Springe zu den Kommentaren

Steckiliste Days for Kicks

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 564 mal aufgerufen

    1
    Name: Tyler Nachname: Scott Spitznamen: Ty Alter: 17 Geschlecht: Männlich Sexualität: Hetero Purgt?: Ja Gang: Noch keine Job: Er ist in der Oberstuf
    Name: Tyler
    Nachname: Scott
    Spitznamen: Ty
    Alter: 17
    Geschlecht: Männlich
    Sexualität: Hetero
    Purgt?: Ja
    Gang: Noch keine
    Job: Er ist in der Oberstufe der Midwest School
    Aussehen: Tyler ist eigentich durchschnittlich groß für sein Alter. Er ist durchtrainiert, hat jedoch keinesfalls zu viele Muskeln. Er hat weiche, realtiv blasse Haut. Seine Augen sind eine Mischung aus grau, grün und blau, seine Augenbrauen gut geformt. Seine Nase ist immer leicht angerötet. Seine kurzen Haare sind etwas wild und bräunlich gefärbt. Oftmals wirkt sein Gesicht müde
    Charakter: Tyler kann man leicht provozieren. Er rastet ziemlich schnell aus und prügelt sich auch oft. Nicht selten musste seine Mutter ihn auch vom Polizeirevier. Er kann jedoch, vorallem vor Mädchen, auch sehr charmant sein. Trotzdem geht er auch da in Richtung Player. Insgesamt ist er also eher abweisend
    Mag: Partys, Drogen, Waffen
    Mag nicht: Hunde, komplette Stille
    Aussehen an der Purge: Eientlich zieht er ganz normale Hoodies und Hosen an, jedoch trägt er eine grüne LED-Maske in form eines Wolfkopfes
    Einstellung zur NFFA: Er findet ihr System gut und sinnvoll
    Sozialer Stand: Reicher
    Einschränkungen: Eine Empfindliche Nase was Tierhaar und Pollen angeht
    Motto: "Arme sind Überflüssig"
    Themesong: The Reaper Cometh von Kevin Lax
    Familie: Seine Eltern Elene und Harald Scott und seine Schwester Adriana
    Herkunft: Er ist gebürtiger Amerikaner
    Verliebt: nein. Beziehungen sind nicht so seins
    Sonstiges: //
    Link(s): unwichtig lol

    2
    Name: Adriana Nachname: Scott Spitznamen: Adri, Riana Alter: 15 Geschlecht: weiblich Sexualität: Pansexuell Purgt?: Nein! Gang: // Job: Sie geht in d
    Name: Adriana
    Nachname: Scott
    Spitznamen: Adri, Riana
    Alter: 15
    Geschlecht: weiblich
    Sexualität: Pansexuell
    Purgt?: Nein!
    Gang: //
    Job: Sie geht in die 10te Klasse auf der Midwest
    Aussehen: Riana ist ein ziemlich kleines Mädchen. Sie ist fast ein Kopf kleiner als ihre Klassenkameraden. Ihre Haut ist zart und über ihrer rötlichen Stupsnase mit Sommersprossen versäht. Ihre Augenfarbe ist eigentlich ein Mischmasch aus allem, am meisten sticht jedoch der gräuliche Ton heraus. Ihre Haare sind gewellt und brustlang. Sie haben einen rabenschwarzen Ton.
    Charakter: Riana ist eine sehr ruhige Zeitgenossin. Sie ist lieb, hilfsbereit und nie auf Streit aus. Trotzdem ist sie auch sehr naiv, fällt schnell auf Lügen rein und kann einem nicht böse sein.
    Mag: K-Pop, Wälder und Berge
    Mag nicht: Dunkelheit, die NFFA, Hitze
    Aussehen an der Purge: //
    Einstellung zur NFFA: Obwohl sie unter diesem Regime keine Probleme haben müsste, findet sie das unglaublich falsch. Sie behält diese Meinung aber für sich
    Sozialer Stand: Reich
    Einschränkungen: Keine, sie ist die gesündeste aus ihrer Familie
    Motto: "Anders sein ist kein Verbrechen!"
    Themesong: Sunflower von Post Malone
    Familie: Ihre Eltern Elene und Harald Scott, ihr großer Bruder Tyler
    Herkunft: Amerika
    Verliebt: Noch nicht
    Sonstiges: Sie will nicht dass Tyler purgt
    Link(s): unwichtig lol

    3
    Name: Simon Spencer
    Nachname: O`Leary
    Spitznamen: Si; Spencer; Spenc
    Alter: 23
    Geschlecht: männlich
    Sexualität: hetero
    Purgt?: Ja
    Gang: Purgt mit seinem Bruder
    Job: Gefängniswärter

    Aussehen: Er hat markante, kantige Gesichtszüge, ein eher schmales Kinn, und ebenso hohe Wangenknochen wie sein Bruder. Sein Gesichtsausdruck ist sowohl freundlich, als auch kalt. Er hat schmale Lippen und meist ein Lächeln auf dem Gesicht. Er hat kurze, stachelige schwarze Haare, ist hoch gebaut, etwa 1.94 groß, und ziemlich kräftig und muskulös. Er hat vernarbte Fingerknochen, eine Narbe an der Lippe, und einen Kut in der Augenbraue. Er trägt ein Muskelshirt, Jeans und Turnschuhe. Auf deim Oberarm/Schulter hat er ein Totenkopftattoo

    Charakter: Er ist extrovertiert, hat viele Freunde, ist schlagfertig und sehr schadenfroh. Er hat Spaß daran seine Stärke unter Beweis zu stellen, und ist manchmal ziemlich Rücksichtslos. Er hat natürlich auch eine andere Seite, vor allem seinen Bruder gegenüber. Er ist ein großer Fan von der Purge, und geht dabei sehr brutal vor. Was Frauen angeht ist er aufreizend, und wird oft als Player bezeichnet. Seinen Bruder zieht er gerne auf. Meist handelt er unüberlegt und ist sehr risikofreudig.

    Mag: Die Purge, seinen Bruder.
    Mag nicht: Altersheime, Obdachlose, Schlagermusik, die Uni.
    Aussehen an der Purge: Er hat immer andere Kostüme, besonders gerne zieht er sich aber wie die alten Pestärzte des Mittelalters an, mit ihren schwarzen Kutten und der Rabenmaske. Er ist stolzer Besitzer mehrerer guter Messer und Schusswaffen, am liebsten hat er aber sein Scharfschützengewehr.
    Einstellung zur NFFA: Fan
    Sozialer Stand: Normaler - Ärmlicher Stand
    Einschränkungen: Noch keine
    Motto: Krieg ist die bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln
    Themesong: Back in Black
    Familie: Sein Bruder und sein Onkel
    Herkunft: Phoenix
    Verliebt: In ein Mädchen, das früher mit ihm an der Uni war
    Sonstiges: /
    Link(s): Kommt evtl. noch

    4
    Name: Nancy
    Nachname: McCoverel
    Spitznamen: Cy
    Alter: 22
    Geschlecht: weiblich
    Sexualität: Bisexuell
    Purgt?: Nein
    Gang: /
    Job: Auszubildende in einer Kinderarztpraxis

    Aussehen: Nacy ist etwa 1,62 groß und sehr schmal gebaut, sie hat karamellfarbene Haut und gelockte, schulterlange, schwarze Haare.Sie hat große, dunke Augen, mit langen Wimpern. Sie ist athletisch, hat leichte Sommersprossen und ein schmales Gesicht. Sie trägt meist weitere, seidige T-Shirts, helle, enge Jeans und goldigen Schmuck.

    Charakter: Sie ist höflich, offen, herzlich und sehr liebevoll. Sonnig beschreibt ihr Wesen wohl gut. Sie ist naiv, gutgläubig, und sehr optimistisch.
    Mag: Vieles. Sie kann in fast allem etwas gutes sehen. Aber sie hat besonders eine Schwäche für Kinder und Parks.
    Mag nicht: Die Purge und die NFFA.
    Aussehen an der Purge: /
    Einstellung zur NFFA:
    Sozialer Stand: Reiche
    Einschränkungen: Große Angst vor Spinnen und Schlangen, Höhenangst. Sie ist generell sehr ängstlich.
    Motto: Vergiss den Schmerz von gestern, genieß das Geschenk von heute und bleibe optimistisch für morgen.
    Themesong: Sweet Child O`Mine
    Familie: Eltern, Großeltern, kleine Schwester, großer Brudel, Onkel und Tanten, Cousins
    Herkunft: Geboren in Phoenix
    Verliebt: Unbekannt
    Sonstiges: /
    Link(s): Kommt evtl. noch

    5
    Name: Bazilton
    Nachname: O´Leary
    Spitznamen: Baz, Zi
    Alter: 18
    Geschlecht: männlich
    Sexualität: homosexuell
    Purgt?: Ja
    Gang: Er purgt mit seinem älteren Bruder
    Job: Student

    Aussehen: Bazilton hat fast schulterlange, schwarze, leicht gewellte Haare. Seine Gesichtszüge sind fein und sehr definiert, er hat einen eher schmalen Kiefer, und hoch liegende Wangenknochen, sowie leicht eingefallene Wangen. Seine Haut ist unheimlich blass, und biss auf Narben ohne Makel. Er hat große Augen von einem stechenden, hellem grau und lange Wimpern. Sein Gesichtsausdruck hat etwas kaltes und abweisendes. Baz ist 1, 69 m groß, und sehr schmal, aber muskulös und sehnig gebaut. Über seinen ganzen Körper ziehen sich einige Narben, aber vor allem sein Rücken ist von langen, tiefen Furchen übersäht. An normalen Tagen ist er komplett in schwarz gekleidet, T-Shirt, enge Jeans, Springerstiefel, und ein langer, altmodischer Mantel.

    Charakter: Baz ist meist ein Einzelgänger mit wenigen Freunden. Das liegt an seiner introvertierten, abweisenden Art. Er ist aufbrausend, wird schnell wütend, und ist sehr leicht reizbar. Trotzdem hat er einen sehr ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit. Den Menschen die ihm nahe stehen ist er sehr treu, verhält sich ihnen gegenüber beschützerisch und verständnisvoll. Hat man ihn als Freund gewonnen ist er ein sehr guter Zuhörer und immer für einen da. Er ist dafür bekannt sich häufig zu prügeln, ist sehr stur und zielstrebig und sehr ehrgeizig. Außerdem hat er Bestnoten und ist sehr intelligent.

    Mag: Seinen Psychologiekurs, das Meer, seinen besten Freund und seinen Bruder. Und Fertiggerichte.
    Mag nicht: Das System der Gesellschaft, Jammerlappen, enge Räume, Flugzeuge

    Aussehen an der Purge: Er trägt einen einfachen, schwarzen Kapuzen-Hoody, welcher aber aus einen widerstandsfähigerem Material ist. (Allerdingts nicht stichfest) Darunter trägt er ein Hemd, welches leichtere Verletzungen abhalten kann. Dazu eine weite, lockere schwarze Jeans, und die Springerstiefel. Er trägt eine einfache schwarze LED Maske, dessen Bänder, die Augen und Mund zunähen, grün leuchten. Als Waffen hat er eine Machete, einen Revolver, ein paar Wurfmesser und zwei Dolchartige Messer. Im Notfall hat er noch eine kleine Klinge im Schuh bei sich.

    Einstellung zur NFFA: Er ist kein Fan von der NFFA. Auch nicht von der Purge, er will eigentlich nur seinen Bruder beschützen.
    Sozialer Stand: Normale bis ärmliche Bürger
    Einschränkungen: Er leidet nach ersten Erfahrungen mit der Purge unter PTBS, was sich vor allem in Albträumen, Flashbacks und dem früher benannten Kriegszittern ausdrückt. Nebenbei hat er sehr starke Klaustrophobie und hinkt sehr leicht, was sich allerdings kaum auf seine Schnelligkeit auswirkt.
    Motto: Selbst wenn wir in die Hölle kommen: der Unterschied zu unserer Welt wäre wohl kaum zu bemerken. Alte Rock Musik (etwa 1980er)
    Themesong: Dancing in the moonlight (Originalversion von King Harvest)
    Familie: Seine ältere Schwester und sein Onkel
    Herkunft: Phoenix
    Verliebt: Momentan nicht
    Sonstiges: Er ist eigentlich kein Fan von der Purge, ist jedoch jedes Jahr dabei, um auf seinen Bruder aufzupassen. Er ist kein Fan von Brutalität und schon gar nicht vom Morden und ist was das angeht, auch nicht wirklich kalt. Aber er tut, was getan werden muss, um seine Schwester zu beschützen. Seid er klein ist macht er Parcour, und ist darin auch ziemlich gut. In vielen Situationen neigte r dazu aus alten Songs zu zitieren.
    Link(s): Kommt evtl. noch.

    6
    Name: Joel Nate Nachname: Caylan Spitznamen: Jo Alter: 19 Geschlecht: männlich Sexualität: bi, aber mit Tendenz zu hetero Purgt?: ja Gang: Noch ist
    Name: Joel Nate
    Nachname: Caylan
    Spitznamen: Jo
    Alter: 19
    Geschlecht: männlich
    Sexualität: bi, aber mit Tendenz zu hetero
    Purgt?: ja
    Gang: Noch ist er in keiner Gang, er wäre jedoch offen einer beizutreten, solang ihm das Motto und die Ziele passen.
    Job: Er hat letzes Jahr an der Midwest School seinen Schulabschluss gemacht und wohnt jetzt auf kosten seiner Eltern in einer kleinen Wohnung am östlichen Rand des Viertels der Reichen. Nur ab und zu nimmt er kleiner Jobs in Bars oder Geschäften an.
    Aussehen: Er ist weder auffallend groß und breit gebaut noch klein und schmächtig. Seine Größe ist mit 1,84 ziemlich durchschnittlich und auch seine eher schmalen Schultern lassen ihn nicht so muskulös wirken, wie er in wirklichkeit ist.
    Auffällig viele zarte Sommersproßen zieren seine blasse Haut und vorallem seine Nase und seine hohen Wangenknochen. Zur Zeit sind seine Haare schneeweiß, da ihm seine natürliche Haarfarbe, braun zu langweilig wurde. Im Kontrast zu ihnen fallen seine dunkelbraunen, beinahe schwarzen Augen auf, die meist im Schatten von tiefen Augenringen stehen oder von einer Menge Strähnen verdeckt werden. Ein schwarzer Lippenpiercing schmückt seine dünnen, blassen Lippen.
    Am liebsten trägt er dunkle schlichte Kleidung und schwarze Motorradhandschuhe (dazu später mehr).
    Charakter: Er kann sich gut im Hintergrund halten und setzt auch nicht darauf groß aufzufallen, da ihm schnell aufgefallen ist, dass er dadurch nicht so viel erreichen kann, wie er es unauffällig kann. Seine Mitmenschen behandelt er meist freundlich, aber auch mit einer Art Ignoranz und Egoismus.
    Mag: Er hat, trotz seiner weiß gefärbten Haare, eine Vorliebe für dunkle Dinge, er trägt gerne schwarze oversized Hoodies und liebt es Nachts alleine durch die Straßen zu streifen. Außerdem hat er seine große Leidenschaft in Motorrädern und Kampfsport gefunden.
    Mag nicht: Er mag es nicht im Mittelpunkt zu stehen oder wenn man ihm zu nahe tritt, dann schlägt seine Stimmung oft drastisch um.
    Aussehen an der Purge: Wie sonst auch oft komplett in schwarz, schwarze Armeehose, schwarzes stichfestes, (jedoch nicht kugelsicheres) T-Shirt, Hoodie, Boots und eine Led-Maske mit weiß-hellblauem Licht.
    Einstellung zur NFFA: Er findet ihr Ziele und Machenschaften sinnvoll, unterstützt sie jedoch nicht.
    Sozialer Stand: Seine Eltern sind gutverdienend. Er hingegen hat nicht wirklich eigenes Vermögen.
    Einschränkungen: Seine rechte Hand ist eine Prothese, die er sich nach einem Motorradunfall vor ca. einem Jahr hat anfertigen lassen, da seine Hand so sehr verletzt war, dass sie amputiert werden musste. Er hasst seine warscheinlich größte Schwäche, wie die Pest, da sie trotz der Spezialanfertigung öfters harktoder metallene Geräusche von sich gibt. Damit die Prothese nicht auffällt, trägt er fast immer schwarze Mottoradhandschuhe.
    Motto: "Go hard or go home"
    Themesong: Pillowtalk von Zayn (vllt. find ich noch was besseres)
    Familie: Seine Eltern heißen Selina und Brice Caylan, er hat eine kleine Schwester namens Malea.
    Herkunft: Seine Familie kommt Kanada, zog jedoch in die USA.
    Verliebt: Er hält jemanden an seiner Seite eher für lästig, weshalb er eine Beziehung nie lange anhalten lässt. Demnach ist er nie lange richtig in eine Person verliebt und seine erste wahre Liebe lässt er lieber noch eine Zeit warten.
    Sonstiges: Er hält nicht viel von Schusswaffen und nutzt deshalb lieber praktischere Waffen mit scharfer Klinge, wie Butterflymesser oder kunai-artige Wurfgeschosse.
    Link: https://imgix.elitedaily.com/elite-daily/2015/04/1 5180032/Max-Krieger.jpg? w=375&fit=max&auto=format&q=70&dpr=2

    Hier ist noch der Link zu der Maske:
    (Ich wusste nicht ob die einen Namen hat)
    https://cdn.shopify.com/s/files/1/0059/6757/7177 /products/Halloween-Party-Masquerade-Neon-Mask-Lig ht-Glow-In-The-Dark-Horror-Mask-Glowing-Mask-LED-M ask_1080 x.jpg? v=1566848831

    7
    Name: Kayle
    Nachname: Spears
    Spitzname: Sie sagt nie ihren Vor- oder Nachnamen. Selber nennt sie sich aber "The Killer"
    Alter: 19
    Geschlecht: Weiblich
    Sexualität: Sie ist Hetero und hasst Leute die Bi oder nicht aufs andere Gesclecht stehen
    Purgt?: Ja. Dies tut sie meistens um zu überleben oder Recourcen zu sammeln bzw. klauen
    Gang: Sie ist eine Einzelgängerin und ist nicht gern in der Nähe von Menschen außer sie kämpft gegen sie
    Job: Sie war Unistudentin
    Aussehen: Sie hat Brustlange schwarze Haare die sie meistens zu einem Dud gemacht und unter einer Kapuze versteckt sind. Da wir jetzt von Kleidung sprechen... Sie trägt meistens warme Pullis, damit ihr auch an kalten Tagen etwas warm ist und die Kapuze tief ins Gesicht geschoben, damit sie nict erkannt wird. Da sie meistens etwas warmes trägt, trägt sie meistens schwarze, und warme, Jeans. Ihre Körpergröße liegt ungefähr bei 1,74 m. und sie hatt strahlend blaue Augen. Außerdem trägt sie meistens schwarze Adidas Schuhe
    Charakter: Da sie sich nicht sehr gut mit Menschen verständigen kann hängt wahrscheinlich davon ab das sie sich schnell angegriffen fühlt, jedes Wort das gegen sie gesagt wird abstreitet, sogar wenn es ein Witz war, schnell aggresiv wird und eine Besserwisserin ist. Doch sie hat auch positive Charaktereigenschaften wie z.B.: Das sie viel freundlicher sein kann, als es aussieht, aber wie an den obrigen Eigenschaften zu lesen ist, ist das schwer umzusetzen, oder das sie hilfsbereit und gut im austricksen ist
    Mag: Sie zeichnet und malt gerne, was aber in diesen Zeiten schwer umzusetzen ist
    Mag nicht: Sie mag es nicht wenn jemand, und wenn sie es schafft ein Bild zu malen, sich über ein Bild lustig macht
    Aussehen an der Purge: Ihr Aussehen an der Purge verändert sich nicht sehr groß von ihrem eigentlichen Aussehen, außer das sie unter ihrer Kapuze eine Cappy trägt, damit der, der gegen sie kämpft zu fliehen schafft, nicht ihr Gesicht erkennt. Zu ihren Pruge- und normalen Waffen gehören ein ungefähr 20 cm langer Dolch, ein Baseballschläger und eine Handpistole die sie nicht oft benutzt
    Einstellung zur NFFA: Sie mag diese Geselschaft nicht und würde gegen sie kämpfen wenn es zum Kampf kommt
    Sozialer Stand: Normale bis ärmliche Bürgerin
    Einschränkungen: Sie würde sich sofort, oder nicht sofort, oder gar nicht ergeben wenn ihre ganzen Zeichnungen zerstört werden würden
    Motto: Sogar wenn du in der Hölle landest... mir ist das
    Themesong: "Ocean Eyes"
    Familie: Sie hat ihre Familie verloren
    Herkunft: Eigentlich Washington D.C. ist aber nach Phoenix umgezogen
    Verliebt: //
    Sonstiges: //
    Link(s): //

    8
    Name: Luis Nachname: Renoir Spitznamen: Er wird einfach nur Luis genannt Alter: 22 Geschlecht: männlich Sexualität: Homosexuell Purgt?: Nein Gang: -
    Name: Luis
    Nachname: Renoir
    Spitznamen: Er wird einfach nur Luis genannt
    Alter: 22
    Geschlecht: männlich
    Sexualität: Homosexuell
    Purgt?: Nein
    Gang: -
    Job: Im Moment studiert er Architektur, widmet sich aber hin und wieder Stellenanzeigen einer Zeitung für Nebenjobs. Ebenfalls hat er überlegt sein Studium abzubrechen und einen in einen richtigen Beruf zu starten.
    Aussehen: Er hat hellbraune Augen, die an Karamell oder Dunklen Sand in der Wüste erinnern, wenn er von der Sonne angestrahlt wird. Diese sind Leicht Mandelförmig, aber dennoch groß und in einem proportionalen Abstand zueinander. Direkt über beiden Augen befinden sich buschige, dunkelbraune Augenbrauen, welche nicht zu dick, aber auch nicht zu schmal wirken. Da er einen manchmal eher furchteinflößenden Ausdruck im Gesicht hat, sitzt zwischen seinen Augenbrauen eine erkennbare Zornesfalte. Seine Nase ist eher fehl am Platz, da sie groß und gerade wie ein Spitzwinkliger Zinken ist. Dafür aber, bessern das seine hochstehenden Wangenknochen wieder aus, der nicht ganz so sehr ausgeprägt ist, da sie dem einem femininen Tatsch geben und sie Spitzer und schmaler aussehen lässt. Unter der kleinen Einsenkung, abwärts der Nasenspitze, befinden sich dann auch gleich die vollen und schmalen Lippen, die in einer trocken Farbe von einem leichten, rosigen Ton gefärbt sind. Sein Kinn ist stark ausgeprägt und ziemlich spitz, aber es fehlt immer noch etwas, um es vollständig markant und scharf abscheidend wirken zu lassen. Im großen und ganzen ist sein Vorderkopf recht schmal und seine Gesichtszüge Eckig und manchmal rund abgeschliffen. Seine Haare wiederum sind vorne so lang, dass sie ihn bis zur Nasenspitze reichen, wenn sie nicht gerade in seinem eigenen Style getragen werden, was seine Haare eher hochhält. Von hinten und den Seiten hinauf, fallen die dunkelbraunen Kastanienhaare nicht mehr, sondern gehen eher von einem Undercut an den Seiten, zu abrasierten Haaren am Hinterkopf, das wie ein verkehrtherumes Dreieck aussieht. Luis‘ Statur ist eher schlank, trainiert, er ist aber kein Profisportler, oder kann viel Kraft aufwenden. Die Kleiderauswahl trifft in seinem Falle eher die schlichten Kontraste seines Kleidergeschmackes, was hin zu schwarz und weiß führt. Nur in seltenen Fällen trägt er mal dunkelbraune Lackschuhe oder farbige Sachen. Nur in seiner Freizeit, die nur sehr selten ist, trägt er hin und wieder Weiße Sportschuhe, die für ihn natürlich nicht für Sport verwendet werden, und Jeans jeglicher Farben mit T-Shirts oder Hoodies-je nach Anpassung des Wetters.
    Charakter: Am Anfang mag er ziemlich eigensinnig, naiv oder misstrauisch sein, doch im Laufe der Zeit „kann“ er sich zu einem freundlichen, aufgeschlossen und hilfsbereiten Menschen wandeln. Meistens wirkt er sogar sehr ernst, so als ob er keinen Spaß verstehen könnte. In Wirklichkeit könnte er nie irgendjemanden was zu Leide tun, außer es handle sich um einen Notfall, der bei ihm heißt, das er oder Familie und Freunde in Gefahr sind. Das wohl anderer steht für ihn meistens über sein eigenes und er findet das man zu Dingen stehen sollte, die einfach Tatsache sind, wie zum Beispiel seine Homosexualität. Im Grunde hat er aber keine richtige Meinung und bejaht die meisten Fragen einfach bloß, um sich den Rest der Geschichte nicht anhören zu müssen.
    Mag: Gemütliche, ruhige und stille Orte, Musikstücke mit beruhigenden Stile
    Mag nicht: Menschen die nicht verstehen wollen, was nun einmal Passiert ist
    Aussehen an der Purge: -
    Einstellung zur NFFA: Wie gesagt hat er keine Wirkliche Meinung. Das hat sich einfach während seines bisherigen Lebens so entwickelt. Er steht ganz neutral dazu, findet es aber im inneren nicht richtig.
    Sozialer Stand: Normaler Bürger
    Einschränkungen: Nach seiner Erfahrung, mit dem ersten Nebenberuf „Paketdienst“, kann er keine schweren Dinge heben
    Motto: „Solange du aufstehst und weiterläufst, darfst du vergessen, dass du überhaupt gefallen bist“
    Themesong: Best Friends-Grandson
    Familie: Im Moment ist er selbst alleinstehend und lebt in einer kleinen Studentenwohnung. Seine Eltern sind David(45) und Marie Renoir (42), die, nach seinem Auszug aus dem Hause, zurück nach Paris fuhren.
    Herkunft: Er selber wurde in Frankreich geboren, spricht aber kein einziges Wort französisch, da seine Eltern ihn nie geleert haben, diese Sprache zu nutzen, weil sie direkt ins Ausland zogen.
    Verliebt:-
    Sonstiges: -
    Link(s): https://i.pinimg.com/originals/05/c3/27/05c327ef00 7b2b541bc564de00304c1f.jpg

    9
    Name: Anna Jule
    Nachname: Reimers
    Spitznamen: Annie, Anna-Baby, Baby Annabelle, Kätzchen, Grinsekatze, Annalein, Annanas, Hörnchen, Griselda
    Alter: 17
    Geschlecht: w
    Sexualität: pan
    Purgt?: Ja
    Gang: Ja; Sie würde sich eigentlich jedem anschließen, der ihr genügend Schutz bietet, um die Purge zu überleben.
    Job: Sie besucht gerade die 12. Klasse. Nebenbei macht sie öfters Praktikas an Filmsets, im Theater etc., welche manchmal auch bezahlt sind.
    Aussehen: Annas Haut ist sehr hell, ja, wirkt manchmal fast schon weiß. Außerdem ist sie an vielen Stellen mit Sommersprossen oder Leberflecken besprenkelt. Ihre Fingernägel sind eigentlich immer entweder dunkelrot, schwarz, dunkelblau oder dunkelgrün lackiert. Ihr Gesicht hat eine eher rundliche Form und wird von langen, glatten bis welligen, blond gescheckten Haaren umrahmt, welche zudem ihre leicht abstehenden Ohren verdecken. Annas Augen sind eher schmal und werden untenrum von relativ tiefen Augenringen flankiert, sowie von langen, bis auf die blonden Spitzen, schwarzen Wimpern umgeben. Ihre Iriden haben die grau-blaue Farbe des Meeres, wobei das Blau nach außen immer dunkler wird. Ihre Lippen sind eher schmal und blass, jedoch lässt ein Leberfleck auf ihrer Unterlippe diese zumindest etwas voller wirken. Zu guter Letzt besitzt sie noch eine Stupsnase, auf welcher meistens eine Brille sitzt, da Anna etwas kurzsichtig ist. Außerdem trägt sie Ohrringe, welche sie jeden Tag wechselt.
    Sie ist eigentlich ziemlich durchschnittlich gebaut. Ihre Rundungen sind nicht allzu sehr ausgeprägt, ihr Bauch ist zwar nicht dick, aber auch nicht so flach wie bei einem Model. An ihren Armen und Beinen sind leichte Muskeln zu erkennen. Ihre Hände sind sehr zierlich, ihre Füße dafür aber mit einer Größe von 42 umso klobiger. Mit einem Gewicht von circa 57 kg bei einer Größe von 1,64m ist sie normalgewichtig.
    Charakter: Anna wirkt auf die meisten erstmal ziemlich seltsam, da sie nicht zögert, zu sagen, was sie denkt. Zumindest nicht, solange es nicht komplett unangebracht ist, denn leichtsinnig ist sie auch nicht, was das angeht. Dennoch reicht ihre Ehrlichkeit aus, um regelmäßig Leute gegen sich aufzubringen. Das ist wohl auch einer der Gründe, weshalb sie nie zu den Leuten mit einem besonders hohen Beliebtheitsgrad oder großen Freundeskreis gehört hat. Insgesamt gehört Anna eigentlich eher zur intelligenten Sorte, was sich natürlich auch öfters in ihrem Verhalten zeigt. So stürzt sie sich zum Beispiel nicht blind in jedes Unternehmen und weiß auch mal nein zu sagen. Außerdem sollte man wohl noch hinzufügen, dass Anna, wenn sie etwas gegen jemanden hat oder gereizt ist auch nicht zögert, dies zu zeigen. Also, wenn man ihre Wut nicht ab kann, sollte man vielleicht wirklich aufpassen, was man in ihrer Gegenwart so sagt und tut.
    Mag: Bücher, Ruhe, Videospiele, Musik (vor allem Metalcore und Alternative-Rock), ausgefallene Klamotten, Filme/Serien, tanzen, singen, Cosplays
    Mag nicht: Höhen, Sport, Korsetts/hohe Schuhe u.ä., Dramaqueens, Fleisch, scharfes Essen, Hitze
    Aussehen an der Purge: Sie trägt schwarze, mit Rosen bestickte Springerstiefel, einen übergroßen, schwarzen Hoodie, welcher das Logo einer Computerfirma trägt und braune Cargohosen. Ihre Maske gleicht der von Jason aus Freitag der 13., nur, dass auf die Stirn noch in roter Farbe und in römischen Ziffern die Zahl neun notiert wurde. Ihre Haare trägt sie sorgfältig zurückgebunden und unter ihre Kapuze versteckt. Außerdem trägt sie fingerlose Lederhandschuhe, welche mit Nieten bestückt sind.
    Einstellung zur NFFA: Sie beschäftigt sich nicht wirklich viel mit Politik, aber allein aufgrund der monatlichen Purge, verachtet sie die NFFA.
    Sozialer Stand: Normaler Bürger
    Einschränkungen: Nicht wirklich, nein. Es kann allerhöchstens passieren, dass sie mal eine Zeit lang eine leichte Form von Depressionen hat.
    Motto: The American Dream is a Killer
    Themesong: Popular Monster - Falling in Reverse
    Familie: Ihr Vater arbeitet in einem Pharmazeutikunternehmen, ihre Mutter ist Hausfrau und ihr Bruder ist momentan zwanzig Jahre alt und studiert außerhalb dual IT.
    Herkunft: Deutschland
    Verliebt: -
    Sonstiges: -
    Link(s): -

    10
    Name: Rotimi Nachname: Paul Spitzname: Er ist allbekannt, also wirklich JEDER kennt ihn durch seine aggressive Art. Jedoch nur unter einem Namen: Skel
    Name: Rotimi
    Nachname: Paul
    Spitzname: Er ist allbekannt, also wirklich JEDER kennt ihn durch seine aggressive Art. Jedoch nur unter einem Namen: Skeletor
    Alter: Dieses ist unbekannt. Man schätzt Mitte 20
    Geschlecht: männlich
    Sexualität: Er ist definitiv asexuell
    Purgt?: Und sowas von! Er gehörte zu den ersten die wirklich stark akiv teilnamen!
    Gang: Auf keinen Fall! Er tötet lieber alleine, er will auch keine Freunde
    Job: Er arbeitet nur an der Purge: Als Auftragskiller. Damit verdient er jedoch unglaublich viel und so genug für einen Monat
    Aussehen: Skelletor ist äußerst groß. Trotzdem ist er keinesfalls breitschultrig, besitzt aber trotzdem gut Muskeln. Seine Haut hat einen ziemlich dunklen Tan und ist voller Narben. In seinem Gesicht bildern Hautimplantate Linien. Seine Augen sind dunkelbraun, fast schon schwarz. Haare besitzt er nicht, er hat eine perfekte Glatze. Seine Zähne sind nicht die gepflegtesten, ebenso wie seine Kleidung
    Charakter: Skeletor könnte zu den psychopatischten Menschen überhaupt gezählt werden. Er ist unglaublich aggressiv, unberechenbar und... einfach das böse in Person. Jedoch schon eine andere Art von böse. Er hat regelmäßig zerstörerische Wutausbrüche, die auch noch grundlos und ist auch etwas verrückt. Verrückte Lache in unpassenden Momenten und alles andere was einen Verrückt gewordenen ausmacht
    Mag: Skeletor liebt Drogen, Alkohol und das Tö.ten
    Mag nicht: Er hasst so gut wie alle seine Mitmenschen
    Aussehen an der Purge: Von der Kleidung her hat er meist das übliche an. Jedoch hat er helle, violett leuchtende Kontaktlinsen und selten auch eine gruselige Stiermaske auf. Was jedoch keiner weiß: Dies sind speziell entwickelte Kontaktlinsen der NFFA, die alles filmen was der Träger macht. So unterstützt Skeletor die NFFA quasi mit 'Berichten'
    Einstellung zur NFFA: Er bräuchte sie nicht zu hassen, da seine Art der NFFA gefält. Doch wie alle Menschen hasst Skel auch die NFFA. Genauer gesagt findet er sie hlt erbärmlich
    Sozialer Stand: Obwohl er zu den Ärmlichen gehört hat er die NFFA hinter sich stehen
    Einschränkungen: Er ist halt Verrückt und hat eine sehr starke Drogensucht
    Motto: Kill the sh.it that eats you up
    Themesong: Worst in me - Unlike Pluto
    Familie: Unbekannt
    Herkunft: Er ist Amerikaner durch und durch uwu. Trotz seiner Hautfarbe
    Verliebt: Er könnte es nie xD
    Sonstiges: Googlet mal 'The Purge Skeletor' ^^ Diesen Chara gab es in 'The first Purge' wirklich
    Link(s): Hab da welche

    11
    Name: Mark
    Nachname: Baskow
    Spitzname: Markowka (Маркофка)
    Alter: 22 Jahre
    Geschlecht: Männlich
    Sexualität: Hetero
    Purgt?: Ja
    Gang: Er würde ja gerne. Die Frage ist aber würde eine Gang ihn aufnehmen?
    Job: Also er war Student
    Aussehen: Er ist ein Volljähriger mit kurzen schwarzen Haaren und großen Augenringen, da er an Schlafmangel leidet. Er trägt sehr oft Pullis... das lustige er hat nur 2... und Hosen, davon nur 3, seine Schuhe sind Winterschuhe die noch sehr neu Aussehen obwohl er schon lange diese trägt. Die Pullis beide Rot aber einer mit der Russlandflagge drauf die er meist zum Schlafen benutz den anderen, ganz roten Pulli, trägt er meistens wenn er wach ist. Alle 3 Hosen passen ihm zum Glück noch... Ach ja er ist ungefähr 1,77 m. groß
    Charakter: Er ist eigentlich ganz freundlich und hilfsbereit was er nur vor gibt zu sein um das Vertrauen der Menschen zu benutzen und ihnen Sachen wie z.B.: Geld zu stehlen da in seiner Lage er viel davon braucht. Da er schon Übung darin hat ist er sehr gut im klauen und austricksen
    Mag: Essen, Koffein, Essen, wenn man freundlich zu ihm ist, wenn man ihm Essen gibt, Essen
    Mag nicht: Mobbing, wenn man ihn auslacht oder sein "Zuhaus" kaputt macht
    Aussehen an der Purge: In der Purgenacht kleidet er sich mit einem T-Shirt was mit den Worten: "I Hate You" beschriftet ist, darüber eine leichte Jacke. Außerdem hat er an den Nächten eine schwarze Mund Maske an und schwarze Jeans. Er ist mit zwei Dolchen und einem Revolver bewaffnet der nur noch wenig Schuss hat
    Einstellung zur NFFA: Er haast sie. Weil wegen er alles angefangen hat
    Sozialer Stand: Ärmlicher Bürger
    Einschränkungen: Er kommt nicht gut, beim ersten Eindruck, bei dem Menschen an
    Motto: Dein Leben war scheixe? Guck dir meins an! Und jetzt nimm ich deins!
    Themesong: Sunflower
    Familie: Seine Familie hat er nicht mehr und ist sowas wie Obdachlos. Nur das er in 2 Zelten lebt
    Herkunft: Russland, Moskau (Er kannte Putin persöhnlich...)
    Verliebt: //
    Sonstiges: //
    Link(s): //

    12
    Name: Kamayah Nachname: Smith Spitznamen: Kimy, Kaya Alter: 19 Geschlecht: weiblich Sexualität: Sie wurde streng hetero erzogen Purgt?: Ja Gang: Sie
    Name: Kamayah
    Nachname: Smith
    Spitznamen: Kimy, Kaya
    Alter: 19
    Geschlecht: weiblich
    Sexualität: Sie wurde streng hetero erzogen
    Purgt?: Ja
    Gang: Sie will ungeheuerlich gerne eine
    Job: Kaya arbeitet aktuell als Kassiererin
    Aussehen: Kaya ist ein großen stämmigen Mädchen. Sie ist relativ schlank, hat jedoch kürzere Beine als typisch. Ihre Haut hat einen braunen Tan und ist gut gepflegt. Ihre Augen leuchten in einem blassgrünem Ton, ihre Haare in einem dunkelbraunen. Zu ihren Haaren: Sie hat diese oft zu twisted Locks gemacht, meist sind sie jedoch offen und in einem Afro. Sie hat relativ volle Lippen
    Charakter: Kaya ist kurz gesagt einfach eine B.! tch. Sie macht was sie will und nicht immer alles legal. Oftmals kann sie mit ihrer direkten Art fies sein. Trotzdem kann sie eine nette und treue Freundin sein. Außerdem flht sie viel
    Mag: Drogen, Partys und die Purge
    Mag nicht: Besserwisser, ihre Familie
    Aussehen an der Purge: An der Purge hat sie ein weißes seidenkleid und eine 'Kiss me'-Maske an
    Eistellung zur NFFA: Sie hält sie für einen großen Erfolg in der Geschichte Amerikas
    Sozialer Stand: Sie gehört zu den ärmlicheren Leuten
    Einschränkungen: Keine
    Motto: Sie hält Mottos für kindisch und unnötig
    Themesong: Alive von Lil John
    Familie: Sie hasst sie und redet nicht über diese
    Herkunft: Ihre Wurzeln liegen in Nordafrikka
    Verliebt: Noch nicht
    Sonstiges: //
    Link: Hab da welche ;)…

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew