Springe zu den Kommentaren

Emma-Watson

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 319 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 280 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Seit einiger Zeit habe ich mich immer mehr für Schauspieler interessiert. Allerdings mochte ich sie irgendwie alle nicht sooooooo gern, bis auf eine: Emma Watson. Und warum das so ist, möchte ich hier erklären.

    ------------------------------------------------ -------------------------------------------------- ---------------1. Schon beim ersten Blick fällt mir etwas auf: Sie schminkt sich nichtso stark wie andere Schauspieler und es gibt auch viele Bilder von ihr ohne Make-Up. Ich finde es sehr wichtig, dass sie (wie sie selbst sagt) der Meinung ist, das Schönheit von innen kommt und auch gar nicht perfekt aussehen will. Das finde ich wirklich gut und es gehört auch mit zu Punkt 2.

    2. Emma Watson ist eine unglaublich charakterstarke Frau. Sise vertritt ihre Meinung, egal, ob sie dabei andere Menschen "enttäuscht". Sie will nicht perfekt, sondern sie selbst sein und sich wohlfühlen können. Sie hält dem Druck der Gesellschaft nach Perfektion entgegen und lebt nicht, um anderen Menschen zu gefallen. Das zeigt sich auch in ihrer Verweigerung, Selfies mit Fans zu machen; sie macht das, um sich wohlzufühlen und richtet sich dabei mal nicht nach dem, was ihre Fans gut finden. Das nenne ich auch nicht egoistisch, sondern einfach charakterstark, denn sie ist auch nur ein Mensch und hat ein Recht auf Privatsphäre.

    3. Ihr Engagement.Ich liebe es, dass Emma sich wirklich für Feminismus einsetzt und nicht einfach gefallen will (-> 2.) Ich weiß gar nicht, wie man das beschreiben soll
    (Mehr: coming soon)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (1)

autorenew

vor 252 Tagen flag
Me too!❤😍😉😜😘