten, eine schwarze namens Kiddo und eine graue namens Cammy.
    Gespielt von: SagIchDirNicht

    13
    Name: Thomas Colton(engl. Aussprache) Spitzname: - Alter: 19 Geschlecht: männlich Herkunft: England Charakter: Er ist sehr zurückhaltend und freundl
    Name: Thomas Colton(engl. Aussprache)
    Spitzname: -
    Alter: 19
    Geschlecht: männlich
    Herkunft: England
    Charakter: Er ist sehr zurückhaltend und freundlich. Seine liebevoller Umgang mit Tieren und Menschen zeigt sich vor allem durch sein Handeln, das zwar meistens improvisiert, aber dennoch strukturiert herüberkommt. Man würde ihn jetzt nicht wirklich als naiv bezeichnen. Eher als ehrgeizig und motivierend. Im Großen und Ganzen ist er eine sehr ruhige Person, die immer wieder bereit ist, etwas Neues zu lernen.
    Aussehen: Die Haare sind leicht geschwungene Locken und mittelmäßig lang, in einer, für die meisten angenehmen, Farbe der Brauntöne. Nase, Lippen und Augen sind scheinbar perfekt proponiert. Sein Kiefer hingegen, wie auch seine Kopfform, erinnert eher an ein Viereck, das an allen Ecken scharf angeschnitten ist und hin und wieder einige Einkerbungen besitzt. Die dunklen, buschigen Augenbrauen passen zum Glück immer noch in das Bild, welche durch den hellblauen Kontrast der kalten Augen hervorgehoben werden. Zu seiner Kleidung: Sie besteht aus lässig zusammen geworfenen, aber dennoch stylischen, ausgewählten Stücken, wie z. B. einem Hemd mit einer Cordhose.
    (Link): https://i.pinimg.com/originals/d4/7e/d1/d47ed1e7cd d157822fc1f3f86655f9b0.jpg
    Fähigkeit: Kann, wenn er möchte, Gedanken anderer kontrollieren, ihnen somit Befehle geben und die Gedanken anderer abhören.l
    Organisation: -
    Posten: -
    Hobbys: Gitarre und Flöte üben, Sich um seinen Hasen kümmern
    Mag: Kleine Tiere, Emotionale Musikstücke, Spazieren an einem ruhigen Tag, schlichte Möbelstücke mit schlichten Farben wie z. B. weiß, bequeme Kleidung, Aufenthalt unter Menschen, bzw. mit Freunden
    Mag nicht: Unkontrolliertes Abhören durch seine Fähigkeit, indem er nicht aufpasst oder nicht direkt bei einer Sache ist, größere Tiere wie Hunde, Kuchen mit zu viel Glasur und zu wenig Kuchen, reingelegt oder erschreckt zu werden
    Beruf/Klasse/Studiengang: Studiert Philosophie
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Seelenspiegel: ausstehend
    Sexualität: Bi
    Haushalt: 2
    Sonstiges: Hat früher bei seinen Eltern gelebt, ist aber dann vor zwei Jahren in ein Studentenwohnheim gezogen.
    Gespielt von: Blake3

    14
    Name: Luna Jane Walsh
    Spitzname: -
    Alter: 11
    Geschlecht: w
    Herkunft: Irland
    Charakter: Luna ist sehr in sich gekehrt und spricht immer nur das nötigste. Eigentlich vertraut sie nur sich selbst und es ist eine wahrliche Tortur, zu versuchen, irgendeine Art von Bindung zu ihr aufzubauen. Trotz allem ist Luna sehr hilfsbereit und besitzt einen starken Beschützerinstinkt. Sie würde jedem helfen, der Hilfe ihrer Meinung nach verdient hat. Jedoch ist sie auch genauso in der Lage vollkommen skrupellos zu handeln, wenn es zu ihren Gunsten ist. Für ihr geringes Alter wirkt sie oft fast schon furchteinflössend ernst und erwachsen.
    Aussehen: Luna ist 1,65 m groß und 45 kg schwer. Sie ist eher sportlich gebaut. Ihre Haut ist fast schon weiß und an vielen Stellen vernarbt. Ihr Gesicht ist schmal und wird von brustlangen, wilden, blutroten Locken umrahmt. Ihre Lippen haben dieselbe Farbe, wozu ihre schmalen, smaragdgrünen Augen einen starken Kontrast bilden. Ihre Nase ist gerade und schmal, ihre Wimpern lang, schwarz und geschwungen.
    (Link): -
    Fähigkeit: -
    Organisation: 1
    Posten: -
    Hobbys: lesen, tanzen, singen, verschiedene Instrumente spielen, zeichnen
    Mag: Pancakes, Waffeln, Tiere (vor allem Hunde/Wölfe), die Natur (vor allem Wälder), Musik, Sport (besonders Kampfsport und klettern)
    Mag nicht: die meisten Menschen, ihre momentane Familie, Partys, Alkohol/Drogen, ihre Schule, Schwäche
    Beruf/Klasse/Studiengang: Sie besucht noch sie Schule.
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Seelenspiegel: -
    Sexualität: pan
    Haushalt: 4
    Sonstiges: -
    Gespielt von: Luna

    15
    Name: Ophelia Celia Delilah Arya Nowak Spitzname: Phelia, Lia, Arya, Sansa, jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge; Äußerst beliebt sin
    Name: Ophelia Celia Delilah Arya Nowak
    Spitzname: Phelia, Lia, Arya, Sansa, jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge; Äußerst beliebt sind hier Psychopathin - Schlämpë, Psycho, Weirdo, abgefvckte Bïtch oder Eiskönigin, sowie gelegentlich Apothekerin.
    Alter: Sie ist 16 Jahre alt, wirkt aber älter und ist auch auf ihrem Ausweis volljährig.
    Geschlecht: weiblich
    Herkunft: Polen
    Charakter: Celia zu beschreiben wird schwer, ich fange erstmal mit ihrem Wirken und dem nach Außen getragenen an, wobei ich mich dann immer weiter in ihr Innerstes hineinarbeite. Wie man an ihren durchaus kreativen Spitznamen erkennen kann, so hat Celia nicht den besten Ruf, fraglichn ob es überhaupt jemanden gibt, der sie so richtig mag und dasn obwohl nichtmal zwanzig Prozent davon je mit ihr geredet haben. Sie gilt bei anderen durch und durch als herzloses, gefühlskaltes Biest, das wahrlos die Psyche anderer bis zum Wahnsinn zerstört. Die meisten würden wohl, sobald ihr Name fällt, das Gesicht verziehen und dir etwas wie "Psycho - Bïtch, halt dich von der fern" raten. Für viele ist Celia der Inbegriff von Problemen. Sie verursacht welche und scheint psychisch auch welche zu haben. Die meisten, die sie kennen, kaufen höchstens irgendwas bei ihr, wobei ihre Preise deutlich seltsam sein können. Andere haben dann nichts Besseres zutun als irgendwelche Geschichten zu erzählen, dass sie Menschen dazu gebracht hätte für sie zu töten, ohne sich einen Finger schmutzig zu machen oder sie hätte dermaßen viele Gefühle von irgendwelchen Jungs zerstört, weswegen viele sie auch als Slvt oder Herzensbrecherin bezeichnen. Man merkt, Celia hat es nicht leicht, aber sie provoziert Einiges davon selbst. Sie ist nicht die Art Mensch, mit der man ein Kaffeekränzchen hält. Sie ist die Art Mensch, die ihren Gegenüber erst komplett analysiert und dann bis aufs Äußerste provoziert (mit psychischen Terror und guter Menschenkenntnis), um ihre Grenzen auszutesten. Macht man ihr hier klar, dass man keine schwache Persönlichkeit ist und irgendwie interessant scheint, so kann man tatsächlich ganz interessante Gespräche mit ihr führen, auch, wenn sie ihre Kälte und Distanz weiter behält, so erlangt sie in erschreckend kurzer Zeit das Vertrauen anderer Personen, was wohl auch an ihren Manipulationskünsten und der durchaus hohen emotionalen Intelligenz, sowie ihrer generell hohen Intelligenz liegt. Celia ist Spielchen mit der menschlichen Psyche tatsächlich nicht ganz abgeneigt und kann so Menschen auch mal etwas aus der Bahn werfen oder ziemlich manipulieren, aber so behält sie wenigstens ihr Umfeld unter Kontrolle. Dennoch kann sie auch gute Gespräche führen, egal wie merkwürdig es scheint, sie ist immer für einige gute Tipps und Ideen verfügbar. Fun Facts: Noch nie hat jemand sie richtig echt Lachen oder Weinen sehen, Celia kann Lügner unglaublich gut entlarven und ist selbst ein talentierter Lügner - und Schauspieler und sie hat ein Auge für das Dunkle in dem Menschen, was sie immer schon sehr fasziniert hat. Nun ja, das wäre sie soweit oberflächlich, sollte sie jemals jemanden an sich ran lassen, oder sollte sie jemand auf den richtigen Substanzen erleben, so wirkt sie ganz anders. Zwar immer noch etwas kalt, aber fast in eine scheue Richtung. Vielleicht fällt einem dann auf, wie oft sie zittert, oder wie oft sie an ihren Lippen nagt. Man merkt auf jeden Fall, dass Celia etwas kaputt ist, was wohl einerseits wirklich an ihrem manchmal viel zu exzessiven Konsum liegen kann, oder aber auch an diversen Erlebnissen, es beeinflusst ihre psychische Stabilität zumindest merklich (manchmal zum Beispiel sitzt sie einfach nur da und bekommt nichts mit). Einem kann ebenfalls auffallen, wie sie konsequent jeglichem Körperkontakt ausweicht und bei der kleinsten Berührung zurückzuckt; oder sie malt dich sogar (das Zeichnen liegt ihr unglaublich gut); Celia ist die Art Mensch, die versteckt wie kreativ, mutig, loyal und tiefgründig sie doch sein kann, um sich an nichts binden zu müssen. Bindung heißt auch immer Verlust und Freunde können immer zu Feinden werden. Sie stirbt lieber alleine, als von irgendwem verraten, oder hintergangen, denn Ehrlichkeit ist ihr ironischerweise am wichtigsten. Zu guter Letzt ist noch zu erwähnen, dass Celia wirklich besonders ist. Sie ist die Art Freundin, die dich in Abenteuer stürzt, mit dir um drei Uhr nachts durch den Regen tanzt, mit dir ein Graffiti sprayt, dir skaten beibringt und Geschichten erzählt. Dennoch neigt sie dazu immer wieder Menschen von sich wegzustoßen, die glauben ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben. Sie geht vielleicht abends mit dir feiern und am nächsten Tag kennt sie dich nicht mehr. Bei den meisten Menschen ist sie nur solange, wie sie interessant sind. Aber, nichts ist unmöglich.
    Aussehen: Celia ist eine von Beginn an eher einschüchternde Erscheinung, was nicht an ihrer Größe und wohl eher kaum an ihrem schmalen, filigranen Körperbau liegt. Es ist wohl ihr markantes Gesicht mit den hervorstechenden Wangenknochen, den vollen, leicht geschwungenen Lippen und ihrem tiefen, durchdringenden Blick, den sie einem mit ihren eiskalten, blau-grünen Augen, welche zumeist von dunklen Augenringen gesäumt sind, zuwirft. Ihre Augen sind von langen, dichten und leicht geschwungenen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist ihrem Gesicht sehr stimmig angepasst und an der Spitze ganz sachte abgerundet. Ihre hellbraunen, leicht welligen Haare unterstreichen ihre blau-grünen Augen noch einmals mehr und mit ihrem zumeist kaltem, fast bösen Gesichtsausdruck weichen die Leute ihr nahezu sofort aus. Ihr Haare sind tatsächlich leicht in der Sonne am glänzen und überaus sanft, sowie relativ dick. Allgemein wirkt sie äußerlich wie ein gebrechlicher Engel, der den Blick des Teufels hat. Nun ja, um sie weiter zu beschreiben widme ich mich ihrem restlichen Körper. Celia ist, wie bereits erwähnt, eher schmal. Ihre Oberarme sind bald dünner als ihre Unterarme und ihre Schlüsselbeine stechen stark hervor. Sie ist zwar nicht richtig,, eklig" dünn, oder so, dass es krankhaft aussieht, aber sie scheint definitiv im Untergewicht zu sein, auch, wenn sie eine stattliche Oberweite und einen durchschnittlich großen Hintern vorzuweisen hat. Ihr Bauch ist zwar gut trainiert und recht fest, aber man kann ihre Rippen schon leicht erkennen, wenn sie etwas Kurzes trägt. Celia hat Beine von einer normalen Länge und eine sog.,, Thigh gap" zwischen beiden Oberschenkeln. Sie hat außerdem dünne Finger, mit denen sie sehr geschickt vorgehen kann, vorallem bei dem Herausholen eines Butterfly-Messers. Besondere Merkmale hat sie in Form von kleineren, zum Teil selbstgestochenen Tätowierungen, sowie wenigen Narben (ihre Haut ist allgemein sehr rein und eben). Die Tätowierungen findet man in Form von einer,, 666" auf der Innenseite der Lippe, sowie ein umgedrehtes Kreuz auf der rechten Seite ihres linken Mittelfingers. Unter ihrer linken Seite der Brust ist eine minimalistisch wirkende Berglandschaft, außerdem ein trauriges Gesicht auf der rechten Seite ihres rechten Mittelfingers und ein gebrochenes Herz auf der Seite ihres rechten Zeigefingers. Narben hat sie an Handinnenfläche (in Form eines dünnen, zu ertastenden Strichs) und eine feine am Hals, die man kaum sieht.
    (Link): https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523184489_41.jpg?1579364163
    Fähigkeit: Magnetfeldmanipulation; vergleichbar mit der Fähigkeit von Lorna aka Polaris.
    Organisation: Untergrund
    Posten: Sie ist eine Handlangerin, auch, wenn sie sich viel zu oft mit dem Anführer anlegt.
    Hobbys: Eislaufen, Bogen schießen, Messer werfen, Zeichnen, Geschichten erzählen, Schießen allgemein, Kickboxen, Turnen, Reiten und Klavier, sowie Gitarre spielen
    Mag: Techno; raven; Feiern; von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang wach bleiben; kalter Tee; Kaffee; die Kunst; Experimente; die Kontrolle; Adrenalin; Gewitter; Stürme.
    Mag nicht: Warmen Tee; Langeweile
    Beruf/Klasse/Studiengang: -
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Seelenspiegel: ausstehend
    Sexualität: Sie ist asexuell, sollte sie sich aber verlieben, so wäre das Geschlecht egal.
    Haushalt: 5
    Sonstiges: Ophelia führt fünf Ratten mit sich. Diese sind in einem großen Käfig untergebracht und scheinen ihr ein und alles zu sein; sie wird von einem Staffordshire Terrier namens Hades begleitet und sie verkauft das ein oder andere verbotene.
    Gespielt von: psychotic

    16
    Name: Yanis Dubois Spitzname: Yan Alter: 17 Geschlecht: m Herkunft: Pérouges Charakter: Yanis ist ein eigentlich ganz charmanter, junger Mann. Er ist
    Name: Yanis Dubois
    Spitzname: Yan
    Alter: 17
    Geschlecht: m
    Herkunft: Pérouges
    Charakter: Yanis ist ein eigentlich ganz charmanter, junger Mann. Er ist ziemlich offen und meist guten Gemütes und besonders Kindern gegenüber ist er sehr nett. Dennoch hat er auch eune gewisse schelmische, eventul sogar aufgedrehte Art, welche besonders den Erwachsenen hin und wieder missfällt. Manche beschreiben ihn auch nachsichtig als Freigeist, Yanis hat nunmal eine eher untypische Sicht auf die Dinge.
    Aussehen: Yanis ist groß gewachsen, gute 1,95 m und hat eine trainierte, aber auch schlanke Figur. Er hat eine eher hellere, aber nicht wirklich blasse, Haut, welche dazu auch noch ziemlich rein und weich scheint, lediglich seine Handflächen zeugen von harter Arbeit. Yanis Gesicht wird besonders von deutlichen Wangenknochen geprägt, aber auch von vollen Lippen und einer leicht schiefen und etwas breiteren Nase. Seine Augen sind von einem dunklen Braungrün. Unter ihnen liegen meist tiefe Schatten. Seine Haare sind kastanienbraun, kurz und stehen in immer etwas wilden Wellen von seinem Kopf ab.
    (Link): -
    Fähigkeit: Er kann einen unsichtbaren Schutzschild um sich und andere erschaffen, der diese vor jeglichen psychischen Attacken, beispielsweise Schmerzen, Illusionen etc., schützt.
    Organisation: Das Savant-Netzwerk
    Posten: Er wird vor allem dazu benutzt, Leute zu vernehmen und sich um Opfer von Savants zu kümmern. Außerdem begleitet er andere oft auf Missionen, um sie zu schützen.
    Hobbys: Geschichten schreiben, mit Kindern spielen, Spaziergänge machen
    Mag: Kinder, Kunst, Geschichten, gutes Essen, Musik, tanzen, Abenteuer
    Mag nicht: Langeweile, Regeln, Vorurteile, Verantwortung, die,, Enge" der Stadt, Spielverderber, Unterricht
    Beruf/Klasse/Studiengang: -
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit): -
    Seelenspiegel: Charlie Matthes
    Sexualität: pan
    Haushalt: 6
    Sonstiges: -
    Gespielt von: Luna

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (74)

autorenew

vor 46 Tagen flag
( O. k. Als ich den Steckbrief geschickt habe, war ich müde. Ich wollte Ihnen nur schon mal abschicken. Ach und sorry, ich hatte Internetprobleme.

Name: Daphne Kiara Désirée Lillith Divine
Spitzname: Daph, Lilli, lith
Alter: 20
Geschlecht: w
Herkunft: USA
Charakter:Daph ist charmant, selbstbewusst und überzeugend. Manchmal ist sie ein wenig gemein und zynisch, besonders Silia gegenüber, kann aber auch freundlich und hilfsbereit sein. Sie lässt sich nichts gefallen, obwohl sich sowieso kaum jemand traut ihr zu widersprechen.
Aussehen: Daphne ist groß und schlank. Sie ist sportlich und athletisch gebaut, ihre Haut ist leicht gebräunt und sie hat mittellange, leicht gewellte, weiße Haare und gelb-braune Augen. Ihre Lippen sind zart rosa und ihr Gesicht ist mit Sommersprossen übersäht.
Fähigkeit: darf sie Leute manipulieren?
Organisation: Untergrund
Posten: Tochter des Anführers
Hobbys: Akrobatik, modern Dance, schwimmen, lesen, zeichnen
Mag: alles und nichts
Mag nicht: alles und nichts
verliebt in:/
Seelenspiegel: ordnet mich einfach jemanden zu....
Sexualität: bi
Haushalt: 5
Sonstiges: ist die Tochter des Anführers
Gespielt von: NickyXoXo

So ok?)
vor 47 Tagen flag
( - Ich habe ja nichts gegen viele Vornamen, aber acht sind schon arg übertrieben
- Den Nachnamen darfst du dir aussuchen
- Herkunft bedeutet, aus welchem Land sie kommt, welche Nationalität sie also hat
- Es ist mir egal, welche Fähigkeit sie hAt, solange diese nicht op ist
- Ihr Posten ist, dass sie das Kind des Anführers ist
- Die Punkte Mag und Mag Nicht stehen da nicht zum Spaß
- Der Haushalt des Untergrundes ist 5 (Habe ich da eigentlich auch dazu geschrieben))
vor 47 Tagen flag
(Das wäre mein Stecki:

Name: Daphne Sitara Kiara Désirée Arcane Wren Caithlin Lillith (welchen Nachnamen?)
Spitzname: Daph, Wren, Caith, Lilli, lith
Alter: 20
Geschlecht: w
Herkunft: ?
Charakter:Daph ist charmant, selbstbewusst und überzeugend. Manchmal ist sie ein wenig gemein und zynisch, besonders Silia gegenüber, kann aber auch freundlich und hilfsbereit sein. Sie lässt sich nichts gefallen, obwohl sich sowieso kaum jemand traut ihr zu widersprechen.
Aussehen: Daphne ist groß und schlank. Sie ist sportlich und athletisch gebaut, ihre Haut ist leicht gebräunt und sie hat mittellange, leicht gewellte, weiße Haare und gelb-braune Augen. Ihre Lippen sind zart rosa und ihr Gesicht ist mit Sommersprossen übersäht.
Fähigkeit: darf sie Leute manipulieren?
Organisation: Untergrund
Posten: hat keinen festen Posten
Hobbys: Akrobatik, modern Dance, schwimmen, lesen, zeichnen
Mag: alles und nichts
Mag nicht: alles und nichts
verliebt in:/
Seelenspiegel: ordnet mich einfach jemanden zu....
Sexualität: bi
Haushalt: ?
Sonstiges: ist die Tochter des Anführers
Gespielt von: NickyXoXo

Ich habe fragen mit rot markiert...)
vor 48 Tagen flag
(@NickyXoXo Natürlich.^^)
vor 48 Tagen flag
(Darf ich ein Kind des Anführers machen?)
vor 48 Tagen flag
(Hey, SagIchDirNicht!^^)
vor 48 Tagen flag
(Moin.)
vor 48 Tagen flag
Anna:*Sie schmunzelt.*Ich bin auf dem Nachhauseweg. Und natürlich darfst du mich duzen, aber schön, dass du den Anstand hast zu fragen. Sowas bekommt man in meinem Alter nur selten zu hören.

(Moin!^^)
vor 48 Tagen flag
Thomas: *sein Lachen zeigt zugleich erstaunlichkeit wie auch wirkliches Interesse man Wortwitz. Daraufhin hält er sich schmunzelnd die Hand vorm Mund, als würde er überlegen, lässt sie aber schnell wieder sinken* Darf ich fragen, was du um diese Uhrzeit hier machst, wenn ich „Sie“ duzen darf? *hebt eine Augenbraue*
vor 48 Tagen flag
Charlie: *sobald ich draußen bin, sehe ich mich kurz um um mich zu orientieren, dann beginne ich in Richtung meiner WG zu joggen*
vor 48 Tagen flag
Luna:*Als sie die U-Bahn-Station verlässt, gönnt sie sich ein triumphierendes Grinsen.*
vor 48 Tagen flag
Charlie: *zwar versuche ich ihr weiterhin zu folgen, in der dichten Menge verliere ich sie aber schnell. Kurz versuche ich sie wieder zu finden, aber nach ein paar Minuten gebe ich leicht frustriert auf*
vor 48 Tagen flag
Luna:*Hier sind die Menschenmassen schon etwas dichter, was dem zierlichen Mädchen jedoch nichts ausmacht, während es sich geschickt und erstaunlich flink zwischen den Menschen hindurchschlängelt.*

Anna :*Sie deutet auf ihre Kopfhörer. *Das einzige, was ich gehört habe, war das Geschrei vom Leadsänger von IceNineKills über Micheal Myers und die Leute, die er abschlachtet, alsoo... Fand ichs gut! *meint sie grinsend. *
vor 48 Tagen flag
Thomas: *seufzt* Normalerweise habe ich es nicht so mit Begegnungen, die auf Pfeifen von Kinderliedern beruhen. *die Röte ist erdenklich zurück gewichen, da er sich langsam wieder entspannt*
vor 48 Tagen flag
Charlie: *während sie scheinbar gar nicht umfallen kann, schaukle ich trotz der Tatsache dass ich mich festhalte ganz schön hin und her. Während der Fahrt fällt mir auch wieder ein warum ich normalerweise laufe. Und so steige ich bei der gleichen Haltestelle aus wie die Kleine, obwohl ich eigentlich noch ein paar Stationen fahren müsste.*
vor 48 Tagen flag
Anna:*Sie bemüht sich, sich wieder einzukriegen und grinst ihn dann an. *Das Komischste daran ist eigentlich nur, dass dir das alles so unglaublich peinlich zu sein scheint. Beruhige dich, es ist doch alles in Ordnung! Sowas passiert jedem mal. *Schmunzelnd klopft sie ihm auf die Schulter. *
vor 48 Tagen flag
Luna :*Einige Stationen lang bleibt sie ungerührt stehen, obwohl sie sich nicht festhält, verliert sie kein einziges Mal ihr Gleichgewicht. Dann steigt sie letztendlich wieder aus. *
vor 48 Tagen flag
Thomas: *er bevorzugt es, sich wieder gescheit aufzurichten und kurz zu Lächeln. Trotzdem schaut er zu Anna* Ist es so komisch? *ein wenig nervös ist er sicherlich, da der Film, den er gerade abgespielt hat, wahrscheinlich gerade im Sonderangebot war, weil ihn kein Mensch kaufen wollte*
vor 48 Tagen flag
Charlie: *allmählich ist es fast schon komisch, dass wir immer noch in die gleiche Richtung unterwegs sind. Aber eigentlich ist das gar nicht so schlecht, so kann ich das Mädchen im Auge behalten. Meine Güte, jetzt klinge ich schon wie ein Stalker*
vor 48 Tagen flag
Anna :*Sein erstaunlich offensichtlicher Scham belustigt sie schon ziemlich, aber als er dann auch noch beinahe hinfällt, kann sie einfach nicht anders, als laut loszuprusten. Auch, wenn sie selbst nicht ganz seinen wedelnden Armen ausweichen konnte, sie ist sich ziemlich sicher, dass sie, im Gegensatz zu ihm, sich in dieser Situation ihre Würde noch vollends bewahrt hat. *