Springe zu den Kommentaren

BlackButler Lovestory Alois & Ciel

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 1.266 Wörter - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 1.236 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 7 Personen gefällt es

Meine Ff ist eine Lovestory mit Sichtwechseln.
Du heisst Lucy Dashwood und hast eine Zofe namens Beth. Beth sie ist eine Teufelin. Du bist in dem Alter von Ciel und Alois (also 14 Jahre alt) Du musst dich zwischen Ciel und Alois entscheiden. Wen wählst du? Die Ff ist in der 1. Person geschrieben.

    1
    Ich war endlich am Anwesen von Alois angekommen und betrat den Ballsaal,, Lady Lucy, sie sind ja auch gekommen!'' Alois umarmte mich auf ein
    Ich war endlich am Anwesen von Alois angekommen und betrat den Ballsaal,, Lady Lucy, sie sind ja auch gekommen!'' Alois umarmte mich auf einmal,, Weisst du, du siehst in einem Kleid echt gut aus, ein Wunder das ich dich mal in einem Kleid sehe!'' Es stimmte, sonst zog ich mich immer wie Ciel und Alois an, also eine Hose und einen Umhangartigen Mantel, heute trage ich jedoch ein türkises Kleid, anders hatte mich Beth nicht aus dem Haus gehen lassen.,, W-Was! Wieso umarmst du mich!'',, darf ich dich etwa nicht umarmen?'', fragte er unschuldig,, Doch schon aber-'',, Na also, wieso sollte ich es nicht tuhen wenn es mir nicht verboten ist.'',, Dann lass mich jetzt aber bitte wieder los!'' Er ignorierte meine Bitte, und umarmte mich noch fester.,,Ärgert dich das?'',, Naja..'' Er lies mich wieder los.,, magst du mich etwa nicht, oder wieso willst du nicht das ich dich umarme?''fragte er gespielt traurig.,, Doch ich mag dich, aber-''wieder schnitt er mir das Wort ab.,, Wenn du mich magst, wieso willst du dann den nicht das ich dich umarme?'' Er kann einem manchmal echt auf die Nerven gehen.,, ah, sieh nur! Da sind Ciel und Elizabeth'', froh darüber eine Ausrede gefunden zu haben um die Unterhaltung über das Umarmen zu beenden. Wir gingen zu ihnen und begrüßten sie. Elizabeth möchte mich nicht besonders. Wahrscheinlich war sie eifersüchtig oder so, da ich oft zu Ciel oder Alois ging, und wir dabei viel Spaß hatten, während Ciel sie eher lästig fand. Aber wahrscheinlich muss sie nicht eifersüchtig sein, weil sie ja immerhin seine Verlobte ist. Und sie war ihm sehr wahrscheinlich sowieso sehr wichtig.,, wollen wir tanzen?'' Plötzlich forderte Alois mich auf zu tanzen.,, oder kannst du nicht tanzen? Das wäre nämlich eine Erklärung dafür, dass du immer am Rand stehst? Hm?'' Fragte Alois herausfordernd.,, Also ich glaube ich kann tanzen.'',, Du glaubst?'' Er zog eine Augenbraue hoch,, Ich kann tanzen.'' Er zog mich auf die Tanzfläche

    2
    Alois legte seine Hände auf meine Hüfte und wir fingen an zu tanzen. Ich sah wie Ciel nun auch Elisebeth zum tanzen aufforderte.,, Und ich dachte im
    Alois legte seine Hände auf meine Hüfte und wir fingen an zu tanzen. Ich sah wie Ciel nun auch Elisebeth zum tanzen aufforderte.,, Und ich dachte immer du könntest nicht tanzen.'' Alois riss mich aus meinen Gedanken.,, Hm? Oh, wenn du meinst.'' Wir tanzen noch etwas, da hörten wir auf zu tanzen und gingen wieder von der Tanzfläche.,, Wollen wir raus gehen?'' Fragte mich Alois nach einer Weile.,, Von mir aus.'' Ich zuckte mit den Schultern.,, Wenn du nicht willst können wir auch drinnen bleiben.'',, Mir ist es wirklich egal.'' Also gingen wir raus.,, hey Lucy, bist du eigentlich mit jemanden verlobt?'',, W-Was!'' Ich wurde leicht rot,, Ich habe mir bekannt keinen Verlobten.'',, Ich habe auch keine Verlobte.'' Meinte er,, wird da etwa jemand rot?'' Zog er mich grinsend auf.,, N-Nein! Mir ist nur sehr warm!'',, Und ich soll dir das glauben?'' Er zog spöttisch eine Augenbraue hoch.,, Ja!'' Ich grinste.,, Olè! Endlich, ich habe es geschafft, das du wieder etwas lockerer drauf bist, und dich mit mir anlegst. Vorhin warst du die ganze zeit so kalt wie Ciel. Wenn du nicht locker bist, dann macht es keinen Spaß etwas mit dir zu machen. Ich finde das toll. Olè!'' Er näherte sich mir langsam und sein Gesicht bewegte sich auf meins zu. Noch 2cm und sein Mund würde meinen berühren.,, Aah!'' Ciel hatte uns entdeckt und rannte nun wieder ins Anwesen. Alois setzte sich wieder auf der anderen Seite der Bank hin.

    3
    ((navy))-Ciels Sicht-((enavy)) Was hatte ich da gerade gesehen? Hatten Lucy und Alois etwa gerade vor sich zu küssen? Hatte ich etwa wirklich geglaub
    -Ciels Sicht-

    Was hatte ich da gerade gesehen? Hatten Lucy und Alois etwa gerade vor sich zu küssen?
    Hatte ich etwa wirklich geglaubt das Lucy mich wählen würde? Oder war es Alois der sie küssen wollte, und sie wusste bloß nicht wie sie darauf reagieren sollte? Wenn das so wäre hätte ich vielleicht doch noch eine Chance bei ihr. Ich hoffe wirklich das es Alois war der sie küssen wollte. Ich glaube, ich habe mich wirklich in sie verliebt.

    4
    ((green))-Alois Sicht-((egreen)) Was war bloß mit mir losgewesen? Ich war gerade kurz davor Lucy zu küssen. Anscheinend hat sich meine Befürchtung
    -Alois Sicht-

    Was war bloß mit mir losgewesen? Ich war gerade kurz davor Lucy zu küssen. Anscheinend hat sich meine Befürchtung das ich mich in Lucy verliebt habe als war erwiesen. Was ist, wenn sie mich aber nicht, sondern Ciel oder einen ganz anderen Liebt? Ich muss besser darüber nachdenken was ich tuhe. Aber wenn sie mich mag, dann wird sie dies wahrscheinlich nicht einfach so preisgeben. Ich muss ihr wahrscheinlich zuerst meine Liebe gestehen. Aber wann soll ich das machen? Und was wenn, sie mich nicht liebt?

    5
    ((teal))Deine Sicht((eteal)) ,, Wollen wir wieder rein gehen?'',, Ich komme gerne mit.'' Wir gingen wieder in den Ballsaal und aß
    Deine Sicht

    ,, Wollen wir wieder rein gehen?'',, Ich komme gerne mit.''
    Wir gingen wieder in den Ballsaal und aßen eine Kleinigkeit. Ich sah Ciel der immer noch errötet wieder wegsah als ich ihn ansah. Hatte ich etwa etwas falsch gemacht?,, Worüber denkst du gerade nach'' fragte Alois,, Ich denke an nichts wichtiges.'',, Du siehst jedoch so aus, wie als würdest du über etwas sehr wichtiges nachdenken.'',, Hm'' ich zuckte wieder mit den Achseln.
    Ich verabschiedete mich von Alois und fuhr mit Beth wieder nach Hause.,, Bis zum nächsten Mal, Lucy!'',, Ja, bis zum nächsten Mal'' Ich winkte und er rief als wir losfuhren noch,, Olè!''.

    6
    ((small))eine Woche später((esmall)) ,, Lady Lucy, ihr Tee ist fertig.'' Beth kam in mein Zimmer und servierte mir den Tee,, ich habe hier
    eine Woche später

    ,, Lady Lucy, ihr Tee ist fertig.'' Beth kam in mein Zimmer und servierte mir den Tee,, ich habe hier auch noch einen Brief von Earl Alois Trancy.'',, vielen Dank, Beth'' ich öffnete den Brief, es war wieder eine Einladung auf einen Ball, anscheinend hat Alois morgen Geburtstag. Es ist interessanter Weise ein richtiger Masken-Ball, ich hatte mir sowas schon gedacht, da ich wusste das Alois es mag sich zu Verkleiden.,, Beth, ich gehe morgen hin.'' Beth antwortete nicht.,, Beth?'',, entschuldigen sie, Earl Ciel Phantomhive ist gerade eingetroffen.'' Beth und ich gingen in die Eingangshalle wo Ciel gewartet hatte.,, Ah, Lady Lucy'',, Wieso bist du hergekommen Ciel?'',, Ich weiss nicht. Ich hatte mich in der nähe aufgehalten, und dachte mir ich könnte mal vorbeikommen und mit dir einen Tee trinken und ein Spiel spielen.'',, Ja, gerne ich habe sowieso nichts zu tuhen und hatte mich gelangweilt. Du kannst dir ein Spiel aussuchen.''

    7
    Ich habe ein Kapitel zu viel angegeben, weil ich einfach immer drauf los schreibe. Ich habe mich wohl verschätzt. Das werde ich warscheinlich öfter
    Ich habe ein Kapitel zu viel angegeben, weil ich einfach immer drauf los schreibe. Ich habe mich wohl verschätzt. Das werde ich warscheinlich öfter machen. Ich hoffe es hat euch gefallen. Ich würde mich um Kritik, Lob und neue Ideen freuen. Eure Luca😄😉

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 161 Tagen flag
Get die Geschichte auch weiter und irgendwie vermisse ich Claude und Sebastian 😢aber die Story ist bis jetzt schön 😁
vor 197 Tagen flag
BITTEEEEEEE schreibe weiter!!!!!