Springe zu den Kommentaren

TMR Fanfiktion- Him and I

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Kapitel - 3.257 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.043 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Lora wacht als einziges Mädchen auf der Lichtung auf und versuch ihren Platz zwischen den ganzen Jungs zu finden, doch ein Junge lässt sie nicht mehr klar denken.

1
Ich öffnete meine Augen und blickte in die Gesichter 40-50 Jungs, ich selbst lag in einer Box umgeben von Kisten. Einer der Jungs stand direkt neben
Ich öffnete meine Augen und blickte in die Gesichter 40-50 Jungs, ich selbst lag in einer Box umgeben von Kisten. Einer der Jungs stand direkt neben mir und rief zu den anderen:,, Es ist ein Mädchen! ",, Was?", reif einer von ober runter, dann wurde ich von dem blonden Jungen nach oben gezogen und lag zwischen den ganzen Jungs. Ich bekam Angst, sprang auf und rannte von ihnen weg, auch wenn ich nicht wusste wohin. Ich rannte auf ein aus Holz gebauten Ausguck zu. Dort kletterte ich einfach hoch. Ich hatte irgendwie Angst. Angst vor diesen ganzen Jungs, die sollten mich in in Ruhe lassen! Als ich bemerkte dass mir so gut wie alle Jungs gefolgt waren, weil jemand rief:,, Hey, wir wollen doch nur reden!" Griff ich nach der erst besten Sache und warf sie nach unten. Als sie mich nicht in Ruhe ließen warf ich immer mehr nach ihnen. Ich hatte Angst. Zwischen durch hörte ich wie jemand sagte:,, Ich glaube sie mag uns nicht wirklich!" Mir schossen Tausende Fragen durch den Kopf: Wo war ich hier? Was wollten diese ganzen Jungs von mir? Wieso konnte ich mich an nichts erinnern. Plötzlich riss mich jemand aus den Gedanken.,, Hey, beruhigt dich doch mal, wir tuen dir nichts! ", rief jemand und ich hörte auf Sachen nach unten
zu schmeißen. Und bemerkte das hier ein Messer lag. Ich wusste nicht wer dieser Junge war, also nahm ich das Messer.,, Ich komme jetzt hoch!", rief er. Ich setzte mich an den rannt der Plattform. Als ich ihn sah streckt ich im das Messer entgegen, er sollte mir ja nicht zu nahe kommen!,, Wow, wow..ich habe nicht vor dir etwas zu tun! Ich will nur reden!", er sah erschrocken aus, "ich bin Thomas! Es gibt keinen Grund mich erstehen zu wollen! " Er sah mich an:,, ehm könntest du das vielleicht runter nehmen? Das mach mir ein wenig Angst!" Ich senkte das Messer.,, Geht doch. Ich weiß das ist alles schwer für dich, aber wir alle mussten das durchmachen! Glaub mir jeder von uns ist hier aufgewacht ohne irgendwelche Erinnerungen! Aber keine Sorge an deinen Namen kannst du dich bald wieder erinnern!" Mein Name war das einzige woran ich mich schon erinnerte.,, Lora!", sagte ich.,, Was?", Thomas sah mich verwirrt an.,, Mein Namen, ich heiße Lora!", wiederholte Ich.,, Seit ihr da oben mal fertig? ", rief eine Stimme von unten hoch.,, Gib uns noch ne Sekunde!", rief Thomas zurück. Ich sah in musternt an und er sagte:,, Du kannst uns vertrauen glaub mir! Komm ich zeige dir die Lichtung!" Ich entspannte mich ein wenig, sie wollte anscheinend wirklich nichts böses.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (1)

autorenew

vor 106 Tagen flag
Ich würde mich über eine Fortsetzung freuen