Springe zu den Kommentaren

Mystery Shopping und Produkttests – Geld verdienen mit neuen Produkten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 0 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.753 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Viele Menschen möchten online und mit wenig Aufwand Geld verdienen. Nicht immer sind die einfachsten Möglichkeiten besonders offensichtlich. So wissen nur wenige von der Möglichkeit, mit Tests, Umfragen und dem Einkauf selbst Geld zu verdienen. Dieser Artikel möchte das ändern: Was Mystery Shopping ist und wie sich mit Produkttests Geld verdienen lässt erfahren Interessierte hier.

    1
    ((bold))Wie funktioniert das Geld verdienen mit Produkttests? ((ebold)) Bei Produkttests bekommen die Testerinnen und Tester Dinge zugeschickt, die si
    Wie funktioniert das Geld verdienen mit Produkttests?

    Bei Produkttests bekommen die Testerinnen und Tester Dinge zugeschickt, die sie dann ausprobieren. Sie testen das Produkt auf Herz und Nieren und finden heraus, wo mögliche Schwachstellen liegen. Nach einem, in der Regel vorab festgelegten, Testzeitraum erfragt das Unternehmen, das die Produkte verschickt hat, Feedback. Die Testerinnen und Tester erläutern konkret, in welchen Bereichen das Produkt gut abgeschnitten hat und wo Verbesserungsbedarf liegt. Grundsätzlich dürfen die Testerinnen und Tester jene Produkte, die ihnen zum Testen zur Verfügung gestellt werden, behalten. Dabei ist es egal, um welche Art von Gegenstand es sich handelt.

    Ist der Aufwand für den Test oder das abgegebene Feedback besonders hoch, entlohnen manche Firmen ihre Testerinnen und Tester auch für ihre Arbeit. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Produkttests von Marktforschungsunternehmen in Auftrag gegeben werden. So erhalten die Tester einerseits das Produkt und andererseits eine vorab festgelegte Vergütung für den Test. Auch Spieletester werden in der Regel für ihren zeitlichen Aufwand entlohnt. Das liegt unter anderem daran, dass sie oft viele Stunden mit beispielsweise mit einem Rollenspiel (RPG) verbringen, bevor sie ihr Urteil fällen können. Das heißt, dass auch hier der zeitliche Aufwand entlohnt wird.

    Bei welchem Unternehmen oder Institut jemand Produkte testet, hängt von den persönlichen Vorlieben und vielen anderen Faktoren ab. So hat jede Firma eine spezielle Zielgruppe, die ein bestimmtes Produkt testen soll. Manchmal werden Tests zudem als Gewinnspiel ausgeschrieben, weil der Andrang größer ist als die Menge der Testprodukte. Interessierte können sich online über die verschiedenen Unternehmen informieren, bei denen sie Produkttester werden können und sich dort direkt bei den Unternehmen bewerben.

    2
    ((bold))Wie funktioniert Mystery Shopping?((ebold)) Beim Mystery Shopping geht es darum, dass ein Testkäufer eine reale Kaufsituation durchlebt und d
    Wie funktioniert Mystery Shopping?

    Beim Mystery Shopping geht es darum, dass ein Testkäufer eine reale Kaufsituation durchlebt und diese im Nachhinein ebenfalls bewertet. Es gibt Mystery Shopping sowohl im stationären Einzelhandel als auch im Onlinehandel. Wichtig ist, dass der Dienstleister, also der Verkäufer, nicht weiß, dass es sich um einen Testkauf handelt. Das würde sonst das Ergebnis des Tests verfälschen. Beim Mystery Shopping geht es, im Gegensatz zum Produkttest, nicht um das gekaufte Produkt an sich. Viel mehr steht der Kontakt mit dem Dienstleister und der Kundenservice im Mittelpunkt. Folgende Faktoren werden beim Mystery Shopping bewertet:

    • Freundlichkeit der getesteten Mitarbeiter
    • Ordnung und Sauberkeit im Laden (beim stationären
    Einzelhandel)
    • Reaktionsvermögen bei unerwarteten Situationen
    Wachsamkeit bei Ladendiebstahl (im stationären Einzelhandel)
    • Kulanz bei Problemen
    • Probleme bei der Zahlungsabwicklung

    Das Ziel des Mystery Shoppings liegt darin, die Schwachstellen des Unternehmens zu finden. Nicht selten bestellen beispielsweise Inhaber eines Onlineshops selbst Produkte im Shop, um zu sehen, in welchem Zustand sie beim Kunden ankommen und wie der Kontakt mit dem Shop für Außenstehende ist. So lässt sich Verbesserungspotential erkennen und der Kundenkontakt in der Zukunft optimieren.

    3
    ((bold))Mit welchen Produkten lässt sich Geld verdienen?((ebold)) Die Bandbreite an Produkten, die zum Testen verschickt werden, ist groß. Fast jede
    Mit welchen Produkten lässt sich Geld verdienen?

    Die Bandbreite an Produkten, die zum Testen verschickt werden, ist groß. Fast jedes große Unternehmen hat bereits Produkttests in Auftrag gegeben, um bei der Produktentwicklung das Kundenfeedback zu bekommen. Folgende Produkte sind bei Produkttests besonders beliebt.

    Kosmetik
    Die großen Drogerie-Ketten in Deutschlands veranstalten regelmäßig Gewinnspiele, bei denen es um Tests von neuen Produkten geht. Das betrifft sowohl Pflegeprodukte als auch Make-up und Zubehör. Die Testerinnen und Tester gewinnen das Produkt unter der Prämisse, dass sie es nach einem bestimmten Zeitraum online bewerten. Dieses Feedback wird dann dem Hersteller zur Verfügung gestellt.

    Technik
    Fernseher, Kopfhörer, Abspielgeräte für DVDs und Blue-Rays – die Liste an Technik für Produkttests ist endlos. Hier arbeiten die Hersteller oft mit Marktforschungsunternehmen zusammen, die die Produkte an die Tester verschicken. Zu den Technik-Tests gehören auch Spieletests. Dabei ist Voraussetzung, dass der Tester die entsprechende Konsole oder einen PC besitzt, mit dem er das Spiel spielen kann. Spieletests sind oft sehr langwierig und werden dementsprechend entlohnt.

    Lebensmittel
    Neuartige Lebensmittel gehören ebenfalls zu den beliebten Produktgruppen für Tests. Hier ist es wichtig, bei einer Bewerbung alle Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien und Vorlieben anzugeben. Sonst kann es passieren, dass ein Veganer eine neue Sorte „Beef Jerky“ testen soll. Bei einem Lebensmitteltest wird erwartet, dass der Tester das Produkt komplett aufbraucht, bevor er sein Feedback abgibt.

    4
    Worauf müssen Produkttester achten?

    Grundsätzlich sollten Produkttester darauf achten, dass die Unternehmen, mit denen sie zusammenarbeiten, seriös sind. Das ist zunächst daran zu erkennen, dass Tests für die Tester grundsätzlich kostenlos sind. Einzige Bedingung darf sein, dass der Tester am Ende des Tests ein ausführliches Feedback abgibt. Die Versandkosten für das zu testende Produkt übernimmt der Hersteller oder das Institut, das den Test durchführt.

    In den allermeisten Fällen dürfen die Testerinnen und Tester die Produkte nach dem Ende des Produkttests behalten. Bei Lebensmitteln und Kosmetik erwarten die Unternehmen, dass die Tester das Testprodukt aufbrauchen, bevor sie ihr Feedback geben. Technik, Spiele und Bücher dürfen die Tester über den Testzeitraum hinaus uneingeschränkt benutzen. Achtung: Rechtlich betrachtet verbleiben die Produkte im Besitz des Unternehmens! Das heißt, dass ein Weiterverkauf nicht zulässig ist. Es handelt sich dabei offiziell um den Straftatbestand der Hehlerei. Auch wenn ein Testprodukt kaputt geht oder entsorgt werden soll, müssen die Tester sich zunächst die Erlaubnis des Unternehmens einholen.

    5
    Vorteile von Produkttests und Mystery Shopping

    Produkttester und Testkäufer haben die einzigartige Möglichkeit, Produkte kostenfrei zu testen und zu nutzen. Im Rahmen des Produkttests handelt es sich dabei oft um Dinge, die noch gar nicht auf dem Markt sind. Die Tester sind also die ersten Personen, die das neue Produkt besitzen und benutzen dürfen. Zudem können Produkttester bei der Produktentwicklung großer, international agierender Unternehmen mithelfen. Im allerbesten Fall werden sie für diese „Arbeit“ sogar entlohnt. Der Aufwand ist dabei relativ gering. Das gilt vor allem, wenn die Produkte aus einem Bereich kommen, an dem der Tester privat interessiert ist.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew